Skip to main content

Full text of "Club Carriere"

See other formats


* * * 

* * 

Club , 
Carriere 

* * 

* * * 



Enzyklopädie des Erfolges 



präsentiert ab 2006 
alle förderer unseres projektes 
mit Ihrem erschienenen Interview in 



Club Carriere - Online 
Df e Zukunft beginnt jetzt! 



Der gesamte Inhalt aller Interviews wurde indiziert. 
Das bedeutet, jedes in einem Interview verwendete Wort 
wird in Zukunft gefunden. Selbstverständlich auch die 
Namen unserer Förderer. Die Interviews erscheinen wie 
in unseren Werken mit Fotos, Logos bzw. Produktabbildungen. 

Finden Sie die für Sie geeigneten Vorbilder 
nun noch schneller. 

Viel Spaß beim Googeln wünscht Cfub Carriere. 





scandinavian 



design house 



Skandinavian Design House Handels GmbH 
Rudolfsplatz 13a, 1010 Wien 
Tel.: +43 1 533 23 62-13 
Fax: +43 1 533 23 62-20 



office@scandinavian-design-house.at 
www.scandinavian-design-house.at 



Copyrighted material 



„Club - Carriere" 

WWW.CLUB-CARRIERE.COM 



Copyrighted material 



Toni Schwanzer 



3500 Krems, Ringstraße 9 

Fon: 02732/ 708 59 
Mail: krems@citymusic.at 




1020 Wien, Taborstraße 14 

Fon: 01/ 214 91 07 
Mail: wien@citymusic.at 



citymusicTat, 




(3EÄ7EnHG 




Wir zeigen, ms wir haben: Blasmusik, Gitarren, Bässe, 
Keyboards, ^ch lagzeuge und vieles mehr. 
Dazugibt es die gewohnt Kompetente Beratung 
unseres Teams ■ ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall! 




* * * 

* * 

Club 
Carriere 

* * * 



Ausgabe Juni 2006 
Band XV 



Die unabhängige Langzeitstudie über 
Parameter und Faktoren des Erfolges 



Analysen: 

Institut für Management und Marketing 

Geschäftsführende Gesellschafter: Georg Alexander Angelides, Paul Glöckl 
Im Team: Katrin Artner. Julia Atzmanstorfer, Sonja Bukac, Matthias Juchert, 

DANIELA KORNECK, DANIELA LAFENTHALER, ARIFE KRAFT 



Erfolgreiche Vorbilder 
aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Sport 
erzählen von ihren erfolgen und deren ursachen 



HERAUSGEBER UND MEDIENINHABER: 

Algoprint Verlags AG, Vaduz 

FL - 9495 TR1ESEN; LANDSTRASSE 1 1 
WWW.CLUB-CARRIERE.COM 

ISBN: 3-9522689-6-8 



Copyrighted material 



Copyright © 



Algoprint Verlags AG - FL 

Das Werk, der Titel, die Umschlaggestaltung, wie auch die verwendeten Symbole und Abbildungen sind urheberrechtlich 
geschützt. Alle dadurch begründeten Rechte, insbesondere die der Übersetzung, des Nachdrucks, der Entnahme von 
Abbildungen, der Funksendung, der Wiedergabe auf fotomechanischem oder ähnlichem Wege, der Vervielfältigung oder 
Wiedergabe durch Femsehen, Rundfunk, Film, Bild- und Tonträger, der Benutzung für Vorträge oder Unterrichtstätigkeiten, 
der gewerbsmäßigen Ausschreibung von Adressen zum Weiterverkauf, der gewerblichen Nutzung wissenschaftlicher Er- 
kenntnisse und der Speicherung in Datenverarbeitungsanlagen bleiben, auch bei nur auszugsweiser Verwertung, vorbehal- 
ten. Alle Angaben sind ohne Gewähr. 



Copyrighted material 



Vorwort 



Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, 
Sie halten den fünfzehnten Band der Buchreihe „Club 
Carriere" in Händen. Dieses als Saat gedachte Werk ist als 
bibliophile Rarität erschienen und verkörpert einen der sehn- 
lichsten Wünsche aller Eltern, Lehrer und anderer ihre Um- 
welt beeinflussenden Personen, nämlich jenen, unseren 
Kindern und Enkelkindern, unseren Freunden und Bekann- 
ten, unseren Mitmenschen und der nächsten Generation, 
das aus Erfahrung und Bildung gewonnene Wissen weiter- 
zugeben, um diese für die Fährnisse und Herausforderun- 
gen des Lebens zu wappnen und vor Mißerfolg und Scha- 
den zu bewahren. 

Es ist der Versuch, all jenen, die aufgrund ihrer allgemeinen 
Lebensumstände, ihres sozialen Umfeldes, ihrer Abstam- 
mung, ihres Schicksales, ihrer Bildung, oder ihres psycho- 
logischen Selbstkonzeptes nicht mit dem Erreichten zufrie- 
den sind, aufzuzeigen, welche Wege andere zu Ruhm und 
Ehre, Wohlstand und Reichtum, Anerkennung und Wert- 
schätzung oder Glück und Zufriedenheit geführt haben. 
Diese Buchreihe ist das Fragment einer Antwort auf die 
Frage: „Was könnte ich zur Steigerung meiner Zufrieden- 
heit an meiner Persönlichkeit, meinen Zielsetzungen, mei- 
nen Fähigkeiten, oder meinem Handeln verändern?" 

Diese Enzyklopädie möchte sich nicht anmaßen, 
Rezepte für die Erfüllung all Ihrer Wünsche liefern zu kön- 
nen. Nein, diese Enzyklopädie will Ihnen, liebe/r Leserin, 
vielmehr dazu dienen, die Parameter Ihrer Erwartungshal- 
tung mit denen einer realistischen Zukunft zu korrelieren. 
Erwarten Sie Großes? Dann forschen Sie im Personenteil, 
in welchen der mehr als 1 000 Karrierewege und Meinungen 
erfolgreicher Persönlichkeiten je Band sich Ihre Erwartungs- 
haltung und Ihr Potential wiederfindet. Erwarten Sie von 
Ihrem beruflichen Leben nicht mehr allzuviel? Dann for- 
schen Sie ebenfalls! Sie werden staunend die Karrieren von 
Personen finden, die eigentlich zu spät begannen, die ei- 
gentlich nicht genug Wissen hatten, die als schlechte Schü- 
ler bekannt waren, die ohne Kapital, ohne Beziehungen und 
ohne Glück, eigentlich kaum erfolgversprechend anfingen, 
ihren Erfolg zu verwirklichen und es doch schafften, heute 
als Stützen unserer Gesellschaft Wertvolles für die Allge- 
meinheit beizutragen. 

Wir danken diesen mitwirkenden Persönlichkeiten nicht nur 
als Kraft der Gegenwart für ihre erbrachte Leistung. Wir 
danken Ihnen auch als Quelle der Zukunft für ihre Bereit- 
schaft, ihr Wissen weiterzugeben und anderen damit zu 
helfen, das von den Eltern Ererbte bestmöglich zu nutzen. 
Wir sind stolz darauf, liebe/r Leserin, in diesem Werk nicht 
nur Vorbilder zu präsentieren, die Ihren Ehrgeiz entfachen 
sollen, sondern Ihnen auch mit der im ersten Teil folgenden 
Analyse des Instituts für Marketing & Management „Para- 
meter und Faktoren des Erfolges" wissenschaftlich und 
dennoch verständlich darzubieten. Die Erkenntnisse der 
Analyse zeigen deutlich auf, welche Parameter in der näch- 



sten Projektphase noch detaillierter zu erheben sind, um 
Ihnen mit der folgenden Ausgabe, eine noch praxisgerech- 
tere Nutzung der Enzyklopädienreihe zu ermöglichen. Un- 
ser Dank gilt insbesondere auch jenen Leserinnen, die die- 
ses Werk im Subskriptionsangebot erwarben und damit hal- 
fen, dieses privatwirtschaftlich finanzierte Projekt zu ver- 
wirklichen. Der Wert dieser Publikation wird zu einem we- 
sentlichen Teil auch durch die zahlreichen Ratschläge er- 
folgreicher Persönlichkeiten in einer Art gesteigert, die in 
dieser Fülle und Praxisnähe bisher unbekannt war. Danken 
möchten wir allen, die durch ihre Mitarbeit an und ihre Iden- 
tifikation mit diesem Werk geholfen haben, die nun bereits 
neunte Ausgabe zu erstellen. Jedes Interview wurde verein- 
bart, gegeben und geführt, verfaßt, korrigiert, analysiert, 
gestaltet, gedruckt und gebunden. Danke! 

Unser Dank gilt im Besonderen 
(in alphabetischer Reihenfolge): 

Univ. Prof. DDr. Ludwig Adamovich (Präsident VGH), Dr. 
Harry Bergmann (GF Demner. Merlicek & Bergmann), Prof. 
Christian Altenburger (Prof. Hochschule f. Musik u. Thea- 
ter), Prof. Franz Antel, Paul Johann Baan (Gründer Baan 
Business Systems), Prof. Walter Barylli, Dr. Gerald Bast 
(Rektor d. Univ. f. angewandte Kunst), Univ.Prof. Dr. Alex- 
ander van der Bellen (Abg. z. NR). Dr. hc Karl Blecha (Präs. 
Pensionistenverband), DI Giorgio Bianconi (eh. GD Agip 
Austria AG). Mag. Dr. Ernst Bobek (Sektionschef BM f. 
soziale Sicherheit u. Generationen). Mag. Herbert Böhm 
(Vorstandsmgl. AMS), Edgar Böhm (TV-Unterhaltungschef 
ORF), Arik Brauer, Oscar Bronner (Herausgeber ..Der Stan- 
dard"), Hans u, Georg Bundy (Friseurweltmeister), Dr. Er- 
hard Busek (Präs. Europäisches Forum Alpbach), Martha 
Butbul (Jazz Gitti). Horst Chmela, Mag. Christoph Chorherr 
(GR Wien), Mag. Axel Clodi (GF Aichner Clodi GGK), Mag. 
Dr. Johannes Ditz (eh. stv. GD ÖIAG), Martina Dobringer 
(eh. GF Kreditschutzverband v. 1870), HR Siegfried Dohr 
(Vors. a. D. GÖD), Ernst Dokupil (eh. Sportdir. SK Rapid), 
Rudi Dolezal (DoRoFilm), Karl Donabauer (Abgeordneterz. 
NR), Milo Dor, Prof. Felix Dvorak (Festspielintendant), Paul 
Chaim Eisenberg (Oberrabbiner), Dr. Werner Fasslabend 
(3. NR-Präsident). Herbert Fechter (GF Profilpromotion MC 
Live), Mag. Dr. Maria Fekter (Abg. z. NR). Dkfm. Lorenz 
Fritz (Gen.sekr. Industriellenvereinigung), Prof. Ernst 
Fuchs, Dkfm. Dr. Otto Fuhrmann (Gen.sekr. Weltbund d. 
Österreicher im Ausland), Dr. Elisabeth Gehrer (BM f. Bil- 
dung, Wissenschaft u. Kultur), Reinhard Gerer (Küchen- 
chef Rest. „Korso"), Dr. Harald Glatz (AK Wien. VKI), 
Univ.Prof. Dr. Karl Grammer (Wissenschaftl. Leiter Ludwig 
Boltzmann Institut), KommR DI Günther Grois (GD Wiener 
Linien), Dr. Tom Grönberg (Botschafter der Republik Finn- 
land), Willi Gruber (Bgm. St. Pölten), DI Elisabeth Gürtler 
(GF Hotel Sacher), KommR Dr. Rene Alfons Haiden (GD a. 
D. BA-CA), Alfons Haider (Festspielintendant), Dr. Jörg 



Copyrighted material 



Danksagung 



Haider (LH Kärnten), Dr. Johannes Hajek (Vorstandsmgl. 
UNIQA), Kathryn Hall Walt (eh. Botschafterin der USA), 
Prof. Heinrich Harrer, Miguel Herz-Kestranek. Dr. Thomas 
Herzog (Direktor WU Wien), Josef Hickersberger (SK Ra- 
pid), Univ.Prof. DDr. Erich Hödl (Rektor TU Graz), Frank 
Hoffmann, Prof. Wilhelm Holzbauer (Architekt), Dr. Ger- 
hard Hopf (Sektionschef, BM f. Justiz), Prof. Alfred Hrdlicka, 
Lotte Ingrisch, Mag. Anton Innauer (ÖSV-Dir. Nordischer 
Schisport), Prof. Dr. Clemens Jabloner (Präs. VwGH), Mi- 
chael Jeannee (Reporter), Prof. Dr. Udo Jesionek (Präs. 
JGH Wien), Tom Jones. Prof. Udo Jürgens, Mag. Michael 
Juritsch (Europol Den Haag), Mag. Othmar Karas (Mgl. 
Europaparlament). Univ.Prof Dr. Andreas Khol (1. NR-Prä- 
sident), Franz Klammer („Schilegende"), Waltraut Klasnic 
(LH Steiermark), Prof. Oscar Klein, Louis Knie (Österr. 
National-Circus), HR Mag. Walter Koberger (Stv. Vorstand 
BPD Wien), Friedl Koncilia, Mag. Stephan Koren (GF Bawag 
Invest Consult), Mag. Markus Kraetschmer (Manager FK 
Austria Memphis Magna). Rolf Krappen (ARAG). DI Alain 
Francois de Krassny (Direktor Donau Chemie). Prof. Dr. 
Herbert Krejci (Ehrenvors. d. Aufsichtsrates VA Tech), Dr. 
Hans Kronberger (Mgl. d. Europaparlaments), Franz Küberl 
(Präs. Caritas Österreich), Prof. Gottfried Kumpf, Dkfm. 
Ferdinand Lacina (Konsulent BA-CA), Grete Laska (Vize- 
bürgermeisterin Wien). Botschafter Dr. Dkfm. Paul Leifer 
(eh. Dir. Diplomatische Akademie), Dr. Klaus Liebscher 
(Präsident ÖNB), Dr. Vincenz Prinz von und zu Liechten- 
stein, Niki List, Peter Lodynski, Erich Loest, Chris Lohner 
(eh. ORF, Autorin), Univ. Prof. Dr. Bernd Lötsch (GD Natur- 
historisches Museum Wien), Paul Löwinger, Ing. Richard 
Lugner (Baumeister), Dr. Rilwanu Lukman (eh. Präsident 
OPEC-Konferenz). Dr. Stefan Mackowski (eh. GF 
Managementzentrum St. Gallen), Ing. Leopold Maderthaner 
(eh. Präsident Wirtschaftskammer), Carlos Magarinos (GD 
UNIDO). Dr. Alfred Mallmann (eh. GD San Paolo Bank), 
HR Dr. Günther Marek (eh. Vizepräs. BPD Wien), Gerhard 
Martinek (eh. Vorstandsdir. Post & Telekom Austria AG), 
Karl Merkatz, Prof. Samy Molcho (Max Reinhardt Seminar), 
Fritz Molden (GF Molden Verlag), Franz Morak (Staatsse- 
kretär f. Kunst u. Medien), Gerhard Moser (Zentralinspektor 
d. BPD Schwechat). KommR Ferry Mossboek (Pelzmode), 
DDr. Günther Nenning (Schriften zur Zeit), Hubert Neuper 
(GF Österreichische Sporthilfe), Michael Niavarani (Kaba- 
rett Simpl), Prof. Susi Nicoletti, Peter Nidetzky (ORF), 
Rudolf Nürnberger (Vors. österr. Gewerkschaft Metall - 
Textil), Richard Oesterreicher (eh. musikal. Ltr. ORF), Dr. 
Elisabeth Ondrak (eh. GF Ogilvy & Mather). Ing. Mag. Peter 
Ostermann (eh. Vorstandsdir. Erste Bank). Elisabeth Orth, 
Prof. Elfnede Ott. James Parsons (Dir. ICC Sprachinstitut), 
Dr. Helene Partik-Pable (Abg. z. NR), Patricio Patacios 
(Botschafter von Ecuador), August Paterno (kath. Pater), 
Dr. Hans Peer (Chief Risk Offlcer VA Generali), Mark Perry 
(Kronen Zeitung), Mag. Mag. Dr. Madeleine Petrovic (Abg. 
z. Landtag), Dkfm. Werner Petry (eh. GD Österr. Uni- 



lever), Heinz Petters, Gunther Philipp, o. Univ.Prof. Dr. 
Peter E. Pieler (Dekan Juridicum Wien). Ewald Plachutta 
(Rest. Hietzinger Bräu), Dkfm. Kurt Plattner (eh. Managing 
Dir. McCann-Erickson), Dr. Georg Posch (Parlamentsdir.), 
Prof. DDr. Marcel Prawy, Dr. Erwin Pröll (LH NÖ), Dr. Carl 
Pruscha (eh. Rektor d. Akademie der bildenden Künste), 
Dr. Gerhard Puttner (GF AHA Puttner Bates Werbeagen- 
tur), Dieter Quester (.Motorsportlegende"), Prof. Arnulf 
Rainer. Maria Rauch-Kallat (BM f, Gesundheit u. Frauen), 
Dkfm. Josef Redl (Vorstandsdir. d. Postversicherung AG), 
Dkfm. Alfred Reiter (eh. GD Österr. Investkredit Bank 
AG), DI Dr. Josef Riegler (Präs. ökosoziales Forum Wien), 
Hans Sallmutter (eh. Vorsitzender GPA), Otto Schenk, 
KommR DI Richard Schenz (GD Vorst. OMV), Dr. Heinz 
Schaden (Bgm. Salzburg), Univ.Prof. DI Gerhard-Helge 
Schildt (Institutsvorstand TU Wien). Dkfm. Hans Schmid 
(eh. GF Ges. Lowe-GGK Wien), Prof. Günther Schneider- 
Siemssen (Bühnenbildner), Thomas Schön (Dir. Hotel Bri- 
stol). Dr. Kurt Schrimm (Oberstaatsanwalt), Prof. Peter 
Schröcksnadel (ÖSV-Präsident), Jürg Rolf Schweri (Gene- 
ralsekretär Handelskammer Schweiz-Österreich), Dr. Rein- 
hard Scolik (Programmdirektor ORF). Dr. Karlheinz See- 
wald (Vors. Landesgericht für Strafsachen Wien), HR Prof. 
Dr. Wilfried Seipel (GF u. GD Kunsthistorisches Museum), 
Peter Seisenbacher (Judoka, mehrf. Olympiasieger), Franz 
Seitz (Filmproduzent), Dr. Gerti Senger (Verhaltens- 
therapeutin), Prof. Harald Serafin (Festspielintendant), Dr. 
Harald Sicheritz, Ronald Seunig (Inh. Ronja S.R.O Excalibur), 
Mag. Michael Sika (eh. GD f. öffentl. Sicherheit), Hugo 
Simon (Springreiter), Gideon Singer, Alfred Stingl (eh. Bgm. 
Graz), Kurt Sobotka (Schauspieler), Dr. Gerfried Sperl (Chef- 
redakteur „Der Standard"), Roland Strasser (Mitinhaber 
Bundy & Bundy), Dkfm. Günter Stummvoll (eh. Gen.sekr. 
Wirtschaftskammer), Dr. Ernst Sucharipa (Ltr. Diplomat. 
Akademie), Dr. Paul Tanos (eh. Vorstandsdir. Wienerber- 
ger), Peppino Teuschler (Herrenschneider), Dr. Andreas 
Theiss (Mitinhaber Wolf Theiss & Partner), Bruno Thost, 
DDr. Christoph Thun-Hohenstein (Leiter Kulturforum New 
York). Ingrid Thurnher (Redakteurin ORF). Lotte Tobisch, 
Günter Tolar (eh. Sendungsverantwortlicher ORF), Brian 
Tracy (Autorität auf dem Gebiet der Persönlichkeits- 
entwicklung), Richard Trenkwalder (GF Trenkwalder Anla- 
genbau Engineering), Dr. Sandro Tucci (eh. Sprecher des 
UN-Generaldirektors), DI Franz Viehböck (GF Boeing Au- 
stria), Wolfgang Wais (GF Wiener Festwochen), Dr. Kurt 
Waldheim (Liga der Vereinten Nationen), Dkfm. Leopold 
Wallner (GD Österreichische Lotterien, GD Casinos Au- 
stria), Prof. Peter Weck (Cinevista Filmproduktion), Prof. 
DI Simon Wiesenthal (Leiter Jüdisches Dokumentations- 
zentrum), Elke Winkens. Prof. hc Mag. DI Dr, Rudolf 
Wüstrich (Sektionschef i.R. BM für wirtschaftliche Angele- 
genheiten). Renato Zanella (Ballettdirektor der Wiener 
Staatsoper, Prof. Dr. Helmut Zilk (Vorsitzender der Bun- 
desheer-Reformkommission). 



Copyrighted material 



Zitate zum Thema Erfolg 



„Oft und viel lachen, den Respekt intelligenter Leute und 
die Zuneigung von Kindern gewinnen; sich die Anerkennung 
aufrichtiger Kritik erwerben und den Betrug falscher Freun- 
de ertragen; Schönheit anerkennen; das Beste in anderen 
Menschen finden; die Welt ein bißchen besser verlassen - 
sei es durch ein gesundes Kind, durch einen Blumengarten 
oder eine verbesserte soziale Bedingung; wissen, daß we- 
nigstens ein Leben leichter geatmet hat, weil Du gelebt hast 
- das bedeutet - erfolgreich gewesen zu sein." 
(Ralph Waldo Emerson) 

„Erfolg ist für mich etwas höchst Verdächtiges, das von 
den wesentlichen Dingen und von der Menschlichkeit ab- 
lenkt." 

(DDr. Günther Nenning - Zitat: Club Carriere) 

..Erfolg bezeugt sich nicht so sehr durch die Position, die 
jemand einnimmt, als durch die Widerstände, die er über- 
winden mußte, um diese Position zu erreichen." 
(Booker T. Washington) 

„Bewahre deine Eigenständigkeit, mache deine Musik, viel- 
leicht kommt der Trend, der deine Musik gefragt sein läßt." 
(Udo Jürgens - siehe Bockelmann - Zitat: Club Carriere) 

„Erfolg bedeutet für mich, als reifer und bewußter Mensch 
zu sterben." 

(Miguel Herz-Kestranek - Zitat: Club Carriere) 

„Eine Erfolgsformel kann ich dir nicht geben; aber ich kann 
dir sagen, was zum Mißerfolg führt: der Versuch, jedem 
gerecht zu werden." 
(HerbertSwope) 

„Wer Erfolg im Leben haben will, macht die Beharrlichkeit zu 
seinem Lehrer, die Erfahrung zu seinem Bruder, die Vor- 
sicht zu seinem Wächter und die Hoffnung zu seiner Ge- 
liebten." 

(Verfasser unbekannt) 

„Erfolg ist kontinuierliches Wachstum. Man ist nicht besser 
als andere, sondern einfach nur anders. Für das Wachstum 
eines Baumes mit 5 Blättern, der nach 7 Blättern strebt, ist 
der Baum nebenan mit 10.000 Blättern völlig unerheblich." 
(Univ.-Prof. Samy Molcho - Zitat: Club Carriere) 

„Bereit sein, mehr zu leisten als alle anderen. Erst wer den 
Punkt des Müssens überschreitet, erhält seine Handlungs- 
freiheit und kann Initiativen setzen und durchsetzen." 
(Dr. Jean-Francois Jenewein - Zitat: Club Carriere) 

„Im großen und ganzen muß ich sagen: Das Publikum hat 
recht!" 

(Otto Schenk - Zitat: Club Carriere) 



„Vor dem Verdienen steht das Dienen." 
(Henry Ford I.) 

„Der Ausgang gibt den Taten ihre Titel." 
(Goethe, Die Vögel) 

.Visionen zu haben, an diese zu glauben und sie auch zu 
leben, sich also mit Bauch, Herz und Verstand für diese 
Visionen einzusetzen." 
(Dr. Thomas Herzog - Zitat: Club Carriere) 

„Erfolg hat nichts mit Geld, Ruhm oder Macht zu tun, son- 
dern zeigt sich in der eigenen Lebensfreude." 
(Franco D'Alonzo - Zitat; Club Carriere) 

„Ein Konzert zu geben, das in 100 Ländern gleichzeitig über- 
tragen wird." 

(Tom Jones - siehe Woodward - Zitat: Club Carriere) 

„Die eine Hälfte der Zeit arbeite ich hart und die andere 
Hälfte der Zeit erzähle ich jedem, daß ich hart arbeite." 
(Cassius Clay) 

Redakteur: „Herr Antel, was war die wesentlichste Station 
Ihrer Karriere?" Antel: „Meine Geburt." 
(Franz Antel - Zitat: Club Carriere) 

„Erfolg ist die Verpflichtung, die nächste Aufgabe richtig zu 
machen." 

(Herrmann Harrauer - Zitat: Club Carriere) 

„Glück ist das Wichtigste im Leben. Nicht Gesundheit. Meines 
Wissens waren die meisten Passagiere der Titanic gesund." 
(Wiener Gastronom - Zitat: Club Carriere) 

„Gerechtfertigtes Vertrauen - das ist wahrer Erfolg." 
(Pater August Paterno - Zitat: Club Carriere) 

„Menschen, die Kunst lieben, sollen nicht mit ihrem Verlan- 
gen aufhören, diese dort zu suchen, wo Ahnung zur Gewiß- 
heit wird." 

(Prof. Ernst Fuchs - Zitat: Club Carriere) 

„Freiheit ist kein Geschenk des Himmels, sondern ein wert- 
volles Gut, um das man sich täglich bemühen muß." 
(Dipl.-Ing. Dr. Simon Wiesenthal - Zitat: Club Carriere) 

„Erfolg ist Bewegung und Innovation. Das Wissen um die 
Machbarkeit des Alten darf nicht daran hindern, stets Neu- 
es zu versuchen." 
(Günter Tolar - Zitat: Club Carriere) 

„Immer weiterlernen, nicht nur mit dem Hirn, auch mit dem 
Herzen." (Univ.-Prof. Dr. Andreas Khol - Zi: Club Carriere) 



Copyrighted material 



Inhaltsverzeichnis 



Inhaltsverzeichnis 



Impressum 5 

Vwci , Z 

Zitate zum Thema Erfolg 9 

Index der interviewten Persönlichkeiten der l e tzten zwei Jahre Li 

(geordnet nach Branchen, Unternehmen und Nachnamen - die vollständige Liste finden Sie unier www cl j3-carriere.com) 

El Bau 

Ran- ii Innfinaiishaiiiintomahman lfi 

Bauplanung u. -betreuung 21 

ftatwtntfen -material 21 

Fei-s'.e f .Ti.:re-i.H:;re 24 

Fertigleilbau 25 

Innenaushaumaterial 25 

Stiegen, Treppen, Aufzüge 25 

Werkzeug u. -zubehör 25 

Baunebengewerbe 26 

Metallbau 28 

Wasserbau £ 

T Beratung 

Personalvermittler, Personalberater 

Rechtsanwälte , Q 

Untemehroensberatung, Mediation 34 

Werbung, Public Relation, Marketing 39 

Sonstiges 42 

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater 45 

Notare 45 



Bildung 



Bildungsservice 47 

Grundbildung 

Museen, Archive 50 

Sonstiges 52 

Weiterbildung 52 

Wisseissraticie hsttute, Forschung 56 

ffi Chemie 

Chemie , , , , , , 5B. 

(21 Elektronik 

Audio, Video, HiFi - Elektrotechnik, Erzeugung 58 

Computer. Computersysteme, Büromaschinen 60 

■ 10- 



Co 



Computerzubehör 61 

' . i . i i . r l _ 

EDV-Dienstleistungen 64 



^ Energie 

Energietechnik und -beratunq 70 

Energieversorgungsunternehmen 



® Events 

Event -Organisation 71 



P Fahrzeuge 

Auto , Motorrad , Fahrrad, Wohnmobil. Wasser- und Luftfahrzeuge 72 

Fahrzeugbestandteile und -zubehor 75 

Service Z5 

$ Finanzdienstleistungen 

Kreditwi;; a - - - ■ « - ffi 

Versicherungswesen 79 

Finan?herater 82 

<$> Foto 

Fn»n M 

M. Freizeit 

Freizeilanlangen und Freizeitangebote 86 

Handarbeiten und Rasteln SB 

Lesen. Schreiben, Malen. Sammeln 68 

M"sik , „ , , , . „ „ . , . , „ B 

Sportanlagen und -schulen 89 

Sportartikel und Sportgeräte 89 

Tiere,.., , , , , , , , , , , , 90 

Wetten M 

Wellness 



M Garten 

Blumen und Pftan?en 22 

Garten- und Landschaftsgestaltung 94 

Gartenbedarf und -gerate 95 

Schwimmbad- und Teichhau 95 

• ff. 



Inhaltsverzeichnis 



r ©' Gastgewerbe 

Abendunterhaltuno, 96 

Kaffee und Kuchen , Eissalons 96 

Spetselokale 99 

Catering 109 



J* Genußmittel 

G nlvi r Kr 109. 



Service 116 

TaJwk . ufi 



Geschenkartikel Ufi 

5_J Gesundheit 

Ante. Fachärzte, Apotheken, Krankenhäuser 116 

Diverse Gesundhe tseinnchtunqen 123 

Krankenpftegeartikel 126 

Medizinische Beratungsstellen 127 

Q::lker 127 

Pharmazie 128 

Veterirämedian . 129 

y Kinder 

Kinderbetreuung, Kinder- u. Babyausstattung 130 



•fr 0fr Glaubensgemeinschaften 

KJfiEjs 13Q 

__ Kunst und Kultur 

Biktetvte Künste , , 1_Q 

DarstellerMte Künste . . „ 132 

I 'lerafiif 133 

U-äi 133 

Kulturmanagement 135 



^ Land- und Forstwirtschaft 

lanrl und FrrfshvirRr „ 

(p Medien 

Enol „ 132 

Film.Funkund Fernsehen 1 39 

Internet Ml 



■12- 

Copyriqhted material 



Inhaltsverzeichnis 



gfiS Mode 

Anressnims und Schmuck 14? 

Bekleidung 143 

Bekleidung / CHenstleister 146 

fiii^ Öffentliche Verwaltung, assoziierte Institutionen, Vereine, Sonstiges 

■■ - r LiZ 

Jurisprudenz 152 

Legislative 152 

Assoziierte Institutionen, Vereine, Sonstiges 152 

Diplomatie 154 

Cfr Politik 

P':Utt , -iE ~, i -'. t7t:: , , , , , 155 

© Dienstleistungen 

Lebens- und Soziafoeralung, Mediation 156 

Sonstiges Business to Business 157 

Call-Marketing 160 

Reisen 

Camping, Safari, Expedition 160 

Reisebüros, Reiseveranstalter 160 

Tmirismiisimtemehmfifi , im 

Unterbringung, Hotels, Pensionen 161 

© Schönheit 

Knsrnalika 164 

Kosmetik / Dienstleister 1 65 

% Spielwaren, Büroartikel 

Spielwaren, Büroartikel 169 

g| Sport 

Ballsport 169 

Kampfsport, Schießen 170 

I eichtathtetik „ 170 

Rennsport 170 

Sonstiges 170 

Wassersport 170 

Wintersport "<2 



Transport und Verkehr 

Transport und Verkehr 173 



■13- 

Copyriqhted material 



Inhaltsverzeichnis 



^ Wohnen 

Alarmanlagen und Sicherheitssysteme 1 76 

Audio. Video. HiFi -Handel 176 

Elektroinstallationen und Beleuchtung 176 

Gas. Wasser. Heizung, Sanitär, Klimatechnik 178 

Haus- und Küchengeräte 179 

Immobilien und Immobilienverwaltung 180 

Möbel und Einrichtungsgegenstände 183 

Raumausstattung 185 

Sanitäreinrichtung 187 

Servire 187. 

ParteH lflZ 

EL Ziviltechniker 

Ziviltechniker , , ^ , , _ L3Z 

H Design 

Design 191 



Mustrie, Erzeugung 

Maschinenbau, Werkzeugbau 192 

Metallverarbeitende Industrie. 133 

Papierindustrie, Druckereien 194 

Techrtisdie Industrie 134. 

Umwelttechnik und Recycling 196 

Industrie. Erzeugung allgemein 197 



( ) Import / Export, Handel allgemein 

Import / Export, Handel allgemein 1 99 

0 Sonstiges 

Sonstiges 201 



■ u- 



Co 



Inhaltsverzeichnis 



Teil A 
Die Analyse 
Parameter und Faktoren des Erfolges 

Kapitel I 

Methodologie: Die Umsetzung einer Idee 



LDieZietgrappe 206 

2. Zur Erhebung 206 

3 Zum Inten/iftw 206 

4. Zur Intention der Fragen 206 

5. Zur Auswertung 206 

6. Besonderheiten dieser Ausgabe 207 



Kapitel II 

Das wirtschaftliche Umfeld ■ Wirtschaftsentwicklung Europas 

1 . Wie gestaltete sich die wirtschaftliche Entwicklung in Europa? 207 

Die Wirtsctiaflsentwicklung bis 1 945 207 

Nachkriegszeit und yVi^k^ui: .» 208 

Desintegration in der Wirtschaft 208 



2. Wie kam es zur wirtschaftlichen Vereinigung Europas? 

Der Europagedanke 208 

Die Entwicklung der Europäischen Gemeinschaften - Der erste Versuch 209 

DerSchumanplan 209 

l"ter Twftito und riarriritta Varsiirh 209 

rterniirrhhnir.hrw.h1 MO 209 

Die Verträge von Maastricht und Amsterdam 209 

Die EU-Osterweiterung 210 

3. Die EU-Mitgliedsstaaten 

Die EU-Mitgliedsstaaten - Ein Überblick 210 

4. Wie sind die einzelnen Wirtschaftsbereiche Europas strukturiert und wie haben sie sich entwickelt? 

[ anrtwirtsfiiaft . y „ u ?1ft 

Forstwirtschaft Fischerei, Bergbau und Bodenschätze 218 

Energiewirtschaft 218 

Irving „ ?1ft 

Antanhanftel 219 

Tourismus 219 

Dienstleistungen 219 

Stellung im Beruf und Arbeitslosigkeit 220 



• 15- 

Copyriqhted material 



Inhaltsverzeichnis 



5. Wie entwickelten sich jene Bereiche, die wesentlich für erfolgreiches Wirtschaften sind? 

jfcmlur _ _ , , , _ 222 

Anzahl der Beschäftigten nach Wirtschaftssektoren ...„ , 221 

Anteil der Wirtschaftssektoren an der Entstehung des BIP 222 

Ausgaben für Forschung und Ent.virkljng r '-, css-HIP 22- 

Bidun088landderErwachsenenbevolkerjig 2a 

Arbeitsmarkt, Telekommunikatici jid ■• r 226 

7 • , .no 'vv:.-... 1 . . 227 



Kapitel III 

Gesetzmäßigkeiten des Erfolges 

Zi. :-: i r r ■;■ -j-ri :-' : r-i ,1- Ii i . . . 2/2 

Zurlln 231 

Weiche Kriterien wercen von den befragten Erfolg ^ ■whmv> ■■: -i.n. 

Statistische Auswertung erhobener Parameter 244 

Branchen-, geschlechts- und berufsspezifische Charakte r ist k,: 2 ! A 

^_ i ..I I :. 222 

Kommentar 7im BaDCfaaniDdffll , 268 

Signifikanzen ■ die häufigsten Antworten 270 

: ■ i . 2 1 : -r ' ■ - - Ai 2-2 



Teil B 
Personenteil 

Erfolgreiche Vorbilder aus Wirtschaft, Politik. Kultur und Sport erzählen 

über Ihre Erfolge und deren Ursachen 283 

(Kurzfassungen der geführten Interviews in alphabetischer Reihenfolge der Nachnamen) 



ab 2006 alle förderer unseres projektes 
mit Ihrem erschienenen Interview in 

Google 

Buchsuche \J) 

Club Carriere - Online 
Die Zukunft beginnt jetzt! 



■ )6- 



* * * 

Club 

Carriere 
* * 

* * * 



Wirtschaftsteil 



Index 

DER INTERVIEWTEN PERSÖNLICHKEITEN 
DER BEIDEN LETZTEN JAHRE 



NACH 

Branche 

Unternehmen oder Dienststelle 

und Namen 



Vollständige Liste geordnet nach 
Namen oder Branche oder Band unter 

WWW.CLUB-CARRIERE.COM 



Copyrighted material 



BAU - Bau- u. Innenausbauuntemehmen 



El 



Bau- u. Innenausbauunternehmen 



Ohne Angabe der Dienststelle: 
König Johann Band: 06/2006 
Resch Anton Band: 03/2004 
Ing. Walcher Markus Band: 03/2005 

Aigelsreiter Holding GmbH 

Aigelsreiter Ernst Band: 12/2006 
Allgemeine Baugesellschaft A, PorrAG 

Grandits Peter Band: 06/2006 

Kral Johannes Band: 12/2005 

Dr. Weber Peter Band: 12/2002 06/2006 
Allputz Bau GmbH 

Reinecker Elisabeth Band: 03/2004 
Alpine Mayreder Bau GmbH 

Schweiger Hans-Peter Band: 09/2004 

Ing. Seblatnig Günther Band: 06/2004 

Steinkellner Günther Band: 06/2004 

Dipl.-Ing. Weidlinger Karl Band: 09/2004 
American Bartender ABS Georg Langer KG 

Langer Georg Band: 03/2004 
Architekt Dipl. Ing. Rüdiger Reichel Staatl.bef. u. beeideter Ziviltechniker 

Dipl.-Ing. Reichel Rüdiger Band: 12'2006 
Arno Huber GmbH & Co. KG 

Huber Arno Band: 06/2004 
Ausbau Baugesellschaft m.b.H. & Co. KG 

Lukele Robert Band: 03/2004 
Bau Mayr Bauunternehmen GmbH 

Mayr Birgit Band: 03/2005 
Bau- und Möbeltischlerei Unterleuthner GmbH 

Hagen Herbert Band: 12/2005 
Baumeister Franz Staudinger GmbH Bauuntemehmen und Baustoffhandel 

Staudinger Zäzilia Band: 03/2004 

Staudinger Franz Band: 03/2004 
Baumeister Ing. Matthias Hochegger Hoch-. Tief- und Stahlbetonbau 

Ing. Hochegger Matthias Band: 06/2006 
Baumeister Ing. Richard Lugner 

Ing. Lugner Richard Band: 07/2002 bis 12/2006 
Baustoff* Metall GmbH 

Winkler Ferdinand Band: 09/2004 
Bauuntemehmen für Hoch-. Tief- und Holzbau Hutter - Wagner 

Ing. Wagner Christian Band: 09/2004 
Bauunternehmung Granit GmbH 

Otter Helene Band: 09/2004 

Ing. Hafner August Band: 06/2006 
Bilfmger Berger AG Creativ Center Hochbau 

Kammerer Wolfgang Band: 09/2004 
Bilfinger/Berger 

Ott Oliver Band: 12/2005 
Bmstr. Reinhold Weiss GmbH 

Weiss Reinhold Band: 09/2004 
Brunold Bau GmbH 

Brunold Werner Band: 12/2006 
BSWBauführungs GmbH 

Stevanovic Zoran Band: 12/2006 
Bubble Deck (Österreich) GmbH 

Ramel Christian Band: 06/2004 
Christian Charous Bau GmbH 

Charous Christian Band: 03/2004 
Deisl Holzmarkt 

Deisl Josef Band: 12/2005 



DI Johannes Dotter 

Dipl -Ing Dotter Johannes Band: 06/2006 
Dipl. Ing. Johann Windisch Baumeister Baustoffe 

Dipl.-Ing. Windisch Johann Band: 06/2004 
Dipl.-Ing. Wilhelm Sedlak GmbH Hoch-, Tief-, Industrie- und Gleisbau 

Ing. Traunfellner Andreas Band: 12/2005 
Doppler BaugmbH 

Kleinpölzl Gerhard Band: 06/2004 



DURST-BAU 



Durst-Bau GmbH 
Ing. Herbert Stolicka Band: 12/2006 
Niedermayer Hubert Band: 12/2006 
A- 1 1 30 Wien; Hietzinger Hauptstraße 34 
Tel.: 877944120 herbert.stolicka@hochtief.de 
www.durst.bau.at 

EHF Maulwurftechnik - Franz Henikl 

Henikl Franz Band: 06/2004 
Erdbewegung Grinschgl GmbH 

Grinschgl Christine Band: 06/2006 
Ettore Valente, Baumeister, Bauunternehmen 

Valente Ettore Band: 12/2005 
Fellner Bauunternehmung GmbH & Co 

Fellner Markus Band: 06/2004 
Fellner Handels KEG 

Fellner Andreas Band: 06/2006 
Firmengruppe Synthesa 

Ing. Auböck Benno Band: 06/2004 
Fischer Innenausbau 

Fischer Günter Band: 12/2005 
Fliesenkunstlerei Hafner- und Fliesenlegerbetneb Paul Stocker 

Stocker Paul Band: 12/2006 
Gamper BaugmbH & Co KG 

Safer Christian Band: 09/2004 
Gegenleitner GmbH & Co KG - Transporte und Baggerungen 

Gegenleitner Ulrich Band: 12/2006 
Glasinform Eckelt Glas GmbH 

Dipl.-Ing. Magis Robert Band: 09/2004 
Glasteam GmbH 

Nowak Werner Band: 03/2005 
Grund- Pfahl- und Sonderbau GmbH 

Forster Andreas Band: 1 2/2006 

HE - Design Hannes Enigl 
Hannes Enigl Band: 12/2006 
A-3680 Hofamt Priel; Tretelhof 3 
Tel.: 07412 56939 enigl@aon.at 
www.hedesign.at 

Hoch-Tief-und Stahlbetonbau Millik+Neffe Stadtbaumeister seit 1910 

Dipl.-Ing. Pawlick Friedrich Band: 03'2005 
Höfer Bau GmbH 

Höfer Günter Band: 12/2005 
Holzbau Hetzenauer GmbH & Co KG Baumeister - Zimmerei - Spenglerei 

Hetzenauer Stefan Band: 06/2004 
Holzbau Lengauer-Stockner GmbH 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Bau- u. tnnenausbauuntemehmen - BAU 




Allgemeine Baugesellschaft - A. Porr A 
Absberggasse 47, A-1103 Wien 



Tel. 050 626-0 Fax 050 626-1111 zentrale@porr.at www.porr.at 




Bauunternehmung Granit GmbH.. 8022 Graz. Feldgasse 14. 
Tel.: 034 627 20 18, Fax: 034 62/ 20 18 18, www.granit-bau.at 



GRQZ 



- 

_ in 

W- III 

9 . - * 1 






"fe 



Kinzerplatz 3/1/8. 1210 Wien 



VILA PARKETTBODEN GmbH. 

Parkett - Türen - Stiegen - Küchenmontagen 

Tel.: +43 1 270 01 94 Fax DW 12 
Mobil: +43 664 822 29 25 
E-Mail: pina.office@aon.at 



19- 



BAU - Bau- u. Innenausbauunternehmen 



Lengauer-Stockner Martin Band: 06 '2004 
HS Mauerwerkssanierungen GmbH Sanierung historischer Bauten 

Sigmund Hermann Band: 03/2004 
Hünnebeck Austria Schalungstechnik GmbH 

Pani Herbert Band: 09/2004 
IDM GmbH 

Ing. Novotny Judith Band: 12/2006 
Immomanagement Bau GmbH 

Stehle Marlin Band: 06/2004 
Ing, Andreas Müller Bau-GmbH 

Dipl.-Ing. Müller Wolfgang Band: 03/2004 
Ing. Baumeister - Zimmermeister Christian Bucher 

Bucher Christian Band: 03/2004 
Ing.Blineder BaugmbH 

Ing. Blineder Peter Band: 03/2005 
Ing. Franz Hofer GmbH Bauen - Planen 

Ing. Hofer Franz Band: 12/2006 
Ing. Hans Bodner Baugesellschaft mbH & Co KG 

Ing. Bodner Hans Band: 06/2004 
Ing. Walter Gladt Kanalsservice GmbH 

Ing. Gladt Walter Band: 06/2004 
Ingo Stengel Stahlbau-GmbH 

Ing. Kandlbauer Robert Band: 03/2005 
Innenausbau Strohmeier-LechnerGmbH 

Lechner Stefan Band: 09/2004 
Jocham Einnchtungen und Wohnen 

Jocham Peter Band: 12/2005 
Johann Gahr Immobilien GmbH 

Gahr Johann Band: 12/2005 
Johannes Westermayer - Ihr Tischlermeister mit Innovation! 

Westermayer Johannes Band: 12/2006 
Kieninger GmbH - Bau unternehmen 

Kieninger Franz Band: 06/2006 
Kolhöfer & Klotz Bau GmbH 

Kolhöfer Ilona Band: 06/2004 
Konzemvertretung der Betnebsräte im PORR-Konzem 
Angestelltenbetriebsrat -Baugesellschaft AG 

Dipl. -Ing. Tomitz Michael Band: 06/2006 
Uno-Bau Textil- und Möbel GmbH Planung - Bauleitung 

Nocker Karl Band: 09/2004 
M+S Holzbau GmbH 

Medik Chnstian Band: 06/2006 
Mag. art. Anna Mana Schleimecker Dipl. Innenarchitekt BÖIA 

Mag. Schleimecker Anna Maria Band: 06/2006 
MAKO Handels- u. Fertighaus Bau GesmbH 

Koch Marcellus Band: 03/2004 
Maries Fertighaus GmbH Fertighauszentrum Blaue Lagune 

Pratter Günther Band. 03/2005 
Martin Thier BaugmbH 

Ing. Thier Martin Band: 06/2006 
Max Bögl Austna GmbH 

Dipl.-Ing. Hemmelmayr Peter Band: 06/2006 
MCE Anlagenbau Austna GmbH & Co 

Ing. Posch Johann Band: 12/2006 
Memrad Wehinger Bau-GmbH & Co KG 

Robin Thomas Band: 06/2006 
MIBAG Sanierungs GmbH 

Dipl.-Ing. Dr. Nowak Gerhard Band: 03/2004 
Optimum Bau GmbH 

Dipl.-Ing. Buczak Josef Band: 06/2006 
Österreichische DOKA Schalungstechnik GmbH 

Hamerle Hanspeter Band: 03/2005 



pfcj ffCfCEROSTBAU 

Sicher nach oben! 

Pfeiffer Verputz 
Gebhard Pfeiffer Band: 06/2006 
A-6923 Lauterach; Scheibenstraße 5 
Tel.: 0557475745 office@pfeifferverputz.at 
www.pieinerverpuiz.ai 

Ploberger& Stadler GmbH 

Michalek Alfred Band: 03/2005 
Pongratz Bau GmbH 

Ing. Berger Chnstian Band: 06/2004 

Dipl.-Ing. Pongratz Alexander Band: 12/2006 
Pott Projektierungs- und Baubetreuungs GmbH 

Dipl.-Ing. Pott Jürgen Hjalmar Band: 03/2005 
R. Wimmer Maiermeisterbetrieb 

Wimmer Ralf Band: 03/2005 
RE-BAU Revitalisierung und Planung GmbH 

Haiwachs Walter Band: 12/2005 
Redl Bau- u. Sanierungs GmbH 

Wiesmeier Günther Band: 09/2004 
Reumann OEG Zimmerei - Sägewerk 

Reumann Ronald Band: 03/2004 
Rhomberg Bau GmbH 

Ing. Greußing Peter Band: 06/2006 
Robert Wukowits Bauunternehmen - Baustoffhandel 

Epple Maria Band: 06/2004 06/2006 
Schräm Hoch- und Tiefbau GmbH 

Zagler Roland Band: 03/2005 
Siegfried Lettner Dachgeschoßausbau, Böden, Innentüren. Feng Shui 

Lettner Siegfried Band: 03/2004 
Stadtbaumeister- Innenarchitekt -Geometer -Immobilienmakler -Bauträger 

Ing. Voglreiter Markus Band: 09/2004 
Steco BaugesellschaftmbH 

Dipl.-Ing. Petzenhauser Alexander Band: 09/2004 
Strabag AG 

Gattermeyer Helmut Band: 03/2004 

Dipl.-Ing. Zeiler Alfred Band: 12/2005 
Studio WR Ing. Werner Ruschitzka Techn. Büro für Innenarchitektur 

Ruschitzka Werner Band: 12/2006 
Teambau-Exakta Macho Dietmar OEG 

Macho Dietmar Band: 06/2004 
Thaller KG Tischlerei - Fenster und Türen 

Thaller Franz Band: 12/2006 
Tischlerei Steinschaden GmbH 

Steinschaden Hannes Band: 12/2006 
Top-Akustikbau GmbH 

Ing. Mittmasser Johann Band: 03/2004 
Trittenwein & Binder OEG Tischlerei 

Trittenwein Angela Band. 1 2/2005 
VAV Volquardsen GmbH Zimmerei Meisterbetneb 

Volquardsen Volker A. Band: 06/2004 
Vila Parkettboden GmbH - Parkett - Türen - Stiegen - Küchenmontagen 

Danaj Luan Band: 06/2006 
Voglhofer Kunsttischlerei - Möbelrestaunerung 

Voglhofer Stefan Band: 06/2006 
Voitl & Co. BaugmbH 



•20- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichheiten 



Bauplanung u. -betreuung - BAU 



Mag. Dr. Bruckmüller Sabine Band: 09/2004 
Völske Bau- und Fassadengestaltungs GmbH 

Völske Peter Band: 12/2006 
WHS Bau- und Baumaterialhandel GmbH 

Puttinger Wolfgang Band: 09/2004 
WIBEBA Hochbau GmbH & Co Nfg. KG 

Ing. Weszelits Gert Band: 1 2/2006 

UM'B'E'B'fl 



Wibeba Hochbau GmbH & Co. NFG. KG 



Wipeg Bauträger- und Projektentwicklungs GmbH 
Hermann Krecny Band: 12/2006 
A- 1 1 03 Wien; Absberggasse 47 
Tel.: 01 506262915 hermann.krecny@wibeba.at 
www.wibeba.at 

Wirtschaftskammer Ntederösterreich Landesinnung Bau 

Schuster Manfred Band: 03/2004 
Wotfgang Kurzmann Holzwarenerzeugung 

Kurzmann Wolfgang Band: 12/2005 



Bauplanung u. -betreuung 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Ing. Huemer Andreas Band: 12/2005 
Köstinger Eduard Band: 03/2005 
Schüngel Walter Band: 03/2004 
Spasojevic Dusan Band: 06/2006 
Wurmbrand Kurt Band: 03/2005 

ABD Allgemeiner Bau Dienst Ing. Manfred Pölz 

Ing. Pölz Manfred Band: 12/2005 
All-Projekt Technisches Büro GmbH 

Ing. Kohout Wilhelm Band: 09/2004 
Allgemein beeideter gerichtlich zert. Sachverständiger Friedrich Walkner 

Walkner Friedrich Band: 03/2004 
Anker Bauconsulting GmbH 

Dipl.-Ing. Anker Harald Band: 06/2004 
Anlagenplan, Planungs- u. Bauleitungsbüro f. Elektro- u. haustechn. 
Anlagen GmbH 

Dampf Michael Band: 12/2006 
Architekt Dipl. Ing. Gabor Fettik Staatl. bef. u. ger. beeid. Ziviltechniker 

Dipl.-Ing. Fettik Gabor Band: 06/2004 
Architekt Dipl. Ing. Werner Grandl 

Dipl.-Ing. Grandl Werner Band: 06/2006 
Architekt Dipl.-Ing. Christoph Huber Staatl. bef. u. ger.beekl. Ziviltechniker 

Dipl.-Ing. Huber Christoph Band: 09/2004 
Architekt Dipl.-Ing. Jörg Riesenhuber gerichtlich zert. Sachverständiger 

Dipl.-Ing. Riesenhuber Jörg Band: 12'2005 
Architekt Jürgen Fuchsberger Ziviltechniker GmbH 

Dipl.-Ing. Fuchsberger Jürgen Band: 12/2006 
Architekt Mag. arch. Erich C. Schlager 

Mag. Schlager Erich C. Band: 06/2004 
Architekt Michael Kadletz 

Dipl.-Ing. Kadletz Michael Band: 12/2006 



Architekten Mag.arch. Karl Müller & Dl Reinhard Hohenwarter 

Mag. Müller Karl Band: 03/2005 
Architektin DI Dr. techn. Jana Revedin 

Dipl.-Ing. Dr. Revedin Jana Band: 03/2004 
Architekturbüro Dipl.lng. Werner Bauböck 

Dipl.-Ing. Bauböck Werner Band: 06/2004 
Architekturbüro MA-Quadrat Mariacher & Partner ZT KEG 

Dipl.-Ing. Manacher Anton Band: 12/2005 
Architekturbüro Norbert Frei Ziviltechnikergesellschaft mbH 

Dipl.-Ing. Frei Norbert Band: 06/2006 
Arkada Bauträger GmbH 

Pajpach Leopold Band: 12/2005 
Atelier Drozda Planung & Bauleitung 

Drozda Gerhard Band: 03'2004 
Atelier Fürst/Bartosch 

Mag. Bartosch Herwig Band: 03/2004 
Atelier Hans Pietzer Techn.Büro Ingenieurbüro Atelierf. Innenarchitektur 

Pietzer Hans Band: 03/2004 
Aumayer Bau GmbH & Co. KG Planen und Bauen 

Aumayer Anton Band: 12/2005 
Bau+Plan Ing. Horst EderGmbH 

Eder Horst Band: 06/2006 
Baumeister Ing. Alfred Neuner 

Neuner Alfred Band: 06/2004 
Baumeister Ing. Gerald Kainz GmbH & Co. KG 

Ing. Kainz Gerald Band: 1272005 
Baumeister Ing. Gerhard Fallmann Planung -Bauleitung - Projektsteuerung 

Fallmann Gerhard Band: 03/2004 
Baumeister Ing. Josef Ofenböck GmbH - Planung und Beratung 

Ing. Ofenböck Josef Band: 06/2006 
Bohn Architekten Julia Mang-Bohn Dipl.-Ing. Arch. BDA DWB 

Dipl.-Ing. Mang-Bohn Julia Band: 09/2004 
Construct Bauplanungs- und ErrichtungsgmbH 

Dipl.-Ing. DinsU Gerhard Band: 2000 03/2005 
Datagraph Planung und Bauabwicklung GmbH 

Mag. Kolland Manfred Band: 06/2004 
DEBA Bauträger GmbH 

Dr. Ottenschläger Gerhard Band: 06/2006 
DI Glogowski Andrzej 

Dipl.-Ing. Glogowski Andrzej Band: 06/2006 
Dipl.-Ing. Athanas Karakas Ingenieurbüro für Hoch- und Tiefbau IHIB 

Dipl.-Ing. Karakas Athanas Band: 03/2004 
Dipl.-Ing. Dr. Rudolf Schneider Staatl. bef. u. beeid. Ziviling. f. Bauwesen 

Dipl.-Ing. Dr. Schneider Rudolf Band: 12/2006 
Dreiplus Architektur - Dreiplus Federspiel ZT KEG 

Dipl.-Ing. Federspiel Bernd Band: 06/2006 
Ecoplan Ingenieure GmbH 

Dipl.-Ing. Foschum Martin Band: 09/2004 
El Appartmentbau GmbH 

Mag. Koffer Hans Band: 03/2005 
Enichtmayer Baumeistergewerbe 

Enichtmayer Johann Band: 12/2005 
Euro-Real GmbH 

Krapfenbauer Thomas Band: 12/2005 
Fa. Lederer Bau GmbH 

Böck Peter Band: 12/2005 
Fewo Beteiligungs Verwaltung GmbH 

Rogner Robert Band: 03/2004 
Fleischmann Vermessung Staatlich befugter und beeideter 
Ingenieurkonsulent für Vermessungswesen 

Dipl.-Ing. Fleischmann Günter Band: 12/200206/2006 
Fliesen Colazzo GmbH & Co. KG 




■ 21 ■ 



BAU - Bauplanung u. -betreuung 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Colazzo Marco Band: 06/2004 
Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft ELIN GmbH 

Rudolf Peter Band: 03/2004 
Gerhard Moser Baumeister 

Moser Gerhard Band: 03/2004 
Glanzer Bau - Baumeister Ing. Rudolf Glanzer Bauuntemehmen GmbH 

Ing. Glanzer Rudolf Band: 12/2006 
GSD Gesellschaft für Stadt- und Dorfemeuerung m.b.H. 

Dipl.-Ing. Rebemig Werner Band: 09/2004 
Günther Plaschg Bauspenglerei - Bedachungen 

Plaschg Günther Band: 03/2005 
Habau Osterreich 

Dipl.-Ing. Wachsmann Michael Band: 03/2005 
Hasenohr! GmbH 

Ing. Hasenöhrl Karl Band: 12/2006 
Heimat - Gemeinnützige Bau-. Wohn- und Siedlungs reg. GenmbH. 

Manessinger Konrad Band: 03/2004 
Herbert Schönthaler Malerei - Anstrich - Tapeten 

Schönthaler Herbert Band: 06/2004 
Hertl .Architekten Staatlich befugte und beeidete Ziviltechniker 

Dipl.-Arch. Hertl Gernot Band: 03/2004 
HH Hospital Design Arch. Dipl.-Ing. Heinz Hochstrasser 

Dipl.-Ing. Hochstrasser Heinz Band: 1 2/2006 
HLS Planungsbüro - M. Wieser Planung. Ausschreibung. Bauleitung 

Wieser Martin Band: 03/2004 
Hofmann Plan Emst Hofmann 

Hofmann Emst Band: 03/2004 
IDM Interior Design Management GmbH 

Resch Karl Band: 06/2006 
llic - Bau & Planung GmbH - Baumeister 

llic Zoran Band: 12/2005 
Ing. Büro Fischer 

Fischer Peter Band: 03/2004 
Ing. Konrad Andreas Ingenieurbüro - Sachverständiger 

Ing. Konrad Andreas Band: 06/2004 
Ingenieurbüro Stella & Stengel und Partner Ziviltechniker GmbH 

Dipl.-Ing. Schreitl Bernhard Band: 03/2004 
ITB Innovative Architektur und Technologisches Baumanagement GmbH 

Plursch Helmut Band: 12/2005 
Jagersberger GmbH - Zimmerei - Sägewerk 

Traint Susanna Band: 06/2004 
Johann Lazenhofer Zimmerei - Sägewerk - Holzhandel 

Dipl.-Ing. Lazenhofer Johann Band: 06/2006 
Johannes Potschka Brandschutztechnik 

Potschka Johannes Band: 12/2005 
Kessler Projektcontrolling GmbH - System. Projektcontrolling l Objektbau 

Ing. Kessler Stefan Band: 12/2006 
Koblinger/Rogl Silberpfeil-Architekten KoblingerZT KEG 

Dipl.-Ing. Rogl Peter Band: 06/2004 
KOPPELS - PLANBAU Baumeister Ing. Gerhard Koppel 
Sachverständigen leistungen 

Dipl.-lng.(FH) Koppel Gerhard Band: 12/2006 
Letzbor Bauengineering GmbH 

Ing. Mag. Letzbor Gerold Band: 06/2006 
LSA Luft-Systeme Althuber GmbH 

Althuber Friedrich Band: 06/2006 
Lukic GmbH 

LukicAndja Band: 09/2004 
M-BauMitterlehnerKEG 

Mittertehner Ronny Band: 12/2005 
Maculan Holding Aktiengesellschaft 

Dipl.-Ing. Dr. Maculan Alexander Band" 06/2004 



Moosbrugger Ingenieure ZT GmbH 

Dipl.-Ing. Moosbrugger Thomas Band: 12/2006 
Naturhaus Partner GmbH 

Dobler Franz Band: 09/2004 
Neue Eisenstädter Gemeinnützige Bau-, Wohn- und Siedlungsges.m.b.H. 

Mittelmeier Anton Band: 03/2004 
Nicki & Partner Architekten GmbH 

Dipl.-Ing. Nicki Hans Band: 03/2005 

Dipl.-Ing. Nickl-Weller Christine Band: 03/2005 
Nussmüller Architekt ZT GmbH 

Dipl.-Ing. Nussmüller Werner Band: 06/2006 12/2006 
P & P - Generalplaner für Hoch- und Industriebauten GmbH & Co KG 

Pallhuber Dietmar Band: 09/2004 
Peter Samt Technisches Büro für Lichttechnik 

Samt Peter Band: 06/2006 
Planquadr.at Baumanagement GmbH 

Hofer Thomas Band: 09/2004 
Planungsbüro Baumeister Dipl.-Ing. Walter Egger 

Dipl.-Ing. Egger Walter Band: 03/2005 
Planungsbüro Spreitzer 

Spreitzer Erich Band: 09/2004 
Porr Technobau und Umwelt AG 

Dipl.-Ing. Dr. Lehner Alfred Band: 09/2004 
PPM Planung und Projektmanagement BaugmbH 

Ing. Stickel berger Wolfgang Band: 09/2004 
Projektraum X Baumanagement GmbH 

Rogl Peter Band: 06/2004 
Rewe Austria AG 

Dipl.-Ing. Zangerle Anton Band: 06/2004 
Room Buus BaudienstleistungsGmbH Beratung Planung Baubegleitung 

Pawelka Joachim Band: 03/2004 
Salzburger Landesstelle für Brandverhütung 

Ing. Liska Rudolf Band: 12/2006 
Schmidt Reuter Planung für Betriebs- und Gebäudetechnik GmbH 

Leibi Johannes Band: 03/2004 
Seeliger, Gminder & Partner GmbH 

Dr. Seeliger Thomas Band: 06/2004 
Stefan Lath GmbH - Das lokale Bauzentrum 

Lath Stefan Band: 12/2005 
Steinkogler Planungs-GmbH 

Dipl.-Ing. Steinkogler Gerhard Band: 06/2006 

Stuwo Gemeinnützige Studentenwohnbau AG 
Georg Schneider Band: 06/2006 
A-1080 Wien; Strozzigasse 6-8 
Tel.:01 40493620 schneider@stuwo.at 
www.stuwo.at 

Technisches Büro Freunschlag Haus-, Elektro- und Sicherheitstechnik 

Freunschlag Peter Band: 03/2004 
Uniplan Medizintechnik GmbH & Co.KG 

Ing. Koubele Alexander Band: 12/2005 
Voglhuber Hallenbau & Hallensanierungs GmbH 

Voglhuber Franz Band: 03/2004 
Weingraber & Prohart Architekten ZT OEG 

Dipl.-Ing. Weingraber Stefan Band: 09/2004 
Wieland Architektur Planung Bauleitung Baukoordination 

Wieland Helmut Band: 06/2006 
Zeichenbüro Emst Pallier-Rosenberger 

Pallier-Rosenberger Ernst Band: 1 2/2005 
Zeichenbüro Ing. Gugl Rene 

Ing.Gugl Rene Band: 12/2005 



•22- 



www.tvr.co.uk 



Silicate Systems Produktions- 
und Vertriebs GmbH 

Garnisongasse 7/12, 1090 Wien, 
Tel.: +43-1-5326110 
www.silsysgroup.com 



BAU - Bauplanung u. -betmuung 



Zentraplan PlanungsgesmbH TB-Ingenieurbüro Gebäudetechnik 
Friedl Marlin Band: 03/2004 



El 



Baustoffe u. -material 



A. Pongratz & J. Pongratz Baustoff HandelsgmbH 

Weimüller Karl Band: 03/2005 
Antico Moderno Exklusiver Handel 

Spangher Riccardo Band: 06/2004 
Anton Strobl Baustoffhandel 

Strobl Anton Band: 06/2006 
Asphalt & Beton GmbH 

Klinar Mario Band: 06/2004 
August Rädler GmbH 

Dr. Lutz Reinhard Band: 06/2006 
Aushub & Transport GmbH 

Ing. Eder Augustm Band: 12/2005 
Bau - Portal - Kunstglaserei Hannes Bauer 

Bauer Hannes Band: 09/2004 
bauMax AG 

Behrens Manfred Band: 12/2005 
bauMax GmbH 

Lindenberger Ernst Band: 06/2006 
Betontechnik GmbH 

Königshofer Roland Band: 12/2006 
Braun GmbH Sand und Schotterwerk Baggerungen und Transporte 

Strasser Anita Band: 12/2005 
deisl-stein GesmbH & Co.KG 

Mag. Dr Deisl Erwin Kurt Band: 03/2004 
Erdbau Hofer KG Transporte und Schotterhandel 

Hofer Roswitha Band 1272005 
FADEWA GmbH Inh. Ettl Günter Trockenbautechnik Dammsysteme 

Ettl Günter Band. 06/2006 
Freudenberg Simnt Kufstein GmbH & Co KG 

Dipl.-Ing. Maier Franz Werner Band: 09/2004 
GittmaierGmbH und Co.KG 

Kaczirek Peter sen. Band: 09/2004 
Gottfried Brandstätter Erdbewegungen 

Brandstätter Gottfned Band: 06/2004 
hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe GmbH & Co KG 

Tratter Wolfgang Band: 12/2006 
Hagebaumarkt TS GmbH 

Schreiber Johann Band: 1 2/2005 
Hanno-Werk GmbH & Co KG 

Dr. Pieh Stefan Band: 03/2005 
Herbert Gotthalmseder Zimmermeister, Handelsunternehmen 

Gotthalmseder Herbert Band: 09/2004 
Holcim (Wien) GmbH 

Dipl.-Ing. Keller Martin Band: 06/2006 
Holzhandel Werner Moldaschl 

Moldaschl Werner Band: 03/2004 
ICI Österreich GmbH 

Dipl.-Ing. Dr. Friedmann Josef Band: 06/2006 
Innviertier Lagerhausgenossenschaft reg. GenmbH Filiale Lohnsburg 

Hattinger Georg Band: 09/2004 
Kies-Union 

Kaiser Michael Band: 06/2006 
Lafarge PerlmooserAG 

Dipl.-Ing. Dr. Platzer Erwin Band: 09/2004 
Lagerhausgenossenschaft Faistenau reg. GenmbH 

Kloiber Alois Band: 03/2004 



Lagerhausgenossenschaft Steyr- Weyer reg. GenmbH 

Hinterplattner Johann Band: 03/2004 
Lannach Beton GmbH 

Ing. Leitner Hannes Band: 12/2005 
Leberbauer GmbH - Sägewerk 

Leberbauer Herbert Band: 12/2006 
Lutterschrnied Baustoffe GmbH 

Nierensee Rupert Band: 12/2005 
OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH 

Ochs Hermann Band: 06/2004 
Österreichische DOKA Schalungstechnik GmbH -Niederlassung Salzburg 

Palme Josef Band: 03/2004 
Pesendorfer GmbH - Marmor und Granit 

Pesendorfer Peter Band: 06/2004 
Quester Baustoffhandel GmbH 

Dörflinger Martin Band: 09/2004 

Kriechbaum Jürgen Band: 09/2004 

Quester Dieter Band: 1998 bis 03/2005 

Seidl Wolfgang Band: 03/2005 
Sagewerk / Hobelwerk Gschwendtner 

Gschwendtner Helga Band: 12/2005 
Saint-Gobain Weber Terranova GmbH 

Dipl.-Ing. Rothfufi Sven Band: 03/2004 
Salzburger Bausteinwerk GesmbH 

Oberascher Peter Band: 03/2004 
Schock Bauteile GmbH 

Mauerkirchner Bruno Band: 12/2005 
Schotter- und Betonwerk Karl Schwarzl BetriebsgmbH 

Lechner Gottfried Band: 12/2005 
SHT Istler Zweigniederlassung der SHT Haustechnik AG 

Altenberger Günther Band: 12/2006 
Silicate Systems Produktions- und Vertriebs GmbH 

Ziervogl Christian Band: 06/2006 
WeGo Systembaustoffe Austria GmbH 

Brandl Bernhard Band: 12/2006 
WienerbergerAG 

Dr. Reithofer Wolfgang Band: 03/2005 bis 12/2006 
Wimpissinger Beton Umweltschutz GmbH & Co KG 

Wimpissinger Manfred R. Band: 03/2004 



El 



Fenster, Türen, Tore 



Alternative Fenster Technik GmbH 
Oman Josef Band: 12/2005 

AluTechTschirkGmbH 
Tschirk Richard Band: 03/2004 



FENSTER FI 

fr 



■'//( ■>< HjIi I 
ttlltf 

— «mrtr / i/n/iitt/iy 

Rrpuruturrn und 
Knalztrilt erkauf 



is I I K\OK\l - KUNDENDIENST - KOVOPERM 




Bäck & Legat OEG - Internorm Service I 
Herbert Bäck Band: 06/2006 
A-3423 St. Andrä - Wördern; Eduard-Klinger-Stra&e 19 
Tel.: 02242 38508 
baeck.legat@aon.at 



■24- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichketten 



Werkzeuge u. -Zubehör - BAU 



El 



Barll + Pensold GmbH Ennstaler Fenster & Türenzentrum 

Bart) Peter Band: 03/2005 
Bau- und Möbeltischlerei Pravida & Zobl GmbH 

Pravida Stefan Band: 12/2005 
Brüder Adam KG Bautischlerei Türenrenovierung 

Adam Friedrich Band: 12/2005 
Crawford Faltec Crawford Tor GmbH 

Niederleitner Wolfgang Band: 09/2004 
Das 1. Stabilfenstercenter Fenster - Türen - Rolläden Gerdenitsch GmbH 

Gerdenitsch Margarethe Maria Band: 03/2004 
Eurotor Automatische Toranlagen Zaun & Torcenter Dieter Leeb KEG 

Leeb Dieter Band: 12/2006 
Exakt Montagen 

Manninger Wolfgang Band: 12/2006 
Fa. Fritz Hoiß Dolenz Sonnenschutz Hoiß 

Hoiß Fritz Band: 03/2005 
Fa. Rührlinger & Scädl Tore aller Art 

Rührlinger Josef Band: 12/2005 
Fenster und Türen-Welt Genner GmbH 

Genner Franz Band: 06/2006 
H u. L Bauelemente GmbH 

Mag. Lehner Klaus Band: 12/2005 
HK Harald Kratzer Bau- und Baunebenprodukte 

Kratzer Harald Band: 06/2006 
Horst Petz Jun. Alu-Design 

Petz-Bach mair Horst Band: 03/2004 
Intemorm Fenster GmbH 

Eichhaber Friedrich Band: 12/2005 
Josef Klostermann Bau- und Möbeltischlerei 

Klostermann Josef Band: 12/2005 
K3 Fenster & Türen 

Kirchmair Josef Band: 06/2004 
Karin Hannesschläger, Tischler 

Hannesschläger Wilhelm Band: 12/2005 bis 12/2006 
Kohlhauser Fensterservice 

Kohlhauser Franz Band: 12/2006 
Kosmos - Rolladen Jalousien Markisen Roland Pumberger GmbH 

Pumberger Roland Band: 03/2005 
Kroiss Betriebs GmbH Holzverarbeitung 

Ofenböck Joe Band: 06/2004 
Manfred Fassl Fenster & Türen - Handel und Montage 

Fassl Manfred Band: 03/2004 
Mauthner Montagetischlerei GmbH & Co KG 

Mauthner Peter Band: 03/2004 
Plan & Bau Vertriebs - GmbH Ing. Manfred Tengg & Peter Flaschberger 

Ing. Tengg Manfred Band: 12/2005 
Rudolf Wirleitner - Josko-Partner 

Wirleitner Rudolf Band: 06/2006 
Siegfried Wedl - Fenster, Türen, Sonnenschutz, Wintergarten, Innentüren 

Wedl Siegfried Band: 06/2004 
Tesar Fertigfenster GmbH 

Dormann Heinz Band: 12/2006 
Waringer GmbH Tor- und Antriebstechnik 

Warirtger Anton Band: 06/2006 



El 



Fertigteilbau 



AGLE Immobilientreuhänder GmbH 

Pirkfellner Leo Band: 06/2006 
Delta Baulogistik GmbH 

Ing. Rottensteiner Hermann Band: 12/2006 



Eurofertighaus Baumeister & Bauträger GmbH 

Wohlschläger Christian Band: 06/2006 
Kampa Palais Wien 

Schwinghammer Michael Band: 09/2004 
Libella-Haus VertriebsGmbH 

Käfer Herbert Band: 12/2006 
Maries Fertighaus GmbH Fertighauszentrum Blaue Lagune 

Adler-Schlusche Sabine Band: 03/2005 
O.K. Fertigteilhaus VertriebsgmbH 

Oberfeichtner Michael Band: 12/2006 
Oberndorfer Franz Oberndorfer GmbH & Co 

Ing. Grollegg Bernhard Band: 12/2005 
Österreichischer Fertighausverband Blaue Lagune 

Mag. Murhammer Christian Band: 03/2004 
Pichler Fertjgteilhaus GmbH Sägewerk Hobelwerk Zimmerei 

Pichler Manfred Band: 03/2004 
Puletz Fassadenornamente Thomas Prochaska GmbH 

Prochaska Thomas Band: 06/2004 



El 



Innenausbaumaterial 



A & W Trockenbau Ausserlechner, Akustik & Wand 

Ausserlechner Harald Band: 09/2004 
Alfred Ambichl Betonkosmetik 

Ambichl Alfred Band: 06/2006 
Heba-HolzGmbH 

Bauhofer Martin Band: 06/2004 
Otto Wallner GmbH & Co KG - Otto Wallner GmbH Tischlereibedarf 

Mahrer Christine Band: 09/2004 
Pabis&CoOEG 

PabisJozef Band: 03/2005 
Stefan Störinger Leitern - Holzwaren 

Störinger Stefan Band: 03/2004 



El 



Stiegen, Treppen, Aufzüge 



Hausjell Purrer & Stockinger GmbH und Co.KG. 

Purrer Alois Band: 06/2004 
Lehner Lifttechnik GmbH 

Lehner Max Band: 12/2005 
Natursteine Janjic - KEG Steinmetzmeister 

Janjic Stanko Band: 03/2004 
OTIS GmbH - Aufzüge & Fahrtreppen 

Stoik Gabriele Band: 12/2002 03/2004 

Thomi Fredi Band: 12/2006 
TG Consult Aufzugsberatung GmbH 

Ing. Mag. (FH) Gärtner Thomas Band: 12/2006 



0 



Werkzeuge u. -Zubehör 



A. Lindner & M. Roznovsky Holzbearbeitungsmaschinen Handels GmbH 

Roznovsky Max Band: 03/2004 
Apeltauer & Hirmann OEG Glas & Co 

Hirmann Herwig Band: 12/2006 
Fred's Malerei GmbH 

Stelzhammer Alfred Band: 03/2004 
Frei Schleifmittel Awuko - Franz Reischer 

Reischer Franz Band: 06/2006 
Hilti Austria GmbH 



-25- 



El 



BAU - Werkzeuge u. -zubehör Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Schild Reinhard Band: 09/2004 
Huppenkothen Baumaschinen GmbH und Co. KG 

Würfler Johann Band: 06/2004 
PKT Präzisionskunststofftechnik Bürtlmair GmbH 

Bürtlmair Hermann Band: 03/2005 
Pointecker Schweiß-Service. Schweiligeräte. Werkzeug und Maschinen 

Pointecker Michael Band: 12/2005 
Profi-Tool-Center Böckl Stefan Schrauben - Werkzeug - Maschinen 

Böckl Stefan Band: 12/2005 
RKM Frästechnik GmbH 

Kajaba Robert Band: 06/2006 
Winkelbauer Maschinenbau GmbH 

Winkelbauer Franz Band: 03/2004 



LCJ Baunebengewerbe 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Hengstler Harald Band: 03/2005 
Redl Martin Band: 03/2005 

Aigner GmbH 

Aigner Wilhelm Band: 12/2005 
Alexglaserei GmbH 

Himmel Marina Band: 06/2004 
Alphatec Klimatechnik GmbH 

Weinreder Peter Band: 07/2002 03/2005 
Bau-Bast GmbH 

Bast Markus Band: 09/2004 
Baumeister Ing. Werner Mantl - Bauleitung, -ausschreibung, -abrechnung 

Mantl Werner Band: 06/2004 
Bauspenglerei Meisterbetrieb Christian Krumpeck 

Krumpeck Christian Band: 06/2006 

BlastCom GmbH 
Gunter Schillinger Band: 06/2006 
D-B6720 Nördlingen ; Bgm.-Reiger-Straße 30 
Tel.: Ql 9430536 gunter.schillinger@blastcom.at 
www.blastcom.at 

CEPM Consulting Engineering und Projektmanagement GmbH 

Ing. Schuster Maximilian Band: 06/2006 
Conformholz GmbH Tischlerei und Fulibodenvertegung 

Ing. Fennes Franz Band: 09/2004 
Cont-AtgnerGmbH 

Aigner Daniel Band: 03/2005 
Dachdeckerei - Spenglerei Aigner & Anschober GmbH vorm. Lehner 

Anschober Friedrich Band: 03/2004 
Dachdeckerei - Spenglerei Schneeräumservice Leopold Piff) GmbH 

Piffl Leopold Band: 06/2006 
Dachdeckerei Adolf Hradsky Inh. Chnsta Dungel 

Dungel Christa Band: 03/2004 
Danhel KG - Steinmetzbetrieb Kunststemerzeugung 

Danhel Karl Band: 06/2006 
Dipl. Ing. F. Zenuni 

Dipl.-Ing. Zenuni Faton Band: 06/2006 
Eisenrigler GmbH 

Eisenrigler Michael Band: 12/2005 
EMCO Bau- und Klimatechnik Vertriebs-GmbH 

DipL-lng.(FH) Schuch Christian Band: 06/2006 
Emil Hohenthanner GmbH - Holzbau 

Ing. Hohenthanner Ewald Band: 12/2005 



Energietechnik Holzapfel Installationen 

Holzapfel Dieter Band: 09/2004 
Estriche & Entfeuchtungsdienst Pachler GmbH 

Pachler Chnsta Band. 06/2006 
F. Koss GmbH Malerei - Farbenhandlung 

Koss Franz jun. Band: 09/2004 
Fa. Kolmbauer Wilhelm 

Kolmbauer Wilhelm Band: 12/2005 
Fantasia R. Knabb KEG 

Knabb Robert Band: 12/2006 
Färb und Raum Design Gruber GesmbH Kindberg 

Gruber Markus Band: 03/2004 
Ferudun Gencer KEG - Maler + Anstreicherbetrieb 

Gencer Ferudun Band: 06/2006 
Firma Ing. Jankech Gerd, maschinelle Erdbewegungen 

Ing. Jankech Gerd Band: 06/2006 
Fischer Elektrotechnik 

Ing. Fischer Gerald Band: 12/2006 
Flammtec Fachbetrieb für Abdicht- und Gehbelagsarbeiten 

Posch Bernhard Band: 12/2003 12/2005 
FLOTT Stroissnigg OEG Bernd Stroissnigg 

Stroissnigg Bernd Band: 06/2004 
Fol-Tec Sicherheitsfolien Vertriebs- und Service GmbH & Co KG 

Pirstitz Alfred Band: 12/2005 
Franz Bürkl Hafnermeister 

Bürkl Franz Band: 09/2004 
Friedrich Garstenauer Säge- und Hobelwerk 

Garstenauer Friednch Band: 06/2006 
FSE Ruhrhofer 4 Schweitzer OEG 

Ing. Ruhrhofer Manfred Band: 06/2004 
GadermeierGmbH&Co KG 

Gadermayr Josef Band: 09/2004 
Gerlinde Spindler GmbH - Hafner & Fliesenlegermeister 

Rabas Katharina Band: 12/2006 
Glas Fuchs Inh. Dietmar Kalkhauser 

Kalkhauser Dietmar Band: 03/2004 
Glas in allen Variationen Jurtschitsch 

Jurtschitsch Karl Band: 09/2004 
Glas Wezlbacher - Susanne Wezlbacher Glasermeister 

Wezlbacher-Staudinger Susanne Band: 03/2005 
Glasbau Tenschert 

Tenschert Karl Band: 06/2004 
Glaserei Thomas Jäger 

Jäger Thomas Band: 09/2004 
Grabner Bautenschutz 

Grabner Gunter H. Band: 09/2004 
Hans Fürst Fliesen-Verlegebetrieb 

Fürst Johann Band: 06/2004 
Hasenkopf Johann Steinmetzmeister 

Hasenkopf Chrisüna Band: 12/2005 
Heinrich Irouschek GmbH & Co KG 

Etlinger Elisabeth Band: 03/2004 

Etlinger Konrad Band: 03/2004 06/2004 
Herbert Lipp Malermeister 

Lipp Herbert Band: 12/2006 
Herbert Oberhuemer Glasermeister 

Oberhuemer Herbert Band: 06/2004 
Hermann Meisel GmbH Tapez»ererei und Sattlerei 

Meisel Hermann Band: 06/2004 
Holzsystembau Ganaus Georg 

Ganaus Georg Band: 06/2004 
HTB-PLAN Haustechnik Planungs GmbH 



- 26 ■ 



Mal 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Baunebengewerbe - BAU 



0 



Kieler u. Atistreicherbetrieb 
¥erut>utt Gencer KEO 

Bemalung von Aussen und Innenfassaden 
Tapezierung von Wänden , Mobiliar und Decken 

Berzeliusgasse i$ 
in o Wien 

Tel. A/f. l 1910027 
AAobil +4} 664 6}y§6y6 





Hafner Christian Band: 09/2004 
Huber Hannes Malerei-Fassaden-Schilder-Siebdruck 
Huber Hannes Peter Band: 09/2004 




Systeme 



IBL Lärmschutzsysteme GmbH 
Ing. Dusan Manojlovic Band: 12/2006 
A-1220 Wien; Herbert Bockel Weg 2/54/19 
ibl.sys@chello.at 

Ing. A. Rabl GmbH Bauelemente Projektberatung - Planung - Betreuung 

Ing. Rabl Alois Band: 06/2006 
Ing. Hess GmbH - Lüftungstechnik 

Ing. Hess Hans-Peter Band: 12/2005 
Ing. Josef Dillinger GmbH Installationsunternehmen 

Ing. Dillinger Josef Band: 12/2005 
Ing. N. KabicherSpenglerei - Blitzschutzbau - Lüftungstechnik 

Ing. Kabicher Norbert Band: 06/2006 
Josef Gneist Moderne Malerei 

Gneist Josef Band: 12/2005 
Josef Stöhrjun. Dachdeckerei 

Stöhr Josef Band: 03/2004 
Josef Wildburger Installations GmbH 

Marchart Matthias Band: 06/2006 
Kalousek Spenglerei und Metallkamine GmbH 



Kalousek Wolfgang Band: 06/2004 
Karl Wiskocil Malereibetrieb 

Wiskocil Karl Band: 03/2004 
Keramische Werkstätte GDBR 

Eichinger Signd Band: 03/2004 bis 03/2005 
Klaus Wolfinger Spengler & Dachdecker 

Wolfinger Klaus Band: 06/2004 
Klauser HolzverarbeitungsgmbH 

Neumann Georg Band: 06/2004 
Kuhn GmbH Fassaden 

Kuhn Friedrich Wilhelm Band: 03/2004 
Kurt Rockenbauer GmbH & Co KG 

Rockenbauer Kurt Band: 09/2004 
Ludwig Hackl GmbH Schwarzdeckungen und Isolierungen 

Paderta-Hackl Helene Band: 03/2004 
Luttenberger & Co. Zimmerei und Tischlerei 

Tiefengraber Johann Band: 09/2004 
Malerbetrieb Darhuber 

Darhuber Hans-Peter Band: 12/2006 
Malerbetrieb Josef Zach 

Zach Josef Band: 12/2006 
Maierbetrieb Rudolf Böhm 

Böhm Rudolf Band: 09/2004 
Malerei Blindeneder 

Blindeneder Karl-Heinz Band: 06/2004 
Maleret Reyer GmbH 

Ing. Joham Bernhard Band: 12/2005 
Malerei RIMA Riessner & Maier KEG 

Riessner Herbert Band: 06/2004 
Malerei und Anstrich Petra Reischer 



■27- 



El 



BAU - Baunebengewerbe 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Reischer Petra Band: 06/2004 
Malereibetrieb Redl 

Redl Robert Band: 12/2006 
Mario Hetd Infrarottechnik und Saunabau 

Heid Mario Band: 09/2004 
Mano Traxl GmbH 

Traxl Mano Band: 03/2005 
Martin Genger Fassadenbau 

Genger Marlin Band: 06/2006 
Meikl GmbH Inhaber Reiter Sanitäre - Heizungsbau 

Reiter Anton Band: 09/2004 
Michael Angeto Fenster-, Boden-, Teppich-, Polster- und Raumreinigung 

Angeio Michael Band: 03/2005 
MM-Consulting Ing. Magerle KEG 

Ing. Magerte Michael Band: 12/2005 
Munters Trocknungsservice GmbH 

Fröhlich Regina Band: 03/2004 
Naturstein - Kunststein Fliesenzentrum Stein metzmeister Ehrlich GmbH 

Esletzbichler Harald Band: 06/2004 
Peneder Bau-Stahl GmbH 

Peneder Franz Band: 06/2004 
Penka GmbH Fenster und Türen Schauraum - Kundenbetreuung • Verkauf 

Penka Patrick Band: 09/2004 
Peter Zankl Fliesenleger - Meisterbetrieb 

Zankl Peter Band: 03/2004 
Rathmanner Dach- und Fassadentechnik GmbH 

Zodl Karl Band: 06/2004 
Regenfelder Bruno Dachdeckerei und Spenglerei 

Regenfelder Bruno Band: 03/2005 
RELE Handels GmbH 

Reichelt Horst Band: 12/2005 
Resch Granit Ing. Anton Resch 

Ing, Resch Anton Band: 12/2006 
REUPLAN Reumiller GmbH 

Mohsbach Wolfgang Band: 06/2004 
RobnikGmbH 

Robnik Heinrich Band: 03/2005 
Rolladen - Jalousien - Markiesen Multidecor GmbH 

Ing. Mag. Gaa Peter Band: 03/2004 
Roth Handel & Bauhandwerkerservice GmbH 

Thier Johann Band: 06/2006 
Rothschädl Ges.mb.H. & Co. KG 

Putz Elisabeth Band: 03/2004 
Sauter Meli- und Regel lechnik GmbH 

Solacher Wolfgang Band: 09/2004 
Scheller Franz Bodenverlegung 

Scheller Franz Band: 03/2005 
Schlosserei Pichler 

Pichler Josef Band: 06/2004 
Schneiberg Erd- und Abbrucharbeiten GmbH 

Schneiberg Josef Band: 03/2005 
Simacek Facility GmbH 

Pichler Günther Band: 03/2005 
SimonsVoss Technologies AG 

Ing. RoglerKarl Band: 12/2006 
Spenglerei Haslinger - Josef Haslinger 

Haslinger Josef Band: 09/2004 
Spenglerei J. Binder 

Binder Johann Band: 06/2004 
Stadthafnerei und Fliesen Kugi GmbH 

Schlintl Simone Band: 12/2005 
Stefan Ochs Maler und Anstreicher 



Ochs Stefan Band: 03/2004 
Steinmetzbetrieb Bodner & Kohlweg GmbH & Co. KEG 

Kohlweg Christian Band: 12/2005 
Stocker Kaminsysteme H. Stocker GmbH 

Stocker Gregor Band: 09/2004 
Stucco Lustro Maler F. Bratschko 

Bratschko Franz Band: 06/2004 
Technisches Zeichenbüro Gerhard Benigni 

Benigni Gerhard Band: 06/2004 
Thoma Bauelemente GmbH 

Maier Thomas Band: 06/2004 
TPA Technische Prüfanstalt GmbH 

Weixlbaum Maximilian Band: 09/2004 
Unterweger Schmiede 

Unterweger Helmut Band: 12/2005 
Wagner & Jüptner GmbH 

Ing. Jüptner Hans-Joachim Band: 12/2006 
Wegscheider KEG 

Wegscheider Viktor Band: 09/2004 
Wilhelm Gernot 

Wilhelm Gernot Band: 12/2005 
Winkler Schraub & Sauber Lüftungsservice KEG 

Winkler Matthias Band: 1272005 
Winkler Steinmetz GmbH & Co KG 

Winkler Hubert Band: 09/2004 
Wopfinger Transportbeton GmbH - Verkaufsbüro West 

Lasselsberger Franz Band: 12/2006 
Zimmerei Ing. Gottfried Kogler 

Kogler Gottfned Band: 06/2004 
Zipperer KEG 

Zipperer Friednch sen. Band: 03/2005 



0 



Metallbau 



Ohne Angabe der Dienststelle: 
Mag. Breuer Herbert Band: 03/2005 

Alois Hinterer J. Schlossermeister 
Hinterer Alois Band: 03/2004 

Alu König Stahl GmbH 
Ewald Müller Band: 12/2006 
A-1150 Wien; Goldschlagstraße 87- 89 
Tel.: DJ 981300 mueller@alukoenigstahl.com 
www.alukoenigstahl.com 

Assmont Steel Construction 

Greiner Hubert Band: 06/2006 
Eder GmbH Schlosserei-Design 

Eder Erich Band: 06/2006 
Ehrenböck GmbH & Co. Grundbesitz KG 

Ehrenböck Eugen Band: 12/2005 
Eidler Metallbau Schlossermeister Johann Eidler 

Eidler Johann Band: 12/2005 
Ellmauer & Söhne Schlosserei GmbH. 

Ellmauer Walter Band: 017004 
Fahrzeugbau und Schlosserei Ing. Thomas Granabetter 

Ing. Granabetter Thomas Band: 1272006 
Franz Kreuzroither Metallbau GmbH & Co. KG 

Katherl Erwin Band: 06/2004 
Ge Scha Gerhard F. Schaffer Herdschlosserei 

Schaffer Gerhard Band: 12/2005 



■ 28- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeilen Porsonalvermittler, Personalberater - BERATER 



Graf Josef GmbH 

Graf Josef Band: 12/2006 
Hannl Metallbau GmbH 

Ing. Hannl Johann Band: 12/2005 
Heine Metallbau GmbH 

Heine Katja Band: 03/2004 
lltchev & Spörr Edelstahlbau GmbH & Co.KG 

lltchev Plamen Band: 12/2005 
Johann Steixner NIRO-Fachwerkstätte Maschinen- und Bauschlosserei 

Steixner Johann Band: 06/2004 
KSW - Elektro- und Industneanlagenbau GmbH 

Schneider Josef Band. 12/2006 
MAK-Consulting 

Ing. Kulnig Mario Band: 12/2005 
Manfred Boindl GmbH 

Ing. Gegenhuber Ingeborg Band: 12/2005 
MC - Design Handels KEG 

Herzgsell Peter Band: 12/2005 
Metallsystembau GmbH 

Mayerhofer Susanne Band: 12/2005 
Münz Stahlbau GmbH 

Münz Johannes Band: 06/2004 06/2006 
Newline Produktions-Montage- Vertriebs GmbH 

Ing. Fischer Michael Band: 06/2006 
Piribauer KG Holz - Glas - Stein - Metallbau 

Piribauer Thomas Band: 12/2006 
Reinhold Hoffmann GmbH & Co KEG Dachdeckerei Spenglerei 

Hoffmann Reinhold Band: 03/2005 
Sapa Building Systems Vertriebs GmbH 

Janzek Ferdinand Band: 12/2005 
Schlosserei Anton Pimminger 

Pimminger Anton Band: 09/2004 
Schlosserei Gregor Blümel 

Blümel Gregor Band: 06/2004 
Schlosserei Spatz Inh. Martin Kaiser Zaunbau-Tore- Antriebe-Geländer 

Kaiser Martin Band: 12/2005 
Spenglerei & Bedachungen Lindlbauer & Schuler GmbH 

Lindlbauer Herbert Band: 03/2004 
Steel and Bridge Construction GmbH 

Platzer Friedrich Band: 06/2006 
Stipkovits & Prenka OEG 

Stipkovits Gerald Band: 03/2004 
Tanktechnik GmbH 

Maier Siegfried Band: 03/2005 
Wolfgang Resl Spenglerei - Dachdeckerei 

Resl Wolfgang Band: 12/2005 
Z&H Günter Hafenscherer - Edelstahl in Perfektion 

Hafenscherer Günter Band: 12/2006 

E3 Wasserbau 

L.W.S. Living Water Systems Wassertechnik GmbH 

Vysoky Gerhard Band: 12/2006 
WEDECO VISA Water Technology GmbH 

Stadler Friedrich Band: 06/2004 
Wiener Wasserwerke, Magistratsabteilung 31 der Stadt Wien 

Dipl.-Ing. Kling Walter Band: 06/2004 

Personalvermittler, Personalberater 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Mag. Forstner Helga Band: 03/2005 



Tracy Brian Band: 06/2003 bis 12/2006 
Wasche Alfred Band: 06/2006 

Adecco GmbH 

Mag. Mitterdorfer Christian Band: 12/2005 
Akzente Personalvermittlung 

Spruk Johannes Band: 06/2004 
Andreas Wust GmbH Personal-Dienstleistungen 

Kröhne Axel Band: 03/2005 
Arbeitsmarktservice Vöcklabruck 

Breslmayr Waltraud Band: 12/2005 
Atlas Personal Management GmbH & Co KG 

Ing. Schölzhom Manfred Band: 12/2005 
Blasi & Grünwald Personal OHG 

Grünwald Michael Band: 06/2004 
Brigitte Trattner GmbH 

Egger Siegfried Band: 09/2004 
Büroring Personalmanagement GmbH 

Kroiss Andreas Band: 12/2005 

Zauner Martin Band: 03/2004 
Christiani Alexander - Unternehmer AG 

Christiani Alexander Band: 06/2003 bis 12/2006 
Creyf s Personalservice GmbH 

Zacherl Wolfgang Band: 03/2004 
Dr. Klaus Posani Unternehmens- und Personalberatung 

Dr. Posani Klaus Band: 06/2006 
Dr. Lipska Personalberatung 

Mag. Dr. Lipska Manfred Band: 06/2006 
Eurojobs GmbH 

Hüttner Alexander Band: 12/2006 
FB Personalmanagement GmbH 

Dipl.-lng.(FH) Bairai Alazar Band: 06/2006 



HD-Engineeringfl 

HD-Engineering Consulting- und PlanungsgmbH 
Ing. Karl Durdak Band: 06/2006 
A-1220 Wien; Markomannenstraße 82 
Tel.: DJ 259090982 k.durdak@hd-engineering.at 
www.hd-engineering.at 

Hillebrand Personalberatung 

Mag. Hillebrand Elisabeth Band: 06/2006 
Intecma Personaldienste GmbH 

Ing. Novacek Gerd Band. 06/2006 
ITH Fremdpersonal Ing. Thomas Horak 

Ing. Horak Thomas Band: 12/2005 
ITO Individuum Team Organisation Personalmanagement GmbH 

Mag. Crow Barrie Anthony Band: 12/2005 
JL Personalmanagement 

Jenakovits Christian Band: 09/2004 
MD Consult Dermota KEG 

Dipl.-Ing. Dermota Marian Band: 06/2003 12/2005 
MRI Worldwide, Bernd Mertens 

Mertens Bernd Band: 03'2005 
NP Neumann & Partners GmbH - Palais Todesco 

Dr. Neumann Helmut Band: 2001 12/2005 
Österreicher Entertainment & Personal GmbH Co KEG 

Österreicher Ronald Band: 03/2004 



■29- 



Mal 



BERATER - PersonalvermiWer. Personalberater 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



jfb Böhm GmbH 
Friedrich Böhm Band: 06/2006 
A-1030 Wien; Fasangasse 51/2/4 
Tel.: 019616602 friedrich@boehm.or.at 
www.boehm.or.at 



Pe-Le Anlagenbau, Montage und Personalleasing GmbH 

Aichmayr Günther Band: 12/2006 
Personal Consulting GmbH 

Mag. (FH) Brandt Gerda Band: 12/2006 




PM Posavac Personal Management KEG 
Klara Posavac Band: 06/2006 
A-1 050 Wien; Anzcng ru bcrgassc 28 
Tel.: QJ 5456300 office@posavac.com 
www.posavac.com 

Rampenlicht GmbH 

Kubizek Leonhard Band: 12/2005 
Siemens Personaldienstleistungen GmbH & Co KG 

Mag. Schalk-Steiner Barbara Band: 12/2006 

Zummer Gerhard Band: 12/2006 
TPS - Technik Personal Service Personalbereitstellung u. Handels GmbH 

Leupert Günther Band: 09/2004 
Trenkwalder Personaldienste AG 

Ing. Panholzer Hans-Peter Band: 03/2005 

Rechtsanwälte 

(geordnet nach Nachnamen der interviewten Persönlichkeiten) 

Kraft & Wintemitz Rechtsanwälte - GmbH 

Mag. Aigner Lukas Band: 12/2005 
Verteidiger in Strafsachen Aigner & Fischer Rechtsanwaltspartnerschaft 

Dr. Aigner Wolfgang Band: 06/2006 
Rechtsanwalt Dr. Allmayer-Beck 

Dr, Allmayer-Beck Max-Josef Band: 03/2005 
Rechtsanwälte Dr. Paul Georg Appiano, Dr. Bernhard Kramer 

Dr. Appiano Paul Georg Band: 12/2005 
Rechtsanwalt Mag. Andreas Arbesser Verteidiger in Strafsachen 

Mag. Arbesser Andreas Band: 12/2006 
Kanzlei Jutta Bartling 

Bartling Jutta Band: 09/2004 
Braunegg, Hoffmann & Partner Rechtsanwälte 

Dr. Bauer Andreas Band: 06/2004 



Graft Nestl Baurecht Zorn Rechtsanwälte GmbH 

Mag. Baurecht Dominik Band: 06/2004 
Mag. Christoff Beck Rechtsanwalt 

Mag. Beck Christoff Band: 03/2004 
Berger Saurer Zöchbauer Rechtsanwälte 

Dr, Berger Kurt Band: 06/2004 
Rechtsanwalt Dr. Wolfgang P. Bergthaler 

Dr. Bergthaler Wolfgang Patrick Band: 12/2005 
Hauser Partners Rechtsanwälte GmbH 

Mag. Blaschke Peter Band: 06/2004 
Blum, Hagen & Partner Rechtsanwälte GmbH 

Dr. Blum Wolfgang Band: 12/2006 
Rechtsanwalt 

Mag. Dr. Böhm Rainer Band: 12/2005 
Irina Scarpe & Vestiti 

Breisig Irina Band: 03/2005 
Baar-Baarenfels Breiteneder Rechtsanwälte 

Mag. Breiteneder Eric Band: 09/2004 
Dr. Peter Brodner Rechtsanwalt 

Dr. Brodner Peter Band: 12/2006 
Rechtsanwälte K. U. Bückle - H. Paulus - Dr. U. Constantin 

Bückle Klaus Ulrich Band: 03/2005 

Rechtsanwälte Mag. Dr. Erhard Buder 
Dr. Gabriele Herberstein Verteidiger in Strafsachen 
Mag. Dr. Erhard Buder Band: 12/2006 
A-1 080 Wien; Lerchenfelderstraße 94 
Tel.: DJ 4024531 buder.herberstein@csg.at 

Rechtsanwalt Dr. H. Buzanich 

Dr. Buzanich Herbert Band: 06/2006 
MMag. Dr. Claus Casati Rechtsanwalt 

MMag. Dr. Casati Claus Band: 12/2005 
Patentanwälte Miksovsky & Pollhammer OEG 

Dipl.-Ing. Dr. Cunow Gerda Band: 09/2004 
Anwaltskanztei Petra Datkewitz-Reichert 

Datkewitz-Reichert Petra Band: 03/2005 
Wolf Theiss Rechtsanwaltskanzlei 

Mag. Demmel Simone Band: 06/2004 
Mag. Georg Dieter Rechtsanwalt u Strafverteidiger 

Mag. Dieter Georg Band: 06/2004 
Dr. Ludwig DraxlerÄ Partner, Rechtsanwälte 

Dr. Draxler Ludwig Band: 2000 06/2006 
MMag. Ursula Ebner Rechtsanwältin 

MMag. Ebner Ursula Band: 06/2004 
Dr. Johannes Eckschlager 

Dr. Eckschlager Johannes Band: 09/2004 
Rechtsanwalt Dr. Erich Ehn 

Dr. Ehn Erich Band: 03/2004 
Ehrtich-Rogner& Schlögl Rechtsanwalts- Partnerschaft 

Dr. Ehrlich-Rogner Alexandra Band: 06/2004 
C'M'S' Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte 

Mag. Dr. Eisner Bemt Band: 03/2004 

Dr. Engm-Deniz Egon Band: 09/2003 03/2005 
Mag. Regina Erlacher Rechtsanwältin 

Mag. Erlacher Regina Band. 12/2006 
Mag. Gunther Estermann Rechtsanwalt 

Mag. Estermann Gunter Band: 06/2004 
Hauser Partners Rechtsanwälte GmbH 

Dr. Ettel Mathias Band: 03/2004 
Rechtsanwaltskanzlei Fellner Wretzfeld & Partner 

MMag. Fehringer Sabine Band: 06/2006 



■ 30- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Rechtsanwälte - BERATER 




Zeitarbeit mit Niveau 



Siemens Personaldienstleistungen GmbH & Co KG 



Als 100% Tochter der Siemens AG Österreich zählen wir zu den führenden 
Anbietern im Bereich der Personalüberlassung mit Niederlassungen in Wien, 
Graz, Linz und Erlach. 

Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit mit und als Teil der Siemens 
Gruppe verfügen wir über jahrelange Erfahrung und Fachwissen bei Zeitarbeit. 

Ihr Kontakt österreichweit: 

Erdberger Lände 26, 1030 Wien, 051707-37851, office-spdlwien.at@siemens.com 



www.siemens.at/spdl 



SIEMENS 



Dr. Oliver Felfernig Rechtsanwalt 

Dr. Felfernig Oliver Band: 06/2004 
Dr. Peter Fichtenbauer Rechtsanwalt 

Dr.iur. Fichtenbauer Peter Band: 06/2004 
Hauser Partners Rechtsanwälte GmbH 

Dr. Fleiß Kordula Band: 06/2004 
Rechtsanwalt Dr. Gottfried Forsthuber Verteidiger in Strafsachen 

Dr. Forsthuber Gottfried Band: 03/2005 
Singer Fossl Rechtsanwälte OEG 

Mag. Fössl Horst Band: 12/2005 
Alix Frank Rechtsanwälte GmbH 

Dr. Frank-Thomasser Alix Band: 12/2002 06/2006 
Dr. Rudolf Franzmayr Rechtsanwalt 

Dr. Franzmayr Rudolf Band: 12/2006 
Dr. B. Frizberg, Dr. B. Fürnschuß und Dr. H. Klaftenegger GmbH 

Dr. Frizberg Bernhard Band. 06/2006 
Siemer- Siegl - Füreder & Partner, Rechtsanwälte 

Dr. Fureder Hannes Band: 06/2004 
Dr. Furgler Erika-Rechtsanwältin 

Dr. Furgler Erika Band: 06/2004 06/2006 
Gabler Gibel & Partner Rechtsanwälte 

Dr. Gabler Michael Band: 03/2005 
Rechtsanwalt Dr. Gunther Gahleithner Verteidiger in Strafsachen 

Dr. Gahleithner Gunther Band: 06/2004 
Rechtsanwälte Dr. Ernst Blanke, Dr. Ch. Gernerth M.M. 

Dr. Gernerth Mautner Markhof Chnstoph Band: 12/2005 
Kanzlei Mag. Benedikt Geusau. Rechtsanwatt 

Mag. Geusau Benedikt Band: 06/2006 
Dr. Elisabeth Geymüller Rechtsanwalt 

Dr. Geymüller Elisabeth von Band: 12/2006 



Haarmann Hügel Rechtsanwälte OEG 

Dr. Gibitz Florian Band: 12/2006 
Rechtsanwalt Mag. Gerald Göllner 

Mag. Göllner Gerald Band: 06/2006 
Rechtsanwalt Dr. H D. Gradwohl 

Dr. Gradwohl Dieter Band: 06/2004 
Mag. Georg Gradwohl Rechtsanwalt 

Mag. Gradwohl Georg Band: 09/2004 
Graf Patsch Taucher Rechtsanwälte GmbH 

Dr. Graf Wolfgang Band: 12/2006 
Rechtsanwalt Dr. Gunter Granner 

Dr. Granner Gunter Band: 06/2004 
Kosch & Partner Rechtsanwälte 

Dr. Graschitz Roland Band: 06/2006 
HG Dr. Helmut Graupner Rechtsanwalt, Verteidiger in Strafsachen 

Dr. Graupner Helmut Band: 12/2006 
Dr. Wolfgang Grogger Rechtsanwalt 

Dr. Grogger Wolfgang Band: 12/2006 
KWR GmbH 

Dr. Groß Stephan Band: 06/2006 
Rechtsanwälte Dr. Rudolf Gürtler Dr. Kathrin Gürtler 

Dr.jur. Gürtler Kathrin Band: 09/2003 03/2005 
Patentanwalt Dr. Thomas M. Haffner 

Dr. Haffner Thomas M. Band: 09/2003 03/2005 1 2/2005 
Rechtsanwalt Dr. Hildegard Härtung Verteidiger in Strafsachen 

Dr. Härtung Hildegard Band: 06/2004 
Rechtsanwalt Dr. Eva Maria Hausmann 

Dr. Hausmann Eva Maria Band: 06/2004 
Beer & Partner Patentanwälte KEG 

Dipl.-Ing. Hehenberger Reinhard Band: 06/2004 



• 3f - 



1 



BERATER - Rechtsanwälte 



Rechtsanwältin Dr. Ilse Heimerl-Wagner Verteidigerin in Strafsachen 

Dr. Heimerl-Wagner Ilse Band: 06/2004 
Rechtsanwalt Dr. Richard Heiserer Verteidiger in Strafsachen 

Dr. Heiserer Richard Band: 06/2004 
Dr. Petra Held Allg beeid. u. gerichtl. zert. Sachverst. Reiten/Pferdesport 

Dr. Held Petra Band: 12/2006 
Patentanwälte Kliment & Henhapel Vertreter vor dem Europ. Patentamt 

Dipl.-Ing. Henhapel Bernhard Band: 09/2004 
Kerres & Diwok Rechtsanwälte GmbH 

Dr Hermann Gerhard Band: 12/2006 
Rechtsanwalt Dr. Werner Hetsch Verteidiger in Strafsachen 

Dr. Hetsch Werner Band: 03/2004 
Bauer - Janssen - Hlavaty Anwaltskanzlei 

Hlavaty Andreas Ernst Band: 1 2/2005 
Wolf Theiss Rechtsanwaltskanzlei 

Dr. Hoenig Christian Band: 06/2004 
C'M'S' Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte 

Dr. Höfer Kathnn Band: 06/2004 
Rechtsanwalt Dr. Thomas Hofer-Zeni 

Dr. Hofer-Zeni Thomas Band: 09/2004 
Dres. Hötzl & Michaiek Rechtsanwälte 

Dr. Hötzl Lutz Band: 06/2004 06/2006 
Dr. Corvin Hummer Rechtsanwalt 

Dr. Hummer Corvin Band: 06/2004 
Rechtsanwalt Dr. Marco Iglitsch Verteidiger in Strafsachen 

Dr. Iglitsch Marco Band. 06/2004 



arbara Jantscher 

Rechtsanwälten 
Verteidigerin in Straesachen 



Rechtsanwalt Dr. Barbara Jantscher Verteidiger in 
Dr. Barbara Jantscher Band: 06/2006 
A-B330 Feldbach; Hauptplatz 7/2 
Tel.: 0315264600 office@ra-dr.jantscher.at 
www.ra-dr.jantscher.at 

Mag. Oliver Japchen Rechtsanwalt 

Mag Japchen Oliver Band: 03/2004 
Jeannee Rechtsanwalt GmbH 

Dr. Jeannee Christoph Band: 09/2003 06/2006 
Löffler Jelmcic Rechtsanwälte OEG 

Mag. Jeiincic Anna Maria Band: 06/2004 
Rechtsanwältin 

Dr. Kaindl Claudia Band: 06/2006 
Rechtsanwalt Mag. iur. Georg Kampas 

Mag. Kampas Georg Band: 06/2004 
Dr. Sonja Kerschbaum Rechtsanwalt 

Dr. Kerschbaum Sonja Band: 06/2004 
Rechtsanwältin Dr. Agnes M. Kienast 

Dr. Kienast Agnes Maria Band: 1 2/2005 
Rechtsanwalt Mag. Dr G Kienast 

Mag Dr. Kienast Gerhard Band: 03/2004 
Rechtsanwalt Mag. Maria Kincses 

Mag. Kincses Maria Band: 12/2005 
Herbst Vavrovsky Kinsky Rechtsanwälte GmbH 

Dr. Kinsky Philipp Band: 12/2006 
Dr. Helene Klaar Mag. Norbert Marschall Rechtsanwälte OEG 

Dr. Klaar Helene Band: 12/2006 
Rechtsanwalt Dr. Hans Klein 

Dr. Klein Hans Band: 03/2004 



Kanzlei CHSH 

Dr.iur. Kleine Andreas Band: 06/2006 
Wildmoser / Koch & Partner Rechtsanwälte GmbH Niederlassung Wien 

Dr. Klement Felix Michael Band: 03/2005 
Stefffen M. Kling Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht 

Kling Steffen Michael Band: 06/2004 
Kart-Josef Klostermann Rechtsanwalt 

Klostermann Karl- Josef Band: 06/2004 
Wolf Theiss Rechtsanwälte OEG 

Mag Knötzl Bettina Band' 06/2004 
Rechtsanwalts-Partnerschaft Etti & Kocher 

Mag. Kocher Maximilian Band: 03/2004 
Rechtsanwaltskanzlei Aschaber-König-Ermacora-Lässer 

Dr. König Andreas Band: 12/2006 
Rechtsanwalt Mag. Johannes Kopinits 

Mag. Kopinits Johann Band: 06/2004 
Rechtsanwalt Dr. Robert Krasa - Verteidiger in Strafsachen 

Dr. Krasa Robert Band: 06/2004 
Dr. Jürgen Kronberger Rechtsanwalt 

Dr Kronberger Jürgen Band: 12/2006 
Kunz Schima Wallentm Rechtsanwälte KEG 

Dr. Kunz Peter Band: 07/2002 09/2004 
Rechtsanwalt Dr. Manfred Lampelmayer Verteidiger in Strafsachen 

Dr. Lampelmayer Manfred Band: 03/2005 
Rechtsanwalt Dr. Reinhard Langner 

Dr. Langner Reinhard Band: 09/2004 
Rechtsanwalt Dr. Ulrike Langwallner 

Dr. Langwallner Ulnke Band: 1 2/2006 
Rechtsanwaltskanzlei A.K.E. 

Dr. Lässer Barbara Band: 09/2004 
Rechtsanwalt Dr Chnstoph Lassmann-Wichtl 

Dr. Lassmann-Wichtl Chnstoph Band: 06/2004 
Rechtsanwalt Mag. Thomas Lechner 

Mag. Lechner Thomas Band: 06/2004 
Rechtsanwalt Dr. Saskia Leinschitz Mediator, Dolmetsch f. Französisch 

Dr. Leinschitz Saskia Band: 12/2005 
Rechtsanwalt Dr. Robert Leitner 

Dr. Leitner Robert Band: 06/2004 
Heiermann Franke Knipp Rechtsanwälte 

Dr. Liebmann Hanno Band: 06/2004 
Dr Alexander Lindner. Rechtsanwalts Abogado 

Dr. Lindner Alexander Band: 06/2004 06/2006 
Dorda Brugger Jordis Rechtsanwälte GmbH 

Dr. Mager Christoph Band: 06/2004 
Dr. Wilhelm Schiein Rechtsanwalt 

Mag. Maier-Hülle Simone Band: 09/2004 
Rechtsanwalt Dr. Daniela Majer 

Dr. Majer Daniela Band: 06/2004 
Manak & Partner Rechtsanwälte 

Dr. Manak Andreas Band: 06/2006 
Hubert Mangold Rechtsanwalt 

Mangold Hubert Band: 03/2004 
Rechtsanwalt Dr Ihor-Andnj Mantczak, MBA 

Dr, Maritczak Ihor-Andrij Band: 06/2006 
Rechtsanwälte Dr. Masser. Dr. Grossmann, Dr. Klingsbigl, Dr. Lirsch, 
Mag. Masser 

Mag. Masser Florian Band: 06/2004 
Rechtsanwalt Dr. Michael Mathes 

Dr. Mathes Michael Band: 03/2005 
Patentanwalt Dipl.-Ing. Franz Matsctinig 

Dipl.-Ing. Matschnig Franz Band: 09/2004 
Mattil & Kollegen Rechtsanwälte und Steuerberater 



■32- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Rechtsanwälte - BERATER 



Mattil Peter Band: 03/2005 
Mautner Markhof Mediation KEG 

Dr.iur. Mautner Markhof Martina Band: 06/2004 
Baier Lambert Rechtsanwälte 

DDr.Melis Werner Band: 12/2006 
Rechtsanwalt Dr. Michael Meyenburg M.C.J. 

Dr. Meyenburg Michael Band: 03/2004 
Rechtsanwalt Dr. Arthur Mikesi 

Mag, Dr. Mikesi Arthur Band: 09/2004 
Held Berdnik Astner & Partner Rechtsanwälte 

Dr.iur Miklauschma Robert Band: 03/2004 
Rechtsanwalt Dr. Andreas Mirecki 

Dr. Mirecki Andreas Band: 12/2006 
Rechtsanwalt Dr. Ralph Mitsche 

Dr.Mitsche Ralph Band: 06/2004 
Rechtsanwalt Mag. Helmut Mörth 

Mag. Mörth Helmut Band: 12/2005 
Moser-Marzi Elisabeth Mag und Mag Christoph Schordan 

Mag, Moser-Marzi Elisabeth Band: 12/2005 
Mag. Verena Musil Rechtsanwältin 

Mag. Musil Verena Band: 09/2004 
Neudorfer Rechtsanwälte OEG 

Dr. Neudorfer Helmut Band: 12/2006 
Rechtsanwalt Dr. Alexander Neuhauser Verteidiger in Strafsachen 

Dr.iur. Neuhauser Alexander Band: 06/2004 
Fa. Haarmann Hügel Rechtsanwälte OEG 

Dr. Neumayr Florian Band: 12/2006 
Rechtsanwältin Mag. Birgit Noha 

Mag. Noha Birgit Band: 03/2004 
Dr. Christoph Obermayer 

Dr.iur. Obermayer Chnstoph Band: 12/2006 
Rechtsanwalt Ing Dr jur. Karl Ossana Verleidiger in Strafsachen 

Ing. Dr. Ossana Karl Band: 12/2005 
Rechtsanwältin Aynur Ozean 

Özcan Aynur Band: 06/2004 
Burghofer & Pacher Rechtsanwälte GmbH 

Dr. Pacher Manuela M. Band: 06/2004 
Rechtsanwaltskanzlei Dr. Kafka, Dr. Palkovits, Dr. Steiner. Mag. Knirsch, 
Mag. Braun. Mag. Fellner 

Dr. Palkovits Manfred Band: 06/2004 

MMag. Passeyrer Thomas Band: 12/2005 
Rechtsanwaltskanzlei Dr. Helmut Paul Verteidiger in Strafsachen 

Dr. Paul Helmut Band: 12/2006 
Fellner, Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte 

Dr.iur. Pauser Philip Band: 09/2004 
DDr. Angela Persehl Rechtsanwältin 

Mag. DDr. Persehl Angela Band: 06/2006 
Rechtsanwälte Mag. Gabriele Pfandisteiner 

Mag. Pfandisteiner Gabriele Band: 06/2006 
Patentanwälte Schütz und Partner 

Dipl.-Ing. Pfeifer Otto Band: 06/2004 
Mag. Ellen Pflegerl Rechtsanwaltin 

Mag, Pflegerl Ellen Band 03/2005 
Rechtsanwalt Dr. Alexander Philipp Verteidiger in Strafsachen 

Dr. Philipp Alexander Band: 12/2006 
Rechtsanwalt Dr. Peter Philipp Verteidiger in Strafsachen 

Dr. Philipp Peter Band: 06/2004 
Rechtsanwaltskanzlei MMag. Johann Pichler 

MMag. Pichler Johann Band: 12/2006 
Mag, Dr, Gerhard Podovsovnik LL.M., Rechtsanwalt 

Mag Dr. Podovsovnik Gerhard Band: 12/2006 



Poduschka AnwaltsgmbH 

Mag, Poduschka Michael Band: 12/2005 
Rechtsanwälte Dr P. Wasserbauer, Dr. G. Possnig, Dr. M. Maurer 

Mag. Dr. Possnig Gisela Band: 03/2004 
Mag. Andrea Prochaska Rechtsanwalt 

Mag. Prochaska Andrea Band: 06/2004 
Dr. Stefan Prokop Rechtsanwalt 

Dr. Prokop Stefan Band: 03/2004 
Mag. Reinhard Prugger, Rechtsanwalt 

Mag, Prugger Reinhard Band: 03/2004 
PHR Putz-Haas & Ries-Hilbert Rechtsanwälte OEG 

Mag. Putz-Haas Sabine Band: 06/2004 
Dr. Peter Bründl Dr. Gerlinde Rachbauer Rechtsanwälte 

Dr. Rachbauer Gerlinde Band: 1 2/2005 
Rechtsanwalt Dr. Ferdinand Rankl 

Dr. Rankl Ferdinand Band: 12/2005 
Rechtsanwaltskanzlei Dr. Rath 

Dr. Rath Rose-Mane Band: 03/2004 
Mag. Gregor Oliver Rathkolb 

Mag. Rathkolb Gregor Oliver Band: 12/2006 
Rechtsanwalt Dr. Walter Ratt Verteidiger in Strafsachen 

Dr.iur. Ratt Walter Band: 03/2005 
Rechtsanwalt Mag. Alexander Razka 

Mag. Razka Alexander Band: 09/2004 
Mag. Erich Rebasso Rechtsanwalt 

Mag. Rebasso Erich Band: 122006 
Rechtsanwalt Mag. Andreas Reichenbach Verteidiger in Strafsachen 

Mag. Reichenbach Andreas Band: 06/2004 
Spohn & Richter 

Dr. Richter Thomas Band: 03/2005 
Rechtsanwalt Dr. Fand Rifaat Verteidiger in Strafsachen 

Dr. Rifaat Farid Band: 06/2004 
Fink & Sundstrom Rechtsanwalts GmbH 

Mag. Rohrer Markus Band: 122005 
Dr. Karl Kümmele Rechtsanwalt 

Dr. Rummele Karl Band: 06/2004 
Sauper Isolde Dr. 

Dr. Sauper Isolde Band; 03/2005 
Rechtsanwalt Dr. Wolf-Georg Schärf 

Dr, Schärf Wolf-Georg Band; 06/2004 
RA-SozietatDr, Schäuble & Partner 

Dr. Schäuble Frieder Band: 07/2002 bis 03/2005 
Dr. Vera Scheiber Rechtsanwältin 

Dr. Scheiber Vera Band: 03/2004 
Lansky, Ganzer & Partner Rechtsanwälte 

Dr. Schermaier Stefan Band: 03/2004 
Kunz Schima Wallentin Rechtsanwälte KEG 

Dr. Schima Georg Band: 09/2004 





■ 




Rechtsanwalt Dr. Karl Schirl 
Dr. Karl Schirl Band: 12/2006 
A-1010 Wien; Krugerstraße 17/3 
Tel.: 5132231 dr.karl.schirl@der-rechtsanwalt.at 
www.der-rechtsanwalt.at 



• 33- 



Copyrighted material 



BERATER - Rechtsanwälte 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



/exrinited 

Lexunited-online-info-system GmbH 

Roland Schmid 
A-1 010 Wien; Dr. Karl-Lucger- Ring 10 
Tel.: 01 2285010 roland.schmid@lexunited.com 
www.lexunited.com 

Wolf Theiss Rechtsanwälte OEG 

MMag. Dr. Schmidt Niklas Band: 09/2004 
Rechtsanwalt Dr. Roman Schobersberger 

Dr. Schobersberger Roman Band: 06/2004 
Rechtsanwälte Schrammel & Ertl Dr. Klaus-Peter Schrammel 

Dr. Schrammel Klaus-Peter Band: 06>'2004 
Schreiner Lackner & Partner Rechtsanwälte 

Mag. Dr. Schreiner Thomas Band: 03/2004 06/2006 
Rechtsanwalt Dr. Ullrich Schubert Verteidiger in Strafsachen 

Dr. Schubert Ullrich Band: 06/2006 
DDr. Charlotte Schuster Rechtsanwalt 

DDr. Schuster Charlotte Band: 12/2003 06/2006 
Rechtsanwalt Mag. Harald Schuster 

Mag. Schuster Harald Band: 06/2004 
Dr. Alexandra Sedelmayer Rechtsanwalt 

Dr. Sedelmayer Alexandra Band: 06/2004 
Divitschek, Sieder 4 Sauer Rechtsanwälte GmbH 

Mag. Sieder Wolfgang Band: 06/2006 
Mag. Kristina Silberbauer Rechtsanwältin 

Mag. Silberbauer Kristina Band: 12/2006 
CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte GmbH 

Mag. Simo Peter Band: 12/2006 
Rechtsanwalt Dr. Othmar Slunsky 

Dr. Slunsky Othmar Johann Band: 06/2004 
Rechtsanwälte Univ.-Doz. Dr. R. Soyer, Mag. W.Embacher. Mag.J.Bischof 

Dr. Soyer Richard Band: 06/2004 
Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati Partnerschaft von Rechtsanwälten 

Dr. Spiegelfeld Benedikt Band: 06/2004 
Rechtsanwalt Dr. Stefan O. Stastny 

Dr. Stastny Stefan Band: 12/2005 
Steiner + Steiner Rechtsanwälte OEG 

Mag. Steiner Thomas Band: 03/2004 
Rechtsanwalt Dr. Manfred Steininger 

Dr. Steininger Manfred Band: 06/2004 
Dr. Andreas Manak Rechtsanwalt 

Dr. Stomper Bettina Band: 06/2004 
Hohenberg Strauss Buchbauer Rechtsanwälte GmbH 

Mag. Strauss Clemens Band: 12/2006 
Brandl & Talos Rechtsanwälte - Attorneys at Law 

Dr.iur. Talos Thomas Band: 03/2004 
Frieders Tassul & Partner Rechtsanwälte 

Dr. Tassul Christian Band: 09/2004 
Schönherr Rechtsanwälte OEG 

Mag. Thanner Gemot Band: 03/20O4 
Baker & McKenzie LLP Rechtsanwälte 

Dr. Trappehl Bernhard Band: 09/2004 
Dr. Emst Tremmel. LL.M. Rechtsanwalt 

Dr. Tremmel Emst Band: 06/2004 
Rechtsanwalt Dr. Thomas Trettnak 

Mag. Dr. Trettnak Thomas Band: 06/2006 



Mondl Trümmer Thomas & Partner Rechtsanwälte GmbH 

Dr. Trümmer Gregor Band: 06/2004 
Rechtsanwalt Dr. Ulla Ulrich-Mossbauer 

Dr. Ulrich-Mossbauer Ulla Band. 06/2004 
Rechtsanwälte Vahrenwald & Kretschmer 

Vahrenwald Arnold Band: 03/2005 
Rechtsanwaltskanzlei Dr. Vollmar 

Dr. Vollmar Michael Band: 03/2005 
Dr. Peter Wagesreiter Rechtsanwalt 

Dr. Wagesreiter Peter Band: 06/2004 
Mag. Hubert Wagner LLM Rechtsanwalt 

Mag. Wagner Hubert Band: 12/2006 
Neumayer & Walter Rechtsanwälte-Partnerschaft 

Mag. Walter Ulrich Band: 06/2006 
Rechtsanwalt Dr. Eduard Wegrostek 

Dr.iur. Wegrostek Eduard Band: 06/2004 bis 12/2006 
Rechtsanwältinnen Dr. Brigitta Weis - Dr. Michaela Tulipan 

Dr. Weis Brigitta Band: 09/2004 
Mag. Andrea Weisert Rechtsanwältin 

Mag. Weisert Andrea Band: 06/2006 
Rechtsanwalt Mag. Volker Weiss 

Mag. Weiss Volker Band: 1 2/2005 
Rechtsanwältin Dr. Ingrid Weisz, LL.M. 

Dr. Weisz Ingrid Band: 06/2004 
Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati Partnerschaft von Rechtsanwälten 

Dr.iur. Welser Irene Band: 12/2003 06/2004 
Patentanwälte Dipl.-Ing. Dr. H. Wildhack und Dipl.-Ing. Dr. G. Jellinek 

Dipl.-Ing. Dr. Wildhack Helmut Band: 06/2004 
Rechtsanwalt Dr. Oskar Winkler Mag. rer. soc. sec. 

Mag. Winkler Oskar Band: 06/2004 
Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Winkler 

Dr. Winkler Wolfgang Band: 12/2006 
Jürgen Winter Rechtsanwalt - Steuerberater 

Winter Jürgen Band: 06/2004 
Klaus D. Woisnitza Rechtsanwalt 

Woisnitza Klaus D. Band: 06/2004 
Rechtsanwalt Mag. Heinz Worfbauer 

Mag. Wolfbauer Heinz Band: 06/2004 
Dr. Kurt Wratzfeld Rechtsanwalt 

Dr.iur. Wratzfeld Kurt Band: 06/2004 
Deutsches Konsulat 

Dr.iur. Wunderbaldinger Emst Band: 09/2004 
Rechtsanwälte Kurz Schima Wallentin Rechtsanwälte KEG 

Mag. Wünsch Herwig Band: 12/2006 
RA Mag. Dieter Wurmitzer 

Mag. Wurmitzer Dieter Band: 12/2006 
Wurst & Strock Rechtsanwälte Partnerschaft 

Dr. Wurst Stefan Band: 12/2006 
Dr. Ursula Xell-Skreiner Rechtsanwältin 

Dr. Xell-Skreiner Ursula Band: 12/2006 
Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Zatlasch 

Dr. Zatlasch Wolfgang Band: 06/2004 
Rechtsanwalt Dr. Karl Dieter Zessin 

Dr. Zessin Karl-Dieter Band: 06/2004 
Rechtsanwaltskanzlei 

Mag. Dr. Zwickl Isabella C. Band: 12./2005 

Unternehmensberater, Mediation 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Dr. Mackowski Stefan Band: 2001 bis 03/2005 
Pagitz Jakob Band: 12/2005 



■34- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Unternehmensberater. Mediation - BERATER 




die SemiNarren 



www.semmarren.eu 




1 


1 


i 


an 


ehr 


nen's Be 



42virtual Business Services GmbH 

Schneider Wolfgang Band: 06/2006 12/2006 
5P Consulting GmbH 

Mag. Aringer Thomas Band: 12/2006 
Abbruzzese KEG Vienna Info Brokers 

Mag. Abbruzzese Elisabetta Band: 03/2004 
ABF-Akademie Bildung und Führung Barowski GmbH 

Barowski Winfried Band: 06/2004 
Accom Management & Consulting GmbH 

Ing. Dannhof Thomas Band: 09/2004 
Accon Wirtschaftsberatung GmbH 

Dr. Zheden Peter Band: 12/2006 
ACM Alliance Consulting + Management GmbH 

Wallmann Ernst Roland Band: 12/2005 
Acquisa Management Design - Brunhilde Schräm KEG 

Schräm Brunhilde Band: 12/2005 
Actinium Consulting GmbH 

Dipl.-Ing. Zeiler Gregor Band: 12/2006 
Adpro Consulting Mag. Edda Otrel 

Mag. Otrel Edda Band: 06/2003 12/2005 
Alpha Service Management GmbH 

Mag. Dr. Retter Engelbert Band: 12/2005 
Anna Nöst - Unternehmensberatung 

Mag. Nöst Anna Band: 06/2006 
APLC Management und Leasing Consulting Asinger und Poeckh OEG 

Mag. Asinger Peter Band: 09/2004 
Apocon Gesundheitsmanagement GmbH 

Soukop Thomas Band: 03/2004 
Arithmetica Versicherungs- und finanzmathematische Beratungs-GmbH 

Mag. Krischanitz Christoph Band: 09/2004 12/2005 



Management Consulting 



AMC Management Consulting GmbH 
Dr. Maria Eugenia Gonzalez Band: 12/2006 
A-1010 Wien; Riemergasse 14>Tür 32 
Tel.: 01 513733632 
m.gonzalez@amc-consulting.at 

Assist Ing. Harald Weichselbaumer 

Ing. Weichselbaumer Harald Band: 03/2004 
Astroart 

Schreiber-Aichinger Elisabeth Band: 03/2004 
BDC Werner & Partner Consulting Group International 

Werner Karl-Heinz Band: 2001 07/2002 03/2004 
BeanngPointGmbH 

Ing. Dr. Linzner Peter Band: 03/2004 
Bene Consulting DienstleistungsgmbH 

Ing. Mag. Friedl Karl Band: 09/2004 
Bernhard Neumayr Marketing & Kommunikation 

Neumayr Bernhard M. Band: 12/2005 
beyrer Consulting group gmbh 

Beyrer Harald Band: 03/2004 
BFP-Management GmbH 

Schulz Angela Band: 03/2004 
Brains and Games Unternehmensoeratung Andreas Rath 

Ing. Rath Andreas Band: 06/2006 



■ 35 - 



BERATER - Untemehmensberater, Mediation 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Business Service Bramauer- Inhaber Ing. Erich Bramauer 

Ing. Bramauer Erich Band: 12/2006 
Business Solution Network AG 

Jesacher Gabriela Band: 09/2004 
BwB Dr. Klaus Peter GmbH 

Mag. Dr. Peter Klaus Michael Band: 03/2005 
Cap Gemini Outsourcing 

Mag. Bugeinig Eduard Band: 1998 12/2005 





Christian Kubicek Consulting KEG 

CKC • Christian Kubicek Consulting KEG 
Mag. Christian Kubicek Band: 12/2006 
A-1 060 Wien: Aegydigasse 10/22 
c.kubicek@ckc-buchhaltung.at 
www.ckc-buchhaltung.at 

CNT Management Consulting GmbH 

Mag. Dipl.-Ing. Dömer Andreas Band: 03/2005 
Coach2profit Untemehmensberatungs GmbH 

Bußjäger Peter Band: 12/2005 
Coaching Moderation 

Dr. Jankowitsch Regina Maria Band: 1998 03/2005 06/2006 
Cobiax Technologies GmbH 

Dipl.-Ing. Raschendorfer Helmut Band: 12/2005 
COM Mag. Claudia Fischl-Lubinger 

Mag. Fischl-Lubinger Claudia Band: 2001 09/2004 
Confide Unternehmens- und Finanzierungsberatung GmbH 

Dr. Unterfurtner Gernot Band: 12/2005 
Consulting Partners Unterrtehmensberatung GmbH 

Mag. Hanreich Robert Band: 03/2005 
Curo Consulting GmbH 

Mag. Gutzelnig Christian Band: 06/2006 
Denkfabrik GmbH 

Werner Klaus Band: 12/2006 
Devo Consult Projektentwicklung und Unternehmensberatung GmbH 

Mag. Markaritzer Wolfgang Emst Band: 12/2005 
DI Starman Josef Untemehmensberater 

Dipl.-Ing. Starman Josef Band: 12/2005 bis 12/2006 
Die Förderagentur • Unternehmensberatung GmbH 

Veitschegger Margareta Band: 03/2005 
Die SemiNarren Unternehmensberatung GmbH 

Bottazzi Mario Band: 06/2006 12/2006 
Dieter Graschitz Unternehmensberater 

Graschitz Dieter Band: 03/2004 
Dott. Richard K.H. Schuen 

Dr. Schuen Richard K. H. Band: 09/2004 
Dr. Alois Kogler KEG - Unternehmensberatung. Gesundheitspsychologie 

Dr. Kogler Alois Band: 12/2006 
Dr. Franz Träger Untemehmensberater 

Dr. Träger Franz Band: 03/2005 
Dr. Kurt Riemer Mental & Team Coaching 

Dr. Riemer Kurt Band: 1 998 09/2003 1 2/2003 06/2006 
Dr. Leibetseder & Partner BeratungsgmbH 

Mag. Dr. Leibetseder Karl Band: 12/2006 
Dr. Wolfgang J. Schneider GmbH 

Dr. Schneider Wolfgang J. Band: 12/2006 
Dworschak Business Consulting Hans-Jürgen Dworschak 

Dworschak Hans-Jürgen Band: 12/2006 



Dr. Mafi & Co. Management-, Marketing und BetriebsberatungsgmbH 
Dipl.-Ing. Dr. Mag. Zabiholla Mafi Band: 12/2006 
A-1 01 0 Wien; Wipplingerstraße 1 8 
Tel.: 01 5353338 kanzlei@drmafi.co.at 
www.drmafi.co.at 




Dr. Peter Battistich 
Klinischer- und Gesundheitspsychologe • Gutachter 
Dr. Peter Battistich Band: 1998 09/2004 06/2006 
A1 010 Wien; Rathausstraße 11 
Tel.: 01 4081155 peter@battistich.at 
www.battistich.at 

Ecovis® Au Stria Untemehmensberatungs GmbH 

Mag. Kaindl Kurt Band: 12/2005 
ECT Countertrading Handel AG 

Hofmann Christian Band: 09/2003 12/2005 
EFP Eagle Finance Projektmanagement GmbH 

Mag. Priwitzer Heidi Band: 03/2005 12/2005 
Egon Zehnder International GmbH 

Mag. Bürger Jörg J. Band: 06/2004 
Einsatz Marktforschung Werbeagentur Untemehmensberatung 

Mag. Spornitz Daniel Band: 09/2004 



ex perian 



SCOREXm 



Experian Österreich GmbH - Experian-Scorex 
Mag. Bernd Rieck Band: 12/2006 
A-1 080 Wien; Strozzigasse 10/13 
Tel.: DJ 524919812 bernd.rieck@experian-scorex.at 
www.experian-scorex.at 

Fa. Oliver Elbling 

Mag. Elbling Oliver Band: 12/2006 
fmg-managementconsulting GmbH 

Gratz Franz Band: 06/2006 
Franz Eßletzbichler Untemehmensberater 

Eßletzbichler Franz Band: 12/2006 
GCI Management 

Dipl.-Ing. Weilguni Peter C. Band: 12/2005 



- 36 ■ 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



r, Mediation -BERATER f 



DR. WOLFGANG J. SCHNEIDER GMBH 

www.drschneider.eu 

Professionelle Software-Tests zur Absicherung Ihrer Qualitätsstandards 
Anpassung an alle relevanten internationalen Normen und Richtlinien 

Über 30 Jahre Erfahrung in internationalen Projekten 



Gerhard Rainalter 

Rainalter Gerhard Band; 12/2006 
GH Consulting Ing. Hudecek - Consulting IT und Kommunikationstechnik 

Ing. Hudecek Gerhard Band: 09/2004 
Gillespie & Partners GmbH 

Mag. Gillespie Thomas Band: 03/2005 
HCT KEG 

Dipl.-Ing. Kassl-Hamza Christine Band: 12/2006 
HHC/Heinrich Hospitality Consult GmbH 

Heinrich Hermann Band: 12/2005 
Hill Communications GmbH 

Dr. Pauhk Klaus Band: 03/2004 
Hill International KG 

Dr. Hill Othmar Emanuel Band: 1999 09/2004 
HiTec Marketing, Vereinigung High Tech Marketing 

Dr. Aigner Walter Band: 06/2006 
How to Win - Double Your Sales Baurecht, Herrnhofer, Rilk OEG 

Ing. Rilk Andreas Band: 2001 06/2006 
HPW Marketing Solutions GmbH 

Wismek Andreas Band: 09/2004 
IDC Seminare & Consulting Mag.art. Fridolin F. Schwaiger 

Mag. Schwaiger Fridolin Band: 12/2005 
IGB Personaldienste GmbH 

Ing. Haslinger Günther Band: 06/2004 
Igel Software & Unternehmensberatung GmbH 

Mag. Krenstetter Claus Band: 12/2006 
Ihr plus Fnednch Breuer - Unternehmensberatung, Organisation 

Breuer Friedrich Band: 06/2006 
Infora Consulting Group GmbH 

Mag. Kradischnig Günter Band: 12/2006 
Ing. Erich Altenkopf GmbH 

Altenkopf Erich Band: 09/2004 
Ing. Mag. Karl Zeller Unternehmensberatung 

Mag. Zeller Karl Band: 09/2004 
Ingrid J. Bressler. Unternehmensberatenn 

Bressler Ingrid J.Band: 12/2005 
Inits Universitäres Gründerservice Wien GmbH 

Schattowits Walter Band: 06/2006 
Institut für Betriebskommunikation Mag. Herwig Wöhs 

Mag. Wöhs Herwig Band. 03/2005 
Institut für Rhetorik und Konfliktmanagement Mag. Walter J. Scholz 

Mag. Scholz Walter J. Band: 03/2005 
Intercom Mag. C. Zdiarsky Personalentwicklung, Unternehmensberatung 

Mag. Zdiarsky Christine Band: 03/2005 06/2006 
JMConsulting Josef Meringer, FCSI 

Mennger Josef Band: 12/2006 



K und K Wirtschaftscoaching GmbH 
Mag. Krenn-Neuwirth Erika Band' 12/2006 

KEC® Unternehmensberatung GmbH 
Dipl.-Kfm. Stefan Walter KristofBand: 1 2/2006 
A-2340 Modling; Windtalgasse 24 
Tel.: 02236 47384 w.kristof@gmx.at 
www.ceba-net.at 

KMU Consulting Mag. Heike Hauser OEG 

Mag. Hauser Heike Band: 06/2006 
Kognos - Neumayer & Co 

Mag. Neumayer Karl Band: 03/2005 
Kovarik & Partner OEG 

Ing Kovarik Wilma Band: 09/2004 
KUB Consulting GmbH - Technologiezentrum 

Mag, Lackner Johann Band: 06/2006 
Locomotion - Unternehmensberatung Mag. Harald Danzmayr 

Mag. Danzmayr Harald Band: 06/2004 
Mag. Brigitta Hager Psychotherapeulin 

Mag. Hager Bngitta Band: 06/2004 
Mag. Chnstine Dvorak GmbH. Dvorak und Partner 

Mag. Dvorak Christine Band: 12/2006 
Mag. Goger Bernd - Untemehmensberater 

Mag. Goger Bernd Band: 09/2004 
Mag. Kann Edelhart Untemehmensberatung 

Mag. Edelhart Karin Band: 09/2004 
Mag. Kneidinger KEG Steuerberatung & Unlernehmensberatung 

Mag. Kneidinger Berthold Band: 12/2006 
Mag. Renate Schwenk 

Mag. Schwenk Renate Band: 12/2006 
Mandl, Lüthi & Partner 

Dipl.-Ing. Dr. Mandl Christoph Band: 09/2004 
Max Weishaupt GmbH 

Zagler Johannes S. Band: 03/2005 
MB Monica Bönsch Übersetzungsbüro 

Bönsch Monica Band: 03/2004 
MC Best Consulting GmbH 

Musial Silvia Band: 12/2003 03:2005 
MCS Untemehmensberatung Management Consulting by Kurt M. Strauß 

Strauß Kurt Band: 06/2006 
MdS Network GmbH 

Mag. Dr. Schiava Manfred della Band: 12/2005 
Med AG - Management-EDV-Dienstleistungen und angewandte 
Gesundheitsplanung GmbH 

Mag Raming Christian Band' 06/2006 



■ 37- 



Copyrighted material 



BERA TER - Unternehmensberater, Mediation Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Merten Management GmbH 

Dipl -Ing Dr. Jung Berndt Band: 06/2004 
Miller Concept 

Müller Mario Band: 03/2004 
Moore Stephens Austria BAG Trading & Project Consulting GmbH 

Dr. Ritter Jürgen Josef Band: 12/2005 
Mountain Management Consulting Michael Partei 

Partei Michael Band: 12/2006 
Mummert Consulting GmbH 

Mag. Doupnik Wilhelm Band: 12/2005 
MWL Betriebsberatung GmbH 

Mag. Lepuschitz Rudolf Band: 03/2005 
MZG - Management Zentrum Graz GmbH 

Dipl.-Ing. Koller Franz Band: 06/2006 
Neumann International AG 

Fellner Sandra Band: 03/2004 
next level Consulting Untemehmensberatung GmbH 

Mag. Rabl Wolfgang Band: 12/2005 
Oberer Consulting GmbH 

Mag. Oberer Ferdinand Band: 12/2006 
Opticonsult International Dr. Johann Fischl Untemehmensberatung KEG 

Dr. Fischl Johann Band: 03/2005 
Oregano Systems GmbH 

Dr. Cadek Gerhard R. Band: 06/2006 
Organisationspsychologie Gesundheitspsychologie Mag. E. Schallen 

Mag. Schallen Elfriede Band: 06/2006 
Origo 

Mag. Tomaschek Michael Band: 12/2006 
Osb Wien Consulting GmbH 

Mag. Dr. Kotier Anton Band: 09/2004 

Mag. Oswald Margit Band: 06/2006 
Österreichisches ProdukUvrtäts- und Wirtschaftlichkeitszentrum (OPWZ) 

Mag. Stabel Christine Band: 06/2006 




source.cc 



outsourcing partners beratungs gmbh 
Manuela Rott Band: 12/2006 
A-1 1 90 Wien; Neustift am Walde 2/2 
Tel.: DJ 4407506 manuela.rott@out-source.ee 
www.out-source.ee 

Peter Schober, Untemehmensberatung 

Ing. Schober Peter Band: 12/2006 
PKE-Management GmbH 

Dipl.-Ing. Perfall Klaus Band: 12/2005 
Primas Consulting Untemehmensberatung GmbH 

Mag.Dipl.-Ing. Koch Karl Band: 0672004 
Procon Untemehmensberatung GmbH 

Ing. Dorner Petra Band: 12/2006 
Ps Consulting & Communications GmbH 

Strobl Pius Band: 12/2005 
Pummerer & Wanits Clienting GmbH 

Mag. Pummerer Florian Band: 09/2004 
PwC Business Solutions GmbH 

Mag. Cerne-Stark Andrea Band: 09/2004 
Quis Managementberatung Ing. Gerhard Hrdy 

Ing. Hrdy Gerhard Band: 03/2004 



R & P Rechenzentrum GmbH 

Kleibl Hannelore Band: 09/2004 
R&WConsultig OEG 

Willim Wolfgang Band: 03/2005 
Regionalmanagement Burgenland GmbH - Technologiezentrum 

Mag. Schachinger Georg Band: 12/2005 
Resutts Training & Coaching Karin Thiele 

Thiele Karin Band: 03/2005 
Richard Baumann, Training-Coaching 

Ing. Baumann Richard Band: 12/2005 
Richard Lindinger Projektmanagement, Seminare, Beratung 

Lindinger Richard Band: 03/2004 
Sapphir IT & Management Consulting GmbH 

König Peter Band: 06/2006 
SCHMIDT Training.Co GmbH 

Ing. Schmidt Werner Band: 12/2006 
Siesta-Consulting/Unternehmensberatung Mag. Mario Filoxanidis 

Mag. Filoxenidis Mario Band: 12/2006 
Sigrid Trebo - Organisations-Tuning 

Trebo Sigrid Band: 09/2004 
SOC Strategische Untemenmensentwicklungs-GmbH 

Oberieitner-Fulmek Susanne Band: 12/2003 12/2005 
Sora Pharmamarketing GmbH 

Sora Hendrike Band: 03/2004 
Supply Nexus Supply Chain Management Consulting 

Dr. Gasberger Johannes Band: 06/2006 
Synergy Management & Untemehmensberatung GmbH 

MMag. Robl Markus Band: 03/2005 
Systconsult Untemehmensberatung Inhaber DI Dr. Michael Wegerer 

Dipl.-Ing. Dr. Wegerer Michael Band: 12/2006 
Systems Integration Partners, EDV-BeratungsgmbH 

Mag. Egg Stefan Band: 03/2005 
TEBIS Untemehmensberatung GmbH 

Ing. Sperner Christian W. Band: 09/2004 
Technoma GmbH 

Dipl.-Ing. Weinzinger Gerhard Band: 03/2005 
Tema - Untemehmensberatung G .m.b.H. 

Ing. Mag. Fuchs Hermann Band: 03/2004 
The Boston Consulting Group GmbH 

Mag. Tschach Dieter Band: 12/2006 
Till Eulenspiegel GmbH & Co KEG 

Laußegger Sabine Band: 03/2005 
Tip Gleisdorf Tourismus- und Wirtschafts verband 

Mag. Lidl Wolfgang Band: 12/2005 
Tonda Personalausbildungs- und Management GmbH 

Dr. Zhao Shangfeng Band: 07/2002 06/2004 
TopAccent PR-Consulting GmbH 

Nejedly Dusan Band: 12/2006 
Training Pro Success KEG 

Sitnik Regina Band: 06/2004 
Trend Com Consulting GmbH 

Dr. Schranz Harald Band: 06/2006 
Tribun IT-Consulting und Softwareentwicklung GmbH & Co KEG 

Dr. Sonneck Georg Band: 12/2005 
TRICOM Marketing Services GmbH 

Stoisser Erek Band: 06/2004 
Trigon Entwicklungsberatung Untemehmensberatung GmbH 

Mag. Leeb Werner Band: 12/2005 
Trimedia Public Affairs GmbH 

Mag. Baumgartner Imma Band: 12/2005 
Trust & Value Untemehmensberatung GmbH 

Mag. Dr. Bednar Leopold Band: 03/2005 



-38- 



Wirtschaftsleil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Wertung, Public Rotations - BERATER 



SYSTCONSUI.T 



t nlrrnrhuirii*tn ruiun; 



Orga nisntionsaufstsllu ngan 



Systemische Konf llktlösunf; 




www.systconsult.at 

••43 3132 21592 




l'eoii-ktmiin.lijfmi-nl 



P<-| :,<>niitcnl w icklung 



Führungskrälteentwlck lung 



tlonsentwicklung 



Uli Moshammer Wirtschafts- und Persönlichkeitscoaching 

MoshammerUh Band: 12/2006 
Untemehmensberaterin 

Mag. Dr. Lederer Mana Luise Band: 12/2006 
Unternehmensberatung 

Mag. Zuckerslätter Franz Band. 06/2006 
Unternehmensberatung Grabner& GrabnerOEG 

Dipl.-lng.(FH) Grabner Mario Band: 06/2006 
VHPM Van Hecke Partners Managers GmbH 

Ing. Stagl Karl Band: 09/2004 
VIP Consulting for Human Resources Baumgart. Heimel & Schuh 
Unternehmensberatung OEG 

Dr. Heimel Franz Band: 03/2004 
Vismaya A.M. Arthur, HP Psychotherapie Systemische Familien- u. 0A- 
Aufstellungen N LP/Hypnose 

Arthur Vismaya Anna Mana Band: 03/2005 
Volonte Consulting Organisadonsentwicklungs GmbH 

Volonte Karl Band: 12/2006 
Wachstumspraxis Gabriele Begher, Hotelmanagement 

Beg her Gabriele Band: 12/2006 
Wallak Consulting 

Mag. Wallak Herbert Band: 06/2006 
Walter Lepuschitz Management - Beratung - Training 

Lepuschitz Waller Band: 03/2005 
WBG WirtschaftsBeratungsGesellschaft Dr. Herbek KG 

Dr. Herbek Peter Band: 09/2004 
WECOS Managementberatung GmbH 

Wenzl Roman Band: 06/2004 
Weizer Energie-Innovations-Zentrum GmbH 

Dipl.-Ing. Kern Franz Band: 03/2004 
WKNÖ 

Dipl.-Kfm. Müller Franz Band: 12/2005 
Wolfgang Hornak Unternehmensberatung 

Hornak Wolfgang Band: 03/2005 
Work-Life-Balance Palz & Partner KEG 

Mag. Palz Doris Band: 03/2005 
Working for your success Triton Unternehmensberatung GmbH 

Dipl -Ing Rinner Alois Band: 09/2004 
ZKD - Zentrum für Kommunikation und Dynamik 

Andel Peter Band: 03/2005 



Werbung, Public Relations 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Dipl.-Kfm. Plattner Kurt Band: 07/2002 bis 06/2004 



n gemeinsam 



,Craft Production " Trading GmbH 

Dipl.-Ing. Reiterer Robert Band: 06/2006 
141 Austria Werbeagentur GmbH 

Kliment Andrea Band: 12/2006 
7media Advertising Marketingagentur GmbH 

Koschat Paul Band: 06/2004 
AART Fotografik Maislinger Christian 

Maislinger Chnstian Band: 03/2004 
ACS 7 Advanced Communications Management GmbH 

Gabauer Manfred Georg Band: 1 2/2005 06/2006 
Agentur Media Style Gerald Gierer 

Gierer Gerald Band: 09/2004 
Agro-Werbung GmbH 

König Franz Band: 12/2005 
ah-design Huber Alexander 

Huber Alexander Band: 09/2004 
Aichner Clodi GGK Werbeagentur GmbH 

Mag. Clodi Axel Band: 06/2003 bis 06/2004 
aigner & Österreicher oeg - kultur, events, promotion 

Mag. Österreicher Barbara Band: 07/2002 03/2004 
Anadona Wirtschafts- Casting & Coaching Dukovski & Loley GnbR 

Loley Carmen Band: 09/2004 03/2005 
Anyway Marketing Solutions Öllerer & Ungerhofer OEG 

Mag. Öllerer Klaus Band: 03/2005 
APF Marketing Services GmbH 

Schmid Volker Band: 03/2004 
Apropos Gastronomie-BetriebsgmbH Cafe Restaurant 

Hauser Sabine Band: 12/2005 
ARTdeko Werbegestaltung Renate Nöhrig 

Nöhrig Renate Band: 06/2004 
Arte Viva HandelsgmbH 

Müllersen Thomas Band: 03/2005 
Artifex Communications GmbH 

Brunner Marco Band: 06/2003 12/2005 
assistcommunications 

Mag. Mittermair Andrea Band: 03/2005 
AWA Fiedler KG PR & Event Management 

Mag. Knstofics-Binder Claudia Band 03/2005 
Backstage Werbe GmbH 

Karl Siegfried Band: 03/2005 
Baumgartner Werbeagentur GmbH 

Baumgartner Peter Band: 06/2004 
BBDO Werbeagentur GmbH & Co KG 

May Thomas Band: 12/2005 
bebo-Druck Bernd Bobrik Schnelldruck Offsetdruck 

Bobrik Bernd Band: 03/2004 



-39- 



BERATER - Werbung, Public Relations Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Birgit Hölzl-Zech MBA Verbandsmanagement 

Hölzl-Zech Birgit Band: 12/2005 
Brainbows Informationsmanagement GmbH 

Mag. Nohel Christian Band: 12/2006 
Brand2media PR Services Gmbh 

Dipl.-Ing. Egger Martin Band: 06/2004 
Büroorganisation Direktwerbung Hans Pressel BeteiligungsgmbH 

Schalk Michael Band: 03/2004 
C&C Agency Eventmarketing 

Janisch Cornelia Band: 06/2006 
C Messner, Atelier für Werbegrafik 

Mag. Messner Claudia Band: 09/2004 
cb. Promotion Werbe- und VeranstaltungsgmbH 

Babel Claudia Band: 09/2004 
CCP Heye Werbeagentur GmbH 

Dom-Hayden Margareta Band: 2001 bis 06/2004 
Charisma Agentur & mehr Josef Gattringer 

Gattringer Josef Band: 06/2004 
City-Info Austria Multimedia Werbung und Multimedia Infosysteme 

Carvana Roy P. Band: 03/2004 
Comunicative® Public Relations GmbH 

Dr. Unterweger Sabine Band: 12/2005 
corporate identity prihoda 

Mag. Schicho Natascha Band: 03/2004 
CPM Austria VerkaufsförderungsgmbH 

Mag. Griessler Tatjana Band: 12/2006 
Creativ-Team.at Brunnhofer & Breitenberger KEG 

Brunnhofer Leopold Band: 12'2006 




currycom 

Currycom Communications GmbH 
Dipl.-Kfm. Michael Giesen Band: 199806/2006 
A-1060 Wien; Maria hilf er Straße 99 
Tel.: 01 59950544 mg@currycom.com 
www.currycom.com 

Danae Hübl PR-Beralung 

Hübl Danae Band: 06/2006 
Daniela Sabelko - Training. Coaching, Consulting 

Sabelko Daniela Band: 12/2005 
Das Quadrat Produktdesign und Werbung Helmut Hildner KEG 

TautscherAndreas Band: 06/2004 
Datenwerk Innovationsagentur GmbH 

Mag. Furch-Tichler Ulrike Band: 12/2005 
DeBerners Wertung & Grafik GmbH 

Berner Wolfgang Band: 1 2/2006 
Deco - Hand Fritz Dobnig 

Dobnig Fritz Band: 09/2004 
Demner, Merlicek & Bergmann Werbeges.m.b.H. 

Dr. Bergmann Harry Band: 07/2002 bis 03/2005 
Design Center Packungsdesign & Reinzeichnung GmbH 

Uttner Robert Band: 12/200203/2005 
die fojtik Kommunikation - Marketing • Werbung. PR, CC 

Fojtik Edith Band: 09/2004 



DMVÖ - Direct Marketing Verband Österreich 

Boehringer Louisa Band: 1 2/2006 
domus Communications Dr. Elisabeth Zöckl 

Dr. Zöckl Elisabeth Band: 12/2006 
Dr. Reither und Partner KEG 

Dr. Reither Martin Band: 03/2005 
Dreamtheatre The New Combinabon Andreas Edinger & Oliver Haas OEG 

Haas Oliver Band: 06/2006 
Druckstore Bernard GmbH 

Bernard Robert Band: 12/2006 
E & A Public Relation 

Dr. Sicheritz Harald Band: 1998 06/2003 bis 12/2006 
Eccomedia Werbeagentur Dr. Jestl Werbeagentur KEG 

Dr. Jestl Karl Band: 06/2004 
Echo Werbeagentur GmbH 

Kubik Alexandra Band: 06/2006 
Echokom Werbeagentur GmbH 

Pöttler Stefan Band: 12/2005 
Edith Richter (PR & Event Management) Richter Communication Services 

Richter Edith Band: 2001 07/2002 12/2005 
Edlmoser Michael - Werbeagentur/Einzelfirma .PR.COM" 

Edlmoser Michael Band: 12/2005 
Elisabeth Himigel GmbH Public Relations International 

Mag. Hirnigel Alexander Band: 06/2004 
Erwin Krautgasser Werbegestaltung 

Krautgasser Erwin Josef Band: 06/2004 
Esprit Public Relations GmbH 

Szalachy Stefan Band: 1999 06/2003 12/2005 
Europlakat International Werbe GmbH 

Dr. Rainer Thomas Band: 03/2004 

Sambron Francois-Guy Band: 06/2004 
Fa. Gerhard Möstl 

Mos« Gerhard Band: 03/2005 
Fritsch + Partner Untemehmensberater für Marketing, Werbung und 
Produktion GbR 

Fritsch Reinhold Band: 03/2005 
Fun Creation Elisabeth Seisl 

Seisl Elisabeth Band: 09/2004 
Gabriele Peham Werbeagentur 

Peham Erwin Band: 03/2005 
Gabriele Roseneker Werbegrafik & Design 

RosenekerGabnele Band: 12/2005 
Gebhard Werbegesellschaft mbH Wien 

Gebhard Erich Band: 06/2004 
Günter Strasser KEG creARTive 

Strasser Günter Band: 03/2005 
Guts Creative Office GmbH 

Vage IvarM. M.Band: 03/2005 
Hahn und Partner Projektagentur fürWerbung und Direktmarketing GmbH 

Kowalski Sieglinde-Lisa Band: 2000 2001 03/2004 
Hammerer GmbH & Co KG Haus der Werbung 

Hammerer Johann Band: 06/2006 
HGS Werbeagentur GmbH 

Galos Sylvia Band: 03/2004 
Hochhubers Werbeschriften 

Hochhuber Robert Band: 09/2004 
Hotelnetzwerk Betriebsführung + Management Johann Ruisz 

Ruisz Nicole Band: 09/2004 
höttges schreibt 

Höttges Birgit Band: 09/2004 
HTP Communications GmbH 

Sterz Wolfgang Band: 12/2005 



■40- 



Mal 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichketten 



Werbung, Public Rotations - BERATER 



l.C.S Digital & Broadcast GmbH 

Pautzenberger Gerold Band: 03/2004 
Inova Werbe + Produktions GmbH 

Spoula Thomas Band: 03/2005 
Integrated Marketing + PR • Mag. DDr. Elmar Kickinger 

Mag. DDr. Kickinger Elmar Band: 06/2006 
Irlacher OEG - Werbeagentur 

Irlacher Christian Band: 03/2004 
Ithaler Developments Matthias Ithaler 

Ithaler Matthias Band: 12/2005 
JakubecGes.m.b.H.&Co. KG. 

Jakubec Thomas Band: 06/2004 
Jobo Promotion Kunz, Schnepf & Partner Jobo Cuslomer Services OEG 

Schnepf Werner Band: 12/2006 
Johann Kraml KEG - Easy Druck & Grafikservice 

Kraml Johann Band: 03/2004 
Johann Mössl Hands At Work 

Mössl Johann Band: 12/2005 
Johann Teibnch Schilder - Siebdruck - Fahrzeugbeschriftungen 

Teibnch Johann Band: 03/2004 
Johanna Limmert Int. Marketing und Promotion 

Limmert Johanna Band: 09/2004 
KSK Public Relations Service 

Kristof Bettina Band: 06/2004 
K25 Fa. Wotfgang Hemmerich 

Hemmerich Wolfgang Band: 06/2006 
Karstein Display Druck Design 

Karstein Martin Band: 03/2005 
Kerstin Egger - PR-Agentur Drwan-Communications 

Egger Kerstin Band: 09/2004 
Kloss.al 

Kloss Niki Band: 06/2004 
Kommunikation Public Relations & Publications GmbH 

Härtung Andrea Band: 09/2004 
Kreativ PR Kommunikation Medienarbeit Lobbying Design 

Mag. Angerer Dietburg Band: 06/2004 
Kreativagentur C.M.M. Graz 

Mellak Jürgen Band: 06/2006 
Kreative Zone Kommunikationsagentur GmbH 

Sadil Christian B, Band: 06/2004 
Kreativstudio - Klaus Bokr 

Bokr Klaus Band: 06/2004 
Laudacar.com mobile advertising GmbH 

Miklauz Stefan Band: 12/2005 
Leonhardt & Kern Werbung GmbH 

Weber Uli Band: 06/2004 
Leopold Resch, Werbegraphiker 

Resch Leopold Band: 06/2006 

Lighthouse Werbeagentur A. Thonauer 
Angelika Thonauer Band: 06/2006 
A- 1140 Wien; Linzerstraße 32 
Tel; 01 98307770 thonauer@lighthouse.co.at 
www.lighthouse.co.at 

Lcopix media, DJ. Klemens Huber 

Dipl.-Ing. Huber Klemens Band: 09/2004 03/2005 
Lowe Lintas GGK Werbeagentur GmbH 

Dipl.-Kfm. Schmid Hans Band: 1998 bis 12/2005 
Mag. H.G. Scharf GmbH - Werbung Creativ 

Scharf Martin Band: 12/2006 
Magic Werbeagentur GmbH 



Mayrhofer Robert Band: 03/2004 
Malami Direktmarketing 
Tal Manuela Band: 03/2004 

Mandarin Marketing GmbH 

bei ow - the - 1 ine - marke t ing 

Mandarin Marketing GmbH 
Thomas Breitenbaum Band: 06/2006 
AJ 130 Wien; Auhofstraße 9DÜ2 
Tel.: 01 9673997 contact@mandaringroup.com 
www.mandaringroup.com 



Mark John Werbeagentur Mark und Nevosad 

Mark John Band: 06/2006 
Markus Kopeinig Brainspiration GmbH 

Mag. (FH) Kopeinig Markus Band: 06/2006 
Mediacom - Agentur für Media-Beratung, -Planung, -Forschung u. -Einkauf 

Mag. Feher Joachim Band: 07/2002 03/2004 

Popofsits Mirko Band: 06/2004 
MediuM Schermann GmbH 

Schermann Romeo Band: 12/2006 
MHC - graphic- & webdesign 

Hell-Unterrainer Michaela Band: 06/2004 
Michael Rathausky KEG 

Rathausky Michael Band: 09/2004 
Michilangelo 

Haager Michaela Band: 06/2006 
Motune Werbung- und Kommunikation GmbH 

Strobl Lara Maria Band: 09/2004 
NeroWerbeGmbH 

Frenzel Philipp Band: 06/2004 
NeuhauserPrintmedienservice KEG 

Mag. Neuhauser Thomas Band: 12/2005 
Nova-Photo Graphik BildverwertungsgesmbH 

Schandajun. Rudolf Band: 06/2004 
Ogilvy & Mather GmbH 

Dr. Krenkel Florian Band: 03/2005 

Sassmann Hemma Band: 03/2004 
pdx. advertising agency Doris Walcher 

Walcher Doris Band: 12/2006 
Phronesis PR GmbH 

M. A. Ehrenwirth Marcus Paul Band: 03/2005 
pjure media Marketing Services GmbH 

Kosa Helmut Band: 06/2004 

PRO+CO 

CONSULTING. PR 

Wir finden einen Weg 

Pro & Co Public Relations GmbH & Co KG 

Dr. Elke Zuckermann Band: 12/2006 
AJ180 Wien; Währingerstraße 89/4.Stock 
Tel.: 01 4706320 ez@proco.at 
www.proco.at 



■41- 



Co 



BERATER - Werbung. Public Relations 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Plus Promotion CPM Verkaufsförderungs-GmbH 

Dr. Wagner-Trenkwitz Tamara Band: 03/2005 
PR-Werbung Marketing Publicsuxess Mag. Helga Galosch 

Mag. Galosch Helga Band. 12/2006 
Pro-Motion Trade LTD 

Beer Dominic Band: 12/2006 
Publw WerbegmbH 

Jovic Marina Band: 09/2004 
Pucher & Partner Werbeagentur 

Pucher Joachim Band: 12/2005 
Raco Design Hanke GnbR 

Hanke Raphaela Band: 06/2004 
Reichl und Partner Werbeagentur GmbH 

Schicker Elke Band: 12/2006 
Reuter Public Relations 

Reuter Susanne Band: 03/2004 
Richter-Solutions KEG 

Richter Gerald Band: 12/2006 
Riha Lichtwerbung GmbH Neonanlagen - Leuchtkästen - Buchstaben 

Dipl.-Ing. Riha Herbert Band: 09/2004 
RTS Rieger Team Werbeagentur GmbH 

Dambacher Jörg Band: 06/2004 
Scharf_net Agentur für Kommunikation GmbH 

Scharf Andreas Band: 06/2003 12/2005 
Schmutzer Verlag AG 

Schmutzer Heinz B. Band: 03/2004 
Schneider profashional die Agentur für fashionshows - events - & mehr 

Schneider Rupert Band: 09/2004 
Scholz + Partners Kommunikationsagentur 

Mag. (FH) Scholz Robert Band: 12/2006 
Schüllers Partner Kommunikationsberatung GmbH 

Dr. Schuller Rosemarie Band: 09/2004 
Schwarzinger-Adressen KEG 

Steinweg Patrick Band: 09/2004 
See' ya Fotoproduktion GmbH 

Wilhelm Britta Band: 09/2004 
Siebdruck Werkstatt Gugg 

Gugg Johannes Band: 06/2004 
Sima Communications 

Mag. Pelzl-Mairwöger Roberte Band: 06/2004 
SMA Standort Marketing Agentur GmbH 

Winiwarter Reinhard Band: 2000 06/2006 
STAMA Veranstaltungs- und Stadtmarketing GmbH 

Mag.Six Ulf Band: 12/2005 
Stella models und talents management - Modellagentur 

Manganelli Roberte Band: 09/2004 
Stift St. Florian 

Mag. Grammer Gernot Band: 12'2006 
Syne, Chnstoph Meisinger 

Meisinger Christoph Band: 03/2005 
Tenkl Werbung Kommunikationsdesign 

Dipl.-Kfm. Tenkl Günther Band: 1 2/2005 
Tic Music Tonstudio GmbH 

Kloss Clemens Band: 03/2004 
Tower Trash Werbeagentur GmbH 

Kneidinger Ulrike Band: 12/2006 
Triconsulting Werbe GmbH 

Rogovic Roman Band: 06/2004 
UND WHS Wabl-Häusler-Schiebel Innovative Kommunikationsstrategien 

Schiebel Michael Band: 03/2004 
Verlags- und Werbeprofi Rezac GmbH 

Ing. Rezac Stefan Band: 12/2006 



TUCftfl 

gvapc 




Tucan grafic Reinhard Mayer 
Reinhard Mayer Band: 12/2006 
A-1 030 Wien; Reisnerstraße 9+3 
Tel.: DJ 7121810 tucan.@teleweb.at 
www.tucan.co.at 

Walter Schnauder Marketing Solutions 

Schnauder Walter Band: 03/2004 
Wazek Agentur für Werbung und Marketing Mag. Martin Wazek 

Maq. Wazek Martin Band: 03/2005 




web2future!at 



Werbeagentur mit Schwerpunkt 
neue medien / webdesign 

Web2Future Aldrian & Pöltl KEG 
Ing. Michael Pöltl Band: 06/2006 
A-8523 Frauental; Uferweg 14 
Tel.: 03462 30468 poeltl@web2fuUire.at 
www.web2future.at 

Werbeagentur „FZ 49* Ing. Bernhard Mayerhofer 

Ing. Mayerhofer Bernhard Band: 06/2006 
Werbeagentur Bachinger GmbH 

Mag. Bachinger Ernst Band: 03/2005 
Werbeagentur Helmut Kuritko 

Kuritko Helmut Band: 12/2006 
Werbeagentur Jamiro Geier Grzesiowski OEG 

Geier Michael Band: 03/2004 
Werbeagentur Pribyl & Hemdl OEG 

Heindl Manfred Band: 03/2004 
Werbebeschnftung.at CSD Wien Inh. Martin Seliger 

Seliger Martin Band: 12/2005 
Werbung Design Ist Company Inh. Rehrl Claudia 

Rehr! Claudia Band: 03/2004 
White Lion Advertising/V- Image Productions Werbeagentur und 
Filmproduktion GesmbH 

Dr. Fuchs Ute Sophie Band: 03/2004 
wirtschaftswerbung prodinger & pemdorfer oeg 

Pemdorfer Elisabeth Theresia Anna Band: 03/2004 
Work Art Hannes Dopler 

Dopler Hannes Band: 03/2005 
X-Large communication Werbeagentur GmbH 

Schlesinger Günther Band: 06/2004 
Young Enterprises Media GmbH 

Breitenecker Julian Band: 06/2006 



Sonstiges 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Lanner Hans Band: 12/2005 



•42- 



DOMUS 
CLEAN 



DOMUS 

F A C I L I T Y 
MANAGEMENT 



ä + A DOMUS 

pistro 



Unternehmen der 

BanKVVustria 
Creditanstalt 



BERATER - Sonstiges Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 




2hearts Hochzeitsplanung Spale & Troll - Vossoughi 
Nina Spale Band: 12/2006 
A - 1 190 Wien; Schopenhauerstraße 25/2/5 
Tel.: 0J 890157515 nina@2hearts.at 
www.2hearts.at 



AGRON-KG Bewachung - Sicherheit - Detektivunternehmen 

Edelmann Heinrich Band: 06/2004 
Anadona Dukovski & Loley Wirtschaftscasting & -Coaching GesnbR 

Dukovski Meri Band: 03/2005 
Asurs Detektei GmbH 

Bambasek Franz Band: 12/2005 
AVL - Arge Vegetationsökologie und Landschaftsplanung Techn. Büro für 
Landschaftsökologie 

Dr. Komer Ingo Band: 03/2005 
Bluemoon Detektiv und Sicherheitsagentur 

Haupt Cornelia Band: 03/2005 
BSConsulting 

Mag. Schaden Brigitte Band: 06/2006 
Buksnowitz Elfriede Life Shifting 

Buksnowitz Elfriede Band: 06/2006 
CBH - Consulting by Heart Mag. Alfred Herz 

Mag. Herz Alfred Band: 09/2004 
Die Profis Kress & Team KEG Büro für Presse und Öffentlichkeitsarbeit 

Kress Mictiael Band: 1999 12/2005 
Domus Facility Management GmbH 

Raul Johannes Band: 06/2006 
Dr. Wurzer IT Consulting GmbH 

Dipl.-Ing. Dr. Wurzer Friedrich Band: 12/2005 
DSV - Das Sachverstandigenbüro Ing. Raimund Niedhart 

Ing. Niedhart Raimund Band: 06/2004 
Engel-Energie-Arbeit-Ahelo Gabnele M. Zsifkovits 

Zsifkovits Gabriele M. Band: 06/2004 
Frimo-Huber GmbH & Co KG 

Huber Anton Band: 06/2004 
Gabriele Bischoff Selbständige Sozialarbeiter! n 

Bischoff Gabriele Band: 03/2005 
Gabriele Schoibl 

Schoibl Gabriele Band: 12/2005 
Gerhard O. Koller Ständig gerichtlich beeideter Sachverständiger 

Koller Gerhard Otto Band: 09/2004 
Gösch Consulting GmbH 

Dipl.-Ing. Gösch Carola Band: 03/2005 
Grander Technologie 

Higer Rudolf Band: 03/2004 
Graser Karin Astrologie und Energiearbeit 

Graser Karin Band: 12/2005 
Gruber Technisches Büro GmbH 



Gruber Peter Band: 06/2004 
Hann Media Consulting 

Dr. Hann Michael Band: 03/2005 
Herz Austria GmbH - Leister Geräte 

Mag. Herz-Degenkolb Marion Band: 06/2004 
Horst Voigt Tontechnik 

Voigt Horst Band: 12/2006 
Ingrid Puchberger Kommunikation - Gestaltung - Coaching 

Puchberger Ingrid Band: 03/2005 
Mag. Dr. Sandra Berger Immobilientreuhänderin 

Mag. Dr Berger Sandra Band: 12/2006 
Mag. Ingeborg Gasser Gerichtsdolmetscher 

Mag. Gasser Ingeborg Band: 03/2005 
Mag. Ingrid Neff - Übersetzungen 

Mag. Neff Ingrid Band: 12/2005 
Mag. Mehling Reinhold Praxis für Psychotherapie 

Mag. Mehling Reinhold Band: 12/2006 
Metzger Realitätenguppe Beratungs- und BewertungsgmbH 

Metzger Alfons Band: 03/2005 
Mieter-Interessens-Gemeinschaft Österreichs 

Dr. Aron Romana Band: 06/2006 
MM Consulting & Partner 

Mag. Dr. Macek Manfred Band: 06/2006 
MMO Media-Market-Observer GmbH & CO KG 

Schweiger Sabine Band: 06/2006 
MVM-ADWEST Marketing und HandelsgmbH 

Mag. Nuftgruber Klaus Band: 03/2005 
Parship.at - Die Online Partneragentur 

Dobner Martin Georg Band: 12/2006 
Peter Mörth EDV Dienstleistungen Gewerblicher Buchhalter 

Mörth Peter Band: 06/2006 
Praxis Ableidinger-Schachinger 

Ableid inger-Schachinger Christine Band: 06/2006 
Raiffeisen Investment AG 

Mag. Windbichler Jörg Band: 03/2004 
Rosalinde Haller Mediale Beratung-Hellsehen 

Haller Rosalinde Band: 06/2004 
RTU Kanal- und Leitungsservice GmbH 

Ing. Ellerböck Alfred Band: 06/2004 
Systemisches Institut für Coaching Organisationsberatung Supervision 

Mag. Remenyi Imre Märton Band: 12/2005 
Tanzer Consulting GmbH 

Neuhofer Regine Band: 06/2006 
Technologie- & Innovationszentrum Kirchdorf GmbH 

Ing. Rumzucker Manfred Band: 09/2004 




Vereint GmbH 
Mag. Andrea Bauer Band: 12/2006 
A-1020 Wien; Hollandgasse 14/Mezzanin 
Tel.: 01 5333542 a.bauer@vereint.com 
www.vereint.com 



■44- 



Mal 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichheiten 



Wirtschaftsprüfer. Steuerberater - BERATER 



Train Trust GmbH Management and Organisational Development 

Mag. Fischer Peter Bernd Band: 12/2005 
TZN Technologiezentrum Neusiedl am See GmbH 

Mag. Scheich Peter Band 03/2004 
Vitam Greiter & Nelem OEG Gewerbliche Buchhalter 

Greiter Eva Band: 03/2004 

Nelem Inge Band: 03/2004 06/2004 
Zentrum für Raumdynamik und energetische Ausgewogenheit 

Seniw-Fehrer Hedwig Band: 03/2005 



Wirtschaftsprüfer, Steuerberater 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Mag. Ebhart Manfred Band: 07/2002 12/2005 
Dipl.-Kfm. Dr. Kohlfürst Emst Band: 12/2005 
Mag. Studera Sabine Band: 03/2005 

Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Alois Pircher Wirtschaftsprüfer und Steuerberater 
Mag. Dr. Pircher Alois Band: 09/2004 

B. A.S.S. Bengestrate Althaus Schuster & Kollegen 
Bengestrate Jörg Peer Band: 03/2005 

Bammer Steuerberatungs- und Beteiligungs GmbH 

Bammer Georg Band: 06/2006 
Bischof Wirtschaftstreu hand- und Steuerberatungsgesellschaft-KEG 

Mag. Bischof Thomas Band: 09/2004 
Böge-Klarner & Klamer Steuerberater 

Dr. Klamer Helmut Band: 09/2004 
BOS Bilanz-Organ isations- und Steuerservice GmbH 

Mag. Gruber Monika Band: 12/2006 
Buchführungs- u. Lohnverrechnungsbüro Mayrhofen GewerW. Buchhalter 

Mayrhofer Richard Band: 12/2006 
Buchhaltung Szarka - Bilanz, Lohnverrechnung, Steuerfragen, Erklärungen 

Szarka Josef Band: 09/2004 

C. K. Office Carmen Kaltseis 
Kaltseis Carmen Band: 12/2005 

Causa WirtschaftstreuhandgmbH 

Mag. Krammer Heinz Band: 06/2003 03/2004 
Christian Diesenberger Wirtschaftstreuhänder Steuerberater 

Diesenberger Christian Band: 06/2006 
Consultatio Revision und Treuhand Steuerberatung GmbH & Co KG 

Mag. Pichler Gerhard Band: 12/2006 
cSt causa Steuerberatungs GmbH 

Mag. Stadler Claudia Band: 1 2/2006 
Dienstleistungsbüro Martin Haider 

Haider Martin Band: 09/2004 
Dipl.-Kfm. Dr. Ulrich Weber, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater 

Dipl.-Kfm. Dr. Weber Ulrich Band: 12/2006 
Dkfm. Dodosch, Dr. Schnabl & Partner OEG Steuerberatungsgesellschaft 

Pataki Roland Band: 03/2004 
Dkfm. Martin Wirtschaftstreuhand- und Steuerberatungs GmbH 

Pfeiffer Josef Band: 12/2005 
Dkfm . Werner Hottinger Wirtschaftstreuhand GmbH 

Dipl.-Kfm. Höttinger Werner Band: 12/2006 
Dr. Emberger & Dr. Kohlbacher Wirtschaftstreuhand OEG 

Dr. Emberger Herbert Band: 06/2004 
Dr. Hugo M. Mlejnek WirtschaftstreuhandgmbH Steuerberatungsges. 

Mag. Dr. Mlejnek Hugo M. Band: 03/2005 
Dr. Reisinger Wirtschaftsprüfungs GmbH 

Mag. Dr. Poppmeier-Reisinger Karin Band: 03/2004 
Dr. Roland Pfleger Wirtschaftsprüfer und Steuerberater 

Dr. Pfleger Roland Band: 06/2003 09/2004 



Dr. Walter Oberrauch - Erich Seiwald Steuerberatungs- und 
Wirtschaftstreuhand GmbH 

Seiwald Erich Band: 03/2004 
Dr. Wilhelm Frei Beeideter Wirtschaftsprüfer und Steuerberater 

Dr. Frei Wilhelm Band: 2001 06/2006 
Elisabeth Fuchs. Steuerberaterin 

Fuchs Elisabeth Band: 06/2006 
Emst & Young Wirtschaftsprüfungs GmbH 

Mag. Baumann Elfriede Band: 09/2004 

Mag. Grabner Gerhard Band: 12/2006 
Exinger GmbH - Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft 

Mag. Kovar Herbert Band: 06/2006 
Fasching Steuerberatungs GmbH 

Fasching Josef Band: 12/2005 
Fink Ingrid 

Fink Ingrid Band: 03/2004 
Friedrich Gangibauer - Beeideter Buchprüfer und Steuerberater 

Gangibauer Friedrich Band: 09/2004 
G.P.S. Treuhand Wirtschaftstreuhand GmbH Steuerberatungsgesellschaft 

Schuster Johannes Band: 03/2005 
Gaun Buchhaltungs GmbH 

Gaun Hubert Band: 06/2004 
Gemeinde Mieming 

Mag. Dr. Gapp Siegfried Band: 12/2005 
Gerda Slanina Buchhaltungsbüro 

Slanina Gerda Band: 06/2006 
Gerold Müller Wirtschaftstreuhand GmbH 

Müller Gerold Band: 03/2004 
Gessler& Co Innsbruck Wirtschaftstreuhand KEG - Steuerberatungsges. 

Mag. Gessler Alexander Band: 09/2004 




Geyer & Geyer Wirtschaftstreuhand GmbH 
Mag. Florian Geyer 
A-1030 Wien; Rudolf von Alt-Platz 1 
Tel.: 01 7172710 f1orian.geyer@geyer.at 
www.geyer.at 

Günter Schober Wirtschaftstreuhand KEG 

Schober Günter Band: 12/2006 
Heim und Partner Steuerberatungs- und Wirtschaftstreuhand-Gesellschaft 

Mag. Auffarth-Heim Gabnela Band: 09/2004 
Helmut Wohlfartstätter und Sigrid EglmayrOEG 

Mag. Eglmayr Sigrid Band: 06/2004 
HFP Steuerberatungsgesellschaft m.b.H. 

Mag. Schellner Andrea Band: 06/2004 
HG-DatenbankenGmbH 

Lechner Christian Band: 03/2005 
HP-Steuerberatung GmbH 

Pröll Helmut Band: 12/2005 
Hübner & Hübner Steuerberatung GmbH & Co KEG 

Mag. Hollenthoner Georg Band: 1Z2006 

Mag. Mittermayr-Niedermayer Annemarie Band: 09/2004 
IB Interbilanz Wirtschaftstreuhand-GmbH 

Dr. Himmer Stefanie Band: 03/2005 



-45- 



t BERATER - Wirtschaftsprüfer, Steuerberater 



winscnansien - 



Ing. Mag. Walter Stingl Wirtschaftslreuhänder, Steuerberater 

Mag, Stingl Walter Band: 06/2004 
Jens Schuppenhauer Steuerberater/Dipl.-Kfm. 

Dipl.-Kfm. Schuppenhauer Jens Band: 06/2004 
Johann Obermeier, Andreas Gruber Steuerberatungs GmbH 

Obermeier Johann Band: 12/2005 
Josef Aicher Steuerberater 

Aicher Josef Band: 03/2004 
Juki (MiddleEurope) GmbH 

Rassl Angelika Band: 03/2005 
Kanzlei Scholl & Küster Steuerberater GbR 

Scholl Hans Band: 03/2005 
Karall & Partner Steuerberatungs GmbH 

Mag. Karall Rudolf Band: 12/2006 
Karl Hausch Steuerberater 

Hausch Karl Band: 06/2004 
KPMG Alpen-Treuhand GmbH Wirtschaftsprüf.- u. Steuerberatungsges. 

Dr. Lauscher Chnstoph Band: 03/2004 
KR Berthold Leonard Steuerberatungs-KEG 

Leonard Berthold Band: 12/2006 
Kretzschmar Wolfgang Steuerberater. Mag. Renate Manhart-Kretzschmar 
Steuerberaterin 

Mag. Marihart-Kretzschmar Renate Band: 06/2006 
Kroiss & Partner WirtschaftsprüfungsgesmbH 

Dr. Kroiss Thomas Band: 06/2004 
Lampert Kanzlei für Wirtschaftsprüfung und Steuerberalung GmbH 

Mag. Lampert Wolfgang Band: 06/2006 
LBG Wirtschaftstreuhand- und BeratungsgmbH 

Pum Horst Band: 06/2004 
Leitner + Leitner GmbH & Co KEG, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater 

Dr. Kirchmayr Sabine Band: 09/2003 06/2006 
Lohr ♦ Company GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft 

Mag. Cserny Alexander Band: 12/2006 
Mag. Bernhard Rothenbuchner Beeid. Wirtschaftsprüfer und Steuerberater 

Mag. Rothenbuchner Bernhard Band: 12/2006 
Mag. Christine Bischof-Fuchs Dr. Peter Bischof 
Wirtschaftstreuhandgesellschaft OEG 

Mag. Bischof-Fuchs Christine Band: 06/2006 
Mag. Cordula Frieser Wirtschaftsprüfer und Steuerberater 

Mag, Fneser Cordula Band: 12/2006 
Mag. Dr. Harald Machacek Wirtschaftstreuhänder - Steuerberater 

Mag. Dr. Machacek Harald Band: 03/2004 
Mag. Dr. Walter Weinhandl & KR Engelbert Katt Steuer- und 
Wirtschaftsberatungs KG 

Mag. Dr. Weinhandl Walter Band: 03/2004 
Mag. Dr. Wolfgang Ergert - Wirtschaftstreuhänder. Unternehmensberater 

Mag. Dr. Ergert Wolfgang Band: 12/2006 
Mag. Ehrenböck Wirtschaftstreuhand GmbH 

Dipl.-Kfm. Praxi Maria Band: 09/2004 

Mazars & Guerard GmbH 

Peter Ernst Band: 12/2006 
A-1190 Wien; Döblinger Hauptstraße 50 
Tel.: 01 36716670 peter.ernst@mazars.at 

peter.ernst@mazars.at 

Mag. Martina Märzinger Wirtschaftstreuhand- Steuerberatung GmbH 

Mag. Marzinger Martina Band: 12''2006 
Mag. Selim Karabece Wirtschaftsprüfer und Steuerberater 

Mag. Karabece Selim Band: 09/2004 
Mayer & Schohk Wirtschaftstreuhand GmbH 

Mag, Kastner Bettina Band: 06/2004 



Mitteregger SteuerberatungsgmbH 

Mag. MittereggerChnstianBand: 12/2006 
Novacount Wirtschaftstreuhand GmbH - Steuerberatungsgesellschaft 

Dr. Madjera Heinnch Band: 12/2005 
Othmar Schneider Gewerblicher Buchhalter 

Schneider Othmar Band: 06/2006 
Peer - Zauner & Partner Steuerberater GmbH 

Mag. Gittmaier Georg Band: 12/2005 
PKF Centurion WirtschaftsprüfungsgmbH 

Mag. Prindl Günther Band: 12/2006 
Priester & Baumschlager GmbH - Steuerberatungsgesellschaft 

Mag. Baumschlager August Band: 09/2004 
Pro West Buchhaltungs GmbH 

Igerz Harald Band: 12/2006 
Prof. Univ. Doz. Dr. R. Schürer-Waldheim Beeid. Buchprüfer. Steuerberater 

Mag. Dr. Schürer-Waldheim Reinhold Band: 03/2005 
PwC Pricewaterhouse Coopers GmbH 

Dr. Rebmann Dorotea-Elisabet Band: 09/2004 
PWT Pannonische Wirtschaftstreuhand GmbH 

Mag. Engel Gemot Band: 12/2005 
Regma Nöbauer Selbständige Buchhalterin 

Nöbauer Regina Band: 03/2004 
Rein, Rothwangl & Partner Wirtschaftstreuhand GmbH 

Mag. Rein Gerhard Band: 03/2004 
Richter & Partner 

Richter Wolfgang Band: 03/2005 
Schmollmüller & Partner SteuerberatungsgmbH 

Mag. Schmollmüller Alois Band: 12/2005 
SOT Süd-Ost Treuhand Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung GmbH 

Sprinzl Gabriele Band: 06/2004 
Steuerberatung Zmuck & Kislinger OEG 

Mag Kislinger Dieter Band: 09/2004 
Steuerberatungsgesellschaft Gaßner & Hauser GmbH 

Mag. Gaßner Christoph Band: 12/2005 
SWI Tax & Audit GmbH - Wirtschaftsprüfungs- u. Steuerberatungsges. 

Mag. Schmidt Martin Band: 12/2006 
TPAControl Wirtschaftsprüfung GmbH 

Mag. Schaffer Thomas Band: 09/2004 
TPA Horwath Wirtschaftstreuhand und Steuerberatung GmbH 

Mag. Messner Walter Band: 12/2006 
TPA Treuhand Partner Austna Wirtschaftstreuhand u. Steuerber. GmbH 

Dipl.-Kfm. Bernauer Heinz Band: 06/2004 

Mag. Sulz Gottfried Maria Band: 09/2004 
TSG Wirtschaftstreuhand GmbH 

Mag. Burkard-Placek Birgit Band: 12/2005 
Univ.-Prof. Dr. Tichy Geiserich - WP +STB 

Ing. Dr. Tichy Geiserich Eduard Band: 09/2004 
Unternehmensberater Lektor Mag. Dr. Frank-Dieter Stanzel 

Mag. Dr. Stanzel Frank-Dieter Band: 12/2006 
Uta Schnetder Steuerberater 

Schneider Uta Band: 03/2005 
Verax Wirtschaftsprüfungs- und SteuerberatungsgmbH 

Mag.Dr Hofbauer Walter Band: 12/2006 
Werner Fuhr & Partner Steuerberater 

Freitag Christine Band: 06/2006 
Wirtschaftstreuhand Steuerberatung GmbH 

Mag. Bammer Andreas Band: 06/2006 
Wirtschaftstreuhänder Dipl.-Vw. Mag. Dr. Baidur W. Hopfgartner 

Mag. Dr. Hopfgartner Baidur Wolfgang Band: 09/2003 bis 03/2004 
Wirtschaftstreuhänder Dkfm. Johann Parzer Beeideter Wirtschaftsprüfer 
und Steuerberater 

Dipl -Kfm. Parzer Johann Band: 06/2006 



-46- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Bildungsservice -BILDUNG __j 



Wirtschaftstreuhander Dkfm. Otto Frummel GmbH 

Dipl.-Kfm. Frummel Otto Band; 1 2/2006 
Wirtschaftstreuhänder Dr. Erwin G. Scheipner Beeideter Wirtschaftsprüfer 
und Steuerberater 

Dr. Scheipner Erwin Georg Band: 06/2006 
Wirtschaftstreuhänder Karl Heissenberger Beeid. Buchprüfer u. Steuerber. 

Heissen berger Karl Band: 03/2004 
Wirtschaftstreuhänder Mag. A.Hofstätter Beeid. Buchprüfer u. Steuerber. 

Mag. Hofstätter Aleksandar Band: 12/2003 12/2005 



MAG Frili 


I 






■ 








■ 


mtUMAIMDtS 1 



Wirtschaftstreuhänder Mag. Fritz Rösel - Steuerberater 
Mag. Fritz Rösel Band: 12/2006 
A-1 1 80 Wien; Leitermayergasse 43 
Tel.: 01 40536420 fritz.roesel@accurata.at 
www.accurata.at 

Wirtschaftstreuhänder Mag. Helmut Allesch Steuerberater 

Mag. Allesch Helmut Band: 03/2005 
Wirtschaftstreuhander Mag. Johann Eder 

Mag. Eder Johann Band: 06/2006 
Wirtschaftstreuhänder Mag. Veronika Weiß Steuerberater 

Mag, Weiß Veronika Band: 06/2004 
Wirtschaftstreuhänder S&K Team Treuhand GmbH 

Ing. Mag, Kastler Wolfgang Band: 06/2006 
Wrtschaftstreuhänder Sonja Anden Steuerberater 

Ändert Sonja Band: 06/2004 
Wirtschaftstreuhänder Steuerberater Alfred Fenzl 

Fenzl Alfred Band: 12/2005 
Wirtschaftstreuhänder Steuerberater MMag. Georg Kapelari 

MMag. Kapelari Georg Band: 09/2004 
Wirtschaftstreuhändenn Gabnele Grader Steuerberatern 

Grader Gabnele Band: 06/2004 
Wolfgang Grabmann SteuerberatungsgmbH 

Grabmann Wolfgang Band: 06/2004 
Wntzmann & Partner KEG 

Wntzmann Monika Band: 03/2004 
WS Beratung Wolfgang Schreiber Steuerberater - Wirtschaftstreuhander 

Schreiber Wolfgang Band: 06/2006 
WTH Wirtschaftstreuhand Hopfgarten - Jakob Erharter & Co 

Erharter Jakob Band: 06/2004 
WTH Wirtschaftslreuhand - Steuerberatungs GmbH 

Knoll Walter Band: 12/2005 
wtp Wirtschaftstreuhand Partner Buchprüfungs- u. Steuerberatungs-GmbH 

Käferböck Gabriele Band: 03/2004 

? Notare 

Dr. Alois Auer Öffentlicher Notar 

Dr. Auer Alois Band: 03/2005 
Öffentlicher Notar Dr. Chnstoph Beer 

Dr. Beer Christoph Band: 12/2006 
Öffentliche Notarin Mag. Barbara Fiegl 



Mag. Fiegl Barbara Band: 12/2006 
Mag. Gerhard Fiegl öffentlicher Notar 

Mag. Fiegl Gerhard Band: 06/2006 
Dr. Manfred Hofmann Öffentlicher Notar 

Dr. Hofmann Manfred Band: 06/2004 
Dr. Rudolf Kaindl Öffentl. Notar Gerichtl. zert. Dolmetsch f. Engl. u. Franz. 

Dr. Kaindl Rudorf Band: 06/2004 
Öffentlicher Notar Dr. Herbert Kiesenhofer 

Dr. Kiesenhofer Herbert Band: 09/2004 
Mag. Werner Kilian, öffentlicher Notar 

Mag. Kilian Werner Band: 12/2006 
Dr. Klein Andreas öffentlicher Notar 

Dr. Klein Andreas Band: 06/2004 
Öffentliche Notare Dr. Dietrich Kühnelt & Dr. Erfried Bäck-Partnerschaft 

Dr. Kühnelt Dietrich Band: 06/2004 
Öffentliche Notare Dr. Klaus Künzel Mag. Michaela Künzel-Painsipp 

Mag. Künzel-Painsipp Michaela Band: 06/2006 
Dr. Gerold Lang Öffentlicher Notar 

Dr. iur. Lang Gerold Band: 12/2006 
Dr. Robert Löffler Öffentlicher Notar 

Dr. Löffler Robert Band: 06/2004 
Dr. Alfred Mejstrik öffentlicher Notar 

Dr. Mejstrik Alfred Band: 06/2004 
Dr. Elisabeth Neuwirth öffentliche Notarin 

Mag. Dr. Neuwirth Elisabeth Band: 06/2004 
Notariat Dr. Helmut Polterauer 

Mag. Polterauer Andreas Band: 06/2004 
Dr. Sonja Tades öffentlicher Notar 

Dr. Tades Sonja Band: 12/2005 
Notariat Dr. Renate Weihs-Raabl 

Dr iur. Weihs-Raabl Renate Band: 12/2005 
Dr. Georg Zakrajsek Öffentlicher Notar 

Dr. iur. Zakrajsek Georg Band: 03/2004 



fiä Bildungsservice 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Schmilz Holger Band: 03/2005 

AK-Bibliotheken 

Mag. Notsch Max Band: 09/2004 
Bildungszentrum Lenzing - Ihre Betriebsakademie 

Mairinger Günther Band: 06/2004 
Brain Sports Gönitzer und Mair Sport Events OEG 

Dipl.-Ing. Mair Martin Band: 12/2005 
Bundesschülerheim St. Pölten 

Mag. Rogner Hermine Band: 03/2004 
Dobler&DeinlemOEG 

Dipl.-Ing. Deinlein Gerhard Band: 03/2004 

Ing. Mag. Dobler Gerhard Band: 03/2004 
Fahrschule Hotter 

Hotter Reinhard Band: 06/2004 
Höhere Technische Bundeslehranstalt Klagenfurt 

Dipl.-Ing. Klepp Heinrich Band: 03/2005 
Institut für Gesang und Musiktheater 

Mag. Spitzer Leopold Band: 12/2005 
Landeslehranstalt für Hör- und Sehbehinderung 

Schögl Wilfried Band: 09/2004 
Lernwerkstätte Berndorf Eva Rötzer 

Rotzer Eva Band: 12/2005 
LFI - Ländliches Fortbildungsinstitut Steiermark 



47- 



Copyrighted material 



■ '. < BILDUNG - Bitdungsservice 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Vötsch Josefine Band: 12/2005 
Lisa Kolb-Mzalouet 

Kolb-Mzalouet Lisa Band: 12/2005 
Nachhilfe Köll 

Köll Christian Band: 06/2004 
NÖ. Landesakademie 

Dr. Sabiik Karl Band: 12/2006 

Seminar Management GmbH 
Paul Prousek Band: 06/2006 
A-1 090 Wien; Liechtensteinstraße 3941 
office@seminar-management.at 
www.seminar-management.at 

Servicebetrieb ÖH-Uni Graz GmbH 

Mag. Kolli Armin Band: 09/2004 
Sl PS-Service Studien Institut mit pädagogischem Service 

Dr. Ertl Peter Band: 09/2004 
Tiroler Bildungsforum 

Hechenbichler Josef Band: 06/2004 
Uniforce Junior Enterprise 

Sturm Wolfgang Band: 06/2004 
Universitätsbibliothek der Universität f. Musik u. darstellende Kunst Graz 

Mag. Schiller Robert Band: 03/2005 
Vertag Jugend & Volk GmbH 

Dr. Hubinger Josef Band: 12/2006 

' - - Grundbildung 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Ktinger Ursula Band: 03/2005 
Kröger Rotraud Band: 03/2005 
Langer Leopold Band: 12/2005 
Ing. Moser Reinhold Band: 03/2005 
Tutschek Josef Band: 03/2005 
Welser Wolfgang Band: 12/2005 

Allgemeine Sonderschule Enns 

Mag. Pammer Michael Band: 12/2006 
Allgemeine Sonderschule/Sonderpädagogisches Zentrum Güssing 

Mag. Hazivar Robert Band: 09/2004 
Allgemeine Sonderschule Wieselburg 

Ruprecht Brigitte Band: 06/2004 
Berufsschule 1 Linz 

Öhlsinger Gerhard Band: 06/2006 
Berufsschule ] Villach Die Berufsschule für Lifestyle 

Werner Walter Band: 12/2005 
Berufsschule Attnang 

Kirchberger Franz Band: 06/2006 
Berufsschule Linz 10 

Mag. Ramsebner Rudolf Band: 06/2006 
Berufsschule Wolfsberg 

Liegl Heinz Band: 12/2006 
Bezirkshauptmannschaft Ried im Innkreis Bezirksschulrat 

Schamberger Johann Band: 03/2005 
Bezirksschulrat Rohrbach 

Danzer Karl Band: 09/2004 03/2005 
Bezirksschulrat St. Pölten Land 

Pleischl Helmut Band: 03/2004 
Bezirksschulrat Wien-Umgebung 

Diem Alfred Band: 06/2004 
BG BRG Pestalozzi 



Mag. Hirschmann Josef Band: 12/2005 
BG/BRG Gleisdorf 

Mag. Schweighofer Nikolaus Band: 12/2005 
BG/BRG Kufstein 

Mag. Christandl Gerlinde Band: 06/2004 
BG/BRG/BORG Eisenstadt 

Mag. Dr. Feymann Walter Band: 07/2002 bis 06/2004 
BHAK und BHAS Feldbach 

Mag. Kohlmeier Edith Band: 06/2006 
BHAK und BHAS Oberpullendorf 

Mag. Schütz-Fatalin Helene Band: 03/2004 
BORG und BRG für Berufstätige (Soldaten) a. d. Theres. Militärakademie 

Mag. Schwanzer Manfred Band: 12/2005 
BOS GmbH, Lernzentrum Salzburg 

Gruber Renate Band: 12/2006 
BRG Wien 1 Lise Meitner Realgymnasium 

Mag. Wagner Günther Band : 1 2/2005 
Bundes- und Realgymnasium Wieselburg 

Kogler Leopold Band: 06/2004 
Bundes-OberstufenrealgymnasiumScheibbs 

Mag. Schmid Andreas Band: 06/2006 
Bundes-Realgymnasium Bundes- Oberstufenrealgymnasium 

Mag. Slerzinger Johann Band: 12/2005 
Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Klagenfurt 

Mag. Ludescher Walter Band: 06/2004 
Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Zwettl 

Mag. Steinbauer Wolfgang Band: 12/2005 
Bundesgymnasium Wien Döbling 

Mag. Reichel Eva Band: 03/2004 
Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Schwaz 

Mag. Dr. Schraffl Peter Band: 09/2004 
Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Traun 

Mag. Weingartner Wolfgang Band: 06/2004 
Bundeshandelsschule Stockerau 

Jirsa Brigitte Band: 12/2005 
Collegium Bernardi - Privatgymnasium Mehrerau 

Mag. Kusche Christian Band: 12/2006 
De la Salle Schule - Volksschule Währing m. ÖR. der Brüder der 
Christlichen Schulen 

Lenz Eva Band: 03/2004 
Die Polytechnischen Schulen Himberg 

Buchberger Franz Band: 09/2004 
Dr. Adolf Schärf Schule (Volksschule 47) 

Sommerhuber Christa Band: 06/2004 
Europa-Hauptschule Mödling 

Moldan Sabine Band: 2001 03/2005 
Europäische Mittelschule KMS Neustiftgasse 

Schiller Christine Band: 03/2004 
Fachschule für Wirtschaftliche Berufe der Dominikanennnen 

Mag. Mayr Regina Band: 09/2004 
Ganztagsvolksschule der Stadt Wien, Alt-Erlaa 

Skalnyk Hilde Band: 03/2004 
Gemeinde für Volksschule 7511 Mischendorf 

Deutsch Erich Band: 09/2004 
Georg Erber Landesschule Sprach heilschule St. Isidor 

Wimmer-Ertl Elisabeth Band: 06/2004 
Gewerkschaft Öffentlicher Dienst Bundessektion Berufsschullehrer 

Arzt Albert Band: 09/2004 
GRgORg 22 Heustadelgasse 

Mag. Schneider Ingeborg Band: 03/2004 
Gymnasium der Diözese Eisenstadt mit Öffentlichkeitsrecht 

Mag. Mayer Josef Band: 06/2006 



■48- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichheiten 



Grundbildung - BILDUNG 



Gymnasium und Wirtschaftskundl. Realgymnasium der Dominikanerinnen 

Dr. Widmann Monika Band: 06/2004 
Hasnerschule Klagenfurt 

Brunner Werner Band: 03/2005 
Hauptschule 1 Kufstein 

Holzeisen Gerhard Band: 06/2004 
Hauptschule 23 Linz 

Mayr Anton Band: 12/2005 
Hauptschule 7, Wels 

Röbl Josef Band: 06/2006 
Hauptschule Aschbach 

Wagner-Sturm Cornelia Band: 09/2004 
Hauptschule Eberschwang 

Egger Walter Band: 06/2004 
Hauptschule Himberg 

Schatzl Zita Band: 03/2005 
Hauptschule Hofkirchen im Mühlkreis 

Gusenleitner Markus Band: 09/2004 
Hauptschulet Haid 

Schinko Waltraud Band: 06/2006 
Hauptschule IV Amstetten Mauer 

Danzer Josef Band: 09/2004 
Hauptschule Kirchplatz Bruck an der Mur 

Liebminger Ingrid Band: 06/2004 
Hauptschule Krumbach mit angeschlossener Polytechnischer Schule 

Geiderer Friedrich Band: 06/2004 
Hauptschule Lanzendorf 

Mraz Helmut Band: 09/2004 
Hauptschule Mautern 

Sonnauer Armin Band: 12/2005 
Hauptschule mit Schulversuch - Mittelschule der Dominikanerinnen 

Jochum Wolfgang Band: 06/2004 
Hauptschule Pemitz 

Pollak Christine Band: 06/2004 
Hauptschule Schillerstraße Bruck an der Mur 

Weberhofer Reinhard Band: 06/2004 
Hauptschule St. Pölten-Viehofen 

Reichebner Hermann Band: 06/2004 
Haus Kolping Spittal/Drau - Gästehaus/ Jugendgästehaus 

Mörtl Peter Band: 06/2004 
HBLA für Tourismus Retz 

Sturm Gerald Band: 12/2005 
HBLA für wirtschaftl. Berufe und Bundesfachschule für Mode und 
Bekleidungstechnik Annahof 

Mag. Wordian Rudolf Erwin Band: 06/2006 
Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe 

Mag. Dr. Wospiel Leopoldine Band: 1999 12/2005 
Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe der Schulschwestern von 
Unserer Lieben Frau 

Dr. Abfalter Josef Band: 06/2006 
Höhere Technische Bundeslehranstalt Graz-Andritz 

Kossär Astrid Band: 06/2006 
HS 10 Zeppelinschule 

Traxler Gerhard Band: 12/2005 
HS Althofen 

Drobesch Karl Band: 1Z'2005 
Informatikhauptschule Favoriten 

Sokopp Margot Band: 12/2005 
IT-Hauptschule 2 Kirchdorf an der Krems 

Grufeneder Hannes Band: 12/2005 
KMS • Kooperative Mittelschule 

Dobiasch Helmut Band: 12/2005 



Kongregation der Franziskanerinnen von der unbefleckten Empfängnis 
(Grazer Schulschwestem) 

Gölles Brigitte Band: 03/2005 
Kongregation der Schwestern vom Göttlichen Erlöser 

Pfeiffer Martin Band: 03/2004 
Kooperative Mittelschule Hauptschule der Stadt Wien 

Brugger Wolfgang Band: 03/2004 
Kooperative Mittelschule HS mit ÖR der Bruder der christlichen Schulen 

Kleiner Wolfgang Band: 12/2005 
Kooperative Mittelschule mit Ganztagsbetreuung 

Andorfer Rocco Band: 03/2004 
Kreativhauptschule Jahnschule 

Huber Raimund Band: 03/2005 
Landesberufsschule Neunkirchen 

Ing. Stranz Heinz Band: 09/2004 
Landesschulrat für Vorarlberg 

Rothmund Wolfgang Band: 06/2006 
Landwirtschaftliche Fachschule Winklhof 

Danter Gerhard Band: 03/2004 
Modeschule Ebensee - Höhere Gewerbliche Bundeslehranstalt für Mode 
und Bekleidungstechnik 

Mag. Ratschbacher Emst Band: 06/2006 
Modeschule Mödling, Design. Technik, Marketing 

Mag. Fialik-Fritsch Eva Band: 2000 03/2005 
Mohorjeva Hermagoras 

Hartmann Marica Band: 06/2004 
MUK Kreativhauptschule Stift Zwettl 

Robl Walter Band: 12/2005 
Multimedia KMS Grundsteingasse 

Meifil Leopold Band: 03/2004 
Musikhauptschule Wiener Neustadt 

Edl Ulrike Band: 06/2006 
Musikschurverband Neunkirchen-Umgebung 

Stoll Erwin Band: 12/2005 
Nikolaus Lenau-Schule Volksschulklassen, SPZ, Sonderschule 

Spiesberger Franz Band: 06/2006 
NÖ. Landeskindergarten 

Lukas Gertraude Band. 09/2004 
Offene Volksschule „An der Alten Donau'' 

Lager Brigitte Band: 03/2004 
Öffentliche Hauptschule 

Muthenthaler Franziska Band: 12/2005 
Öffentliche Hauptschule 5 Bezirk Linz-Land OÖ 

Haitzinger Hans Band: 06/2004 
Öffentliche Volksschule 

Grubich-Müller Regina Band: 03/2004 
Öffentliche Volksschule Darwingasse Wien 

Kammer Renate Band: 03/2004 
Öffentliche Volksschule Erlaaer Schleife 

Fischer Andrea Band: 03/2004 
Öffentliche Volksschule Ganztagsschule 

Voss Eduard Band: 03/2004 
Orden: ,Arme Schulschwestern von Unserer Lieben Frau" Private KMS 

Köllner Renate Band: 12/2005 
ORG unter besonderer Berücksichtigung der musischen Ausbildung 

Mag. Dr. Jahn Michael Band: 12/2005 
Peter Rosegger Haupt- und Realschule 

Mag. Dr. Thaller Christine Band: 1 2/2006 
Polytechnische Schule 

Eggenbauer Kurt Band: 12/2005 
Polytechnische Schule 

Ganster Leopold Band: 09/2004 



■49- 



■ ■ ' BILDUNG - Grundbildung 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Polytechnische Schule 

Müller Karl Band: 03/2005 
Polytechnische Schule Feldbach 

Nagy Renate Band: 06/2006 
Polytechnische Schule Klagenfurt 

Gutt Renate Band: 03/2005 
Polytechnische Schule Vöcklabruck 

Palfinger Brigitte Band: 12/2005 
Private Allgemeine Sonderschule Pius Institut der Kreuzschwestern 

Grossmann Angelika Band: 09/2004 
Pnvathauptschule Sancta Christiana 

Kern Heinz Leopold Band: 03/2004 
Privatschule KreaMont 

Mag. Dachler-Wurz Irmgard Band: 03/2004 
Pnvatvolksschule der Erzdiözese Wien 

Schwall Sigrid Band: 03/2004 
RG/ORG m.ÖR d. Brüder d. christl. Schulen De la Salle Schule Marianum 

Mag. Wegl Fritz Band: 12/2005 
Schule der Stadt Wien KMS Schwerpunkt „Lebens- und Arbeitswelt* 

Schellner Ingeborg Band: 12/2005 
Schule der Stadt Wien Kooperative Mittelschule 

Taxer Beatrix Band: 12/2005 
Schule zur Vorbereitung der Ausbildung im gehobenen Dienst für 
Gesundheits- u. Krankenpflege 

Glawogger Maria Band: 12/2006 
Schulzentrum Antonigasse der Erzdiözese Wien KMS u. HS mit ÖR 

Braunauer Gerhard Band: 12/2005 
Sonderpädagogisches Zentrum ASO Gänserndorf 

Kaller Alfred Band: 06/2004 
Sonderschule Stockerau 

WasnerKarl Band: 12/2005 
Sonderschule Zistersdorf 

Mosthammer Judith Band: 06/2004 
Sonderschulpädagogisches Zentrum Kufstein 

Luchner Johann Band: 06/2004 
Sporthauptschule Tulln 

Sykora Hans Band: 03/2004 
SPZ und Allgemeine Sonderschule an der Daniel-Sailer-Schule 

Mag. Gasser Irene Band: 06/2004 
Staatliche Realschule Bad Tölz 

Mmks Ubbo Band: 06/2006 
Stadtgemeinde Lienz Polytechnische Schule 

Bachler Elisabeth Band: 09/2004 
Stadtschulrat für Wien 

Mag. Dr. Brandsteidl Susanne Band: 12/2006 
Volks- und Hauptschule der Franziskanerinnen 

Thaller Sieglinde Band: 09/2004 
Volksschule 

Seboth Raina Band: 03/2004 
Volksschule Allhartsberg 

Kappl Susanne Maria Band: 03/2004 
Volksschule Altpölla 

Hieblinger Eveline Band: 1 2/2005 
Volksschule Annaberg 

Brandl Emilie Band: 06/2004 
Volksschule Breitenau 

Rigler Irene Band: 09/2004 
Volksschule der Gemeinde Wien Akaziengasse 

Blei Waltraud Band: 03/2004 
Volksschule Deutsch-Wagram 

Skopal Elisabeth Band: 06/2004 
Volksschule Dietrichgasse 



Häusler Anna Band: 03/2004 
Volksschule Eichkögl 

Henebichler-Fontano Susanna Band: 12/2005 
Volksschule Ertl 

Dorfmayr-Ripka Edith Band: 06/2004 
Volksschule Frauental 

Crnko Ewald Band: 06/2006 
Volksschule Gasteig 

Berger Waltraud Band: 06/2004 
Volksschule Gleisdorf ] 

Schiefer Eva Band: 12/2005 
Volksschule Gutenstein 

Ganster Ursel Band: 06/2004 
Volksschule Hausmannstätten 

Foller Edeltraut Band. 06/2006 
Volksschule Hohenruppersdorf 

Hofer Ingeborg Band: 03/2004 
Volksschule I 

Juschitz Eva-Mana Band: 03/2004 
Volksschule I 

Posch Karin Band: 09/2004 
Volksschule Kreuzäckergasse 

Kraiger Sonja Band: 09/2004 
Volksschule Krumbach 

Piribauer Martha Band: 06/2004 
Volksschule Marbach 

Weidum Edith Band: 06/2006 
Volksschule Martinsberg 

Rehberger Josef Band: 12/2006 
Volksschule Nestelbach im llztal 

Ithaler Anton Band: 12/2005 
Volksschule Oedt, Traun 

Mitterhofer Brigitte Band: 06/2004 
Volksschule Pfarrkirchen bei Bad Hall 

Malli Irmtraud Band: 12/2005 
Volksschule Plankenstein 

Nowotny Christine Band: 06/2004 
Volksschule Preßguts 

Glieder Edeltraud Band: 06/2006 
Volksschule Rainbach 

Denk Rosemarie Band: 12/2005 
Volksschule Ritzing 

Kallinger Johann Band: 03/2004 
Volksschule Spittal 

Messner Kurt Band: 06/2004 
Volksschule Waldegg 

Bürkner Rudolf Michael Band: 06/2004 

i Museen, Archive 

Bezirksmuseum Liesing. ARGE Wiener Bezirksmuseen 

Stony Maximilian Band: 06/2006 
Bundesstaatl. Pädagogische Bibliothek Expositur an der PÄDAK Baden 

Dr. Weynch Isabel Band: 03/2004 
Dokumentation Obersalzberg 

Pfnür Linda Band: 12/2005 
Fachbereichsbibliothek Mathematik, Statistik, Informatik d. Univers. Wien 

Dr. Schwabl Hans-Dominik Band: 06/2006 
Freilichtmuseum Maria Saal 

Dr. Schwertner Johann Band: 12/2005 
Hermann Lachmair Zoologischer Präparatormeister 

Lachmair Hermann Band: 12/2005 



-50- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Museen. Archive - BILDUNG 




Museum für Urgeschichte Asparn/Zay? 



nunevfli 



Öffnungszeiten: 



ÜBE 



Nachbauten urgeschichtlicher Gebäude 
im archäologischen Freigelände 



Dauerausstellung der Geschichte 

des Menschen 



April bis November 

DI. Fr. von 9.00 - 17.00 Uhr 

Sa., So. und Feiertage : 
10.00 - 18.00 Uhr 



Dr.Franz Hampl-Platz 
2151 Asparn/zaya 
Tel.Nr.: 02577/ 8039 



i 



Einzigartige 
Fundätücke 



www.urgeschichte.com 




Jüdisches Dokumentationszentrum 

Dipl.-Ing. Dr. Wiesenthal Simon Band: 1998 bis 03/2005 
Landesmuseum Joanneum, Bild- und Tonarchiv 

Ellermann-Minda Petra Band: 12/2005 
Leopold Museum-Privatstiftung 

Weber Ute Band: 03/2004 
Magistratsabteilung 2 der Stadt Salzburg • Archiv und Statistisches Amt 

Dr. Kramml Peter F. Band: 06/2006 
Museum für Urgeschichte des Landes NÖ 

Dr. Lauermann Emst Band: 12/2006 
Museum für Volkskultur 

Dr. Prasch Hartmut Band: 03/2004 
Museum für Volkskunde 

Dr. Schindler Margot Band: 12/2006 



Museum Lauriacum Enns 

Doubek Franz Band: 12/2006 
Museum Riegersburg-Hardegg 

Pilati zu Daxberg von Thassul Francesca Gräfin Band: 12/2005 
Narrenturm - PBM Uni Campus 1 3. Hof Pathologisches Bundesmuseum 

Dr. Patzak Beatrix Band: 06/2006 



Naturhistorisches Museum 
Geologisch • Paläontologische Abteilung 
Dr. Alexander Lukeneder Band: 06/2006 
A-1010 Wien; Burgring 7 
Tel.: DJ 52177251 alexander.lukeneder@nhm-wien.ac.at 
www.nhm-wien.ac.at 



Pathologisch-anatomisches Bundesmuseum 

A-1090 Wien. Spilalgasse 2. 13. Hof, Uni - Campus 
Tel.: 01/406-86-72. Fax: 01/406-86-72/5 
www.narrenturm.info, B-Mail: pat@via.at 



Öffnungszeiten: 
Mittwoch 15.00- 18.00 Uhr 
Donnerstag 8.00 - 1 1 .00 Uhr 
jeden I. Samstag im Munal 
10.00- 13.00 Uhr 



Die Sammlungen dieses Miu.-ums haben eine lange IraJition inxl können mittlerweile anl eine mihi 
zweihundenjahrige Geschichte zurückblicken. Sic dienten und dienen der Dokumentation und Erforschung von 
Kiankhciu.*n uiul damit auch von menschlichen luikl tierischen) I . .1 

War das Museum ursprünglich nur ein Ort der l ehre lür Medizinerinnen, so sind die Sammlungen heute /um Teil 
auch medizinischen Laien zuganglich. Die Vemutllung von Wissen über Krankheilen • auch im Sinne einer 
hcwussien Auseinandersetzung mit diesem oft verdrängten, deshalb aber nicht weniger realen Aspekt des 
menschlichen l^bcns. sind hier ein wichtiges Anliegen. 



• 5f - 



< ; i BILDUNG - Museen, Archive 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Österreichisches Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum 

Mag. Hartweger Hans Band: 2000 06/2006 
Schottenstift-Archiv 

Mag. Dr. Czemin Marlin Band: 12/2005 
Staatliches Edelsteininstitut der Mineraliensammlung und des 
Naturhistorischen Museums 

Dr. Niedermayr Gerhard Band: 12/2005 
Stadtgalerie Klagenfurt 

Mag. Obernosterer Beatrix Band: 12/2005 
Stainzer Oldtimerfreunde (Traktormuseum) 

Wiener Paul Josef Band: 1 2/2005 
Technisches Museum Wien 

Mag. Hafok Barbara Band: 06/2004 
VLM Vorarlberger Landesmuseum 

Mag. Grabher Gerhard Band: 06/2006 
Vorarlberger Landesbibltothek 

Dr. Weigel Harald Band: 06/2006 

Sonstiges 

Berufspädagogisches Institut Mödling Institut für Berufsbildung der österr. 
Jungarbeiterbewegung 

Dipl.-Ing. Baumgartner Alois Band: 09/2004 12/2006 
Bloch Reinhard Schiffsführerschule 

Bloch Reinhard Band: 06/2004 
EUREGIO 

Patri Wilhelm Band: 12/2005 
Praxis für Legasthenie Mag . Carola Neuhauser 

Mag. Neuhauser Carola Elisabeth Band: 12/2006 

• Weiterbildung 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Mag. Klein Sylvia Susanne Band: 12/2005 
Stöger Christine Band: 1 2/2005 
Dr. Vilhar Gerlinde Band: 06/2006 
Mag. Dr. Vrbinc Michael Band: 03/2005 
Mag. Wimmer Walter Band: 12/2005 

Academy of Life Uka-Erfolgstrainer 

Uka Bernhard M. Band: 12/2005 
achieveglobal Achieve Learning GmbH 

Mag. Hackner Robert Band: 09/2004 
Akademie der bildenden Künste 

Dr. Pruscha Carl Band: 1998 bis 12/2006 
Akademie für Betriebswirtschaft und Welthandelssprachen - ABW 

Freund Hans-Joachim Band: 06/2004 
Altenbetreuungsschule des Landes Oberösterreich 

Dr. Neubauer Christian Band: 09/2004 
Amate College - Lebensberatung 

Mikisch Andrea Band: 12/2006 
Ankh.at - Kellner & Khom Coaching & Trainings OEG 

Khom Andrea Band: 12/2005 
Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung (ADV) 

Mag. Kreuzeder Johann Band: 03/2005 
Ballettschule Zupan Patricia 

Zupan Patricia Band: 12/2005 
bfi - Berufsförderungsinstitut Oberösterreich 

Dobesberger Harald Band: 03/2004 

Mag. Friedl Othmar Band: 12/2006 
bfi - Berufsförderungsinstitut OÖ Bezirksstelle Ried 

Steffen Sabine Band: 03/2005 



bfi - Berufsförderungsinstitut Steiermark Bildungszentrum Fürstenfeld 

Kronabether Alfred Band: 12/2005 
BFI Berufsförderungsinstitut Österreich 

Dr. Sturm Michael Band: 06/2004 
BFI Berufsförderungsinstitut Tirol 

Mag. Wresnik Dagmar Band: 09/2004 
BF I N iederösterreich Berufsbild u ngsinstitut der AK und des ÖGB 

Mag. Jonach Michael Band: 12/2005 
BFI Steiermark 

Ing. Putzgruber Peter Band: 07/2002 bis 03/2005 
Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik Kongregation d. Schwestern v. 
Göttl. Erlöser 

Mag. Habersack Maria Band: 03/2004 
bit Management Beratung GmbH 

Freudensprung Susanne Band: 12/2006 
Burgenländisches Schulungszentrum (BUZ) 

Glöckl Gerhard Band: 06/2004 
DIDACTICA - Wien Nord Inh.: Renate Zeger 

Zeger Renate Band: 06/2004 
Diözese Linz. Haus der Frau 

Hauer Maria Band: 03/2004 
Diplomatische Akademie Anstalt öffentlichen Rechts 

Dr. Sucharipa Emst Band: 2000 07/2002 bis 03/2005 
Dir. Prof. Karl Svec 

Svec Karl Band: 1999 12/2005 
Dr. Barbara Schütze Kommunikation 

Dr. Schütze Barbara Band: 1999 07/2002 06/2006 
EDV-Kabinger 

Kabinger Roland Band: 09/2004 
Europa Wirtschaftsschulen GmbH 

MMag. Lung Thomas Band: 12/2002 12/2005 
Experts Languages 

Dipl.-Ing. Tahasoni Alexander Band: 12/2005 
Fachschule für Land- und Emährungswirtschaft Haidegg 

Schütz Maria Band: 03/2005 
Fachschule Unterleiten 

Schallauer Marianne Band: 06/2004 
Fahrschule Klexx Sutrich Christian 

Sutrich Christian Band: 06/2004 
Fahrschule Roth Andrea Mohaupt 

Mohaupt Andrea Band: 12,2005 
Fahrschule Schönbrunn Inhaber und Leiter K. Rizza 

Rizza Karin Band: 06/2004 
Feng Shui Consulting Huemer Wildhager OEG 

Ing. Huemer Franz G. Band: 12/2005 
FHW Fachhochschul-Studiengänge Betnebs- und Forschungseinrichtung 
der Wiener Wirtschaft GmbH 

Ing. Mag. (FH) Heritsch Michael Band: 12/2006 

Ing. Mag. Krammer Stefan Band: 2000 12/2005 
Finance Trainer International GmbH 

Mag. Hausknecht Heinz Band: 12/2006 
Fremdenführung 

Mag. Batlle i Enrich Carles Band: 12/2005 
Gedankensprung Schulungs-, Beratungs- und PlanungsgmbH 

Ing. Pusker Andreas Band: 12/2006 
Gemeindeverband der Musikschule Mostviertel 

Aichberger Alois Band: 09/2004 
Gemeindeverband Musikschule Südliches Waldviertel 

Höllerschmid Hans Band: 06/2006 
Gesundheitswerkstatt & Seminarorganisation W. Gruber 

Gruber Werner Band: 03/2005 
GPA 



-52- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten Weiterbildung - BILDUNG 




fh-wien.ac.at 



FH-STUDIENGANGE FÜR 
MANAGEMENT & KOMMUNIKATION 





nnovative Erwachsenenbildung 
usbildungen-Fortbildungen-Abendseminare 



Infos unter WWW.GEDANKENSPRUNG.AT 
oder fordern sie unseren Bildungskatalog an. 



GEDANKENSPRUNG.AT 



GEDANKEN SPRUNG. AT 

Schulungs-, Beratungs-, Planungs GmbH 
Einwanggasse 23/10 • A-1140 Wien 
fon: +43 (1) 879 93 61 - 0 • fax: +43 (1) 879 93 61 - 99 

email: info@gedankensprung.at 



53- 



L-UJ BILDUNG - Weiterbildung 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 




Maria Theresien Str 32-34/1 7 1010 Wien 
Tel 01/3171855 www diebruecke at 



du 




VERANSTALTUNGEN | SEMINARE | MEETINGS | TAGUNGEN | KUNST | KULTUR | TANZ 



Die Brücke ist ein modernes Veranstaltungszentrum in der City von 
Wien - erreichbar in 5 Gehminuten von U-Bahn, Straßenbahn und 
Parkgaragen vor Ort. Über ein großzügiges Foyer betreten Sie den 
80m 2 großen "Seminarraum", den Hauptraum der Anlage. Tische und 
Stühle für 70 Personen in frei wählbarer Anordnung sind vorhanden, 
ebenso elektronische Leinwand & Raumverdunkelung, Dimmer für 
direkte & indirekte Beleuchtung, Flipchart, Gymnastikmatten und 
Klimaanlage. Overheadprojektor, 2-fach-Subwoofer-Raumbeschal- 
lung, Hiü-Doppel-Tape & CD, Mischpult, Mitschneideeinrichtung & 
Mikro stehen zur Verfügung. Im 30 m 2 großen "Bonsai Raum" ist 
Freiraum für Gedanken. Die Küche ist mit Gasherd. Mikrowelle, 
Kühlschrank u.v.m. ausgestattet. Eine 14m 2 große "Wohneinheit" mit 
TV. Dusche & WC steht zur Verfügung. 



Brandhuber Jutta Band: 09/2004 
Höhere Bundes-. Lehr- und Versuchsanstalt für ehem. Industrie Wien XVII 

Mag. DDr. Solar Wolfgang Band: 03/2004 
Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe des Zisterzienserstiftes 
Zwettl ABZ: Umw. und Wirtsch. 

Mag. Zechner Johann Band: 06/2006 
Höhere Technische Bundeslehranstalt Wien 22 - HTL Donaustadt 

Dipl.-Ing. Moravec Christine Band: 12/2005 06/2006 
HPS Hierhold Presentation Services GmbH 

Tesar Rüdiger Band: 12/2005 
ICC Sprachinstitut 

Parsons James Band: 07/2002 bis 03/2005 
IFF Alpen-Adria Universität Klagenfurt Institut für Unterrichts- und 
Schulentwicklung-IUS 

Dr. Turner Agnes Band: 06/2006 
Inlingua GmbH Sprachschule The inlingua School of Languages Wien 

O'Brien Andrew Band: 12/2005 

Innovationszentrum Universität Wien GmbH 
Mag. Sigrun Inmann-Trojer Band: 12/2006 
A-1090 Wien; Aiser Straße 4/Hof 1.16 
Tel.: 01 427724102 sigrun. inmann-trojer@univie.ac.at 
www.univie.ac.at/wihok 

Institut für Bildung & Kultur 

Kinzl Monika Band: 06/2006 
Interuniversitäre Arbeitsgemeinschaft Gesundheitsförderung 

Dr. Endler Peter Christian Band: 03/2005 
Italienisches Kulturinstitut 

Dr. Perna Emanuela Band: 06/2004 



SP 

JELINEK& PARTNER 



CONSULT 



Jelinek & Partner GmbH 
Peter Jelinek Band: 1 2/2003 06/2006 
A-1 010 Wien; Rudolfsplatz 3 
Tel.: 01 53555990 peter.jelinek@jelinek-consult.com 
www.jelinek-consult.com 

Julius-Maximilian-Universität Würzburg 

Dr. Berchem Theodor Band: 09/2003 bis 12/2006 
Karin Gertrude KRB GmbH - Vermietung v. Seminarräumen „Die Brücke" 

Krb Kann Gertrude Band: 06/2006 
Kärntner Blasmusikverband 

Baumgartner Horst Band: 12/2005 
Koiner Fahrschulservice GmbH 

Ing. Koiner Simon Band: 09/2004 
Konvent der Dominikanerinnen 

Boisits Ottilie Band: 06/2004 
Kunstuniversität Linz 

Dr.iur. Windsteiger Christine Band: 03/2004 
Landesberufsschule Mistelbach 

Weidlich Alfred Band: 07/2002 06/2006 
Landesfachschule für Keramik und Ofenbau 

Dipl.-Ing. Waranits Maria Band: 12/2006 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Weiterbildung - BILDUNG 



Seminar- Zentrum 

Liechtensteinstraße 



Q Seminare & Veranstaltungen 
<^ Raumvermietung 
<^ Wohnungen 



Das Seminarzentrum Liechtensteinstrasse verfügt 
über 6 Räume unterschiedlicher Größe und Stilrichtung. 

regelmäßige Veranstaltungen, spezielle 
Veranstaltungen, Seminare für Firmen; 

von 100 - 350 m 2 . möbliert/ unmöbliert, Garagenplätze, 
Garten, in unmittelbarer Nachbarschaft des 
"Lizeum Francais"; 




1090 Wien. Licchtcnsteinstraßc 39-43, Tel: 06641224646, www .scminar-managcmcnt.at, officc^scminar-managcmcnt at 



Landwirtschaftliche Fachschule 

Pichler Susanne Band: 03/2004 
Landwirtschaftliche Fachschule Hohenlehen 

Ing. Klaffner Leo Band: 06/2004 
Landwirtschaftskammer und Ländl. Fortbildungsinstitut (LFI) Steiermark 

Dipl.-Ing. Herzog Wilhelm Heiner Band: 12/2005 bis 12/2006 
Leam Personal - Sprachschule Mag. M. Braswell 

MMag Braswell Manon Band: 12/2005 
leamangel©Mag. Helga Buchner-Polland Akademische Trainerin 

Mag. Buchner-Polland Helga Band: 12/2006 
Max-Reinhardt-Seminar Joram Harel Management 

Molcho Samy Band: 2000 bis 12/2006 
MCI Management Center Innsbruck Internationale FachhochschulgesmbH 

Dr. Reinhardt Rüdiger Band: 06/2004 
MDI-Spidi Sprach- und Managementeducation GmbH 

MMag. Sock-Reichenbach Alexandra Band: 09/2004 
MIA Mürzzuschlager Innovations- und AusbikJungs GmbH 

Anthofer Wolfgang Band: 03/2005 
Musikhauptschule Herzogenburg 

Hirschmüller Helmut Band: 06/2004 
Musikschulverband Hans Lanner 

Groß Ilse Band: 09/2004 
Orange Communications Wirtschafts- und Kommunikationstraining 

Mag. (FH) Deutsch Verena Band: 12/2005 
ÖSD Österreichisches Sprachdiplom - Deutsch - gemeinnütziger Verein 

Mag. Janicek Karoline Band: 06/2006 
Österreichische Computergesellschaft 

Mag. Lemmel-Seedorf Rupert Band: 12/2005 
Österreichischer Gewerkschaftsbund 

Unterrieder Adam Band: 09/2004 



Petra Florentine Fauster - Erfolgsakademie FF 

Fauster Petra Florentine Band: 12/2005 
Rechtsanwalt Dr. Heidi Bernhart 

Dr. Bernhart Heidi Band: 07/2002 06/2004 
Reisebüro Pierre & Sprachferien GmbH 

WienerroitherRosi Band: 12/2005 
Religionspädagogische Akademie der Erzdiözese Wien mit ÖR. 

Dr. Ochenbauer Franz Band: 03/2004 
Schülerheim der LBS LaaThaya 

Steyrer Leopold Band: 12/2006 
Schulverein Josefstadt 

Mag. Zwinz Maria Band: 1999 06/2006 
Sekanina Hans Jörg C. Consorum 

Sekanina Hans Jörg C. Band: 12/2006 
Seminar Management GmbH 

Prousek Paul Band: 12/2005 06/2006 
Seminarhof Kletzmayr- Mag. Mana KletzmayrKEG 

Mag. Kletzmayr Maria Band: 06/2006 
SPES Bildungs- und StudiengmbH 

Ing. Ammer Fritz Band: 12/2005 
Sprachinstitut Tu ' Es Unterricht und Übersetzungen 

Lewina Anna Band: 12/2005 
Sprachschule BriBou 

Mag. Bouvain Brigitte Band: 06/2004 
St. Magdalena - Das Bildungszentrum 

Spitzlinger Roland Band: 03/2005 
Syscomed Werner Kurt Mayrhofer 

Mayrhuber Werner Kurt Band: 03/2005 
Tanzschule Edgar Kummer 

Kummer Edgar Band: 06/2006 



•55- 



L_i_i BILDUNG - Weiterbildung 



wirtscnansien - 



TEAMizerovsky - Harald Mizerovsky, Kommunikationstrainer 

Mizerovsky Harald Band: 06/2006 
The International University Vienna Austria 

Dr. Boyer Linda Band. 122005 
Tiroler Fachschule für Bekleidung und Wohnkultur 

Agerer Angelika Band: 09/2004 
Tiroler Landeskonservatorium 

Dr. Juen Thomas Band: 06/2004 
Tonstudio Manfred Porsch 

Porsch Manfred Band: 06/2006 
Tourismuskolleg Innsbruck - Bundeslehranstalt für Tourismus 

Mag. Haisjackl Horst Band: 09/2004 
TrainCo Trainingsinstitut GmbH 

Neumayer Heinz Band: 12/2005 
Verband Österreichischer Gewerkschaft!. Bildung - VÖGB-Zentrale Wien 

Mag. Letz Sabine Band: 12/2005 
VHS Volkshochschule Baden 

Dipl.-Ing. Huber Dietburga Band: 12/2005 
Vienna Business School HAK und HAS Augarten d Wr. Kaufmannschaft 

Mag. Maszl Johannes Band: 03/2004 
Vokswirtschaftliche Gesellschaft Oberösterreich 

Mag. Holzinger Rainer Band: 12.2005 
Volksbildungswerk St. Martin, Einrichtung des Landes Steiermark 

Mag. Dr. Schmiedbauer Martin Band: 09/2004 
Volkshochschule Korneuburg 

Ehmayer Gabriele Band: 12/2005 
Waldviertel Klinikum 

Körner Eva-Maria Band: 122005 
Weblinger Kabel TV GmbH 

Mag. Gerold Markus Band: 12/2005 
Weidinger & Partner Wirtschaftstraining u Organisationsentwickl GmbH 

Mag Weidinger Reinhard Band' 06/2003 09/2004 
WIFI Kärnten GmbH 

Mag. Görgei Andreas Band: 09/2004 
Wirtschaftsförderungsinstitut der Wirtschaftskammer Niederösterreich 

Ing. Stratjel Erich Band: 06/2006 

Wagner Johann Band: 03/2005 
Wirtschaftstrainer, Coach, Organisationsberater 

Hochmayr Horst Band: 122005 
WU Wien Executive Academy 

Dr. Kleinhanns Astrid Band: 12/2005 
WWEDU World Wide Education GmbH 

Blacher Bernhard Band: 12/2006 

Wissenschaftliche Institute, Forschung 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Heiss Franz Band: 06/2006 

AAP Angewandte Psychologie und Forschung GmbH 

Mag. Schützhofer Bettina Band: 06/2004 
ACR • Austnan Cooperative Research 

Dipl.-Ing. Dr Jäger Johann Band: 1 2/2006 
AFFIRIS GmbH - Campus Vienna Biocenter 

Dr. Mattner Frank Band. 06/2006 

Dr. Schmidt Walter Band. 09/2004 
Akademie für Ergotherapie an der Landesnervenklinik Wagner-Jauregg 

HagmairEva Band: 12/2006 
Akademie für Führungskräfte Graz GmbH 

Dr. Mandl Dieter Band: 06/2006 
Atominstitut der Österreichischen Universitäten 

Dipl.-Ing Dr Rauch Helmut Band: 1998 12/2005 



Bernhard Schwertner Feldorganisation 

Schwertner Bernhard Band: 03/2005 
BIB Bundesinstitut für Internationalen Bildungs- und Technologietransfer 

Dr. Kdolsky Andrea Band: 06/2004 
Body & Health Academy, School of Public Health 

Kainberger Johannes Band: 03/2005 
Das Sozialwissenschaftliche Forschungsbüro 

Mag. Baumgartner Andreas Band: 06/2006 
Department für Populationsökologie der Universität Wien 

Mag, Dr, Fiedler Konrad Band: 06/2006 
Dr. med. D Heger-Mahn Ärztin für klinische Pharmakologie dinox GmbH 

Dr.med. Heger-Mahn Doris Band: 03/2004 
Dr. phil. Gerhard Schwarz Univ. Doz. f. Philosophie und Gruppendynamik 

Dr. Schwarz Gerhard Band: 09/2004 
Fachhochschul-Studiengang Sozialarbeit FH Campus Wien 

Dr. Wilfmg Heinz Band: 122005 
Fachhochschule Kufstein Tirol Bildungs GmbH 

Mag, Wittmg Norbert Band: 06/2004 
Fachhochschule Technikum Wien 

Dipl.-Ing. Dr. Schmöllebeck Fritz Band: 2000 122005 
Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GmbH 

Dipl.-Ing. Dr. Detter Helmut Band: 12/2005 
Factum Chaloupka & Risser OHG 

Dr. Chaloupka Christine Band: 09/2004 

Dr. Risser Ralf Band: 09/2004 
Fakultät für Physik der Universität Wien 

Dr. Kutschera Walter Band: 06/2006 
Fmanzabteilung der Medizinischen Universität Graz 

Dr. Jürgens Günther Band: 12/2006 

Dr.med. Tritlhart Helmut Band: 12/2006 
Hygienicum Institut für Mikrobiologie & Hygiene • Consulting GmbH 

Dr. Stelzl Michael Band: 03/2005 
IBAF Institut für Baumaschinen, Antriebs- und Fördertechnik GmbH 

Dr. Ketting Michael Band: 06/2006 
Institut für Betonbau, Technische Universität Graz 

Dipl.-Ing. Dr. Sparowitz Lutz Band: 12/2006 
Institut für Bi beiWissenschaften und Fundamentaltheologie der Theolog. 
Fakultät d. Univ. Innsbruck 

Dr. Hasitschka Martin Band: 06/2004 
Institut für Geschichte der Medizin der Universität Wien 

DDr. Hubenstorf Michael Band: 12/2006 
Institut für Hochspannungstechnik der Technischen Universität Graz 

Dr. Muhr Michael Band: 09/2004 
Institut für Medizinische Chemie der Universität Wien 

Dr, Goldenberg Hans Band: 09/2004 
Institut für Organische Chemie 

Dr. Mulzer Johann Hermann Band: 06/2006 
Institut für Osteuropäische Geschichte der Universität Wien 

Dr. Suppan Arnold Band: 06/2006 
Institut für Politikwissenschaft, Universität Innsbruck 

Dr. Neisser Heinrich Band: 06/2006 1 22006 
Institut für Romanistik der Universität Wien 

Dr. Metzeltin Michael Band: 06/2006 
Institut für Soziologie der Universität Wien 

Dr. Schulz Wolfgang Band: 06/2006 
Institut für Statistik, Technische Universität Graz 

Dipl.-Ing. Dr. Stadlober Emst Band: 09/2004 
Institut für Straßen- und Verkehrswesen. Technische Universität Graz 

Dr. Fellendorf Martin Band: 12/2006 
Institut für systemische Forschung 

Klamminger Dagmar Band: 09/2004 
Institut für Technologie und nachhaltiges Produktmanagement/ WU 



• 56 - 



Copyrighted material 



Wirtschaftsleil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Wissenschaftliche Institute. Forschung - BILDUNG 



tut. Gravi Isehutt für Gvtrvldvwiasvuaeuuit uud - tmuualogiv 




Lebensmittelanalytik 
Landwirtschaft u. Umwelt 
Lebensmittelsicherheit u. Lebensmiitelqualität 



Aktivitäten: 

Int. Netzwerk f. Wissenschaft, Industrie und Behörden ( in über 85 IJindcm ) 
International anerkannte Standardmethoden 
Internationale Forschungsprojekte 
Zusammenarbeit mit ISO, CEN, WHO, FAO, AACC 



Marxergasse 2 Gen.sec@>icc.or.at 
1030 Wien www.icc.or.at 
Tel.Nr.: Ql 707 72 020 



Mag Dr Vogel Gerhard Band: 1998 12/2005 
Institut für Theoretische Chemie der Universität Wien 

Dr. Schuster Peter Band: 06/2006 
Institut für Theoretische Physik der Universität Wien 

Bartl Alfred Band: 06/2006 
Institut für Verfahrenstechnik, Umwelttechnik und Techn. 
Biowissenschaften, TU Wien 

Dipl.-Ing. Dr. Hofbauer Hermann Band: 12/2005 
Institut für Virologie 

Dr. med. Kunz Christian Band: 12/2006 
Internationale Gesellschaft für Getreidewissenschaft und -technologie 

Dipl.-Ing. Dr. Poms Roland Band: 06/2006 
IWA Institut für Wasseraufbereitung 

Dr. Reichel Gerd Band: 12/2006 
Johannes-Kepler-Universität Linz 

Dr. Ardelt Rudolf G. Band: 12/2005 bis 12/2006 
Joint Venture Institut 

Mag. Bradley Pamela J. Band: 06/2006 
Karl-Franzens-Universitat Graz, Institut für Informationswissenschaft 

Dr.med. vet. Rauch Wolf Band: 06/2006 12/2006 
Leopold-Franzens-Universität Innsbruck - Universitätsbibliothek 

Dr. Wieser Martin Band: 06/2004 
Ludwig Boltzmann Institut für Europäische Geschichte 

DDr. Rathkolb Oliver Band: 06/2003 12/2005 
Ludwig-Boltzmann-Institut 

Dr. Grammer Karl Band: 1998 bis 12'2006 
Ludwig-Boltzmann-Institut für Suchtforschung 

Dr.med. Springer Alfred Band: 06/2003 1 2/2005 
Medizinische Universität Wien 

Dr. Koppensteiner Renate Band: 06/2006 



Medizinische Universität Wien. Institut für Krebsforschung 

DDr. Schulte-Hermann Rolf Band: 09/2004 
Ordination FA für Pathologie. Zytologie und Zytogenetik 

Dr. Kerjaschki Dontscho Band: 06/2006 
Osterr. Bankwissenschaftl. Ges. Austrian Society for Bank/Research 

Mag. Lucius Otto Band: 06/2006 
Polymun Scientific Immunbiologische Forschung GmbH 

Dipl.-Ing Dr. Katinger Hermann Band: 12/2005 
Resch Verlag 

DDr. Resch Andreas Band: 09/2004 
Restaurierung von Büchern und Grafiken Mag. Andrea Frankl 

Mag. Frankl Andrea Band: 12/2005 
Schweißtechnische Zentralanstalt 

Dipl.-Ing. Dr. Wichart Klaus Band: 03/2005 
Technische Universität Graz 

DDr. Hoedl Erich Band: 07/2002 bis 03/2005 

Dipl.-Ing, Dr. Sünkel Hans Band: 06/2006 12/2006 
Technische Universität Graz, Labor für Konstruktiven Ingenieurbau LKI 

Dipl.-Ing. Dr. Freytag Bernhard Band: 06/2006 12/2006 
Technische Universität Wien - Institut für Mechanik und Mechatronik 

Dipl.-Ing Dr Mack Werner Band: 12/2006 
Technische Univ. Wien, Institut f. Thermodynamik u. Energiewandlung 

Dipl.-Ing. Dr. Ponweiser Kart Band: 06'2006 
Univ. -Prof. Dr. Doralt Werner 

Dr. Doralt Werner Band: 12/2006 
Universität für Angewandte Kunst Wien 

Dipl.-lng.(FH) Petsch Silke Band: 06/2006 
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Institut für Film und 
Fernsehen, Filmakademie Wien 

Glück Wolfgang Band: 1999 06/2004 bis 03/2005 



■57- 



BILDUNG - Wissenschaftliche Institute, Forschung 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Universität Wien Institut für Soziologie 

Dr. Girtler Roland Band: 1 2/2003 bis 12/2006 
Universität Wien Institut für Wirtschaftswissenschaften 

Dr. Bellen Alexander Van der Band: 1998 bis 12/2006 
Universität Wien, Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät, Institut für 
Zeitgeschichte 

Dr. Botz Gerhard Band: 06/2006 
Universität Wien, Institut für Zoologie 

Mag. Dr. Salvini-Plawen Luitfried Band: 03/2004 
VI N.CA - Institut für Naturschutzforschung und Ökologie GmbH 

Dr. Willner Wolfgang Band: 12/2005 
Verein Makroskopisch-Anatomische Gesellschaft 

Dr.med. Anderhuber Friedrich Band: 12/2006 
Vienna School of Clinical Research 

Mag. Janko Christa Band: 12/2005 
WZ Wien Wissenschaftszentrum Wien 

Mag. Holzmann-Jenkins Andrea Band: 1 2/2005 
Zentrum für Anatomie u. Zellbiologie der Medizinischen Universität Wien 

Dr.med. Pavelka Margit Band: 03/2005 
Zentrum für Biomedizinische Technik und Physik 

Dipl.-Ing. Dr. Moser Ewald Band: 06/2006 
Zentrum für Umfragen, Methoden und Analysen (ZUMA) 

Möhler Peter Philipp Band: 06/2004 



Chemie 



Air Liquide Austria GmbH 

Lang Diethard Band: 06/2006 
Akzo Nobel Chemicals GmbH - Niederlassung Mannheim 

Ruhr Dieter von der Band: 06/2004 
Atmosa Petrochemie GmbH 

Schinner Erich Band: 03/2004 
B. Braun Austria GmbH 

Ehrich Kurl Band: 09/2004 
B.R.A.H.M.S. Diagnostica GmbH 

Schmidt Hermann Band: 12/2006 
BASF Österreich GmbH 

Frankenstein Herbert Band: 1Z'2005 
BULS chem&more Handels GmbH 

Schwarz Wolfgang Band: 03/2005 
Chemcon GmbH Technisches Büro für technische Chemie 

Dipl.-Inq. Dr. Strasser Karoline Band: 12/2005 




CHEMTRANS 
GMBH. 



Chemtrans GmbH 
Mag. Oliver Seif band: 06/2006 
A-1 060 Wien; Linke Wienzeile 4071 7 
Tel.: DJ 587872712 oliver.seif@chemtrans.nt 
www.chemtrans.at 

Danisco Sweeteners GmbH 

Dipl.-Ing. Dr. Raab Chnstian Band: 06/2004 
Dipl.-Ing. Thonhauser GmbH 

Dr. Mautner Markhof Marcus Band: 12/2006 
DMS Fine Chemicals Austria Nfg GmbH & Co KG 

Dr. Hartmann Michael Band: 03/2004 



Donau Chemie AG 

Dipl.-Ing. Krassny Alain Francois de Band: 1998 2001 06/2006 
Fa. R. Kumbein, Schädlingsbekämpfung, Desinfektion, Beratung 

Kumbein Rudolf Band: 12/2005 
Finalit Komplett-Steinpflege GmbH 

Ing. Mag. Leidinger Margit Band: 03/2005 
Grace GmbH & Co KG Worms Location Vienna 

Weber Gerhard Band: 09/2004 
Igeneon Krebs-Immunotherapie Forschungs- und Entwicklungs-AG 

Dr. Rüdiger Manfred Band: 09/2004 
Inovia Hutzinger GmbH & Co KG 

Dr. Hutzinger Michael Band: 12/2006 
Julius Holluschek Chemische und Waschmittelindustrie GmbH 

Holluschek Werner Franz Band: 03/2005 
Köttermann GmbH Austria 

Wieltschnig Peter Band: 12/2006 
M. Weinzierl GmbH Handel, Erzeugung und Abfüllung 

Weinzierl Michael Band: 09/2004 
NeuberGmbH 

Hart Albert Band: 06/2004 
Philmachem Chemiehandel HandelsgmbH 

Philipp Marcus Band: 06/2004 
PPG Austria Handels GmbH 

Lanzersdorf er Werner Band: 06/2006 
Sciotec GmbH - Biochemie-Labor 

Dr. Missbichler Albert Band: 03/2005 
Sun Chemical AG 

Mag. Lackner Andreas Band: 06/2006 
Tesa GmbH 

Mag. Kemmayer Peter Band: 06/2003 12/2005 

Mag. Kosar Gabriele Band: 06/2004 
Ticona Austria GmbH 

Armi Werner dall' Band: 068004 09/2004 
UZINDr. UtzGes.m.b.H. 

Salzmann Karl Band: 06/2004 



Audio, Video, HiFi, Elektrotechnik • Erzeugung 



Ohne Angabe der Dienststelle: 
Ing. Kovarik Klaus Band: 03/2005 

„1080p" Audiovisuelle Systeme GmbH 

Chuchlik Thomas Band: 12/2006 
ABC-Service Communication Elektr. u. Elektron. Geräte Handels GmbH 

Winner Robert Band: 03/2004 
Adolf Nöhmer GmbH & Co KG 

Nöhmer sen. Gerhard Band: 06/2004 
Agfa-GevaertGmbH 

Ing. Glatt Karl Band: 06/2004 
AKGAcousticsGmbH 

Ing. Madl Harald Band: 12/2005 
AKI Entwicklungs- und VertriebsgmbH 

Traint Heinz Band: 06/2006 
AnD Automation GmbH 

Kaltseis Gerhard Band: 06/2006 
Austria Gaming Industries GmbH 

Hiten Charles Band: 12/2005 
AV Professional Herbert Hietler GmbH 

Kirchgasser Peter Band: 09/2004 
AVISYS Electronics GmbH 

Mag. Yoneda Birgit Band: 03/2005 



-58- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichheiten 



Audio. Video, HiFi, Elektrotechnik - Erzeugung - ELEKTRONIK 



3 v digital jfj 

AV Digital Audio- Videotechnik GmbH 
Mag.Sabine Grubmüller Band: 12/2006 
A-1 190 Wien; Rampengasse 3-5 
Tel.: 01 368036866 sabine.grubmueller@av-digital.at 
www.av-digital.at 



BECOM GmbH 

Mag. Klein Franz Band: 06/2004 
Benedict GmbH 

Ing. Tötzel Werner Band: 1 2/2006 
Bio-Aktiv-Austna Karl Auzinger 

Auzmger Kari Band: 09/2004 
Brüel & Kjaer GmbH Zweigniederlassung Österreich 

Dipl.-Ing. Luckinger Gustav Band: 09/2004 
Buxbaum Automation GmbH 

Ing. Buxbaum Dietmar Band: 06/2006 



COMMEHD 



Commend Österreich GmbH 
Dipl.-Ing. Christian Schmid Band: 06/2006 

A-1 030 Wien; Barichgasse 40-42 
Tel.: DJ 7153079 c.schmid@commend.at 
www.commend.at 



Dialog Elektrogeräte VertriebsgmbH 
Ing. Kainrath Peter Band: 12/2005 



ECOMAL 



Electronic Components and Logistics 



ECOMAL Austria GmbH 
Ing. Andreas Schweighofer Band: 12/2006 
A-1230 Wien; Anton-Baumgartner-Straße 44/E6 
Tel.: 01667053711 andreas.schweighofer@at.ecomal.com 
www.ecomal.com 

Electnc Engineering GmbH 

Werner Florian Band: 06/2006 
Elektro & Electronic Landsteiner GmbH 

Ing. Landsteiner Thomas Band: 06/2006 
Elektro Fuchs GmbH & Co KG 

Fuchs Johann Band: 03/2004 
Elektro Kienböck OEG Elektrohaushaltsgeräte mit Perfekt Service 

Kienböck Franz Band: 06/2006 



Elektro Spreitzer GmbH 

Ing. Spreitzer-Grübner Fnedrich Band: 09/2004 
Elektrotnsta llationen Dietmar Lang GmbH 

Lang Dietmar Band: 03/2004 
Elektrotechnik Krenmayr GmbH 

Krenmayr Wolfgang Band: 06/2004 
Elektrotechnik Wolfgang Gratzer GmbH 

Gratzer Wolfgang Band: 03/2005 
ELIN EBGTraction GmbH 

Ing, Serjannis Christian Band: 06/2003 09/2003 12/2005 
ERGE Elektronik Technologie GmbH 

Dipl.-Ing. Arnold Gottfried Band: 09/2004 
Event Electric Associates of Emc Emc Eventelectric GmbH 

Kohl Andreas Band: 03/2005 
Expert Bruckner 

Ing. Bruckner Franz Band: 09/2004 
Expert Elektro Leitner GmbH 

Leitner Hannes Band: 12/2006 
Fa. Hans Schutt, Elektrotechniker 

Schutt Johann Band: 06/2006 
Fa. Kitzler Thomas Hifi, TV Video • Meisterbetrieb 

Kitzler Thomas Band: 12/2005 
Fa. Späth Kabel-TV Service Werkstätte f. Radio- und Femsehanlagen Inn. 
Weimüller Elisabeth 

Weimüller Elisabeth Band: 06/2006 
Fa. Thomas Gehringer 

Gehringer Thomas Band: 12/2006 



FERNSEHSTUDIO 
I MÖDLING 



Verkauf von HiFi-TV-Video - Heimservice 
Cigo e Wo- ks:at:e 
Satelliten - Antennenbaj 
Fernsehstudio Mödling Inh. Bernd Seper 
Bernd Seper Band: 12/2006 
A-2340 Mödling; Deutschplatz 3 
Tel.: 02236 22358 
b.seper@aon.at 

Flextronics International GmbH 

Dinacher Heinz Band: 03/2004 06/2004 
Götschmann Diaprojektoren Inh. Ulrich Götschmann 

Götschmann Ulrich Band: 03/2005 
Hagemeyer Austria GmbH 

Einzinger Otto Band: 12/2005 
Harman/Becker-AKG 

Dipl.-Ing. Dr. Persterer Alexander Band: 09/2004 
Heimo Steinkellner Technischer Kundendienst 

Steinkellner Heimo Band: 03/2004 
Ing. H. Strohmayer 

Markel Christa Band: 06/2004 
Ing. Johann Grath EDV-Peripherie Meßtechnik Elektronik 

Ing. Grath Johann Band: 2001 06/2006 
Ing. Martin Bottesch 

Ing. Bottesch Martin Band: 03/2004 
ITEC - Tontechnik und Industrieelektronik GmbH 

Knopper Johann Band: 03/2004 
Jäger & Kronsteiner Elektrotechnik GmbH & Co KG 

Jäger Manfred Band: 03/2004 



Cc 



ÜmJ ELEKTRONIK - Audio, Video, HiFi, Elektrotechnik - Erzeugung 



Wirtschaftsleil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Kraftwerk Living Technologies GmbH 

Ing. Hofer Christian Band; 12/2006 
KreuzgruberGmbH 

Dipl.-Ing. Low Christian Band: 12/2005 
Lederhilger Alois Automatisierungstechnik 

Lederhilger Alois Band: 03/2005 
Licht - Service Wien Informationstechnologie- Projekte GmbH 

Ing. Svec Martin Band: 06/2006 
LightDec® Austria Light Solution Softwareentwicklung C7 GmbH 

Dipl.-Ing. Triebl Alois Band: 06/2006 
Loytec electronics GmbH 

Dipl.-Ing. Schweinzer Hans-Jörg Band: 09/2004 
Mag. Gemot F. Augustin, CSS Raumklangsysteme 

Mag. Augustin Gemot F. Band: 12/2005 



Music Company Ton- und Lichtanlagen • Verleih und Vorkauf 
Lorenz KEG 
Roman Lorenz Band: 12/2006 
A-1050 Wien; Wimmergasse 6/4 
quaxi@chello.at www.booteria.at 

Nähstube Schramm Nähmaschinen - Service 

Ing. Schramm Elisabeth Band: 12/2005 
Oberndorfer Elektro GmbH 

Oberndorfer Therese Band: 03/2004 
Panasonic Austria HandelsgmbH 

Wendt Walter Band: 06/2004 



<Iä PEPPERL+FUCHS 

SENSING YOUR NEEDS 

Pepperl + Fuchs GmbH Austria • DI Thomas Brezina 
Dipl.-Ing. Thomas Brezina Band: 03/2004 06/2006 
A-2345 Brunn am Gebirge; Industriestraße B13 
Tel.: 02236 33441 tbrezina@at.pepperl-fuchs.com 
www.pepperl-fuchs.com 

REGRO Elektro-Großhandel GmbH 

Ing. Bauer Helmut Band: 12/2006 
Satelliten - Antennen - Technik Handel mit E-Geräten Johann Schreiner 

Schreiner Johann Band: 06/2004 
SBS Handels GmbH System - Beratung - Service f. elektrotechn. Produkte 

Eggerstorfer Marcus Band: 12'2005 
Schäcke Elektrogroßhandels-GmbH 

Pehringer Rudolf Band: 12/2005 
Schimpl Andreas Elektrohandel KEG 

Schimpl Andreas Band: 06/2004 
Schönbeck Hifi TV-Video 

Schönbeck Gerhard Band: 12/2005 
Schrack Energietechnik GmbH 

Treitler Bruno Band: 03/2005 
Service - Center - Elektro Reisinger 

Reisinger Charlotte Band: 09/2004 
Siemens Österreich, DematicGmbH & Co. KG 



Dipl.-Ing. Stiftner Roman Band: 06/2006 
Sony Austria GmbH 

Gerstbauer Robert Band: 12/2006 

Ing. Weitz Josef Band: 12/2006 
STAR-VideothekGmbH 

Schaufler Oswin Band: 06/2004 
Stoglehner Alois. Elektroinstallationen 

Stöglehner Alois Band: 06/2006 
Styria Hifi Kunst Studio Peter Haidinger 

Haidinger Peter Band: 1 2/2005 
Sykat Ing. Helmut Krös Software - Entwicklung - Automatisierung 

Ing. Krös Helmut Band: 09/2004 
TeleserviceGallaunKG 

Gallaun Wilfried Band: 12/2006 
TV-Service Domino Erich Ardatin 

Ardatin Erich Band: 03/2004 
V&C Kathodischer Korrosionsschutz GmbH 

Nolz Alfred Band: 06/2006 
VA TECH Elin EBG Haustechnik GmbH & Co 

Wolfesberger Josef Band: 12/2005 
Varta Batterie GmbH 

Mag. (FH) Friedl Alexandra Band: 03/2005 
W. Juntsch Radio - Femsehen - Service 

Juritsch Wolfgang Band: 12/2005 
W.P. Fastl GmbH 

Fastl Peter Band: 12/2005 
Walter Dalier Auto-Elektrik 

Daller Walter Band: 06/2006 
Wolfgang Schnöd Elektrountemehmen 

Schnöll Wolfgang Band: 12/2005 



Computer, Computersysteme, Büromaschinen 



a+d Computersysteme und Bauteile Vertriebs GmbH & Co KG 

Abrahamczik Peter Band: 09/2004 

Wammes Kilian Band: 09/2004 
Adams Produkt und Erfolgsmanagement GmbH 

Adam Walter Band: 09/2004 
Anker Systems GmbH 

Montag Martin Band: 09/2004 

Aplica Meß- und Prüftechnik GmbH 
Ing. Werner Erhart Band: 06/2006 
A-1210 Wien; Jeneweingasse 11 
Tel.: 01 9559511 werncr.erhart@aplica.at 
www.aplica.at 

Bagheera Software GmbH 

Dörner Wolfgang Band: 03/2004 
Beit-Consulting GmbH 

Ing. Becher Werner Band: 06/2006 
BEKO Engineering & Informatik AG 

Michal Paul Band: 1999 2000 07/2002 06/2006 
BENQ Austria GmbH 

Dipl.-Ing. Borze Michael Band: 09/2004 

Grumbir Matthias Band: 12/2006 
Bimmer- EDV 

Bimmer Christian Band: 03/2005 
Büro-Computertechnik EDV-Gesamtlösungen Fritz Stöger 

Stöger Fritz Band: 12/2005 
Co-Systems Consulting GmbH 

Payer Alfred Band: 03/2005 



-60- 



Winker iciiisteu - (naex atr tniersieiMen rer$onurnbe\!en 



Computerzubehör - ELEKTRONIK S 




Comple.at IT - EDV Lösungen GmbH 

Binter Manfred Band: 12/2005 
Computer Magnet GmbH 

Magnet Wolfgang Band: 12/2006 
Cronenberg Maria-Luisa, EDV-Fachhandel mit Service und Reparatur 

Cronenberg Marie-Luisa Band: 03/2004 
CSC Computer Sciences Consulting Austna AG 

Dipl.-Ing. Keisler Andreas Band: 03/2004 
Elsat International ComputervertriebsgmbH 

Mag. Landsmann Emst Band. 09/2004 
EMC Computer Systems Austna GmbH, 

Ing. Miklas Leopold Band: 12/2005 
Epos Handelsunternehmen Günther Lang KEG 

Lang Günther Band: 03/2005 
FSH Soft- & Hardware HandelsgmbH 

Fischer Reinhard Band: 03/2004 
Geba Elektronische Gerate und Bauteile HandelsgmbH 

Nemeth Werner Band: 12/2005 
Globesoft - Ferdinand Goldammer 

Goldammer Ferdinand Band: 09/2004 
Hitachi Data Systems GmbH 

Heftberger Horst Band: 12/2006 
Höbart & Partner GmbH 

Höbart Willibald Band: 06/2006 
Hot 24 Computer Technologies GmbH 

Beierl Martin Band: 09/2004 
IBM Österreich 

Fila Brigitte Band: 12/2006 

Ing.Hackl Richard Band: 12/2006 
Inky Stix 

Stix Johann Band: 12/2006 
IRV Datenverarbeitung GmbH 

Ing. Volf Ronald Band: 2001 06/2006 
JT-Computer Software-Hardware HandelsgmbH 

Koch Anton Band: 03/2004 

\y ******** Oi»**4#* «** 1* «* 4«***« ■ m* jm /""^ , fi L* I I 

Knapp bystemrjeireuung bmon 

Knapp Manfred Band: 12/2005 
Konfektionsbetrieb Fa. Franz Stubenböck 

Mag. Stubenböck Thomas Band: 09/2004 
KSI Kontakt-Systeme Inter GmbH 

Kaufmann Gerd Band: 2000 06/2006 
üscon Informationstechnologie GmbH 

Dipl.-Ing. Pirker Emanuel Band: 03/2004 
MagirusAustriaGmbH 

Mag. Zinterl Margit Band: 06/2004 
Niedi's Computershop Hard- und Software Inh: Markus Niedermayer 



Niedermayer Markus Band: 03/2004 
PC-Werkstatt - Peter Hönigsperger 

Honigsperger Peter Band: 09/2004 
Progate Solutions Progate Trading GmbH 

Ing. Trethan Werner Band: 12/2005 
Rudolf Handl Softwareentwicklung 

Handl Rudolf Band: 06/2006 
Storage Tecnnology Austria GmbH 

Ettenauer Thomas Band: 06/2006 
Sun Microsystems GmbH 

Dipl.-Ing. Silber Georg Band: 12/2006 
Symbol The Enterprise Mobility Company Technologies GmbH 

Jonasson Wolfgang Band: 12/2006 
Systemware Ing. Kurt Bauer 

Bauer Kurt Band: 06/2004 
Tally Genicom GmbH 

Kolmbauer Brigitte Band: 12/2005 

Rysavy Gerhard Band: 12/2005 



Hill 

EDV-Zubehör- 



Handels GmbH 



Tonex EDV-Zubehör Handel sGmbH 
Gertraud Wallner Band: 06/2006 
A-3680 Persenbeug: Industriestraße 12 
Tel.: 0741258530 g.wallner@laserstar.at 
www.laserstar.at 

WirtschaftsförderungsgmbH Berchtesgadener Land 

Röhrl Rudolf Band: 06/2004 
World Trade Marks Management Artmuller GmbH & Co. KG 

Ing. Hameseder Jürgen Band: 12/2005 
Xerox Austria GmbH 

Dipl.-Ing. Winkler Martin Band: 12/2005 
Xerox Pro Solution VertriebsgmbH 

Liska Günter Band: 09/2004 
Xerox Tirol & Vorarlberg GmbH 

Maier Christine Band: 09/2004 



Computerzubehör 



BEGAS Energievertrieb GmbH & Co KG 
Mag. Gruber Rainer Band: 03/2004 



■ 6f ■ 



Copyrighted material 



ELEKTRONIK - Computerzubehör 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



HR Force EDV-Beratung GmbH 
Ing. Hawle Peter Band: 03/2004 

Nescom EDV GmbH 
Neugebauer Martin Band: 12'2002 03/2005 



Telekommunikation 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Daxböck Elfriede Band: 12/2006 
Mag, Gottschalk Harald Band: 03/2005 

3 United Mobile Solutions AG 

Mag. Holle Oliver Band: 12/2005 
A.K.T. Ing. Günther 

Ing. Gunther Harald Band: 06/2006 
AM. NaviCom OHG 

Hantl Andre Band: 03/2004 
Abel Kommunikationstechnik GmbH 

Dipl.-Ing. Rettenberger Andreas Band: 09/2004 
Aphona Kommunikationssysteme Entwicklungs- und VetriebsgmbH 

Ing. Runser Norbert Band: 12/2005 
AS. Net Computerkabel Alexander Schmid 

Schmid Alexander Band: 03/2004 
Ascom Austria GmbH 

Bernhofer Peter Band: 12/2005 
Avaya Austria GmbH 

Hirschmann Gerhard Band: 06/2006 

Ing. Mag. Pomper Gerald Band: 06/2006 
Baueregger GmbH, TV, HIFI, TELEKOM 

Baueregger Stefan Band: 12/2003 03/2004 06/2004 
Buongiomo E-mail Services GmbH 

Mag. Bottaro Marcantonio Band: 03/2005 
call Link Informationstechnologie GmbH 

Dipl.-Kfm. Herzog Erwin Band: 03/2004 
Ce Solutions Creative Entertainment 

Wallner Markus Band: 12/2005 
Chelto Broadband GmbH 

Mag. Adami-Schrott Michaela Band: 03/2004 
Computel Telefoninformationsservice GmbH 

Dellinger Rudolf Band: 09/2004 
CTN GmbH 

Ing. Schebesta Eduard Band: 06/2006 
Dangaard Telecom Linz GmbH 

Moser Oliver Band: 03/2004 
DIMOCO Direct Mobile Communications GmbH 

Tauchner Gerald Band: 12/2006 
eCOUNTGmbH 

DusekEnka Band: 12/2006 
Fa. Flonan Reimoser 

Reimoser Flonan Band: 12/2005 
Franz Dax Elektrotechnik und Projektplanung - Elektrofachhandel 

Dax Franz Band: 06/2004 
Fugger Computertechnik GmbH 

Fugger Anton Band: 06/2004 
Funk Fuchs GmbH & Co KG 

Leithenmayr Andreas Band: 03/2005 
Good Connection Gisch & Czermak OEG 

Czermak Matthias Band: 09/2004 
Handy-Time BIG Handels GmbH 

Ben-Zie Yitshak Band: 12/2006 
Inode GmbH 



Gredenberg Michael Band: 06/2006 
Inscab GmbH 

Kosta Otto Band: 06/2006 
IT-Technology Ges. f. industr. Elektronik u. Informationstechnologie mbH 

Ing. Frinder Werner Band: 03/2005 
Kapsch AG 

Mag. Kapsch Georg Band: 12/2005 bis 12/2006 
Kapsch BusinessCom AG 

Bauer Walter Band: 12/2006 

Laister Robert Band: 1 2/2005 
Kapsch CarrierCom AG 

Koller Alfred Band: 12/2006 
Köstenbaumer & Co OEG (Abramovic & Sarman OEG) 

Sarman Sandra Band: 12/2005 
Mediainvent Service GmbH 

Lindner David Alfred Band: 1Z'2006 




Mikom Vertrieb und Service GmbH 
Ing. Thomas Wenty Band: 12/2006 
A-2320 Schwechat; Weglgasse 10 
Tel.: 01 7063999 thomas.wenty@andrew.com 
www.andrew.com 

mobilkom austna AG & Co KG 

Grausam Marcus Band: 12/2006 

Dr. Passath Gerald Band: 03/2005 

Mag. Winnicki-Eisenhuth Daniela Band: 12/2005 
NextiraOne Austria GmbH 

Mag. Plein Nicole Band: 12/2005 
NTS Netzwerk Telekom Service AG 

Madrunter Michael Band: 06/2006 
ONE GmbH 

Mag. Putzi Gerold Band: 03/2005 
Photeon Technologies GmbH 

Dr. Seyringer Heinz Band: 06/2006 
Post & Telekom Austria AG 

Martinek Gerhard Band: 1998 bis 03/2004 
Sägern Communication GmbH 

Mag. Riebler Wolfgang Band: 12/2006 
Schrack Seconet, Sicherheits- und Kommunikationssysteme AG 

Eberwein Stefan Band: 09/2004 
Siemens AG Österreich, Communications 

Ing. Perschy Gerhard Band: 07/2002 06/2003 12/2005 
Siemens Business Services GmbH 

Nedelko Klaus Band: 03/2005 
Sprint International Austria GmbH 

Valenta Alexander Band: 06/2006 
T-Mobile Austria GmbH 

Hinger Klaus Band: 03/2004 
Tele 2 UTA GmbH 

Mag. Klammer Kathnn Band: 12/2005 
Telefon-Shop und Bosch- Service Gerd Pehböck 

Pehböck Gerd Band: 09/2004 
Telekom Austria AG 

Tweraser Christian Band: 12/2005 



-62- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Telekommunikation - ELEKTRONIK 



©mscab 



t Irktrotcchnik - Ncr/ncrkinotallafioncn - ßürokomniunikation - Planung - Handel - Wartung - KÖV-Dicnstk-istung 




InsCab GmbH. 

1210 Wien. Lohnergasse 1 

1210 Wien. Ruthnergasse 56-60/1 /2R 

6060 Hall in Tirol. Behaimstraße 2 



Office @ mscab at 
www mscab at 



teleshop® Nachrichtentechnische Produkte GmbH 
Michael Wagner Band: 12/2006 
A-1 1 40 Wien; Penzinger Straße 58 
Tel.: DJ 894277415 m.wagner@teleshop.at 
www.teleshop.at 



Telekom Building-Systems GmbH 
Rebernig Johann Band: 03/2005 



Teleroule GmbH Österreich 

Dr. Behrendt Rainer Band: 1 2/2005 
Telesolution - Günter Zefferer 

Zefferer Günter Band: 06/2006 
Teliasonera International Carner Austria GmbH 

Kirchner Frank Band: 06/2004 
Tel labs Austria Vertriebs GmbH 

Erben Karl Band: 09/2003 03/2005 
Tenovis GmbH 

Bakany Andreas Band: 199903/2004 
Tetron Sicherheitsnetz Errichtungs- und BetriebsgmbH 

Mag. Krumpel Bernhard Band: 12/2006 
Tiscali Österreich GmbH 

Chytil Georg Band: 03/2004 



OSAGErL ^COMMUNICATION 



- 



Modernste Kommunikationstechn ologie 



Mobiltelefone, Faxgeräte, Fotodrucker, ADSL-Modems, Sagem 



www.sagem.com 




Gutheil -Schodcr-Gasse 17, 1230 Wien, Tel.Nr.: +43 1 ,66155 0 




■ 63 ■ 



nJ ELEKTRONIK - Telekommunikation 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



TopAd.cc internet advertising TeleTromc GmbH 

Resch Marco Band: 03/2004 
UTA Telekom AG 

Dipl.-Ing. Karre Romed Band: 03/2004 

Walcher Robert Band: 03/2005 
Wimax Telecom GmbH 

DipJ.-Ing. Ziegeiwanger Peter Band: 06/2006 
WNT Telecommunication GmbH 

Ing. Vock Reinhard Band: 12/2006 
Xidris Mobile Communications GmbH 

Mag. Wieser Helga Band: 06/2004 

EDV-Dienstleistungen 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Dipl.-Ing. Höbart Andreas Band: 03/2005 
Mag. Lanzerstorfer Susanne Band: 03/2005 
Seiringer Alfred Band: 1 2/2005 

2±J IT Systems Thomas Glocker EDV-Beratung 

Glocker Thomas Band: 12/2005 
8S-IT Schausberger KEG EDV-Dienstleistungen 

Schausoerger Martin Ernst Band: 06/2004 
A-Trust Ges. f. Sicherheitssysteme im elektron. Datenverkehr GmbH 

Jilek Thomas Band: 03/2004 
ABN eSolutions & Consulting 

Ing. Klim Alexander Band: 06/2006 
Accu M. Akamphuber 

Akamphuber Martin Band: 03/2004 
ACW - Wernhart KEG Netzwerk & Computer Consulting Internet Providing 

Dipl.-Ing. Wernhart Carl Alexander Band: 06/2004 
ADP Dealer Services Österreich GmbH 

Kaspret Wilhelm R. Band: 12/2006 
Advanced IT-Consulting Dipl.-Ing. Michael Schürz EDV-Dienstleistung 

Dipl.-Ing. Schürz Michael Band: 12/2005 
Air Access-Koller KEG - EDV Dienstleistungen 

Koller Michael Band: 03/2005 
Aline Rotter & Müller & Müller-Vohnout OEG 

Müller-Vohnout Sabine Band: 06/2004 
AllesEDV Seit) und Wismair OEG 

Seitl Martin Band: 12/2006 
Ammonit EDV Consulting GmbH 

Cerny Beate Band: 06/2006 
Andreas Schadauer EDV-Dienstleistungen 

Schadauer Andreas Band: 06/2004 
Andreas Strasser EDV-Beratung 

Strasser Andreas Band: 06/2006 
Assist Informationstechnologie GmbH 

Mullner Siegfried Band: 09/2004 
Atos Origin Information Technology GmbH 

Sheikh-Hestani Kaveh Band: 09/2004 

Vielhaber Robert Band: 12/2005 
Attingo Informationstechnologie GmbH 

Dipl.-Ing. Ehrschwendner Nicolas Band: 06/2006 
AumayrCWC KEG 

Aumayr Arnold Band: 06/2004 
Austerhuber Alfred EDV-Beratung und Software 

Austerhuber Alfred Band: 06/2006 
Austrian Payment - System Services GmbH 

Mag. Starsich Gerhard Band: 12/2005 
Avalon Computersystem GmbH 



Dipl.-Ing. Schallar Thomas Band: 09/2004 
Axelion IT & Consulting GmbH 

Ohler Ernst Band: 12/2005 
Baan Business Systems Headquarter 

Baan Paul Johan George Band: 1998 bis 12/2006 
bamm Büro f. angew. Mechanik u. Mathem. Dr. Mittermayr & Partner KEG 

Dipl.-Ing. Dr. Mittermayr Paul Band: 09/2004 
Bilcom Hardware. Software, IT-Consulting Eren Kilic KEG 

Mag. Kilic Eren Band: 06/2006 
Bluestep.com IT-Services GmbH 

Mag. (FH) Walther Stefan Band: 06/2006 
Büll Informatik GmbH 

Dipl.-Ing. Dr. Sekerka Christian Band: 12/2006 
Bundesrechenzentrum GmbH 

Ing. Mag. Janecska Heinz Band: 09/2004 
C & C Communication and Concepts 

Mag. Lukas Elisabeth Band: 03/2004 
Cigma Software GmbH 

Hofbauer Bernhard Band: 03/2004 
Circon Circle Consulting AG 

Wahl Peter Band: 12/2006 
Cisco Systems Austria GmbH 

Wolf Carlo Band: 12/2006 
COB Consulting Christian O. Buchacher 

Buchacher Christian O. Band: 06/2004 
Comdata-Systemhaus. Ing. Peter Bosich 

Ing. Bosich Peter Band: 03/2004 
Comm-Unity EDV GmbH 

Mag. Wiesler Josef Band: 03/2004 
Compass-Datenbank GmbH 

Schaden Günter Band: 06/2006 
Components & Solutions Next System Vertriebs GmbH 

Ing. Mag. (FH) Gausterer Robert Band: 12/2005 
Computer Service Components GmbH 

Ing. Sames Andreas Band: 12/2005 
Computer Steiner GmbH 

Steiner Berndt Band: 06/2006 
Computer-Klinik Lechner Josef 

Lechner Josef Band: 12/2005 
Computemotruf 

Somkuti Sandor Band: 06/2006 
Connecting Media EDV Dienstleistungen Hengstberger KEG 

Hengstberger Armin Band: 03/2004 
Connexion Internet Agency OEG 

Schwarz Raimund Band: 12/2003 bis 06/2004 
CyromTelepicturesAG 

Mag. Kuta Walter Band: 09/2004 
Dataorbit Manfred Brandstetter 

Brandstetter Manfred Band: 03/2004 
DATO Denkwerkzeuge® Wulz & Meesen OEG 

Wulz Herbert Band: 12/2005 
dBIT Computer & Softwaresysteme Pogatschnig Dietmar 

Pogatschnig Dietmar Band: 12/2005 
Delegate Technology Software Development GmbH 

Dipl.-Ing. Fleisch Thomas Band: 09/2004 
Deloitte & Touche Wirtschaftstreuhand GmbH 

Doleschal Johann Band: 06/2004 
DMC GmbH 

Kloner Gert Band: 12/2006 
DocuMatrix GmbH 

Ing. Gruber Josef Band: 03/2004 
DR-Software GmbH 



-64- 






THE BEST-RUN BUSINESSES RUN SAP 



.m I ELEKTRONIK - EDV-Dienstteistungen 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Dipl.-Ing. Dr. Bauer-Heim Birgit Band: 03/2004 
EBCONT electronic business Consulting team GmbH 

Weilienlehner Rupert Band: 06/2006 
ECOnet Kommunikations- und Informations GmbH 

Ing. Simkovics Ulrike Band: 06/2006 
Ecoware Datenverarbeitung GmbH 

Mag. Schwabe Günter Band: 07/2002 09/2003 1 2/2005 
EDV Ambulance Schäfer KEG 

Schäfer Christian Band: 06/2004 
EDV Butler Wolfgang Biebel 

Biebel Wolfgang Band: 09/2004 
EDV Consulting Edlinger 

Edlinger Heinz Band: 09/2004 
EDV Hard- und Software Klaus Krumhuber 

Dipl.-Ing. Krumhuber Klaus Band: 12/2005 
EDV Hofmann Johann 

Hofmann Johann Band: 12/2005 
EDV-Betreuung Rogl Alexander 

Rogl Alexander Band: 06/2006 
EDV-Büro Ing. Werner Milek 

Ing. Milek Werner Band: 12/2002 09/2004 
Emerion WebHosting GmbH 

Lintner Monika Band: 12/2006 
Emestos Software 

Blaßnig Elmar Band: 06/2004 
ESG Electronic Service GmbH 

Franzi Ernst Band: 03/2004 
Eudaptics Software GmbH 

Dipl.-Ing. Dr. Kranner Gerhard Band: 06/2006 
Eurodata Datenverarbeitungsdiensl GmbH 

Blatnig Erwin Band: 03/2004 
Fa. Otto Kitzmüller 

Kitzmüller Otto Band: 06/2004 
Fischel GmbH 

Dipl.-Ing. Fischel Georg Band: 06/2006 
Frontpage Dienstleistungs & HandelsgmbH 

Dipl.-Kfm. Winkelmayer Leopold Band: 09/2004 
G-BIS EDV Dienstleistungen GmbH 

Pichl Ralf Band: 12/2005 
Global Network Communication - Information Technology Forschung und 
Entwicklung GmbH 

Krammer Gerhard Band: 12/2005 
Gloria Gigabyte Frauen-Computer-Schule 

Mag. Göhler Annegret Band: 06/2004 
GNC HDL&Telek. Dienst. GmbH 

Gerstenmayer Josef Band: 09/2004 

Zimmermann Markus Band: 03/2004 
GPE IT Solutions GmbH 

Puschitz Wolfgang Band: 03/2005 
GWI Medica Wirtschaftsberatung- und Informatik GmbH 

Dipl.-Kfm. Lorenz Arndt Band: 06/2004 
H&S Heilig und Schubert Software AG 

Dipl.-Ing. Leitner Martin Band: 06/2004 
Handshake HandelsgmbH 

Neuber Anton F. Band: 12/2005 
Hauk Informationstechnologie KEG 

Hauk Michael Band: 09/2004 
Hedab VerwaltungsgmbH, visions network 

Dipl.-Ing. Reinprecht Claus Band: 06/2006 
Hit Consulting für humane IT GmbH 

Rohringer Walter Band: 06/2003 12/2005 
HödlmoserS Pockenauer OEG 



Dipl.-lng.(FH) Pockenauer-Gramiller Gerhard Band: 12/2005 
HR Force EDV-Beratung GmbH 

Homole Michael Band: 07/2002 06/2006 
ILS ConsultGmbH 

Punzenberger Günther Band: 03/2004 
Image Ware Scanner Service GmbH 

Hicker Walter Band: 12/2005 
IMTF Software GmbH 

Drescher Christian R. Band: 06/2006 
Informance. Design & Technik Ing. Thomas Seitz 

Ing. Seitz Thomas Band: 03/2005 
Informations-Technologie Austria GmbH 

Gärtner Johann Band: 12/2006 
Ing. Christian Hahn Softwareentwicklung & EDV Beratung 

Ing. Hahn Christian Band: 09/2004 
Ing. Heribert Kueß Fa. Support by heriK 

Ing. Kueß Heribert Band: 03/2005 
Ing. Mag. Robert Lisberger - EDV-Dienstleistung 

Ing. Mag. Lisberger Robert Band: 06/2006 

itema-EDV-Dienstleistungen & Handel, Webdesign & Netzwerktechnik 
Ing. Martin Teufel Band: 06/2006 
A-3270 Scheibbs; Hochweinbergweg 6 
Tel.: 07482 48510 m.teufel@itema.at 
www.itema.at 

Inline-Service IT-Solutions GmbH 

Mag. Nusser Walter Band: 06/2006 
lO-Tec Ing. W. Baumgartner - EDV - Dienstleistung 

Ing. Baumgartner Wolfgang Band: 06/2003 12/2005 




IPS-Vertriebsgesellschaft für 
innovative EDV-Produkte und -Systeme mbH 
Ing. Günter Handl Band: 2001 07/2002 09/2003 06/2006 
A-1030 Wien; Franzosengraben 10 
Tel.: OJ 796868617 handl@ips.at 
www.ips.at 

Isis Industriesoftware & Automatisierungs-GmbH 

Ing. Bauer Thomas Band: 12/2005 
IT Spint. Gruböck & Lindorfer OEG 

Mag. Lindorfer Wolfgang Band: 12/2006 
IT Wall Information Technologies Wallentin GmbH 

Wallentin Helmut Band: 06/2003 06/2006 
IT-Consulting DI Walter Asperl 

Dipl.-Ing. Asperl Walter Band: 12/2005 
IT-Services Schmidmair 

Mag. Schmidmair Gerhard Band: 09/2004 
IT-Solutions by Sulak 

Sulak Thomas Band: 06/2006 
Itelligence Business Solution GmbH 

Heidenreich Klaus Band: 06/2006 
ITP IT Services Paier GmbH Netzwerk - Support - Entwicklung 



-66- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



EDV-Dienstleistungen - ELEKTRONIK 



Paier Wolfgang Band: 03/2005 
Ittecs Information Technology Technical Services Ittecs Trojer KEG 

Trojer Christian Band: 03/2004 
Jet2Max Webdesign Tockner & Huber OEG 

Tockner Heribert Band: 03/2004 
Join Vision E-Services GmbH 

Immler Reinhold Band: 12/2006 
K + K GmbH 

Klein Konrad Band: 06/2004 
k-lab Media Design GmbH 

Graf Alexander Band: 12/2006 
Kalloch EDV Dienstleistungen KEG 

Kailoch Barbara Band: 03/2005 
Klockwork IT-Services GmbH 

Dipl.-Ing. Klock Martin Band: 03/2004 
König Engineering Softwareentwicklung 

König Roland Band: 06/2004 
Leisch IT Consulting 

Leisch Michael Band: 06/2004 



lemon 



42 



Lemon42 IT, Web und Software GmbH 
Mag. Waltraud Schill Band: 12/2006 
A-1 080 Wien: Blindengasse 3 
Tel.: 01 4030195 waltraud.schill@lemon42.com 
www.lemon42.com 

LGVsoft HR Dienstleistungen GmbH 

Hölzl Leonhard Band: 12/2005 
M&S EDV-Methoden & Systeme GmbH 

Mag. Meissner Wolfgang Band: 03/2005 
M&M Softwareentwicklung Netzwertesupport Bauerecker OEG 

Bauerecker Gerald Band: 12/2005 
Mag. Alois Litschmann - EDV-Dienstleistungen GmbH & Co. KG 

Mag. Litschmann Alois Band: 06/2004 
Mag. Jean-Michel Gillot EDV-Dienstleistung 

Mag. Gillot Jean-Michel Band: 06/2004 
Mag. Martin Wex - Wex Media 

Mag. Wex Martin Band: 09/2004 
Mailer Franz Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung 

Mailer Franz Band: 12/2005 
Mann & Mouse IT Services GmbH 

Mag. Schröckner Reinhard Band: 12/2005 
Marcand Informationsmanagement GmbH 

Dipl.-Ing. Klopfer Andreas Band: 06/2006 
Mario Bono EDV Dienstleistungen 

BonoMano Band: 03/2005 
MByte Kasper & Blumenschein OEG 

Mag. Kasper Harald Band: 12/2005 
McSHARK Multimedia AG / Die Apple Center 

Schneider Konstantin Florian Band: 1998 03/2005 
mediamid digital Services GmbH 

Hofer Peter M. Band: 03/2004 
Medwell Internet Services AG 

Mag. Schafmauser Markus Band: 06/2004 
MEHR-EDV Dienstleistung & Handel Inh. Gerhard Mehr 

Mehr Gerhard Band: 03/2005 
Metalogic Robert Hilbert-Lahl 




it mit 

Verstand! 




■67- 



.m I ELEKTRONIK - EDV-Dienstteistungen 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Hilbert-Lahl Robert Band: 09/2004 
minais indivtdual cad Software 

Minikus Leopold Heinrich Band: 12/2006 
Mittelständische Anwendersoftware Mag. Thomas Kohl 

Mag. Kohl Thomas Band: 06/2006 
MSG Systems 

Horvath Franz Band: 2001 12/2005 
MSK Informatik GmbH 

Dipl.-Ing. Dickbauer Klemens Band: 09/2004 
my Con IT-Consulting GmbH 

Brandner Ursula Band: 12/2006 
Nestec Logistics Scharf OEG 

Scharf Alexander Band: 06/2006 
Network Partners GmbH • EDV-Dienstleistung 

Konstantinidis Costa Band: 09/2004 
NIIT Technologies AG 

Koller Thomas Band: 06/2004 
NTS Netzwerk Telekom Service AG 

Schuster Patrik Band: 06/2006 
NTX-BackOffice Consulting Group GmbH 

Kastenhofer Hans Band: 06/2006 
One to One Marketing Systems GmbH 

Bednar-Brandt Michael Band: 09/2004 
OnTec Software Solutions GmbH 

Lehner Peter Band: 06/2004 
Onyx Trading Consulting Ing. Neuböck Hans 

Ing. Neuböck Hans Band: 03/2005 
Osiatis Computer Services GmbH 

Mag. Musil Robert Band: 12/2005 
Panta Rhei Informattonstechnologie GmbH 

Dipl.-Ing. Steffens Arnold Band: 06/2004 09/2004 
paperless-archiving-products GmbH 

Collmann Alfred Band: 06/2004 
Patrick Schwarz S.P.A. EDV-Consulting KEG 

Mag. Faber Christian Band: 09/2004 

Schwarz Patrick Band: 09/2004 
PC Corner Peter Worf 

Wolf Peter Band: 03/2004 
PC-Ware Information Technologies GmbH 

Obermeier Walter Band: 03/2004 
perComp IT-Security GmbH 

Heiden Franz Band: 06/2004 
Performing Facilities Software & Consulting GmbH 

Steger Bernhardt Band: 12/2006 
Pixelpoems Andreas Spannbauer OEG 

Spannbauer Andreas Band: 06/2004 
plus Internetservice GmbH 

Mag. (FH) Schmelzer Manfred Band: 06/2006 
PRIvate NETwork SOLutions Datenservice GmbH 

Nowak Franz Band: 03/2005 
Pro & Partner Management GmbH 

Höhn Manfred Band: 12/2005 
Procam-Software Systems und Services GmbH 

Czap Stefan Band: 12/2006 
professional^ EDV-Dienstleistungen Pogorelz Markus Ing. 

Ing. Pogorelz Markus Band: 06/2006 
QuidenusGmbH 

Quidenus Sofie Band: 06/2006 
R+R Meßtechnik und Handel GmbH 

Kahler Gerhard Band: 09/2004 
RJXÜ. EDV-GmbH 

Mag Dr. Wöhrl Manfred Band: 03/2005 



Ramsauer & Stürmer Software GmbH.EDV Dienstleister 

Neumayr Markus Band: 03/2005 
Richard Schmögner Softwarelösungen 

Schmögner Richard Band: 06/20O4 
Robert Zaruba EDV-Dienstleistungen 

Zaruba Robert Band: 03/2004 
RockWare Software Entwicklungs GmbH 

Baumrock Norbert Band: 03/2005 
RZL Software GmbH 

Mag. Glechner Franz Band: 09/2004 
s&t IT Solution & Services Austria GmbH 

Mück Helfried Band: 12/2005 
SAP Österreich GmbH 

Runge Wolfgang Band: 12/2006 
Sapphir IT & Management Consulting GmbH 

Mag. Weber Karlheinz Band: 12/2006 
SCAPP Softwareentwicklung GmbH 

Mick Alexander Band: 12/2005 
Schrack Components AG 

Dr.-Ing. Weiß Volker Band: 1 998 09/2004 
SCOPE Consulting Unternehmensberatung GmbH 

Dr. Novak Bernhard Band: 09/2004 
SEDES Special Electronic Design GmbH 

Dipl.-Ing. Dr. Schermann Markus Band: 03/2005 
Seicon EDV GmbH 

Seidl Richard Band: 06/2004 
Senactive IT-Dienstleistungs GmbH 

Dipl.-lng.(FH) Plaichner Christian Band: 12/2005 
SHD Soft- und Hardware Handels- und DienstleistungsgmbH 

Müller Werner Band: 09/2004 
Softart Ralph Heger, Softwareentwicklung und EDV-Dienstleistungen 

Heger Ralph Band: 06/2006 
Softcom Consulting GmbH 

Pokomy Anton Band: 06/2004 

Dipl.-Ing. Riedl Thomas Band: 12'2005 
SoftM Software und Beratung GmbH 

Erdelyi Peter Band: 06/2004 
Softsolution Professionelle IT-Lösungen Softsolution EDV GmbH 

Schuller Thomas Band: 06/2004 
Software-Service Unger 

U nger Günther Band: 03/2005 
Softwareentwicklung Christoph Singewald 

Singewald Christoph Band: 09/2004 
Softwarehaus Monika Pober 

Pober Monika Band: 03/2005 
Software Spectrum GmbH 

Rotter Marion Band: 06/2006 
Solitec Software Solutions GmbH 

Dipl.-Ing. Neumann Klaus Band: 06/2003 03/2005 
Solutions Factor/ Information Technology & Consulting GmbH 

Dipl.-Ing. Moser Manuel Band: 12/2006 
SPARDAT Sparkassen-Datendienst GmbH 

Dipl.-Ing. Ulm Gerhard R. Band: 2000 07/2002 06/2004 
SQS Software Quality Systems GmbH 

Widl Josef Band: 06/2004 
step2net Netzwerklösungen GmbH 

Okretic Michael Band: 06/2006 
Strauß & Partner IT Consulting GmbH 

Strauß Erwin Band: 09/2004 
Symantec Austria GmbH 

Mag. Samide Christian Band: 06/2006 
Syncron PC Fischbach KG 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Brennstoffe - ENERGIE ^g* 




MEIN ANGEBOT: 

- Netzwerkplanung 

- Organisation des Einkauf 

- Netzwerkaufbau und Betreuung 

- Neuinstallation von Computern 

Angebot gültig für Firmen und Privatpersonen 




Fischbach Jens Band: 09/2004 
System-Software Consult/R EDV-Beratungs- und Dienstleistungs GmbH 

Lindenbauer Andreas Band: 12/2005 
Systems 2 Network Lautermann Widermann KEG 

Lauterböck Thomas Band: 03/2004 
T-Systems Austria GesmbH 

Grohs Franz Band: 07/2002 06/2004 
Tech Talk Software Support Handels-GmbH 

Hassa Christian Band: 12/2006 
Technic Consulting Services Handels- und EDV-DienstleistungsgmbH 

Auer Rainer Band: 03/2004 
Techwork Data Gmbh 

Paschinger Herbert Band: 03/2005 
Telehaus Eschenau Verein zur Förderung der EDV u. Telekommunikation 
im ländlichen Raum 

Wögerer Franz Band: 06/2004 
Together Internet Services GmbH 

Mag. Jandl Dieter Band: 06/2006 
Topcall International AG 

Kuzel Wolfgang Band: 06/2004 
Travi Austna Datenservice für Reise und Touristik GmbH & Co Nfg. KG 

Ing. Wildauer Johann Band: 06/2003 12/2005 
UntermStrich SoftwaregmbH Austria 

Dipl.-Arch. Strohecker Guido Romanus Band: 09/2004 

4M m 44 4M JMMi 




SUWO - EDV Service GesmbH, Service und Zubehör für 
Laser-, Tintenstrahldrucker, Kopierer, Fax und PC 
A-1 130 Wien; Jagdschloßgasse 81 
Tel.: 01 8771819, Fax: 01 8771819 30. Mobil: 0676 3889088 
wolfgang@suwo.at / www.suwo.at 

Viennasys Software Entwicklung GmbH 

Radner Franz Band: 06/2004 
WAVE Solutions Information Technology GmbH 

Mag. Siegl Manfred Band: 12/2006 

Dr. Unterwalcher Harald Band: 06/2004 
Web Connect - Inhaber Reinisch Wolfgang 



Reinisch Wolfgang Band: 12/2006 
Webas Weber KEG - Web Applications & Solutions 

Weber Michael Band: 09/2004 
WebDienstat Internet-Service Robert Hofbauer 

Hofbauer Robert Band: 06/2006 
Wilhelm + Zeller Aktiengesellschaft 

Metelko Michael Band: 12/2006 
Wilhelm Hinterberger Beratung - Schulung - Entwicklung 

Hinterberger Wilhelm Band: 09/2004 
www.Anzcom.at Ing. Markus Anzinger 

Ing. Anzinger Markus Band: 12/2006 
Zorik Alexandrian EDV-Dienstleistungen 

Alexandrian Zorik Band: 03/2005 



Brennstoffe 

Avanti TankstellenbetriebsgmbH Österreich 

Dipl.-Irtg. Thurner Hubert Band: 06/2004 
Bayerischer Brennstoff- und Mineralölhandels- Verband e.V. 

Klemm Uwe Band: 03/2005 
BP - SB Tankstelle Knapp J.TS-Betriebs- und Management GmbH 

Knapp Joachim Band: 06/2004 
BP SB Tankstelle - Herbert Moser 

Moser Herbert Band: 06/2006 
BP SB Tankstelle Böhm Michael 

Böhm Michael Band: 06/2004 
BP SB Tankstelle Christine Schiffthaler 

Schiffthaler Christine Band: 12/2006 
BP SB Tankstelle Gabriele Reihs 

Reihs Gabriele Band: 06/2003 03/2005 
BP SB Tankstelle Kerschbaumsteiner 

Kerschbaumsteiner Chnstian Band: 03/2005 
BP SB Tankstelle Kulmitzer Christian 

Kulmitzer Christian Band: 03/2005 
BP SB Tankstelle Richard Theiß 

Theiß Richard Band: 12/2005 
BP SB Tankstelle Sabine Haas 

Haas Sabine Band: 12/2005 
Castrol Austria GmbH Nfg. OHG 

Teubl Josef Band: 07/2002 03/2005 
Diskonttankstelle Herbert Friedl 

Friedl Herbert Band: 1272005 
Horst-Peter Pölzgutter Rauchfangkehrermeister 

Pölzgutter Horst-Peter Band: 06/2006 
Importkohle GmbH, Tochter der Voest Alpine - Division Stahl 



3-- ENERGIE - Brennstoffe 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Galos Johannes Band: 12/2005 
OMV Gas GmbH 

Ing. Musilek Otto Band: 2001 07/2002 06/2006 
OMV Tankstelle Brandner Harald GmbH & Co.KG 

Brandner Harald Band: 03/2004 
OMV Tankstelle Übl Rainer 

Übl Rainer Band: 12/2005 
OMV-Tankstelle Anton Jackum 

Jackum Anton Band: 03/2004 
Shell Tankstelle Barbara Leser 

Leser Barbara Band: 1 2/2005 
Tank & Wasch Tankstellen GmbH 

Eller Erwin Band: 12/2005 



.jS-- Energietechnik u. -beratung 

ALB Anlagen- und Leitungsbau GmbH 

Ing. Kurz Ernst Band: 12/2006 
Alpine Energie GmbH & Co KG 

Schnitzhofer Helmut Band: 03/2004 
ALSTOM Power Austria GmbH 

Eder Gabriele Band: 06/2004 

Dipl.-Ing. Kolli ker Wolfgang Band: 06/2003 09/2004 
BioDieselTechnologies GmbH 

Dipt.-Kfm. Lattorff Claus Jürgen von Band, 03/2004 
e-term Handels GmbH 

Hollaus Hans Peter Band: 06/2004 
Easy-Tech-Regelsysteme Ing. Alois Hinteramskogler 

Ing. Hinteramskogler Alois Band: 06/2006 
EconGas GmbH 

Peisser Michael Band: 12/2005 
Elektrobau Gas - Wasser - Heizung - Klimaanlagen - Blitzschutz Bayer 

Bayer Hermann Band: 06/2006 
Elektro Krepper GmbH 

Krepper Manfred Band: 03/2004 
En-tech Energietechnikproduktion GmbH 

Strohmaier Herbert Band: 12/2005 
Energetica Energietechnik GmbH 

Battistutti Rene Band: 03/2005 
Energie-System-Technik Haupt GmbH 

Haupt Marion Band: 03/2005 
EnergieComforl Energie- und Gebäudemanagement GmbH 

Ing. Willfort Hartwig Band: 12/2005 
Energon Energie- und Umweltmanagement GmbH 

Dr. Scherlofsky Werner Andreas Band: 12/2006 
EPS Soltec Solartechnik GmbH 

Zöhling Walter Band: 06/2006 12/2006 
Ernst Vigne Wartung und Reparaturvon Meß- und Regelgeräten. Gas- 
Wasser- Heizungsanlagen, Service 

Vigne Ernst Friednch Band: 12/2005 
Franz Danner Maschinenbau Turbinen 

Danner Franz Band: 03/2004 
Franz Pichler Rauchfangkehrermeister 

Pichler-Holzer Franz Band: 03/2004 
Franz Pimminger Solaranlagen 

Pimminger Franz Band: 12/2005 
Gesellschaft für energie- und umwelttechnische Produkte m.b.H. 

Mag. Nather Hans Band: 03/2004 
Heizsysteme Ing. Klaus Stattin 

Ing. Stattin Klaus Band: 12/2006 
Ingenieurbüro Steinmair & Partner OEG 



Dr. Steinmair Oskar Band: 12/2006 
Kälte- und Klimatechnik Otto Heininger 

Heininger Thomas Band: 06/2006 
KCE Kühn Consulting Engineering GmbH 

Ing. Kühn Georg Band: 2001 06/2006 
KESS Power Solutions GmbH 

Kasyan Franz Band: 06/2006 
KSW - Elektro- und Industrieanlagenbau GmbH 

Dunst Franz Band: 09/2004 
Land Kärnten 

Kuhn Johann Band: 03/2004 
M-TECMittermayrGmbH 

Mittermayr Dominik Band: 12/2006 
MK Mader + Kranl GmbH & CO KG 

Dipl.-Ing. Oberholzer Walter Band: 09/2004 
Ökoplan Energietechnische ökologische Beratungs- und PlanungsgmbH 

Schatz Werner Band: 09/2004 
OMV Cogenerafon-Kraftwerke Management Oberösterreich GmbH 

Dipl.-Ing. Dr. Glatzer Andreas Band: 12/2006 
Peter Biringer Radiästhesie + Geobiologie 

Biringer Peter Band: 06/2006 
PKA Control Dipl.-Ing. Peter Kainhofer 

Dipl.-Ing. Kainhofer Peter Band: 12/2005 
S O L I D Solarinstallation & Design GmbH 

Radovic Franz Band: 09/2004 
Schrack Energietechnik GmbH 

Ing. Eßbüchl Viktor Band: 1 999 09/2004 
Schrack Energietechnik GmbH Geschäftsstelle Oberösterreich 

Kohlberger Johann Band: 03/2004 
Sieglinde Haas-Haberl Rauchfangkehrermeisterin 

Haas Sieglinde Band: 12/2005 
Technisches Büro Ing. Bernhard Hammer GmbH 

Ing. Pichler Robert Band: 12/2005 
Technisches Büro Ing. Reinhard Oller & Ing. Wolfgang Schön GmbH 

Ing. Schön Wolfgang Band: 09/2004 
Tecon Engineering GmbH 

Ing. Kantner Helmut Band: 12/2005 
Telegyr Systems Leit- und Fernwirktechnik GmbH & Co OHG 

Reisacher Kurt Band: 03/2004 
Tyrolux Maschinen Leasing GmbH 

Pichler Robert Band: 03/2004 
UMPI TEKKTO PowerLine HandelsgmbH & Co KG 

Ing. Schiller Bernd Band: 12/2006 
Uniprojekt Technisches Büro H. Prandner GmbH 

Prandner Harald Band: 12/2005 
VA Tech ElinEBG GmbH & Co 

Magnes Philipp Band: 03/2005 



Energieversorgungsunternehmen 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Dr. Krejci Herbert Band: 2000 bis 03/2004 
Ing. Seebacher Horst Band: 12/2005 

A & B Ausgleichsenergie Bilanzgruppen-Management AG 
Dipl.-Ing. Dr. Bauhofer Peter Band: 09/2004 

AS 24 Tankservice GmbH 
Domine Daniel Band: 12/2006 

BEGAS Wärme & Service GmbH 
Mag. Grath Alois Band: 12/2006 

Berthiller Franz, Energieerzeugung 



- 70- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Organisation - EVENTS 




TeL +45(0)676-88 480 100 
— r\*^> ... Innovation In Licht und Ton. 




Berthiller Franz Band: 06/2006 
E-Werk Wüster KG 

Dipl.-Kfm. Dr. Wüster Peter Band; 09/2004 
Elektrizitätswerke Eisenhuber GmbH & Co KG 

Ing. Eisenhuber Julius Band: 12/2006 
Energie AG Oberösterreich 

Ing. Mag. Steinecker Werner Band: 06/2004 

Dr. Windtner Leopold Band: 06/2006 12/2006 
Erdgas Oberösterreich GmbH & Co KG 

Dorninger Klaus Band: 03/2004 
Esso Ernst Sulzberger Service-Station 

Sulzberger Ernst Band: 12/2006 
Feistritzwerke Stewag GmbH 

Ing. Schiefer Walter Band: 12/2005 
ImWind - Immobilien - Windkraft Verwaltungs- und Beteiligungs GmbH 

Dipl.-lng.(FH) Trauttmansdorff Johannes Band: 12/2006 
IRM Integriertes Ressourcen Management AG 

Mag. Bakany Elisabeth Band: 12/2006 
KELAG 

Hopfgartner Werner Band: 06/2004 
Kommunalbetriebe Hopfgarten GmbH 

Mayr Josef Band: 06/2004 
Nahwärme Antiesenhofen GmbH 

Jodlbauer Georg Band: 09/2004 
Oberösterreichische Ferngas AG 

Mag. Wurzinger Walter Band: 03/2004 
OMV Future Energy Fund GmbH 

Mag. Sulzbacher Dorothea Band: 12/2006 
OMV Refining und Marketing GmbH 

Mag. Leitner Manfred Band: 1 2/2006 
OMV Tankstelle Müller Herbert 

Müller Herbert Band: 12/2006 
Petrochemical Holding GmbH 

Mag. Glückselig Daniela Band: 09/2004 
Primagaz 

Ing. Bliem Franz Band: 12/2006 
Raffinerie Schwechat 

Wurzer Wolgang Band: 09/2004 
Stadtwerke Weinheim GmbH 

Menzel Egon Band: 06/2004 
Vorarlberger Iiiwerke AG 

Dr. Summer Ludwig Band: 06/2006 
Wels Strom GmbH 

Ing. Mag. Zettler Gerhard Band: 03'2005 
Wien Energie Wienstrom GmbH 

Mag. Soecknick Roland Band: 12/2005 



Wiener Stadtwerke Holding AG - Vorstandsbereich Personal und Recht 

Dr.jur. Blazek Erwin Band: 09/2003 12/2005 
Wienstrom GmbH 

Dipl.-Ing. Weinelt Peter Band: 12/2005 
Windkraft Simonsfeld GmbH & Co.KG 

Steininger Martin Band: 06/2004 



Festartikel 



Blumen RottOEG 

Rott Peter Band: 06/2006 
Ecker Bernhard „Huette.at" Hüttenbauer und Verleih 

Ecker Bernhard Band: 12/2006 



Organisation 



Ohne Angabe der Dienststelle: 
Frank Marcell Band: 03/2005 
Ing. Staudinger Fritz Band: 03/2005 

,Partykiste" Organisation - Veranstaltung 

Mag. Frank Margueritha Maria Band: 12/2006 
Action Agency GmbH 

Netzker Norbert Band: 09/2004 
Alexandra Bovenschen Gewerbliche Buchhaltung 

Bovenschen Alexandra Band: 12/2006 
All about communication & event GmbH 

Wachal Matthias Band: 06/2006 
Art & Fashion Team Models & Events GmbH 

Gmeinbauer Daniela Band: 03/2005 
Bernd Zotter Ausstellungsarchitektur 

Zotter Bernd Band: 03/2004 
Birgit Sa rata, Eventmanagerin 

Sarata-Rajer Birgit Band: 06/2006 12/2006 
Design Center Linz BetriebsgmbH 

Mixner Hans P. Band: 03/2004 
DMG Marketing Services GmbH 

Mag. Polak Gerhard Band: 12/2005 
DO&CO Baden Restaurant- und Veranstaltungs GmbH 

Barth Bettina Band: 12/2005 
Edith Weiler OEG Veranstaltungs-Org. Konzertdirektion - KünstJeragentur 

Mag. Weiler Edith Band: 06/2004 
FCB Events & PR GmbH 

Mahdalik Christoph Band: 03/2004 



■ 71- 



EVENTS -Organisation 



Winsen ansieii - inaex oer interviewten rersonitcnKeaen 



Fest und Party Veranstaltungsorganisation Zeltverleih Karl Burzin 

Burzin Karl Band: 12/2006 
Franz Seiser Consulting 

Seiser Franz Band: 03/2005 
Ing. Edith Kermer-Berger 

Ing. Kermer-Berger Edith Band: 03/2005 
Johnson Controls Austria GmbH & Co OHG 

Ackerl Gabriele Band: 12/2006 
Karin Riepl Modellagentur Faces 

Riepl Karin Band: 06/2004 
L.S.C. Land Sea Career Personalvermittlung - Management Consulting 

Jordan Manfred Band: 09/2004 
Lacoste Global Language Kongreßdolmetschen Fachübersetzungen 

Lacoste Veronique Band: 12/2005 
Leo Kremp) Kultur - Veranstaltungsmanagement 

Kremp) Leo Band: 12/2006 
m:con - Mannheimer Kongreß- und Touristik GmbH 

Mauge Michel Band: 06/2004 
Marketing Services & Photo Arts 

Mag. Dr. Baier Heinz Band: 12/2005 







N X P 


VERAN5 TA LT UNG5BETRIEBS GMBH 



Bernard Voak, MAS Rene Voak 
MAS . MBA. Rene Voak Band: 06/2006 
A-3100 St Pölten; Kelsengasse 9 
Tel.: 02742 71400200 rene.voak@vaz.at 
www.nxp.at, www.vaz.at 

O.P.M. Agency for Event Managing Christian Schlag GmbH 

Schlag Christian Band: 09/2004 
Palais Events Veranstaltungen GmbH 

Nebdal Christian Band: 12/2006 
Plan it GmbH 

Dipl.-Kfm. Schön Gabriele Band: 03/2005 
Powerland Markus Koits 

Koits Markus Band: 12/2006 
Professional Studio für Make Up und Haare GmbH 

Güntner Renate Band: 1998 06/2006 
Promotion & Co - Florian Podroschko Event- und Promotionagentur 

Podroschko Florian Band: 06/2006 
Reed Messe Wien GmbH 

Mag. Mandl Michael Band: 06/2006 
RWG GmbH 

Rappel Rudolf Band: 12/2005 
S&S Showtechnik - Rainer Schnölzer 

Schnölzer Rainer Band: 12/2002 06/2006 
S-Events VA GmbH & Co KEG 

Liebmann Heinz Band: 12/2006 
Schloßfestspiele Langenlois BetriebsgmbH 

Buchinger Ferdinand Band: 03/2005 
Show Express Veranstaltungs GmbH 

Wurzenberger Hermann Band: 06/2006 
Stargate Group GmbH 

Knoll Harald Band: 06/2003 03/2005 



talk2move fundraising marketing GmbH 

Hatwagner Robert Band: 1 2/2006 
Theaterholding Graz-Steiermark GmbH 

Baloch Christoph Band: 12/2006 
Tom Bläumauer -That s The Way- Eventmanagement & Moderation 

Bläumauer Tom Band: 03/2005 
Triangle Show & Sports Promotion GmbH 

Töfferl Martin Band: 03/2005 
Überschall Tontechnik Gerald Schubert 

Schubert Gerald Band: 06/2006 
Vienna Communications Consulting GmbH - Eventmanagement 

Mag. Derflinger Heinz Band: 03/2005 
WBK RöhrsGmbH KG 

Mag. Röhrs Konstanze Band: 09/2004 
Webeagentur Winglhofer 

Winglhofer Rudolf Band: 12/2005 
Wegenstein Veranstaltungs KEG 

Wegenstein Johannes Band: 03/2005 
Werner Janitsch GmbH 

Janitsch Werner Band: 1 2/2006 
Wiener Hilfswerk 

Schiller Jeannine Band: 06/2006 12/2006 
Wiener Rennverein 

Krytinar Bernhard Band: 12/2006 
WIP Marketing Wohlfahrt Infi & Partner GmbH Vienna Hilten Office Center 

Dopplinger Ingo Band: 06/2006 



5"t Auto, Motorrad, Fahrrad, Wohnmobil, Wasserfahrzeuge 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Kepold Manfred Band: 12/2005 
Langmayr Manfred Band: 03/2005 
Preisl Thomas Band: 12/2005 

2 Rad-Treffpunkt Mopedkauf - Verkauf - Reparatur Günter Jemei 

Jernei Günter Band: 12/2006 
A. Schöllhuber GmbH VW-Audi Verkauf und Kundendienst 

Schöllhuber Alexander Band: 12/2005 
Absenger - Schalk Autohandeis GmbH 

Schalk Gerhard Band: 12/2005 
Aigner-Hauke GmbH 

Hauke Friedrich Band: 12/2005 
An- u. Verkauf v. Waren aller Art sowie Havarien u. Nutzfahrz. Fa. E. Haas 

Haas Elisabeth Band: 06/2006 
ARB Autohaus Robert Bezovnik 

Bezovnik Robert Band: 09/2004 
Atelier Modem Art Airbrush-Studio Oliver Schöngruber 

Schöngruber Oliver Band: 03/2005 
Audi Parisch Autohaus GmbH 

Parisch Hans Peter Band: 03/2004 
Auto Benda GmbH 

Benda jun. Walter Band: 06/2004 03/2005 
Auto Bulla Sierning GmbH & Co KG 

Ing. Bulla Johann Band: 12/2005 
Auto Gerster Feldkirch 

Amann Werner Band: 12/2006 
Auto Manfred Neurauter GmbH & Co KG 

Neurauter Manfred Band: 12/2005 
Auto-Benda Mercedes-Benz 

Benda sen. Walter Band: 2001 06/2004 03/2005 
Auto-Börse H . Breiteneder KFZ-Reparatur - Handel - Tuning - Zubehör 



-72- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten Auto, Motorrad, Fahrrad, Wohnmobil. Wasserfahrzeuge - FAHRZEUGE 



s 



Breiteneder Herbert Band: 12/2005 
Auto-Kriegner GmbH 

Kriegner Winfried Band: 03/2005 
Autohaus Aiginger GmbH & Co KG 

Aiginger jun. Franz Band: 09/2004 
Autohaus Almtal VW Audi Rudolf Gundendorfer GmbH 

Gundendorfer Rudolf Band: 03/2004 
Autohaus Bauer GmbH & Co KG 

Bethke Douglas Band: 06/2003 bis 03/2005 
Autohaus Doppelreiter 

Doppelreiter Helmut Band: 06/2006 
Autohaus Eigenthaler GmbH 

Eigenthaler Walter Band: 06/2006 
Autohaus Franz Kastler Kfz-Handel & Reparatur 

Kastler Franz Band: 03/2004 
Autohaus Frieszl GmbH 

Tuba Alexander Band: 06/2004 
Autohaus Hard GmbH 

Gritschacher Markus Band: 12/2006 
Autohaus Hörburger GmbH + Co. 

Hörburger Dietmar Band: 06/2006 
Autohaus Karl Simon GmbH 

Simon Karl Josef Band: 12/2006 
Autohaus Koma 

Mazurkiewicz Christian Band: 06/2004 
Autohaus Kusebauch Sternecker GmbH 

Kusebauch Klaus Band: 12/2005 
Autohaus Lehr GmbH 

Ing. Lehr Manfred Band: 06/2006 
Autohaus Lumplecker GmbH 

Lumplecker Johann Band: 03/2005 
Autohaus Obholzer KG 

Obholzer Arnold Band: 03/2004 
Autohaus Scheidl - Wilhelm Scheidt GmbH 

Scheidl Peter Band: 12/2005 
Autohaus Senker GmbH 

Kefer Rudolf Band: 06/2004 

Senker Ilse Band: 09/2004 
Autosalon Döbling L.u.H. KFZ Handels und Reparatur GmbH 

Ing. Laßnig Günther Band: 12/2005 
AVEG Linz-Leonding Porsche Inter Auto GmbH & Co KG 

Stöllinger Franz Band: 12/2005 
Bike-Paradies Inh. Härle 

Härle Michael Band: 03/2004 
Bike's&more Center 

Laur Erhard Band: 12/2006 
Biker Treff Scharinger, Kfz-Meisterbetrieb 

Scharinger Heinrich Band: 12/2005 
BLM März-Motorradhandel GmbH 

Brandl Dietmar Band: 06/2004 
Boote Kamper Export - Import Charly's Charter Service Karl Kamper 

Kamper Karl Band: 06/2004 
Bosch-Service Knes-Pauscha-Schreier GmbH 

Baumgartner Riegler Mario Band; 1 2/2006 
BP SB Tankstelle Loibl Gottfried 

Loibl Gottfried Band: 03/2004 
Braun GmbH • Vertragshändler, Verkauf und Service 

Braun Irmgard Band: 06/2006 
British Car House Emst Schrenk seit 1 899 Autohandel, KFZ- Werkstätte 

Schrenk Ernst Band: 12/2005 
Citroen - Autohaus Tuszüch GmbH 

Tusztich Peter Band: 03/2004 



Citroen Pichler GmbH 

Truzka Wilfried Band: 06/2004 
Citroen Verkauf - Service - Ersatzteile Autohaus Blum GmbH & Co. 

Blum Erich Band: 06/2006 
Citroen Verkauf - Service - Ersatzteile Leeb GmbH 

Leeb Stefan Band: 12/2006 
CMO-Systeme Handel & Produktion 

Windhofer Andreas Band: 03/2004 
Daihatsu Chrysler Jeep Kainrath GmbH 

Kainrath Rudolf Band: 12/2005 
Denzel Linz AG 

Jungwirth Peter Band: 09/2004 
Dieter Riedinger GmbH Sachverständiger für Kfz der Gr. Ü9J 1 

Riedinger Dieter Band: 06/2004 
E.C.C. Pankl Exclusiv Car Center Ing. Robert Pankl 

Ing. Pankl Robert Band: 06/2004 
Ebermayer & Egger OEG Kfz- u. Karosserie Reparatur u. Kfz-Handel 

Ebermaver Klaus Band: 03/2004 

OBD - TUMIMC 
cjuprvMUK wn »mcjmh 

Fa. Horn KEG 
Günter Baumgartner Band: 12/2006 

AJ060 Wien; Esterhazygasse 25 
Tel.: 01 9610499 info@obd-tuning.at 
www.obd-tuning.at 

Fa. Schmidt Austria 

Vogler Harry Band: 03/2005 
Fahrzeugbau Obermayr GmbH 

Obermayr Johann Band: 12/2006 
Fiat Automobil GmbH 

Koruna Margit Band: 1 2/2005 

Mag. Krause Markus Band: 06/2006 
Fiat Filzwieser Autohaus - KFZ Werkstatt 

Filzwiese r Herbert Band: 12/2006 
Fiat Lancia Franz Mandler 

Mandler Franz Band: 09/2004 
Ford - Hermann Schuler KG 

Schuler Gaby Band: 06/2004 
Franz Part & Co GmbH Opel - Suzuki - Händler 

Denk Gottfried Band: 12/2005 
Gebetsroither Wohnwagen & Reisemobile GmbH 

Gebetsroither Robert Band: 12/2005 
Gerhard Richter KFZ-Meisterbetrieb Reparatur aller Marken 

Richter Gerhard Band: 12/2006 
Grabner KFZ HandelsgmbH 

Grabner Johann Band: 06/2006 
Günther Dengg Peugeot 

Dengg Günther Band: 06/2006 
Hartey Davidson Buffalo Motorcycles 

Seitlinger Thomas Band: 03/2005 
Herbert Grundschober Kfz-Handels und Service GmbH 

Grundschober Brigitte Band: 12/2005 
HPH Autohandeis GmbH 

Haderer Dietmar Band: 09/2004 



-73- 



FAHRZEUGE -Auto, Motorrad. Fahrrad, Wohnmobil. Wasserfahrzeuge 



Projektmanagement Entwicklungen 
Prototypen samt Werkzeugbau 

bis zum Senenteil HDEMC 

www.hdemc.com ¥ 



HDEMC Hessenberger GmbH 
Norbert Hessenberger Band: 06/2006 
A-4810 Gmundcn; Krottenseestraße 45 
orbert.hessenberger@hdemc.com 
www.hdemc.com 




Mercedes-Ben/ 



Mercedes-Benz Wiesenthal & Co Donaustadt GmbH -Verkauf 
Klaus Mayer Band: 12/2006 
A-1220 Wien; Donaustadtstraße 51 
Tel.: 01 20253310 klaus.mayer@wiesenthal.at 



Jakob Pistotnig GmbH 

Pistotnig Jakob Band: 03/2005 
Jakob Prügger GmbH Neu- und Gebrauchtwagen 

Prügger Jakob Band: 03/2005 
Johann Eibensteiner Fachwerkstätte f. Lackierer, Spengler und Mechanik 

Eibensteiner Johann Band: 06/2006 
Karos Karosseriefabrik GmbH & Co KG 

Ernst Uschi Band: 06/2004 
Karosseriefachbetrieb Hermann Lind Autospenglerei - Autolackiererei 

Lind Hermann Band: 12/2006 
Karosseriewerkstätte Autowmdschutzscheiben Kfz-Handel F. Jandl 

Jandl Ferdinand Band: 12/2006 
KFZ-Börse Oscar Stern 

Stern Oscar Band: 06/2006 
KFZ-Fachbetrieb Andreas Stadler 

Stadler Andreas Band: 09/2004 
KnöbIGmbH&Co KG 

Knöbl Martin Band: 03/2004 
Koni Car& Design - Inh. Konrad Ohrhallinger 

Ohrhallinger Konrad Band: 06/2006 
Kurt Jungwirth Autolackierer 

Jungwirth Kurt Band: 12/2006 
Lackiererei Wolfgang Pirker 

Pirker Wolfgang Band: 12/2005 
Lattner GmbH 

Lattner Rupert Band: 12/2005 
Lepuch & Perko GmbH Citroen Spezialwerkstätte Karosserie - Lackierung 

Perko Rudolf Band: 03/2005 
Lietz GmbH - Der richtige Drive 

Uetz Heinrich Band: 09/2004 
MAN Nutzfahrzeuge Verlrieb OHG 

Auer Mario Band: 12/2005 

Gutmann Karl Band: 12/2005 

Ing. Holzeis Alexander Band: 06/2006 

Messner Eduard Band: 09/2004 
MAN SteyrAG 

Mag. Lindinger Gerhard Band: 06/2004 
MAXX Products Markus Krenn 

Krenn Markus Band: 03/2005 
Mechaniker Marek GmbH 

Wurst Herbert Band 12/2005 
Mercedes Benz M. Partsch Kfz-Werkstättenbetriebe GmbH & Co KG 

Jägersberger Johann Band: 06/2006 
Motorradhandel, Meister.verkstätte - Motorrad Schneider 

Schneider Bruno Band: 1 Z'2006 
MTH-Racing Ing. Josef Hattinger 

Hattinger Josef Band: 03/2004 
Nissan - Nagel Hermann Nagel GmbH Verkauf und Service 

Huber Friedrich Band 03/2004 



Nissan Bamminger Kraftfahrzeuge GmbH 

Bamminger Harald Band: 03/2004 
OAMTC-Tirol 

Ploner Walter Band: 09/2004 
Opel & Beyschlag GmbH 

Slipek Georg Band: 03/2004 
Opel Austna Powertrain GmbH 

Braun Wilhelm Band: 06/2004 
Opel Hatzmann 

Hatzmann Johann Band: 09/2004 
Opel Vertragshändler und Werkstatte Wolfgang Niedermeier 

Niedermeier Helmut Band: 03/2004 
Opel-Austna Powertrain GmbH, ein Fiat-GM Powertrain Unternehmen 

Nieder Nicole Band: 09/2004 
Peugeot Autohaus GmbH - HN Wien 

Dipl -Ing. Wodniansky Alexander Band: 12/2005 
Porsche Innsbruck-Mitterweg Porsche Inter Auto GmbH & Co KG 

Rock Angelika Band: 03/2005 
Porsche Inter Auto GmbH & Co KG 

Brenner Rudolf Band: 03/2005 

PehamJörg Band. 1 Z'2006 

Ing. Stadler Peter Band: 2001 12/2005 
Porsche Inter Auto KG VW - Audi - Porsche Wörgl 

Bracher Christian Band: 03/2004 
Porsche Oberpullendorf Porsche Inter Auto GmbH & Co KG 

Pekovits Hans Peter Band: 12/2006 
Rad & Tat Fahrradhandel und Hausservice - Josef Nestelberger 

Nestelberger Josef Band' 06/2006 
Raiffeisen-Lagerfiaus Amstetten reg.GenmbR Peugeot Autohaus 
Waidhofen/Ybbs 

Fahrnberqer Ludwig Band: 06/2004 




PEUGEOT 



Reichl & Pfiel Kraftfahrzeughandel & Reparatur GmbH 
Karl Albenberger Band: 06/2006 
A-1140 Wien; Pfadenhauergasse 10 
Tel.: 01 9820293 kfz@reichl-pfiel.at 
www.reichl-pfiel.at 

Renault Gerhard Penz 

Penz Gerhard Band: 1 2/2006 
Renault Robert Zemsauer Inhaber: Michael Zemsauer 



74- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Service - FAHRZEUGE 0 



Zemsauer Michael Band: 12/2005 
Renault Weiermeier 

Weiermeier Franz Band: 12/2005 
Rudolf Frey Autohaus GmbH 

Frey Michaela Band: 06/2003 bis 06'2004 
S. Graf, Carello Elektrofahrzeuge Erzeugungs- und VertnebsgmbH 

GrafSiegfned Band: 12/2005 
Schröcker GmbH 

Schröcker Christian Band: 03/2005 
SchweinbergerGmbH - Revitalisierung alter Automobile 

Schweinberger Franz Band: 06/2006 
Skoda Autohaus Kreimer GmbH u. Co KG 

Kreimer Franz Band: 03/2004 
Sonnleitner GmbH 

FeizImayrSiegfned Band: 03/2004 
Sperrer Motorsports GmbH 

Sperrer Harald Band: 09/2004 
Testfuchs Ing Fritz Fuchs GmbH 

Fuchs Volker Band: 06/2006 
Tossei & Burner OEG - KFZ-Elektrik 

Tossei Herbert Band: 06/2006 
Vertragshändler + Werkstätte Bayer Autohandel GmbH 

Mag. Bayer Lydia Band: 12/2006 
W. Weingartner GmbH Karosserie-. Lackierungs-.Beschnftungsfachbetneb 

Weingartner Manuela Band: 06/2006 
Wachauer Technology + Design AG 

Wachauer Oskar Band: 03/2005 
Wiesenthal & Co AG 

Mag. Glatz Ira-Xenia Band: 2001 09/2004 
Wohnwagensalon Wien-Schwechat Syrovatka GmbH 

Syrovatka Klaus Band: 03/2004 
Yamaha Motor Austria GmbH 

Zimmermann Hans Band: 12/2006 
Zitta GmbH & Co KG - BMW Vertragshändler 

Mag. Huber Heinrich Band: 12/2005 

Dr. Wemmann Rudolf Band: 06/2004 
Zweirad GinzingerGmbH 

Landertinger Harald Band: 09/2004 
Zweirad Hauthaler GmbH 

Hauthaler Gotthard Band: 03/2004 



~ Fahrzeugbestandteile u. -zubehör 

Auto Rößler GmbH Ford-Händler 

Tyra Klaus-Peter Band: 06/2004 
Autoglas Prais GmbH 

Prais Thomas Band: 06/2004 
AWS Autoglas by Joe Kleber 

Kleber Josef Band: 12/2006 
Big Truck Handel und Reparatur GmbH 

Begic Mustafa Band: 12/2005 
BirnerGmbH 

Haselwanter Günther Band: 06/2004 

Leitner Karl Band: 12/2005 
Chrysler Austria GmbH 

Gottlieb Martin Band:1Z'2006 
Dimberger-Irrgeher GmbH Karossenebau - Kfz-Fachbetneb 

Dimberger Rupert Band: 12/2005 
E. Kronlacher Kfz-Ersatzteile HandelsgmbH 

Walch Robert Band: 12/2005 
Forstinger Handel und Service GmbH 



Esberger Thomas Band: 06/2004 

SzaboAnja Band: 12/2005 

Wetzlmair Josef Band: 03/2004 
Heinzl Agrartechnik GmbH 

Heinzl Andrea Band: 12/2005 
Hella Handel Austria GmbH 

Pfeiffer Peter Alexander Band: 06/2004 
Illi-Tuning-Team Exklusives Autozubehör Firma Carmen Sarkissian 

Sarkissian Carmen Band: 12/2005 
Josef Seiwaid Karosseriebau GmbH Feuerwehrfahrzeuge 

Seiwald Andreas Band: 03/2004 
Kraemmer Autotechnik Ing Seibt KG KFZ-Handel u. Werkstätte 

Ing. Kraemmer Bernd Band: 03/2004 
KW-Automotive Handels GmbH 

Gruber Claus Band: 12/2005 
Magna Engineenng Center GmbH 

Dipl.-Ing. Sauerzapf Johannes Band: 07/2002 bis 03/2005 
MäxPol Handels GmbH - Kfz-Zubehör & Ersatzteile 

Waitz Markus Band: 12/2006 
Michelin ReifenverkaufsgmbH 

John Brigitta Band: 09/2003 06/2004 
Motorradbekleidung Lenker 

Janousek Brigitte Band: 12/2006 
MV-Design Manfred Vidovic 

Vidovic Manfred Band: 12/2005 
Nezmahen OHG Lackiererei 

Nezmahen Rudolf Band: 06/2004 
Peter Traunwieser KFZ-Zubehör 

Traunwieser Peter Band: 12/2005 
Prema Autozubehör Handels GmbH 

Eder Franz Band: 12/2005 
Reifen Weichberger GmbH 

Weichberger Johann Band 06/2004 
Reifenhandel Wögerer GmbH 

Arthold Manfred Band. 06/2004 
Reifenhaus Thomas Plankenauer GmbH 

Steiner Bernhard Band: 12/2006 
Remus Innovation GmbH 

Kresch Angelika Band: 09/2004 03/2005 
Robert Bosch AG - Dieselentwicklung Linz 

Dipl.-Ing. Dr. Ernst Josef G. Band: 06/2004 
SMED Stöhr & Mitterberger OEG 

Stöhr Manfred Band: 06/20O6 
Stahlgruber GesmbH 

Gräflmg Peter Band: 09/2004 
Tarbuk Autohaus GmbH Nfg. KG 

Rutzenholzer Josef Band: 09/2004 
Transport- und Ladetechnik - Last & Kraft - Franz Gstettenhofer 

Gstettenhofer Franz Band: 12/2005 
TRITEC Handels-GmbH 

Ing. Pehofer Herbert Band: 12/2006 
Viborg Servicecenter GmbH 

Gossak Franz Band: 03/2005 
Volvo AustnaGmbH 

Wenzel Gerald Band: 03/2004 



3*t Service 

JDynamics* Inh. A. Lachinger Kfz-Reparaturen 

Lachinger Andreas Band: 06/2006 
Achleitner Fahrzeugbau, Reifenzentoim, Sicherheitsfahrzeuge 



Copyrighted material 



n 



FAHRZEUGE - Service 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Geisler Ernst Band: 03/2004 
Aral Center M. Reiter 

Reiter Monika Band: 09/2004 
ARBO Auto-, Motor- und Radfahrerbund Österreichs 

Strutzmann Ulrich Band: 03/2005 
Auto-Beauty-Farm Uitz 

Urtz Karl Band: 12/2005 
Autohaus Eissner GmbH 

Schmircher Rene Band: 12/2005 
Autolackiererei - Havariedienst Lkw-Lackierungen Koloman König 

König Koloman Band: 03/2004 
Autopflege Gerd Maderthaner 

Maderthaner Gerd Band: 06/2006 
Autoreparaturwerkstätte Havariedienst Ing. Gerald Christ 

Ing. Christ Gerald Band: 12/2005 
Autospenglerei Havarieschnelldienst für sämtliche Fahrzeuge Kurt Pigel 

Pigel Kurt Band: 06/2006 
AWI Diskont Tankstelle Chnstian Lutz 

Lutz Christian Band: 03/2004 
Beham GmbH 

Beham Friedrich Band: 12/2005 
BP-Großtankstelle Alfred Steiner 

Steiner Alfred Band: 09/2004 
Bukovec & Co GmbH konz. KFZ-Mech. Werkstätte Diskont-Tankstelle 

Frühwirth Karl Band: 12/2005 

ChipsAway 

ChipsAway Repair & Care GmbH 
Andreas Rozsa Band: 12/2006 
A-1 1 0 Wien; Davidgasse 92-94 
Tel.: DJ 6418074 wien10@chipsaway.at 
www.chipsaway.at 

CTC - Car Technology Center - Lackner Stark Tassugian OEG 

Stark Jürgen Band: 1 2/2005 
DAF Fiedler Nutzfahrzeuge Inh. G.Seelmaier 

Seelmaier Georg Band: 03/2004 
Der Scheibendoktor Galienscig Autoglasreparatur KEG 

Galienscig Heinz-Josef Band: 03/2005 
Gerhard Hohl KFZ-Technik 

Hohl Gerhard Band: 03/2004 
GHS Handel und Service GmbH 

Krückl Rene Band: 12/2006 
Harald Wippenhammer und CO KEG 

Wippenhammer Harald Band: 12/2005 
Hermann Hörndl Kfz-Reparaturen aller Marken § 57a Prüfstelle - 3.5 1 

Hörndl Hermann Band: 06/2006 
Höchsmann GmbH - Kfz-Reparaturund Service-Dienst 

Kaiser Otto Band: 12/2005 
Ihr Kfz-Meister Holzmann Karosserie- & Lackierfachbetrieb 

Hol2mann Gerald Band: 03/2005 
Jet Tankstelle - Rainer Sonnleitner Waschanlage 

Sonnleitner Rainer Band: 06/2004 
Jet Tankstelle Monika Rieger 

Rieger Monika Band: 09/2004 
Josef Barbach. Spezialwerkstatt KFZ 

Barbach Josef Band: 06/2006 
KFZ-Fachwerkstätte Gerhard Czerwenka 



Czerwenka Gerhard Band: 06/2004 
Kfz-Karosserie-Fachwerkstätte Michael Hölbling 

Hölbling Michael Band: 12/2005 
Kfz-Meisterbetrieb Gebrüder Will GbR 

Will Erik Band: 03/2005 
KFZ-Reparatur Fachbetneb Adnan Martin KEG 

Martin Adnan Band: 06/2004 
KFZ-SteinhuberGmbH 

Steinhuber Franz Band: 12/2006 
Kfz -Meisterbetrieb für Auto und Motorräder Franz Fühl 

Fühl Franz Band: 03/2004 
Kinninger Karosserie GmbH 

Ing. Kinninger Brigitte Band: 12/2005 
Kraftstoff- TWS GmbH 

Berger Chnstian Band: 09/2004 
Kubicek Autolackier GmbH - Havarieinstandsetzung 

Kubicek Rudolf Band: 03/2004 06/2006 
Lagerhaus Hollabrunn-Hom, Werkstätte Sierndorf 

Burger Gerhard Band: 12/2005 
M&M Autoservice GmbH 

Singh Nirmal Band: 06/2004 
Meisterhaft Autoreparatur Fritsch 

Fritsch Andreas Band: 03/2005 
Mercedes-Benz Autoreparaturwerk Rudolf Trebitsch GmbH 

Taschauer Harald Band: 09/2004 
Midas Autoservice GmbH 

Mag. Schatz Manfred Band: 12/2006 
Mosb's Welt Kfz-Werkstätte - Mostböck Wolfgang 

Mostböck Wolfgang Band: 06/2006 
OMV Tankstelle 

Schweizer Rudolf Band: 03/2004 
OMV Tankstelle Stelzinger GmbH - Wolfgang Stelzinger 

Stelzinger Hanns Wolfgang Band: 06/2004 
Optim GmbH 

Birrei Helmut Band: 09/2004 
Pfaffeneder Kfz Peugeot 

Pfaffeneder Leopold Band: 09/2004 
Rerf-Dollhäubl Tankstellenbetriebsgesellschaft m.b.H. 

Reif Matthias Band: 03/2004 
Service 2000 Michael Finder - Kfz-Werkstätte 

Finder Michael Band: 12/2006 
Shell - Station Leo Klancnik 

Klancnik Leo Band: 09/2004 
Shell Service Station Siegfried Hennerbichler 

Hennerbichler Siegfried Band: 03/2004 
Shell-Servicestation Ing. Mohye Saad Reifen Batterien Waschanlage 

Saad Mohye el Din Mohamed Band: 03/2004 
Vital Cars Kfz-Reparatur Spenglerei Lackiererei GmbH 

Bunan Denise Band: 03/2004 
Werner Koman - Personalbereitstellung. Abschleppdienst und Mietwagen 

Koman Werner Band: 09/2004 
Werner Reidl - Alles rund um das Auto - Kfz-Handel 

Reidl Werner Band: 09/2004 
Wiegele Trucks GmbH & CoKG 

Ing. Wiegele Franz Band: 03/2004 
Zweirad Prehsl GmbH 

Prehsl Manuela Band: 12/2005 



s 



Kreditwesen 



Ohne Angabe der Dienststelle: 
Egger Robert Band: 12/2005 



- 76- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Kreditwesen - FINANZDIENSTLEISTUNG 



$ 



Ing. Nigl Karl G. Band: 07/2002 bis 03/2005 

Mag. Poschauko Elisabeth Band: 12/2005 

Steinek Walter Band: 03/2005 

Wolf Johann Band: 03/2005 
Agenda Steffens & Partner GmbH 

Steffens Johannes Band: 12/2006 
AirPlus Air Travel Card VertriebsgesmbH 

Kirsch Hanno Band: 09/2004 
Allgemeine Sparkasse Oberösterreich Bank AG 

Huemer Alfred Band: 09/2004 

Sonnleitner Gerold Band: 12/2005 
American Express 

Mag. Sadek Ismail Band: 06/2006 
Anglo Irish Bank (Austria) AG 

McGee Michael Band: 12/2006 
Austrian Payment-Systems Service GmbH 

Schauerhuber Julius Band: 06/2004 
AWS GmbH 

Mag. Schneider Agnes Band: 12/2006 
Bank Austria Creditanstalt AG 

Döller Heinz Band: 03/2005 

Habisohn Christian Band: 09/2004 

Mag. Kager Marianne Band: 12/2005 

Lehner Mario Band: 12/2005 

Pertiller Martin Band: 06/2006 

Schmal2l Anton Band: 06/2004 

Schuller Peter Band: 09/2004 
Bankhaus Carl Spängier & Co AG 

Dellafior Marcus Band: 03/2005 

Zarembach Roland Band: 03/2004 
Bankhaus Krentschker & Co AG 

Mag. (FH) Eustacchio Mano Band: 09/2004 

Dr. Wolf-Schonach Georg Band 06/2006 
Baring Asset Management AG 

Baar-Baarenfels Philipp Band: 03/2005 
BAWAG - Bank für Arbeit und Wirtschaft AG 

Berghammer Hermann Band: 06/2004 

Mag. Galli Ingrid Band: 09/2004 

Jessl Harald Band: 03/2004 

Membierlnge Band: 03/2004 

Romich Bernd Band: 06/2004 

Dr. Zellinger Alfred Band: 2000 bis 06/2004 
BAWAG P.S.K. Leasing GmbH 

Kropf Erich Band: 06/2006 

Theuer Karl Band: 12/2002 12/2005 
BKS Bank AG 



Hochegger Armin Band: 06/2006 
BNP Paribas Asset Management 

Mag. Petter Christian Band: 03/2005 
BTV AG - Vorkloster 

Konzen Marboth Band: 06/2006 12/2006 

Business Finance GmbH 
Gernot Schürer-Waldheim 
A-3340 Waidhofen an der Ybbs; Weyrerstraße 101 
Tel.: 07472 29004 
office@businessfinance.at 

Central Danube Region Marketing & Development GmbH 

Mag. Dr. Hopf Andreas Band: 03/2004 
CO - Projekt GmbH Projektierung und Vermietung von Immobilien, 
Anlagen und Fahrzeugen 

Stellovsky Gertrude Band: 03/2005 
Constantia Privatbank AG 

MMag. Obrowsky Louis Band: 12/2005 

Mag. Thornton Christian Band: 06/2006 
Creafina GmbH - Finanzierung und Vermögensberatung 

Berti Mario Band: 06/2006 
DenizBank AG 

Mayr Christian Band: 12/2006 
DWS (Austria) InvestmentgmbH 

Bartmann Franz Band: 06/2006 

Schön Chnstian Band: 12/2006 
EBV-Leasing GmbH & Co. KG 

Dr. Steiner Michael Band: 12/2006 
ERP Fonds Austria Wirtschaftsservice 

Mag. Fulienegger Hans Band: 03/2005 
Erste Bank der Oesterreichischen Sparkassen AG 

Dr. Aumann Reinhard Band: 09/2004 

Mag. Gasser Harald Band: 1 999 06'2006 

Kast Franz Band: 03/2004 

Zangenfeind Lisa Band: 06/2004 
Factor Bank AG 

Issel Herwig Band: 12/2005 
Franfinance Leasing Austria GmbH 

Bresztowansky Claus Band: 09/2004 
GE Money Bank GmbH 

Mag. Dr. Windiscti Wolfgang Band: 1 2/2006 
Geldservice Austria Logistik für Wertgestion ierung und Transport- 
koordinalion GmbH 

Mag. Moser Wolfgang Band: 03/2004 

Prohazka Gerhard Band: 06/2004 



ab 2006 alle förderer unseres projektes 
mit Ihrem erschienenen Interview in 



Goo 




Buchsuche*- 

Club Carriere - Online 
Die Zukunft beginnt jetzt! 



■ 77- 



FINANZDIENS TLEIS TUNG- Kreditwesen 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Gemeinnützige Bau- u. Wohnungsgenossenschaft f. Mödling reg GenmbH 

Königsberger Helmut Band: 12/2006 
GLOBE Investment Aktiengesellschaft 

Wolschlager Bernhard Band: 12'2006 
Hypo Alpe-Adria-Bank International AG 

Ing. Dettelbacher Udo Band: 12/2005 
Hypo Tirol Bank AG 

Baumgartner Robert Band: 06/2004 

Dr. Unterteitner Günther Band: 06/2004 

Mag. Ried Hans Band: 06/2004 
Immoconsult Leasing GmbH 

Fürst Markus Ernest Band: 03/2005 
Informations-Technologie Austria GmbH 

Mag. Kellner Christian Band: 09/2004 
Intermarket Bank AG 

Winntsch Anita Band: 09/2004 
Investkredit- Österreichische Investitionskredit AG 

Mag. Gugglberger Klaus Band: 12/2002 06/2003 06/2006 12/2006 
Investkredit Bank AG 

Ing. Kantner Otto Band: 12/2006 

Mag. Rieger Hannah Band: 1998 2001 07/2002 06/2006 
Kathrein & Co. Privatgeschäftsbank AG 

Dr. Kraus Christoph Band: 06/2006 

Mag. Sattler Josef Band: 06/2004 
Landes-Hypothekenbank Steiermark Aktiengesellschaft Filiale Bruck/Mur 

Wilfinger Sieg linde Band: 12/2006 
M&APrivatbankAG 

Perennialer Karoline Band: 06/2004 

Pecik Ronny Band: 06/2004 

Dr. Scheithauer Peter Band: 03/2005 
Merkur Bank 

Dipl.-Kfm. Lingel Marcus Band: 03/2005 
Oberbank AG 

Hepp Oskar Band: 06/2006 

Gollubits Bernhard Band: 12/2005 

Grabner Christian Band: 03/2004 

Lindorfer Rudolf Band: 09/2004 

Dr. Schalk Gerhard Band: 12/2006 
Oesterreichische Kontrollbank Aktiengesellschaft 

Mag. DDr. Neil Dieter Band: 12/2006 
Oesterreichische Nationalbank 

Dr. Aspetsberger Axel Band: 09/2004 

Mag. Fasching Friedrich Band: 07/2002 bis 03/2005 

Dr. Liebscher Klaus Band: 199909/2003 bis 12/2006 

Dr. Schulz Gerhard Band: 06/2006 

Willegger Günter Band: 06/2004 
Ökosoziales Forum Wien 

Dipl.-Ing. Dr. Riegler Josef Band: 2001 bis 03/2005 
Österreichische Banknoten- und Sicherheitsdruck GmbH 

Dipl.-Ing. Dr. Färber Wolfgang Band: 06/2004 
Österreichische Verkehrsbank AG 

Widder Alexander Band: 06/2006 
Österreichische Volksbanken AG 

Gröblinger Walter Band: 12/2006 
Österreichischer Genossenschaftsverband 

DDr. Hofinger Hans Band: 07/2002 bis 12/2006 
paysafecard.com Wertkarten AG 

Mag. Müller Michael Band: 06/2004 
Philippine National Bank 

Cruz Jovito Band: 06/2006 
Raffeisenbank Lockenhaus-Mannersdorf-Pilgersdorf Unterkohlstätten 

Lackner Adolf Band: 06/2004 



Raiffeisenbank Mühlviertier Alm, Bankstelle Unterweißenbach 

Hennerbichler Helmut Band: 06/2006 
Raiffeisenbank Region Schwanenstadt, Bankstelle Atzbach 

Wiesmüller Helmut Band: 06/2004 
Raiffeisen Bezirksbank Spittal/Drau reg. GenmbH 

Ascherle Manfred Band: 06/2004 
Raiffeisen Centrobank AG 

Mag. Arbter Heike-Dietlind Band: 03/2005 
Raiffeisen Datennetz GmbH 

Dipl.-Ing. Heikenwälder Hilbert Band: 09/2004 
Raiffeisen Weyer reg GenmbH 

Aigner Johann Band: 03/2004 
Raiffeisen Zentralbank Österreich AG 

Dr. Geberth Johannes Band: 03/2005 

Dr. Hauptmann Andrea Band: 03/2004 

Dr. Peter Gemot Band: 09/2004 

Zack Diana Band: 03/2005 
Raiffeisen-Holdmg Niederösterreich-Wien 

Mag. Friedl Heinz Band: 06/2006 
Rarffeisen-Leasing Gesellschaft m.b.H. 

Mag. Engert Peter Band: 03/2004 
Raiffeisen-Vermögensverwaltungsbank AG 

Mag. Dax Georg Viktor Band: 1 2/2002 03/2004 
Raiffeisenbank Althofen-Guttaring reg. GenmbH 

Müller Matthias Band: 12/2005 
Raiffeisenbank am Hofsteig reg. GenmbH 

Sieber Wolfgang Band: 06/2006 
Raiffeisenbank Baden reg. GenmbH 

Zeiml Karin Band: 06/2004 
Raiffeisenbank Dombim reg. GenmbH 

Mag. Dr. Heingärtner Dietmar Band: 06/2004 
Raiffeisenbank Eggersdorf bei Graz reg. GenmbH 

Haller Johann Band: 06/2006 
Raiffeisenbank Eisenwurzen Niederösterreich 

Schnabel Franz Band: 06/2004 
Raiffeisenbank Feldkichen ■ Goldwörth reg. GenmbH 

Fellner Max Band: 09/2004 
Raiffeisenbank Frastanz-Satteins reg. GenmbH 

Mag. Pedot Markus Band: 12/2006 
Raiffeisenbank Fürstenfeld reg. GenmbH 

Dr. Koch Johann Band: 12/2005 
Raiffeisenbank Grieskirchen 

Mag. Königmair Johannes Band: 09/2004 
Raiffeisenbank Groß St. Florian-Wettmannstätten reg. GenmbH 

Strohmeier Andreas Band: 06/2006 
Raiffeisenbank Großwilfersdorf-Hainersdorf-Söchau-Aschbach 

Baliko Alois Band: 12/2005 
Raiffeisenbank Haibach reg. GenmbH 

Roithner Hubert Band: 06/2004 
Raiffeisenbank Hartkirchen reg. GenmbH 

Markschläger Robert Band: 06/2004 
Raiffeisenbank Hollabrunn reg. GenmbH 

Dibold Robert Band: 12/2005 
Raiffeisenbank im Erlauftal 

Wolmersdorfer Johannes Band: 09/2004 
Raiffeisenbank Inneres Salzkammergut - Bankstelle St. Wolfgang 

Kritzinger Johann Band: 03/2004 
Raiffeisenbank Inneres Salzkammergut reg. GenmbH. Bst. Bad Goisem 

Stieger Johann Band: 06/2006 
Raiffeisenbank Innkreis Mitte reg. GenmbH 

Nömaier Walter Band: 09/2004 
Raiffeisenbank Kirchdorf a. L 



- 78- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichketten 



Versicherungswesen - FINANZDIENSTLEISTUNG 



S 



Schachinger Konrad Band: 09/2004 
Raiffeisenbank Langenlois reg GenmbH 

Hörzinger Gerhard Band: 12/2005 
Raiffeisenbank Lieboch-Stainz reg. GenmbH 

Tschuchnik Anton Band: 06/2006 
Raiffeisenbank Micheldorf reg. GenmbH 

Forsthuber Franz Band: 12/2005 
Raiffeisenbank Oberes Innviertel reg. GenmbH 

Russinger Karl Band: 03/2004 
Raiffeisenbank Payerbach-Reichenau-Schwarzau l Gebirge reg. GenmbH 

Pöchl Johann Band: 12/2005 
Raiffeisenbank Pittental reg. GenmbH 

Lechner Robert Band: 12/2005 
Raiffeisenbank Region Ried im Innkreis reg. GnmbH 

Augustin Georg Band: 06/2006 

Gurtner-Reinthaler Franz Band: 09/2004 

Burgstaller Alfred Band: 06/2006 

Regl Herbert Band: 09/2004 
Rarffeisenbank Region Schwechat reg. GenmbH 

Spitzer Gerald Band: 03/2004 
Raiffeisenbank Region St. Pölten reg. GenmbH 

Rußwurm Christine Band: 06/2004 

Schneider Elfriede Band: 06/2006 

Wolfsgruber Anna Band: 03/2004 
Raiffeisenbank Waidhofen an der Ybbs reg.GenmbH 

Tröscher Erich Band: 06/2004 
Raiffeisenbank Wartberg an der Krems reg. GenmbH 

Berger Anton Band: 12/2005 
Raiffeisenbank Weitersfelden Bankstelle der Raiffeisenbank Mühlvierfler 
Alm. reg. GenmbH 

Wahlmüller Ewald Band: 12/2005 
Raiffeisenbezirksbank Oberpullendorf, Filiale Stoob 

Kallinger Josef Band: 03/2004 
Raiffeisenkasse Allhartsberg-Neuhofen-Ybbsitz reg. GenmbH 

Aigner Franz Band: 03/2004 
Raiffeisenkasse Groliweikersdorf - Wiesendorf - Ruppersthal reg.GenmbH 

Seidl Franz Band: 12/2006 
Raiffeisenkasse Kapelln reg. GenmbH 

Rausch Josef Band: 06/2006 
Raiffeisenkasse Ringelsdorf Zwst. d. Raiffeisenkasse Zistersdorf-Dürnkrut 

Arzt Helmut Band: 03/2004 
Raiff eisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG 

Mag. Aschauer Manfred Band: 12/2006 

Atzmüller Erwin Band: 12/2005 

Giefing Gaston Band: 12/2005 

Mag. Dr. Gruber Robert Band: 12/2005 

Dr. Ramsauer Peter Band: 12/2005 
Raiffeisenlandesbank Vorarlberg Waren- u. Revisionsvert). reg. GenmbH 

Dr. Waltie Karl Band: 06/2006 
RBB Güssing Bankstelle Stegersbach 

Pock Willibald Band: 06/2004 
RINGTURM KapitalanlagegmbH 

Steiner Herbert Band: 06/2004 
S-Bausparkasse der österr. Sparkassen AG LD NÖ u. BGLD/Nord 

Schmidbauer Alois Band: 03/2004 
Schoellerbank Aktiengesellschaft 

Mag. Maxonus Stephan Band: 03/2005 

Ulbricht Christian Band: 06/2004 

Wessely Peter Band: 03/2004 
Siemens Leasing GmbH 

Mag. Scheidl Dieter Band: 06/2004 
Sparkasse Bregenz Bank AG - Zweigstelle Lochau 



Plankel Raymond Band: 06/2006 
Sparkasse Eferding-Peuerbach-Waizenkirchen Geschäftsst. Hartkirchen 

Lindinger Wolfgang Band: 06/2004 
Sparkasse Melk. Mank-Kilb, Bank AG 

Pfeffer Andreas Band: 06/2004 
Sparkasse Neuhofen Bank AG 

HimmelfreundpointnerFnedrich Band: 03/2005 
Trend Konzernhold ig AG 

Schurian Helmut Band: 09/2004 
Versicherungsmaklergesellschaft f. Industrie, Handel und Gewerbe GmbH 

Schmid Wolfgang Band: 03/2005 
VKB Bank Volkskreditbank AG 

Oberreiter Klaus Band: 09/2004 
VKB Volkskreditbank Linz 

Mag. Naderer Harald Band: 12/2005 
Volksbank Alpenvorland 

Liskow Peter Band: 06/2004 

Kerschbaumer Franz Band: 06/2004 
Volksbank Graz-Bruck reg. GenmbH 

Schinagl Waltraud Band: 03/2005 
Volksbank Horn 

Pannagl Walter M. Band: 12/2005 
Volksbank Mürztal-Leoben reg. GenmbH 

Wadsack Alfred Band: 09/2004 
Volksbank Schärding reg. GenmbH 

Dr. Ecker Richard Band: 12/2005 

Mag. Haidinger Gerhard Band: 12/2005 
Volksbank Wien AG 

Preissl Josef Band: 06/2006 

Wolloner Brigitte Band: 09/2004 



S 



Versicherungswesen 



Ohne Angabe der Dienststelle: 
Andratsch Peter Band: 03/2005 

A. Meindl Versicherungsmakler und VerrnogensberatungsgmbH 

Meindl Andreas Band: 09/2004 1 2/2005 
Alfred Außerlechner Versicherungsmakler GmbH 

Aulierlechner Alfred Band: 03/2005 
ALL-FINANZ Finanzdienstleistungen GmbH 

Grabher Erich Band: 12/2006 
Allgemeine Finanzberatung Hermann Schrempf Franchisenehmer 

Schrempf Hermann Band: 06/2004 
Allianz Berhard Erharter Agentur Schwaz der Allianz Elementar 
Versicherungs-Aktiengesellschafl 

Erharter Bernhard Band: 09/2004 
Allianz Elementar Lebensversicherungs- Aktiengesellschaft 

Csurda Andreas Band: 06/2006 
Allianz Elementar Versicherungs AG Herbert Putz Selbständiger 
Versicherungsagent 

Putz Herbert Band: 03/2004 
Allianz Elementar Versicherungs- AG - Kunden-Center Mödlmg 

Brandt Alexander Band: 03/2005 
Allianz Elementar Versicherungs- AG - Kunden-Center-Zentrum 

Lulic Milan Band: 06/2006 
Allianz Elementar Versicherungs- AG - Kunden-Center Amstetten 

Riha Peter Band: 12/2006 
Allianz Elementar Versicherungs-AG 

Waltner Annemarie Band: 12/2006 
Allianz Elementar Versicherungs-AG - Kunden-Center Bruck an der Mur 



■79- 



FINANZDIENS TLEISTUNG- Versicherungswesen 



Eder Dieter Band: 12/2006 
Allianz Elementar Versicherungs-AG - Kunden-Center Hermagor 

linden Pieter van der Band: 12/2005 
Allianz FriednchWernard Versicherungsagentur der Allianz-Elementar 
Versicherungs-Aktiengesellschaft 

Wernard Fried nch Band: 09/2004 
Allianz Generalvertretung der Bayr. Versbank AG 

Jendrzytza Frank Band: 09/2004 
Allianz Portner & Andexlinger OEG Versicherungsagentur der Allianz 
Elementar Versicherungs AG 

Andexlinger Raimund Band 12/2005 
Allianz Theodor Rapatz Selbst. Versicherungsagent der Allianz Elementar 
Versicherungs AG 

Rapatz Theodor Band: 03/2004 
Allianz Werner Pirker Selbst. Versicherungsagent der Allianz Elementar 
Versicherungs AG 

Pirker Werner Band: 12/2005 
Angerer GmbH 

Angerer Philipp Band- 06/2006 
Anker Allgemeine Versicherungs AG 

Mag. Jeidler Gerhard Band: 12/200209/2004 
Antirisk Versicherungsmakler GmbH 

Brandhofer Klaus Band: 03/2005 
ARAG Österreich Allgemeine Rechtsschutzversicherungs AG 

Dr. Kittinger Herbert Band. 06/2003 09/2004 

Dr. Ziegelbauer Wolfhart Band: 2001 03/2005 
Auschließlichkeitsagenturd. AHianzversicherungs AG Th. Schwabach 

Schwabach Thomas Band: 03/2004 
Autohandel Rrttmannsperger 

Rittmannsperger Alfred Band: 09/2004 
AUVA Landesstelle Wien 

Ing. Kaiser Johann Band: 06/2006 
AVUS Internationale Schadensregulierungen J, Pscheidl & Dr Pscheidl 
GmbH & Co KG 

Dr. Pscheidl Dieter Band: 12/2005 

Pscheidl Josef Franz Band: 06/2006 
Basler Versicherungs AG in Österreich 

Graf Bernhard Band: 03/2004 

Neubauer Monika Band: 06/2004 
Baumgartner Versicherungsmaklerbüro 

Baumgartner Silvia Band: 06/2004 
Bausparkasse Wustenrot AG 

Vogel Walter Band: 09/2004 
Bawag-Verscherung AG 

Mag Dr. Tholler Karl Band: 12/2002 09/2004 03/2005 



BEDÖS 



NATIONAL 



National Versicherung 
Gerhard Bedus 
A- 1030 Wien; Dr. Bohr-Gasse 4/16 
office@bedus-national.at 
www.bedus-national.at 



Behrens & Partner 
Behrens Michael Band: 127005 



Bogner & Partner Vermögensberatung und Versicherungstreuhand GmbH 

Bogner Wolfgang Band: 03/2005 
Böhm & Böhm Versicherungsmakler OEG 

Bohrn Wolfgang Band: 06/2004 
Business Consultig International 

Königsberger Andreas Band: 06/2006 
Care Consutt Versicherungsmakler GmbH 

Luckner Helmut Band: 12/2006 
Clerical Medical Österreich 

Mag Mc Ewen Alastair R. Band: 12/2005 
Clienta Versicherungstreuhand GmbH 

Topf Robert Band: 06/2006 
DAS. Österreichische Allgemeine Rechtsschutz - Versicherungs-AG 

Spatt Roman Band: 06/2004 

Volk Margit Band: 03/2004 
Der Anker Allgemeine Versicherungs AG Landesdirektion NO/Bgld-N 

Schlachter Max Band: 03/2004 
Der Anker Allgemeine Versicherungs AG Regionaldirektion West 

Richter Bernd Band: 09/2004 
Die Niederosterreichische Versicherung 

Mikula Kurt Band: 06/2004 

Zeschek Werner Band: 12/2005 
Dkfm. Rudolf Scherzer Versicherungsmakler 

Dipl.-Kfm. Scherzer Rudolf Band: 06/2004 
Doblmger Versicherungsmakler 

Doblinger Josef Band: 12/2005 
Donau Allgemeine Versicherungs AG 

Schneebacher Gerhard Band: 06/2006 

Mag. Stempel Peter Band: 12/2006 
Donau Allgemeine Versicherungs-AG Geschäftsstelle Hartberg 

Koch Thomas Band: 06/2006 
Donau Allgemeine Versicherungs-AG Landesdirektion Niederösterreich 

Geiseder Alois Band: 03/2004 
Dr. Büttgen Untemehmensberatung GesbR 

Dr. Büttgen Richard Band: 03/2005 
Ebemdorfer & Spaller OEG - Versicherungsbüro 

Spaller Philipp Band: 06/2004 
EFM - Büro Wr. Neudorf Andrea Lichtenöcker Versicherungsmaklenn 

Lichte nöcker Andrea Band: 06/2006 
EFM Ihr unabhängiger Versicherungsmakler 

Eder Franz Band: 03/2004 
EFM Kreuzberger KEG 

Kreuzberger Gertraud Band: 12/2005 
EFM Versicherungsmakler AG Kanzlei Alexander Lang 

Lang Alexander Band: 12/2005 
Erste Niederosterreichische Brandschaden-Versicherungs AG 

Dolejsi Rudolf Band: 06/2006 

Mag.Hübl Martin Band: 12/2005 
Euro-Invest Infi. Thomas Jaros 

Jaros Thomas Band: 09/2004 
EuropAssistanceGrnbH 

Mag. Stadler Richard Band: 06/2006 
FAWE Unabhängiges Versicherungsbüro 

Fasching Werner Band: 12/200506/2006 12/2006 
Finance Center KEG 

Barnet Helmut Band: 06/2004 
FinanceLife Lebensversicherung AG 

LöbChnstian Band: 12/2006 
Franz Ulm Versicherungsmakler 

Ulm Franz Band: 12/2006 
Friedrich Hitzinger Partner d. Fa. Versfinanz GmbH Vers.l 

Hitzinger Friedrich Band: 06/2004 



■ so- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsleil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Versicherungswesen - FINANZDIENSTLEISTUNG 





Einfach, schnell und flexibel, geht das? 

Bei der Donau geht das! 
www.donauversicherung.at online Auskünfte unter: myDon@u 



FS Consulting Ursula Steinberger 

Stemberger Ursula Band; 09/2004 
Funk International Austria GmbH 

Mag. Wang Thomas Band: 12/2005 
Ganner & Partner Versicherungs- und Immobilientreuhand GmbH 

Ganner Ivo Band: 06/2006 
Generali Versicherung AG 

Harsch Josef Band: 06/2004 

Lobner Hermann Band: 06/2006 

Dr. Peer Hans Band: 2000 bis 06/2004 

Schröter Werner Band: 06/2004 

Dr. Schwanzer Ewald Band: 03/2004 

Takats Eva Band: 12/2006 
Goldstar Touristik & Reisebüro GmbH 

Mag. El Hadad Mäher Band: 12/2006 
Grazer Wechselseitige Versicherung AG 

Eberndorfer Thomas Band: 03/2004 
Gunther M. Thiel Versicherungsmakler Beh. konz. Immobilienmakler 

Thiel Gunther M. Band: 06/2004 
Hans Kirchner Versicherungsagentur 

Kirchner Hans Band: 06/2006 
HCl Hanseatische CapitalberatungsgmbH 

Dr. Kesselgruber Georg Band. 03/2005 
HDI Hannover Versicherung AG 

Kluckner Martin Band: 12/2005 

Weiß Gunther Band: 12/2005 
Helvetia Versicherungen - Direktion für Österreich 

Krenkel Georg Band: 06/2006 
Hypo Versicherungs-Makler GmbH 

Mag. Bosch Manfred Band: 12/2006 
Johanna Wodnek Versicherungsagentur 

Wodnek Johanna Band. 03/2004 
Johannes Baumgartner v. d. Versichern ngsges. unabhäng. Makler u. 
Betreuer in Versicherungsang. 

Baumgartner Johannes Band: 12/2005 
Josef Kranzl Ihr Finanzierungs- & Versicherungspartner 

Kranzl Josef Band: 06/2006 
Kapital & Risk Versicherungsagentur & Service GmbH 

Glaser Karl Heinz Band: 06/2004 
Kastner Johann Wüstenrot-Beratung 

Kastner Johann Band: 03/2004 
Leitner-Schiller-Leitner Versicherungsagentur GmbH 

Leitner Harald Band: 12/2006 
LML-Profit-Center Linz Mairhofer LML Vers.makler u. Berater GmbH 

Leidinger Johann Band: 03/2004 
LSL - Leitner-Schiller-Leitner OEG 



Schiller Kurt Band: 03/2004 
MaxPool Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH 

Jahn Christian Band: 12/2005 
Merkur - die Gesundheits-Versicherung - Landesdirektion Wien 

Spannagl Leopold Band: 12/2005 
Merkur Versicherung AG 

Mag. Krug Wolfgang Band: 06/2006 12/2006 

Rosenegger Horst Band: 09/2004 
MSVS Mag. Kurt Stättner Versicherungsmaklerservice 

Mag. Stättner Kurt Band: 06/2004 
MVK Datenmanagement GmbH 

Dipl.-Ing Dr. Menschel Michael Band: 06/2004 
Niedrist & Partner 

Niedrist Siegfried Band: 03/2004 
Nürnberger Versicherung AG Österreich 

Dipl.-Vw. Geil Helmut Band: 12/2002 12/2005 

Mag. Rosenbichler Peter Band: 12/2005 
Oberösterreichische Versicherung AG 

Bernhard Manfred Band: 12/2005 

Kemptner Alfred Band: 03/2004 

Dr. Weidl Wolfgang Band: 12/2002 12/2005 
OBV - Österreichische Beamtenversicherung 

Artbauer Theodor Band: 09/2004 

Geißler Helmut Band: 12/2006 
OeKB Versicherung AG 

Mag. Offterdmger Karolina Band: 06/2006 
Othmar Ebner-Brunner Staatl. Gepr. Wirtschafts-, Finanz- und 
Vermögensberater 

Ebner-Brunner Othmar Band: 03/2004 
OVB Landesdirektor für die OVB Staatlich geprüfter Vermögensberater 

Kloibhofer Stefan Band: 12/2005 
Pantaenius Yachtversicherungsmakler Pantaenius Vers, makler GmbH 

Schifter Christian M F. Band: 12/2005 
PN Connections Dienstleistungs GmbH 

Neuwirth Fnedrich Band: 06/2004 
Pnsma Kreditversicherungs AG 

Mag. Gspan Herbert Band: 1 2/2006 

Mag. Seiden Bettina Band: 12/200203/2004 
Protected Financial Services 

Röhrt Christian Band: 09/2004 
Riskplan Struck und Partner OEG 

Struck Christian Band: 06/2006 
Sauer Versicherungskanzlei GmbH 

Sauer Martin Band: 12/2005 
Schadenermittlungs-AssistanceGmbH 

Großbauer Willibald Band: 06/2004 



■81- 



FINANZDIENSTLEISTUNG- Versicherungswesen 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Scheich - Finanz Service KEG lV. Helga Prinz 

Prinz Helga Band: 06/2006 
Scheuch KEG 

Scheuch Leopold Band: 12/2006 
Schweizerische Lebensversicherungs- und Rentenanstalt AG 

Reinl Oliver Band: 03/2005 
Sparkassen Versicherung AG - Landesdirektion für Wien und Burgenland 

Krejci Kurt Band: 06/2003 12/2005 
Sparkassen Versicherung Landescenter für Oberösterreich 

Appl Peter Band: 03/2005 
Styria West Versicherungsmakler und Schadensservice GmbH 

Mag. Riedelsperger Gunther Band: 12/2005 bis 12/2006 
Team M Versicherungsmakler und Finanzdienstleistungs GmbH 

Meingassner Josef Band: 09/2004 
Tiroler Versicherung Geschäftsstelle Schwaz Erich Widauer 

Widauer Ench Band: 09/2004 
Tschrepitsch Versicherungsmakler GmbH 

Tschreprtsch Gerald Band: 09/2004 
Uniqa Beteiligungs-Holding GmbH 

MMag. Dr. Kerschbaumer Robert Band: 12/2006 
UNIQA GeneralAgentur Höller & Pariner 

Höller Rudolf Band: 09/2004 
UNIQA GeneralAgentur Pratter Markus Pratter 

Pratter Markus Band: 03/2005 
UNIQA Generalagentur Werner Niedertscheider 

Niedertscheider Werner Band: 12'2006 
UNIQA Versicherungen AG 

Ecker Viktor Band: 12/2005 

Dr. Hajek Johannes Band: 1 998 bis 1 2/2006 

Pöllabauer Walter Band: 09/2004 

Pranger Reinhold Band: 12/2006 

Dr, Rohrbach Wolfgang Band: 19982001 03/2004 
UVK Versicherungsmakler Waghubinger & Partner GmbH 

Waghubinger Franz Band: 09/2004 
VA Tech Finance GmbH & Co 

Mag. Hemd Ihofer Thomas Band: 09/2004 
VAV Versicherungs AG 

Ing. Blaschke Werner Band: 06/2006 

Mag. Katzensteiner Gerald Band: 07/2002 03/2005 

Mag. Wuntschek Edith Band: 06/2004 
VBS Versicherungsberatungs GmbH Versicherung - Beratung - 
Schadenservice 

Stumvoll Franz Band: 06/2006 
VBV-Pensionskasse Aktiengesellschaft 

Mag. Simader Rudolf Band: 1 2/2006 
Vebema Dr. jur. Eduard Fürst Versicherungsberatungs und -makler GmbH 

Jindracek Herbert Band: 07/2002 03/2005 
Verband der Versicherungsuntemehmen Österreichs 

Dr. Norman-Audenhove Louis Band: 06/2006 
Veroon Wirtschaftsberatung GmbH 

Dr. Kainz Peter Band: 12/2005 
Versicherungs-Maklerbüro Hans Windisch-Graetz AG 

Dr. Schönburg Alfred Band: 2001 09/2004 
Versicherungsagentur Andreas Dattinger 

Dattinger Andreas Band: 12/2006 
Versicherungsagentur Großjedlersdorf O.K. 

Oberleithner Reinhard Band: 12/2005 
Versicherungsagentur Hochstaffl & Handle OEG 

Handle Thomas Band: 06/2004 
Versicherungsagentur Rabelhofer GmbH 

Rabelhofer Wilhelm Band: 06/2004 
Versicherungsbüro Dr. Ignaz Fiala GmbH 



Frandl Alois Band: 03/2005 
Versicherungsbüro Ingrid Eichinger 

Eichinger Ingrid Band: 03/2005 
Versicherungsbüro Leopold Raab 

Raab Leopold Band: 12/2006 
Versicherungsbüro Team Dirk Wallert 

Wallert Dirk Band: 09/2004 
Versicherungsmakler Berater in Versicherungsangelegenheiten 

Bischof Peter Band: 09/2004 
Versicherungsmakler Gerald Baumgartner 

Baumgartner Gerald Band: 12/2006 
Versicherungsmakler GmbH 

Kostic Michael Band: 07/2002 09/2004 
Versicherungsmakler Herbert Pettermann 

Pettermann Herbert Band: 09/2004 
Versicherungsmakler MMag. Paula Scherl 

MMag. Scherl Paula Band: 09/2004 
Versicherungsmakler Tomschitz OEG 

Tomschitz Johann Band: 12/2005 
Versicherungsmaklerbüro Schulte 

Dr. Schulte Monika Johanna Band: 1999 12/2005 
Versicherungsmaklerbüro Sternig 

Sternig Othmar Band: 03/2004 
Victoria - Volksbanken Versicherungs-AG 

Mag. Lorenzoni Ingo Band: 12/2005 
W.V.S. StrejcekGmbH 

Strejcek Franz Band: 12/2006 
Wagner Gerhard Versicherungsagentur 

Wagner Gerhard Band: 12/2005 
Walter Berger Versicherungsmakler GmbH 

Ing. Punzl Alexander Band: 12/2005 
Wiener Städtische Allgemeine Versicherung AG 

Ebner Kurt Band: 09/2004 

Mag. Erhartmaier Günther Band: 12/2005 

Dr. Zilk Helmut Band: 1998 bis 12/2006 
Winsurance Versicherungsmakler 

Widauer Werner Band: 06/2006 
Wüstenrot AG Beratungsstelle Schwechat 

Pokorny Klaus Band: 03/2004 
Wüstenrot Versicherungs-AG 

Mag. Homberg Götz Band: 06/2003 03/2005 
XL Insurance Company Limited - Zweigniederlassung für Österreich 

Kleiter-Bingel Michael Band: 06/2006 
Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft 

Ing. Sallaberger Karl Band: 06/2006 

Kurz Klaus Band: 09/2004 



4> Finanzberater 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Salchner Manfred Band: 03/2005 
Taschner Johann Band: 06/2006 
Toifl Manfred Band: 12/2005 

„Der Kristijan" - Christian Steinbock KEG 

Steinbock Christian Band: 12/2005 
AAA Verrnögensmanagement Heribert Laaber 

Laaber Heribert Band: 09/2004 
Advisory Invest GmbH 

Mag. Hennebichler Gerhard Band: 12/2005 
AFB AG Roman Polansky Gewerbl, Vermögensberater Vers. sagent 



-82- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Finanzberater - FINANZDIENSTLEISTUNG 



$ 



A-8330 Feldbach 
MC-Muhldorf 436a 
Tel 03152/7900 Fax DW 15 
Mobil. 0664/3567029 
office@hnanz-marbler at 
wwwfinanz-marbler at 



i FINANZDIENSTLEISTUNGEN 

II ^ Gerhard Marbler 

akad.gepr. Finanzdienstleister 

Finanzierungen Veranlagungen Versicherungen 



Geld ist mehr als nur ein Wort 



Polansky Roman Band: 06/2006 
AGENTA Finanzierungsberatung GmbH 
Panhauser Werner Andreas Band: 03/2004 



AqcndA 

Immoblllcn-Flnanzlcrunucn-Ncrsklu-runusaticnlur 



Agenda Steffens & Partner GmbH 
Johannes Steffens Band: 12/2006 
A-3443 Sieghartskirchen; Weidengasse 6 
Tel.: 02274 769065 office@agenda.co.at 
www.agenda.co.at 

Alizee Investment AG 

Mag. Braun Markus Band: 12/2006 
Alt & Neu Bau GmbH 

Rieben Roland Band: 09/2004 
Altheim, Neil & Partner GmbH 

Neil Ferdinand Band: 12/2005 
Art in Finance Vermögensverwaltung GmbH 

Mag. Lintner Anton Band: 03/2005 
AWD Beratungszentrum Bruck an der Mur 

Mag. Luznik Christoph Band: 09/2004 03/2005 
AWD Beratungszentrum Mistelbach Emst Schimpf 

Schimpf Emst Band: 06/2006 
AWD Beratungszentrum Ried - Andreas Redhammer 

Redhammer Andreas Band: 06/2006 
AWD Direktion H, Paridis - Vienna Twin Tower 

Psaridis Harald Band: 06/2006 
AWD Direktion OÖ, Wels 

Kolnberger Gerhard Band: 12/2005 
b+kconsultGesnbR 

Eller Thomas Band: 03/2005 
Bank Gutmann Aktiengesellschaft 

Mag. Piston Martina Band: 09/2004 
Bausparkasse Wüstenrot, Filiale Grieskirchen 

Koschka Rudolf Band: 09/2004 
BCA Austria Finanzdienstleistungen GmbH 

Dipl.-Ing. Schönfelder Klaus Band: 06/2006 
Capital Invest 

Koutny Erich Band: 12/2006 



Business Finance GmbH 
Gernot Schürer-Waldheim Band: 12/2006 
A-3340 Waidhofen an der Ybbs; Weyrerstraße 1 01 
Tel.: 07472 29004 
offlce@businessfinance.at 

CKP Consulting GmbH 

Mag. Dipl.-Ing Czurda Chnsüan Band: 12/2006 
Cobis Vermögens & Versicherungsmakler GmbH 

Ahm Franz Band: 12/2005 
compaxx Jürgen Wieland GmbH 

Wieland Jürgen Band: 03/2004 
Concept Finanz Klaus Moshammer 

Moshammer Klaus Band: 06/2003 1 2/2003 1 2/2005 
Conservative Concept Portfolio Managemenl GmbH 

Metzler Hans J. Band: 06/2004 
Costa Finanzconsulting GmbH 

Costa Florian Band: 12/2005 
CPB Kapitalanlage GmbH 

Mag. Reisenhofer Peter Band: 06/2004 
DALE Investment Advisors GmbH 

Dr. Musulin Marko Band: 03/2005 
Deutsche Bank AG 

Keinrath Christian Band: 12/2006 
Deutsche Vermogensberatung AG 

Binder-Seemann Michael Band: 03/2004 

Seyfried Kurt Howard Band: 12/2005 
DI Gerhard Lumesberger Vermögensberatung 

Dipl.-Ing. Lumesberger Gerhard Band: 06/2006 
Dipl.-Ing. Dietrich Merckell geprüfter Bank- und Finanzfachmann 

Dipl.-Ing. Merckell Dietrich Band: 03'2005 
DWS (Austria) InvestmentgmbH 

Pingl-Cervenka Vera Band: 06/2003 12/2005 
E.C.A.-Mag. Pichler Wirtschaftstreuhand GmbH 

Mag. Pichler Gerhard Band: 12/2006 
ecetra Internet Services AG 

Mag Helmel Christine Band: 12/2006 

Mag. Lauscher Franz Band: 12/2006 

Steiber Werner Band: 03/2004 
Erste Bank der Österreichischen Sparkassen AG 

Alexitsch Erhard Band: 09/2004 
Euro Finanz Service (EFS) AG 

Wimmer Andreas Markus Band: 12/2005 
Euro-Serv)ce 

Unterierchner Michael Band: 09/2004 
Eurofin Financial Services 



-83- 



F1NANZDIENSTLEIS TUNG- Finanzberater 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Dvorak Günter Band: 12/2005 
Fair Versicherungs- und Finanzdienstleistungs- Beratungs-GmbH 

Braier Wolfgang Band: 12/2005 
Fairtrauen Geld-Information GmbH 

Tutsch Daniela Band: 12/2005 
Faktum Financial Planning Inh. Gerhard Walter 

Watter Gerhard Band: 03/2005 
Fi.VE financial Services gmbh 

Feichtinger Michael Band: 03/2004 
Fides Versicherungs & Finanzberatung GmbH 

Raudner Christian Band: 09/2004 
Finacor Deutschland 

Graf Hans-Joachim Band: 03/2005 
Finance + Friends BeratungsgmbH 

Feriin Markus Band: 12/2005 

FinanceCoaching 
Kapitaleinlagen / Finanzierungen / Versicherungen 
Pissareva - Schmid OEG 
Mag. Aneta Pissareva Band: 06/2006 
A-1050Wien; Hamburgerstraße 10/5 
Tel.: 01 5856518 a.pissareva@financecoaching.at 

Finanzdienstleistungen Gerhard Marbler 

M arbler Gerhard Band: 06/2006 
FIT-Finanz- und Anlageberatung GmbH & Co KG 

Steinmair Gerd Karl Band: 06/2004 

fon ds&co 

^^^^^^^^^^^m IHR PERSÖMt ICHFR FONnS-SHO° 

Fonds & Co Fondsanteilsvermittlung AG 
Jörg Wagner Band: 06/2006 
A- 1010 Wien; Opemring 4 
Tel.: 01 51593101 j.wagner@fondsundco.at 
www.fondsundco.at 

Fritz Weissenbacher Finanzdienstleistung 

Weissenbacher Friednch Band: 06/2004 
Fundpromoter Investment AG 

Meilinger Wolfgang Band: 09/2004 
gcp gamma capital partners Beratungs- & Beteiligungs GmbH 

Dipl.-Ing. Ambacher Hannes S. Band: 03/2005 

Mag. Dr. Grabherr Oliver Hans Band: 2001 06/2004 
GE Money Bank GmbH 

Haring Martina Band: 12/2006 
Generali Regionaldirektion Salzburg Büro Seekirchen 

Merker Karl-Heinz Band: 06/2004 
Gewinnerkonzepte Herbert Tiefenthaler Geprüfter Vers.- u. Bankenmakler 

Tiefenthaler Herbert Band: 06/2006 
Granville Management GmbH 

Dr. Eiffe Franz Ferdinand Band: 06/2004 
Grenkeleasing AG 

Kerp Sven Band: 03/2004 
Hasenbichler Asset Management GmbH 

Mag. Dr. Hasenbichler Bernd Band: 06/2006 
Heinisch & Kamptner Global Consulting 

Kamptner Andreas Band: 06/2004 
Hermann Kirchmair AWD 

Kirchmair Hermann Band: 03/2005 



Hypo Landesbank Niederösterreich 

Mag. Suppantsch Michael Band: 03/2004 
IMB Vermögensverwaltung GmbH 

Morawek Thomas Band: 03/2005 

Mag. Varga Alexander Band: 06/2006 
Innovest Finanzdienstleistungs AG 

Dipl.-Ing. Herold Wolfgang Band: 09/2004 

Kontriner Konrad Band: 12/2006 
Institut f. Betriebs- u. Vermögensberatung Landesdir. TVG Treugeld GmbH 

Buocz Siegmund Band: 12/2006 
Invesco Bank Österreich AG 

Mag. Kraus Thomas Peter Band: 06/2004 
Investkredit Bank AG 

Mag. Wainig Wolfgang Band: 09/2004 
IVS-lnvestGmbH 

Danninger Karl Band: 06/2004 
Johann Reindl, Finanzdienstleister 

Reindl Johann Band: 12/2006 
Josef Mayr, Finanzdienstleister 

Mayr Josef Band: 12/2006 
K+K Finanzplanung und Vertrieb 

Kurzmann Hannes Band: 03/2004 
Kaiserseder Michael Finanzdienstleistung 

Kaiserseder Michael Band: 12/2005 
Kapital + Wert Marketing GmbH 

Pulch Aleksandra Slavica Band: 06/2006 
Kapitalmarkt Medien- und Verlags GmbH 

Dr. Springer Walter Band: 1998 12/2005 
Karl Püchl EDV ♦ Beratungsservice 

Püchl Karl Band: 03/2005 
Kontor für Finanzvergleich GmbH 

Steinkogler Hans-Jörg Band: 1 2/2006 
Leasfinanz GmbH 

Puntigam Gerhard Band: 06/2006 
Leasing West GmbH & Co KG 

Preiss Hansjörg Band: 03/2004 
M. J. & Partner GmbH Finanzienjngs-, Vermögens- u. Vers.beratung 

Jellinek Michael Band: 03/2005 
Mag. Norbert Wallner Business Consulting KEG 

Mag. Wallner Norbert Band: 12/2005 
Mag. Reinhard Krakauer M.A.S.. M.B.A. - Vermögensberatung 

Mag. Krakauer Reinhard Band: 09/2004 
MBI Institut für Marketingberatung AG 

Ing. Konegger Marcus Band: 12/2006 
Med Finanz Jens Habenicht Versicherungsmakler 

HabenichtJens Band: 12/2005 
Meinl Capital Advisors AG 

Pehlivanova-Porenta Svetla Band: 09/2004 
MercurPlus GmbH & Co KEG Unabhängiger Finanzdienstleister 

Dr. Plattner Dietmar Band: 09/2004 
MERIT UntemehmensberatungsgmbH Consulting & Brokerage 

Mag. Dr. Zillner Michael Band: 06/2004 
MFAG Beteiligungsmanagement GmbH 

Dipl.-Ing. Farrenkopf Manfred Band: 09/2004 
MLP Finanzdienstleistungen AG 

Fritsch Andreas Band: 03/2005 

Maas Romano Band: 03/2005 
Mondsee Finanz GmbH Versicherungsmakler - Vermögensberatung 

Buchner Franz Xaver Band: 06/2004 
Nawracaj Consulting Ing. Mag. Wieslaw Nawracaj 

Mag. Nawracaj Wieslaw Band: 09/2004 
Nordea Investment Funds S. A. 



■ 84- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichheiten 



Foto - FOTO 



Dr. Rogy Johannes Band: 07/2002 06/2003 12/2005 
Novotny Kropik & Partner GmbH - Die Geld Strategen 

Ing. Novotny Andreas Band: 06/2006 
OKF Finsterwalder OEG 

Dr. Finsterwalder Ottokar F. Band: 12/2006 
Oliver Risse Vermögensberater (BDV) 

Risse Oliver Band: 03/2004 
OVB - Christoph Wrulich Staatlich geprüfter Vermögensberater 

Wrulich Chnstoph Band: 09/2004 
OVB Andreas Weingartier Landesdirektor für die OVB Staatlich befugter 
Vermögensberater 

Weingartier Andreas Band: 12/2005 
OVB Christian Zirbs - Bezirksdirektor für die OVB Staatlich befugter 
Vermögensberater 

Zirbs Christian Band: 03/2005 
OVB FA. Werner Zainzinger Regionaldirektor für die OVB Staatlich 
geprüfter Vermögensberater 

Zainzinger Werner Band: 06/2006 
OVB Manuel Leitner Bezirkslerter für die OVB Vermögensberatung 

Leitner Manuel Band: 03/2005 
Partner Invest KEG 

Riedl Manfred Band: 09/2004 
PFS Financial Services International AG 

Penkner Wemer Band: 12/2006 
Pontex Wirtschaftsberatung GmbH 

Kleindin Helmut Band: 09/2004 
Postbank Vermögensberatung AG 

Hoffmann Rolf Band: 03/2005 
Profund Consulting Finanzierungen und Versicherungsberatungs GmbH 

Steiner Gerhard Band: 12/2005 
Raiffeisen Regionalbank Bruck an der Leitha 

Palkowitsch Elisabeth Band: 06/2004 
Raiffeisenbank Hz reg. GenmbH 

Loder Armin Band: 1272005 
Raiffeisenbank NÖ-Süd Alpin 

Schöngrundner Peter Band: 09/2004 
Raiffeisenbank Wels reg. GenmbH Bankstelle Schleißheim 

Stadlmayr Werner Band: 03/2004 
Raiffeisenkasse Günselsdorf reg. GenmbH 

Seitz Alois Band: 12/2005 
Rendite BeratungsgmbH 

Voith Dieter Band: 12/2006 
RESA Vertriebs- & VermögensberatungsGmbH 

Reiner Martin Band: 06/2006 
Resch Finanz Staatl. befugter Vermögensberater Gottfried Resch 

Resch Gottfried Band: 12/2005 
Richard Schaufler Regionaldirektor f. d. OVB Staatl.gepr. Vermögensber. 

Schaufler Richard Band: 12/2005 
RINGTURM KapitalanlagegmbH 

Mag. Castro Günther Band: 03/2005 
Rudolf Vinkovits 

Vinkovits Rudolf Band: 03/2005 
S & H GmbH - Finanzierung & Vermögensberatung 

Heschl Otto Band: 09/2004 
Sascha Dastl OVB Vermögensberatung 

Ing. Dastl Sascha Band 03/2005 
Selbständiger Wirtschaftsberater 

Dipl -Ing. Dr. Offenmüller Josef Band: 06/2006 
Sparkasse Ternitz 

Pfenninger Johann Band: 09/2004 
Stabauer Finanzmanagement KEG 

Stabauer Wolfgang P Band: 12/2005 



Stalleker Consulting 

Stalleker Claudia Band: 12/2006 
Steuerberatungsges. Dkfm. Gerold Bittmann WirtschaftstreuhandgmbH 

Mag. Paugger Ulrich Band: 12/2005 
Svea Kuschel Finanzdienstleistungs GmbH 

Kuschel Svea Band: 03/2005 
SWI Sachwert Invest Fondsmanagement GmbH 

Kuenburg Michael Band: 12/2006 
Thiemer Vermögensberatung GmbH & Co. KEG 

Thiemer Gerhard Band: 06/2006 
TRS Finanzmanagement GmbH 

Ribitsch Klaus Band: 06/2004 
Unternehmens Invest AG 

Mag. Benger Martin Band: 09/2004 
Unternehmens- und Vermogensberatung Ing. Mag. Josef Isamberth 

Ing. Mag. Isamberth Josef Band: 06/2003 03/2004 
V&V Finanzplanung GmbH 

Germadnik Gabriele Band: 1 2/2005 
Velina Ingrid Vermögensberater 

Velina Ingrid Band: 03/2005 
Vermögensberater Jürgen Lunzer 

Lunzer Jürgen Band: 09/2004 
Versfinanz Steyr Vermögens- + Finanzierungsberater 

Fuchshuber Anton Band: 06/2006 
Versicherungs- Vermögensberatung Herbert Walder 

Walder Herbert Band: 12/2006 
Versicherungsagentin Christine Huber 

Huber Christine Band: 12/2006 
VMV Schleiss & Korp Consulting GmbH 

Korp Andreas Band: 12/2005 
Volksbank Krems-Zwettl 

Hammerl Eduard Band: 06/2006 
Volksbank Piestingtal reg. GenmbH 

Guthauer Christian Band: 06/2004 
Volksbank Salzburg 

Jungbauer Karin Band: 12/2006 

VPM Vermögensverwaltungs-AG 
Mag. Ilse Wenger Band: 12/2006 
A-1 010 Wien: Singerstraße 27 
Tel.: Ol 51613 ilse.wenger@vpm.at 
www.vpm.at 

Wengler Schwab Asset Management GmbH 

Schwab Andreas Band: 12/2006 
WFG BeteiligungsgmbH & Co Buchhaltung KEG 

Dr. Spanberger Hans-Peter Band: 06/2004 
Wiener Neustädter Sparkasse Zweigstelle Eggendorf Zillingdorf 

Zacsek Albert Band: 06/2004 
Wirtschaftskanzlei Geyer Erika 

Miko Gerhard Band: 12'2003 06/2004 
Wolfgang Schrems Vermögensberater 

Schrems Wolfgang Band: 06/2004 
WT Walter Trippel Immobilienvermittlungsu. Vermögensberatungs GmbH 

Mag. Trippel Walter Band: 03/2005 bis 1 2/2006 

<®> Foto 

Agfa-Gaevert GmbH 

Windhofer-Pizal Manuela Band: 12/2005 
Alois Furtner Sportfoto 



-85- 



<®> FOTO - Foto 



Wtrtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Mag. Furtner Alois Band: 06/2004 
Andy.Sillaber Fotografie | Videografie 
Sillaber Andreas Band: 12/2006 

Atelier Doris Kucera, Foto 
Doris Kucera Band: 06/2006 
A-1100 Wien, Laxen burgerstraße 58 
Tel.: 01 6046122 6046122 
www.doriskucera.at 

Bildagentur Franz Waldhäusl 

Waldhäusl Franz Band: 06/2004 
Bildagentur Thurner 

Thurner Mario Band: 09/2004 

r»1!jg)foto 

Gruppe 

Brischnik Gerhard 
Gerhard Brischnik Band: 06/2003 06/2006 

A-1030 Wien; Custozzagasse 1 1/16 
Tel.: 01 9829779 g.brischnik@ringfoto.at 
www.ringfoto.at 

E-Frame Handels GmbH 

Kozel Harald Band: 12/2005 
Eva Schächter Photographie 

Schächter Eva Maria Band: 03/2004 
Foto Gugerbauer Digital-Fotostudio & Fachhandel Inh. H. Stöckelmayer 

Stöckelmayer Herbert Band: 12/2005 
Foto Jobst GmbH 

Zainzinger Karl Band: 06/2006 
Foto Knoll GmbH & Co KG 

Dworski Christian Band: 06/2004 
Foto Mehwald - Hannelore Mayrhofer 

Mayrhofer Hannelore Band: 03/2004 
Foto-Laden 

Morgenbesser Gustav Band: 06/2004 
Fotofachlabor Kadmon GmbH 

Kadmon Haide Band: 12/2002 06/2004 
Fotografie Michael Maritsch 

Maritsch Michael Band: 03/2004 
Fotostudio Margit Berger 

Berger Margit Band: 12/2005 
Fotostudio Ott 

Ott Helene Band: 03/2004 
Fotostudio Silvia - Silvia Duschanek 

Duschanek Silvia Band: 06/2004 
Fotostudio Walter Kühnelt 

Kühnelt Walter Band: 09/2004 
Galerie Eder 

Eder Richard Band: 06/2004 
GMR Fotografen-GmbH 

Mair Rudolf Band: 06/2006 
Harüauer Handels GmbH 

Tober Waltraud Band: 03/2004 
Haunsberger Photo- und Presse-Service H P S 



Haunsberger Traude Band: 09/2004 
Karg KEG 

Mag. Haendl Christian Band: 06/2004 
Kodak GmbH 

Ing. Egl Robert Band: 09/2004 
Leo Himsl Fotostories 

Himsl Leo Band: 06/2006 
Mario Schmolka Fotograf 

Schmolka Mario Band: 12/2006 

Martin Wöhry GmbH 
Martin Wöhry Band: 06/2006 
A-801 0 Graz; Murgas se 1 1 
Tel.: 0316 890588 looxis@inode at 
www.looxis.com 

Nautica - Unterwasserkameras, Verkauf, Verleih 

Scharl Christian Band: 09/2004 
Photo Hohenberg, Patricia Hohenberg 

Hohenberg Patricia Band: 06/2006 
Photoshop Hörmann 

Hörmann Sabine Band: 06/2004 
Pressefoto Franz Josef Schenk 

Schenk Franz Josef Band: 12/2006 
Rusch Fotograf 

Rusch Ludwig Band: 09/2004 
Sissi Furgler Fotografie 

FurglerSissi Band: 06/2006 
Weinper&CoGmbH 

Weinper Christine Band: 09/2004 
Wolfgang Fischerlehner Photographie 

Fischerlehner Wolfgang Band: 03/2005 



® Freizeitanlagen u. -angebote 

Activity Fitneß Studio Ges. m.b.H. 

Gerhartl Karin Band: 06/2004 
AMATIC Industries GmbH 

Kaiser Sandra Band: 06/2004 
Anrosi Kutschera KEG 

Kutschera Anita Band: 06/2006 
Berg- & Skilift Hochsöll GmbH & Co KG 

Eisenmann Walter Band: 03/2004 
Bodystyle Fitneß-Studio GmbH 

Adler Rudolf Band: 06/2004 
Boote-Buffet „Kukis Kombüse" - Marianne Kukla 

Kukla Marianne Band: 12/2006 
Bull's Gym Fitneßcenter Plank GmbH & Co KEG 

Plank Gabnele Franziska Anna Band: 07/2002 03/2004 
Burg Riegersburg - Pnnz Liechtensteinscbe Gewerbebetriebe GnbR 

Liechtenstein Annemarie Prinzessin von und zu 

Band: 12/2005 bis 12/2006 
Century Europe Casinos GmbH 

Dr. Gernert Christian Band: 12/2006 
Chris Tanzschule 

Lachmuth Chris Band: 12/2005 
Club Top & Fit Fitneßcenter GmbH 

Riegler Alfred Band: 12/2005 

Stögerer Werner Band: 12/2005 
Delta Fitneß & Gesundheit Mag. Siegfried Buchgeher 

Mag. Buchgeher Siegfried Band: 03/2004 



- 86 • 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Freizeitanlagen lt. -angebote - FREIZEIT 




Landesverband Wien • PIti* Bowling 



32 Bowlingbahnen, 10 Billiardtische 
( Snooker, Pool, Karamabol ) 

Mieträume für Veranstaltungen 
( Firmen,- Weihnachtsfeiern usw. ) 

Restaurant 

( Reservierungen für bis zu 100 Personen ) 

www.plusbowling.at 

Beheimgasse 5-7 
A - 1170 Wien 

Geschäftsführer: Helmut Schmekal 
office@plusbowling.at oder h.schmekal@plusbowling.at 



Der Sportpark - Sportpark GmbH 

Klöckl Helmuth Band: 06/2006 
Eichenhof Reitstall - Pferdezucht Johannes und Alexandra Danner 

Danner Johannes Thomas Band: 06/2004 
EWTO-Akademie Wien 

Gold Matthias Band: 09/2004 
Fitneß Center Himsl 

Himsl Rüdiger Band: 12/2005 
Fitneß-Center Mitter Alois 

Mitter Alois Band: 06/2004 
funworldaustriagmbh 

Ehmer Herbert Band: 06/2004 
GAK Marketing GmbH 

Pilz Ulrike Band: 12/2005 
GESTRA Spiel- und Freizeiteinrichtungen GmbH 

St/aßmayr Christian Band: 12/2005 
Golfclub Linz -St. Flonan 

Moser Michael Band: 12/2006 
Holmes Place Health & Fitness Centres GmbH 

Schwaiger Margit Band: 03/2005 
Ing. Philipp GmbH &Co.KG 

Hager Maximilian Band: 06/2004 
John Harris Fitneß GmbH 

Fraydenegg Maximilian Band: 06/2006 
Kieweg Martin Happy Horse Ranch - Reitstall 

Kieweg Claudia Band: 03/2004 
Kindertanzschule Nora Mackh 

Mackh Nora Band: 06/2004 
Kuttur- und Sportvereinigung Wienstrom 

Hutter Friedrich Band: 12/2006 



Kümberghalle Stützner GmbH & Co Kümberghalle KG Veranstaltungen- 
Catering-Freizeitzentrum 

Pachner Dominik Band: 06/2006 
Landesverband Wien Plus Bowling 

Schmekal Helmut Band: 03/2005 06/2006 12/2006 
Marco Polo Sportcenter Christa Marschall GmbH 

Marschall Johann Band: 09/2004 
Montforthaus Feldkirch Vorarlberger Kultur- & Kongreßzentrum 

Allgäuer Robert Band: 12/2006 
Nationalpark Thayatal GmbH 

Dipl.-Ing. Brunner Robert Band: 12/2005 
Neue Wiener Hochschaubahn Kremser & Co. 

Pichler Hubert Band: 06/2004 
OÖ Thermenholding GmbH 

Achleitner Markus Band: 12/2005 
Österreichischer National-Cirkus 

Knie Louis Band: 1998 bis 12/2006 
Paradies Sauna Foto Video Club 

Floccari Domenico Band: 06/2004 
Power Gym - Hans Hergovich 

Hergovich Johann Band: 06/2006 
Praler Sauna Gastbetrieb Stefan Kolenac 

Kolenac Stefan Band: 09/2004 12/2005 
Pyramide Freizeitparadies Ges.m.b.H. & CoKG 

Späth Gerhard Band: 03/2004 
Reiterhof Fürholzer 

Mayrhofer Franz Band: 12/2005 
Roessler Kulturservice Pächterin Martina Schrei 

Schrei Martina Band: 06/2004 
Shape Lady-Fitness 



■ 87- 



FREIZEIT- Freizeitanlagen u. -angebote 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Kropiunig Gabriele Band: 03/2005 
Silvia Kiehas Viedeothek Videopoint 
Kiehas Silvia Band: 03/2004 

Sportstudio Gym 80 Inhaber: Schmiedt Josef 
Josef Schmiedt Band: 12/7006 
A-4600 Wels; Kaiser-Josef-Platz S3< 
Tel.: 07242 65650 gym80@schmiedt-gym80.at 
www.schm iedt-gym80.at 

Squash u Fitneßcenter Simmering J. Nussbaumer 

Nussbaumer Josef Band: 06/2004 
Stadtpark Mannheim GmbH 

Koitzsch Joachim Band: 06/2004 
Swiss Training Fitnesscenter GmbH 

Messerer Jürgen Band: 06/2006 
Tanz 287 Ballettschule Alexandra Karner 

Gedaze Alexandra Band: 03/2005 
Tanzschule Dance 4 Fun Eva und Walter Fürholzer 

Fürholzer Walter Band: 12/2005 
Tanzschule Dick Roy Zelenka KG 

Zelenka Harald Band: 12/2005 
Tanzschule Duschek 

Duschek Walter Band: 06/2004 
Tanzschule Kopetzky 

Kopetzky Peter Band: 2001 06/2004 
Tanzschule Manfred Polz 

Polz Manfred Band: 06/2006 
Tanzschule Rueff 

Urrisk Matthias Band: 12/2005 
Tanzschule Schmidtschläger Inh. Franz Wirtinger 

Wirtinger Franz Band: 12/2005 
Tatsehl Chnstian KEG 

Tatsehl Christian Band: 12/2005 
Tenniscenter Froschauer Rosa 

Froschauer Rosa Band: 12/2005 
Tenniscenter Jedlersdorfer Straße GmbH & Co.KG 

Wannemacher Christian Band: 09/2004 
Tirol Alpin Natursportevents Martin Ripfl-Marx 

Ripfl-Marx Martin Band: 03/2005 
Waldcamping Hubertus 

Molterer Hubert Band: 12/2005 
Wamsi Ballonteam - K&K Wamser OEG 

Wamser Karin 

Wirt z Langacker Strondl Gaststättenbetriebs-GmbH & Co. KEG 
Hager Erwin-Rudolf Band: 06/2006 



Handarbeiten u. Basteln 



Kunst & Keramik Werkstätte Inh. Brigitte Winter 

Winter Brigitte Band: 12/2005 
Martins Modellbau - Elektronik 

Segl Martin Band: 03/2005 
Nähmaschinencenter Wurglitsch OEG 

Kortanek Sabine Band: 03/2004 

Wurglitsch Irene Band: 03/2004 06/2004 
Nähstube Ulrike Erd Ges.m.b.H. 

Erd Ulrike Band: 03/2004 
Ofi's Bunte Stube - Andrea Ofner 

Ofner Andrea Band: 12/2005 

Schneiderzubehörzentrum Siegfried Winkler KG 
Winkler Werner Band: 12/2006 
A-1210 Wien; Schloßhoferstraße 4 

Tapissene .Zur Linde" Inh. Gabriele Thalihammer 

Thallhammer Gabriele Band: 1 2/2005 
Wollstube Sillipp Ulrike 

Sillipp Ulrike Band: 12/2005 
Yachtmodellbau Hirsch, Inh. Josef Hirsch 

Hirsch Josef Band: 09/2004 
Zwei glatt zwei verkehrt - Christine Withalm 

Withalm Christine Band: 12/2005 



Lesen, Schreiben, Malen, Sammeln 



Bücher Hikade 

Hikade Roswitha Band: 12/2005 
Bücherläden GmbH 

Stocker Elke Band: 03/2004 
Buchhandlung Kirchner-Krämer KEG 

Mag. Kirchner-Krämer Lucia Band: 12/2005 
Christine Ganser Bahnhofbuchhandlung 

Ganser Christine Band: 06/2004 
Kucera KEG 

Kucera Bernd Band: 12/2006 
Morawa & Styna Buchhandel GmbH 

Pfurtscheller Barbara Band: 06/2004 
Öphila Puschmann und Schwarz OEG f. Briefmarken und Postgeschichte 

Puschmann Friedrich Band: 06/2004 
Tyrolia Buch Papier Innsbruck 

Renk Markus Band: 06/2004 
Universitätsbuchhandlung Max Pock Bücher und Musikalien 

Tieber Thomas Band: 09/2004 



Musik 



Creative Freizeit Fa. Anton Schill Holz- & Bastelwaren 

Schill Anneliese Band: 09/2004 
Dürkopp-Adler Industrienähmasch.-Vertrieb Zimmermann & Kroboth GmbH 

Zimmermann Hans-Dieter Band: 12/2006 
Hobby-Studio Kora Berger Handarbeits- und Bastelbedarf 

Berger Kora Band: 12/2005 
Kastl + Reiter + Co - Der Nähmaschinenspezialist 

Begnis Andrea Band: 06/2004 
Kreatives Allerlei Hobby- und Künstlerbedarf - Mag. Daniela Heider 

Mag. Heider Daniela Band: 06/2006 
KreativWerkstatt Töpferei Christine Dworschak 

Dworschak Chnstine Band: 12/2005 



Didi's Musik D. Lampert 

Lampert Dietmar Band: 12/2006 
F. Moser Patentverwertung & Musikinstrumentehandel 

Moser Franz Band: 06/2006 
Gufler-Graf OEG Musikalienhandlung 

Graf Klaus Band: 06/2004 
Hera Music & Media Production Helmut Rasinger jun. 

Rasinger jun. Helmut Band: 03/2005 
Landesmusikschule Traun 

Mag. Jetschgo Gertrud Band: 06/2004 
Meisterwerkstatt für Metallblasinstrumentenbau 
Reparaturen aller Blasinstrumente Schuller 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Sportartikel u. -gerate - FREIZEIT 




Wir zeigen, was wir toben: 
Blasmusik. Gitarren. Bässe. Keyboards. 
Schlagzeuge und vieles mehr. 
Dazu gibt es die gewohnt Kompetente Beratung 
unseres Teams ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall' 



Toni Schwanzer 

CM 



[ww^ityfnüsicTdt] 



1020 Wien 3500 Krems 

Taborslraße 14 Ringstraße 9 

Fon: 01 / 214 91 07 Fon: 02732/ 708 59 

wien@cilymusk.ot krems@citymusic.at 



Schuller Klaus Band: 03/2005 
Musik Ferchner Meisterbetneb handgefertigte Blechblasinstrumente 

Ferchner Peter Band: 09/2004 
Musik Schneidhofer, Inhaber Robert Schneidhofer 

Schneidhofer Robert Band: 1 2/2006 
Musiklehranstalten Wien 

Hieltscher Swea Band: 12/2005 
Musikschule Freistadt 

Kreischer Mathias Band: 12/2005 
Orgelbauwerkstätte M. Walcker-Mayer 

Walcker-Mayer Michael Alexander Band: 2000 06/2006 
Plattenboutique Sabine Pigal 

Pigal Sabine Band: 03/2004 
Seekirchner GmbH 

Seekirchner Roman Band: 12/2006 



Sportanlagen u. -schulen 



y . Studio 

Gabriella 
Cimino 

PilatesCenterVienna com 

Studio Gabriella Cimino Pilates Center Vienna 
Gabriella Cimino Band: 06/2006 
A-1 070 Wien; Kandlgasse 6A/2 
Tel.: 01 5265810 gabriella.cimino@pilatescentervienna.com 
www.pilatescentervienna.com 

Attention Badmintoncenter Adi Kohlbacher 

Kohlbacher Adi Band: 06/2006 
Bergführerschule des Österreichischen Alpenverems 

Zörer Walter Band: 06/2004 
Fahrradtechnik Haas GmbH 

Dipl.-Ing. (FH) Haas Wolfgang Band: 03/2005 
FLEXX Fitness-Studio Inh. Markus Schneckenpointner 

Schnecken pointner Markus Band: 06/2004 
Judociub Klosterneuburg 

Summer Friedrich Band: 03/2004 
Lifeline 

Kerndler Martin Band: 06/2006 




Parashuttle Seefeld OEG 

Lindner Chnstian Band: 03/2005 
Reitstall St. Lukas Riegler & Co. KG 

Riegler Johann Band: 03/2005 
Schi- und Snowboardschule Toni Gruber 

Gruber Anton Band: 06/2003 bis 06/2004 
Sicherheitsdienst K. Bayer 

Bayer Karl Band: 06/2004 
Sportakademie Wien 

Mag. Gloggnitzer Johann Band: 12/2005 
Tennisanlage Doleschal GmbH Erholungszentrum Stockerau 

Doleschal Anita Band: 12/2005 
Tenniscenter Skancs 

Skarics Emst Band: 12/2005 



Sportartikel u. -gerate 



Athletik Union Graz 

Mamul Kurt Band: 03/2004 bis 03/2005 
Berger Komholz OEG 

Komholz Wolfgang Band: 12/2005 
Bravo-PrintGesbR 

Steiger Harald Band: 03/2005 
Divers Equipment - School - Adventures Michael Juran 

Juran Michael Band: 03/2004 
Fischer GmbH 

Dipl.-Ing. Pieber Alois Band: 09/2004 
Flexi Sports GmbH 

Sasse Andy Band: 03/2005 
Fun Factory Trading GmbH 

Würlinger Günter Band: 09/2004 
Gebrüder Gföllner GmbH & Co Rerfen - Sport - Mode KG 

Gföllner Pauline Band: 12/2005 
Intersport Eybl Sport Service GmbH 

Gasperlmair Dieter Band: 06/2004 
Intersport Pcitscher Johann GmbH 

Pötscher Johann Band: 06/2006 
Intersport Roth 

Roth Ulrike Band: 03/2004 
Jack Wolfskin Shop 

Lanmüller Christine Band: 06/2004 
Kneissl Tirol GmbH 

Mag. Wegscheider Harald Band: 06/2004 
RadCult SchedlerOEG 

Schedler Mario Band: 12/2006 



• 89 - 



FREIZEIT- Sportartikel u. -geräte 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Radsport Strobl Ges.m.b.H. 

Strobl Martin Band: 03/2004 
Radverleih-Donauinsel-Parkplatz 

Aschauer Johann Band: 06/2004 
Reiterstadl Florid Sport Handels GmbH 

Migl Alexandra Band: 12/2005 
Rossignol Österreich GmbH - Cleveland Golf 

Gasser Erwin Band: 03/2005 
Sail & Surf Gesellschaft m.b.H. 

Unterberger Wolfgang Band: 03/2004 




Sport Geräte Service 

Dieter Pliem 



Sport Geräte Service 
Dieter Pliem Band: 12/2006 

A-111Ü Wien Lorystraßc45 
Tel.: 01 7482567 office@sgs.or.at 
www.sgs.or.at 

Sport Lichtenegger 

Lichtenegger Franz Band: 03/2004 
Sport Roth 

Roth Josef Band: 03/2005 
Sport Service GmbH 

Weger Armin Band: 03/2004 
Sports Experts GmbH 

Schretter Mario Band: 06/2004 
Stanka Sport 2000 Sportwaren 

Stanka Karl Band: 06/2006 
Starfish Fisherman's Partner Fa. Gerhard Müllner 

Müllner Gerhard Band: 03/2005 
Winninger GmbH 

Winninger Roman Band: 12/2006 
Yachtservice Gebetsroither GmbH & CO KG 

Gebetsroither Johann Band: 06/2004 
ZA Zenleser Design 

Zenleser Werner Band: 1 999 03/2004 



Tiere 



Alfred Höller Zoologische Präparation 

Höller Alfred Band: 12/2006 
Aqua Terra Design Hofer Hörndler OEG 

Hofer-Hörndler Rene Band: 03/2004 
Beauty-Salon-Holly für Hunde und Katzen 

Lehner Doris Band; 06/2004 
BellargoCavallo Schweif- & Mähnenverlängerung und -Verdichtung 

Neubauer Natascha Band: 12/2006 
Danis Hundesalon Daniela Steininger 

Steininger Daniela Band: 12/2005 
Dein Tier + Du - Zoofachgeschäft Inh. Schedl Herbert 

Schedl Herbert Band: 03/2005 
Halmerhof Reitstall Zwinz 

Zwinz Christina Band: 06/2006 
Heimtiershop Zoofachgeschäft 



Kranewitter Norbert Band: 06/2004 
Hundefriseurin Melanie 

Schneider Melanie Band: 09/2004 
Hundesalon Margit Schönauer 

Schönauer Margit Band: 12/2006 
Hundezentrum Niederl GmbH 

Niederl Josef Band: 12/2005 06/2006 
Koch GmbH & Co KG Heimtiernahrung 

Koch Dietrich Band: 12/2005 
Petfrost Artgerechte Tierernährung GmbH 

Marihart Elisabeth Band: 03/2004 
Ragossnig Kleintier- und Bastelwelt 

Ragossnig Herbert Band: 03/2005 
Royal Canin Österreich GmbH 

Ing. Kren Wolfgang Band: 06/2006 
Tierfachhandlung Ulnke Terscinar 

Terscinar Ulrike Band: 03/2004 
WHU Wolfgang Fesl Inhaber 

Fesl Wolfgang Band: 06/2004 06/2006 
Zoo-Sauer gegr. 1880 Inh. A. Popper 

Popper Andreas Band: 06/2006 



Wetten 



Ohne Angabe der Dienststelle: 

Auer-Strobl Susanne Band: 12/2005 

Lindenau Heinrich Band: 03/2005 
Admiral Sportwetten AG 

Irsigler Jürgen Band: 12/2006 

Thöne Karl Band: 06/2004 
CBC Computer Berting Company 

Kleiss Horst Band: 03/2005 
COM-BET.com Wett GmbH 

Voigtleitner Markus Band: 12/2005 
Florian Lauda Automatenverleih 

Lauda Florian Band: 03/2004 
Hohe Brücke Beteiligungsverwaltung und Unternehmensberatung GmbH 

Dr.iur. Gorton Wilhelm Band: 1998 06/2006 
Lotto-Toto-Klassenlose Josef Sezemsky 

Sezemsky Josef Band: 03/2004 
Österreichische Lotterien GmbH 

Dipl.-Kfm. Dr. Wallner Leopold Band: 1998 bis 12/2006 

Wohlauf Gerlinde Band: 12/2005 
Top Sportwetten GmbH 

Ropitsch Birgit Band: 12/2005 
Wettpunkt Betriebs GmbH 

Nowak Agnes Band: 03/2004 



Wellness 



Ohne Angabe der Dienststelle: 
Schmikal Michael Band: 12/2005 

Anna Maria Frank-Palmer selbständige Vita-Life Beraterin 
Frank-Palmer Anna Maria Band: 03/2004 

DANTIAN- Zentrum 
Missethon Renate Band: 06/2004 

Delfin HandelsgmbH 
Kogler Harald Band: 12/2005 

Emnext Fitneß Studio GmbH 



-90- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Wellness - FREIZEIT 



rtmrim MotaKha mubouw 





BellargoCavallo 



Die weltweit einzig patentierte 
Schweif- & Mähnenverlängerung 
und -Verdichtung 

Tel.: 0699/811 91 359 



SCHWEIF S MAHNE 

|HBhBH www.bellargocavalloaustriQ.com 



W 



7t 




öitcrrclthnchc 

KLASSEN 
LOTTERIE 

onaUnwmii 



HOHE BRÜCKE 



PARTNER □ 



0«Bf flphtachri 
LOTTERIEN 



A-1D13 Wien • Wipplingerstraße 21 




JKM Österreichische 

lyi KLASSEN 
* LOTTERIE 



Reich werden 
mit Klasse. 



9f • 



FREIZEIT - Wellness 



winscnansten - 



Lukasser Günther Band: 12/2005 
Fachinstitut für Massage und Kinesiologie Alfred Prosenbauer 

Prosenbauer Alfred Band: 06/2004 
FED GmbH Wasseraufbereitung - Schwimmbadtechnik 

Zauner Helmut Band: 06/2006 
Franz Spruzina Masseur 

Spruzina Franz Band: 09/2004 
Gästehaus Isabel - Wellness Isabelle Schwarz 

Schwarz Isabelle Band: 12/2005 

ManfredLakner.com 



Goodlife Marketing Ltd. 
Manfred Lakner Band: 06/2006 
GB- London SW 1 V 1 BZ; 95, Wilton Road, Suite 3 
office@manfredlakner.com 
www.manfredlakner.com 



Hand- u. Fußpflege ■ Solarium Redl 

Redl Brigitte Band: 03/2004 
Hotel Enzian 

Veit Anita Band: 06/2003 bis 06/2004 
Hotel Kristberg Egon Zimmermann 

Zimmermann Egon Band: 09/2003 bis 12/2006 
John Harns GmbH 

Koppensteiner Susanne Band: 1999 03/2004 09/2004 

Mag. Moser Hermann-Michael Band: 06/2006 
Kapec - San Handels GmbH 

Kneidinger Ernst Karl Band: 12/2005 
KLAFS Saunabau Med Technik GmbH 

Kober Monika Band: 06/2004 
Lady-Vital • Der Club für Fitneß und Wohlbefinden 

Strasser Susanna Band: 12/2005 
Lifestyle Center 

Klampfer Helmut Band: 09/2004 
M. Strahner OEG - Manus Kosmetik 

Strahner Martin Band" 06/2004 
Massagestudio Relax A. Endnghi Masseur & medizinischer Bademeister 

Endrighi Arnold Band: 03/2005 
Mega Sun 

Hackl Christiane Band: 12/2003 09/2004 03/2005 
Mobile Massagen Roland Rursch 

Rursch Roland Band: 03/2004 
Slender You - Inh. Claudia Göbel 

Göbel Claudia Band: 06/2006 
Slender You Karin Hofbauer 

Hofbauer Karin Band: 03:2004 
Sun-Kist Sun-Studios 

Wolfschluckner Robert Band: 09/2004 
Sylvia Jodl Kosmetik. Fußpflege, Massage, Parfümerie 

Jodl Sylvia Band: 03/2004 
Tassilo Arena Bert Golda 

Golda Bert Band. 03/2005 
Thermalquelle Loipersdorf 

Lunacek Thomas Band: 12/2005 
Vendome Spa/Radisson SAS Palais Stadtpark Hotel Betr.GmbH & Co KG 

Kleveta Dons Band; 12/2005 
Woman-Fitness-Treff - Inh. Simone Allersberger 

Altersberger Simone Band: 06/2006 



yoga & more, Annemarie Bosich 
Mag. (FH) Bosich Annemarie Band: 12/2006 




Blumen u. Pflanzen 



Andreas Tulach. Friedhofsgärtnerei 

Tulach Andreas Band: 06/2006 
Ann Decor Kunslhandwerk - Anni Buchauer 

Buchauer Anna Band: 06/2004 
Baumschuigartner Gottfned 

Gottfried Christian Band. 09/2004 
Blattwerk-BlumenLiberty 

Schauer Irmtraud Mana Band: 09/2004 
Blumen - Kumhofer - Kumhofer Elisabeth Blumen - Kränze - Arrangements 

Kumhofer Brigitte Band: 12/2006 
Blumen Grabmaier Flonstik/Gartenbau 

Hofer-Grabmaier Anja Band: 09/2004 
Blumen Huber -Karl Kramer 

Kramer Karl Heinz Band: 03/2004 
Blumen Judith - Inh. Judith Vorten 

Vorlen Judith Band: 12/2006 
Blumen Karin 

Digruber Karin Band: 06/2004 
Blumen Stadler 

Stadler Andre Band: 09/2004 
Blumen Vogler Kranze. Buketts und Gräberschmuckung 

Vogler Franz Band: 06/2004 
Blumen-Exclusiv Andre Stellingwerf 

Stellingwerf Andre Band: 09/2004 
Blumengarten HandelsgesmbH 

Buchner Werner Band: 06/2004 
Blumenpark Seidemann KEG 

Seidemann Erwin Band: 09/2004 
Blumensalon Grollitsch 

Grollitsch Jürgen Band: 09/2004 
Blumenstube Gumpendorf Blumen Rott OEG 

Fiedler Michaela Band: 12/2006 




Blumentreff Romy Inh. Romana Neubauer 
Romana Neubauer Band: 12/2006 
A-1090 Wien; Servitengasse 24 
Tel.: 01 3196163 blumentreff.neubauer@chello.at 

Blütenreigen - Gerti Adamcik - Meisterfloristik 

Adamcik Gerti Band: 09/2004 
Der Blumentempel 

Glowka Verena Maria Band: 06/2004 
Floramedia Austna GmbH 

Freitag Horst Band: 06/2004 

Ing. Lippitz Johannes Band: 12/2006 
Flonstik am Leberberg Inh, Gabriele Hertl 

Hertl Gabriele Band: 12/2005 



• 92- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Blumen u. Pflanzen - GARTEN 






Blumen Rott 

für jeden Anlass 

www.blumen-rott.at 

Gartenpflege, Arrangements, Ausstattungen 
Trauerfloristik, Grabpflege 
Weltweiter Blumenversand mit Fleurop 

Niederlassungen: 

Blumenstube Gumpendorf 
Gumpendorferstraße 80 
1060 - Wien 

Tel.Nr.:01 597 67 63 Blumenb. am Süd-West Friedbi 




Blumenhandl. u. Gärtnerei 

Erlaaerstraße 64 

1230 - Wien 

Tel.Nr.: Ol 865 86 97 



Grabpflege Süd - West 
Wundtgasse 1 
1230 - Wien 
Tel.Nr.: Ol 804 25 77 





1060 Wien, Gumpendorferstrasse 80 
Tel: 01/597 67 63 www.blumen-rott.at 



Filialleiterin Michaela FIEDLER - BLUMEN ROTT OEG 



•93- 



GARTEN - Blumen u. Pflanzen 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichheiten 



GARTENBAU - KONTNER 

seit 1904 

Zentrale - 1 1 10 Wien, Simmeringer Hauptstraße 40 1 
Tel.: QU 767 62 75, Fax: QU 769 42 63 

Blumen - Kränze - Buketts - Floristik zu jedem Anlass - Grabgestaltung 
und Pflege - Sommerblumen für Balkon und Garten; 




www.blumen-kontner.at 



Die etwas aridere Blumenhandlung 




Flowery Field Inhaber: Alexander Broukal 
Alexander Broukal Band: 06/2006 
A-1070 Wien; Schottenfeldgasse 28/2 
Tel.: 01 9907835 alexander.broukal@chello.at 
www.floweryfield.at 

Gartenbau Drexler 
Drexler Wilhelm Band: 09/2004 



office (gPblumen-kontner.at 



Petrucha Klaus Band: 12/2005 
Kugler Blumen Blumengroßhandel Rene Kugler KEG 

Kugler Barbara Band: 12/2006 
Natur Art Strangl & Jobst OEG Meisterfloristik 

Jobst Doris Band: 09/2004 
Ranseder Clemens Gärtnerei • Floristik 

Ranseder Clemens Band: 09/2004 
Treibhaus Alles Blume Krista Martin 

Martin Krista Band: 1 2/2006 
TZH Technik-Zentrum - Holzleitner Stefan 

Ing. Holzleitner Stefan Band: 09/2004 
WB Blumen Company Handels GmbH 

Linke Julius A. Band: 1999 12/2005 
Zweigstelle der Blumenladen - Andreas Bamesberger 

Bamesberger Andreas Band: 1999 09/2004 




Alles Grüne für Ihr Zuhause aus einer Hand 1 

Gartenbau H. Fassl Nfg. Hannelore und Franz Fenz GnbR 
Karl Fenz Band: 12/2006 
A-1190 Wien; Weinberggasse 81 
Tel.: OJ 3282816 fassl-fenz@a1.net 
www.otis.com 

Gartenbau Kontner Blumen, Kränze, Grabgestaltung 

Kontner Johann Band: 06/2006 
Gartenbau Strillinger 

Strillinger Johann Band: 03/2004 
Gartengestaltung Dipl. -Ing. Ivanovic 

Dipl.-Ing. Ivanovic Nobit Band: 09/2004 
HDS Hydrokulturen Dekorationen Schmiedseder GmbH 

Schmiedseder Maria Band: 12/2006 
Högl Innenbegrünung GmbH 

Högl Manfred Band: 03/2005 
Immergrün - Floristik 

Perndorfer Karin Band: 06/2006 
Klaus Petrucha Samen - Pflanzenschutz 



Garten- u. Landschaftsgestaltung 

Albert Huber Handelsagentur 

Huber Albert Band: 06/2004 
Baumschule Dipl.-Ing. Reinhard Ranseder 

Dipl.-Ing. Ranseder Reinhard Band: 09/2004 
Baumschulen Frank 

Frank Johann Band: 2001 03/2004 
Baumschulen Schick GmbH 

Schick Heinz Band: 12/2006 
Benczak Gartencreation GmbH & Co KG 

Benczak Maria Band: 06/2006 
Bewässerungsanlagen Eduard Rotter 

Rotter Eduard Band: 06/2006 
Burger & Grösslinger OEG Gartenarchitektur & Gestaltung 

Burger Thomas Band: 03/2004 
Christian Ortmann Gartengestaltung 

Ortmann Christian Band: 06/2006 
Dunkl Garten Ing. Brigitte Dunkl 

Ing. Dunkl Brigitte Band: 03/2005 
Gager Zaun- und Torsysteme 

Gager Otto Band: 03/2004 
Garten - Rasen - Baumpflege Hermes Dienste Inh. Guem 

Guem Michael Band: 09/2004 
Gartenbau Heinzpeter Bauer 

Bauer Heinzpeter Band: 12/2005 
Gartengestaltung Ing. Günther Ecker 

Ing. Ecker Günther Band: 12/2006 



■ 94- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Abendunterhaltung - GASTGEWERBE 1® I 




Gärten für Singles - Gärten für Kinder - Gärten für Ältere 
abwechslungsreich im Jahreslauf, modern, pflegeleicht 

>jheve Carter* für neue 

Ing. Günther Ecker - Gartenplanung - österreichweit 
Pflanzen - Teiche - Ausführungen - Renovierungen 

Tulportweg 17 A - 4600 Wels Tel. 072 42 / 43 9 96 

www.garten-neu.at 




Österreichischer Siedlerverband 




T«l.: 0664/4109516 

Siebenbrunnonfeldgasse 1D 
1050 Wien 



Was wir für Sie tun können: 

Garten,- Bau,- und Rechtsberatung 
Einkaufsvergünstigungen 
Versichorungspakote 

Zusammenarbeit mit Behörden u.Gesetzg. 
Mitgliederzeitung, Gerateverleih 



www. siedlervorband. 




Gartengestaltung Manfred Haas 

Haas Manfred Band: 12/2005 
Gerlinde Blauensteiner - Gartenberatung und Gestaltung 

Blauensteiner Gerlinde Band: 06/2004 
Gottfried + Gertraud Viehbock Baumschule - Gärtnerei - Floristik 

Viehböck Gottfried Band: 06/2006 
Ing. Anton Moosbrugger Garten und Landschaft - Planung und Bau 

Ing. Moosbrugger Anton Band: 06/2006 
J. u. B. Gadermair Forstbaumschulen 

Gadermair Brunhilde Band: 09/2004 
Langeder Garten-Harmonie GmbH 

Langeder Johann Band: 03/2004 
Lichtblau Gartengestaltung Dr. Lichtblau GmbH 

Lichtblau Andreas Band: 03/2005 
Nature & Landscape DI Köferle & Co KEG 

Dipl.-Ing. Platzer Klaus Band: 06/2006 
Ökologie und Kreativität Mag. Peter Mertz 

Mag. Mertz Peter Band: 06/2004 
ÖkoPlant® M. Roitner GmbH 

Roitner Michaela Band: 12/2006 
Österreichischer Stedlerverband 

Köstlmger Gerhard Band: 12/2006 
Rundum Service Christiane Edlinger 

Edlinger Christiane Band: 09/2004 
Securo Zaunbau GmbH 

Mag. Burtscher Eva Band: 03/2004 
Stausberg VertriebsGmbH 

Ing. Hanbauer Kurt Band: 03/2005 
Tossmann Tritta KEG - Gartengestaltung 

Dipl.-Ing. Tossmann Robert Band: 12/2006 



Gartenbedarf u. -gerate 

Alois Zisser Leihmaschinen Gartengeräte 

Zisser Alois Band: 03/2004 
Bellaflora Gartencenter GmbH 

Flach Andrea Band: 03/2004 
Bio Furtner Großvertrieb für naturgemäßen Gartenbau Inh. B. Hejduk 

Hejduk Brigitte Band: 12/2005 
EdfeWerGmbH 

Leutgeb Elisabeth Band: 06/2004 
Gartengeräte - Reparatur Anton Zeilinger 

Zeilinger Anton Band: 06/2006 
MTD Austria HandelsGmbH 

Wörndl Albert Band: 03/2004 
Ortlieb OHG Rasenmäher und Nähmaschinen 

Ortlieb Friednch Band: 03/2004 
Unser Lagerhaus 

Kienzl Herbert Band: 06/2004 

Schwimmbad u. Teichbau 

BWT AG 

Sauwein Stefan Band: 03/2005 
Garten- und Teichbau Wasserpflanzenkulturen Gerhard Kuttner 

Kuttner Gerhard Band: 03/2004 



Abendunterhaltung 



Austaller & Holzinger OEG Blue Light Pub 
Austaller Martin Band: 12/2006 



•95- 



GASTGEWERBE - Abendunterhattung 



winscnansien - 



Bar Cafe Luce Chnstian Neururer 

Neururer Christian Band: 09/2004 
Barbaras - Inn. Barbara Kronenfels 

Kronenfels Barbara Band: 09/2004 
Billy s Bones Irish Pub Karkov Gastronomiebetrieb GmbH 

Mag. Kovats Endre Band: 03/2005 
Cafe - Bar - Restaurant Spark Schwara GmbH 

Mag. Schwara Stefan Band: 12/2005 
Cafe Anneliese - Anneliese Rosenkranz 

Rosenkranz Anneliese Band: 09/2004 
Cafe Etage 

Feifar Christina Band: 03/2005 
Cafe Korb ■ Susanne Widl 

Widl Susanne Band: 12/2005 
Cafe Restaurant Cortez Gharib Handelsagentur 

Maghsudi Shirin Band: 12/2005 
Chamäleon 

Kleinschitz Rudolf Band: 09/2004 
Chamäleon Inh. Schaufler Alexander 

Schaufler Alexander Band: 12/2005 
Cocktailbar Easy Hans Wiesinger 

Wiesinger Hans Band: 03/2004 
Cumberland-Parkcafe Familie John 

John Siegfried Band: 06/2006 
Disco Barbarossa Manfred Hahn 

Hahn Manfred Band: 06/2004 
Discottiek Sonderbar - Sepp Schlommer 

Schlommer Josef Band: 06/2004 
Down Under Aussie Pub Inh. Michael Reisinger 

Reisinger Michael Band: 12/2005 
E. Schuller GmbH 

Schuller Emst Band: 12/2006 
Egon Cafe Musikbar Beisl Soylu GmbH Nfg. OEG 

Soylu Tezcan Band. 03/2004 
Escad-WillibaldGmbH 

Willibald Werner Band: 12/2005 
Gasthaus Ybbstalhof Inh. Brigitte Wiesmuller 

Steiner Ottilie Band: 12/2006 
Gasthof Paier 

Paier Anton Band: 12/2006 
Gastronomiebetrieb Jimeless - 

Pohn Alfred Band: 12/2006 
Geilehner Gastronomiebetriebs KEG 

Geilehner Siegfried Band: 03/2005 
Hamburg Bar 

Haubenwaller Julius Band: 03/2005 
Happy's-Kegler Treff Pub Kegelbahnen Hans Peter Firzinger 

Firzinger Hans Peter Band: 06/2006 
Hruby & Co OEG 

Hruby Ivonne Band: 09/2004 
In.n.Vierterl Strasser Christian 

Strasser Chnstian Band: 06/2006 
Kabarett S.mpl 

Niavarani Michael Band: 1998 12/2005 bis 12/2006 
KMB - Gastroevent Betriebs GmbH 

Morawetz Robert Band: 12/2006 
Krah Krah Christine Salchenegger 

Salchenegger Christine Band: 199809/2004 
KUB Cafe Edith Anwander 

Anwander Edith Band: 06/2006 
Lukas Kaffeehaus und Bar 

Seilern und Aspang Renate Band: 03/2005 



M. Haslinger KEG Seitensprung 

Haslinger Marlies Band: 06/2004 
M.A.D.NESS Musik + Dancmg 

Straubinger Helmut Band: 09/2004 
M.P.E. Gastronomie GmbH & Co. Betriebs KG 

BurowMike Band: 03/2005 
Matanza's Cocktailbar Donaumsei 

Baumgartner Rene Band: 12'2006 
Mezcalitos E+S Erlebnisgastronomie GmbH + Co KG 

Engl Markus Band: 09/2004 
New York - New York American Cocktail Bar 

Trsek Friedrich Band: 09/2004 
Nightflys Club Amencan Bar Betriebs GmbH 

Wanderer Gerhard Band: 09/2004 
Orpheum Wien Bühne Beisl 

Schwarzl Heide Band: 09/2004 
P1 Gaststätten GmbH 

Gunschmann Klaus Band: 03/2005 
Paddy's Irish Pub 

Orth Roland Band: 12/2005 
Rainer Lang GmbH 

Lang Rainer Band: 09/2004 
Rao Gastronomiebetriebs- und Warenhandels GmbH 

Mag. Rao-Koka Rajeen Band: 09/2004 
Rauch Cafe und Restaurant 

Rauch Reinhard Band: 12/2006 
Reiss Bar - M Schimanko Gastronomie Betriebs GmbH 

Schimanko-Stiedl Michaela Band: 12/2005 
Richy's Grünberger & Pros OEG 

Grünberger Norbert Band: 03/2005 
Roter Engel Barbetrieb GmbH 

Özer Ahmet Band: 09/2004 
Schaller OEG 

Schaller Jürgen Band: 12/2005 
Spaer Handels- und Gastronomie GmbH 

SpaerLena Band: 12/2005 
Steh Achterl - Firma Gelbmann Robert 

Gelbmann Robert Band: 12/2006 
Stemenclub Gastronomie GmbH 

Weineiss Markus Band: 12/2006 
Stylez Club - Prims & Kurevija OEG 

Kurevija Josip Band: 12/2005 
Tribüne Krieau - Schütz & Partner Gastronomie & Event GmbH 

Schütz Ronnie Band: 12/2005 
Varadero Bar- Restaurant Inh : Erol Karabece 

Mihalus Igor Band: 06/2004 
Weinorgel 

Ivakovic Zlatko Band: 09/2004 

SchurianTina Band: 12/2006 
Wolfgang Steiner. Zum Postler 

Steiner Wolfgang Band: 03/2005 

I® 1 Kaffee u. Kuchen, Eissalons 

Aida Produktions GmbH & Co KG. 

Prousek Michael Band: 09/2004 
Alexander Schärf & Söhne GmbH 

Schärf Reinhold Band: 12/2005 
Angie's Cafe Inh. E. Ranftl 

Ranftl Engelbert Band: 03/2005 
Anton - Haselreither Gastronomie GmbH Nostalgie-Cafe 

Haselreither Anton Band: 03/2005 



Copyrighted material 





e sexy Beacl 





chenspezialitaten 
Latin Music / 

Events 



KMB - Gastroevent Betriebs GmbH 





Sa» u So. ab 16 Uhr bis Ende 
Millenium City Stock 



GASTGEWERBE -Kaffee u. Kuchen, Eissalons 



Anton Fink Bäckerei GmbH & Co 

Fmk Anton Band: 12/2005 
Aubergine Cafe Bar 

Schabes Haidemarie Band. 06/2004 
Bäckerei & Konditorei Naglreiter GmbH 

Kiss Zsolt Band: 06/2006 
Bäckerei Cafe Gruber 

Gruber Erika Band: 06/2004 
Bäckerei Erich Felber GmbH & Co. KG 

Felber Erich Band: 03/2004 
Bäckerei Franz Platzer 

Platzer Günther Band: 03/2004 
Burgcafe Inhaber Rabl Gerald 

Rabl Gerald Band: 06/2006 
Cafe & Konditorei Ishakbaiev KEG 

Ishakbaiev Nadja Band: 12/2005 
Cafe - Konditorei - Eis - Eigene Erzeugung Ingnd Bürger 

Burger Ingrid Band: 12/2006 
Cafe - Konditorei - Eis Thailinger 

RedtenbacherKann Band: 12/2005 
Cafe - Konditorei Medilikka 

Eichinger Silvia Band: 09/2004 
Cafe Auris Shop Cafe-Shop-Trafik-Kartenbüro 

Auer Klaus Band: 12/2005 
Cafe Central 

Schieder Hermann Band: 09/2004 
Cafe Ciro Komm. -Rat Walter Bachofner 

Bachofner Walter Band: 03/2005 
Cafe Conditorei Götze 

Götze Gerhard Band: 06/2006 
Cafe Galene Farn. Berger 

Berger Mathilde Band: 06/2004 
Cafe Konditorei Bäckerei Otto Gammer 

Gammer Otto Band: 03/2005 
Cafe Konditorei Josef Angelmayer 

Angelmayer Erika Band: 12/2005 
Cafe Konditorei La Piazza d' Oro Michaela Kopitsch 

Kopitsch Michaela Band: 12/2005 
Cafe Konditorei Mundl Inh. E. u. G. Krumhuber 

Krumhuber Edmund Band: 06/2004 
Cafe Konditorei, Bäckerei Mittermaier 

Mittermaier Kurt Band: 03/2004 
Cafe Mon Chery Johanna Obenaus 

Obenaus Johanna Band: 06/2006 
Cafe Monic Inh. Monika Strudl 

Strudl Monika Band: 12/2005 
Cafe Oper Wien 

Köberl Thomas Band: 06/2006 
Cafe Per Du Manfred Lippl KEG 

Lippl Manfred Band: 03/2005 
Cafe Plauscherl Musik-Cafe 

Tomanek Gertrude Band: 06/2004 
Cafe Ritter- Peter Breimaier 

Breimaier Peter Band: 06/2004 
Cafe s'Morcherl Inhaberin Koller Heidemarie 

Koller Heidemarie Band: 06/2006 
Cafe Schillerpark Richard Huber KEG 

Balamaci Cornelia Band: 06/2006 
Cafe Tosca Helga Rotbock 

Rotböck Helga Band: 03/2005 
Cafe Valier 

Valier Gotthard Band; 09/2004 



Cafe Walcher Familie Assek 

Assek Heinz Band: 06/2004 
Cafe-Altstadt B. Linthaler 

Unthaler Bernd Band: 12/2006 
Cafe-Konditorei Christian Stöger 

Stöger Christian Band: 12/2005 
Cafe-Kondrtorei Josef Bartl 

Bartl Josef Band: 03/2004 
Cafe-Lounge Trachtenvogl 

Ohlmann Christian Band: 03/2005 
Late-Kestaurani rrauennuoer Inn. ram binoer 

Binder Stefanie Band. 12/2006 
Cafeteria Donauklinikum Inh. E. M. 

Mann Elisabeth Band: 03/2004 
Caffe Kosta Anna Kunauer-Sumnik KEG 

Kunauer-Sumnik Anna Band: 09/2004 
Canape Inh. Gernot Hold 

Alfort Dons Band; 09/2004 
Check In Reisecafe GmbH 

Wintereder Bngitte Band: 03/2004 
Coffee Day Gastronomie und Kaffehandels GmbH 

Weis Klaus Band: 12/2006 
Crepe Cafe Schano Stefan & Nemes Isabell 

Schano Stefan Band: 06/2006 
Dachcafe 

Durstberger Michaela Band: 06/2004 
Eismanufaktur BetnebsgmbH 

Wieser Ewald Band: 06/2004 
Eissalon Eis - Prinz Josefa Prinz 

Prinz Josefa Band: 12/2005 
Eissalon Johannes Bittner 

Bittner Johannes Band: 12/2005 
Ejupi Adern & Co KEG. Eissalon + Imbiß - Donauplex 

Ejupi Emme Band. 06/2006 
Expresso Holy Harald 

Holy Harald Band: 12/2005 
Fa. Louis Lehmann Kaffee - Konditorei 

Förtsch Peter Band: 07/2002 09/2003 12/2005 
Feinbäckerei Nill Cafe + Konditorei Josef Nill Bäckerei* Konditorei GmbH 

Nill Josef Band: 03/2004 
Gabys Treff 

Janda Gabriela Band: 12/2005 
IC Cafe Restaurant ,KörberT am Bahnhof Sabine Eder 

Eder Sabine Band: 03/2004 
II Castello Gastronomie GmbH 

Merai MuntherBand: 12/2005 
Inges Biocafe Gragger-Stingeder OEG 

Stingeder Alois Band: 03/2004 

Ital. Eissalon Costantin Antonio 
Costantin Antonio Band: 12/2006 

M9 uS\ 07242*61 339* " 

k.u.k. Hofbäckerei Fritz Rath 

Rath Fritz Band: 06/2004 
Kaffeegarten Inh. Günter Haas 

Haas Günter Band: 09/2004 
Konditorei Feichtinger vormals Spitzer Wolfgang Feichtinger 

Feichtinger Wolfgang Band: 03/2004 
Konditorei Toni - Inh. Anton Mittelmayr 

Mittelmayr Anton Band: 06/2004 06/2006 



■98- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Speiselokale - GASTGEWERBE MM 





§1 Öffnungszeiten 



Vi' .'Montag ' Sonntag vo 
11:00 - 24:00 'Uhr 



n 




Konditorei-Cafe Petra - Petra Uhler 

Uhler Petra Band: 12/2005 
Konditorei-Kaffee Zauner GmbH & Co KG 

Zauner Josef Band: 1999200006/2006 
KP Tortendesign Conditorei 

Klaschka Manfred Band: 03/2005 
MigotÄ Stoll GbR 

Stoll Chnstian Peter Gustav Band: 03/2005 
Patrick Gruber Point Bars & Restaurants GmbH 

Gruber Patrick Band: 03/2004 
Posthof Cafe GmbH 

Schelivsky Marcus Band: 03/2004 
Rosso e Nero Gaststättenbetriebs-GmbH 

Dimitrova Nadia Band: 12/2005 
Rötzer Speiseeis & BackwarenerzeugungsgmbH 

Rötzer Horst Band: 12/2005 
Sektbar Bermuda Inh. Gabriele Marx 

Marx Gabriele Band: 09/2004 
Spezerei Machek und Salomon OEG 

Salomon Wolfgang Band: 03/2005 
Wenisch Konditorei und Backwaren KEG 

Wenisch Christine Band: 03/2004 
Wolfgang Winkler KEG 

Winkler Worfgang Band: 12/2005 



Speiselokale 



Ohne Angabe der Dienststelle: 
Schönleitner Joachim Band: 03/2005 
Wulz Dagmar Band: 03/2005 

„Fischl's" - Johann Fischl 

Fischl Johann Band: 12/2006 
„Mr. Lee" Asia-Fastfood Restaurant GmbH 

Shan Jiapian Band: 12/2005 
„Wilhelm Busch" Inh. Kienzer & Scharf OEG 

Kienzer Manfred Band: 12/2006 
1erCru Bistro-Bar-Cafe 

Tomaras Konstantinos Band: 03/2004 
Accademia del Caffe Gastronomiebetriebs GmbH 

Cavic Sunny S. Band: 1272005 
Alfred Petzl Gasthaus am Gerichtsberg 

Petzl Alfred Band: 12/2005 
Algast Gastronomie GmbH 

Zehetner Michael Band: 12/2006 



Algast Gastronomie GmbH - Cafe Ascot 

Bartl Alfred Band: 12/2005 
Altes Jägerhaus Cafe - Restaurant 

Pilcs Thomas Band: 06/2004 
Andreas Mair Spezialitätenrestaurant Zum Griechen 

Mair Andreas Band: 1 2/2005 
Apartment Gastro & Event GmbH 

Wiesenhofer Jürgen Band: 06/2006 
Appiano Das Gasthaus Inh. Johannes Pruscha 

Pruscha Johannes Band: 12/2006 
Arcotel Nike 

Bortoli Rinaldo Band: 03/2004 
Arthur & Arthur Inh. Alipour 

Alipour Behrouz Band: 12/2006 
ASV Sportheim-Buffet Bozic Branka 

Bozic Branka Band: 03/2004 
Atelier Augarten Cafe-Restaurant, Pock Restaurant GmbH 

Pock Christian Band: 12/2006 
Augustinergaststätte ,Zur Wilden Sau" Inh. Wolfgang Nageler 

Nageler Wolfgang Band: 09/2004 
Backerei und Espresso Konditorei, Zorzi KG 

Zorzi Peter Band: 12/2006 
Baldeplatz Gastronomie GmbH 

BerstSimi Band: 03/2005 
Bar & Restaurant Shambala im Le Mendien Wien 

Brandstätter Christoph Band: 09/2004 
Barltalia GmbH 

Bodner Paul Band: 03/2005 
Bar- Restaurant .Mozart Stüberl" Besitzer Karl Reißner 

Reißner Karl Band: 03/2005 
Bartellas GmbH - Zypriotisches Restaurant Rhodos 

Bartellas Joseph Band: 12/2005 
Bastei - Beisl E. Scheiflinger 

Scheiflinger Erwin Band: 12/2006 
Bauembräu Josef Gratzer 

Gratzer Josef Band: 09/2004 
Baumann OHG 

Baumann Ernestine Band: 03/2004 
Bavarsad KEG 

Esllahamiz Maehrdad Band: 09/2004 
Bei Max 

Luger Beatrice Band: 03/2005 
Berggasthof Windhager-Kores 

Kores Eleonora Band: 12/2005 
Berghotel - Restaurant Panoramablick 

Herczegh FerencBand: 12/2005 



•99- 



GASTGEWERBE - Speiselokale 



winscnansien - 



Bierhutte Walchshofer 

Walchshofer Gerda Band: 12/2006 
Bieronymus, Roman Neubörger 

Neuberger Roman Band: 09/2004 
Blunzenstncker Kleveta Manfred 

Kleveta Manfred Band: 03/2005 
Bräugasthof - Pächter Siegfried Voglmayr 

Voglmayr Siegfried Band: 06/2004 
Breitenleerhof Adolf Schulte 

Schulte Adolf Band: 12/2006 
Bunte Küche - Restaurant Franz Thiess 

Thiess Franz Band: 03/2005 
Burger King Two Monkeys Restauranterrichtungs- und Betriebs GmbH 

Rohrbeck Dieter Band: 09/2004 
Burgtaverne Georg Feitzmger 

Feitzinger Georg Band: 09/2004 
Burgwirt Kreuzenstein Alexander Gepp 

Gepp Alexander Band: 12/2005 
Buschenschank Heinrich Nierscher 

Nierscher Emmy Band: 09/2004 1 2/2005 
Cafe 'S Mariandl Günther Marianne 

Günther Marianne Band: 06/2006 
Cafe - Restaurant • Pizzena Farn. Locsmandy 

Locsmandy Koloman Band: 12/2005 
Cafe - Restaurant Am Platz Maxincakova KEG 

CarnerAli Band: 12/2006 
Cafe - Restaurant Theresia Palmetzhofer 

Palmetzhofer Theresia Band: 09/2004 
Cafe - Ristorante AI Carninetto Lanterna Gastronomie Betneb GmbH 

Collot Mano Band: 1999 2001 07/2002 06/2003 bis 12/2003 03/2005 
Cafe Da Capo Inh. Andreas Scholz 

Scholz Andreas Band: 03/2005 
Cafe Espresso Johanneshohe - Bertel KEG 

Bertel Maria Band. 06/2006 
Cafe First Class Andrea Loibl 

Loibl Andrea Band: 03/2004 
Cafe Restaurant - Ong. Wr. Palatschmkenpfandl - Schubert Gastro. GmbH 

Heindl Erich Band: 1999 2001 06/2004 
Cafe Restaurant Sila Fikret Acikel KEG 

Acikel Fikret Band: 12/2005 
Cafe Seitenblicke 

Egger Thomas Band: 09/2004 
Cafe Standard Schmid KEG 

Schmid Roswitha Band: 03/2005 
Cafe-Restaurant Goldeck Bernhard Kepe 

Kepe Bernhard Band: 12/2005 
Cafe-Restaurant Treffpunkt Emst Tallian 

Tallian Ernst Richard Band: 03/2004 
Cafe-Restaurant Weimar Club-Discothek Palme KommR. M Platzer 

Platzer Maximilian Band: 19992001 09/2004 03/2005 
Cantinetta Antmori Gastronomie GmbH 

Krasser Gottfned Band: 06/2004 
Catedral 

Weiss-Rohan Christiane Band: 12/2005 
China-Rest. Stammhaus GmbH 

Chen Hong Zu Fritz Band. 03/2004 
Chinaco Asia Spezialitäten KEG Gao Feng 

Gao Feng Band: 06/2006 
Christian Neuwirth Weinbau und Landwirtschaft 

Neuwirth Christian Band: 09/2004 
Christine Fuchs GH. Schwarzer Adler 

Fuchs Christine Band: 12/2005 



College-Restaurant Martin Jahn 
Jahn Martin Band: 09/2004 




Da FUX~ 



Da Fuxi Bar-Restaurant Inhaber Fuchsbichier Reinhard 
Reinhard Fuchsbichier Band: 06/2006 
A-8570 Voitsberg; Hauptplatz 43 
Tel.: 03142 28455 office@dafuxi.at 
www.dafuxi.at 

Dalmatiner Grill 

Kovacec Anton Band: 03/2005 
Dannin- Danin GmbH 

Ninic Daniel Band: 03/2005 
Das neue Gosserbrau Familie Assam Adolf 

Assam Adolf Band: 06/2006 
Das Styria 

Gandolf Kurt Band: 03/2005 
Delikatesa Gaststättenbetriebs GmbH 

Vertacnik Primoz Band: 09/2004 
Der Schloßwirt Besitzer: Gerhard Bürger 

Bürger Gerhard Band: 12/2005 
Dom Bräu Gerhard Zotter 

Zotter Gerhard Band: 12/2005 
Donau Restaurant Fisch-Berger -Alexander Szaraz 

Szaraz Alexander Band: 12/2005 
Dorfcafe Marika Lamme) 

Lammel Manka Band" 09/2004 
Ebner Harald Restaurant im Freizeitzentrum 

Ebner Harald Band: 06/2006 
Ebner's Fischerhaus Franz Ebner 

Ebner Franz Band: 03/2005 
Einhorn Restaurant GmbH - Ernestine Dietl 

Dietl Ernestine Band: 12/2005 
Elisabeth Schilling Almgasthaus 

Schilling Elisabeth Band: 12/2006 
EMKO Gastronomiebetneb GmbH Cafe - BIGGI 

Weissenbeck Fnednch Band: 12/2005 
Eric Schwertführer Pizzeria-Restaurant 

Schwertführer Angelika Band: 06/2004 
Erna Schamreitner Gasthaus zum Zauchasteg 

Scharnreitner Erna Band: 06/2004 
Essen Trinken Wohnen Fromwald Hubertushof 

Fromwald Hans Band: 03/2004 
Eurydike - Alexander The Great Restaurant LTD 

Mag. Korwik Robert Band: 03/2005 
Every Day Is Sunday GmbH 

Gajdusek Alexander Band: 06/2006 
Ewald + Eva Plachutta GmbH Hietzmger Bräu 

Plachutta Ewald Band: 199807/2002 bis 12/2006 
Fa. Fiorenzo Rauzino 

Rauzino Fiorenzo Band: 12/2006 
FAB Reno OÖ - Cafe Restaurant Laguna 

Stelzmüller Herbert Band: 09/2004 
Feinkost-Imbiß Reisinger 

Reisinger Martina Band: 12/2005 
FiglmüllerGmbH 

FiglmüllerHans Band: 09/2004 



- 700 - 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Speiselokale - GASTGEWERBE MM 



Wiener Schmankerln und 
mediterane Köstlichkeiten 



n 



APpiano 



DAS GASTHAUS 




Durchgehend warme Küche 
Mittagsmenü 
Vegetarische Speisen 
Gutsortierte Weinkarte 
Nichtraucherbereiche 
Gartenbetrieb 

Extrazimmer für besondere Anlässe 

Mo. - Fr. von 10 - 24 Uhr, Sa. u. So geschlossen 
Schottenbastei Nr. 4 - 1010 Wien 
Tel. +43 1 5336128 

www.appiano-dasgasthaus.at 



Gasthaus 
BREITEN LEERH( 

Ml 




4 46 26 



Figlmüller Thomas Band: 09/2004 bis 12/2005 
Fink Riegersburg Gasthof-Restaurant Inhaber Gottfried Franz Fink 

Fink Gottfried Franz Band: 06/2006 
Fischerbräu Erste Wiener Gasthausbrauerei - Walter Hejl KG 

Hejl Walter Band: 12/2006 
Fischerhäusl Ludwig Wedam 

Wedam Ludwig Band: 03/2005 
Fischrestaurant Bodulo Inh. Dipl. oec. T. Jurasic- Janjic 

Mag. Jurasic-Janjic Tamara Band: 12/2005 
Floridsdorfer Schmankerl Petrak GmbH 

Petrak Wenzel Band: 12/2006 
Fontroussi Cafe-Restaurant Inh. Mustapha El Fontroussi 

El Fontroussi Mustapha Band: 12/2005 
Fraenkel GmbH 

Fraenkel Oliver Band: 12/2005 



Gasthaus BREITENLEERHOF 

Heinz Adolf Schulte 

1220 Wien, Breitenleer Strasse 244 
Tel.: QU 734 46 26 

Das gemütliche Landgasthaas mit gediegener 
Hausmannskost and erlesenen Weinen! 
Räumlichkeilen inn 
Hochzeiten, Weihnachls- and Belriefasleiern 

Nostalgiekegelbahn 

Franz Schneider - Wild, Geflügel, Fisch 

Schneider Franz Band: 09/2004 
Franz Wöhrer Gasthaus 

Wöhrer Franz Band: 06/2006 
Fratelli Gastronomiebetrieb GmbH 

Jusupov Esther Band: 12/2005 
Freddy Plasil Kika & Co Restaurant 

Plasil Freddy Band: 09/2004 
Freistädter Bierwirt Ratsherrnstube E. Vierhauser 

Vierhauser Emil Band: 12/2005 
Friednch Strohriegel Gastwirt 

Strohriegel Friedrich Band: 06/2004 
Gabriela Freisinger Restaurant 

Freisinger Gabriela Band: 12/2006 
Gassner' s Wirtshaus 



• 101- 



"® I GASTGEWERBE - Speiselokale 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Gassner Thomas Band: 12/2005 
Gast- und Grillstube zur Baumgartner Höhe L Veronika Schöndorfer 

Schöndorfer Alfred Band: 06/2004 
Gasthaus ,Stoamoa" Hannelore und Mathias Weinzirl 

Weinzirl Hannelore Band: 12/2006 
Gasthaus .Zum Karl Wirt" Inh. Johanna Scherer 

BerneggerKarl Band: 03/2004 
Gasthaus „Zur Gemütlichkeit" F. Rothmann 

Rothmann Franziska Band: 06/2006 
Gasthaus Augarten List Chnstian 

Vanicek Michael Band: 12/2006 
Gasthaus Banklwirt. Groger Brigitte 

Goger Brigitte Band: 12/2006 
Gasthaus Bauer Wirt in Steinbrunn 2 

Bauer Josef Band: 12/2005 
Gasthaus Brigitte Weidinger 

Weidinger Brigitte Band: 06/2004 
Gasthaus Erian GmbH & Co. KG 

Enan Sabine Band: 06/2004 
Gasthaus Flammöh und RestaurationsbetriebsgmbH 

Löffler Leopoldine Band: 12/2006 
Gasthaus Franz Pendl 

Pendl Franz Band: 12/2005 
Gasthaus Freiseder Michael Schöllhammer 

Schöllhammer Michael Band: 12/2005 
Gasthaus Futterboden - Inh. Nicolas Jerusalem 

Jerusalem Nicolas Band: 12/2005 
Gasthaus Goldenes Schiff Rauscher Markus Fischer 

Fischer Markus Band: 06/2004 
Gasthaus Groiß Sigrid 

Groiß Sigrid Band: 12/2005 
Gasthaus Gusenbauer Inh. Astnd M. Wagensonner 

Wagensonner Astrid Michaela Band: 12/2005 
Gasthaus Hansi - Isabella Stuhr 

Schweiz Johann Band: 12/2006 
Gasthaus Huber .Schönster Wirt von Aschach" 

Mißbichler Walter Band: 12/2006 
Gasthaus Immervoll OEG 

Immervoll Siegfried Band: 06/2004 
Gasthaus Jageredt P: Klaudia Steiner 

Steiner Gustav Band: 12/2005 
Gasthaus Kohler Eck - Pächter: Oswald Grassl 

Grassl Oswald Band: 12/2006 




7111 -/"'rr/r,^ 
seit vm 

Inhaber K.UR1 SCIIINA 




Sonn- und beitrug gefiff'nel! 
Montag und Dienstag Ruhetag 
l-in I ischrcMrmcrungcn wird gebeten 



Gasthaus Kurt Schina 
Kurt Schina Band: 06/2006 
A- 1 220 Wien; Quadenstraße 56 
Tel.: 01 2821325 gasthaus.schina@gmx.net 
www.welcome.to/gasthaus.schina 



Gasthaus Monika Hilmbauer 

Hilmbauer Monika Band: 12/2005 
Gasthaus Mooshäusl 



Klein Claudia Band: 03/2005 
Gasthaus Picknick - Karin Trimmel 

Trimmel Karin Band: 06/2004 
Gasthaus Rabler E. Stelzhammer 

Stelzhammer Elfriede Band: 09/2004 
Gasthaus Rammel Zum Goldenen Engel 

Rammel Petra Band: 12/2005 
Gasthaus Schloßtaverne Alois Unger 

Unger Alois Band: 06/2004 
Gasthaus Schani Inh. Martinz Erwin 

Martinz Erwin Band: 03/2004 
Gasthaus Schloß Hochhaus Hillinger GmbH 

Hillinger Cornelia Band: 03/2005 
Gasthaus sDörfl Josef Titz 

Titz Josef Band: 06/2004 
Gasthaus Spirk Pächter Farn. Augustin 

Augustin Franz Band: 03/2004 
Gasthaus Tirolergarten 

Wozelka Thomas Band: 06/2004 
Gasthaus Widhalm 

Widhalm Anita Band: 12/2005 
Gasthaus Wirt auf der Wies - Christian Macho 

Macho Christian Band: 03/2004 
Gasthaus Wöhrer Astrid Wöhrer 

Wöhrer Astrid Band: 06/2004 
Gasthaus zum ,Waldviertler Sepp" - Maria Trinkl 

Trinkl Maria Band: 06/2006 
Gasthaus Zum Alten Römer 

Skryanz Alois Band: 03/2004 
Gasthaus zum Alten Schwartz Wirt GmbH 

Schwartz Thomas Band: 12/2006 
Gasthaus zum Eisenbahner Staudinger GmbH 

Staudinger Manuela Band: 06/2003 03/2004 
Gasthaus Zum Goldenen Oachl Bakos & Lassnig OEG 

Bakos György Band: 06/2004 
Gasthaus zum Harmonika Waldi Ewald Sturm 

Sturm Ewald Band: 03/2005 
Gasthaus zur Böhmischen Kuchl - Ficenec Dagmar 

Ficenec Dagmar Band: 09/2004 
Gasthaus zur Feldschlange 

Burgstaller Klara Band: 12/2006 
Gasthaus Zur Gis Martina Hengstschläger 

Hengstschläger Martina Band: 06/2004 12/2005 
Gasthaus zur Linde - Rupert Wakolbinger jun. 

Wakolbinger Rupert Band: 12/2005 
Gasthaus Zur Post Jos Restaurant & Partyservice 

Neustifter Jochen Band: 03/2005 
Gasthaus Zur Rennbahn H & A. Maislinger 

Maislinger Heidemane Band: 09/2004 
Gasthaus zur steirischen Jagastub'n Inh. Johann Pregl 

Pregl Johann Band: 12/2005 
Gasthaus zur Zahnradbahn Ilse Hissek RestaurantbetriebsgmbH 

Hissek Ilse Band: 12/2006 
Gasthof . Kaiserkrone" Helga Humer 

Humer Helga Band: 06/2006 
Gasthof Alpenblick K. Raml 

Raml Kurt Band: 12/2005 
Gasthof Auwiesenhof - Familie Grabinger 

Grabinger August Band: 03/2004 
Gasthof Berger 

Berger Adolf Band: 12/2005 
Gasthof Broschek 



• J02- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Speiselokale - GA S TGEWERBE MM 



CHINACO ... GESUND ESSEN - BESSER LEBEN 

Der Chef vom CHINACO hat 20 Jahre in den besten Wiener 
Asia-Restaurants gekocht All seine Erfahrung zeigt sich in 
unserem reichhaltigen Speisenangebot Wir freuen uns. Sie 
hier als unseren Gast begrüßen zu dürfen und hoffen. Ihnen 
ein kulinarisches Erlebnis servieren zu 
können, das Sie ein wenig aus dem Alltag 
entfliehen lasst 1 

Sollten Ihre Erwartungen dennoch nicht 
erfüllt werden, bzw Sie zusätzliche 
Wunsche haben, wenden Sie sich bitte an 
unser Personal Ihre Zufriedenheit liegt 
uns sehr am Herzen 1 





CHINACO 

Asia Spezialitäten 
Mo-SO 11:00-23:00 Uhr 
Kein Ruhetag 
Hauptplatz 20 
2320 Schwechat 

Tel. m /7u 7 n a 88 



Broschek Rudolf Band: 2000 06/2006 
Gasthof Buchinger 

Buchinger Franz Band: 12/2006 
Gasthof EdererGes.m.b.H. 

Ederer Josef Band: 03/2004 
Gasthof Etziberger Höllinger Gabi und Walter 

Höllinger Gabriele Band: 06/2006 
Gasthof Franz am Wienertor 

Hauer Franz-Richard Band: 06/2004 
Gasthof Goldene Krone - Familie Blumauer 

Blumauer Gertraud Band: 06/2006 
Gasthof Gurtental - Inhaber Johann Strobl 

Strobl sen. Johann Band: 09/2004 
Gasthof Herbert Kraus 

Kraus Herbert Band: 03/2004 
Gasthof Janda & Wanasek Fremdenzimmer GmbH 

Janda Petra Band: 06/2006 
Gasthof Kreitmair Kefertoher 2 Gaststättenbetriebe GmbH 

Wein Kenneth Band: 03/2005 
Gasthof Mayrbäurl 

Mayrbäuri Walter Band: 12/2005 
Gasthof Michael Renner 

Renner Michael Band: 12/2006 
Gasthof Niederleitner 

Niederleitner Michael Band: 12/2006 
Gasthof Pension Pergerwirt 

Perger Ferdinand Band: 06/2004 
Gasthof Schauersberg Farn. Hubauer Gästezimmer- Sauna-Solarium 
„Unsicht-Bar* 

Hubauer Eugen Band: 12/2006 
Gasthof Schloßtaveme Familie Obrist 

Obrist Andrea Band: 06/2004 
Gasthof Schwabl- Wirt 

Schwabl Thomas Band: 12/2005 
Gasthof Seehaus Geishuttner KG 

Geishüttner Karin Band: 03/2004 
Gasthof zum Karpfenteich Pächter Ernst Gehringer 

Gehringer Ernst Band: 06/2004 
Gasthof Zum Mitterhofer 

Schachinger Franz Band: 09/2004 
Gasthof zum Weinberg 

Holzer Martin Band: 12/2006 
Gasthof Zur Linde Anton U blacker 

Üblacker Anton Band: 06/2004 
Gasthof zur Post Gerda Schödl 

Schödl Gerda Band: 03/2004 



Mittagsbuffet 

MO-FR von 11:00- 15:30 Uhr 
(außer an Feiertagen) 
um nur € 5,80 
Essen Sie, soviel Sie wollen! 



Abendbuffet 

von 1 -7 jedes Monats 
(ab 18:00 Uhr) 
um nur € 7,90 
Essen Sie, soviel Sie wollen! 



Gasthof-Fremdenzimmer Rudolf Holper 

Holper Rudolf Band: 06/2004 
Gasthof-Pension Albert Unsinn 

Unsinn Albert Band: 2000 2001 03/2004 
Gasthof-Pension Johann Thalhuber 

Thalhuber Dagmar Band: 03/2005 
Gasthof-Pension Schobermühle Farn. Gillesberger 

Gillesberger Helmut Band: 03/2005 
Gasthof-Pension St. Johannerhof Farn. Reiterer 

Reiterer Franz Band: 12/2005 
Gastronomiebetrieb Cafe Mocca 

Zampini Nadja Band: 12/2006 
Gastronomiebetriebe Oskar Jobs« Landhaus Jöbstl Heuriger 

Jöbstl Oskar Band: 09/2004 
Gaststättenbetriebe GmbH 

Jaresch Manfred Band: 06/2004 
Gastwirtschaft Amterl Hannes Kienbichl 

Kienbichl Johannes Band: 03/2004 
Gastwirtschaft Bierreiter - Reither Wolfgang 

Reither Wolfgang Band: 09/2004 
Gemeindegasthaus Zum Schwarzen Adler - Wemdl 

Weindl Astrid Band: 06/2004 
Gemeinwieser GmbH - Gasthaus .Goldenes Schiff 

Baumgartlinger Maria Band: 06/2006 
Goldengel Kommunikations Cafe Restaurant 

Gold Manfred Band: 03/2005 
Griechisches Restaurant „Athineon* Sofia Gouzi KG 

Christakis Christos Band: 12/2005 
Grillhendl-Heuriger Gasthof Heiß - Heiß Josef 

Heiß Josef Band: 12/2005 
Gröbner Geschenkideen Handels GmbH Cafe Bellissimo Haubi's 
Backstube 

Gröbner Renate Band: 12/2005 
Grotta Azzurra - Ristorante Italiano Uwe v. Kohl GmbH & Co KG 

Hotwagner Walter Band: 06/2004 

Praus Edith H.Band: 06/2004 

<&tt*tl pauet 

Gustl Bauer Inh. Kurt Weber 
Kurt Weber Band: 12/2006 
A- 1010 Wien; Drahtgasse 2 
Tel.: 01 5335889 brigitte.weber1@chello.at 



• 103- 



!•! GASTGEWERBE - Speiselokale 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Gut Oberstockstall - E. u. F. Salomon OHG 

Salomon Eva Band: 12/2005 
Halle Cafe.Restaurant.Motto Schlacher Event OEG 

Mag. Schlacher Iris Band: 12/2006 




[täglich geöffnet 
pension von 11 - 24 uhr 

Hanfthal-Hof - Heuriger Familie Wagner - Pension 
Gerhard Wagner 
A-2136 Laaan derThaya: Hanfthal 278 
Tel.: 02522 85055 info@hanfthal-hof.at 
www.hanfthalhof.at 

Hanil Restaurant Lee Jeong GmbH koreanische u. japan. Spezialitäten 

Lee Jeong- Woo Band: 03/2005 
Hasi's Weichensteller Wirtshaus am Bahnhof Villach 

Haselberger Manfred Band: 03/2004 
Hasta La Vista - Mexikanisch - Texanisch - Span. Spezialitätenrestaurant 

Fuchs Günther Band: 1 2/2005 
Haus Schmidt Weingut - Heuriger - Destillerie Josef Schmidt 

Schmidt Josef Band: 09/2004 
HekJe-VolmGmbH&CoKG 

Heide Willy Band: 03/2005 
Herberstein Gastronomie für alle Sinne - Petra Reindl KG 

Reindl Petra Band: 12/2005 
Herzog's Wirtshaus Inh. Johann Herzog 

Herzog Johann Band: 03/2005 
Heurigen Restaurant Lunzer 

Lunzer Michael Band: 03/2005 
Heurigen-Restaurant Kitzweger 

Kitzweger Christian Band: 199903/2004 
Heurigen-Weingut K & K Fuchs 

Fuchs Kurt Band: 09/2004 
Heurigenbuffet Johanna Zimmermann 

Zimmermann Johanna Band: 1 2/2005 
Heurigenhof Bründlmayer • Nikolas Haugeneder 

Haugeneder Nikolas Band: 12/2006 
Heurigenrestaurant Farn. Pospisil 

Pospisil Franz Michael Band: 09/2004 
Heurigenschank Stefan Rosenberger 

Rosenberger Stefan Band: 12/2005 

Heuriger auf der Als 

Helga Gez ek GmbH 
k1170 Wien, Aiszeile 34 _ 
Telu. Fax 486 22 14 3 

Di. -Sa. 11-23 ^ 
So u Feiertag 11-22 
Mo. Ruhetag 

Heuriger "auf der Als" Helga Gezek GmbH 
Helga Gezek Band: 06/2006 
A-1 170 Wien; Aiszeile 34 
Tel.: DJ 4862214 




Heuriger Alexandra Petz-Toth 

Petz-Toth Alexandra Band: 06/2004 
Heuriger Kierlinger Familie Martin Kierlinger 

Kierlinger Martin Band: 03/2004 
Heuriger zum alten Pflug - Gasthaus, Fleischhauerei und Heuriger 

Pflug Leopold Band: 12/2005 
Hexenstub'n Inh. Wilhelmine Okorn 

Meiringer Detlev Band: 03/2005 
Hiaslwirt Evelin Liebmann 

Liebmann Evelin Band: 09/2004 
Hietzinger Heunger Fraenkel GmbH 

Fraenkel Carmen Band: 09/2004 
Hofkeller Norbert Kabelka 

Kabelka Norbert Band: 12/2006 
Hofmann & Smejkal OEG - Computer-Schankanlagen und EDV-gesteuerte 
Abrechnungssysteme 

Hofmann Manfred Band: 12/2005 
Hofstadl-Heuriger Weinstube Familie Goldfuß 

Goldfuß jun. Erich Band: 06/2004 

Goldfuß sen. Erich Band: 06/2004 
Hopfgartl Gaslronomiebetrieb Konrad KEG 

Konrad Christian Band: 03/2005 
Hotel & Restaurant Oekey Helmut Wicherek 

Wicherek Helmut Band: 06/2006 
Hotel - Gasthof Kirchenwirt Inh. Tritscher KG 

Tritscher Albert Band: 06/2004 
Hotel Bristol, Restaurant Sirk 

Schnait Rupert Band: 12/2006 
Hotel Grüner Kranz Zum Kirchenwirt 

Butter Hermine Band: 06/2004 
Hotel Heuriger Appartements SchnekJer-Gossl 

Schneider-Gössl Magdalena Band: 12/2006 
Hotel Restaurant Dreikönigshof Familie Hopfeld GmbH & Co KG 

Hopfeld Peter Band: 12/2005 
Hotel Silverio Inh. Heinz Jaremkof 

Jaremkof Heinz Band: 03/2005 
Hotel Taxaeherhof 

Taxacher Simon Band: 06/2004 
Hotel Weinberg GmbH 

Raab Johannes Band: 12/2006 
II Teatro Antica Trattoria Sonnleitner Gastro GmbH 

Sonnleitner Andrea Band: 06/2006 
Industriepark-Stüberl Ilse Woschitz 

Woschitz Ilse Band: 03/2004 
Italiana Trattoria Vino rosso 

Gruber Gerhard Band: 09/2004 
Jausenstation Lackner Nadja 

Lackner Nadja Band: 03/2004 
Johann und Ingrid Steinbäck. Weinbau/Buschenschank 

Steinbäck Ingrid Band: 06/2006 
Johanna Fleischanderl Gasthaus Kirchenwirtin 

Fleischanderl Johanna Band: 06/2006 
Jose Miguel Perez Jimanez & Co OEG - Restaurant Jalisco 

Perez Miguel Band: 12/2005 
Josef Floh KEG Gastwirtschaft 

Floh Josef Band: 03/2004 
Josef und Veronika Mayer Weinbau 

Mayer Josef Band: 1 2/2005 
Julius Meinl am Graben GmbH 

Botolen Hermann Band: 12'2005 
Kapsreiter Stüberl A. Gemgross 

Gemgross Auguste Band; 06/2006 



104- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Speiselokale - GASTGEWERBE W 



WIENER GASTHOF - BRAUEREI 



FISCHER B 



Billrothstraße 17 
1190 Wien 
Tel.Nr.: +43 1 369 59 49 
Täglich von 16-1 Uhr geöffnet 
Sonntagmittag Jazz • Frühschoppen 
Schöner Gastgarten 

www.Rscherbracu.at 




Kaiserwalzer Das Wirtshaus Gruber Andreas 
Andreas Gruber Band: 12/2006 
A-1 060 Wien; Esterhazygasse 9 
Tel.: Ol 5857723 office@kaiserwalzer.at 
www.kaiserwalzer.at 

Karl Strauß - Gasthaus Kremstalblick - Trafik 

Strauß Karl Band: 12^2005 
Kern s - Inh Kern Andreas 

Kern Andreas Band: 12/2005 
Kerstin Kamper - Acht Einhalb Caffe-Bar und Osteria 

Olbrich Helmut Band: 12/2005 
Kl KA & Co - Das Restaurant 

Heindl Michaela Band: 03/2004 
Kirchenwirt Gösau 

Peham Claudia Band: 03/2004 
Kleines Schutzhaus Rosental Ingeborg Ederer 

Ederer Ingeborg Band: 12/2006 
Kloster am Spitz Hölzl-Schwarz KG 

Schwarz Wolfgang Band: 06/2006 
Knusperhäuschen Monika Schöneberg 

Schöneberg Monika Band: 12/2005 
Kokoro Global Bistro 

Hausberger Joseph Band: 12/2006 
Konstantin Exarchos Cafe-Konditorei-Restaurant 

Exarchos Konstantin Band: 12/2005 
Kräuterwirt Preinerhof Balazs-Toth KEG 

Dipl.-Ing. Balazs-Toth Silvia Band: 12/2005 
Kropik Johann - 1er Dorfpub 

Kropik Johann Band: 12/2005 
Krügerl - FGS Corpo GmbH 

Schuster Gabriela Band: 12/2005 
La Pasteria Restauration Betriebs Ges.m.b.H. 

Panzenböck Xerxes Band: 06/2004 
Lackner & Partner KEG 

Lackner Wolfgang Band: 12/2005 
Landgasthaus „anno 1 920" Scheugl & Scheugl Landhausgastronomie 
Johann u. Heidemane Scheugl OEG 



Scheugl Johannes Band: 06/2006 
Landgasthaus „zum Bären" - Wilhelm Fürlinger 

Füriinger Wilhelm Band: 06/2006 
Landgasthaus Hammerwirt - Robert Rock 

Röck Robert Band: 12/2005 
Landgasthof & Partyservice Zur Alten Mauth 

Windholz Gerhard Band: 06/2006 
Landgasthof Stranzinger Inh J. u. E. Maier 

Maier Eva Band: 09/2004 
Landgasthof Zum Goldenen Hirschen - Partyservice Farn. Solich 

Solich Mana Band: 12/2005 
Lebensmittekjroßhandel/Pizzeria M. Zayed GmbH 

Stubenböck Franz Band: 09/2004 
Lichtblick Gastro GmbH 

Lukas Waller Band: 06/2004 

GASTHAUS 




Lobauer Hof • Walter Hickl 
Walter Hickl Band: 12/2006 
A-1 220 Wien; Am Schutzdamm 75 
Tel.: 01 2827738 

LoVin Gastronomiebetriebs GmbH & Co KG 

Konrad Gerald Band: 1 2/2005 
Luises Wilhelm Busch - Inh. M. L. Dworak 

Dworak Marie Luise Band: 12/2005 
Lukas Baier Gastwirtschaft 

Baier Lukas Band: 12/2005 
M A C. I Handels- und Gastrobetriebs-GmbH 

Back Margit Band: 03/2004 
Maestral Budim KEG 

Budim Josip Band: 09/2004 
Malzinger Erste St. Pöltner Gasthausbrauerei Betriebs GmbH 

Pichler Christian Band: 03/2004 
MAREDO - Whitbread Restaurant GmbH 

Mag. (FH) Köhrl Stefan Band: 03/2005 
Marlin Gastro GmbH 

Korkouvis llias Band: 09/2004 
Martin Fichtinger Gasthaus und Trafik 

Fichtinger Martin Band: 1 2/2006 
Martin Klausner 



• 105- 



GASTGEWERBE - Speiselokale 



winscnansien - 



Klausner Martin Band: 09/2004 
Martinsklause Irmgard Binder 

Lorenz Helmut Band: 12/2006 
Melker Stiftskeller - Gerhard Teufner 

Teutner Gerhard Band: 09/2004 
Mendez & Partner Gastrobetriebs GmbH 

Czeczelitz Sandra Band: 12/2005 
Metternich-Stube Erwin Mayer 

Mayer Erwin Band: 12/2006 
Mexicana Restaurant und Bar 

Ramsbacher Daniel Band: 06/2004 
Mmkova KEG 

Ing. Minkova Galia Band: 12/2005 
Mittmanns Restaurant GbR Deutsche Küche und Fischspezialitäten 

Mittmann Jürgen Band: 06/2004 
Mohamed Fattoum KEG - Gastronomiebetrieb 

Fattoum Samtr Band: 1 2/2005 
Mohamed Saad Gastronomie KEG 

Saad Renata Band: 03/2005 
Monika's Gasthaus - Monika Nemec-Knechtl 

Nemec-Knechtl Monika Band: 12/2005 
Moserwirt GaststättenbetriebsgmbH 

Jiricek Hannes Band: 03/2004 
MOVIDOGmbH 

Kerschhaggl Sandra Band. 12/2006 
N.R.S.S. Gastronomie GmbH 

Nowotny Alfred Band: 12/2005 
Naturkost am Ring - Vegetansche Imbißstube 

Huber Franziska Band: 09/2004 
Norbert + Wilma Gnssemann Interessengemeinschaft 

Grissemann Norbert Band: 06/2004 
Nordsee Restaurant 

Kuhn Thomas Band: 03/2004 
Otto Schindler Gasthof mit Fremdenzimmer 

Schindler Otto Band: 12/2006 
Paic Gisela „Dalmatia" Fischrestaurant 

Paic Gisela Band: 12/2005 
Palais Coburg 

Kumpusch Lorenz Band: 12/2005 

Wiesinger Michael Band: 12/2005 

Wurm Helmut Band: 12/2005 
Pasta e Basta 

Meixner Michael Band: 06/2004 
Pegasus Griechisches Restaurant 

Zafeins Dimitris Band: 12/2005 
Pension Dorfcafe Bes. F. Slezak 

Stezak Franz Band: 12/2006 
Peter Konig GmbH 

PrechtlHadiBand: 12/2006 
Pizza - Cafe - Restaurant Der Babenberger Inh. Helmut Hillebrand 

Hillebrand Helmut Band: 06/2004 
Pizza Planet 

El Aakel Adel Band 12/2005 
Pizza-Service Hollywood Fa. Mahmoud Kamal 

Mahmoud Kamal Band: 06/2006 
Pizzeria - Ristorante Piccoto Wenighofer GmbH 

Huber Friedrich Band: 03/2004 
Pizzena Flamingo Barakat OEG 

Barazi Abdulrazzak Band: 06/2006 
Pizzena II Formano 

Öztürk Hasan Band: 09/2004 



Pizzeria Athena 
Tatjana Lapina Band: 06/2006 
A-4240 Freistadt; Zemannstraße 30 
Tel.: 07942 74440 

Pizzena II Sole - Jäger & Sharma OEG 

Sharma Pradeep Band: 09/2004 
Pizzeria Romanbca - Azer Mäher 

Azer Mäher Band: 12/2005 
Plachutta GmbH 

Plachutta Mario Band 12/2003 bis 03/2005 
Ploiner Brigitte Heurigenbuffet 

Plomer Brigitte Band: 12/2005 
Porto del Vino, Krikon Restaurantbetrieb KEG 

Konczer Christian Band: 12/2005 
Poschenhof Inh. Heidemaria Schwaiger-Lemmerer 

SchwaKjer-Lemmerer Heidemaria Band: 12'2005 
Puchegger-Wirt Gasthof - Cafe - Restaurant 

Puchegger Johann Band: 03/2004 
Quick Sandwiches A. Pfneisl KG 

Mag. Pfneisl Anton Band: 12/2005 
R Schuster Gastronomiebetriebs GmbH 

Schuster Rudolf Band: 03/2005 
Rani Indisches Restauration GmbH 

LalJagtar Band: 03/2005 

Rasthaus Räuberhauptmann Grasel 
Erich Streuhofe Band: 06/2006 
A-3580 Horn; Prager Straße 63 
Tel.: 02982 35313 

Rathaus-Stuben Restaurant GmbH 

Karner Christoph Band: 06/2006 
Reigls Backhendl-Heunger Sylvia Reigl 

Reigl Sylvia Band: 09/2004 
Remthalers Beisi - Mag. Johann Reinthaler 

Mag. Reinthaler Johann Band: 12/2005 
Residenz Michelland 

Lugmayr Walter Band: 12/2005 
Restaurant „Alte Backstube' - Angela Handler 

Handler Angela Band' 12/2005 
Restaurant .Brigitte" 

Angermair Alfred Band: 12/2005 
Restaurant .Zum goldenen Löwen* 

Gavric Zeljko Band: 12/2005 
Restaurant - Pension Tigringerhof Farn. Deutscher 

Deutscher Harald Band: 1Z'2005 
Restaurant Akropolis 

Gianniki Sofia Band: 12/2005 
Restaurant AH'lsola Bulugan OEG 

Bulugan Burak Band: 03/2004 
Restaurant Am Chinesischen Turm Haberl GmbH 

Rauscher Dieler Band: 03/2005 
Restaurant Bethlehem 

Huber Kurt Band: 06/2004 
Restaurant Bogenhauser Hof Inh. Gerhard Gleinser 

Gleinser Gerhard Band: 03/2005 
Restaurant Bootshaus Hauzeneder Christian 

Hauzeneder Christian Band: 03/2004 
Restaurant Bräukeller Ch. Weber - Leitung: Harald Bumberger 

Bumberger Harald Band: 12/2006 
Restaurant D'Landsknecht Inh. Vancsa GmbH 



- 706 - 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Speiselokale - GASTGEWERBE MM 



. .1- za 




Grosser Gastgarten m. Kinderspielplatz 

Jeden Dienstag Riesenschnitzel 
Jeden Donnerstag Ribs & Wings 

ESSEN SO VIEL SIE WOLLEN 

vom Mittagsbuffet Mo -Fr 1 1 30 - 14 00 Uhr 




Großer Gastgarten 

A - 1220 Wi^Donaufelderstrasse 227 

Phone^fo (01) 203 11 52 

Geöffnet täglich von 11.00 - 23.00 Uhr 
Von 1.10 bis 1.04: Mo -Fr 11-14-30 u. 17.30-23 Uhr 
Sonn & Feiertage ab 15 00 geschlossen 
office@gasthaus-hansi at 
www gasthaus-hansi at 



Madl Michael Band: 03/2005 
Restaurant Daniel - Feinschmeckerlokal beim Ronacher 

Gutjahr Daniel Band: 12/2005 
Restaurant Dicker Mann am Färbergraben - Juliane Gangkofer 

Gangkofer Juliane Band: 09/2004 
Restaurant Drei Husaren Uwe V. Kohl GmbH & Co KG 

Kohl Uwe Vinzenz Band: 1999 07/2002 06/2004 
Restaurant Farn. Bedernik 

Bedernik Thomas Band: 06/2004 
Restaurant Flein 

Beaumont de St Quentin Hubert Band: 03/2005 



fteätaurant Jf öfjrenfjof 



Restaurant Föhrenhof - Pächter: Oliver Lauscher KEG 
Oliver Lauscher Band: 12/2006 
A-2340 Modling: Meiereigasse 12 
Tel.: 02236 23306 info@der-foehrenhof.at 
www.der-foehrenhof.at 

Restaurant Karl Tasch Schloßstube Laudon 

Tasch Karl Band: 12/2005 
Restaurant Knossos Inh. D. Marineiiis 

Manneiiis Dimithos Band: 03/2004 
Restaurant Korso Hotel Bristol 

Gerer Reinhard Band: 1998 bis 12/2006 
Restaurant Mörwald im Ambassador GmbH 

Roß Michael Band: 06/2004 
Restaurant Noto 

Noto Antonio Band: 09/2004 
Restaurant Novelli HFC Ges.m.b.H. 

Bemhauer Gerhard Band: 06/2004 
Restaurant Ochsen-Sepp - Josef Fürtbauer 

Fürtbauer Josef Band: 06/2006 
Restaurant Partik Hassa KG - Naturgarten, Kegelbahnen 

Hassa Kurt Band: 06/2004 
Restaurant Pizzeria Costa Smeralda Inh. Antonio Basoni 

Basoni Antonio Band: 06/2004 
Restaurant Römertherme Baden 

Marburger Karoline Band: 03/2004 
Restaurant S'Parks im Hotel Hilton Wien 

Matzinger Gerhard Band: 09/2004 



Restaurant Salzamt Banicevic GmbH 

Banicevic-Pöschl Monika Band: 09/2004 
Restaurant Sandra Inh. Dogru Serfinaz 

PolatSuat Band: 03/2005 
Restaurant Tabor Turm - Karlinger Wolfgang 

Kartinger Wolfgang Band: 09/2004 
Restaurant Tanglberg 

Staudinger Friederike Band: 03/2005 
Restaurant und Gaststättenbetriebe Todorova GmbH 

Husagic Ademir Band: 06/2006 
Restaurant Veitscherhof Pächter W. Schred 

Schred Walter Band: 12/2006 
Restaurant Wilhelminenhof 

Venturi Gabriele Band: 03/2004 
Restaurant zur alten Schießstätte 

Heinreichsberger Josef Band: 12/2006 
Restaurant-Cafe Edeltraud Grabner 

Grabner Edeltraud Band: 12/2005 
Restaurante Campanile - Campanile Gastronomie GmbH & Co.KEG 

Felemon Nasan Band: 03/2004 
Richards Stüberl Inh. Rehor + Co. KEG 

Rehor Richard Band: 09/2004 
Ristorante Ca' D'Oro Inh. V. Rugiano Fisch- Spezialitäten 

Rugiano Vincenzo Band: 03/2005 
Ristorante Gondola Fa. Christine Ercin 

Ercin Aydin Band: 12/2005 
Ristorante Pizzeria Vino Rosso Familie Ates 

AtesCafer Band: 12/2006 
Ristorante Pizzeria Vinothek Scala Inh. Igor Galic 

Mag. Galic Ana Band: 03/2005 
Ristorante Rossini Maddaluno GmbH 

Maddaluno Enzo Band: 1 2/2005 
Ristorante San Gimignano 

Mefleh Basim Band: 12/2005 
Rosso e Nero Gaststättenbetnebs-GmbH 

Kohlmann Peter Band: 09/2004 
Ruberl & Kucera Gaststätte Inh. Andreas Ruberl 

Alk Kristin Band: 12/2005 
Rudis Cafe-Bar - Pächter Nikolaus Edler 

Edler Rudolf Band: 12/2006 
S'Pfandl Farn. Kurt Hoffmann 

Hoffmann Kurt Band: 03/2004 
Salzberg. Swoboda + Partner OEG 

Mag. (FH) Swoboda Regina Band: 12/2005 
San Martino Ristorante 

Pecchia Franco Band: 09/2004 



• 107- 



1® f GASTGEWERBE - Speiselokale 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Sandwirt Möst) KEG 

Möstl Helmut Band: 12/2005 
Schabanack Uhl & Beck OEG 

Uhl Andre Band: 12/2005 
Schloß-Taverne Fam. Gössl 

Gössl Andreas Band: 06/2006 
Schloßwirt Kornberg Inh. Raimund Pammer 

Pammer Raimund Band: 12/2005 
Schloßwirtschaft Schattenburg Armin Gmeiner Ges.b.R. 

Gmeiner Armin Band: 12/2006 
Schmankerl-Treff- Inh. Gaby Hahnl 

Hahnl Gabriela Band: 12/2006 
Schnitzelhaus RestaurationsgmbH 

Adacker Thomas Band: 12/2006 
Schöbinger's Gasthaus - zum kleinen Semmering 

Schöbinger Peter Band: 12/2005 
Schöll Gabriella, Buschenschank 

Schöll Gabriella Band: 09/2004 



Schübei - Am r 

H EURI G i: K 



•«BT 



Schübel-Auer GmbH • Weinbau und Heurigenbuffet 
Daniela Somloi Band: 12/2006 
A-1 190 Wien; Kahlenberger Straße 22 
Tel.: 01 3702222 daniela.somloi@schuebel-auer.at 
www.schuebekiuer.at 

Schuhbeck's Am Platz) GmbH 

Schuhbeck Alfons Band: 03/2005 
Schutzhaus Gartenfreunde 12 - zu den Dönngs 

Döring Siegfried Band: 06/2004 
Segafredo Espresso Bar ORWI GmbH & Co KG 

Wimmer Othmar Band: 03/2005 
Shooters Redo und Co OEG - Cafe - Bar - Restaurant 

Redo Silvana Band: 2000 12/2005 
Shultz American Bar - VARGA Gastronomie- und Bartietrieb GmbH 

Stiegner Thomas Band: 06/2004 
Skybox GastronomiebetriebsgmbH & Co KG 

Kogler Markus Band: 03/2004 
Sole-Trattoria, Aki-Nuredini GmbH 

Veseli Antonio Band: 12/2005 
Sportcasino Ebelsberg Farn. Lugmair Fremdenzimmerund Kegelbahnen 

Lugmair Christian Band: 12/2005 
Stadlauer Vorstadtbeisl Selitsch 

Selitsch Leopold Band: 09/2004 
Stadtcafe Eissalon Konditorei Le Prince Maurice Doci KEG 

Doci Michael Band: 12/2005 
Stanzer Dorfwirt Gasthof-Pension Oberer Gesslbauer Gemot Grünbichler 

Grünbichler Gernot Band: 12/2006 
Steakpoint KEG 

Aslan Cengiz Band: 12/2005 
Stiegl Gaststätten GmbH & Co. KG 

Mag. Petru Iris Band: 12/2005 
Stöger KEG Gastronomiebetrieb 

Stöger Erich Band: 03/2005 




Stift St. Peter Gutsverwaltung Dombach 
Michael Landrichter Band: 06/2006 

A-1 1 70 Wien ; Rupertusplatz 5 
Tel.: 014864675 stift.stpeter@inode.at 

Sushi CENT 

Nghiem-Xuan Tuong Band: 03/2005 
Takahashi Michiko - Restaurant Betriebseinzelfirma 

Takahashi Kazuma Band: 09/2004 
Tandoor Indisches Restaurant Chaudhry KEG 

Chaudhry Surendra Band: 12/2005 
Taubenkobel Walter Eselböck 

Eselböck Walter Band: 1999 06/2006 1 2/2006 
Taverna Lefteris Vomiotakis GesmbH 

Vorniotakis Eleftherios Band: 09/2004 
Terrassenheuriger Martin Trimmel 

Trimmel Martin Band: 12/2005 
Trat-Wiesner Heurigenrestaurant Inh. Trat Martin 

Trat Martin Band: 12/2005 
Trattona La Bruschetta Inh. Markus und Bernhard Tschurtschenthaler 

Tschurtschenthaler Markus Band: 03/2005 
Traude Zechmeister Heurigenbuffet 

Zechmeister Traude Band: 03/2005 
Umar Fischhandel KEG 

UmarErkamBand: 12/2005 
Urania Cafe-Bar-Restaurant - Wolfgang Reichl 

Reichl Wolfgang Band: 09/2004 
Veldnerhof Fam. Peinbauer 

Peinbauer Franz Band: 09/2004 
Wegenstein's Restaurant Gösser Bräu 

Wegenstein Harald Band: 03/2004 
Wegensteingastronomieb. KEG Kantine 

Rautnig Gabriele Band: 03/2005 
Weinbau - Buschenschank Michael Olszewski 

Olszewski Michael Band: 09/2004 
Weinbau Herrmann 

Herrmann Renate Band: 09/2004 
Weingut Drimmel 

Ing. Drimmel Anton Band: 03/2004 
Weingut Helm. Heunger 

Helm Sabine Band: 12/2005 
Weingut SovikGnbR 

Sovik Markus Band: 03/2005 
Weinschenke im Fuhrmannhaus Mosers. 

Moser Sieglinde Band: 09/2004 
Welsch KEG Cafe Papalapub 

Welsch Jasmin Band: 03/2004 
Wiesetburger Bierrutsch'n Gastronomiebetriebs GmbH 

Eschenlor Alfred Band: 12/2006 
Wilhelmsdorfer Stube Fa. Balucic & Stingic Ges.m.b.H. 

Stingic Ljubisa Band: 03/2004 
Winzerhof Leopold - Ing. Leopold Klager 

Klager Leopold Band: 09/2004 



• 108 ■ 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Getränke - GENUSSMITTEL 




Wieden Bräu Gastronomie mit Pfiff BetriebsgmbH 
Wolfgang Stark 
A-1040 Wien; Waaggasse 5 
Tel.: 01 5860300 office@wieden-braeu.at 
www.wieden-braeu.at 

Wirt im Eck - IRIS ImmobiliengmbH 

Rzepa Edwin Band: 09/2004 
Wirt in Straß Wolfgang Dumfart 

Dumfart Hans Band: 03/2005 
Wirtshaus am Glockenbach 

Eydner Chnstian Band: 03/2005 
Wirtshaus am See - Martin Berüiold 

Berthold Martin Band: 06/2006 
Wirtshaus Müllendorf 

Huf-Schreiner Susanne Band: 06/2006 
Wirte Moarhof Baier Robert KEG 

Baier Robert Band: 06/2004 
Wirt z'Wimpling Familie Kaufmann Monika und Gerhard Kaufmann 

Kaufmann Gerhard Band: 09/2004 
Wirte Z' Ebersau - M.u.A. Lindlbauer 

Lindlbauer Annemarie Band: 09/2004 
WoJdrich's Restaurant 

Woldrich Günter Band: 03/2005 
Wolfgang Brunner Gasthof-Hotel ,Zum Goldenen Schiff 

Brunner Wolfgang Band: 12/2006 
Your Profit - Gastronomie und Hotellerie Beratung 

Mohideen Mohamed Ruzain Band: 09/2004 
Zickenstube Fröhlich & Gut OEG 

Fröhlich Margarethe Band: 12/2005 
Zisterzienserabtei Stift Heiligenkreuz Wirtschaftsbetriebe GmbH 
Gasthaus Thallern 

Glanz Josef Band: 03/2005 
Zum Brunnwart 

Schall Rudolf Band: 09/2004 
Zum Englischen Reiter Vlasaty-Chytilek OHG 

Chytilek Michael Band: 06/2004 

Vlasaty Christian Band: 06/2004 
Zum Griechen. Michail Pappas 

Pappas Michail Band: 09/2004 
Zum Haydn Stadtheuriger BetriebsgmbH 

Ribisch Thomas Band: 12/2006 
Zum Pförtnerhaus - Zusser Johann 

Zusser Johann Band: 06/2004 
Zum Rieder Wirt S. u. G. Rohregger 

Rohregger Sabine Band: 09/2004 
Zum Schüteenwirt - Elvira Springer 

Spnnger Elvira Band: 1 2/2006 
Zum wilden Stier 

Matsangani Rita Band: 03/2005 
Zumnorde Restaurant Bierhaus Inh. O. Lindemeier 

Schettler-Köhler Daniela Band: 06/2004 



Zwilling Sport und Freizeit VermarktungsgmbH & Co KG 
Hadayer Hermann Franz Band: 03/2004 

Catering 

Alef Alef Bernholte GmbH 

Bern holte Shalom Band: 12/2005 
Art Catering 

Bauer Erich Band: 12/2005 
Bellmans Catering GmbH 

Andersson Torbjörn Band. 03/2005 
Catering und Partyservice Klaus Vrana 

Vrana Klaus Band: 06/2004 
Dinos Pizza Taxi 

Winking Christian Band: 06/2004 
Eurest Restaurationsbetriebsgesellschaft m.b.H. 

Feldinger Herbert Band: 03/2004 
Gourmet Catering Service GmbH & Co KG 

Dipl -ing. Dr. SailerMarisa Band: 09/2004 
Haugeneder Gastronomiebetriebs GesmbH 

Mag. Haugeneder Roswitha Band: 03/2004 
Leithe-Jasper KEG 

Leithe- Jasper Christoph Band: 12/2005 
MPS Münchner Party Service GmbH 

Crailsheim Cecilie Freifrau von Band: 03/2005 
Red Berlin, Alexander Pesta 

Pesta Alexander Band: 09/2004 
REVITA GmbH 

Pferzinger Hubert G. Band: 12/2002 09/2004 
Roman Kraler Catenng GmbH 

Kraler Roman Band: 06/2004 
Schubert Dienstleistungs GmbH & KG 

Zanini Stefan Band: 06/2004 
Simacek Facility GmbH 

Moser Peter Band: 12/2005 
Stiftung Bürgerspital zu Horn Service-Betriebe GmbH 

Führer Edgar Band: 06/2006 
Weinhof Koller GnbR 

Koller Annemarie Band: 1 2/2005 



Getränke 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Aichinger Josef Band: 12/2005 
Freudorfer Wolfgang Band: 03/2005 

1130 wein 

Ihre HietzingerVinothek 



1130 Wein Ihre Hietzinger Vinothek 
Robert Sponer-Triulzi Band: 06/2006 
A-1130 Wien; Lainzer Straße 1 Eingang Altg. 
sponer@1130wein.at 
www.1130wein.at 



• 109- 



^ GENUSSMITTEL - Getränke 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



AI YA GmbH 

Grömer Thomas Band: 06/2006 
Almdudler® Limonade A. & S. Klein GmbH & Co KG 

Lehner Josef Band: 12/2006 
Alois Zimmermann Weingut 

Zimmermann Alois Band: 06/2006 
Ausserlechner Oskar Schnapsbrennerei 

Ausserlechner Oskar Band: 09/2004 
Brau Union Österreich AG - Brauerei Schwechat - Lebensmittelhandel 

Kunes Rudolf Band: 06/2006 
Brauerei Kapsrerter GmbH 

Dipl.-Ing. Luckart Jens Band: 12/2005 
Bruvino Weinfachgeschäft Bruno Fussenegger 

Fussenegger Bruno Band: 03/2004 
Buschenschank Johannes Wiltschko 

Wiltschko Johannes Band: 09/2004 
Castello del Vino - Reinhard Peil 

Peil Reinhard Band: 06/2006 
CCB Management Services GmbH & Co KG 

Mag. Tomanek Doris Band: 06/2004 
Coca-Cola GmbH 

Mag. Kadi Andreas Band: 1 2/2005 
Del ikomat GmbH 

Capan Zeljko Band: 06/2006 
Demmers Teehaus - Roland Giesinger 

Giesinger Roland Band: 12/2006 
Dinstlgut Loiben reg. Gen. mbH. 

Ing. Altenrieder Elisabeth Band: 06/2006 
Dornröschenkeller, Heuriger und Flaschenweine Seraphine Vrbicky 

Vrbickv Seraphine Band: 09/2004 



Eulennest Vinothek & Weinbar Florian Deutsch 

Deutsch Flonan Band: 06/2004 
Fa. Husaren Weingut - Burgenland Betriebs GmbH 

Schmalvoql Werner Robert Band: 1 998 07/2002 06/2006 

familienwfjnc.lt höfinger 

Egmont Höfinger 




DRINK Q MAT 

Drinkomat Artmann GmbH & CoKG 

Kurt Artmann Band: 12/2006 
A-1140 Wien; Missindorfstraße 21 
Tel.: QJ 98261170 

Dusanek&CoKEG 

Dusanek Andrea Band: 12/2005 
Edlinger Josef, Winzer 

Edlinger Josef Band: 12/2006 



® 




Familienweingut Egmont Höfinger 
Egmont Höfinger Band: 2000 06/2006 
A-3550 Gobelsburg-Langenlois; Weinstraße 11 
Tel.: 02734 2356 Weingut. hoefinger@aon.at 
www.weingut-hoeringer.at 

Franz Strumegger - GetränkemarW Strumegger 

Strumegger Franz Band: 06/2004 
Gerhard Markowitsch KG 

Markowitsch Gerhard Band: 12/2005 



Wein aus 
eigenem Anbau 

1000 Weine 
aus aller Welt 



Getränke Bayer GmbH 
Franz Bayer ( junior ) Band: 06/2006 
A-3465 Königsbrunn am Wagram; Obere Gartenstraße 17 
Tel.: 02278 2345 fb@gbk.at 
www.getraenke-bayer.at / www.weingutfb.com 

Getränke Brunner 

Brunner Johann Band: 06/2004 
Getränke Groß- U.Einzelhandel - Zustelldienst St. Johanner Durstexpress 

Woydt Wolfgang Band: 03/2004 
Getränkefachhändler R. Prinz Groß- u. Einzelhandel 

Prinz Rudolf Band: 03/2004 
Getränkehandel Anna Müllegger 




110- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichheiten 



Getränke - GENUSSMITTEL 



Müllegger Anna Band: 12/20-06 
Grenzlandhof Weingut Familie Reumann 

Reumann Christian Band: 03/2004 
Helmut Sachers Kaffee GmbH 

Sachers Martin Band: 12/2005 
Henkell & Söhnlein Sektkellereien KG 

Laserer Wemfried Band: 09/2004 
Hermann Sommer Weinbau 

Sommer Hermann Band: 12/2005 
HöplerGmbH 

Höpler Jost Band: 06/2006 
In Vino Veritas Handels GmbH 

Mag. IdranyZoltän Band: 12/2005 
Internet-Vmothek-Weinhandel DJ. Birgit Englitsch 

Dipl.-Ing. Englitsch Birgit Band: 12/2005 
Kaffee Rösterei Alt Wien Schrödl KEG 

Schrödl Christian Band: J 2/2005 
Karl Diwald Weinbau 

Drwald Karl Band: 12/2006 
Korken Schiesser GmbH 

Schiesser Günther Henrique Band: 12/2006 
KremEzzat Getränkeproduktions GmbH 

Dr. Ezzat Ibrahim Ahmed Band: 12/2005 
La Playa Drinx Getränkefachhandel GesnbR 

Traxler Barbara Band: 09/2004 
Leberwurst Josef. Winzerhof Josef und Helga Leberwurst 

Leberwurst Josef Band: 12/2006 
Leeb Getränke GmbH 

Leitner Wolfgang Band: 06/2006 
Leopold Grausenburger Weinbau 

Grausenburger Leopold Band: 2000 06/2006 
Lugus Tullnerfelder Getränke Rudolf Gratzl KG 

Gratzl Rudolf Band: 03/2004 




Mag. Renate Reschny Teekunst 
Renate Reschny Band: 06/2006 
A-1170 Wien; Hernalser Hauptstraße 54 
Tel.: 4053135 info@teekunst.at 
www.teekunst.at 

Moranden International GmbH. 

Mayrhofer Wolfgang Band: 03/2004 
Nepomukhof Weinbau Ing. Christian GraßJ 

Graß) Maria Band: 06/2006 
Nespresso Österreich GmbH & Co OHG 

Dr. Gratzl Andreas Band: 06/2006 
02max GmbH 

Staudinger Johann Band: 06/2004 
Pferschy-Seper Weinbau 

Ing. Pferschy-Seper Birgit Band: 12/2006 
Postmann GmbH 

Dr. Postmann Klaus Peter Band: 06/2004 
Prieler GmbH 



Pneler Engelbert Band: 1 2/2005 
Privatbrauerei Fritz Egger GmbH 

Prasser Bernhard Band: 06/2006 
Ritterbräu Privatbrauerei Neumarkt GmbH & Co KG 

Pöller Bernd Band: 1272005 
Rush Energy Drink GmbH 

GhadriF. Philipp Band: 1272005 
Schübel-Auer GmbH - Weinbau und Heurigenbuffet 

Pflaum Elisabeth Band: 12/2005 
Schulz Hermine Weinbau Buschenschank 

Schulz Hermine Band: 06/2004 
Sedlak& Werner OEG 

Ing. Mag. Sedlak Manfred Band: 1272005 
SharkAG 

Hermann Chnsüan Band: 03/2004 
Stiegl Getränke & Service GmbH & Co. KG. 

Ertl Anton Band: 06/2004 
Thomas Prinz GmbH - Schnapsbrennerei - Obstverwertung 

Prinz Thomas Band: 06/2006 
Vereinigte Kärntner Brauereien AG 

Lach Vinzenz Band: 03/2004 
Vinorama Weinversand GmbH 

Gutmann Franz Band: 03/2004 
Vinothek St. Pierre Peter Kaindl 

Kaindl Peter Band: 12/2005 
vinothek.weinbar.kaffee.diezl. 

Diezl Thomas Band: 09/2004 
Vins & Vous DI Mag. Rochus Anthamatten 

Mag. Dipl.-Ing Anthamatten Rochus Band: 12/2005 
VIP Haushaltsgeräte Handels GmbH, Soda-Club Österreich 

Mag. Müller Dirk Band: 12/2006 
Vom Fass - B. Küster, Franchise-Partner der Vom Fass - GmbH Lauterach 

Küster Bernhard Band: 12/2006 
Wakefield - Wines GmbH Wakefield House 

Darnoc Marga Band: 06/2004 
Wein & Co Handels GmbH 

Gesellmann Hans M.Band: 12/2005 
Wein & Kunst Vinothek Johanna Hofer 

Hofer Johanna Band: 03/2005 
Wein & Wasser Johann Reitermeyer KEG 

Semper Werner Band: 12/2005 
Weinbau Buschenschank Ernst Lager 

Lager Ernst Band: 12/2005 
Weinbau Graf Johannes 

Graf Johannes Band: 12/2005 
Weinbau Heinzl Adolf 

Heinzl Adolf Band: 12/2006 
Weingraf Roland Graf Weinhandel 

Graf Roland Band: 12/2005 
Weingut - Buschenschank Rödler - Heuriger am Hohen Weg 

Rödler Anton Band: 06/2004 
Weingut Böheim 

Böheim Johann Band: 12/2005 
Weingut Donn Eduard 

Donn Eduard Band: 12/2005 
Weingut Familie Ott 

Ott Stefan Band: 06/2004 
Weingut Fassbinderhof. Gerhard und Inge Gnll 

Grill Gerhard Band: 06/2006 12/2006 
Weingut Gerhard Pimpel 

Pimpel Gerhard Band: 12/2005 
Weingut H. u.M. Hofer 



^ GENUSSMITTEL - Getränke 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Hofer Hermann Band: 06/2004 
Weingut Hans Moser 

Moser Hans Band: 12/2002 06,7006 
Weingut Hirschmann 

Hirschmann Herbert Band: 06/2006 
Weingut Hofbauer-Schmidt 

Hofbauer-Schmidt Leopold Band: 12/2005 
Weingut Johann Neumayer 

Neumayer Johann Band: 03/2005 
Weingut Josef Leber) 

Leberl Josef Band: 06/2006 
Weingut K+K Kimbauer 

Kimbauer Walter Band: 03/2004 
Weingut Langmayer 

Langmayer Thomas Band: 09/2004 
Weingut Mehofer Neudeggerhof 

Mehofer Stephan Band: 12/2005 
Weingut Nadler 

Nadler Robert Band: 12/2005 
Weingut Neumayer 

Neumayer Maria Band: 12/2005 
Weingut Rauchbauer 

Rauchbauer Matthias Band: 06/2006 
Weingut Schuberth 

Schuberth Karl Band: 12/2006 
Weingut Schützenhof Farn. Faulhammer - Körper 

Faulhammer Walter Band: 12/2006 
Weingut Studeny 

Studeny Herbert Band: 12/2005 
Weingut Toifl 

Toifl Gerhard Band: 12/2005 
Weingut Toni Hart! 

Hartl Anton Band: 06/2004 
Weingut Wachter-Wiesler 

Wächter Franz Band: 12/2006 
Weinkeller im Blaufränkischland 

Hofer Emmerich Band: 03/2004 
Weinkellerei P. Meraner GmbH 

Meraner Dietmar Band: 09/2004 
Weinstube Neumayr 

Neumayr Andreas Band: 12/2006 
Whisky & Wme Christian Dargel 

Dargel Christian Band: 03/2005 
Winzerhof Müller Qualitätswein u. Obstbau BuscJienschank - Rebschule 

Müller Leopold Band: 12/2006 



WdeselthaijeR 




Winzerhof Oberlaa Farn. Franz Wieselthaler 
Franz Wieselthaler Band: 12/2006 
A-1100 Wien; Obe rl aaers traße 71 

Tel.: 01 6884716 
winzerhof.wieselthaler@aon.at 

Wolfgang Pinther Landwirt & Weinbau 

Pinther Wolfgang Band: 12/2005 
Wolfram Weine 

Wolfram Franz Band: 12/2005 



Lebensmittel 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Dormayer Franz Band: 2000 12'2005 
Scheiber Andreas Band: 03/2005 

J . Vollwertbäckerei Hans Hauber 

Hauber Hans Band: 06/2004 
A & O Kaufhaus • Thaller Gerhard 

Thaller Dietrich Band: 12/2005 
Adeg - Aktiv Stefan Reisner 

Reisner Stefan Band: 03/2004 
Adeg- Asch berger 

Aschberger Alois Band: 12/2006 
ADEG Handels AG 

Mag. Hörndler Walter Band: 03/2004 
Adeg Markt GmbH 

Lorenz Chnstine Band: 03/2004 
ADEG Markt Kaufhaus Steinz GmbH 

Raffelsberger Petra Band: 03/2004 
ADEG Steinmaurer GmbH 

Steinmaurer Edith Band: 12/2006 
AD EG-Aktiv Hanser Werner 

Hanser Werner Band: 09/2004 
Adolf Haas Ges.m.b.H. Lebensmittel Großhandel 

Haas Adolf Band: 06/2004 
AGM Abholgroßmarkt GmbH 

Spieß Manfred Band: 09/2004 
Alois Dallmayr KG 

Maßmann Patricia Band: 03/2005 
Andrä Hörtnagl Produktion und Handel GmbH 

Pirker Nothburga Band: 09/2004 
Andrea u. Emmench Honetschläger Fleischhauerei 

Honetschläger Emmerich Band: 03/2004 
Andreas Mader Fleisch - Wurst - Geflügel 

Mader Andreas Band: 03/2005 
Anton Riepl Fleischmanufaktur KG 

Riepl Anton Band: 03/2005 
AppeftGmbH&Co KG 

Krusche Harald Band: 12/2006 
August Wieneroither Erlachmühle 

Wieneroither August Band: 06/2004 
Bäcker Luger GmbH 

Luger Herbert Band: 12/2005 
Bäckerei & Cafe Löschenbrand 

Löschenbrand Barbara Band: 09/2004 
Bäckerei - Kaffeekonditorei Josef Ritz Erben Alleininh. Heinz Wolfrum 

Wolfrum Heinz Band: 09/2004 
Bäckerei - Konditorei Neulinger 

Neulinger Johann Matthias Band: 09/2004 
Bäckerei - Trafik Kafesy Inh. Renate Unerfußer-Kafesy 

Unerfußer-Kafesy Renate Band: 06/2006 
Bäckerei Alois Hink 

Hink Alois Band: 06/2003 bis 06/2006 
Bäckerei Franz Loidl 

Loidl Franz Band: 03/2004 
Bäckerei Franz Weinberger 

Weinberger Franz Band: 12/2006 
Bäckerei Grillneder 

Grillneder Alois Band: 12/2005 
Bäckerei Hochreiter GmbH & Co KG 

Hochreiter Reinhard Band: 03/2005 



• 772- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Lebensmittel - GENUSSMITTEL 




J 



Spielbergei^oel^ 

biomaricet Der Bio - Supermarkt 

Mit über 6.000 Bioprodukten die größte Bio - Supermarkt - Kette Österreichs 

100 % Bioprodukte, Transparenz von Anbau bis zum Konsumenten, 
Schwerpunkt österr. Bioprodukte, nachhaltiges Wirtschaften, 
Förderung der Gesundheit von Mensch und Natur, Fairer Handel 
jeden Monat Aktionen, kompetente Fachberatung.... 
Unsere Filialen : 



c 

4) 

c 

(0 

c 

1/4 

o 
cc 

*c 
> 



Filiale 1190 Wien 
Franz Kleingasse S 



Filiale 11 30 Wien 
Fasangartengasse 20-24 



Filiale 8160 Weiz 
Schulgasse 5 



Filiale 8010 Graz 
Elisabethstraße 84-88, 



Unsere Aktionen sehen Sie auch unter: www.biomarket.at 



Bäckerei Horst Reichartseder 

Reichartseder Horst Band: 12/2006 
Bäckerei Imbißstube Sellma Calas 

Calas Sellma Band: 06/2004 
Bäckerei Johanna Hartner 

Hartner Johanna Band: 12/2005 
Bäckerei Karin Englmaier KEG 

Englmaier Karin Band: 12/2005 
Bäckerei Kann Prünster 

Prünster Karin Band: 06/2004 
Bäckerei Klaus Eberl 

Eberl Klaus Band: 06/2003 09/2004 12/2005 06/2006 
Bäckerei Konditorei Wachmann GesmbH & Co KG 

Wachmann Paul Band: 03/2004 
Bäckerei Leitner 

Leitner Karl Band: 12/2006 
Bäckerei Meingast GmbH 

Meingast Markus Band: 06/2006 
Bäckerei Möstl. Ulnke Würrer 

Würrer Ulrike Band: 03/2005 
Bäckerei NiedemdorferOHG 

Niederndorfer Ernst Band: 12/2005 
Bäckerei Schelken KEG 

Schelken Markus Band: 03/2004 
Bäckerei Vallant KG - Bäckerei und Konditoreiwaren 

Vallant Martin Band: 12/2005 
Bäckerei-Konditorei Zischg Inn.: Maria Theresia Frauscher 

Frauscher Maria Theresia Band: 09/2004 
Bäckerei-Kondrtorei-Kaufhaus Weigl GmbH 

Weigl Herwig Band: 12/2006 



Barbaras Backstube 

Geringer Barbara Band: 06/2006 
Bauemiaden Lindenhof Danner Veronika 

Danner Veronika Band: 12/2006 
Berghof-Naturpfodukte 

Schmied Stefan Band: 03/2004 
Bernhard Bauer Bäckerei 

Bauer Bernhard Band: 03/2004 
Bernhart & Stix Bauernladen KEG 

Bemhart Ingrid Band: 09/2004 
Berta Hölzer Handel mit italienischen und gehobenen Delikatessen 

Holzer Berta Band: 1 2/2005 
Billa 

Juvan Patricia Band: 09/2004 
Bio-Käserei St. Leonhardt GmbH + Co KG 

Stöbich Michaela Band: 09/2004 
Bio-market Alois Rosenberger 

Rosenberger Alois Band: 06/2006 
Bliem's Kochschule 

Bliem Josef Band: 03/2004 
bofrost Vertnebs IX GmbH & Co. KG 

Kaiser Alexander Band: 06/2004 
Brüder Ellersdorfer Tiefkühlprodukte. Fleischerei 

Ellersdorfer sen. Josef Band: 03/2005 
Cafe - Conditorei Hermann Brunner 

Brunner Hermann Band: 06/2004 
Cafe - Konditorei - Bäckerei Rosenberger 

Rosenberger Urfried Band: 12/2006 
Chiquita Banana Company B.V. 

Mag Hajek Patricia Band: 03/2005 



• 113- 



GENUSSMITTEL - Lebensmittel 



winscnansten - 



CPA Nestle & General Cereal Partners Austria 

Mag. Motschiunig Roland Band: 12/2005 
Demeter Bäckerei Franz Kaschik & Co 

Kaschik Franz Band: 07/2002 09/2003 12/2005 
Der Bäcker • Der Huber 

Schramböck Herwig Band: 12/2005 
Der Lohnsburger Backer - Stephan Krautgartner Backerei und Cafe 

Krautgartner Stephan Band: 09/2004 
Eduscho Kaffeedepot Bäckerei Konditorei Cafe Lebersorger 

Lebersorger Elisabeth Band: 03/2004 
Eismann - Tiefkühl-Service GmbH - NL Salzburg 

Nageler Kurt Band: 09/2004 
Erich Birnbauer Fleischhauer und Selcher 

Birnbauer Erich Band: 12/2006 
Erwin Keusch GmbH - Vieh- und Fleischhandel - Mostviertier Schlachthof 

Keusch Erwin Rudolf Band: 12/2005 
Extra Nah und Frisch Reichart 

Reichart Ernestine Band: 09/2004 
Extra Nah&Fnsch Horst Binder 

Binder Horst Band: 03/2005 
Fa. Jochen Gruidl 

Gruidl Jochen Band: 06/2004 
Fischspezialgeschäft Rösel Andrea Kopeinigg 

Kopeinigg Andrea Band: 12/2005 
Fischspezialgeschäft Rösel Komm. Rat H.-P. Kovar 

Kovar Heinz-Peter Band: 03/2004 
Fleisch- und Wurstfachgeschaft Gugerell Feinkost, Imbiß & Partyservice 

Gugerell Alfred Band: 03/2004 
Fleisch- und Wurstwaren F. Fleischanderl Partyservice 

Fleischanderl Franz Band: 09/2004 
Fleischerei Karl Höller 

Höller Karl Band: 03/2004 
Fleischerei Nötsch 

Nötsch Martin Band: 03/2004 
Fleischerinnung Mannheim-Heidelberg 

Trautmann Horst Band: 06/2004 
Fleischhauerei Gerbl Fleischhauerei und Viehhandel 

Gerbl Wilhelm Band: 12/2006 
Fleischhauerei Gottlieb Zauner 

Zauner Gottlieb Band: 03/2004 
Flöckner & Unterkofler Backwaren OHG 

Pollitzer Andreas Band: 12/2005 
Franz Bauer Qualitätskartoffel - Feldgemüsebau 

Bauer Franzjun. Band: 12/2005 
Franziskanerbäckerei OHG/SNC d. Heinrich Pfitscher & Co. 

Pfitscher Heinrich Band: 03/2005 
Frisch & Frost Nahrungsmittel GmbH 

Dipl.-Ing. Pichler Gerfned Band: 12/2005 
Fröschl Josef GmbH & Co KG Bäckerei-Koditorei 

Fröschl Josef Band: 12/2005 
Gebr. Wagner OHG. Bäckerei-Cafe-Restaurant 

Mag. Wagner Karl Band: 03/2004 
Geromichalos Handels GmbH - Seafood from all over the world 

Geromichalos Alexandra Band: 09/2004 
GHB Gärtner Handels- und BeteiligungsgmbH 

Mahringer Günther Band. 06/2004 
Günther Beirer Bäckerei und Lebensmittel 

Beirer Gunther Band: 06/2006 
H&H ChocolademanufacturGmbH 

Mag. Pacher Christa Band: 12/2005 
Handelsagentur Wolfgang Olivier 

Olivier Wolfgang Band: 06/2006 



Hans Cervenka Fischfeinkost 

Cervenka Hans Christian Band: 06/2004 
Hauser Ernestine Erms Brotladen 

Hauser Ernestine Band: 12/2005 
HeimexGmbH 

Ebner Hermann Band: 09/2004 
Helmut Zeilberger Fruchtkommerz 

Zeilberger Helmut Band: 12/2006 
Herbert s Dorfmetzg Filiale Rankweil 

Koch Herbert Emil Band" 12/2006 
Higelsberger GmbH & Co KG - EU-Schlacht-/ Zerlegebetrieb 

Higelsberger Johann Band: 12/2006 
Hochhauser Johannes - Landmetzgerei Gasthaus zur Bruck 

Hochhauser Barbara Band: 03/2005 
Hofkäserei Deutschmann GbR 

Deutschmann Franz Band: 06/2006 
Hönig GmbH & Co .KG Bäckerei 

Mag Urban Harald Band 09/2004 
Hügh Nährmittel-Erzeugung GmbH 

Halbauer Wolfgang Band: 06/2006 
Innfrost Eis und Tiefkühlkost - Peter Tripolt 

Tripoll Peter Band: 06/2006 
Interspar Warenhandels AG 

Gärtner Maria Band: 06/2004 
IpizzaS&WGmbH 

Weilhartner Dietmar Band: 12/2005 
Irmgard Hollenstein SPAR-Supermarkt 

Hollenstein Irmgard Band: 03/2004 
J.&J. Nahmer 

Nahmer Josef Band: 03/2004 
Johann Enne „Ihr Nahversorger mit Herz" - Lebensmitteleinzelhandel 

Enne Johann Band: 12/2006 
Johann Feichtmger Fleisch- und Wurstspezialitäten GmbH & Co. KG 

Feichtinger Johann Band: 12/2005 
Josef Ahorner AG 

Köck Erich Band: 03/2004 

Niedermayer Johann Band: 09/2004 
Josef Edlmayr Fleischspezialitäten 

Edlmayr Josef Band: 03/2005 
Josef Manner & Comp. AG 

Kollmann Franz Band: 06/2003 06/2006 

Ing. Reimrtz Wolfgang Band: 12/2006 
Julius Meml am Graben GmbH 

Mag. Kaubeck Udo Band: 06/2004 
Julius Meinl Austria GmbH 

Mag. Greiler Anton Band: 12/2006 
Kandur GmbH Handel mit Waren aller Art 

Kandur Kordula Band: 06/2006 
Karl Maurer Bäckerei und Gasthaus 

Maurer Karl Band: 06/2006 
Karlsbäckerei - Inh. Karl Schmutz 

Schmutz Karl Band: 09/2004 
Kasalm - Inhaber Bergmann Gottfried 

Bergmann Gottfned Band: 06/2006 
Käseglocke Manfred Auer 

Auer Manfred Band: 12/2006 
Kaufhaus Bäckerei Linsbauer Harald 

Linsbauer Harald Band: 12/2005 
KELLY GmbH 

Mag. Tratz Volker Band: 03/2004 
KK .Die Bäckerei'' Gerhard & Gabriele Kompilier 

Kompilier Gerhard Band: 1 2 '2005 



• 114- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Lebensmittel - GENUSSMITTEL ßf 



Kollecker Markus und Sohn 

Kollecker Eva Band: 06/2006 
KR Karl Narzt, Delikatessenhändler 

Narzt Karl Franz Josef Band: 1 272002 06/2004 
Kuba Rohstoffe Handelsges.m.b.H. 

Kurevija Damir Band: 06/2004 




Kuchen^Peter 

Innovative Backwaren 



Kuchen-Peter Backwaren GmbH 
Nicole Mayr Band: 06/2006 
A-2201 IG-Hagenbrunn; Industriestraße 16-17 
Tel.: 02246244534 nicole.mayr@kuchenpeter.at 
www.Kucnenpeier.ai 

Ländle Qualitätsprodukte Marketing GmbH 

Michelini Kurt Band: 06/2006 
Lekkerland Handel- und Dienstleistungs AG 

Fuchsjäger Margit Band: 09/2004 

LintnerAlbm Band: 12/2005 
Leopold HaberfellnerMühlenbelrieb 

Haberfellner Leopold Band: 12/2005 
Leopold Hörmann Backerei und Gemischtwaren 

Hömnann Leopold Band: 1 2/2005 
Lmdt&Sprungli (Austria) GmbH 

Mag Krennbauer Thomas Band: 03/2005 

Taubländer Michael Band: 09/2004 
Lödersdorfer Kemötpresse GmbH 

Kralj Vladimir Band: 06/2006 
LWG - BVG FleischhandelsgmbH 

Dolzer Bernhard Band: 03/2005 
M-Preis 

Embacher Barbara Band: 03/2004 
M. Stiegler Bäckerei 

Stiegler Michaela Band: 06/2006 
Masterfoods Austria OHG 

Artner Franz Band: 06/2006 
Merkur Warenhandels AG 

Hochslöger Maximilian Band: 06/2004 

Bittner Robert Band: 03/2005 
Metzger-Handwerk Inh. Robert Pfeiler Fleischermeister 

Pfeiler Robert Band: 03/2005 
Metzgerei Magnus Bauch 

Bauch Magnus Band: 03/2005 
Meyer Helmut Fleischhauerei & Selcherei 

Meyer Helmut Band: 09/2004 
Michael Lackinger GmbH Fleisch und Wurst von Meisterhand 

Lackinger Gerhard Band: 03/2004 
Mühle-Handel Otwin Donabaum 

Donabaum Otwin Band: 03/2004 
Naturkost - Groß- und Kleinhandel Stieger & Zottl OHG 

Zottl Hannes Band: 12/2006 
Nestle Österreicti GmbH 

Mag. Holzschuh Manfred Band: 12/2005 
NÖMAG 

Erber Johann Band: 12/2005 
Nutricia Nahrungsmittel GmbH & Co KG 



Mag. Dr. Scheiber Werner Band: 12/2005 
Otto Faschinger GmbH u. Co KG Erzeugung v. Back- und Feinbackwaren 

Faschinger Stefan Band: 03/2004 
Park Confiserie Christian Remberger GmbH & Co KG 

Reinberger Christian Band: 06/2004 
Pasta HandelsgmbH 

Schilhan Verena Band: 12/2006 
Penny Markt 

Bauer Elfriede Band: 12/2006 
Peter Feiertag Fleischfachgeschäft u Gasthaus 

Feiertag Peter Band: 03/2004 
Plohberger Malz - Johan n Plohberger Malzfabrik und Landesprodukte 

Plohberger Johann Band: 12/2005 
R.Hess GmbH 

Hess Rudolf Band: 06/2004 
Ritter Sport-Schokolade GmbH 

Wolf Alfred Band: 2001 12/2005 
Rivergold-Smokeries Andreas Lanz 

Lanz Andreas Band- 12/2005 
Rudolf Gassner Fleischhauerei 

Gassner Rudolf Band: 09/2004 
S. Spitz GmbH 

Dr. Stemöcker Reinhard Band: 03/2004 
Sepps Käsealm Dipl. Fachwirt Sepp Prost 

Prost Sepp Band: 06/2004 
SparAmon 

Amon Helmut Band: 03/2004 
Spar Bachmayr- Inh. Oliver Murhammer 

Murhammer Oliver Band: 09/2004 
Spar Markt- Christian Hieke 

Hieke Chnstian Band: 06/2004 
Spar Markt Wagenhofer 

Wagenhofer Armin Band: 03/2005 
Spar Markt Windischgarsten 

Morassi Anita Band: 12/2005 
Spar Unfhed GmbH 

Osrael Martin Band: 12'2005 
Spar-Geschäft - Erika Walsberger 

Walsberger Erika Band: 06/2004 
SPAR-Geschäft Ulnke Steinmaßl 

Stemmaßl Ulrike Band: 09/2004 
Spar-Markt Dimberger Sabine 

Dirnberger Sabine Band: 03/2005 
Spar-Markt Hans Kronlachner 

Kronlachner Hans Hermann Band: 12/2006 
Spar-Markt Holzinger 

Holzinger Anneliese Band: 03/2005 
Spar-Markt Uher GmbH 

Uher Birgit Band: 12/2005 
Spar-Markt Zwinz-Scheickel 

Zwinz-Scheickel Klaudia Band: 03/2004 
Spar-Märkte Karl Feurhuber 

FeurhuberKarl Band: 03/2004 
Spendou Johann KEG Cafe-Bäckerei 

Spendou Johann Band: 09/2004 
Spezialitätenbäckerei - Konditorei Steiner-Brot 

Schweighofer-Steiner Edith Band: 03/2004 
SVV Salzburger Vieh- und Fleisch-Vermarktungs GmbH 

Ing. Gneßner Sebastian Band: 06/2004 
Sweet Dreams Großhandel für Süßwaren GmbH 

Mannsbart Manuel Band: 09/2004 
Teeladen Elisabeth Leitenberger 



• 115- 



Copyrighted material 



GENUSSMITTEL - Lebensmittel 



winscnatisten - 



Leitenberger Elisabeth Band: 03/2005 
Tom's Frischbackstube Inh Thomas Habeler - Bäckermeister 

Habeler Thomas Band: 06/2006 
Vinodel Collio 

Pfolz Kann Band: 09/2003 12/2005 
Vino Italia 

Ebenhofer Gunter Band: 06/2006 
Waldi's Bäckerei Waldbauer Backstube und Cafe 

Waldbauer Christian Band: 09/2004 
Wolf Intersnacks GmbH 

Fuchs Georg Band: 03/2005 
Zaltech GmbH & Co. KG International 

Gstöhl Helmut Band: 09/2003 06/2004 
Zielpunkt 

Hollaus Anton Band: 06/2004 
Zur Zuckerlecke - Inh. Nora Wallner 

Wallner Nora Band: 06/2004 



Service 

Trzesniewski Büffet am Meiselmarkt Franchise: S. Schmutterer KEG 
Schmutterer Susanne Band: 06/2004 

JT Tabak 

Bahnhoftrafik Tscherntschitsch Kurt 

Tschemtschitsch Kurt Band: 06/2004 
Cigarrenhaus Bogenhausen Inh Georg Schneider 

Schneider Georg Band: 03/2005 12/2005 
Gerhard Schrattner Trafik - Lotto - Toto 

Schrattner Gerhard Band: 06/2004 
Rauchwaren Shop Herbert Moder 

Moder Herbert Band: 03/2004 
Rudolf Widmann, Trafik 

Widmann Rudolf Band: 06/2006 
Schreib-ZPapierwaren, Cigarrenfachgeschaft. Zeitschriften, Lotto L. Gehrer 

Gehrer Leo Band: 06/2006 
Sederl Klemens Tabak Trafik 

Sederl Klemens Band: 06/2006 
Tabak Trafik Franz Schäffer Lotto - Toto 

Schäffer Franz Band: 06/2006 
Tabak Trafik Kurt Wannamacher 

Wannamacher Kurt Band: 12/2006 
Tabak Trafik Petra Widder 

Widder Petra Band: 06/2004 
Tabak-Trafik Brigitte Hämmerle 

Hämmerle Brigitte Band: 12/2006 
Tabak-Trafik Hanisch Maria 

Hanisch Mana Band: 12/2006 
Tabak-Trafik Reihs Beatnx 

Reihs Beatrix Band: 12/2005 
Tabaktrafik Inge Suchy 

Suchylngke Band: 09/2004 
Tabaktrafik Schoby Helga 

Schoby Helga Band: 03/2005 
Tabakwarenfachhandel Waltraud Samt 

Samt Waltraud Band: 09/2004 
Walter Schimpl Tabak-Trafik Lotto-Toto 

Schimpf Walter Band: 12/2005 
Wohlfahrtsemnchtung der Tabaktrafikanten Österreichs 

Wölfl Roman Band: 06/2004 



Ü Geschenkartikel 

Arcobaleno W. P. V.-GmbH 

Rödhammer Doris Band. 09/2004 
Chico Hängematten GmbH 

Rohrmoser Hildegard Band: 03/2004 
Duftrose Kreative Blumen u. Geschenke Kunsthandwerk Mana Thalrnayr 

Thalmayr Mana Band: 06/2004 
Fuchs Geschenke und Accessoires 

Fuchs Georg Band: 12/2006 
Galleria Elke 

Baudraxler Elke Band: 06/2006 
Garfunkel Josef Papai KEG 

Robinson Christian Band: 03/2004 
Geschenkstube Maurerbauer 

Maurerbauer Alexandra Band: 09/2004 
P & F Geschenke & Getränke Vertriebs GmbH 

Haas Christian Band: 1 998 09/2004 
Roland Beschiri 

Neubert Irmgard Band: 03/2004 
Sieglinde Almesberger 

Almesberger Sieglinde Band: 03/2004 
Tauer-Galvanik Metalle und Nichtmetalle, Aluminium Naturblumen, Blätter 

Tauer Helga Band: 06/2004 
Tee und Geschenke Irene Geiger 

Geigerlrene Band: 03/2004 

Ärzte. Fachärzte, Apotheken, Krankenhäuser 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Balcar Ulrike Band: 12/2005 
Dr. Baumann Norbert Band: 12/2005 
Drmed. Eckmayr Christine Band: 06/2006 
Dr. Hofer Josef Friedrich Band: 06/2006 
Dr.med. Irsigler Karl Band: 12/2006 
Dr. Klingler Dieter Band: 03/2005 
Dr. Memelauer Franz Band: 12/2005 
Dr. PinlFntz Band: 03/2005 
Mag. Reisedauer Monika Band: 12/2005 
Dr. Tramdl Otto Band: 12/2005 

AKH - Abteilung Angiologie 

Dr.med. Minar Ench Band: 06/2006 
A.O. Landeskrankenhaus Kirchdorf an der Krems - Ärztliche Leitung 

Dr.med. Marberger Florian Band: 09/2004 
a.o. Univ. Prof. Alexandra Resch Fachärztin für Radiologie 

Mag. Dr. Resch Alexandra Band: 1 2/2005 
a.o. Univ. Prof. Dr. Csilla Neuchnst Facharzt für HNO-Heilkunde 

Dr. Neuchnst Csilla Band: 12/2006 
A.O. Univ. Prof. Dr. Thomas Rath Facharzt für Plastische Chirurgie 

Dr. Rath Thomas Band: 03/2005 
Adebar - Institut f. Reproduktionsmed. U.Psychosomatik d. Sterilität GmbH 

Dr. Schütz Alexander Band: 06/2006 
AKH - Universitätsfrauenklinik 

DDr. Huber Johannes Band. 2000 09/2004 03/2005 
Alexandra Jurek-Schick Dipl. Logopädin 

Jurek-Schick Alexandra Band: 12/2005 
Andromeda Apotheke und Parfümene 
Mag. pharm. Johann Kuhn und Mag. pharm. Helmtraud Kuhn KG 

Mag. pharm. Kuhn-Schauperl Helmtraud Band: 12/2005 
Apotheke ,zur Austria" 

Rumpier Georg Band 12/2005 



■ 116- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Arzte. Fachärzte. Apotheken. Krankenhäuser - GESUNDHEIT 



Facharzt für Zahn, -Mund und Kiefernheilkunde 

Ästhetische Zahnheilkunde: Kronen, Implantate, Brücken 

Dr. Rom Hortolomei 




Mo., Mi. 8 - 12 Uhr / Di., Do., 14 - 15 Uhr/ Fr. 9 - 12 Uhr 
^fc^ Tel. Nr. +43 1 505 43 06 



om.hortolomei@chello.at 




Kärnterring 10 Voranmeldung 
A-1 01 0 Wien Alle Kassen 




AKH Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien 
Univ. Klinik für Neurochirurgie 
Ordinarius Univ. -Prof. Dr. Engelbert Knosp Band: 12/2006 
A-1090 Wien: Währinger Gürtel 18-20 
engelbert.knosp@meduniwien.ac.at 

Apotheke Altmannsdorf Mag. pharm T. Halak KG 

Mag.pharm. Halak Thomas Band: 06/2004 

Mag.pharm. Mayerhofer Lukas Band: 06/2004 
Apotheke am Naschmarkt Mag. Hans Mair 

Mag.pharm. Mair Hans Band: 03/2004 
Apotheke am Salzburger Tor- K.: Mag. Gerald Heinke 

Mag.pharm. Heinke Gerald Band: 06/2006 
Apotheke in Goß, Mag. pharm. Peter Vukovits 

Mag. Vukovits Peter Band: 06/2006 
Apotheke Stainz Mag. pharm. G. Pohorely 

Mag.pharm. Pohorely Gerlinde Band. 06/2006 
Apotheke Westendorf - Mag. pharm. Doris Pichler 

Mag.pharm. Pichler Dons Band: 06/2004 
Apotheke zum Schutzengel Mag. pharm. Karl-Heinz Maschke KG 

Mag. Maschke Karl-Heinz Band: 12/2006 
Apotheke zur Weilburg Mag. pharm Elisabeth Rotter-Ie Beau 

Mag.pharm Rotter-Ie Beau Elisabeth Band: 03/2005 



Ärztin für Allgemeinmedizin Dr. Susanne Faber 

Dr. Faber Susanne Band: 06/2006 
Ästhetische Medizin und Liposuction Dr. Elke Antosch 

Dr.med. Antosch Elke Band: 09/2004 
Augenklinik Airport 

Dr.med. Wiltfang Rainer Band: 09/2004 
AUVA- Allgemeine Unfallversicherungsanstalt 

Dr. Pelinka Hartmut Band: 12/2006 
Barmherzige Schwestern Wirtschaftsbetriebe GmbH 

Pulkert Wolfgang Band: 09/2004 

Bartl Gustav Prim. Univ.-Prof. Dr. 
Univ. -Prof. Dr. Gustav Bartl Band: 12/2006 

A- 1190 Wien: Peter Jordan Straße 49 
Tel.: 01 211211140 gustav.bartl@inode.at 
www.psychologie-psychotherapie.at / www.augen-heilkunde.at 

belmed medizin Consulting GmbH 

Dr.med. Happak Wolfgang Band: 06/2006 
Berkemeier TCM Dr. med. Herbert Berkemeier FA für Anästhesiologie 

Dr.med. Berkemeier Herbert Band: 12/2005 
Bezirkskrankenhaus Kufstein 

Lechner Peter Band: 06/2004 
Casa Medica Apotheke 

Mag. Verdino Thomas Band: 03/2005 
Center Apotheke Mag. pharm. Elfnede Nakel 

Mag.pharm. Nakel Elfriede Band: 12/2006 
Center-Apotheke FlintCenter H. D. Hummel 

Hummel Hermann Diether Band: 06/2006 
Chirurgische Abteilung am Krankenhaus der Elisabethinen Linz 



• 117- 



GESUNDHEIT -Ärzte, Fachärzte, Apotheken, Krankenhäuser 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Dr. Böhmig Hans Jörg Band: 06/2004 bis 03/2005 
Christopherus Apotheke Mag. pharm. Gölles 

Mag. pharm. Gölles Bernd Band: 06/2006 
DDr. Armando Minassian FA f. Zahn-, Mund- u. Kieferheilkunde. FA f. 
Mund-, Kiefer- u. Gesichtschirurgie 

DDr. Minassian Armando Band: 12'2006 

DDr. Oliver Sas Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde 
DDr.OliverSas Band: 12/2006 
A-1010 Wien; Wipplingerstraße 20/1 2 
Tel.: DJ 5353111 oliver.sas@meduniwien.ac.at 
www.dr-sas.at 

DDr. Siegfried Breithuber, Zahnarzt 

DDr. Breithuber Siegfried Band: 06/2006 
DDr. Sonja Ulreich FÄ für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Zahn-, 
Mund- und Kieferheilkunde 

DDr. Ulreich Sonja Band: 03/2005 
Doz. Dr. Heinz Kudema Ordination 

Dr. Kudema Heinz Band: 12/2006 

' traiä&xat 



Doz. Hollenstein - Dr. Stühlinger OEG • traveldoc.at 
Reisemedizinisches Zentrum 
Dr. med. univ. Georg Stühlinger Band: 12/2006 
A-1040 Wien: Favoritenstraße 32 
Tel.: 01 5056446 stuehlinger@traveldoc.at 
www.traveldoc.at 




Dr. Adrienne Ranzenberger 
FÄ für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten 
Dr. Adrienne Ranzenberger Band: 12/2006 
A-1 070 Wien; Zieglergasse 38 
Tel.: 01 5235139 adrienne. ranzenberger@chello.at 
www.hno-arzt.at/adrienne_ranzenberger 

Dr. Ahmad Abadi FA für Augenheilkunde und Optometrie 

Dr. Abadi Ahmad Band: 1 2/2006 
Dr. Alexander Siegl FA für Plastische Chirurgie Ordinationszentrum der 
Wiener Privatklinik 

Dr.med. Siegl Alexander Band: 1 2/2006 
Dr. Alexander Zieger Facharzt für Hals-Nasen-Ohren 

Dr. Zieger Alexander Band: 03/2005 
Dr. Amanda Nimmerrichter Beratung - Coaching - Supervision 

Dr med. Nimmerrichter Amanda Band: 03/2005 
Dr. Ana Teodorovic Zahnarztpraxis für Kinder 



Dr. TeodorovicAna Band: 03/2005 
Dr. Angela Reiter Facharzt für Augenheilkunde und Optometrie 

Dr.med. Reiter Angela Band: 03/2005 
Dr. Anita Brunner Homöopatfiie Allgemeinmedizin 

Dr. Brunner Anita Band: 03/2005 
Dr. Anita Greilinger 

Dr. Greilinger Anita Band: 12/2005 
Dr. Artner Silvia Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe 

Dr. Artner-Matuschek Silvia Band: 03/2005 
Dr, Barbara Maringer-Hamböck FÄ für Gynäkologie und Geburtshilfe 

Dr. Maringer-Hamböck Barbara Band: 12/2006 
Dr. Bernadette Sonnleitner Prakt. Arzt 

Dr.med. univ. Sonnleitner Bernadette Band: 12/2006 
Dr. C. M. Borde FA f. plast. Chirurgie OA d. Abt. f. plast. Chir. 
Wilhelminenspital 

Dr.med. Borde Christa Monika Band: 12/2005 
Dr. C. Zaunrith-Canigiani Fachärztin für Radiologie 

Dr.med. Zaunrith-Canigiani Claudia-Patriaa Band: 09/2004 
Dr. Charlotte Philipp Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde, Ärztin 
für Allgemeinmedizin, Psychotherapeutin. NLP-Resonanztrainerin 

Dr.med. Philipp Charlotte Band: 12/2006 
Dr. Christa Gründling Allgemeinmedizin - Homöopathie 

Dr. Gründling Christa Band: 12/2006 
Dr. Christian Berti prakt. Arzt & Notarzt 

Dr. Berti Christian Band: 03/2004 
Dr. Cordula Kriczer Fachärztin für Anästhesie und Intensivmedizin 

Dr. Kriczer Cordula Band: 03/2005 
Dr. Crepaz Zahnärzte OEG 

Dr. Crepaz Ibolya Band: 09/2004 
Dr. Daniela Kasparek FA für Kinder- und Jugendheilkunde 

Dr. Kasparek Daniela Band: 12/2006 
Dr. Dieter Schwanninger Arzt für Allgemeinmedizin 

Dr.med. Schwanninger Dieter Band: 09/2004 
Dr. Doris Bach Klinische u. Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin, 
Supervisors 

Mag. Dr. Bach Doris Band: 03/2005 
Dr. Edina Velic-Strobl Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe 
Komplementäre Medizin Akupunktur 

Dr.med. Velic-Strobl Edina Band: 03/2005 
Dr. Edith Kurz-Maresch - FA für Chirurgie 

Dr. Kurz-Maresch Edith Band: 06/2006 
Dr. Emilia Muzika-Herczeg Fachärztin für Plastische Chirurgie 

Dr.med. univ. Muzika-Herczeg Emilia Band: 03/2005 
Dr. Eveline Schoderböck Zahnarzt 

Dr.med. Schoderböck Eveline Band: 12/2005 
Dr. Franz Grill Gemeindearzt 

Dr.med. Grill Franz Band: 03/2004 
Dr. Gabriele Greiner Fachärztin für medizinisch- chemische Labormedizin 

Dr. Greiner Gabriele Band: 12/2005 
Dr. Georg Burggasser FA für Augenheilkunde und Optometrie 

Dr. Burggasser Georg Band: 12/2006 
Dr. Georg Schützenberger FA f. Unfallchirurgie und Sporttraumatologie 

Dr. Schützenberger Georg Band: 12/2006 
Dr. Gerhard Kusolitsch FA für Kinder- und Jugendheilkunde 

Dr. Kusolitsch Gerhard Band: 12/2006 
Dr. Gerhard Ratzenberger Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde 

Dr. Ratzenberger Gerhard Band: 12/2006 
Dr. Gleicher Michael, Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde 

Dr. Gleicher Michael Band: 06/2004 
Dr. H. Christine Arwanitakis-Skorbier 

Dr. Arwanitakis-Skorbier H. Christine Band: 06/2006 
Dr. Hans-Joachim Fuchs Arzt für Allgemeinmedizin 



• 118- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Ärzte, Fachärzte, Apotheken, Krankenhäuser- GESUNDHEIT 




RÖNTGENINSTITUT 

Univ. Doz. Dr. Jörg Haller 



A-1150 Wien, Mariahilf er Straße 196 A 

Telefon: 01/893 25 83-0, Fax: 01/893 25 83-4 
Mo-Do 8 - 1 8.30 Uhr Fr 8 - 1 7 Uhr 

Röntgen . Mammographie . Ultraschall . Farbdoppler 
Alle Kassen Computertomographie . Densitometrie 



roentgen.haller@aon.at 



Dr.med. Fuchs Hans-Joachim Band: 12/2005 
Dr. Heinrich Mauermann Facharzt für Chirurgie 

Dr. Mauermann Heinrich Band: 03/2005 
Dr. Helga Rodler Wahlärztin Fachärztin für Radiologie 

Dr. Rödler Helga Band: 06/2004 
Dr. Huber Wolfram 

Dr. Huber Wolfram Gerhard Band: 12/2005 
Dr. Hubert Poppe Facharzt für Psychiatrie und Neurologie 

Dr. Poppe Hubert Band: 12/2006 
Dr. Ilse Schneider Gesundheits- und klinische Psychologie klz. 
Gesprächspsychotherapie 

Dr. Schneider Ilse Band: 12/2005 
Dr. Ilse Schönherr Allgemeinarztin, Frauenärztin 

Dr.med. Schönherr Ilse Band: 12/2005 
Dr. Ilse Wildling Klin. Psychologin, Psychotherapeutin 

Dr. Wildling Ilse Maria Band: 03/2005 
Dr. Ingrid Füsgen 

Dr.med. Füsgen Ingrid Band: 12/2006 
Dr. Ingrid Kraupp Ordination Augenheilkunde 

Dr. Kraupp Ingrid Band: 12/2006 
Dr. Irene Simon Facharzt für Zahn-. Mund-, und Kieferheilkunde 

Dr. Simon Irene Band: 12/2006 
Dr. Janout Helmut Arzt für Allgemeinmedizin 

Dr.med. Janout Helmut Band: 12/2005 
Dr. Jens Busk Zahnarzt 

Dr. Busk Jens Band: 12/2006 
Dr. Josef Zehetgruber 

Dr. Zehetgruber Josef Band: 09/2004 
Dr. Kareen-Inga Stiglbauer FA für Unfallchirurgie 

Dr. Stiglbauer Kareen Band: 12/2005 
Dr. Karin Dellinger-Müller Ärztin für Allgemeinmedizin 

Dr. Dellinger-Müller Karin Band: 06/2004 
Dr. Klaus Schrögendorfer Facharzt für Plastische Chirurgie 

Dr.med. univ. Schrögendorfer Klaus Franz Band: 12/2006 
Dr. Leopold Bimminger 

Dr.med. Bimminger Leopold Band: 12/2006 
Dr. Leopold Wiebogen Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe 

Dr.med. Wiebogen Leopold Band: 09/2004 
Dr. Lucia Schachinger Ärztin für Allgemeinmedizin 

Dr.med. Schachinger Lucia Band. 03/2004 
Dr. Lydia Gralek. Facharzt für Zahn,- Mund- und Kieferheilkunde 

Dr. Gralek Lydia Band: 12/2005 
Dr. Manfred Menke Zahnarzt 

Dr. Menke Manfred Band: 06/2006 
Dr. Manfred Weindl Arzt für Allgemeinmedizin 

Dr. Weindl Manfred Band: 2000 06/2006 



www.radiologie.at 



Dr. Maria Th. Buchner Arzt für Allgemeinmedizin 

Dr. Buchner Maria Theresia Band: 09/2004 
Dr. Mark Fritz. N.M.D. Privatpraxis, Naturmedizin 

Dr. Fritz Mark Band: 06/2006 
Dr. Martin Leixering, Facharzt für Unfallchirurgie 

Dr. Leixnenng Martin Band: 12/2006 
Dr. med. Andrea Aumair-Fischer Allgemein- und Ganzheitsmedizin 

Dr.med. Aumair-Fischer Andrea Band: 09/2004 
Dr. med. Bernhard Hansmann FA für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde 

Dr. Hansmann Bernhard Band: 06/2004 
Dr. med. Dr. med. dent. Joachim Lachner Mund - Kiefer - Gesichtschirurg 

DDr. Lachner Joachim Band: 06/2004 
Dr. med. E. Hofmann Fachärztin für Innere Medizin und Rheumatologie 

Dr.med. Hofmann Elisabeth Band: 12/2005 
Dr. med. Fang Xu 

Dr.med. Xu Fang Band: 12/2006 
Dr. med. Hans-Henning Spitalny FA für Plastische Chirurgie, Prienamed 

Dr.med. Spitalny Hans-Henning Band: 03/2005 
Dr. med. Jagnjic Waltraud Ärztin für Allgemeinmedizin 

Dr.med. Jagnjic Waltraud Maria Band: 06/2006 
Dr. med. Monika Breuer FA für Hygiene und Mikrobiologie 

Dr.med. Breuer Monika Band: 12/2006 
Dr. med. Monika Fahrnberger Frauenarztin 

Dr. Fahrnberger Monika Band: 12/2006 
Dr. med. Rom Hortolomei Facharzt für Zahn-. Mund- und Kieferheilkunde 

Dr.med. Hortolomei Rom Band: 12/2006 
Dr. med. Susanne Fischer Fachärztin f. Frauenheilkunde und Geburtshilfe 

Dr.med. Fischer Susanne Band: 06/2006 
Dr. med. univ. Brigitta Fischer-Danek - Ärztin für Allgemeinmedizin 

Dr.med. univ. Fischer-Danek Bngitta Band: 12/2005 
Dr. med. univ. Dr. med. dent. Gisela Endredi FAf. Zahn-, Mund- und 
Kieferheilkunde 

DDr. Endredi Gisela Band: 12/2006 
Dr. med. univ. Gerlinde Latzelsperger Facharzt für Haut- und 
Geschlechtskrankheiten 

Dr.med. univ. Latzelsperger Gerlinde Band: 03/2005 06/2006 12/2006 
Dr. med. Wolfgang Ch. Pürschel Hautarzt (Allergologie) 

Dr.med. Pürschel Wolfgang Band: 03/2005 
Dr. Michael Kisser FAf. Chirurgie, Arzt f. Allgemeinmed., Akupunkturdipl. 

Dr. Kisser Michael Band: 12/2006 
Dr. Michael Pernatsch. Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde 

Dr. Pernatsch Michael Band: 12/2006 
Dr. Monika Merkle 

Dr. Merkle Monika Band: 1 2/2006 
Dr, Peter C. Pirsch Arzt für Arbeitsmedizin 

Dr.med. univ. Pirsch Peter C. Band: 12/2005 




• »9- 



*L3 



GESUNDHEIT - Ärzte, Fachärzte, Apotheken, Krankenhäuser 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Dr. Peter Matscheko Arzt für Allgemeinmedizin 

Dr. Matscheko Peter Band: 09/2004 
Dr. Quirine Bloemendaal Psychotherapeutin 

Dr. Bloemendaal Quirine Band: 09/2004 
Dr. Renate Hauswirth praktische Ärztin 

Dr. Hauswirth Renate Band: 12/2005 
Dr. Ria Lindner Psychologin Psychotherapeutin Supervisorin 

Dr. Lindner Ria Band: 06/2006 
Dr. Richard Edl Arzt für Allgemeinmedizin, Facharzt für Innere Medizin 

Dr. Edl Richard Band: 12/2005 
Dr. Rudolf K.Schiessler 

Schiessler Rudolf K. Band: 12/2006 
Dr. Sascha Sajer Facharzt für Physikalische- und Allgemeinmedizin 

Dr. Sajer Sascha Band: 1272005 
Dr. Schütze-Goßner Margit Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde 

Dr. Schütze-Goßner Margit Band: 06/2006 
Dr. Suntinger Arno FA für Augenheilkunde und Optometrie 

Dr, Suntinger Arno Band: 12/2006 
Dr. Susanne Hedlund PsyService 

Dr. Hedlund Susanne Band: 03/2005 
Dr. Sylvia Stein-Krumholz Kinder & Jugendfachärztin 

Dr. Stein-Krumholz Sylvia Band: 12/2006 
Dr. Thilo Weeger Zahnarzt 

Dr. Weeger Thilo Band: 12/2006 
Dr. Thomas Hammer Zahnarzt 

Dr. Hammer Thomas Band: 06/2006 
Dr Thomas Schwingenschlögl Facharzt für Innere Medizin und 
Rheumatologie, Emährungsmediziner 

Dr. med. Schwingenschlögl Thomas Band: 2001 12/2005 
Dr. Umv.-Med Eva Wegrostek 

Dr.med. univ. Wegrostek Eva Band: 09/2004 
Dr. Volkmar Hueber Facharzt für Zahn-, Mund und Kieferheilkunde 

Dr. Hueber Volkmar Band: 09/2004 
Dr. Wilfried Obermayer 

Dr.med. Obermayer Wilfried Band: 12'2006 
Dr. Wilhelm Korab Facharzt für Chirurgie und Kinderchirurgie 

Dr. Korab Wilhelm Band: 12/2006 
Dr. Wirtinger Klaus 

Dr. Wirtinger Klaus Band: 12/2006 
Dr.med. Christian Husek prakt. Arzt 

Dr.med. Husek Christian Band: 06/2004 
Dr.med.dent. Alois Surrer - Zahnarzt 

Dr. Surrer Alois Band: 06/2004 
Dr.med.univ. Paul Matzka FA für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde 

Matzka Paul Band: 12/2005 
Drs. C. M. Harasko-Van der Meer FÄ f. Neurologie und Psychiatrie 

Harasko-van der Meer Catharina M. Band: 06/2006 
Elisabeth Apotheke - Mag. pharm. Helga Grassberger 

Mag.pharm. Grassberger Helga Band: 06/2004 
Enenkel Wolfgang. Univ.-Prof. Dr. 

Dr. Enenkel Wolfgang Band: 12/2006 
Evangelisches Krankenhaus Wien 

Dr. Feil Wolfgang Band: 06/2006 
FAf. Innere Medizin, FAf Lungenerkrankungen Univ.-Prof. Dr. Werner 
Schlick 

Dr. Schlick Werner Band: 1272006 
Facharzt für Lungenkrankheiten Dr.med. Wolfgang Janistyn 

Dr.med. Janistyn Wolfgang Band: 06/2006 
Gesundheits- und Spitals AG Krankenhaus Steyr 

Kerschbaumsteiner Edith Band: 03/2004 
Gesundheitszentrum Döbling Intensivmedizin 

Dr. Zimpfer Michael Band: 09/2003 06/2006 



Gesundheitszentrum Dr. Erich SchaflingerGmbH 

Dr. Schaflinger Erich Band: 12/2006 
Gesundheilszentrum Kropshofer 

Dr. Kropshofer Wolfgang Band: 12/2006 
Haller Jörg, Prim. Univ.Doz. Dr., FAf. Radiologie Ordin. Röntgeninstitut 

Dr. Haller Jörg Band: 12/2006 
Hanusch Krankenhaus 

Dr. Kacerovsky-Bielesz Gertrud Band: 12/2006 
Hartmannspital 

Dr. Keusch Rudolf Band: 12/2006 
Hebamme Traude Trieb 

Trieb Traude Band: 06/2004 
Helia Ambulatorium für physikalische Therapie Betriebs GmbH 

Dr.med. Bugajer Hava-Eva Band: 12/2006 
Herminenapotheke Mag pharm. Bumerl KG 

Mag.pharm. Bumerl Andreas Band: 03/2004 
Humanis Klinikum NÖ Krankenanstaltenverband Korneuburg - Stockerau 

Lanik Gottfried Band: 12/2005 




Institut für SCUBA-Neuro-Rehabilitation 
Dr.med. univ. Heinz Hasch Band: 12/2006 
A-1230Wien;A.-Baumgartner-Str44/B3/011 
Tel.: 01 6679594 info@scuba-rehab.com 
www.scuba-rehab.com 

Isotopix - Ambulatorium für Nuklearmedizin 

Dr. med. Sinzinger Helmut F. Band: 2001 06/2006 
Jakobus-Apotheke Mag. R. Röschel 

Mag.pharm. Röschel Rosemarie Band: 03/2004 
Jiru Peter, Pnm. Dr., Facharzt für Chirurgie 

Dr. Jiru Peter Band: 12/2006 
Krankenanstalt Rudotfsstiftung 

Dr. Neumayr Anton Band: 2000 09/2004 03/2005 

Dr. Ammerer Hans-Peter Band: 12/2006 
Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien 

Dr. Heiller Ingrid Band: 12/2006 
Krankenhaus der Stadt Wien-Lainz Jakob-Erdheim- Institut für Pathologie 
u. klinische Bakteriologie 

Dr. Ulrich Walter Band: 12/2005 
Krankenhaus Hietzing - Herz- und Gefäfichirurgische Abteilung 

Dr.med. Grabenwöger Marlin Band: 12/2006 
Krankenhaus Mistelbach 

Strobl Josef Band: 12/2005 
Kur-Apotheke Mag. pharm. A. Schließleder 

Mag.pharm. Schließleder Alex Band: 12/2005 

Landeskrankenhaus Rohrbach 
Franz Kepplinger BAnd: 12/2006 
A-41 50 Rohrbach; Krankenhausstraße j 
Tel.: 0505547722100 franz.kepplinger@gespag.at 
www.lkh-rohrbach.at 

Landschaftsapotheke Mag. pharm. Heinz Haberfeld 

Mag.pharm. Haberfeld Heinz Band: 12/2005 
Lilgenau Nikolaus Dr. med. 



• 120- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Ärzte, Fachärzte, Apotheken, Krankenhäuser- GESUNDHEIT 




ISOTOPtX 



Ambulatorium füt Nuklearmedizin 
Ärztl. Leiter: Univ.- Prof. Dr. Helmut Sinzinger 

lei. +43 14C2G4G2 
Mariannengasse 30 1090 Wien 



Dr.med. Uigenau Nikolaus Band: 12/2005 
LKH Feldkirch 

Dr.med. Lang Alois Band: 1 2/2006 
LKH Klagenfurt 

Dr. Benischke Emst Band: 03/2005 
LKH Wandhofen an der Thaya 

Pecina Ulrike Band: 12/2006 
Logopädische Praxis Privatordination Sonja Chrislina Trausmuth 

Trausmuth Sonja Band: 12/2005 
Mag. Brigitta Eppinger Psychologin und Psychotherapeutin 

Mag. Eppinger Brigitta Band: 03/2005 
Mag. Dr. Elisabeth Görlich Psychotherapeutin Analytikerin - Psychologin 

Mag. Dr. Görlich-Asenstorfer Elisabeth Band: 12/2005 
Mag. Dr. Helene Socher Psychotherapeut u. Lehr- Therapeutin f. 
Katathym Imaginative Psychotherapie 

Mag. Dr. Socher Helene M. Band: 09/2004 
Mag. pharm. Valentin Königshofer 

Mag.pharm. Königshofer Valentin Band: 12/2006 
Med. Univ. Dr. Cora Haller-Waschak FÄ f. Mund-, Zahn- u. Kieferheilkunde 

Dr.med. Haller-Waschak Cora Band: 06/2004 
Med. Univ. Dr. Heimo Koncilia Facharzt für Plastische Chirurgie 

Dr.med. univ. Koncilia Heimo Band: 03/2005 
Med. univ. Dr. Reinhold Brünner FAfür Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde 

Dr. Brünner Reinhold Band: 06/2004 
Med. Univ. Dr. Wolfgang Eibl FAfür Innere Medizin 

Dr. Eibl Wolfgang Band: 03/2005 
Med.Rat Dr. TaherAsimi 

Dr. Asimi Taher Band: 12/2006 
Medaktiv Pharma MR Dr. med. Heinz Mayrhofer 

Mayrhofer Ilse Band: 09/2004 

Medizinalrat Dr. Peter Walther Roesler Band: 12/2006 
Facharzt f.Arbeits- u. Betriebsmedizin / Arzt f. Allgemeinmed, 
A- 1 020 Wien; Zirkusgasse 5/6/3 
Tel.: 01 2145140 peter@drroesler.com 
www.drroesler.com 

Medizinische Universität Wien 

Dr. Wisser Wilfried Band: 12/2006 
Medizinische Universität Wien - Universitätsklinik für Frauenheilkunde 

Dr.med. univ. Husslein Peter Band: 2000 06/2006 
MedR. Dr. Gerhard Svcek-Seiler Facharzt für Psychiatrie und Neurologie 

Dr. Svrcek-Seiler Gerhard Band: 12/2006 
MedR. Dr. Werner Past 

Dr. Past Werner Band: 12/2006 
Moser Medical Group Kliniken für ästhetische Chirurgie 



Dr.med. Hugeneck Jörg Band: 12/2005 
MR Dr. Gertraud Rothe Ärztin für Allgemeinmedizin 

Dr.med. Rothe Gertraud Band: 03/2005 
MR Dr. Stefan Pok Facharzt für Innere Medizin 

Dr.med. Pok Sfefan Josef Band: 12/2005 
MR. Dr. Franz Jauk - FA f. medizinische und chemische Labordiagnostik 

Dr. Spitzauer Susanne Band: 09/2004 
Mustak Monika Dr. med. univ. 

Dr.med. Mustak Monika Band: 1 2/2005 
Nakhla Badrea Dr. med., FÄ für Gynäkologie und Geburtshilfe, Ordination 

Dr. Nakhla Badrea Band: 06/2006 
Neurologische Abteilung Krankenhaus Hietzing 

Dr. Schmidbauer Manfred Band: 12/2006 
Nibelungen Apotheke Mri. Hoyer KG 

Mag.pharm. Hoyer Andreas Band: 12/2006 
o. Univ. Prof. Dr. Gerhard Pendl Facharzt für Neurochirurgie 

Dr.med. Pendl Gerhard Band: 12/2005 
OA Dr. Ernst Wandl FA f. Radiologie u. Strahlentherapie - Radioonkologie 

Dr.med. Wandl Ernst Band: 09/2004 
OA Dr. Hans Rauschmeier 

Dr.med. Rauschmeier Hans Band: 12/2005 
OA Dr. Laszlo Mihoczy Facharzt für Innere Medizin 

Dr. Mihoczy Laszlo Band: 12/2006 
OA Dr. Sylvia Orasche Dermatologische und ästhetische Medizin 

Dr.med Orasche Sylvia Band: 12/2005 
Oberarzt Dr. med. univ. Michael Kilga FAf. Unfallchirurgie & 
Sporttraumatologie 

Dr.med. univ. Kilga Michael Band: 12/2006 
Ogon Michael Prim. Univ. Doz. Dr., FAf. Orthopädie u. Orthopäd. Chirurgie 

Dr. Ogon Michael Band: 12/2006 
OMR Dr. Mohammed Abbas Al-Sayegh Arzt für Allgemeinmedizin 

Dr. Al-Sayegh Mohammed Abbas Band: 06/2006 
Ord. Prim. Dr. med. Robert Pavelka 

Dr.med. Pavelka Robert Band: 06/2006 
Ordination Dr. Hausleitner Elisabeth 

Dr. Hausleitner Elisabeth Band: 12/2005 
Ordination Dr. Peter Pogady 

Dr.med. Pogady Peter Band: 06/2006 
Ordination Dr. Tepper 

DDr. Tepper Gabor Band: 1 2/2006 
Ordination für plastische Chirurgie Dr. Franz Dirnberger 

Dr. Dirnberger Franz Band: 09/2004 
Ordination Prof. Dr. Georg Wolf 

Dr. Wolf Georg Band: 12/2006 
Ordination Prof. Gitsch 

Dr. Gitsch Eduard Band: 12/2006 



• 121 - 



sU GESUNDHEIT -Arzte, Fachärzte, Apotheken, Krankenhäuser 



winscnansien - 



Praxis Dr. med. Wolfgang Bab Frauenarzt 

Dr.med. Bab Wolfgang Band: 03/2005 
Praxis Dr. Rene Rieger 

Dr.med. univ. Rieger Rene Band: 1 2/2006 
Praxis für analytische Kinder- und Jugendpsychologie 

Salgueiro-Feik Michaela Band: 06/2004 
Praxis für Psychotherapie und Akupunktur Dr. Franz Antiinger 

Dr. Antiinger Franz Band: 12/2005 
Pnmarius Dr. Michael Leodolter 

Dr. Leodolter Michael Band: 03/2004 
Pnm.Dr. Alois Lugstein 

Dr. Lugstein Alois Band: 12/2006 
Prim. Dr. Andreas Walter Facharzt für Psychiatrie und Neurologie 

Dr. Walter Andreas Band: 03/2005 
Pnm. Dr. Maurus Demmel Facharzt für Geburtshilfe und Frauenheilkunde 

Dr. Demmel Maurus Band: 12/2006 
Prim. Prof. Dr. Ch. Reisser Facharzt für Hals-, Nasen- u. Ohrenkrankheiten 

Dr. Reisser Christoph Band: 06/2006 
Pnm Univ -Doz. Prof. Dr. Alois Kroiss - FAf. Innere Med - Nuklearmedizin 

Dr.med. Kroiss Alois Band: 12/2006 
Prim.Univ.Prof. Dr. med. Alfred Keiler FA f. Allgemein- und Gefäßchirurgie 

Dr.med. Keiler Alfred Band: 06/2004 
Primanus Dr. med. Ferdinand Gundorf FA f. Orthopädie u.ortho. Chirurgie 

Dr.med. Gundolf Ferdinand Band: 06/2004 
Primarius Prof. Dr. Paul Drobec Facharzt f. Augenheilkunde u. Optometrie 

Dr.med. Drobec Paul Band: 1998 2001 07/2002 03/2004 12/2005 
Pnmarius Univ. Prof. Dr. Hans Broll FAfür Innere Medizin Rheumatologie 

Dr.med. Bröll Hans Band: 09/2004 
Pnmarius Univ.-Prof. Dr. Jürgen Holle Plaslsche Chirurgie 

Dr. Holle Jürgen Band: 03/2005 
Pnm. Univ.Doz.Dr Attila Dunky Internist - Rheumatologe - Diabetologe 

Dr Dunky Attila Band 12/2005 
Pnv Doz, Dr med. Thomas MHernandez-RichterFA für Chirurgie/ 
Plastische Chirurgie 

Dr.med. Hemandez-Richter Thomas M. Band: 03/2005 
Pnvatklinik Döblmg GmbH 

Dr. Sattler Alexander Band: 1 2/2005 
Pnvatklinik-Laßnitzhöhe Elisabeth Nentwig GmbH 

Flasser Gerald Band: 12/2005 
Pnvatordmation FAf. Plast. Chirurgie Prim. Univ. Doz. Dr. Rupert Koller 

Dr.med Koller Rupert Band: 03/2005 
Pnvatordination Hr. MR. Dr. W. Morokutti 

Dr. Morokutti Werner N. Band: 03/2005 
Prof. Dr. med. univ. Ivan Thomas Birtalan Facharzt für Gynäkologie und 
Geburtshilfe 

Dr. Birtalan Ivan Thomas Band: 09/2004 12/2006 
Prof. Dr. Thomas Treu Facharzt für Urologie 

Dr. Treu Thomas Band. 1 2/2006 
Psycholog. Beratung Klin- u. Gesundheitspsychologin Dr. Anita Knirsch 

Dr. Knirsch Anita Band: 12/2005 
Quittan Michael Prim. Univ.-Prof. Dr. 

Dr. Quittan Michael Band: 12/2006 
Raabtal Apotheke Mag. pharm Dagmar Hiermann KG 

Mag pharm. Hiermann Dagmar Band" 12/2005 
Radiologie Hernalserspitz MR-CT-Zentrum Hernais 

Dr.med. univ. Leitner Hermann Band: 12/2005 
Rehab-Zentrum Althofen Dkfm. H. Eder Betnebs GmbH 

Dipl.-Ing. Homer Werner Band: 12/2005 
RZ für Diabetes derPVA 

Dr. Francesconi Mario Band: 06/2006 
Samanter Apotheke P: Mag. pharm. Barbara Strobl 

Mag. Strobl Barbara Band: 12/2005 



Sanatorium Maimonides-Zentrum 

Dr. Schmidt Heinrich Band: 12/2006 

Missbichler Hansjörg Band: 03/2004 
Schilddrüsendiagnostik Nuklearmedizin Telfs 

Dr.med. Braunsperger Barbara Band: 12/2005 
Schlangenapotheke Mr. Josef Partiila KG 

Mag.pharm. Lynton-Evans Monika Band: 12/2003 09/2004 
Schweden-Apotheke, Pharmaae Internationale 

Mag.pharm. Partiila Waltraut Band: 12/2003 03/2004 
Sozialmed. Zentrum Baumgartner Höhe Otto Wagner Spital 

Dr. Wrobel Margit Band 03/2005 
Sozialmedizinisches Zentrum Ost 

Dr.med. Prosquill Eugen Band: 12/2006 
St. Gebhard Apotheke Bregenz -Vorkloster 

Mag. Wohlmuth Claudia Band: 06/2006 
Stadt Apotheke Mag. pharm. Dr. Brigitte Holzmann 

Mag. Dr. Holzmann Brigitte Band: 12/2005 
Stadt-Apotheke im Alten Raihaus Mag. pharm. Jörg Delago 

Mag.pharm. Pöschko-Delago Mariella Band: 09/2004 
Steiermarkische Krankenanstalten GmbH LKH Bruck/M Direktion 

Koller Nikolaus Band: 06/2004 
Tagesklinik Döbling 

Dr. Hernuss Peter Band: 03/2005 
Ulm R Martin, Univ.-Prof. Dr. FAfür Frauenheilkunde und Geburtshilfe 

Dr. Ulm Martin Band: 06/2004 06/2006 
Ulnke Lukas Psychotherapeutin 

Lukas Ulrike Band: 12/2006 
Univ. Doz. Dr. Greta Nehrer FÄfur Plastische Chirurgie Top Med 

Dr. Nehrer Greta Band: 03/2005 
Univ. Doz Dr. Johannes Inmtzer - FA f. Hals-, Nasen- u. Ohrenkrankheiten 

Dr. Innitzer Johannes Band: 12/2005 
Univ, Doz, Dr. med Helmut Hoflehner FAf. plastische Chirurgie 

Dr. Hoflehner Helmut Band' 12/2005 
Univ. Doz. OA Dr. Thomas Philipp 

Dr. Philipp Thomas Band: 12/2006 
Univ. Dozent Dr. Herbert Mandl Facharzt für Plastische Chirurgie 

Dr. Mandl Herbert Band: 03/2005 
Univ. Prof. Dr. Alexander Giurea 

Dr. Giurea Alexander Band: 1 2/2006 
Univ. Prof. Dr Franz H.Fischl 

Dr.med. Fischl Franz Band: 03/2005 
Univ. Prof. Dr Günther Meissl Facharzt für plastische Chirurgie 

Dr.med. univ. Meissl Günther Herbert Band: 03/2005 
Univ. Prof. Dr. Paul Haber Facharzt für Innere Medizin 

Dr. Haber Paul Band: 12/2005 
Univ. Prof. Dr. SpacekAnna, Fachärztin für Anästhesie und 
Intensivmedizin. Schmerztherapie 

Dr. SpacekAnna Band: 1Z'2006 
Unrv.-Doz. Pnm. Dipl.-Ing. DDr. Hans J. Schon Arzt f. Allg.med., Notarzt 

Dipl.-Ing. DDr. Schon Hans Band: 03/2005 

Univ.-Prof. DDr. Rolf Ewers FAfür Mund-, Kiefer- und Gesichts- 
chirurgie und Plastische Operationen 
o. Univ.-Prof. DDr. Rolf Ewers Band: 12/2006 

A-1090 Wien; Währinger Gürtel 18-20 
Tel.: 01 404004252 rolf@cmf-vienna.com 
www.cmf-vienna.com 

Univ.-Prof. Dr. Andreas Temmel FAf. Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 

Dr. Temmel Andreas Band: 12/2006 
Univ.-Prof. Dr. Elfnede Stangler-Zuschrott, Fachärztin für Augenheilkunde 
und Optometrie 



• 122- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichheiten 



Diverse Gesundheitseinrichtungen - GESUNDHEIT 



Dr. Stangler-Zuschrott Elfriede Band: 12/2006 
Univ.-Prof. Dr. Fritz Jenkner 
Dr. Jenkner Fritz Lothar Band: 12/2006 




Univ.-Prof. Gerhard Kletter Band: 1 2/2006 
A- 1010 Wien; Laurenzerberg 3 
Tel.: 01 2761675 
gerhard.kletter@chello.at 

Univ.-Prof. Dr. Günter Steurer Facharzt für Innere Medizin 

Dr. Steurer Günter Band: 12/2006 
Univ.-Prof. Dr. Jasminka Godnic-Cvar, FAf. Innere Medizin 

Dr. Godnic-Cvar Jasminka Band: 12/2006 
Univ.-Prof. Dr. med. Karl Weghaupt, Facharzt für Geburtshilfe, 
Gynäkologie und Strahlentherapie 

Dr. med. Weghaupt Karl Band: 12/2006 
Univ.-Prof. Dr. Reinhart Waneck, Univ.-Prof. Dr. Walter Hruby Fachärzte für 
Radiologie 

Dr.med. Waneck Reinhart Band: 09/2003 06/2006 
Univ.Doz. Dr. Susanne Taucher Fachärztin für Chirurgie 

Dr. Taucher Susanne Michaela Band: 09/2004 
Univ.Prof. Dr. Hermon Michael 

Dr. Hermon Michael Band: 12/2006 
Universimed Verlags- und Service GmbH 

Mag. Chlud Wolfgang Band: 03/2004 
Universität Wien Institut für Medizinische Biologie 

Dr. Fonatsch Christa Band: 09/2004 
Universitätsassistent DDr. Markus Kantor Zahnarzt 

DDr. Kantor Markus Band: 12/2006 
Universitätsklinik f. Plastische u. Wiederherstellungschirurgie Innsbruck 

Dr.med. Piza Hildegunde Band: 12/2005 
Vinzenz Gruppe Service GmbH - Geschäftsbereich Einkauf 

Atzlinger Herbert Band: 12/2006 
Weghaupt Herbert Dr. Ass.-Prof. 

Dr.med. Weghaupt Herbert Band: 12'2006 
Wilhelminenspital, 2. Chirurgische Abteilung 

Dr.med. Glaser Karl Siegfried Band: 12/2006 
Wilhelminenspital, 3. Medizinische Abteilung/ Kardiologische Abteilung 

Dr. Podczeck-Schweighofer Andrea Band: 09/2004 
Zahnarzt DDr. Jonathan Mann 

DDr. Mann Jonathan Band: 12/2006 
Zahnarzt DDr. Rainer Raimann 

DDr. Raimann Rainer Band: 1Z'2005 

Zahnarzt Dr. Waldemar Festenburg 
Dr. Waldemar Festenburg Band: 12/2006 
A-1 220 Wien, Steinbrechergasse 40 
Tel.: 01 2026969 w. festen bu rg@aon.at 
www.festenburg.at 

Zahnärzte Dr. Ferdinand und Dr. Christine Haberl 

Dr. Haberl Christine Band: 03/2005 
Zahnärztliche Gruppenpraxis OEG 

Dr.med. Tschauner Kay Band: 12/2006 
Zentralklinikum St. Pölten 

Mag. Brunnsteiner Winfried Band: 03/2004 
Zentrum für Implantologie, Kieferorthopädie und Paradontalchirurgie 



Dr.med. univ. Leukauf Michael Band: 06/2004 
Zentrum Nosomi Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren 
DDr. Bacowsky Helmut Band: 12/2006 

Diverse Gesundheitseinrichtungen 

Ohne Angabe der Dienststelle: 

Mag. Gabnel Romana Band: 03/2005 

Graf Karl Band: 03/2005 

Hammer Johann Band: 03/2005 

Kaiblinger Walburga Band: 12/2005 

Köglberger Cäcilia Band: 03/2005 

Dipl.-Ing. DDrObitsch Peter Band: 12/2005 

Scheimer Alfred Band: 12/2005 
VKKJ - Vereinigung zugunsten körper- und mehrfachbehinderter Kinder 
und Jugendlicher 

Mag. Steuer Andreas Band: 12/2006 
Alexander Beer GmbH & Co KG, Pflegeheim Beer 

Beer Ilse Band: 06/2006 
Amida Christian Wolf 

Wolf Christian Band: 03/2004 
Antje Triebel-Hendrich Praxis für Physiotherapie und Prävention 

Triebel-Hendrich Antje Band: 09/2004 
Aquilea Spa Thomas Klein 

Klein Thomas Band: 03/2005 
ARGE Kommunikation Mag. Britta Pelzmann-Platl 

Mag. Pelzmann-Platl Britta Band: 06/2006 
Armin G. Bauer Heilpraktiker 

Bauer Armin C. Band: 06/2004 
Beratung - Vorträge - Shop Ewald Pinter Wellness Systems 

Pinter Ewald Band: 06/2004 
Bezirksalten- und Pflegeheim Attnang Puchheim 

Wolfbauer Gabnele Band: 06/2006 
Binder Manfred - staatl. gepr. Masseur u. Sportmasseur / Fußpfleger 

Binder Manfred Band: 09/2004 
Bio Energeting Wellness - einfach wohlfühlen Waltraud Aigner 

Aigner Waltraud Band: 12/2005 
Bioenergetisches Institut -Gleichgewicht für Körper und Seele 

Wese Christian Band: 12/2006 
Boston Scientific GmbH 

Gölles Andreas Band: 07/2002 06/2004 
Bngitte - Massage-Studio Brigitte Aigner-Badroth 

Aigner-Badroth Brigitte Band: 09/2004 
Brigitte Bittmann Psychotherapeutin 

Bittmann Brigitte Band: 03/2004 
Burgenländische Gebietskrankenkasse 

Maron Otto Band: 07/2002 bis 03/2005 
Caritas Socialis CS - Pflege- und Sozialzentrum Kalksburg GmbH 

Enzi Herta Band: 09/2004 
Catalin Ancutici KEG 

Ancutici Catalin Band: 06/2006 
CB Seniorenresidenz Armbrustergasse GmbH 

Scheiber Fritz Band: 12/2005 

Stadler Elisabeth Band: 09/2004 
Christine Ortner Klientenzentrierte Gesprächspsychotherapie 

Ortner Christine Band: 06/2006 
Creativ - Dental Le & Visner OEG 

Visner Rene Band: 12/2005 
Dental Labor Klaus Hörmann KEG 

Hörmann Klaus Band: 03/2005 
Dental Labor Kühnel Ges. m. b. H . 

Kühnel Peter Band: 06/2004 



• J23- 



& GESUNDHEIT - Diverse Gesundheitseinrichtungen 



winscnansten - 



Dental Labor Maximilian Bauer 

Bauer Maximilian Band: 03/2005 
Dental-Labor Heinrich Wirgier 

Wirgier Heinrich Band: 06/2004 
Dental-Labor Rudolf Kochta 

Kochta Rudolf Band: 12/2005 
Dental-Technik Christian Hollitsch 

Hollitsch Chnstian Band: 06/2004 
Dental-Technik Gerd Rathpolier 

Rathpolier Gerd Band: 03/2004 
Dentallabor Loitident 

Loitlesberger Martin Band: 06/2006 
Dentallabor Wolfgang Wurm Speziallabor für Voll- & Metallkeramik 

Wurm Wolfgang Band: 03/2004 
Dentalstudio Galatioto KEG 

Galatioto Marco Band: 12/2005 
Dentaltechnik Stadler OEG 

Stadler Dietmar Band: 03/2005 
Dentalwaren - Edelmetalle Wolfgang Bauer GmbH 

Wolf Renate Band: 03/2004 
Dr. Franz Grill Gemeindearzt 

Grill Maria Band: 03/2004 
Dr. Ingnd Reichmann Klin. Psychologin Psychotherapeutin - Supervisorin 

Dr. Reichmann Ingrid Band: 06/2006 
Ergotherapeutische Praxis 

Mag. Söchting Elisabeth Band: 06/2006 
Emst Novak GmbH - Schuhorthopädie 

Novak Ernst Band: 12/2005 
Ex Animo per Manus Massage Fußpflege-Kosmetik Christine Schreiner 

Schreiner Chnstine Band: 06/2004 
Figur Vital GesnbR 

Mair Waltraud Band: 03/2005 
Franz Kostersitz Dental-Labor GmbH 

Kostersitz Franz Band: 06/2004 
Fußpflege - Kosmetik - Massage Roswitha und Gabi 

Reiner Roswitha Band: 09/2004 
Gerhard Priglhofer - Praxis für Energetik und Massagen 

Priglhofer Gerhard Band: 06/2006 
Genatrische Gesundheitszentren der Stadt Graz 

Mag. Dr Hartinger Gerd Band: 12/2006 
Gesundheitsforum Niederosterreich 

Dr. Berger Ursula Band: 03/2004 
Gesundheitspraxis H. Korbel 

Korbel Herwig Band: 12/2006 
GN ReSound Hörtechnologie GmbH 

ZajicekFntzBand: 12/2005 
Health + Life Gesundheitsmanagement GmbH 

Lindenberger Dons Band: 12/2005 
Helmut Doppelhofer Shiatsu-Praxis 

Doppelhofer Helmut Band: 12/2005 
Hilfe am Fuß Stark GmbH 

Stark Hugo-Hans Band: 09/2004 
Ho Ching-Son Institut fürT.C.M. Traditionelle chinesische Methoden 

HoChing-Son Band 03/2005 
Hößl GmbH Orthopädie - Schuhhaus 

Hößl Karin Band: 12/2005 
Humanocare Gemeinnützige Betriebs GmbH 

Zettinig Markus Band: 09/2004 

Mag. Grabner Anna Band: 09/2004 
Ingrid Bächle-Nußbaumer Psychotherapeutin und Supervisorin 

Bächle-Nußbaumer Ingrid Band 12/2006 
Institut für traditionelle chinesische Massage Dons Pernegger 



Pemegger Dons Band: 06/2006 
Institut Löbel Praxis und Privatschule für Massage 

Löbel Heinz Band: 03/2004 
Institut Puffer - Institut für Heilmassagen Akupunktmassage - Bioresonanz 

Puffer Thomas Band: 09/2004 
Ira Sanda Seagarden - Brigitte Morettj 

Moretti Brigitta Band: 09/2004 
Kaiserbründl GmbH 

Zhekov Mielen Band: 06/2004 
Karolme Reinthaler Praxis für Kinesiologie 

Reinthaler Karoline Band: 09/2003 03/2005 
Kinesiologie Jausner-Zotter Renate 

Jausner-Zotter Renate Band: 06/2006 
Kneippkurhäuser der Manenschwestern vom Karmel Bad Mühllacken, 
Aspach und Bad Kreuzen 

Hermann Hans Band: 09/2004 
Konfussius Inh. Natascha Puhm 

Puhm Natascha Band' 03/2004 
Kuratonum Fortuna 

Svoboda Karl Band: 09/2004 
Kutschera Communication 

Dr. Kutschera Gundi Band: 03/2004 
La Mat Stefanie Wagner 

Wagner Stefanie Band: 09/2004 
Laboratonum für Betriebshygiene GmbH 

Dipl.-Ing. Dr. Bliem Rudolf Band: 03/2005 
Lackner-Pfleger Astnd 

Lackner-Pfleger Astnd Band: 06/2006 
Laetitoa Pflegeheime Haus Treffen-Seespitz 

Buchacher Gisela Band: 03/2004 
Life m Motion Zentrum für Gesundheit, Beratung und Bewegung 

Matyas Diana-Liza Band: 06/2006 
Lrfe-Touch Evelme Hörmann 

Hörmann Eveline Band: 06/2004 
Logopädiepraxis Nina Joachim Dipl. Logopädin 

Joachim Nina Band: 09/2004 
Mag. Angelika Böhm, Psychotherapie 

Mag. Böhm Angelika Band: 12'2006 
Mag. Doris Muhr Logopädin - Gesundheitszentrum 

Mag. Muhr Dons Band: 06/2006 
Mag. Eichinger Beatnx 

Mag Eichinger Beatrix Band: 06/2006 
Malak Fares Gewerblicher Masseur 

FaresMalakBand: 12/2005 
Manuela Siebert Dipl. Physiotherapeutin 

Siebert Manuela Band: 12/2005 
Manuelle Ausbildung Massage Stephan Hilpert - Massage & Shiatsu & 
Ausbildungen 

Hilpert Stephan Band: 06/2006 
Marienheim - Altersheim 

Flatz Siglinde Band: 12/2005 
Martinas Mobile Massage Gnllitsch Martina 

Grillitsch Martina Band: 06/2004 
Massage - Gymnastik Theresia Obermayr 

Obermayr Theresia Band: 12/2005 
Massage Elisabeth Ruttnig 

Ruttnig Elisabeth Band: 06/2006 
Massage und Fußpflege Eva Fichtinger 

Fichtinger Eva Band: 06/2006 
Massage-Fußpflege Bianca 

Pfurtscheller Bianca Band: 03/2005 
Massage-Kosmetik-Fußpflege Fachinstitut Fabits 



■ 724- 



Copyrighted material 



Wirtschaftet! - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Diverse Gesundheitseinrichtungen - GESUNDHEIT M 



Österreichischer Verband für 
RADIÄSTHESIE & GEOBIOLOGIE 

1160 Wien, Koppstraße 89-93/3/2 
Tel: 01 / 408 1 8 83 - Fax: 01 / 402 42 20 
e-mail: info@radiaesthesieverband.at 
internet: www.radiaesthesieverband.at 

AUSBILDUNG UND VERMITTLUNG SERIÖSER RUTENGEHER 





Fabits Wolfgang Band: 09/2004 
Massage/Fußpflege Gerhard Pointner 

Pointner Gerhard Band: 03/2004 
Massagen für Körper. Geist & Seele Firma Rainer Stadler 

Stadler Rainer Band: 06/2006 
Medical Air Ambulance Service Austria 

Pelikan Hubert Band: 03/2004 06/2006 
Move you Gernot Mayr Dipl. Physiotherapeut 

Mayr Gernot Band: 06/2004 
Niederösterreichische Gebietskrankenkasse 

Leichtmüller Kurt Band: 06/2004 
Oberösterreichische Gebietskrankenkasse 

Osterkorn Reinhard Band: 06/2006 
Oberösterreichische Gebietskrankenkasse Forum Gesundheit 

Grünauer Karl-Heinz Band: 09/2004 
Orthopädie Karl Wegschaider 

Wegschaider Karl Band: 09/2004 
Osteopathie Physiotherapie Eva und Walter Krasser GnbR 

Krasser Walter Band: 06/2006 
Österreichische Akademie für Kinesiologie und Gesundheit Mag. Ortwin 
Friedrich Niederhuber KEG 

Mag. Niederhuber Ortwin Friednch Band: 09/2004 
Österreichischer Verband für Radiästhesie und Geobiologie 

Hules Gottfried Band: 12/2006 
Österreichisches Rotes Kreuz - Landesverband f. NÖ - Bezirksstelle Melk 

Draxler Stefan Band: 06/2006 
Pensionistenheim der Marienschwestern vom Kamnel 

Pichler Maria Goretti Band: 09/2004 
Pflegeheim Dr. Hauser GmbH 

Weiß-Hauser Doris Band: 06/2004 
Physiotherapiepraxis Mag. Jacek T. Gorny 

Mag. Gorny Jacek Band: 06/2006 
Plasmazentrum der Baxter AG 

Zimmermann Kann Band: 03/2005 
Praxis für Ergotherapie PET 

Bulker Daniela Band: 12/2005 
Praxisgemeinschaft Salvatorgasse Therapie im Team 

Grünauer Theresa Band: 12/2005 
Privates Pflegeheim Pension Patricia KEG 

Kerschbaumer Gerlinde Band. 03/2005 
Privatordmation Atempädagogin und Körpertherapeutin Waltraud Aigner 

Aigner Waltraud Band: 12/2005 
Psychologische Praxis Mag. Cornelia Handle 

Mag. Handle Cornelia Band: 09/2004 
Ralph Fibinger Zahntechnikermeister 

Fibinger Ralph Band: 03/2004 



Rehabilitationszentrum Althofen Dkfm. H. Eder BetriebsgmbH 

Dipl.-Kfm. Eder Helmut Band: 03/2005 
Roifingpraxis Mag. Chr. Veeck 

Mag. Veeck Christopher Band: 03/2005 
Rotes Kreuz Crem 

Kurzmann Franz Band: 06/2006 
Rotes Kreuz Niederösterreich 

Chwojka Christof Band: 06/2004 
Salwa Maghsood Supervisor 

Mag. Maghsood Salwa Band: 09/2004 
Sanitätshaus SANAG GmbH Filiale 

Edel Margarethe Band: 03/2004 
SBC-Schreier Business Consulting OEG 

Mag. Schreier Frank Band: 12/2005 
Schönheits-Institut Karin Kosmetik & Med. Fußpflege Dipl. Kosmetikerin 

Dreiher Karin Band: 03/2004 
Schuhhaus und Orthopädie Wolfgang Freyer GmbH 

Freyer Wolfgang Band: 09/2004 
Schule f. Allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege am LKH Gmunden 

Einschwanger Dagmar Band: 06/2006 
Seniorenheim Maria Lanzendorf GmbH 

Präauer Mathias Band: 03/2004 
Shangri-La Kulturaustausch Tourismus- und Handels GmbH 

Mag. Dr Zhong Haiying Band: 06/2004 
Sigma-Gesundhertsteam 

Kuhn Wolfgang Band: 09/2004 
SKAder Bauern - Sonderkrankenanstalt d. Sozialversicherung der Bauern 

Allraun Franziska Band: 12/2005 
Sonja Hagmann Dipl Ergotherapeutin 

Hagmann Sonja Band: 12/2005 
Sonja Kostal Lebens- und Sozialberatung 

Kostal Sonja Band: 03/2005 

— ~J? T69tn 

yl! prevent 

V Gesund und sicher arbeiten GmbH 

Team prevent Gesund und sicher arbeiten GmbH 
MScMBA Dr. Maria Baniadam Band: 09/2003 06/2006 
A-1 010 Wien; Biberstraße 5/5 
Tel.: 01 4095264 m.baniadam@teamprevent.net 
www.teamprevent.net 



• 125- 



GESUNDHEIT - Diverse Gesundheitseinrichtungen 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 




HITACHI 

Intpirc Ihe Ncxl 



ING. FRANZ SCHODL 

aeschAfstführer 



al Systems GesmbH 
Jakschgasse 5 . A-1140 Wien 
TW. +43 1 895 95 25 0 Fax ♦ 43 1 895 95 25 25 
Service +43 1 895 95 25 26 
Mobiltelefbn +43 664 357 06 47 
E-Mail f sctodlßhiiachk-medicat-systems com 



Spitalverbund Judenburg/Knittetfeld Stmk. KAGES 

Dr. Stadler Heinz Band: 06/2006 12/2006 
Stemberger & Stemberger GmbH 

Dr. Stemberger Heinrich Band: 1999 2001 09/2003 06/2006 
Stimmpädagogik-Praxis Ona Chiara Breuss 

Breuss Ona Chiara Band: 1 2/2005 
Team Dental Zahntechnik GmbH 

Trattner Leonhard Band: 03/20O5Techvital Massagesessel GmbH 

Dr. Elsäßer Siegfried Band: 12/2005 
Thomas Dunzinger Orthopädie- und Maßschuhmachermeister 

Dunzinger Thomas Band: 1 2/2005 
Thomas Nelissen Hara Shiatsu GmbH 

Nelissen Thomas Band: 09/2004 
Ursula Bast Psychotherap.(lntegr. Gestalttherapie) Kunst- und 
Kreatrvitätstherapeutin. Künstlerin 

Bast Ursula Band: 06/2006 
UTS Geräteservice GmbH 

Staffenberger Walter Band: 03/2004 
VamedAG 

Mag. (FH) Heinrich Michael Band: 03/2005 
Volksgarten-Sauna Massage-Fachinstitut Peter Kreil 

Kreil Peter Band: 12/2006 
Walter Wist GmbH - Orthopädische Schuhe 

Mag. Wist Peter Band: 1999 09/2004 




Bio-Fachdrogeric 



Wendl Bio-Fachdrogerie Reformhaus, Parfumerie, Biofarben 
Waltraute Wendl-Sperling Band: 09/2004 12/2006 
A-1090 Wien; Pramergasse 22 
Tel.: Di 3101761 fmd@bio-fachdrogerie.at 
www.bio-fachdrogerie.at 

Wickelstudio V. Morton 

Margreiter Margit Band: 03/2005 
Wonderware GmbH 

Holomcik Wilhelm Band: 06/2004 
Zahn Atelier GöttJ 

Göttl Rudolf Band: 1272005 
Zahntechnisches Labor Roman Hochreiter 

Hochreiter Roman Band: 03/2004 
Zahntechnisches Laboratorium Karl Garbe 



Foto 



Garbe Karl Band: 03/2004 
Zahnwerk Bregenz Mark Spindler 
Spindler Mark Band: 06/2006 



Krankenpflegeartikel, Medizinprodukte 



Alfamed Medizinprodukte GmbH 

Blaha Herbert Band: 12/2006 
Atlantech Medizinische Produkte Vertriebs GmbH 

Rühr Günter Band: 09/2004 
BandagistR.Giendl GmbH 

Giendl Robert Band: 12/2005 
Drott Medizintechnik GmbH 

Kappel Rainer Band: 12/200203/2004 
Fisher & Paykel Health Care 

Tuder Christian Band: 03/2005 
FS Medizintechnik Ausrüster für Erste Hilfe und Notfallmedizin 

Strubreiter Friedrich Band: 03/2004 
Gernard Gruber Pro-Titan Partner Zahn technik 

Gruber Gerhard Band: 12/2006 
Gesundheitszentrum Path 

Mag. Slavik Margarita Band: 03/2005 
Grall Medizintechnik 

Gangl Johannes Band: 03/2004 
Greiner Bio-One GmbH 

Ing. Konrad Franz Band: 12/2005 
Hamsters Fallschirmservice Bernd Jakob 

Jakob Bernd Band: 06/2004 
Hitachi Medical Systems GmbH 

Ing. Schodl Franz Band: 12/2006 
Homöopathie - Computerprogramme Dietmar Traer 

Traer Dietmar Band: 12/2005 
Johnson & Johnson Medical Products GmbH 

Kastner Hubert Band: 12/2005 
Kybermed HandelsgmbH 

Mag. Meitz Ulrich Band: 03/2004 
MedAH Hüttenegger Medizintechnik GmbH 

Hüttenegger Armin Band: 12/2006 
Orthopädie-Technik S. Geiger 

Geiger Siegfried Band: 12/2006 
Rupert Kronbichler Rollstühle 

Kronbichler Rupert Band: 06/2004 
Sanitätshaus Reha-Huber- das etwas andere Sanitätshaus 

Huber-Stromenger Ursula Band: 06/2004 
Sigvaris Med. Kompressionsstrümpfe GmbH 

Koch Horst Dieter Band: 03/2004 



■ 726 - 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Optiker -GESUNDHEIT «0 



Träumen Sie von einem gesunden Leben? 




Verlieren Sie keine Zeit mit Zweifel und Unsicherheit Uber Ihren 
Gesundheitszustand. Damit Sie Ihr Leben weiterhin unbeschwert 
genießen können, koordiniert Prescan für Sie den Total Body Scan. 

Oer maßgeschneiderte Gesundheits-Check 

Modernste MRT/CT Scanner 

Digitales Hautscreening 
(Melanomvorsorge ) 

Sie profitieren vom Fachwissen 
der unabhängigen Fachärzte 
des Rudolfinerhauses 



Prescan GmbH im Rudolfinerhaus, 
Billrothstraße 78. 1 190 Wien 

www prescan. at - jnfo@prescan at 
Tel Nr. +43 1 36036 3636 





Spacelabs Medical Products Ges.m.b.H 
Babler Helmut Band: 07/2002 06/2004 






Medical 
Entwicklungs 
GmbH 



TOM Medical EntwicklungsgmbH 
MBA Thomas Hasiba Band: 12/2006 
A-8010 Graz, Anzengrubergasse 8 
Tel.: 0316261609 t.hasiba@tom-medical.com 
www.tom-medical.com 

Waveguide Medical Systems GmbH - Niederlassung Baden 

Mag. Wangl Thomas Band: 12/2006 
Zahntechnik Konrath & Kalcsics OEG 

Konrath Berthold Band: 12/2006 



m3 



Medizinische Beratungsstellen 



Atelier für Kunst/Kunsttherapie/Kunstpädagogik Renz - Muschiol 

Muschiol Birgit Band: 03/2005 
Eva Beran System, Familientherapie Lebens- und Sozialberatung 

Beran Eva Band: 12/2005 
Gesundheitspyramide Gerhard Spitaler 

Spitaler Gerhard Band: 03/2005 
Hebamme Kiriaki Avramidou 

Avramidou Kiriaki Band: 03/2005 



HMK Untemehmensberatung für stationäre geriatrische Einrichtungen 

Manger-Kogler Hella Band: 06/2004 
Homo Ludens Gesundheitsberatung & Kreativzentrum 

Haslinger Hermine Band: 03/2005 
KK - Med Kern & Klotz Medizintechnik OEG 

Kern Michael Band: 06/2006 
Kocmann Ges.b.R. 

Kocmann Anni Band: 06/2004 
Mag Bngitte Hueber Klinische- und Gesundheitspsychologin 

Mag. Hueber Bngitte Band: 1999 09/2004 
Mag. Ingeborg A. Saval Psychotherapeutin Psychologin 

Mag. Saval Ingeborg Band: 03/2005 
Mag. Johannes Wahala Psychotherapie/Coaching/ Supervision 

Mag. Wahala Johannes Band: 1 999 1 2/2005 
MSc Johann Freiler, dipl. Suchtberater 

Freiler Johann Band: 06/2004 06/2006 
Orthopädieschuhmacher Andreas Schmid 

Schmid Andreas Band: 12/2005 
Orthorobot Medizintechnik GmbH 

Silli Erich Band: 03/2005 
Pflegeheim Waltraud Buchmayer - Inh. Waltraud Bodendorfer 

Bodendorfer Waltraud Band: 12/2006 
Praxis f. Naturheilverfahren / f. mediale Lebensberatung Irina Hartmann 

Trivaks Irina Band: 03/2005 
Prescan GmbH im Rudolfinerhaus 

Haury Georg Band: 12/2006 
Psychotherapiepraxis Elfriede ZweWer Systemische Therapie 

Zwettler Elfriede Band: 03/2005 
Schinko-Neuroth GmbH 

Neuroth Elfnede Band: 09/2004 



• 127- 



«£3 GESUNDHEIT - Optiker 



Wirtschäftsteil - 



sß Optiker 

Augen Optik Sattel 

Sattel Johannes Band: 06/2004 
Augenoptik Wagner Optikermeister beh. konz. Kontaktlinsenoptiker 

Wagner Franz Band: 06/2006 
B & B Optik Inhaber Bernhard Bichler - Augenoptik + Hörgeräte 

Bichler Bernhard Band: 06/2004 
Besser sehen Brillen Profi Golser 

Golser Ulrike Band: 09/2004 
Brillen und Kontaktlinsen Stino Optik 

Stino Asmy Band: 03/2005 
Brillenwerkstatt Roland Pföss Brillen + Kontaktlinsen 

Pföss Roland Band: 09/2004 
Dr. Philipp Novak Kontaktlinsen GmbH - FA f. Augenheilk. u. Optometrie 

Dr.med. Novak Philipp Band: 06/2004 
Durchblick Optik Ursula Syrinek 

Syrinek Ursula Band: 06/2006 
Hörgeräte Fachmann bmbrl 

Pachmann Rainer Band: 03/2004 
Kontaktlinseninstitut Hesse OEG 

Mag. Hesse Gerhild Band: 06/2006 
Miller Optik GmbH 

Mag. Miller Ulrich Band: 06/2004 
Niebauer Optik 

Niebauer Brigitte Band: 06/2004 




Norah Design Brillen GmbH 
Norah Avedikian bAND. 1999 06:2006 
A-1090 Wien; Universitätsstraße 12 
Tel.: 01 4055377 norah@onemail.at 
www.norah.at 



Optik am Domplatz Oswin Moschik 

Moschik Oswin Band: 12/2005 
Optik am Hauptplatz Inhaber: Peter J. Sperk 

Sperk Peter J. Band: 06/2006 
Optik Bauer Inh. Michael Gämer Brillen. Hörgeräte und Kontaktlinsen 

Gärner Michael Band: 09/2004 
Optik Corso Christoph Harnet Augenoptikbetriebe 

Harnet Christoph Band: 03/2005 
Optik Krämer 

Krämer Manfred Band: 12/2005 
Optik Mücke OHG 

Werner Hans-Jürgen Band: 06/2004 
Optik Sorgner 

Kronberger Andreas Band: 06/2004 
Optik Soudat Hörgeräte - Brillen - Kontaktlinsen 

Soudat Wilhelm Band: 12/2005 
Optik Trieb 

Trieb Maria Band: 09/2004 
Optik Uhren Schmuck Hubert Appl 

Appl Hubert Band: 03/2005 
Optiker Alois Lukitsch Augenoptik - Kontaktlinsen 



Lukilsch Alois Band: 06/2004 
Optiker Manfred Kronister GmbH - Kontaktlinsen - Foto - Hörgeräte - Optik 

Scheibner Markus Band: 06/2004 
Optiker Roland Längle 

Längle Roland Band: 06/2004 
OrsoGmbH 

Ing. Laher Markus Nikolaus Band: 12/2005 
Rudolf Schnürch Uhrmachermeister Uhren - Schmuck - Optik - Foto 

Schnürch Rudolf Band: 12/2006 
Satrap Austria Dr. Gumpelmayer Pflegemittet- Vertrieb 

Dr. Gumpelmayer Theo Band: 12/2005 
Sicht Bar Optik Oliver 

Hlavinka Oliver Band: 03/2005 
Vincourek GmbH 

Hihn Erich Band: 03/2005 
Waldstein Hörgeräte OEG 

Waldstein Alexandra Band: 12/2005 

Waldstein Wolfgang Band: 12/2005 bis 12/2006 
Wapiti Eyewear Goisern Optik 

Pamminger Manfred Band: 06/2006 
Zeba Optik 

Zeba Ivica Band: 03/2005 

fltj Pharmazie 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Mag. Handl Claudia Band: 12/2005 

A. Richter GmbH & Co KG - Heilkräuter-Teekräuter- Tinkturen Großhandel- 
Import-Export-Erzeugung 

Richter Otto Band: 06/2004 
ACBTAustrian Center of Biopharmacentical Technology 

Dr. Hesse Friedemann Band: 12/2006 
ALK-Abellö Allergie-Service GmbH 

Dipl.-Ing. Horn Thomas Band: 09/2004 
Altana Pharma GmbH 

Dipl.-Vw. Hohensinner Franz Band: 12/2006 
Amersham Biosciences Trading GmbH 

Mag. Dr. Halät Gabriel Band: 12/2005 
Anna Apotheke Mag. P. Kleinlechner 

Mag. KleinlercherPaul Band: 09/2004 
Apotheke zum Auge Gottes - Mag. Gottfried Libowitzky 

Libowitzky Gabriele Band: 12/2005 
Apotheke zum Auge Gottes - Mag. Monika Susanne Geyerhofer 

Mag, Geyerhofer Monika Susanne Band: 06/2003 12/2005 
Apotheke zum Engel Dr. Riedl KG 

Dr. Riedl Thomas Band: 12/2006 
Apotheke zum Schutzengel Mag. pharm. Susanne Bahr 

Mag. Bahr Susanne Band: 12/2005 
Apotheke Zur Heiligen Dreifaltigkeit 

Mag.pharm. Ladenbauer Valentin Band: 09/2004 
Baxter Vertriebs GmbH 

Dr. Erber Wilhelm Band: 09/2004 
Beiersdorf CEE Holding GmbH 

Mag. Altenburger Kurt Band: 06/2004 
Biogen GmbH 

Mag. Lackner Thomas Andreas Band: 03/2004 
Biotest Pharmazeutika GmbH 

Mag. Dr. Schrot Gerald Band: 09/2004 
Boehnnger Ingelheim Austria GmbH 

Dipl.-Ing. Dr. Konopitzky Kurt Band: 12/2006 
Borromäus Apotheke Dr. F. Bachleitner-Hofmann KG 



• 128- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Veterinärmedizin - GESUNDHEIT «£-3 



Dr. Bachleitner-Hofmann Friedemann Band: 03/2004 
CTM Clinical Trials Management GmbH 

Hohlagschwandtner Michael Band. 12/2005 
Dermapharm GmbH 

Dr. Kuhnt Michaela Band: 09/2004 
Dieter Schatke - Public Relations 

Schatke Andrea Band: 03/2005 
Dr.A&L.SchmidgallKG 

Mag.pharm. Tschetschkowitsch Klaus Band: 12/2005 
Fresenius Medical Care 

Hajek Karl Band: 12/2005 
Fujisawa GesmbH 

Schatke Andrea Band: 03/2005 
Herta Chemosan Apotheker-AG 

Dr. Windischbauer Andreas Band: 12/2005 
IntercellAG 

Dr. Zettlmeissl Gerd Band: 06/2006 
ISE Industrie-Software Entwicklung GmbH 

Dipl -Ing. Mikler Robert Band: 06/2004 
Jacoby Pharmazeutika Aktiengesellschaft 

Dipl.-Kfm. Bernhard Heinz Band: 12/2005 
Kosan OTC 

Mag.pharm. Kosch Reinhard Band: 12/2006 
Kräuter- und Drogenhaus Mag. Pharm. R. Kottas Heldenberg und Sohn 
Drogenhandel GmbH 

Dr. Kottas Alexander Band: 06/2006 
LebensQuell Apotheke Mag pharm G. Mähr 

Mag. Mähr Guntram Band: 06/2004 




LEO 

LEO Pharma GmbH 
Karin AspanbAND. 06/2006 
A-1060Wien; MariahilferStraße123 
Tel.: 01 503697923 karin.aspan@gmx.at 
www.leo-pharma.com 

MarinoMed GmbH 

Dipl.-Ing. Dr. Grassauer Andreas Band: 12/2006 
Merck GmbH 

Dr. Wächter Christoph Band: 03/2005 
Novartis Forschungsinstitut GmbH 

Dr. Vnes Jan Egbert de Band: 06/2004 
Novo Nordisk Pharma GmbH 

Dr.med. Mihaljevic Roman Band: 06/2006 
Pfizer Corporation Austria GmbH 

Dr. Bach Susanne Band: 06/2004 

Dr.med. Penk Andreas Band: 12/2005 
Pharm-analyt Labor GmbH 

Ing. Mascher Hermann Josef Band: 12/2005 06/2006 12/2006 
Pharmig Vereinigung Pharmazeutischer Unternehmen 

Mag. Völz Sabine Band: 06/2004 
Präventa Pharm Vertnebs- und Produktions GmbH 

Koslowsky Alexander Band: 03/2004 
QuintilesGmbH 



Dr. med. Carmann Heinz Band: 1998 2000 2001 07/2002 06/2006 
S+H Pharmacos Apothekenservice GmbH 

Mag. Platzner Andrea Band: 09/2004 
S.MED Handels GmbH 

Weese Max Band. 09/2004 
Schering Austna GmbH 

Mag. Thaller Chnstina Band: 12/2005 
Schülke&MayrGmbH 

Hirsch Michael Band: 06/2006 
Schützenapotheke 

NeuhauserAstnd Band: 06/2004 
Schutzengel Apotheke 

Mag.pharm. Krickl Peter Band: 06/2004 
St. Hubertus Apotheke Mag. pharm. Robert Holzknecht KG 

Mag. Holzknecht Robert Band: 06/2004 
Stibal Pharma GmbH 

Stibal Oliver Band: 06/2006 
Takeda Pharma GmbH 

Ing. Dr. Dellmour Friedrich Band: 12/2006 
Tarus & Partner KEG 

Dipl.-Ing. Tarus Valentin Norbert Band: 06/2006 
Torrex Chiesi Pharma GmbH 

Mag. Dr. Wörgetter Christian M. Band: 12/2006 
TRB Chemedica (Austna) GmbH 

Dr. Breuer Susanne Band: 03/2005 
Vital - Produkte für gesundes Leben Jagerhofer & Steiner Ltd & Co KEG 

Jagerhofer David Band: 09/2004 
Ybbstal Apotheke 

Mag.pharm. Barkawi Jahed Band: 06/2004 
ZLB Behring GmbH 

Offergeid Thomas Band: 12/2005 

«P Veterinärmedizin 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Dr.med. vet. Tschepper Peter Band: 03/2005 

Dipl. Tierarzt Günter Matschitz 

Mateschitz Günter Band: 12/2006 
Dipl. Tzt. Mag. med, vet. Ebner-Gösweiner Susanne 

Mag. Ebner-Gösweiner Susanne Band: 12/2005 
Dipl.-Tzt. Dr. med. vet. Josef Mascherbauer 

Dr.med. vet. Mascherbauer Josef Band. 06/2006 
Dr. Eva Wistrela-Lacek Tierärztin 

Dr. Wistrela-Lacek Eva Band: 09/2004 
Dr. med. vet. C. Holdt 

Dr.med. vet. Holdt Claudia Band. 06/2006 
Dr. Millonig Ursula Tierärztin 

Dr. Millonig Ursula Band: 06/2004 
Dr R. Alversammer Praktischer Tierarzt 

Dr.med. vet. Alversammer Robert Band: 09/2004 
Dr. Regina Gruber 

Dr.med vet Gruber Regina Band: 12/2005 
Dr. Schett Gottfried prakt: TA 

Dr.med. vet. Schett Gottfried Band: 12*2006 
Dr. Suse Hrabal-Käppl 

Dr.med. vet. Hrabal-Käppl Suse Band: 03/2004 
Mag. August Pillichshammer Tierarzt 

Mag. Pillichshammer August Band: 06/2004 
Ordination Mag. med. vet. E. Holper 

Mag. Holper Erno Band: 12/2005 
Tier - Gesundheitszentrum Dr. Isabella Dimberger, Mag. Marcus Egger 



■ ?29- 



Copyrighted material 



GESUNDHEIT- Veterinärmedizin 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Mag. Egger Marcus Band: 12/2006 
Tierarzt Dr Maximilian Sturm 

Dr. Sturm Maximilian Band: 06/2004 
Tierarzt Dr. Sonja Fasthuber 

Dr.med. vet. Fasthuber Sonja Band: 06/2004 
Tierarzt Dr. Wolfgang Oberhuber 

Dr.med. vet. Oberhuber Wotfgang Band: 12/2005 
Tierarzt Mag. med. vet. Katharina Migl 

Mag. Migl Kathanna Band: 06/2006 
Tierarzt Praxis MMag. Gertrud Grilz-Seger 

MMag. Grilz-Seger Gertrud Band: 12/2005 
Tierarzt Ulrike Neuböck 

Mag. Neubock Ulrike Band: 06/2004 
Tierarzt und Biologe Dr. MMag. H. Schramm 

Dr. Schramm Herbert Band: 09/2004 
Tierärztin Dr. med. vet Michaela Ludwig 

Dr.med. vet. Ludwig Michaela Band: 06/2004 
Tierärztin Mag. Andrea Walter 

Mag. Walter Andrea Band: 06/2006 
Tierärztliche Ordination Hietzing - Dipl. Tzt. Müller Sabine 

Mag. Müller Sabine Band: 06/2004 
Tierärztliche Praxis Dr. Maria Scheller 

Dr. Scheller Maria Band: 06/2004 
Tierarztpraxis am Puchsbaumplatz - Dr. med. vet. Dagmar Grohe 

Dr.med. vet. Grohe Dagmar Band: 06/2004 
Tierarztpraxis Hochsteiner • Dr. Werner und Mag. Karin Hochsteiner 

Dr.med. vet. Hochsteiner Werner Band: 12/2005 
Tierarztpraxis Josefstrafie 

Dr.med. vet. Nöstelthaller Arne Band: 12/2006 
Tierklinik Aspern Dr. Markus Kasper & Team 

Dr.med. vet. Kasper Markus Band: 06/2006 
Tierklinik Meidling Röntgen-EKG-Chirurgie-Labor- phys. Therapie 

Dr.med. vet. Pichler Mario Band: 03/2004 
Traunkreis Vet Clinic OEG Tierarztpraxis Wartberg Dipl. Tzt. Karin 
Himmelmayer 

Mag. Himmelmayer Karin Band: 12/2005 

Kinder- u. Babyausstattung 

Hans Gaudmann Handelsvertretungen 
Gaudmann Hans Band: 1 2/2006 

Kinderbetreuung 

Allgemeine Landes-Sonderschule I 

Bernauer Peter Nikolaus Band: 06/2004 
Bettina Seifert • Sonnenkindergarten 

Seifert Bettina Band: 12/2005 



eibe 

Eibe Produktion + Vertrieb GmbH 

Paul Toporek Band: 06/2006 
A-1090 Wien; Liechtensteinstraße 52 
Tel.: DJ 3172190 toporek@eibe.at 
www.eibe.at 



Freizeitclub Merlin Verein zur Förderung der Freizeitgestaltung von 
Kindern und Jugendlichen 

Eggenf ellner Peter Band: 12/2005 
Gemeindekindergarten Flattach 

Salentinig Annemarie Band: 06/2004 



Internationaler Privatkindergarten Arche Noah 

Assmann Markus Band: 12/2005 
Kindergarten Waldhütte - Monika Gaudek 

Gaudek Monika Band: 12/2005 
Kinderkreis Weitersfeld Sozialpädagogische Wohngemeinschaft 

Kock Simone Band: 12/2005 
Montessori-Kinderhaus 

Strohmer Margit-Theresa Band: 09/2004 
Privatkindergarten .Sprößlinge* Inh. Karin Freiberger 

Freiberger Karin Band: 12/2005 
Pnvatkindergarten Mozart - Storkan und Kierlinger OEG 

Kierlinger Veronika Band: 06/2006 

Storkan Silvia Band: 06/2006 
S&B Entertainment GmbH KEG 

Berger Walter Band: 12/2006 
Verein Unser Kind - Nas Otrok 

Brezjak Irene Band: 06/2004 
Vikiddy & Glittercheers, American Football + Cheerleading Holub Michael 

Holub Michael Band: 12/2005 

e U : O 0 Glaubensgemeinschaften 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Eisenberg Paul Chaim Band: 1999 bis 12/2006 
Paterno August Band: 1998 bis 12/2006 

Chorherrenstift Klostemeuburg 

DDr. Röhrig Floridus Helmut Band: 03/2004 
De la Salle Werke Schulbrüder - Provinzialat Kongregation der Brüder der 
Christlichen Schulen 

Kaiser Paul Band: 06/2004 
Diözese Eisenstadt 

Mag. Klawatsch Werner Band: 03/2004 
Dompfarre St. Stephan 

Mag. Faber Anton Band: 1999 12/2005 bis 12/2006 
Evangelische Kirche 

Mag. Rössler Friedrich Band: 06/2004 
Evangelische Landeskirche Bayern 

Müller Chnstiane Band: 03/2005 
Franziskusschwestern vom III. Orden des Heiligen Franziskus 

Steinkleibl Raphaela Maria Band: 06/2004 
Katholische Hochschulgemeinde Wien 

Mag. Dipl.-Ing Spiegelfeld Konstantin Band: 12/2005 
Pasteka OthmarABBE 

Pasteka Othmar Band: 03/2005 
Schottenstift 

Mag. Dr. Ferenczy Heinrich Band: 09/2003 03/2005 06/2006 12/2006 

•fr Bildende Künste 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Brauer Arik Band: 1998 bis 12/2006 
Mag. Czemin Sabine Band: 12/2005 
Fuchs Ernst Band: 1999 bis 12/2006 
Mag. Höfinger Johannes Band: 12/2002 12/2005 
Klitsch Peter Band: 12/2005 
Kumpf Gottfried Band: 07/2002 bis 03/2005 
Larot Dina Band: 06/2006 12/2006 
Rainer Arnulf Band: 1999 bis 12/2006 
MMag. Schafler Klaus Band: 12/2006 
Tiefenbach Erich Band: 06/2004 



• 130- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Bildende Künste - KUNST UND KULTUR 




Zciigcni.KMM.hc niveauvolle Bilder. Skulpturen. Ktinstglav handbemalte Seide, künstlerischer Schmuck. 
Kleidung, etc. 

V'crinssjgcn und Ausstellungen für polnische und internationale Künstler in Österreich - mit Poesie, 
ikaljschen Darbietungen und BulTet hei freiem Eintritt 

Plcnare und Ausstellungen für österreichische und internationale Künstler in Polen. 

Austausch von Kunstwerken mit CJalcricn in der ganzen Welt. 



Kunstgalerie 



Werbung liir Künstler und Informationen in Internet. Zeitungen. Radio. 
TV und hei prominentem Publikum. 

Öffnungszeiten: 

v \ Icl./l'AH'l .iv MO-I-'R 16:00-18:00 

ESH607 79 59 oder mich Vereinbarung 



Agnes Hohenbalken Gemälderestauratorin 

Hohenbalken Agnes Band 03/2004 
Albertina - Kunstausstellungen 

Dr. Benedikt Christian Band: 09/2004 
Allg. beetd. u. gerichtl. zert. Kunstsachverst. Dr. Barbara Kamler-Wild 

Dr. Kamler-Wild Barbara Band: 06/2004 
Andrea Gira - Glas Art 

Gira Andrea Band: 03/2005 
Anna Ochsenbauer Vergolder- und Staffierermeister 

Ochsenbauer Anna Band: 12/2006 
Artifico Galene edler Geschenke Zortmann GmbH 

Zottmann Elisabeth Band: 12/2006 
art Position GmbH 

Dr. Kramer Kolja Band: 03/2005 
Art Secco Ing. Danny Z. Liska 

Ing. Liska Danny Z. Band: 06/2006 
Atelier -WHG 

Berger Helga Band: 12/2005 
Atelier Buchner 

Buchner Christine Band: 03/2004 
Atelier für Malerei und Grafik Franz Rauscher 

Rauscher Franz Band: 06/2004 
Atelier Galerie Pitow Hermann 

Pitow Hermann Band: 06/2004 
Atelier Julie Vlcek Restaurierungswerkstätte 

Dr. Vlcek Julie Band: 06/2006 



Atelier 



Atelier Lorenz Gryksa - Restaurierung antiker Möbel 
Lorenz Gryksa Band: 09/2004 12/2006 
A-1 190 Wien; Weinzingergasse 3 
l.gryksa@gmx.at 



MEDUNA 



Harten Beate-Elisabeth von Band: 06/2004 
Bernheimer, Fine Old Master, founded 1864 

Dipl.-Kfm. Bernheimer Konrad O. Band: 2000 bis 03/2005 
Bildender Künstler Andreas Reimann 

Reimann Andreas Band: 12/2005 
Freischaffende Künstlerin Elke Wolfram 

Wolfram Elke Band: 12/2005 




KUNSLHANDEL 



Gal. Kunst & Handel Sommer GmbH 
Gerhard Sommer Band: 07/2002 06/2006 
A-8010 Graz; Bürgergasse 5 
Tel.: 0316810098 offtce@kunsthandel.com 
www.kunsthandel.com 

Galerie Ariadne. Netusil Kunsthandels Ges.m.b.H. 

Netusil Ferdinand Band: 09/2004 
Galerie Contact 

Vavrousek Helga Band: 03/2005 
Galerie Heike Curtze 

Dr. Curtze Heike Band: 1998 09/2004 
Galerie Hilger 

Hrdlicka Alfred Band: 19982001 bis 12/2006 
Galerie kuL 

Pirker Hannes Band: 06/2004 
Galerie Peithner-Lichtenfels 

Peithner-Lichtenfels Georg Band: 09/2004 
Galene Serafin 

Groll Serafin Band: 03/2005 
Galerie-IOerHaus Martina Kleister 

Kleister Martina Band: 06/2006 
Georg lllek Kunst & Grafik 

lllek Georg Band: 12/2005 



Atelier Reinbacher Isabella 
Reinbacher Isabella Band: 06/2006 

Atelier Schneidergruber 
Ing. Schneidergruber Gottfried Band: 06/2006 

Beate von Harten 



Hassfurther Wolfdietrich, Galerie, Auktionshaus 
Wolfdietrich Hassfurther Band: 1998 06/2006 
A-1 010 Wien: Hohenstauffengasse 7 
Tel.: 01 5334174 hassfurther@aon.at 
www.hassfurther.at 



• 131 - 



•fr KUNST UND KULTUR - Bildende Künste 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Goldschmiedeatelier Ingrid Höckner 

Höckner Ingrid Band: 12/2005 
Holzbildhauerei Wimmer 

Wimmer Georg Peter Band: 09/2004 
Julian Khol, Bildender Künstler und Fotomodell 

Khol Julian Band: 12/2005 
Kutturverein K.U.L.M. 

Mag. Frankenberger Richard Band: 12'2005 
Kunstgalerie Meduna 

Meduna Krystyna Band: 06/2006 
Kunstgalerie Tomasz Metlewicz 

Metlewicz Tomasz Band: 12/2006 
Kunstgießerei Loderer 

Loderer Karl Band: 12/2005 
Kunsthandlung 

Beyer Harry Jonny Band: 2000 07/2002 bis 03/2005 
Kunststücke Mag. art. EJena Radi 

Radi Elena Band: 03/2004 
Kunstverein Firma Paradigma 

Hofer Gerlinde Band; 09/2004 
Lachner Günther Modemer Innenausbau Spezialist für Intarsien und 
Nachbau alter Möbel 

Lachner Günther Band: 06/2004 09/2004 
Mag. art. Elisabeth Schickmayr Graphik und Künstlerische Gestaltung 

Mag. Schickmayr-Wögerer Elisabeth Band: 09/2004 03/2005 
Mag. Gabriela Tzvetanova 

Mag. Tzvetanova Gabnela Band: 03/2005 
Mag. Johannes Haider 

Mag. Haider Johannes Band: 12/2005 
Mag. Merkl Karin - Galerie 

Mag. Merkl Karin Band: 12/2006 
Mag. Verena Krehon - Restaurierung von Metallobjekten 

Mag. Krehon Verena Band: 06/2004 
MAK 

Mag. Fischer Magdalena Band: 12/2005 
Maria Danzinger 

Danzinger Maria Band: 03/2005 
Mosaik-ARTelier Mamadon Djallo 

Djallo Mamadou Alimou Band: 09/2004 
Prof. Hans Muhr Wasserbildhauer 

MuhrHans Band: 199903/2004 

KOVACEK 

SPIEGELGASSE 
GEMAEIDE 
GLAS 

Regine und Michael Kovacek GmbH 

Sylvia Kovacek Band: 12/2006 

A-1 010 Wien; Spiegelgasse 12 
Tel.: 01 5129954 office:Skovacek.at 
www.kovacek.at 

Riedl Barbara Mag.art 

Mag. Riedl Barbara Band: 1998 06/2006 
RösnerZT. GmbH 

Dipl.-Ing. Rösner Andreas Band: 03/2005 
Schmiede Kunstschmiede Günther Bruckbauer 

Bruckbauer Günther Johann Band: 12/2005 
Schütz Kunst & Antiquitäten GmbH 

Schütz Josef Band: 09/2004 
Silvana Stein 



Steiner Silvana Band: 09/2004 
Steiermärkischer Kunstverein 

Schnecker Curt Band: 06/2006 12/2006 
Sukopp & Urban Theatermalerei GmbH 

Sukopp Paul Band: 03/2004 
Theater Arlequm Wien Chnstine Rothstein 

Rothstein Christine Band: 12/2005 
Theo Blaickner Bildender Künstler 

BlaicknerTheo Band: 12/2005 
Ton Art Brandner Keramik-Atelier 

Brandner Beate Band: 12/2005 
Tromayer Erlesene Gemälde 

Tromayer Erich Band: 12/2005 
Universität für Angewandte Kunst 

Frohner Adolf O. Band: 199907/2002 12/2005 bis 12/2006 
Vera de Masar Freischaffender Maler und Galerist 

Masar Vera de Band: 03/2005 
Weinmann Philipp. Restaurierung von antiken Uhren und mechanischen 
Musikinstrumenten 

Weinmann Philipp Band: 12/2005 
Wiener Porzellanmanufaktur Augarten GmbH 

Mader Peter Band: 06/2006 
Zulu art - Handel mit traditionellem Kunsthandwerk 

Ohlsasser Oskar Band: 12/2005 

•fr Darstellende Künste 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Antel Franz Band: 1998 bis 12/2006 
Butbul Martha Band: 2000 bis 03/2005 
Dvorak Felix Band: 06/2003 bis 1 2/2006 
Hoffmann Frank Band: 1998 bis 12/2006 
Koller Dagmar Band: 1 2/2005 bis 1 2/2006 
Kosar Walter Band: 12/2005 
Lodynski Peter Band: 1998 bis 12/2006 
Merkatz Karl Band: 1999 bis 12/2006 
Nicoletti Susi Band: 2000 bis 03/2005 
Orth Elisabeth Band: 2000 bis 03/2005 
Seboth Ronald Band: 03/2005 
Singer Gideon Band: 1998 07/2002 bis 12/2006 
Thost Bruno Band: 1998 2000 bis 12/2006 
Tobisch Lotte Band: 07/2002 bis 03/2005 
Wolf Thorsten Band: 07/2002 bis 03/2005 

Apollon GmbH 

Wagner-Hariin Theodora Band: 09/2004 
Architekturzentrum Wien 

Mag. (FH) Lux Karin Band: 12/2005 
Artistik u. Clownene Dido & Beatrice - Dieter & Beata Schrott GnbR 

Ing. Schrott Dieter Band: 12/2005 
Atelier Vogelweider KEG 

Mag. Vogelweider Walter Band: 09/2004 
Ballettschule Allegro Roswitha Klimitsch 

Klimitsch Roswitha Band: 12/2005 
Ballettschule Monika Mayer-Pavlidis 

Mayer-Pavlidis Monika Band: 06/2006 
Ballettschule Romeo & Julia 

Krulanovic Marjan Band: 03/2005 
Body. Art & Expression 

Kaufmann Judith E. Band: 03/2005 
CARAMBOLAGE Verein zur Förderung der Darstellenden Bühnenkunst 
Zeitgenössischer Tanz 



• 132- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichheiten 



Musik - KUNST UND KULTUR •fr 



Bayer-Hraby Astrid Band: 03/2004 
Erzeugung von Kostümen - Kostümatelier 

Zehnal Brigitta Band: 12/2005 
Fa. Zwirchmaier & Mitgesellschafter Künstler 

Zwirchmaier Hans Dieter Band: 09/2004 
Fine Art Painting - Mana Therese Heumesser 

Heumesser Marie Therese Band: 1 2'2005 
Francesco Cardeloni 1 A Original Travestie Entertainment 

Cardeloni Francesco Band: 12/2005 
Georgeman Gogitsch 

Gogitsch George Band: 12/2005 
Hollmann Beletage Robert Hollmann & Partner KEG 

Hollmann Robert Band: 03/2005 
Holzschnitzerei Kamper-Heissenberger 

Kamper-Heissenberger Marion Band: 03/2004 
Hron Maximilian, Ing. 

Ing. Hron Maximilian Band: 12/2006 
International Theatre GmbH 

Wallace Marilyn Jane Band: 03/2004 
Komödie am Kai - Theater 

Koller-Boran Sissy Band: 12/2005 
Konservatorium der Stadt Wien 

Ott Elfnede Band: 07/2002 bis 12/2006 
Kulturverein Ultramarin 

Dr. Scharizer-Würl Eva Band: 03/2004 

Würl Anton Band: 03/2004 06/2004 
Mag. Dunja Tot-Pallas KEG 

Mag. Tot Dunja Band: 12/2006 
Mag. Friedrich Despalmes. Bühnenbildner 

Mag. Despalmes Friedrich Band: 06/2006 
Margit Manhardt studio für künstlerischen tanz 

Mag. Manhardt Margit Band: 03/2004 
Next Liberty Jugendtheater GmbH 

Schilhan Michael Band: 06/2006 12/2006 
Ruprecht Kunstwerkstatt 

Mag. Ruprecht-Porod Elfriede Band: 09/2004 
Seefestspiele Mörbisch 

Serafin Harald Band: 1999 bis 12/2006 
Sommerspiele Wolfsthal, NÖ Villa Pannonica Verein Xiarivari" 

Dr. Schmidt-Levar Helene Band: 12/2005 
Studio Chiftetelli Zentrum für Orientalischen Tanz Mag. Barbara Hofbauer 

Mag. Hofbauer Barbara Band: 09/2004 
Tangissimo M&C Bimbaumer Grava 

Bimbaumer Martin Band: 06/2006 
Tanztheater Homunculus 

Selimov Nikolaus Band: 06/2004 
Theater Gruppe 80 

lllich Helga Band: 12/2005 
Theaterhaus für Kinder - Kindertheater GmbH 

Rabl Stephan Band: 06/2004 
Theaterhaus St. Gallen 

Köpplinger Josef-Ernst Band: 06/2004 
Verein Internat. Bühnenwerkstadt 

Gigler-Gausterer Ursula Band: 06/2006 
Verein Theater im Keller 

Haidacher Alfred Band: 12/2006 
Viennamagic Fachgeschäft für Zauberkunst 

Schuller Michael Band: 12/2005 
Volkstheater 

Petters Heinz Band: 2000 bis 03/2005 
Wiener Staatsoper 

Mag. Wagner-Trenkwitz Chnstoph Band: 1996 06/2006 12/2006 



•fr Literatur 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
DorMilo Band: 1998 bis 1 2V2005 
Herz-Kestranek Miguel Band: 1999 bis1 2/2006 
Ingrisch Lotte Band: 1999 2001 bis 03/2005 
Loest Ench Band: 07/2002 bis 03/2005 

Antiquariat Donhofer & Moser OEG 

Donhofer Norbert Band: 12/2005 
Antiquariat Schleifer 

Schleifer Ronald Band: 12/2005 
Antiquariat Torresani Inh. Mag. C. Piskemik-Högler 

Mag. Piskernik-Högler Claudia Band: 12/2006 
Buchbinderei Gerhart Prouza Nfg. Manuela Prouza 

Prouza Manuela Band: 06/2006 
Donauland KG - Buchgemeinschaft Donauland Kremayri Scheriau 

Weixler Michael Band: 12/2005 
Erlesenes - Antiquariat und Buchhandlung Mag. Joy Antoni 

Mag. Antoni Joy Band: 12/2005 
Hannelore Tik Verlag 

Tik Hannelore Band: 06/2006 
Kärntner Buchhandlung 

Petermann Elisabeth Band: 03/2005 
Kunstverlag Hofstetter Ina Ehrenstorfer 

Ehrenstorfer Ina Band: 06/2004 
Metatron-Veriag 

Janko Andrea Doris Band: 06/2004 
Naturwaren Harald Reichl 

Reichl Harald Band: 09/2004 
Praesens Verlag Literaturwissenschaft, Sprachwissenschaft, 
Musikwissenschaft, Kulturwissenschaft 

Mag. Dr. Ritter Michael Band: 06/2006 



Mg/ The British Bookshop 

/ we read our Wooks 

The British Bookshop BuchhandlungsgmbH 
MBA Michael Lock Band: 12/2006 
A-1010 Wien; Weihburggasse 24 

Tel.: 01 512194517 lock@britishbooksshop.at 
www.britishbookshop.at 

Wienfuehrung DDr. Anna Ehrlich 
DDr. Ehrlich Anna Band: 06/2004 

•fr Musik 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Blechinger Alexander Band: 06/2006 
Brunner Wolfgang Band: 06/2006 
Chmela Horst Band: 1998 bis 12/2006 
Golser Georg Karl Band: 06/2006 
Holzner Karl Band: 12/2006 
Klein Oscar Band: 2000 bis 12/2006 
Winkler Christine Band: 03/2005 bis 12/2006 
Winkler Ewald Band: 03/2005 

16er Buam Klaus P. Steurer und Patrick Rutka 
Steurer Klaus P. Band: 09/2004 



• J33- 



•O 1 KUNST UND KULTUR - Musik 



winscnansien - 



4 Tune Audio Production Klebahn & Petermann OEG 

Petermann David Band: 09/2004 
ABS Tonstudio 

Bestereimer Alexander Band. 1 998 06/2006 
Alexander Kukelka 

Kukelka Alexander Band: 12/2005 
Alexander Pekarek Orgelbau & Klavierbau 

Pekarek Alexander Band: 12/2005 
Andreas Kaltenbrunner Orgelbaumeister 

Kaltenbrunner Andreas Band: 03/2004 
Andreas Zahradnik, Hitparadenermitttung 

Zahradnik Andreas Band: 06/2006 
Atelier - Klarinettenblätter Mag. Peter Leuthner 

Mag. Leuthner Peter Band: 09/2004 
beat4feet. Martin Gellner& Werner Stranka GnbR 

Stranka Werner Band: 09/2004 
Birdland Betriebs- und Veranstaltungsservice GmbH 

Rauscher Wolfgang Franz Band: 09/2004 
Black Lagoon Sound Studio Rudolf Biber GmbH 

Jezik Ursula Band: 09/2004 
BMGAustria 

Herczeg Susanne Band: 06/2004 
Bocks Musikshop Dieter Bock 

Bock Dieter Band: 06/2004 
Clemens Salesny Saxophonist und Komponist 

Salesny Clemens Band: 06/2006 
Das Archiv Musikproduktionen 

Heckermann Georg Band: 03/2004 
Delta Music Media GmbH 

Kernmayer Johannes Band: 06/2006 
Eduard Sammer, Musiker 

Sammer Eduard Band: 1 2/2006 
Enks Geigenbau 

Eriks Christine Band: 2000 2001 03/2004 
G & K Entertainment Event-Marketing 

Aflenzer Kornelia Band: 12/2006 
Geigenbau Goldfuss OHG 

Goldfuss Thomas Band: 06/2004 
Gillard Music GnC GmbH 

Gillard Robin Band: 09/2004 
gosh! audio Kolber & Sulzbacher OEG 

Sulzbacher Harald Band: 09/2004 
Guitar Design & Repair Shop 

Rauch Siegi Band: 03/2005 
Handelsagentur A Lange 

Lange Annegret Band: 09/2004 
Harfistin und Komponistin 

Stadler Monika Band: 12/2006 
HWH Klavierschule 

Herold-Heesters Wiesje Band: 03/2005 
Isabella Krapf - chrom. Mundharmonika 

Krapf Isabella Band: 12/2005 
Janiba Silvester 

Janiba Silvester Band: 06/2006 
Johannes Christian Fellner Veranstaltungstechnik 

Fellner Johannes Christian Band: 09/2004 
Klavier Galerie 

Mag. Zulus Christian Band: 12/2005 
Konservatonum Wien Privatuniversität GmbH 

Eichelberger Werner Band: 12/2006 
Künstleragentur Dr. Raab & Dr. Böhm (Sabine Zaki) 

Quasthoff Thomas Band: 12/2005 06/2006 12/2006 



L. Bösendorfer Klavierfabrik GmbH 

Höferl Christian E, Band: 09/2004 
Lindner Musicproduktions 

Lindner Peter Band: 09/2004 
Mag. Gert Hecher - Klavierbauer 

Mag. Hecher Gert Band: 09/2004 12/2006 
MAMAG 

Woodward Thomas John Band: 12/2003 bis 12/2006 
Maultrommel Hörzing Maultrommelerzeugung u. Export Inh G, & J. Jofen 

Jofen Josef Band: 12/2005 
Maximum Music Production Kunz Günter 

Kunz Günter Band. 1272005 
Meiler & Jenner OEG 

Mag. Jenner Mana Isabella Band: 1Z'2006 
Musikschule Bad Fischau-Brunn 

Zwittkovits Willi Band: 03/2004 
Musikschule Deutschlandsberg 

Mag . Rupp Josef Band: 06/2006 
Musikschule Großpetersdorf 

Mag Schulte Chnstian Wilhelm Band: 06/2004 
Musikum Salzburg Schule für Musik, Tanz, Theater Grödig 

Mag. Gmachl Anton Band: 12/2005 
Nachtagenten Music GmbH 

CelikMelih Band: 03/2005 
Orchester Axel Rot 

Rot Axel Band. 09/2004 
Perfect Promotion Künstlerbetreuung und Projektmanagement 

Seebacher Claudia Rosalia Band: 06/2006 12/2006 
Piano-House Dimitrov Orlm Musikhandel 

DimitrovOrlin Band: 12/2005 
Publicum pmi AG Thomas Weber 

Bockelmann Udo Jürgen Band: 1998 bis 12/2006 
Reinhard Köhler - Klaviermacher und Klavierstimmer 

Köhler Reinhard Band: 06/2004 
Salzburger Schlosskonzerte Luz Leskowitz GmbH 

Leskowitz Luz Band: 12/2006 
Sangenn .Styna" Manuela Steirer 

Steirer Manuela Band: 06/2006 
Schnack Michael 

Schnack Michael Band: 12/2006 
Sound Company Vertrieb akustischer Geräte GmbH & Co KG 

Pany Henbert Band: 1998 12/2005 
Städtische Musikschule Dornbirn 

Simma Guntram Band: 12/2006 
Swoon Factory Musik - Mag. Phil Bernhard Thumer 

Mag.Thurner Bernhard Band: 12/2005 
T-on Cebul KEG 

Cebul Peter Band: 12/2005 
Tonstudio & Musikagentur Franz Hörmann 

Hörmann Franz Band: 06/2004 
Tonstudio Faysound 

BuljubasicFahrudm Band: 12/2005 



MASTER STATION 



Tonstudio Master Station-Vienna 
Ing. Klemens Mayrhofer Band: 06/2006 
A-1150 Wien; Granzgasse 20/7 
info@masterstation.at / www.masterstation.at 



■ 134- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Kulturmanagement - KUNST UND KULTUR m 9 




G&K Entertainment 

Kornelia Aflenzer 
♦43 (676) 405 74 44 
k afle ruer ©kabsi . at 
Josef Ha ydn -Gasse 4 
A-2353 Guntramsdorf 



Universität Wien 
Gisler-Haase Barbara Band: 12/2005 



UNIvlll'Tltl 
• IIIIOTHIK Ol» 

uNivtmiru 

lUt MUSIK UNO 
OARSTELlENOi 
K J N J T WlfN 



Universitätsbibliothek der Universität für 
Musik und Darstellende Kunst Wien 
Dr. Susanne Eschwe Band: 06/2006 
A- 1030 Wien; Lothringerstraße 18 

Tel.: 01 711558100 eschwe@mdw.ac.at 
www.mdw.ac. at'bib 

Unternehmensgruppe Weber 

Mag. Weber Martin Band: 03/2005 12/2005 
Verein Porgy & Bess 

Huber Christoph Band: 12/2002 12/2005 
Verein Wiener Sängerknaben 

Dr. Jesser Eugen Band: 12/2006 
Volksoper 

Hager Leopold Band: 06/2006 
Weiler Shows • Edith Weiler OEG 

Weiler Fritz Band: 06/2004 
Wersi GmbH - Niederlassung Österreich 

Eder Helmut Band: 06/2006 
Wiener Madrigalchor 

Mag. Dr. Meyer F. Xaver Band: 06/2006 
Wiener Philharmoniker 

Bartolomey Franz Band: 03/2005 
Wiener Symphoniker 

Luisi Fabio Band: 06/2006 1 2/2006 
Wolfgang Schiele Geigenbau 

Schiele Wolfgang Band: 03/2005 
Yamaha Academy of Music - Creating Music for tomorrow 

Frank Manfred Band: 03/2005 

Kulturmanagement 

Ohne Angabe der Dienststeile: 
Ehrenhuber Franz Band: 12/2005 



Gerhard Aflenzer & his Broadway Big Band 

Inspiration zum Hören - Animation zum Swingen 



Konzertprogramme: 

A Tribute lo Frank Smatra & Fnends 
Legends of Las Vegas 
Swing mg Christmas 
Sweet meets Classic 



Gehobene Tanzmusik- und Untertialtungamuek 
für Balle. Gaias, diverse Events 



www.bro 



bigband.at 




Krumeich Franz Josef Band: 1272005 
Schenk Otto Band: 1998 bis 12/2006 

Agentur Rehling 

Rehling Agnes Band: 12/2005 
Agentur Ruth Killer 

Haider Alfons Band: 2001 bis 12/2006 
Art & Frames 

Hofer Margit Band: 09/2004 
Artista Ignoto Inhaberin Marina Soral 

Soral Marina Band: 12/2005 
Ateliertheater Leitung: Manfred H. Tscheme 

Tscherne Manfred H. Band: 12/2005 
Blau-Gelbe-Viertelsgalerie Kulturwerkstätte Schloß Fischau 

Wöhrer Johann Band: 03/2004 
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur 

Dr. Neubauer Chnsta Band: 12/2005 
Burgverein Güssing 

Koller Hildegard Band: 06/2004 
Carinthischer Sommer 

Dr. Schlee Thomas Daniel Band: 06/2006 
Edition Karl Scheibmaier Musikverlag & Management 

Scheibmaier Karl Band: 06/2004 
Ensemble Theater TheaterbetriebsgmbH 

Bauer Christine Band: 12/2005 
Europäische Mozartwege e.V. 

Mag. Spitz Gerhard Band: 12/2006 
Fechter Management und Verlag GmbH 

Fechter Herbert Band: 1998 2001 bis 12/2006 
Galehe Marie-Christin Marschalek 

Marschalek Marie-Christin Band: 12/2005 
Galerie Pehböck 

Pehböck Erwin Band: 12/2005 
GQ Kulturberatung 

Krupp Caroline Band: 09/2004 
Hans Berner Gauobmann Heimatvereinigungen Flachgau 

Bemer Hans Band: 03/2004 
Haus Hoffmannsthal 

Mag. Dr. Luschinsky Evita Band: 06/2006 
Heinz Filar 

Filar Heinz Band: 12/2006 
KON:TUR Kulturinitiative 

Simma Martin Band: 06/2006 
Konzertdirektion Schröder GmbH 

Müller-Schröder Andrea Band: 09/2004 
Kulturvermittlung Steiermark Kunstpädagogisches Institut 



• J35- 



KUNST UND KULTUR - Kulturmanagement 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Mag. Aufischer Max Band: 06/2006 
Kulturzentrum 7hirten 

Gemeiner Josef Band: 12/2006 
Kunst und Musikverlags GmbH 

Sperker Evelyn Band: 12/2005 
Kunsthandel Michaela Stock 

Stock Michaela Elisabeth Band: 03/2005 
Landesverband Salzburger Volkskultur 

Lugstein Hanspeter Band: 09/2003 06/2006 
littie piano school Verena De Prato - Direktion 

Prato Verena de Band: 03/2005 
Musikfestival Steyr - Tourismusverband Steyr 

Ebner Karl Michael Band: 12/2005 
OÖ Stiftskonzerle 

Kuba Heinz Karl Band: 09/2004 
Opern-Agentur Kursidem & Tschaidse 

Kursidem Manuela Band: 12/2005 
Österreichisches Filminstitut 

Mag. Teichmann Roland Band: 06/2006 
Österreichisches Jüdisches Museum 

Mag. Reiss Johannes Band: 06/2006 
Oswald & Kalb GmbH • Kunsthandel 

Kalb Walter Band: 09/2004 
Pickwicks Club Cafe Pub 

Dr. Platzer Michael Band: 12/2005 
PieberKEG 

Mag. Pieber Klaus Band: 12/2005 
PW-Musikagentur GesbR 

Pur Walter Band: 06/2004 
Sängerknaben vom Wienerwald 

Duursma Stephan Band: 03/2005 
Schloß Albrechtsberg 

Dr. Weinberger Franz Band: 06/2004 
Splendido Wave Entertainment Produktion GmbH 

Dipl.-Ing. Weitzl Dhurata Band: 03/2005 
Stiftung Bach-Archiv Leipzig 

Heß Bernhard Band: 07/2002 bis 03/2005 
Stttieaterpolten 

Sadler Martin Band: 12/2005 
System Provider Theater und Tournee Produktions GmbH 

Rescheneder Andreas Band: 09/2004 
Theater - Center - Forum Direkten: Stefan Mras 

Mras Stefan Band: 09/2004 
TopCity Kufstein GmbH 

Dr. Preindl Gottfned Band: 06/2004 
UMIZ - Ungarisches Medien- und Informationszentrum 

Kelemen Ladislaus Elias Band: 06/2004 
Variete Theater Chamäleon Gabriele Heis OEG 

Heis Gabriele Band: 03/2005 
Verein zur Förderung der Kleinkunst 

Mag. Baumgartinger Tanja Band: 12/2006 
Verein zur Förderung der Kunst und der Art Int. Messe für zeitgenössische 
Kunst Innsbruck 

Penz Johanna Band: 12/2006 
Vienna World Brigitte Peschel Products for Music and Museum Shops 

Peschel Brigitte Band: 03/2004 



Land- u. Forstwirtschaft 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Egger Walter Band: 03/2004 



Jachs Maria Christine Band: 12/2005 
Peterseil Johann Band: 12/2005 

AgrarMaxkt Austria 

Agrarmarkt Austria GB II 
Dipl.-Ing. Heinisser Werner Band: 09/2004 
Harald Waitschacher Band: 06/2006 
A-1200 Wien; Dresdnerstraße 70 
Tel.: 01 33151375 harald.waitschacher@ama.gv.at 
www.ama.at 

Agro Plus Handelsunternehmen Ursula Ludwig 

Ludwig Ursula Band: 09/2004 12/2006 
Bayer Hermann. EDV Dienstleistungen 

Bayer Hermann Band: 09/2004 
Beiselen GmbH 

Quirchmayr-Katerl Josef Band: 03/2004 
BG Weingut Stadler GnbR 

Stadler Johannes Band: 06/2006 
Bio Vorarlberg Produktion und Handel reg. GmbH 

Gstach Gerald Band: 06/2006 
Biohelp Biolog. Pflanzenschutz Produkt.-, Handels- u. Beratungs-GmbH 

Dr. Gross Michael Band: 09/2004 
Biohof Adamah 

Zoubek Gerhard Band: 03/2004 
Bulgarinische Guts- und Forstverwaltung 

Obernberger Kurt Band: 06/2004 
Bundesamt u. Forschungszentrum f. Wald, Forstl. Ausbildungsstätte Orth 

Dipl.-Ing. Dr. Schreiner Fritz Band: 06/2006 
Chemtrans GmbH 

Mag. Seif Oliver Band: 06/2006 
Darblay sehe Forstverwaltung 

Ing. Embacher Johann Band: 06/2004 
Dipl.-Ing Herwig Mattuschka - Landschaftsarchitekt 

Mattuschka Sabine Band: 03/2005 
Dr. Maria Gohn-Mauthner Rechtsanwalt 

Dr. Gohn-Mauthner Maria Band: 03/2005 
Ertl-AuerGmbH&Co KG 

Auer Karl Band: 09/2004 
Erzeugergemeinschaft Fleckviehzuchtverband Inn- und Hausruckviertel 

Dipl.-Ing. Dr. Miesenberger Josef Band: 06/2006 

Mühlecker Johann Band: 06/2004 
Fa. Wilhelm Lindner Sägewerk 

Lindner Wilhelm Band: 06/2006 
First Class Taxi Pruggmayer 

Pruggmayer Friedrich Band: 12/2006 
Fixkraft Futtermittel GmbH & Co KG 

Ing. Wimeder Josef Band: 12/2005 
Forstgarten Johann Hochstöger 

Hochstöger Johann Band: 06/2006 
Forsttechn. Dienst f. Wildbach- u. Lawinen verbauung, Sektion Steiermark 

Dipl.-Ing. Baumann Gerhard Band: 09/2004 
Fritsch Weingut Wanderer 

Wanderer Rudolf J. Band: 06/2004 
Gemüsehof Wild-Obermayr 

Wild-Obermayr Gabriele Band: 12/2006 
GF - Brokers Vienna Inh. Gerald Freitag 



- ?36- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Print - MEDIEN 



Freitag Gerald Band: 09/2004 
Gruscher Johann 

Gruscher Johann Band: 12/2005 
Günter Schieber Landwirtschaftsmeisterbetneb 

Schieber Günter Band: 06/2004 
GutDomau Vertrieb und Verarbeitung GmbH 

Ing. Trauttmansdorff Ferdinand Band: 12/2005 
Hackl Biohof KEG 

Hackl Josef Band: 12/2006 
Hartl Forellenzucht Peter Hartl 

Hartl Peter Band 09/2004 
Holzhof St. Veit GmbH 

Taumberger Ernst Band: 03/2005 
Huber & Tazreiter GmbH - Holzschlägerung und -bringung 

Huber Herbert Band: 06/2004 
Ing. Elnrieder Silvia Feldgemüsebau 

Ing. Elnrieder Silvia Band: 06/2006 
Josef und Maria Schwarz - Landwirtschaftsmeister 

Schwarz Josef Band: 12/2005 
Kärntner Rinderzuchtverband 

Lagger Ernst Band: 03/2005 
Kontrollstelle für artgemäße Nutztierhaltung GmbH 

Predl Hans-Herwig Band: 09/2004 




KVAGmbH 
Josef Ziegler Band: 06/2006 
A-3454 Reidling; Unterhameten 3 
Tel.: 02782 85567 kva@aon.at 
www.kompostieren.at 



Landeskammer für Land- und Forstwirtschaft Steiermark 

Dr. Bauer Karl Band: 03/2004 
Landwirtschaftliches Versuchszentrum des Landes Steiermark. Referat für 
Spezialkulturen 

Dipl. -Ing. Lengauer Doris Band: 06/2006 
Landwirtscnaftskammer für OÖ, Bezirksbauernkammer Eferding 

Dipl.-Ing. Schillhuber Franz Band 03/2005 
Liechtensteinische Forstverwaltung Waldstein 

Dr.jur. Liechtenstein Vincenz Prinz von und zu Band: 2001 bis 1272006 
Magistrat der Stadt Wien, Magistratsabteilung 49, Landwirtschaftsbetrieb 

Ing. Podsednik Thomas Band: 06/2004 06/2006 
Maschinen- und Betriebshilfering St. Marien und Umgebung 

PfistermüllerChnstian Band: 03/2004 
Maschinennng Schwaz 

Ing. Hotter Hubert Band: 12/2006 
Maschinenring Weinviertel 

Leidler Franz Band: 12/2006 
Morgentau - Biogemüse GmbH 

Stadler Christian Band: 12/2006 
ÖHYB - Vermehrungsbetrieb Michael Artner 

Artner Michael Band: 03/2004 
Original Grilly Milchferkel GrillmairOEG 

Grillmair Franz Band: 03/2004 



Österreichische Bundesforste AG 

Mag. Dr Werdents Ehrenfned Band: 06/2006 
Österreichischer Weinbauverband 

Pleil Josef Band: 06/2004 
Raiffeisen Lagerhaus Gmünd-Vitis reg. GenmbH Betrieb Groß-Globnitz 

Nagelmayer Franz Band: 12/2005 
Raiffeisen-Lagerhaus Hollabrunn-Horn reg. GenmbH 

Muller Burghart Band: 12/2005 
Richard Steinwendner 

Steinwendner Richard Band: 06'2006 
Same-Traktoren und Landmaschinen Emst Bauer 

Bauer Ernst Band: 06/2004 
Steirisches Maschinenring-Service reg. GenmbH 

Bagola Peter Franz Band: 09/2004 
Straußenland Ing. Rainer Gärtner 

Ing. Gärtner Rainer Band: 12/2005 
Streif Forstunternehmung 

Ing. Streif Anton Band: 09/2004 
Technisches Büro für Forst- und Jagd Wirtschaft Ing Johann Fraiß 

Ing. Fraiß Johann Band: 12/2006 
Tiroler Schafzuchtverband 

Ing. Fitsch Johannes Band: 09/2004 
Weinbau Langes 

Mag. Langes Irene Band: 06/2004 09/2004 
Weinbau. Buschenschank, Sekterzeugung - Rosenberger Silvia 

Rosenberger Christian Band: 06/2006 
Weinbaufamilie Erich Nebenführ 

Nebenführ Ench Band: 12/2005 
Weingut Bannert 

Bannert Manfred Band: 12/2005 
Weingut Gerhard und Maria Schagl 

Schagl Maria Band: 03/2004 
Wintereder - Zehetner GesnbR 

Zehetner Fnedhelm Band: 12/2006 

© Print 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Mag. Kainz Manfred Band: 07/2002 bis 06/2004 
Mohr Bärbel Band: 12/2005 

Adjutum Verlag 

Haubl Michaela Band: 12/2006 
Advisions Werbevermarktungs- und Verlags GmbH 

Schill Ralf Band: 12/2005 
AFCOM - Alexander Fauland Communication Verlag und 
Medienproduktionen GmbH 

Mag. Pitzek Larissa Band: 12/2006 
AFP -Agence France Press 

Stoullig Jean-Michel Band: 09/2004 03/2005 
Aktuell Werbung Peter Wolfgang Surovk: 

Surovic Peter Wolfgang Band: 07/2002 12/2002 03/2004 
Alba Digital Kopie 

Gjevat Balaj Band: 03/2005 
Andreas Nowotny - Der Copyshop 

Novotny Andreas Band. 06/2006 
Arge für Wirtschafts-PR und Öffentlichkeitsarbeit im Steir. Salzkammergut 

Selber! Herbert Band: 07/2002 bis 06/2004 
Art & Media Zeitschriftenverlags GmbH & Co KG 

Haider Engelbert Band: 03/2004 
Barbara Mucha Media GmbH 

Mucha Barbara Band: 03/2005 



• 137- 



Copyrighted material 



MEDIEN - Pnnt 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



BAZAR Zeitungs- und VerlagsgesmbH & Co.KG 

Häuslmayer Walter Band: 06/2004 
Buch & Offsetdruck Fr. J. Fasching KG 

Pribil Ingrid Band: 06/2004 
Buchbäcker VeriagsgmbH 

Abstreiter Andreas Band: 12/2005 
CID Werbe- & PR-Agentur GmbH 

Freudenthaler Kurt Band: 12/2006 
Collection 2000 Beschriftungen aller Art - Manuela Kart 

Karl Manuela Band: 12/2006 
Contura Grafikstudio Silvia Rumetshofer Print + Internet 

Rumetshofer Silvia Band: 06/2006 
Copy 1 E. Bauer 

Bauer Erwin Band: 03/2004 
Copy Shop Print it - Infi.: Ing. Günther Heinzle 

Ing. Heinzle Günther Band: 12/2005 
Copy und Druck GmbH 

Wohlschlägl Werner Band: 06/2003 12/2005 

D. N.A. Der Neue Apotheker VeriagsgmbH 
Mazelle Michael G. Band: 09/2004 

DaldruckGmbH 

Zeiller Judith Band: 06/2004 
Der Obersteirer ZeitungsgmbH & Co KG 

Wolny Gertrude Band: 09/2004 
Der Stellenmarkt Ing. Bohumil Kolator 

Kolator Bohumil Band: 09/2004 
DH Druck Hofer 

Hofer Günther Band: 1 2/2005 
Digital Laut GmbH 

Kaiser Horst-Dieter Band: 1 2/2006 
Dr. Hansjörg Wachte GmbH 

Dr. Wachta Hansjörg Band: 12/2005 
Druckerei StaffnerGmbH 

Staffner Gabriele Band: 03/2004 
Druckerei Wiedmann OHG 

Wiedmann Bernd Band: 06/2004 

E. Z. VeriagsgmbH 

WeiUbriacher Edith Band: 1998 09/2004 03/2005 
Echo Werbeagentur GmbH 

Mag. Zehetner Gerlinde Band: 12/2005 
Effektivwerben Agentur Walter Fleischhacker 

Fleischhacker Walter Band: 06/2006 
ET Multimedia AG 

Seidl Dieter Band: 12/2005 

F.E.B.-DRUCK 



SATZ RH PRO DRUCK • ENDFERTIGUNG 

F. E.B. -Druck Robert Haun 
Robert Haun 
A-1120 Wien;Krichbaumgasse13 
Tel.: 01 8136696 robert.haun@feb-druck.at 
www.feb-druck.at 

Grafik & Design Bernhard Feigelmüller 

Feigelmüller Bernhard Band: 12/2005 
Graphische Werkstatt GmbH Druckzentrum Eisenstadt 

Harnisch Hans-Christian Band: 03/2004 
Gutenberg- Werbering Gesellschaft m.b.H. 

Pimminger Bruno Band: 06/2004 



Heute -AHW Verlags GmbH 

Jansky Wolfgang Band: 06/2006 
Industrial Media Verlag VassiliosA. Stergiou 

Dipl.-Ing. Stergiou VassiliosA. Band: 03/2005 
Ing. Thomas Gorisek Farbpraxis 

Ing. Gorisek Thomas Band: 03/2005 06/2006 
Kinderzeitung ZeitschriftenverlagsgesmbH 

Lingens Peter Michael Band: 06/2006 12/2006 
Lesezirkel Scharinger Zeitschriftenverleih 

Scharinger Ronald Band: 06/2006 
Leykam Buchhandels GmbH 

Sacher Erwin Band: 06/2006 
Lithoscan Druckvorstufen GmbH 

Matzka Harald Band: 06/2004 
M&K Elektronische Bildverarbeitung u. Reproduktion GmbH 

Kasbauer Erwin Band: 03/2004 
Martini Druck- und VerlagsgesmbH 

Mattes Karl Band: 06/2004 
Medienbeobachtungs - Service 

Fuchs Michael Band: 03/2004 
Meta Communication Systems International GmbH 

Mag. Strobl Ruth Band: 03/2004 
Niederösterreichische Nachrichten 

Mag. Lunzer Raimund Band: 12/2005 
Omega Polpress Smulczynski & Kolaczek GdbR 

Kolaczek Tomasz Band: 06/2004 
OÖ. Media Data Vertnebs- und VeriagsgmbH, Neues Volksblatt 

Ing. Mayer Worfgang Band: 03/2005 
Österreichische Staatsdruckerei GmbH 

Authried Willibald Band: 09/2004 

Gausterer Reinhart Band: 12/2002 09/2004 
Österreichischer Agrarverlag Druck- und VeriagsgmbH Nfg. KG 

Dipl.-Ing. Fischer Andreas Band: 09/2004 
Österreichischer Kommunalverlag GmbH 

Zimper Walter Band: 03/2004 
Persterer ProDesign Werbe- und Medienagentur 

Persterer Harald Band: 06/2006 
Pressebüro Zeiner 

Zeiner Walter Band: 12/2006 
Print & Service Inh. W. Pilsner Satz - Litho - Druck 

Pilsner Wilhelm Band: 12/2006 

Printshop More OEG 
Joana Ivanova Band: 06/2006 
A-1020 Wien; Taborstraße 20 
Tel.: 01 2197374 
1020@printshop.at 

PrucknerGmbH 

Ing. Pruckner Christian Band: 06/2006 
Rede & Antwort Verlags- & Handels GmbH 

Dubies Immo Band: 06/2006 
Schriften zur Zeit 

DDr. Nenning Günther Band: 1998 bis 12/2005 
Sitte Werbeproducer - Michael Sitte 

Sitte Michael Band: 06/2006 
Verlag Alphonsus Werbe- und Verlagsvertretungen 

Alphonsus Heinz Band: 09/2004 



■ 738 - 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkerten Film. Funk u. Femsehen - MEDIEN 



® 



www.heute.at 



ab 2006 alle förderer unseres projektes 
mit Ihrem erschienenen Interview in 

Google 

Buchsuche Vi^ 661 * 

Club Carriere - Online 
Die Zukunft beginnt jetzt! 



Regal 

Regal Verlags GmbH 
Schuhmayer Manfred Band: 2001 03/2004 06/2006 
Mag. Angelika Wessety Band: 12/2006 
A-1210 Wien; Floridsdorfer Hauptstraße 1 
Tel.: QJ 368671332 wessely@regal.at 
www.regal.at 

©THETA 

Druck & Vertrieb GmbH 

Theta Druck & Vertrieb GmbH 
Robert Hejda Band: 06/2006 
A-1070 Wien; Zieglergasse 67 
Tel.: 0J 52216960 hejda@theta-print.at 
www.theta-print.at 

Verlag Hannes Fenz 

Fenz Hannes Band: 09/2004 
Verlagsgruppe News GmbH 

Dr. Gerstmeyer Doris Band: 12/2005 

Mag. Kralinger Thomas Band: 12/2006 

Ing. Worm Alfred Band: 06/2006 12/2006 



Villacher Monatsillustrierte GmbH 

Kofier Gottfried Band: 03/2004 
Von-der-Groeben-Kaserne 

Schleich Johann Band: 06/2006 12/2006 
W. Bayer & Co. GmbH Verkehrszeichen - Schilder - Siebdruck 

Bayer Walter Band: 03/2005 
Web-Dreams Ben Ludwig 

Ludwig Ben-Hardy Band: 03/2005 
Werbeagentur Harald Eckert - Herausgeber KOMPACK 

Eckert Harald Band: 06/2006 
Wiener Zeitung 

Traxler-Gerlich Nadja Band: 03/2004 
Wilhelm Braumüller Universitäts- Verlagsbuchhandlung GmbH 

Weber Konstanze Band: 03/2005 
ZIP Zeitschriften- & Verlags GmbH 

Steinlechner Michael Band: 06/2004 



Film. Funk u. Fernsehen 



Ohne Angabe der Dienststelle: 
Coudenhove-Kalergi Barbara Band: 12/2005 bis 12/2006 
Nidetzky Peter Band: 1998 bis 03/2005 
Stojka Bianca Band: 12/2005 

8330.NET Kabelfernsehen und Breitbandkommunikation GmbH 

Trümmer Birgit Band: 12/2005 
88.6 Radio Eins Pnvatradio GmbH 

McKenna Ricky Band: 12/2006 

Nausner Alexander Band: 06/2006 

PachlerChnstian Band: 06/2006 



739- 



\) MEDIEN - Film, Funk u. Femsehen 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Abacadabra Tonstudio, Film- und Videoproduktionen 

Wukics Andreas Band: 12/2005 
Adi Mayer Film Adi Mayers Filmbüro GmbH 

Stallybrass Christopher Michael Band: 12/2005 
aikon media & technology GmbH 

Dipl.-Ing. (FH) Stadler Sabine Band: 09/2004 
Andreas Pesendorfer AP-C Film und Video 

Pesendorfer Andreas Band: 12/2006 
Artis Filmproduktions GmbH 

Certov Valentin Band: 03/2005 




Artwerkstudios Film- & Videoproduktion 
Christof Martinkowitsch Band: 06/2006 
A-1070 Wien; Zieglergasse 61/2 
Tel.: DJ 953301622 christof.martinkowitsch@artwerkstudios.at 
www.artwerkstudios.at 

ATV + Privat-TV Services AG 

Mag. Biedermann Martin Band: 06/2004 
ATV+ GmbH 

Auer Elisabeth Band: 12/2005 
Audio Visuelle Medien 

Achtapodov Michael Band: 06/2004 
Bemie Boess Filmproduktion & Werbegestaltung 

Boess Bemie Band: 12/2006 
BLUEBOX Digital Video 

Gorbach Felix Band: 12/2006 

CCC Film GmbH &CoKG 
Mag. Axel Stummer Band: 06/2006 
A-1030 Wien; Maria Jacobi Gasse 1 
Tel.: Oi 51500403 a.stummer@cccfilm.at 
www.cccfilm.at 

Christian Leiss Digitale Videonachbearbertung 

Leiss Christian Band: 03/2004 
Cinevista Filmproduktion GmbH 

Weck Philipp Daniel Band: 09/2003 06/2006 

Weck Peter Band: 1998 bis 12/2006 
Cult FilmproduktjonsgmbH 

List Niki Band: 09/2003 bis 12/2006 
Digital Media Connection Film- und Videoproduktion GmbH 

Erjautz Fritz Band: 07/2002 06/2004 
DoRo Wien Film- und Femsehproduktion GmbH 

Dolezal Rudi Band: 07/2002 bis 03/2005 
Film- und Videoproduktion Walter Schaub-Walzer 

Schaub-Walzer Walter Band: 12/2005 
llluminati Film Stefan Tauber KEG 

Tauber Stefan Band: 06/2006 
Interspot Film GmbH 

Mag. Klingohr Rudolf Band: 07/2002 12/2005 
KIWI TV FilmproduktionsgmbH 

Nagy Peter Band: 03/2005 
Krone Hit OÖ Welle 1 Linz RadiogmbH 

Tiefenthaler Evelyn Band: 09/2004 
Kurt Mayer Film 



Mayer Kurt Band: 12/2006 
LinzLand Femsehen GmbH 

Königsmaier Wolfgang Band: 06/2004 
Magna Holding AG 

Weigerstorfer Ulla Band: 1999 03/2005 
MCO-TV Media Consulting TV-Productions Marguerita Reisner-Kasal 

Reisner-Kasal Marguerita Band: 06/2006 
MEMA 

Rabl Bruno Band: 09/2004 
Neuner SFX - Stunts & Special Effects 

Neuner Willi Band: 12/2006 
ORF 

Mag. Pirchner Wolfram Band: 12/2005 bis 12/2006 

Tolar Günter Band: 1998 bis 12/2006 
ORF Enterprise GmbH & Co KG 

Dr. Mosser Heinz Band: 1272006 

Dr. Weihs Michael Band: 06/2003 12/2005 
PPM Filmproductions GmbH 

Klein Dieter Band: 09/2004 
Premiere Femsehen GmbH 

Renth Carsten Band: 12/2005 

^^RAINBOW 

HOME ENTERTAINMENT 
Rainbow Home Entertainment GmbH 
Wolfgang Schmidt Band: 12/2006 
A-1210 Wien: Tetmaje rgasse 5A 

Tel.: 01 2701823 
wolfgang.schmidt@hlcom.ch 

Roland Schraut Film-TV-Produktion 

Schraut Roland Band: 03/2005 
Screenhouse GmbH Gunnar Fuß 

Dipl.-Ing. Fuß Gunnar Band: 03/2004 
Seitz Filmproduktion GmbH 

Seitz Franz Band: 2000 bis 12/2006 
Speedy Funk Film und Fernsehproduktions GmbH 

Kozak Gert Band: 12/2005 
Sphinx Films Int. 

Radwan Ahmed Band: 03/2005 
Sports TV Media Distribution Valzacchi OEG 

Dr. Valzacchi Ulrike Band: 03/2005 
TALE Filmproduktion GmbH 

Winkler Moritz Band: 12/2006 
TERRA - FILM ProduktionsgmbH 

Blecha Norbert Band: 07/2002 bis 12/2006 

/VlBttlh^V 

\VfMMf ß 

Video 13, Verleih und Verkauf, Pfendesak Anton 
Pfendesak Anton Band: 12/2006 
A-1080 Wien; Florianigasse 13 
Tel.: +43/1/4082793 vrdeo13@chcllo.nt 



• 140- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkerten 



Internet - MEDIEN U 



cinevista : film 

Sie haben eine Idee???? 

Wir bieten Ihnen: Konzepte, Finanzierung Produktion und Vermarktung 

für Film und Fernflehen 
Unsere Partner sind: ORF, ARD und ZDF 

PucuHHinlraßc 25 ofTice@cinrvMtu.al 
A-l 130 Wien Tel.Nr.: +43 1 80456540 www.cineviittu.lv 



Tilt up Film Farid Firouz KEG 


Muhr Martin Band: 09/2004 12/2006 


Pevny Antonin B. Band: 12/2005 


Espotting Media GmbH 


Village Cinemas GmbH 


Fröhlich Wolfhart Band: 03/2005 


Carlo Daniela de Band: 12/2005 


GEFRAit-solutionsGmbH 


Weinberger Wolfgang Mag. MA 


Franke Alexander Band: 09/2004 


Mag. Weinberger Wolfgang Band: 06/2006 


ifactory.at GmbH 


WERT-impulse Beratungsgesellschaft f. ganzheitl. Management GmbH 


Marei Rick Band: 03/2004 


Ing. Pellegrini Gerhard Band: 12/2005 


Internet 4 you KG Austria 


Werthan, Mores &SRB KEG 


Wilcke Olaf Band: 09/2004 


Werthan Robert Band: 09/2004 


Marcom Palnik KEG 


Wintrade HandelsgmbH 


Palmk Alexander Band: 12/2005 


Dipl.-Kfm. Kunze Winfred Band: 09/2004 


Media-Acts Medienproduktion 


Wonderboys Film GmbH 


Reininger Andre Band: 09/2004 


Orb Stefan Band: 03/2005 


Mona Lisa Linzmaier KEG 




Koller Alexandra Band: 06/2004 


(D Internet 


Net-Media Datenkommunikation GmbH 




Kobler Anton 0. Band: 03/2005 


Ohne Angabe der Dienststelle: 


NetworkSynergy Solution-GmbH 


Löbel Veronika Band: 12/2006 


Christ Alexander Band: 06/2006 




P.O.R. Services Heinz Spieler 


apfel-f Gabriela Janu 


Spieler Heinz Band: 06/2004 


Janu Gabriela Band: 06/2004 


Preisvergleich Internet Services AG (Geizhals) 


Atlas Immobil iendatenverarbeitungs GmbH 


Mag. Pesata Vera Band: 09/2004 


Dr. Kropelnicki Rene Band: 12/2005 


Randjelovic KEG 


BETandWIN .com Interactive Entertainment AG 


Randjelovic Branko Band: 03/2005 


Mag. Sveceny Konrad Band: 06/2006 


Revolvo Media GmbH 


CPM - Consulting & Projektmanagement GmbH 


Jüttner Maria Band: 09/2004 


Havlik Gerhard Band: 06/2004 


Scherer und Lorenz OEG 


cycamp Marketing Services GmbH 


Lorenz Bernhard Band: 06/2004 


Ledl Michael Band: 12/2006 


Seeyou 3.0 Communication & Technology Consulting GmbH 


e-Lab M. Muhr Datenverarbeitungs- und Musikproduktions OEG 


Dipl.-Ing. Piroutz Vitus Band: 12/2006 



elab-net 

information technologies 



• 141 - 



® 



MEDIEN - Internet Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Mag. Tschirk Marion Band: 03/2005 
SurfControl GmbH 

Huber Gernot Band: 06/2004 
Together Internet Services GmbH 

Brandstetter Wilhelm Band: 09/2004 



ö 5 ^» Accessoires / Schmuck 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Dr. Bialonczyk Wolf Band: 12/2005 
Pötscher Gertraud Band: 12/2005 

Adeline Bolldorf Gold- u. Silberschmiedmeister ninin.at elier für schmuck 

Bolldorf Adeline Band: 09/2004 
Alfred Weidel OHG 

Mag. Weidel Stefan Band: 03/2005 
Alois Klammer GmbH & Co KG 

Pichl Werner Band: 06/2004 

rcnm 



in««] 

BY ELISABETH K°LLER 



Art-Deco Schmuck GmbH 
Elisabeth Koller-Galler Band: 199806/2006 
A-1010 Wien; Mahlerstraße 14:1/3 
Tel.: 01 5133076 office@artdeco.at 
www.artdeco.at 

AXO Fenzl Schmuckhandel 

Fenzl Veronika Band: 03/2004 
Bag-and-Art Petra Castka 

Castka Petra Band: 12/2006 
BauereggerGmbH, Schmuck, Uhren, Pokale 

Baueregger Maria Band: 03/2004 
Bree Palais Harrach - Inh. Christoph BrunnhuberGmbH 

Brunnhuber Rositta Band: 06/2006 
Centaur Schmuck & Metallgestaltung GmbH 

Frana Robert M. Band: 06/2004 
Christian Köhler Goldschmiedemeister 

Köhler Christian Band: 06/2004 
Claires Austria GmbH 

Innemann Brigitte Band: 06/2004 
ColoursÄ Beauty Handels GmbH, Franchisenehmer für Österreicher 

Schreiner Franz Band: 12/2006 
Dietmar Prem Edelsteine Groß- und Einzelhandel 

Prem Dietmar Band: 09/2004 
Dietmute Hofinger Kassetten 

Hofinger Dietmute Band: 03/2004 
Emilie Schümm Gold - Silberschmied und Juwelier 

Schümm Emilie Band: 06/2004 
Ernst Huber - Uhren, Juwelen 

Huber Emst Band: 12/2005 
FA. Theuerer KG - Uhren und Juwelen 

Theuerer Karl Band: 12/2005 
FJB Franz Josef Baischer Goldschmiedemeister 



Baischer Franz Josef Band: 06/2004 
Georg-Wilhelm Siedler Kunsthandlung, Ant. Schmuck 

Siedler Georg-Wilhelm Band: 12/200309/2004 
Goldschmiede Dana Rausch Atelier - Eigene Erzeugung 

Rausch Dana Band: 03/2005 
Goldschmiede Günter Guggenberger 

Guggenberger Günter Band: 2000 2001 06/2004 
Goldschmiede Jutta Kohler 

Kohler Jutta Band: 06/2004 



Goldschmiede 




Urban 

Goldschmiede Urban 
Markus Urban Band: 03/2005 bis 06/2006 
Urban Horst Band: 1999 2001 03/2005 
A-3430 Tulln; Rathausplatz 7 
Tel.: 0227264588 office@goldschmiedeurban.at 
www.goldschmiedeurban.at 

Goldwerkstatt Alexander und Michael Kozel 

Kozel Alexander Band: 09/2004 
HB-Brditschka GmbH & Co. KG 

Brditschka Heinrich W. Band: 06/2006 
Herbert Payer, H. Payer & Co. KG 

Payer Herbert Band: 12'2006 
Hermann Weikhard Juwelier & Uhrenhaus GmbH & Co KG 

Mag. Dr. Weikhard Klaus Band: 09/2004 
Iraneck Mein persönlicher Schuh 

Iraneck Erwin Band: 06/2006 
Juwelentempel - Firma Baumann 

Baumann Andreas Band: 09/2004 
Juwelenwerk Goldschmiedemeister Adolf Karl 

Karl Adolf Band: 12/2005 
Juwelier an der Volksoper Karin Knapp 

Knapp Karin Band: 09/2004 
Juwelier Jörg 

Jörg Karl-Heinz Band: 12/2006 
Kristallshop 21 Martina Gottsbachner 

Gottsbachner Martina Band: 06/2006 
L. Jarosinski & J. Vaugoin GmbH & Co. KG 

Vaugoin Victor Band: 09/2004 
Lederwaren Gerda Melchior 

Melchior Gerda Band: 06/2006 
Modeaccessoires Paul Hatheyer 

Hatheyer Hermann Band: 06/2004 
Niki Goldschmiede-Juwelier Fa. Stefan Niki 

Niki Stefan Band: 12/2005 
Nina Peter- Hautnah 

Peter Nina Band: 03/2004 
Palette, Fencz-Priess 

Klinger Monika Band: 12/2006 
Piercing-City Alexandra Pichler-Geritz 

Pichler-Geritz Alexandra Band: 03/2004 
R. u. F. Schwarzer Juwelen en gros 

Mag. Schwarzer Ronald Friedrich Band: 06/2004 
Ranzi & Knapp d. Anneliese Knapp 

Knapp Anneliese Band: 03/2005 
Richter Uhren+Schmuck Inhaberin Christiane Richter 

Richter Chnstiane Band: 12/2006 



142- 



nal 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Bekleidung - MODE 




ATELIER 




25///*?/?/ 

1130 WIEN; AUHOFSTRASSE 68; TEL.+43 1 877 02 66 
MOBIL +43 676 418 02 20 vera.billiani@orf.at 



Rosemarie Halbweis Damen und Herrenhüte 

Halbweis Rosemarie Band: 12/2006 
SamsonrteGmbH 

Kienzer Sabine Band: 06/2004 
Schirmfachgeschäft .Brigitte" Handschuhe und Regenbekleidung 

Suchanek Robert Band: 12/2005 
Schmuck Schipflinger Ges.m.b.H. 

Schipflmger Walter Band: 06/2004 
Schuh Staudinger GmbH 

Staudinger Adolf Band: 09/2004 
Sturm Silber Adalbert Sturm GmbH 

Sturm Adalbert Band: 12/2005 
Taschnerei GenserKEG 

Genser Andrea Band: 12/2006 
Traumstein-Vienna Kohlseisen Edelsteinhandel KEG 

Kohlseisen Hedi Band: 12/2005 
U. u. M. Beschomer Handschuhe 

Beschomer Ursula Band: 03/2004 
Uhren - Juwelen Andreas Obranovic 

Obranovic Andreas Band: 12/2005 
Uhren - Schmuck Greifeneder GmbH 

Greifeneder Harald Band: 12/2006 



HURI N • S( IIMICK • II W I I I N 




Meistcrhctrieb 
HurKk'sinnungsmeister & InnungsmeUier STV 

Uhren Schmuck Juwelen Uhrmachermeister Gerhard 
Gerhard Kern Band: 12/2006 
A-1140 Wien: Hutteldorfer Straße 102 
Tel.: DJ 9851207 

Urban Vertriebs GmbH 

Urban Barbara Band: 06/2006 
Wieser Goldschmiede 

Wieser Wolfgang Band: 06/2006 



Bekleidung 



Ohne Angabe der Dienststelle: 
Knecht! Dietmar Band: 09/2003 03/2005 



A.&M.LubejGmbH 

Wierländner Anna Band: 12/2006 
Adelheid Zwick KG 

Zwick Adelheid Band: 03/2005 
Adrett Wäsche und Bademode für Sie und Ihn Theodor Üblacker 

Üblacker Theodor Band: 03/2004 
ANGY Mode nach Maß Maßschneiderei & Textilhandel Inh. Anna Zierfuß 

Zierfuß Anna Band: 06/2004 
Anna Maria Laschober Wechselhof - Kaufhaus - Aspang, Bekleidung. 
Textilien, Schuhe 

Laschober Anna Maria Band: 12/2006 
Auer Mode GmbH 

Auer Christian Band: 03/2005 




Aurinshop, Nura Kassoume 
Nura Kassoume Band: 12/2006 
A-1070 Wien; Lindengasse 37 
Tel.: 01 5266241 office@aurinshop.at 
www.aurinshop.at 

Bella Donna Ringstraßen-Galerien 

Wallner Sylvia Band: 09/2004 
Benetton Mega störe Graz Wieser & Partner 

Wieser Tino Band: 03/2005 
Benjamin Second-Hand Kindermode 

Friedl Elfriede Band: 06/2006 
Billiani Collection 

Billiani Vera Band: 09/2004 12/2006 
Black & Blue GmbH Jeans unlimited 

Mag. Schächter Siegfried Band: 09/2004 
BognerVertriebsgesmbH Showroom Salzburg 

Weissbacher Sabine Band: 06/2004 
Boutique Elfte 

Hoheneder Elfriede Band: 09/2004 
Boutique Elisabeth 

Mayr Regina Maria Band: 06/2006 
Boutique Jutta - Jutta Hagn 

Hagn Jutta Band: 12/2005 
Boutique La Bellezza Inh. R. Machaczek 

Machaczek Renate Band: 03/2004 
Boutique Luca Inh. M. Pfeiffer 



• 143- 



MODE - Bekleidung 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Pfeiffer Marianne Band: 09/2004 
Brigitte Couture 

Reiter Brigitte Band: 03/2004 
Carl Hofinger - Hofinger KG 

Schmied-Hofinger Angelika Band: 03/2004 
Carl Tlapa Kleidermoden GmbH 

Herbnng UInch Band: 07/2002 09/2003 06/2004 

Vitaly Karl Band: 12/2002 12/2005 
Carmen Eder Schneider Meisterbetrieb 

Eder Carmen Band: 03/2005 
Charles Vögele GmbH 

Grünauer Gottlinde Band: 06/2004 
Charly International Trading GmbH 

Heigl Charly Band: 12/2006 
Circle Trend Inhaber Christian Seitlhuber 

Seitlhuber Christian Band: 03/2004 
Collection Peppino M. Teuschler KG 

Teuschler Josef Band: 2001 bis 12/2006 
Corset - Salon Kamolz GmbH 

Kamolz Rosemane Band: 03/2005 
Damen- und Herrenmode PABECAAngela Lang 

Lang Angela Band: 03/2004 06/2006 
Damenbekleidungsgeschäft Silvia Maria Hummel 

Hummel Silvia Martina Band: 12/2005 
Damenmoden Elisabeth Ing. K. Mühlebner 

Mühlebner Karin Band: 06/2004 
db- Trading GmbH 

Ing. Tärnes Ole Band: 06/2006 
Designermode Servet Morkoc 

Morkoc Servet Band: 12/2005 
Dessous äl Ilse Glazmaier 

Glazmaier Ilse Band: 09/2004 
Dominici Leder und Schuh AG 

Weiss Martina Band: 12/200506/2006 
Domoda R. Neugebauer KEG 

Mag. Dr. Neugebauer Herbert Band: 06/2006 
DON GIL GmbH - Hugo Boss-Shop Linz 

Sustova Alena Band: 03/2004 
Einkaufszentrum Eurospar Steinberger GesmbH 

Steinberger-Luger Susanne Band: 06/2004 
Emilia 

Unger Ursula Band: 12/2005 
Enodis Schuhhandels GmbH 

Ruc Monika Band: 12/2005 
Esprit Partnership Store Elfriede Bischof 

Bischof Alexandra Band: 06/2004 
Fa. Yildiz 

Yildiz Besim Band: 09/2004 
Färb- und Stilberatung www.ColorYourlmage.de Ute Kühl 

Kühl Ute Band: 03/2005 
Färberei Robert Wiesner 

Wiesner Robert Band: 03/2004 
Fend Fashion GmbH 

Fend Erich Band: 12/2006 
Ferry Mossboek Pelzmode 

Mossboek Ferry Band: 1998 07/2002 bis 03/2005 
Freeman Herrenmode, Fa. Tibor Penzes 

Penzes Tibor Band: 06/2006 
Gabi'sAlpengwandl 

Mag. Gerstner Gabriele Band: 03/2004 
Geiger GmbH 

Mag. Geiger-Kaltenhauser Elisabeth Band: 09/2004 




Flair Wäsche + Mode Elisabeth Pamperl 
Elisabeth Pamperl Band: 12/2006 
A-1 1 60 Wien: Thaliastraße 29 

Tel.: 01 4952310 
heinrich.pamperl@aon.at 
Flair Wäsche + Mode Elisabeth Pamperl 
Pamperl Elisabeth Band: 12/2006 

Gelco Austria GmbH 

Massing Alexander Band: 09/2004 
Georg Maier Strickwaren GmbH ♦ Co. KG 

Maier Barbara Band: 03/2005 
Gemgross Kaufhaus AG 

Meier Günther Band: 03/2004 
Geschw. Lanz Trachtenmoden GmbH 

Lanz Wilhelm Band: 09/2003 06/2004 bis 03/2005 
Gössl GmbH 

Mag. Gössl Gerhard Band: 1 2/2003 06/2004 
Gottfried Haute Couture 

Birklbauer Gottfried Michael Band: 03/2004 
Handschuhpeter, Erzeugung & Handel mit Handschuhen aller Art Inh. 
Komm. Rat Peter Peter 

Peter Peter Band: 12/2002 03/2004 
Hennes & Mauritz GmbH 

Oszwald Claudia Band: 12/2005 bis 12/2006 

Hilde Kral Nfg. Steinhauser, Blusenspezialgeschäft 
Elf riede Steinhauser Band: 12/2006 
A-1 010 Wien: Kohlmarkt 7 

Tel.: 01 5336041 
hilde-kral-bluseniautanet.at 

Horn München GmbH 

Horn Christiane Band: 03/2005 
Indian Dreams Lederhandel 

Mantler Gabnel Band: 09/2004 




Ingrid Beran Braut- und Abendkleider 
Ingrid Beran Band: 06/2006 
A-1 1 10 Wien; Simmeringer Hauptstraße 36/2 
Tel.: 01 74971230 



• 144- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Bekleidung - MODE 




JUNGE MODE 
DESIGNED IN 
ÖSTERREICH 






MODESHOPPEN 
BEI 



Hh A R LY 



ECHT STEIL! 



FENO FASHION GMBH 

A-1020 Wien, Schwarzingergasse 2 
T*43 1 218 38 91 
F *43 1 218 38 91 22 
office@fendfashion com 
www fendfashion com 



ERICH FEND 



Jennifer Exquisite Moden Manfred Franek 

Franek Margarethe Band: 12/2005 
Jones 

Gegenbauer Ulrike Band: 03/2005 
Jutta Nestler Mode + Wohnen 

Nestler Jutta Band: 03/2005 
Karl Nowotny KG 

Nowotny Hans Band: 03/2005 
Kniiii KG - Der Damen- Herrenausstatter 

Hatder-Knilli Eva Band: 07/2002 03/2005 
Komm. Rat Giuseppe Baron Koschier Schneideratelier 

Koschier Giuseppe Band: 06/2004 



Heilinger 



Kostümverleih Heilinger Brautmodenverleih und Verkauf 
Pauline Heilinger Band: 12/2006 
A-4600 Wels; Lichteneggerstraße 56 
Tel.: 07242 47181 office@heilinger.com 
www.heilinger.com 

KüW-Hüte Inh. Werner Kübl 

Kübl Werner Band: 12/2006 
Kunert Group Austria GmbH 

Hofer Richard Band: 06/2003 bis 03/2005 
Kürschnermeister Johann Jouja 

Jouja Johann Band: 06/2004 



LaHong 

La Hong Nhut Band: 09/2004 bis 1 2/2006 
Ladylike Menstyle 

Klatzer Ingrid Band: 09/2004 
Lebner-Hüte Inh. Fuchs 

Fuchs Cornelia Band: 12/2005 
Lilian Mode - Tanz - Accessoires Elisabeth Monatzeder 

Monatzeder Elisabeth Band: 03/2005 
Loryan HandelsgmbH 

Mag. Janowitz-Hausknecht Brigitte Band: 19982001 12/2005 
M f. M Mode für Mollige 

Kühholzer Marianne Band: 12/2006 
man2man der herrenausstatter Inh. Manfred Wöber 

Wöber Manfred Band: 03/2005 
Mania 

Mag. Micewski Adina Band: 09/2004 
Marianne Schräger Mode. Kurz- u. Schreibwaren 

Schräger Marianne Band: 03/2004 
Marthas Schuhkastl 

Gruber Martha Maria Band: 06/2006 
Max Well - Edle Mode Fa. Haidinger Mano 

Haidinger Mario Band: 06/2004 
MEGs. MGC. Textil- u. Modegrofihandels- Centrum GmbH 

Kepplinger Dieter Band: 06/2004 
Mode - Wolle Lahner KEG 

Lahner Alfred Band: 06/2006 
Mode Kraiß Dietmar Kroiß 

Kraiß Dietmar Band: 03/2004 
Modeagentur Großschopf GmbH 

Großschopf Alfred Band: 06/2006 



• 145- 



MODE - Bekleidung 



winscnansien - 



Modedesign Nomi Goldfarb 

GoldfarbNomi Band: 09/2004 
Modehaus First Lady Wien - New York - Nizza 

Brenner Gabriele Band: 09/2004 

Modenhaus Edelbauer GmbH 
Udo Edelbauer Band: 12/2006 
A-8010 Graz; Radetzkystraße 10 
Tel.: 0316 829392 mode-edelbauer@aon.at 
www.edelbauer.at 

Modesalon Mag. art. H C. Hofböck 

Mag. Hofböck Hildegard Band: 09/2004 
Moser GmbH 

Moser Florian Band: 03/2004 
OMA Outdoor Marketing Agentur GmbH 

Orgler Günther Band: 06/2004 
Orsay GmbH 

Schwaiger Vivien Band: 12/2005 
Otto Libert Textilwaren 

Mag. Aigner Marlies Band: 09/2004 
Oui Annemarie Reiter 

Reiter Annemane Band: 06/2006 
Palmers Textil AG Betrieb Wiener Neudorf 

Wohlmuter Helmut Band: 12/2005 
Peek & Cloppenburg GmbH & Co KG 

Mag. Csemy Peter Band: 03/2005 

Tschaschl Alexander Band: 06/2004 
Pelz-Design Marlene Jungwirth 

Jungwirth Marlene Band: 12/2005 
Pelzmodelle Walter Kramer Kürschnermeister 

Kramer Walter Band 2000 2001 09/2004 
Perfect Selection DHB GmbH 

Wajerczyk Agata Band: 09/2004 
Philomena Christ 

Christ Perkmann Bös Philomena Band: 1998 2000 12/2005 
Pichler Mode KG 

Pichler Peter Band: 03/2004 
Pnster Fashion Susanne Prister 

Prisler Susanne Band: 09/2004 
Rita Braun Trachten-Kirner 

Braun Rita Band: 06/2006 
S. Scheiber GmbH Walk- und Strickmode 

Reischl Günter Band: 03/2004 
SA Coma 

StumleitnerEva Band: 12/2005 
Sabine Hasitschka - Boutique Sabine 

Hasitschka Sabine Band: 09/2004 
Saik Handschuhe 

Saik Friednch Band: 06/2006 
Schneiders Bekleidung GesmbH 

Schneider Alfons Band: 06/2004 
Schuh & Dessous Inhaber Roman Janecek 

Janecek-Mandl Michaela Band' 12/2005 
Schuhgeschäft Mauer Friedrich Ammaschell 

Ammaschell Friedrich Band: 03/2004 
Schuhhaus Roxy Penias 

Penias Georg Band: 12/2006 
Sportalm GmbH 

Tschigg Christine Band: 03/2004 
Stemgasse 4 Handels GmbH 

Dr. Neuhold Karin Band: 12/2006 



Stickdesign Tirol Textilgroßhandel 

Wilhelm Andreas Band: 12/2006 
Stiefelkönig Delka 

Maser Andrea Band: 06/2006 
Tension 

Milowicka Malgorzata Band: 09/2004 
Teuschler Michael KG 

Teuschler Michael Band: 09/2003 bis 03/2005 
Textilhaus Wittner KG 

Jerabek Wilhelm Band: 06/2006 
Trachtenstube Weber Inh Monika Resch 

Resch Monika Band: 06/2006 
Trixi Gruber Mode 

Gruber Beatnx Band: 06/2004 
Werkstätte für feine Maßschuhe Komm.-Rat Georg Materna 

Materna Georg Band: 1998 bis 07/2002 12/2003 03/2004 12/2005 
Zum Jockey Club Alfred Müller KG 

Ruzicka Robert Band: 1999 06/2004 



Bekleidung/Dienstleister 



A. Schranz Inh. E. Mayer Maßhemden 

Mayer Elisabeth Band: 03/2005 
Alexander Profous - Lederbekleidung nach Maß 

Profous Alexander Band: 19992001 09/2003 12/2005 
Anna Walser 

Walser Annemane Band: 03/2005 
August Hohensinn Maßschneiderei 

Hohensmn August Band: 09/2004 
Babsis Kostümverleih 

Langbein Barbara Band: 12/2005 
Ch -Neuner GmbH ÄCo.KG 

Dr. Neuner Gabriele Band: 03/2005 
Christine Rohr Atelier 

Mag. Rohr-Bernard Christine Band: 12/2005 
Gigi Vmtage Couture Monika Kaltenecker 

Kaltenecker Monika Band: 03/2005 
Gittas Wasch- und Bügelstube Hemdenservice Inh. M. Kurt 

Kurt Margitta Band: 06/2004 
Hille Textilpflege 

Hille Bruno Band: 06/2004 
Hirtt-Moden 

Hirtl Josef Band: 06/2004 
Horvath-Stoffe Hermine Horvath KEG 

Horvath Hermine Band: 12/2005 
Inges Kleiderpflege Putzerei Miksch Kleiderreinigung GmbH 

Miksch Monika Band: 06/2004 
Jagd- & Trachtenmode Maß- & Änderungsschneiderei Kantner Elisabeth 

Kantner Elisabeth Band: 12/2006 
King's Wear Textilhandelsges. m.b.H. 

Mentel Rudolf Band: 03/2004 
Malmo Schneider 

Pittermann Rainer Band: 09/2004 
Maria Leitner - Schneiderei 

Leitner Maria Band: 03/2004 
Maßatelier Ingeborg Passecker 

Passecker Ingeborg Band: 09/2004 
Maßmode Helga Schießling 

Schießling Helga Band: 12'2005 
Modeagentur Erika Koch 

Koch Erika Band: 09/2004 



• 746- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichheiten 



Exekutive - OFFENTL VERWALTUNG iM 



Modeatelier Irmgard Strassegger 

Strassegger Irmgard Band: 09/2004 
Modesalon Carmen - Carmen Hutter 

Hutter Carmen Mana Band: 06/2004 
Nähladen - Damenschneiderei Maria Schneider 

Schneider Mana Band: 06/2004 
Novarium Shop & Eventmanagement GmbH 

Pachinger Joachim Band: 12/2005 
Peter Fritz Weichseldorfer GmbH 

Weichseldorfer Peter Band: 122006 
Rekord Kleiderreinigung P Szöts 

Szöts Peter Band: 03/2005 
Scala aus Freude an Mode 

Obertaxer Waltraud Band: 06/2004 
Schneiderei Heidi Alle Änderungen und Reparaturen 

Buchegger Heidi Band: 09/2004 
Schneiderei Monika Höllhuber 

Höllhuber Monika Band: 03/2004 

Schneiderzubehörzentrum Siegfried Winkler KG 
Werner Winkler 
A-1210 Wien; Schloßhoferstraße 4 
Tel.: 01 2783418 

Schnirch Johann Lederwaren 

Schnirch Johann Band: 12/2006 
Schuhmachermeister Lajos Bälint 

Bälint Lajos Band: 12/2005 
Sonja Lehninger Textilreinigung 

Lehninger Sonja Band: 03/2004 
Stiefelkönig GmbH 

Piglmaier Ingrid Band: 03/2004 
Stoff Aktuell Renate MikIKEG 

Mikl Renate Band: 03/2004 
Textilreinigung „Für Sie' Fletzberger Ges.m.b.H. 

Fletzberger Manfred Band: 06/2004 
Textilreinigung Britta Schwab 

Schwab Britta Band: 03/2005 
Textilreinigung Sylvia Schäuckel 

Schäuckel Sylvia Band: 09/2004 
Trachtenstube Weber Inh. Monika Resch 

Weber Hermine Band: 03/2004 
Ulrike Forstner Textilreinigung 

Forstner Ulrike Band: 06/2006 
Veronika Koller Kleidermacherin 

Koller Veronika Band: 06/2004 
Waschanstalt Renate Lüderitz 

Lüderitz Renate Band: 06/2004 

pHU Exekutive 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Auer Helene Band: 03/2005 
Mag. Buchacher Ulrike Band: 03/2005 
Dr. Catharin Wolfgang Band: 03/2005 
Grolly Werner Band: 12/2005 
Mag. Ilk Helmut Band: 03/2005 
Dr. Kastner Harald Band: 12/2005 
Maurerberger Egon Band: 03/2005 
Muck Leopold Band: 12/2005 
Peham Hermann Band: 12/2005 
Pollhammer Rudolf Band: 03/2005 



Dipl.-Kfm. Scheucher Harald Band: 03/2005 
Schmöger Wolfgang Band: 12/2005 
Dr. Schrott Johannes Band: 03/2005 
Mag. (FH) Spitzbart Wolfgang Band: 03/2005 
Stingl Alfred Band: 07/2002 bis 12/2006 
Strasser Ferdinand Band: 12/2005 
Mag. Zankian Karin Band: 03/2005 
Zinnerer Franz Band: 12/2005 

AF Informations Technologie Erwin Angerer 

Angerer Erwin Band: 06/2004 
Amt der NO Landesregierung 

Dr. Pröll Erwin Band: 1999 bis 12/2006 
Amt der Oberösterreichischen Landesregierung 

Dr. Pesendorfer Eduard Band: 03/2004 
Bayrische Landesstiftung 

Maurer Hans Band: 03/2005 
Bezirkshauptmannschaft Horn 

Ing. Dr. Oppitz Gerd Band: 12/2005 
Bezirkshauptmannschaft Komeuburg 

Dr. Haselsteiner Norbert Band: 06/2004 
Bezirkshauptmannschaft Kufstein 

Mag. Tratter Johannes Band: 06/2004 09/2004 
Bezirkshauptmannschaft Perg 

Dr. Steinkellner Heinz Band: 12/2005 
BH Freistadt 

Dr. Zierl Hans Peter Band: 12/2005 
BH Spittalan der Drau 

Mag. Koller Wilfried Band: 03/2004 
BM für Gesundheit und Frauen 

Rauch-Kallat Maria Band: 07/2002 bis 12/2006 
BM für Inneres 

Prokop Liese Band: 12/2002 06/2004 bis 12/2006 
BM für Justiz 

Dr. Böhmdorfer Dieter Band: 03/2004 bis 12/2006 
BM für Unterricht und Kunst 

Gehrer Elisabeth Band: 1999 bis 12/2006 
BM für Verkehr, Innovation und Umwelt 

Dipl.-Ing. Zotter Friedrich Band: 03/2005 
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur 

Mag. Dr. Denscher Walter Band: 12/2005 

Mag. Dr. Reimer Birgid Band: 12/2005 

Mag. Dr. Schüller Peter Band: 12/2005 

Mag. Dr. Steigenberger Heide Band: 06/2004 
Bundesministerium für Finanzen - Abt. \D 

Mag. Newald Rainer Band: 06/2006 
Bundespolizeidirektion Wien 

Haselmayer Gottfried Franz Band: 09/2004 

Dr. Pfeifenberger Michaela Band: 06/2006 
Büro des Bezirksvorstehers für den 19. Bezirk 

Tiller Adolf Band: 199906/2006 
Die Bezirksvorsteherin des 14. Bezirkes 

Kalchbrenner Andrea Band: 06/2006 
Freistädter Kultur- und Freizeitanlagen, Errichtungs- und Betriebs-GmbH 

Wagner Karl Band: 06/2006 
Gemeinde Altenberg 

Kaineder Ferdinand Band: 12/2005 
Gemeinde Altenburg 

Sodeck Johann Band: 12/2005 
Gemeinde Arnreit 

Reiter Johann Band: 09/2004 
Gemeinde Arriach 



• U7- 



gjll g ÖFFENTL. VERWALTUNG - Exekutive 



Wtrtscridfisteu - 



Müller Karl Gerfried Band: 12/2005 
Gemeinde Aspertiofen 

Ecker Josef Band: 06/2006 
Gemeinde Atzbach, Pol. Bez. Vöcklabruck, 00 

Gruber Friedrich Band: 06/2004 
Gemeinde Aurach bei Kitzbuhel 

Mitterer Rudolf Band: 09/2004 
Gemeinde Bad Sauerbrunn 

Hutter Gerhard Band: 12/2006 
Gemeinde Bad Tölz 

Niedermaier Josef Band: 06/2006 
Gemeinde Baumgartenberg 

Kastner Erwin Band: 12/2005 
Gemeinde Breitenstein - Bezirk Neunkirchen NÖ 

Koger Friednch Band: 09/2004 
Gemeinde Dürnstein 

Kneisl Christine Band: 06/2006 
Gemeinde Engerwitzdorf 

Schimböck Johann Band: 1 2/2005 
Gemeinde Ennsdorf 

Buchberger Alfred Band: 12/2006 
Gemeinde Erl) 

Panstingl-Panstingl Alois Band: 06/2004 
Gemeinde Feistritz 

Korntheuer Leopold Band. 09/2004 
Gemeinde Feistritz an der Gail Bezirk Villach 

Mörti Dieter Band: 03/2004 
Gemeinde Flachau 

Weitgasser Hans Band: 06/2003 bis 06/2004 
Gemeinde Fraham • Politischer Bezirk Eferding 

Hartl Erwin Band: 06/2004 
Gemeinde Furth/Triesting - Bezirk Baden, NÖ 

Seewald Franz Band: 12/2005 
Gemeinde Garanas 

Koch Franz Band: 06/2006 
Gemeinde Gaubitsch. Bezirk Mistelbach 

Krieger Hubert Band: 12/2006 
Gemeinde Großriedenttial 

Geier Franz Band: 12/2005 
Gemeinde Großwarasdorf, Pol. Bez Oberpullendorf 

Rozsenich Stefan Band: 03/2004 
Gemeinde Grunbach 

Chalupar Erwin Band: 1 2/2005 
Gemeinde Haslau ■ Mana Ellend 

Fritz Helmut Band: 03/2004 
Gemeinde Haus im Ennstal 

Resch Johann Band: 06/2004 
Gemeinde Henndorf 

Eder Rupert Band: 03/2004 
Gemeinde Hochwolkersdorf 

Gruber Traude Band: 06/2006 
bemeinoe Honenweiier 

Geissler Josef Band: 06/2006 
Gemeinde llztal - Politischer Bezirk Weiz 

Schöngrundner Josef Band: 12/2005 
Gemeinde Keutschach 

Oleschko Gerhard Band: 03/2005 
Gemeinde Kirchberg an der Raab 

Gölles Florian Band: 12/2005 
Gemeinde Kirchdorf am Inn 

Wührer Josef Band: 09/2004 
Gemeinde Kirchheim 



Hartl Hans Band: 09/2004 
Gemeinde Klam im Mühlvierlei 

Fraundorfer Josef Band: 06/2006 
Gemeinde Krumpendorf 

Gaggl Hildegard Band: 12/2005 
Gemeinde Lackendorf 

Seilmeister Robert Band: 03/2004 
Gemeinde Lassing Pol. Bez. Liezen 

Stangl Friedrich Band: 03/2005 
Gemeinde Leisach - Bezirk Lienz 

Zant Dittmar Band: 09/2004 
Gemeinde Leitzersdorf 

Ing. Glasl Günter Band: 12/2005 
Gemeinde Lochau 

Sinz Xaver Band: 06/2006 
Gemeinde Ludmannsdorf Bilcovs 

Quantschnig Stefanie Band: 12/2005 
Gemeinde Mallnitz Bezirk Spittal an der Drau 

Wieser Martin Band: 06/2004 
Gemeinde Marhof 

Wiedner Herbert Band: 06/2006 
Gemeinde Maria Saal 

Brachmaier Richard Band: 03/2005 
Gemeinde Martinsberg 

Höllrigl Johann Band: 12/2006 
Gemeinde Meiningen 

Pinter Thomas Band: 12/2006 
Gemeinde Miesenbach 

Scheibenreif Matthias Band: 06/2004 
Gemeinde Mining 

Mag. Dr, Lammel Wolfgang Band: 09/2004 
Gemeinde Neulengbach 

Kurzbauer Johann Band: 2000 12/2003 09/2004 
Gemeinde Obemdorf bei Schwanenstadt 

Imlinger Rupert Band: 06/2006 
Gemeinde Ottering 

Tauber Ulnke Band: 06/2004 
Gemeinde Ort im Innkreis 

Hauer Manfred Band: 06/2006 
Gemeinde Oslip 

Mihalits Herbert Band: 12/2006 
Gemeinde Osterwitz 

Reinisch Karl Band: 06/2006 
Gemeinde Ottnang am Hausruck 

Senzenberger Josef Band: 06/2004 
Gemeinde Pamdorf 

Gabriel Anton Band: 12/2006 
Gemeinde Pfaffing 

Hofinger Johann Band: 12/2006 
Gemeinde Preßguts 

Zeller Julius Band: 12/2005 
Gemeinde Prigglitz Bezirk Neunkirchen 

Hartmann Franz Band: 09/2004 
Gemeinde Pucking Pol. Bez Linz-Land, OÖ 

Dipl.-Ing. Lummerstorfer Theobald Band: 03/2004 
Gemeinde Putzleinsdorf 

Ing. Schaubmayr Alois Band: 12/2006 
Gemeinde Rainbach 

Stockinger Friednch Band: 12/2005 
Gemeinde Ramsau am Dachstein 

Schrempf Helmut Band 06/2004 
Gemeinde Ratten 



• 74S- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Exekutive - OFFENTL. VERWALTUNG •!! 




Magistratsabteilung 51 - Sportamt 




SPORT 
NNIEN 




Grill Herten Band: 12/2006 
Gemeinde Reißeck 

Pichler Gerd Band: 06/2004 
Gemeinde Rohrendorf bei Krems 

Dipl.-Ing. Dr. Danner Rudolf Band: 06/2006 
Gemeinde Rufibach 

Pfeifer Anton Band: 12/2006 
Gemeinde Schamdorf 

Zwickelstorfer Hubert Band: 03/2004 
Gemeinde Scharnitz 

Heiss Hubert Band: 09/2004 
Gemeinde Schiesheim 

Ing. Zauner Manfred Band: 06/2006 
Gemeinde Schlüßlberg 

Weinberger Otto Band: 09/2004 
Gemeinde Schönberg am Kamp 

Heindl Peter Band: 06/2006 
Gemeinde Schrattenbach 

Kristian Josef Band: 03/2004 
Gemeinde Schützen am Gebirge 

Hofherr Walter Band: 06/2006 
Gemeinde Semmering Heilklimatischer Kurort, Pol. Bez. Neunkirchen. NÖ 

Schröttner Horst Band: 12/2005 
Gemeinde Sillian 

Schiffmann Erwin Band: 09/2004 
Gemeinde St Josef 

Lindschinger Franz Band: 12/2005 
Gemeinde St. Leonhard bei Freistadt 

Langthaler Joseph Band: 12/2005 
Gemeinde St. Margarethen an der Raab 



StaDt;?W/en 



Glettler Johann Band: 12/2005 
Gemeinde St. Pantaleon 

Huber Herbert Band: 09/2004 
Gemeinde St. Pantaleon-Erla 

Bscheid Rudolf Band: 12/2006 
Gemeinde St. Peteram Hart - Politischer Bezirk Braunau am Inn, OÖ 

Buchholz Rüdiger Band: 03/2005 
Gemeinde St. Veit - Bezirk Lienz 

Monitzer Vitus Band: 09/2004 
Gemeinde Stoob 

Stutzenstein Bruno Band: 03/2004 
Gemeinde Straß im Straßertale 

Harauer Walter Band: 06/2006 
Gemeinde Suben 

Seitz Ernst Johann Band: 09/2004 
Gemeinde Thomasberg 

Ringhofer Engelbert Band: 03/2004 
Gemeinde Traunkirchen 

Ing. Aschenbrenner Peter Band: 06/2006 
Gemeinde Ungenach 

Ing. Hippmair Johann Band: 12/2006 
Gemeinde Ungerdorf 

Taferl Rosemarie Band: 12/2005 
Gemeinde Weng 

Moser Josef Band: 09/2004 
Gemeinde Weng im Gesäuse 

Peer Herbert Band: 03/2005 
Gemeinde Wien - Bezirksvorstehung für den 15. Bezirk 

Braun Walter Band: 09/2004 
Gemeinde Wien - Vizebürgermeisterin 



• 149- 



ÖFFENTL. VERWALTUNG - Exekutive 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Laska Grete Band: 1998 bis 12/2006 
Gemeinde Wien MA 22 - Umweltschutz 

Dr. Büchl-Krammerstätter Karin Band: 03/2005 
Gemeinde Wien MA 44 - Bäder 

Dipl.-Ing. Schuster Werner Band: 09/2004 
Gemeinde Wien MA 6 - Rechnungsamt 

Hofbauer Eduard Band: 03/2005 
Gemeinde Winklern 

Seebacher Hermann Band: 06/2004 
Gemeinde Wörschach 

Ing. Lemmerer Franz Band: 12/2005 
Gemeinde Wolfsthal Bez. Bruck/Leitha Land NÖ 

Hoffmann Herbert Band: 03/2004 
Gemeinde Zwölfaxing 

Stöckl Hans Band: 09/2004 
Gemeindeamt Flattach 

Vierbauch Christoph Band: 06/2004 
Gemeindeamt Fulpmes 

Mag. Denifl Robert Band: 06/2006 
Gemeindeamt Hohenthum Bezirk Villach 

Ing. Tschinderle Florian Band: 12/2005 
Gemeindeamt Markt St. Thomas am Blasenstein 

Nenning Johannes Band: 06/2006 
Gemeindeamt Mühlheim am Inn 

Strasser Johann Band: 09/2004 
Gemeindeamt Niederthal heim 

Öhlinger Johann Band: 03/2005 
Gemeindeamt Oberaich 

Weber Gerhard Band: 12/2006 
Gemeindeamt Prägraten am Großvenediger 

Kratzer Johann Band: 09/2004 
Gemeindeamt Schwarzenau 

Höfler Karl Band: 12/2005 
Gemeindeamt St. Florian 

Mairinger Franz Band: 06/2006 
Gemeindeamt Studenzen 

Clement Gottfried Band: 12/2005 
Gemeindeamt Trahütten 

Kienzer Hans Band: 06/2006 
Gemeindeamt Winden am See 

Premer Erwin Band: 12/200206/2006 
Großgemeinde Nickelsdorf 

Ing. Zapf) Gerhard Band: 06/2004 
Magistrat der Stadt Wien, Magistratsabteilung 20 

Mag. Hornschall Beatrix Band: 12/2005 
Magistrat Villach 

Lang Walter Band: 03/2004 
Magistratsabteilung 37, Baupolizei 

Mag. Dr. Cech Gerhard Band: 12/2006 
Marktgemeinde Altenmarkt 

Nöstler Alois Band: 12/2005 
Marktgemeinde Amoldstein 

Kessler Erich Band: 06/2006 
Marktgemeinde Bad Pirawarth 

Swoboda Gerhard Band: 06/2004 
Marktgemeinde Bad Wimsbach-Neydharting 

Schindlauer Walter Band: 03/2005 
Marktgemeinde Böheimkirchen 

Gabler Helmut Band: 06/2006 
Marktgemeinde Buchkirchen 

Rauscher Gerhard Band: 03/2005 
Marktgemeinde Dobl 



Weber Anton Band: 12/2006 
Marktgemeinde Ebenthal LK. Bez. Klagenfurt- Land 

Felsberger Franz Band: 12/2005 
Marktgemeinde Eberschwang 

Bleckenwegner Josef Band: 06/2004 
Marktgemeinde Enzesfeld-Lindabrunn Bezirk Baden NÖ 

Fangl Erich Band: 12/2005 
Marktgemeinde Feldkirchen bei Graz 

Ing. Pellischek Adolf Band: 12/2005 
Marktgemeinde Felixdorf 

Stieber Karl Band: 06/2003 bis 06/2004 
Marktgemeinde Frantschach - St. Gertraud - Bezirk Wolfsberg 

Hirzbauer Ingrid Band: 12/2006 
Marktgemeinde Furth bei Göttweig 

Klein Herwig Band: 12/2006 
Marktgemeinde Grafenbach St. Valentin 

Schwarz Rupert Band: 12/2005 
Marktgemeinde Grafenegg 

Pfeifer Anton Band: 12/2005 
Marktgemeinde Großhöflein 

Kucher Oswald Band: 06/2006 
Marktgemeinde Guntramsdorf 

Heinisch Walter Band: 12/2005 
Marktgemeinde Gutenbrunn 

Ebner Adelheid Band: 06/2006 
Marktgemeinde Gutenstein 

Reuscher Adi Band: 06/2004 
Marktgemeinde Hellmonsödt Pol. Bez. Urfahr Umgebung, OÖ 

Schwarz Anton Band: 12/2005 
Marktgemeinde Hinterbrühl 

Moldan Benno Band: 03/2005 
Marktgemeinde Hirtenberg - Bezirk Baden, NÖ 

Strobl Gisela Band: 12/2005 
Marktgemeinde Kaumberg 

Singraber Michael Band: 12/2005 
Marktgemeinde Kirchstetten pol. Bez. St. Pölten 

Dill Johann Band: 12/2005 
Marktgemeinde Kobersdorf 

Fuchs Manfred Band: 03/2004 
Marktgemeinde Koppl 

Trickl Ägidius Band: 06/2004 
Marktgemeinde Kottingbrunn - Bezirk Baden 

Feuchtl Gerlinde Band: 12/2005 
Marktgemeinde Krispl 

Fuschlberger Peter Band: 12/2005 
Marktgemeinde Kumberg 

Gruber Franz Band: 06/2006 
Marktgemeinde Lackenbach, Bez. Oberpullendorf 

Dorner Heinnch Band: 03/2004 
Marktgemeinde Loosdorf - Bezirk Melk 

Jahrmann Josef Band: 2001 06/2006 
Marktgemeinde Loretto Bez. Eisenstadt Umgebung Burgenland 

Kozar Felix Band: 06/2006 
Marktgemeinde Michaelnbach 

Dammayr Martin Band: 09/2004 
Marktgemeinde Neufelden 

Hart Hubert Band: 12/2006 
Marktgemeinde Neuhofen an der Krems 

Kaplinger Hannes Band: 06/2006 
Marktgemeinde Nötsch im Gailtal 

Dipl.-Ing. Staudacher Franz Band: 12/2005 
Marktgemeinde Obemberg am Inn 



• 150- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Exekutive - OFFENTL VERWALTUNG 



Elija 




Landtagsabgeordneter Norbert Sulyok 

Gerechtigkeit Gemeinschaft 
Chancengleichheit 

Vordere Dorf gange 14 
7512 KlrchfidUch 
Tel. 0664 »16 10 «7 

■orbert . suly ok®oe vp-bnrgenland . al 

•".Mehr Chancen für den Bezirk Oberwart" 





Schleich Wolfgang Band: 03/2005 
Marktgemeinde Pettenbach 

Schuster Friedrich Band: 03/2005 
Marktgemeinde Purgstall an der Erlauf - politischer Bezirk Scheibbs. NÖ 

Ressl Franz Band: 06/2004 
Marktgemeinde Rohrau • Verwaltungsbezirk Bruck an der Leitha 

Speckl Herbert Band: 06/2004 
Marktgemeinde Schottwien Verwaltungsbezirk Neunkirchen 

Ing. Polleres Walter Band: 12/2005 
Marktgemeinde Schweiggers - Bezirk Zwettl, NÖ 

Höfel Johann Band: 12/2006 
Marktgemeinde Seitenstetten 

Edermayer Stefan Band: 06/2004 
Marktgemeinde Sierndorf 

Lehner Gottfried Band: 12/2005 
Marktgemeinde St. Georgen an der Gusen 

Honeder Rudolf Band: 06/2006 
Marktgemeinde SL Marein b. Graz Pol. Bez. Graz-Umgeb. 

Puchmüller Johann Band: 06/2006 
Marktgemeinde St. Nikola an der Donau 

Prinz Nikolaus Band: 06/2006 
Marktgemeinde St. Oswald 

Punkenhofer Alois Band: 1 2/2005 
Marktgemeinde St. Peter in der Au 

Mag, Heuras Johann Band: 06/2004 
Marktgemeinde Stainz 

Eichmann Walter Band: 12/2005 
Marktgemeinde Telfs 

Mag. Dr. Opperer Stephan Band: 12/2005 
Marktgemeinde Thakjau 

Winkler Herbert Band: 03/2004 
Marktgemeinde Timelkam 

Riezinger Johann Band: 1272006 
Marktgemeinde Trautmannsdorf an der Leitha 

Maurer Andreas Band: 06/2004 
Marktgemeinde Unterweitersdorf 

Kümsteiner Ludwig Band: 03/2005 
Marktgemeinde Vöcklamarkt. Pol. Bez. Vöcklabruck. OÖ 

Durchner Anton Band: 12/2006 
Marktgemeinde Waldhausen im Strudengau 

Schaumüller Franz Band: 12/2006 
Marktgemeinde Wartmannstetten - Bezirk Neunkirchen 

Hubinger Franz Band: 09/2004 
Marktgemeinde Weissenbach an der Triesting 

Miedl Johann Band: 12/2005 
Marktgemeinde Wiener Neudorf 



Janschka Herbert Band: 12/2002 06/2004 
Marktgemeinde Wies Pol Bezirk Deutschlandsberg 

Mag. Waltl Josef Band: 06/2006 
Marktgemeinde Wolfem 

Schillhuber Franz Band: 12/2006 
Marktgemeinde Ybbsitz 

Hofmarcher Josef Band: 06/2004 
Marktgemeinde Yspertal 

Moser Karl Band: 12/2006 
Marktgemeinde Zumdorf. Bez. Neusiedl'See 

Falb-Meixner Werner Band: 03/2004 
Marktgemeindeamt Groß St. Florian 

Ing. Bauer Kurt Band: 06/2006 
Marktgemeindeamt St. Georgen am Walde 

Buchberger Leopold Band: 06/2006 
Marktgemeindeamt Mitterkirchen, Bez. Perg OÖ 

Aichinger Anton Band: 12/2005 
Nationalparkgemeinde Großkirchheim 

Suntinger Peter Band: 06/2004 
Naturparkgemeinde Rechberg 

Thauerböck Johann Band: 12'2005 
NÖ Agrarbezirksbehörde 

Dr. Kaurzim Otto Band: 03/2004 
ÖVP - Stadtparteileitung Neusiedl am See 

Moispointner Kurt Band: 12/2006 
Polizeiinspektion Perg 

Hiesböck Josef Band: 1 2/2005 
Rathaus Würzburg 

Beckmann Pia Band: 09/2003 bis 12/2006 
Sicherheitsdirektion für das Bundesland Oberösterreich 

Dr. Lißl Alois Band: 03/2005 
Staatssekretanat f. soz. Sicherheit, Generationen u. Konsumentenschutz 

Dolinschek Sigisbert Band: 06/2006 
Stadt Salzburg 

Dr. Schaden Heinz Band: 07/2002 bis 12/2006 
Stadt Wien, Bezirksamt für den 23. Wiener Gemeindebezirk 

Wurm Manfred Band: 2000 06/2006 
Stadtamt Gallneukirchen Pol. Bezirk Urfahr-Umgebung OÖ 

Mag. Böck Walter Band: 03/2005 
Stadtamt Gmunden 

Ing. Aigner Johann Band: 06/2003 bis 06/2004 
Stadtgemeinde Altheim 

Weinberger Franz Band: 09/2004 
Stadtgemeinde Bad Hall 

Grasl Johann Band: 12/2005 
Stadtgemeinde Bad Leonfelden 



• 15t- 



gjll g ÖFFENTL. VERWALTUNG - Exekutive 



Wtrtscridfisteu - 



Hanl Alfred Band; 09/2004 
Stadtgemeinde Ebreichsdorf Bezirk Baden 

Mag. Pilz Josef Band: 07/2002 06/2004 03/2005 
Stadtgemeinde Gielsdorf 

Stark Christoph Band: 12/2005 bis 12/2006 
Stadtgemeinde Güssing 

Vadasz Peter Band: 12/2006 
Stadtgemeinde Hainburg an der Donau 

Holcik Raimund Band: 03/2004 
Stadtgemeinde Hallein 

Dr. Stockl Christian Band; 12/2005 
Stadtgemeinde Horn 

Dr. Steininger Johann Band. 06/2006 
Stadtgemeinde Laa a. d. Thaya 

Fass Manfred Band: 03/2004 
Stadtgemeinde Oberndorf 

Schröder Peter Band: 09/2004 
Stadtgemeinde Oberpullendorf 

Schmucker Anneliese Band: 09/200309/2004 
Stadtgemeinde Schladmmg 

Kröll Hermann Band: 06/2004 
Stadtgemeinde St. Valentin Bezirk Amstetten, Niederöslerreich 

Huber Meinhard Band: 12/2006 

Mießner Manfred Band: 06/2006 
Stadtverwaltung Mühlhausen 

Dörbaum Hans-Dieter Band: 06/2003 bis 03/2005 
Standesamt Mödling 

Maydl Christine Band: 06/2006 12/2006 
Wasserverband Lannach - St. Josef 

Schaller Josef Band: 12/2005 
Wiener Stadt- und Landesarchiv Magistratsabteilung 8 

Dr. Opll Ferdinand Band: 1999 06/2006 
Wirtschaftsreferat der Stadtgemeinde Baden 

Lorenz Klaus Band: 06/2004 



jmj Jurisprudenz 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
DDr. Adamovich Ludwig Band: 1999 bis 1 2/2006 
Ing.Pitel Karl Band: 03/2005 
Schrimm Kurt Band: 09/2003 bis 12/2006 

Bundesministerium für Justiz, Stabstelle Europäische Integration 

Dr.iur. Tarko Ihor Band: 12/2006 
Honoralkonsulat der Republik Polen 

Dr. Ortner Gerold Band. 06/2006 12/2006 
Ing. Rainer Steppan Allg. beeid. ger. Sachverständiger für Bauphysik 

Steppan Rainer Band: 03/2005 
Landesgericht für Strafsachen Wien 

Mag. Dr. Psenner Ulnke Band: 12/2005 06/2006 

Dr. Seewald Karlheinz Band: 09/2003 bis 06/2004 
Landesgericht für Zivilrechtssachen Graz 

Dr. Schiller Jürgen Band: 06/2006 
Oberiandesgencht Linz 

Dr. Hubner Helmut Band: 09/2004 




Ohne Angabe der Dienststelle: 
Hueter Ferdinand Band; 06/2004 
Pfeffer Kathanna Band: 03/2005 



Amt der Burgenländischen Landesregierung 

Sulyok Norbert Band: 12/2006 
BM für Finanzen 

DDr. Mayr Gunter Band: 06'2006 
Burgenländischer Landtag 

Benkö Ilse Band: 12/2006 
Büro des Landeshauptmannes von Oberosterreich 

Dr. Pühringer Josef Band: 06/2004 bis 12/2006 
Freiheitliche Partei Österreichs 

Dr. Kronberger Hans Band: 1 998 bis 03/2005 
Klub der Freiheitlichen 

Mag. Ebinger Gerald Band: 09/20O4 
Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten 

Mag. Stadler Matthias Band: 2000 06/2006 
Nationalrat der Republik Österreich 

Dr. Fasslabend Werner Band: 07/2002 bis 122006 
Parlament 

Dr.jur. Posch Georg Band: 07/2002 bis 06/2004 

gjUj Assoziierte Institutionen, Vereine, Sonstiges 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Bacher Gerda Band. 092004 
Dr. Hechtner Erich Band: 03/2005 
Dr. Mayrhofer Alois Band: 12/2005 
Roiss Franz Band: 122005 
Mag. Winkler-Kirchberger Christine Band: 03/2005 

Agrarmanagement NÖ Süd 

Dr, Prober Sepp Band; 03/2004 
AK Oberosterreich 

Dr. Peischer Josef Band: 06/2004 
AK/ÖGB Bücherei Freistadt 

Riegler Klaus Band: 12/2005 
Aktienforum Österr. Verband für Akten-Emittenten und -Investoren 

Mag. Fichtinger Markus Band: 06/2006 
AMS Kufstein 

Stemlechner Hans-Jörg Band' 06/2004 




Mag. Annemarie Bosich 
A-1200Wien;Wehlistraße68 
office@yoga-more.at / www.yoga-more.at 



Arbeiterkammer Wien 

Dr Glatz Harald Band: 2000 07/2002 bis 12/2006 
Austnan Council - Rat für Forschung und Technologieentwicklung 

Dipl.-Ing. Dr. Garzik Ludovit Band: 06/2006 
Baubezirksleitung Bruck an der Mur Straßenmeisterei 

Nievoll Peter Band: 09/2004 
BBG Bundesbeschaffung GmbH 

Mag. Steiner Astrid Band: 03/2004 
Bestattung der Stadtgemeinde Leonding 

Niederwimmer Wilhelm Band: 06/2004 
BEV - Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen 

Gamenth Herbert Band: 12/2005 



• 752 - 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten Assoziierte Institutionen, Vereine. Sonstiges - ÖFFENTL VERWALTUNG 






Nieder-österreichische 
Verkehrsorganisationsges. m.b.H. 
(NÖVOG) 
Riemerplatz ] 
3100 St. Pölten 

Tel.: 02742/360 990 
www.wieselbus.at 
www.noevog.at 



BEV - Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen Linz 

Dipl.-Ing. Ranftl Helmut Band: 03/2004 
BEV Bundesamt f. Eich- u. Vermessungswesen Vermessungsamt Baden 

Dipl.-Ing. Baar Matthias Band: 03/2004 
BEV Bundesamt f. Eich- u.Vermessungswesen Vermessungsamt Bregenz 

Dipl.-Ing. Bargehr Peter Band: 06/2006 
Bezirkskammer für Land- und Forstwirtschaft 

Madertoner Johann Band: 06/2004 
BUAK Schulungen GmbH 

Schlosser Leopold Band: 12/2006 
Bundesamt für Wasserwirtschaft 

Dr. Simon Maria-Martha Band: 12/2006 
Bundesamt fürZivilluftfahrt 

Dipl.-Ing. Rausch Johann Band: 12/2006 
Bundesarbeiterkammer 

Mag. Kubitschek Maria Band: 06/2003 bis 03/2004 
Bundesdenkmalamt. Abteilung für Bodendenkmäler 

Dr. Farka Christa Band: 12/2005 
Bundesinnung der Rauchfangkehrer - Wirtschaftskammer Österreich 

Mag. Wild Jakob Band: 12/2005 
Bundessektion Landesverteidigung in der Gewerkschaft Öffentl. Dienst 

Waldner Wilhelm Band: 06/2004 
Bundesverband der Österreichischen Gärtner 

Weber Kurt Band: 03/2005 
Caritas Österreich 

Küberl Franz Band: 2000 2001 03/2005 bis 12/2006 
Christlicher Sozialverein Theresiengut 

Mag. Wurm Manfred Band: 03/2004 
City Management GmbH 

Kalks Karina Band: 12/2005 
Das Grüne Blatt Regenwald - Treuhand GmbH 

Mag. Ogbonna Samuel Band: 12/2005 
EU-Regionalmanagement Oststeiermark 

Ing. Fidlschuster Horst Band: 12/2005 
Fonds Wiener Institut für Entwicklungsfragen und Zusammenarbeit 

Dr. Andrlik Erich Band: 12/2006 
Forsttechnischer Dienst f. Wildbach- u. Lawinenverbauung, Sektion Sbg. 

Dipl.-Ing. Krimpelstätter Leonhard Band: 06/2003 bis 06/2004 
Freiwillige Feuerwehr Amstetten 

Blutsch Armin Band: 12/2006 
Freiwillige Feuerwehr der Stadt Wels 

Humer Franz Band: 03/2004 
Freiwillige Feuerwehr Garns Frauental 

Größbauer Ernst Band: 06/2006 
FSG/GPF 

Fritz Gerhard Band; 12/2005 



NÖVOG 

Kompetenz im 
Nahverkehr 

Geologische Bundesanstalt 

Dr. Schönlaub Hans P. Band: 1998 12/2005 
Gewerkschaft Metall-Textil Landesleitung Vorarlberg 

Birnleitner Siegfned Band: 06/2006 
Gewerkschaft Metall-Textil Niederösterreich 

Wieser Markus Band: 06/2004 
GÖD Gewerkschaft Öffentlicher Dienst 

Dr. Gloss Wilhelm Band: 06/2004 

Gubitzer Christine Band: 06/2004 

Keiblinger Leopold Band: 06/2004 
IAEA International Atomic Energy Agency (UN-Atomenergiebehörde) 

Waller David Barclay Band: 06/2003 bis 12/2006 
Industriellenvereinigung 

Mag. Dr. Draschtak Raphael Band: 12/2005 

Mag. Neumayer Christoph Band: 07/2002 12/2005 

Mag. Schulte Irene Band: 12/2006 

Mag. Weissmann Klaus Band: 07/2002 12/2005 
Institut für den Donauraum und Mitteleuropa 

Dr. Busek Erhard Band: 2001 bis 12/2006 




4 

5 



International Institute for Peace 
Erwin Lanc Band: 12/2006 
A-1040 Wien; Möllwaldplatz 5 
Tel.: DJ 5046437 president@iip.at 
www.iip.at 

Kammer der Arbeiter u . Angestellten in der Land- u. Forstwirtschaft f. OÖ 

Preg Eugen Band: 09/2004 
Krautsieder Rudolf ÖAMTC Grenzstation Berg 

Krautsieder Rudolf Band: 03/2004 
KWF Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds 

Ing. Mag. Schönegger Johann Band: 12/2005 
Landeserholungsheim Bad Hall 

Molner Chnstine Band: 12/2005 
Landesinnung Wien der Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger 

Mag. Lintner Georg Band: 2001 06/2006 
Landtagsabgeordnete und Gemeinderätin der Stadt Wien 

Lueger Angela Band: 1 2/2006 



• 753 - 



plIU ÖFFENTL. VERWALTUNG - Assoziierte Institutionen. Vereine. Sonstiges 



winscnansten - 



Mag. Dr. P. RismondoAllg. beeid. ger. Dolmetscher^ d. franz. Sprache 

Mag Dr Rismondo Pierantonio Band: 06/2004 
NÖ Landesverein für Sachwalterschaft und Bewohnervertretung 

Nagode Ingrid Band: 12/2006 
NÖVOG Niederösterreichische Verkehrsorganisation GmbH 

Dipl.-Ing. Knoll Otfned Band: 06/2006 
ÖMBWien 

Hoch Alfred Band: 12/2002 06/2006 
ÖAMTC 

Doberer Gerhard Band: 06/2004 
ÖAMTC Grenzstation Kittsee 

Pingitzer Paul Band: 03/2004 
Oberösterreichischer Jagdverband 

Sieböck Helmut Band: 12/2006 
ÖJAB Österreichische Jungarbeiterbewegung 

Wimmer Josef Band: 03/2004 
OPEC 

Dr. Ghanem Shokn Band: 07/2002 bis 12/2006 

Dr Lukman Rilwanu Band: 1998 bis 12/2006 
Österreichische Wasser-Rettung. Landesverband Wien 

Dipl.-Ing. Grimm Walter Band: 06/2006 
Österreichischer Gemeindebund 

Dr. Hink Robert Band: 06/2006 
Österreichischer Gewerkschaftsbund - ÖGB 

Fuchs Emst Band. 1 2/2005 

Jantschitsch Monika Band: 06/2004 

Kramser Annemarie Band: 06/2006 

Mostbauer Gerda Band: 06/2006 

Ofner Johann Band: 06/2004 

Platzer Klaus Michael Band: 06/2004 

Sumetsberger Walter Band: 09/2004 
Österreichischer Luftfahrtverband 

Schaschmg Wilhelm Band: 12/2006 
Österreichisches Rotes Kreuz. Landesverband Niederösterreich, 
Bezirksstelle Wiener Neustadt 

Meixner Robert Band: 03/2004 
Österreichisches Staatsarchiv - Kriegsarchiv 

Dr. Tepperberg Christoph Band: 12/2005 
Pensionsversicherungsanstalt Landesstelle Oberösterreich 

Mag Röhrenbacher Franz Band: 09/2004 
Samariterbund Österreich Rettungsstelle Feldkirchen 

Pichler Maria Theresia Band: 09/2004 
Sportunion Vorarlberg 

Zanetta Herve Band: 1 2/2006 
Stadt Innsbruck Magistratsabteilung V Kulturamt 

Mag. Neu Birgit Band: 03/2004 
Stadt Wien 

Mörk Gabriele Band: 06/2006 
Stadt Wien - Wiener Wohnen Hausbetreuungs GmbH Geschäftsführung 

Jansky Herbert Band: 06/2006 
Stadlbetriebe Gmunden Energie 

Weindlmayr Max Band: 06/2006 
Steirischer Wirtschaftsbund - Bezirksleitung Deutschlandsberg 

Deix Margareta Maria Band: 06/2006 
Straßenmeisterei Wolkersdorf 

Siebenhandl Josef Band: 06/2004 
Tiefbau Linz Magistrat der Landeshauptstadt Linz 

Dipl.-Ing. Sonnleitner Werner Band: 12/2005 
Tiroler Landesarchiv 

Dr. Schober Richard Band: 09/2004 
Tiroler Landesregierung. Abteilung JUFF Familienreferat 

Mag Huber Dietmar Band: 09/2004 



Tiroler Seniorenbund 

Kntzinger Helmut Band: 03/2004 
Tourismusverband der Olympiaregion Seefeld 

Tschoner Markus Band: 09/2004 
Tourismusverband Faistenau Urlaubsregion Fuschlsee 

Salfinger Franz Band: 03/2004 
Umweltbundesamt GmbH 

Mag. Rebernig Georg Band: 12/2006 
Umweltinstitut des Landes Vorarlberg 

Mag Buhmann Dietmar Band: 06/2006 
UNIDO United Nations Industnal Development Organization 

Magarinos Carlos Band. 07/2002 bis 12/2005 
Verband für Regional- und Tourismusentwicklung 

Greindi Josef Band: 12/2005 
Verein Sicheres Tirol 

Warzilek Rudi Band: 06/2004 
Verein Windrad 

Böhm Gottfried Band: 03/2004 
Vermessung Kufstein und Kitzbühel 

Dipl.-Ing. Rabl Gunther Band: 06/2004 
Wasserverband Hofsteig der Gemeinde Fußach - Hard-Höchst-Lauterach- 
Lustenau-Wolfurt-Bildstein 

Dipl.-Ing. Giselbrecht Gerhard Band: 06/2006 
Weltbund der Österreicher im Ausland 

Dipl.-Kfm. Dr. Fuhrmann Otto Band: 1998 bis 03/2005 
Wien Holding GmbH 

Hanke Peter Band: 12/2005 bis 12/2006 

Dipl.-Ing. Jilka Brigitte Band: 12/2005 bis 12/2006 
Wirtschaftskammer Burgenland 

Ing. Nemeth Peter Band: 12/2006 
Wirtschaftskammer Niederösterreich 

Szikora Michael Band: 09/2004 
Wirtschaftskammer Österreich 

Dipl.-Ing. Dr. Schenz Richard Band: 2000 bis 12/2006 
Wirtschaftskammer Steiermark 

Mühlbacher Peter Band: 03/2005 bis 12/2006 

Mag. Spann Thomas Band: 06/2006 12/2006 
Wirtschaftsverband Wien 

Fischelmaier Heinz Band: 09/2004 
ZIT Zentrum für Innovation und Technologie GmbH 

Mag. Stiftinger Edeltraud Band: 12/2006 



f Y P 1 

Zucht- und Prüfungsverband Wien 
Christine Houdek Band: 06/2006 
A-2333 Leopolsdorf; Fasangasse 2 
Tel.: 01 2597830 zpvw@zpvw.at 
www.zpvw.at 

glHj Diplomatie 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Dr. Hohenberg Georg Band: 2001 bis 12/2006 
Dr.iur. Waidheim Kurt Band: 1998 bis 12/2006 



■ 754- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Politische Parteien - POLITIK 



fpo: 



WIEN 



www.fpoe.at 



Andreas GUGG€N߀RG€R 

Landesgeschäftsführer 



Rathausplatz 8 
1010 Wien 

Tel.: +43(1)405 75 60 

Fax: +43 (1) 405 75 60 23 

Mobil: +43 ( 664) 421 66 61 

M(" il: andreas.guggenberger@fpoe.at 



Botschaft der Russischen Föderalion in der Bundesrepublik Deutschland 

Matwejew Wladimir P. Band: 06/2004 bis 03/2005 
Botschaft von Kolumbien 

Dr. Arevalo-Yepes Ciro Band: 12/2006 
Dr. Erhard Ferstl 

Dipl.-Kfm. Dr. Ferstl Erhard Band: 09/2004 
Generalkonsulat Burkina Faso 

Dr. Zehndorfer Petrus Band: 1 2/2002 06/2006 
Honorargeneralkonsulat Ghana 

Einhaus Hans Band: 12/2005 06/2006 12/2006 
Honorarkonsulat des Staates Eritrea 

Mag. Ghebrehaimanot Syoum Band: 12/2005 
Konsulat der Republik Slowenien 

Dipl.-Kfm. Dr. Oktabetz Kurt Band: 06/2006 12/2006 
Österr.-Französisches Zentrum für wirtschaftliche Annäherung in Europa 

Dr. Jankowitsch Peter Band: 1999 bis 12/2006 
United Naüons 

Dr. Tucci Sandro Band: 2000 07/2002 bis 12/2005 
Verband .Die Schlösserstraße" 

Dr. Vetter von der Lilie Karl Graf Band: 12/2005 
Wirtschaft & Kulturberatung Dr. Federova 

Dr. Federova Alla Band: 03/2004 



Politische Parteien 



Ohne Angabe der Dienststelle: 
Ellmauer Matthias Band: 09/2004 
Kogoy Günther Band: 06/2006 
Morak Franz Band: 2000 2001 12'2005 bis 12/2006 
Ramskogler Harald Band: 06/2006 
Riener Barbara Band: 03/2005 



Straßberger Josef Band: 12/2006 
Dr. Tschirf Matthias Band: 12/2006 
Wunderl Rene Band: 12/2005 

Abgeordnete zum Nationalrat 

Dipl.-Ing. Achleitner Elke Band: 12/2006 
Bundessekretariat der Jungen ÖVP 

Fuhrmann Silvia Band: 09/200403/2005 12/2005 12/2006 
Bündnis Zukunft Österreich (BZÖ) 

Dr. Bleckmann Magda Band: 06/2006 12/2006 

Dr.iur. Haider Jörg Band: 1998 bis 12/2006 
Burgenländischer Landtag 

Tschürtz Johann Band: 12/2006 
Die Grünen 

Brosz Dieter Band: 09/2004 

Ellensohn David Band: 09/2004 

Mag. Lunacek Ulrike Band: 12/2006 

Mag. Dr. Petrovic Madeleine Band: 1999 bis 12/2006 

Schennach Stefan Band: 12/2005 
Dr. Karl Lueger Institut 

DDr. Görg Bernhard Band: 12/2005 
FPÖ • Freiheitliche Partei Österreichs 

Frank Henriette Band: 12/2005 

Lichtenegger Elmar Band: 09/2004 

Dr. Partik-Pable Helene Band: 1999 bis 12/2006 
FPÖ Wien 

Guggenberger Andreas Band: 12/2006 

Heller Heino Band: 09/2004 

Strache Heinz Chnstian Band: 03/2005 bis 12'2006 

Vilimsky Harald Band: 03/2005 
Freiheitliche Akademie 

Brunner Ludwig Band: 12/2006 



• J55- 



POLITIK - Politische Parteien 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichheiten 



AB 



2006 alle förderer unseres projektes 
mit Ihrem erschienenen Interview in 



Go 




Buchsuche *^ 

Club Carriere - Online 
Die Zukunft beginnt jetzt! 



Junge OVP Niederösterreich e.V. 

Lechner Thomas Band' 03/2004 
Landtags- und Gemeinderatsklub der SPÖ 

Hursky Christian Band: 12/2006 
Mag. Herbert Haupt 

Mag. Haupt Herbert Band: 1 2/2005 06/2006 12/2006 
Magistrat der Stadt Wien 

Hatzi Johann Band: 03/2005 

Landauer Karin Band: 03/2005 
Niederösterreichischer Pressverein e.V. 

Mayr Walter Band: 03/2004 
Österreichischer Bundesrat 
_ Dr. Kühnel Franz E. Band: 1272006 
ÖVP • Österreichische Volkspartei 

Dr. Brinek Gertrude Band: 09/2004 

Donabauer Karl Band: 07/2002 bis 03/2005 

Mag. Dr. FekterManaBand: 1999 bis 12/2006 

Dr. Khol Andreas Band: 1999 bis 12/2006 

Klasnic Waltraud Band: 2001 bis 12/2006 

Dr. Lopatka Reinhold Band: 06,2006 12/2006 
ÖVP Graz 

Haar Mano Band: 07/2002 bis 03/2004 
ÖVP Wien 

Mag, Feldmann Barbara Band: 09/2004 

Dr. Hahn Johannes Band: 06/2006 

Dr. Lichtenegger Renate Band: 12/2006 

Mag. Stngl Mario Band: 12/2006 
ÖVP Wien-Liesmg 

Dipl.-Ing. Stiftner Roman Band: 06/2006 
Pensionistenverband Österreich Österreichischer Seniorenrat 

Blecha Karl Band: 07/2002 bis 12/2006 
SPÖ- Sozialdemokratische Partei Österreichs 

Giefing Johann Band: 09/2004 

Dr. Hlavac Elisabeth Band: 06/2004 

Mag. Lapp Christine Band: 03/2005 

Lischka Vera Band: 03/2004 bis 03/2005 

Dr. Matznetter Christoph Band: 06/2006 12/2006 
Sozialdemokratische Partei Österreichs - Bezirksorganisation Spittal 

Glanzer Philipp Band: 06/2004 
Sozialistische Jugend Österreich - Verbandssekretariat 

Schatz Sabine Band: 12/2005 
SPÖ -Eisenstadt 

Mock Heinz Band: 12/2005 
SPÖ Landesorganisation Wien. Presseabteilung 

Mag. Dobusch Gerlinde Band: 12/2006 
SPÖ Neubau 



Husty Rainer Band: 09/2004 
SPÖ Niederösterreich 

Laimer Robert Band: 03/2004 
SPÖ-Bezirksorganisation Deutschlandsberg 

Schreiner Gerhard Band: 06/2006 
Stadtrat Dieter Benkard 

Benkard Dieter Rudolf Band: 03/2005 
Voest Donawitz 

Dobnigg Kart Band: 09/2004 
Volkspartei Niederösterreich Bezirksgeschäftsstelle Mistelbach 

Obermayer Horst Band: 12/2006 
Wirtschaftsbund Steiermark 

Mag. (FH) Taibinger Jakob Band: 122006 



Lebens- u. Sozialberatung, Mediation 



Ohne Angabe der Dienststelle: 
Dr. Behrbohm Peter Band: 03V2005 

Angewandte Psychologie und Forschung GmbH 

Mag. Koschat Alexandra Band: 03/2005 
AÖF Verein autonome österreichische Frauenhäuser 

Mag. Rösslhumer Maria Band: 2001 1 2/2005 
Austro Consulting Mag. Maria Luise Mathis 

Mag. Mathis Maria Luise Band: 03/2004 
Beata Kollar Handel mit Nahrungsergänzung 

Koliar Beata Band: 09/2004 
Bioenergetiscties Institut Majda Schneider-Moser 

SchnekJer-Moser Majda Band: 12/2005 
Britta Katoch Intuitives Handlesen und Kartenlegen Pendel mit Beratung, 
Seminare, diverse Horoskope 

Katoch Britta Band: 09/2004 
Christine Krausz Praxis für Psychotherapie und Psychosomatik 

Krausz Christine Band: 12/2005 
Claudia Mladek 

Mag. Mladek Claudia Band: 12/2005 
Claudia Pflaum-Rohloff Praxis für Kinesiologie 

Pflaum-Rohloff Claudia Band: 03/2005 
Coop diagonal Franz X. Hießböck 

Hießböck Franz X. Band: 06/2004 
DipL-Lebens- und Sozial beratung Susanne Dissauer 

Dissauer Susanne Band: 09/2004 
Ederer Gerty Sozial- und Lebensberaterin 

EdererGerty Band: 12/2005 



• 756 - 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Sonstiges BtoB- DIENSTLEISTUNGEN © 




Fornaroli Birgit, Mag., 
Psychosynthese, Beratung und Training, Supervision 
Mag. Birgit Fornaroli Band: 12/2006 
A-1100Wien; Humboldtgasse 23/1 8 
birgit@fornaroli.at 
www.fornaroli.at 

Institut für Geomantie. Radiästhesie + Feng Shui + Bowen 

Schmidt Ulrike Band: 06/2006 
Institut Namaste 

Dipl.-Ing. Dr. Fuchs Reinhard Band: 12/2005 
Krause Roswitha Psychotherapeutische Praxis 

Krause Roswitha Band: 12/2005 
Mag. Margrit Priesen, Psychotherapeutin 

Mag. Priesch Margrit Band: 03/2005 
Mag. Marianus Mautner Supervision • Mediation, Lebensberatung 

Mag. Mautner Marianus Band: 09/2004 
Mag. Petra Gregoritsch Mediatorin 

Mag. Gregoritsch Petra Band: 09/2004 
Mag. Saihofer Marcus - Praxis für Mental-Coaching 

Mag Saihofer Marcus Band: 12/2005 
Magistrat der Stadt Wels 

Mascha Maria Band: 12/2005 
Magistrat Linz, Amt für Jugend und Familie 

Spitzerberger Eifa Band: 03/2004 
Mediation - Moderation - Training Mag, Gabriela Sticht-Truchlik 

Mag. Sticht-Truchlik Gabriela Band. 09/2004 
Mikula Sibylle Incarnation • Schule f. persönliches u.spirit. Wachstum 

Mikula Sibylle Band: 09/2004 
Monika Korber Psychotherapie, Mediation, Coaching 

Korber Monika Band: 03/2005 
Niederösterreichisches Hilfswerk Hamburg 

Reinschedl Anita Band: 03/2004 
Ort der Weisheit - Institut für Gesundheit & Persönlichkeitsentwicklung 

Prinz Maria Band: 12/2006 
Otti- Psychologen GmbH 

MMag.Otti Diethard Band: 12/2005 
Personal Mission 

Schoder Agnes Band: 06/2004 
Praxis f. Ergo- u. Psychotherapie - Elke Harzhauser Dipl. Ergotherapeutin 

Harzhauser Elke Band: 12/2005 
Praxis für Logopädie - Stimmbildung 

Hoffmann Dominique Band: 12/2005 
Psychotherapie Koch KEG Ges. f. Psychotherapie. Supervis. u. Coaching 

Koch Robert Band: 12/2005 
Psychotherapiepraxis Isolde Grubmair 

Grubmair Isolde Band: 12/2005 
Tamegger Maria, Energetikerin 

Tamegger Maria Band: 12/2005 
Videowelt -Langenrohr 

Mlak Karin Band: 03/2004 
Volkshilfe 

Fenninger Erich Band: 12/2005 
Voll kommen® - Lebensberatung 

Siegl Helga Doria Band: 12/2005 



team EFLER 

MLM - Lebensberatung 



Team Efler Monika MLM-Lebensberatung 
Monika Efler Band: 06/2006 
A-1 100 Wien; Leebgasse3/13 
Tel.: 01 6410770 
werner.efler@chello.at 

Wiener Hilfswerk 

Dr. Weber-Hejtmanek Ursula Band: 06/2003 06/2004 
YSS Ulrike Fekete 

Fekete Ulrike Band: 06/2004 
Zentrum für geistige Heilweisen 

Dr. Gerber Hans Band: 03/2005 



Sonstiges B to B 

ABIONOVA Hygiene - Service GmbH 

Kabinger Siegfried Band: 06/2004 
Andreas Wust GmbH Personaldienstleistungen 

Fischer Wiebke Band: 03/2005 
Anneliese Aichberger Gewerbliche Buchhaltenn 

Aichberger Anneliese Band: 12/2005 
Apitzsch PrcofGmbH 

Apitzsch Dirk Christian Band: 06/2004 
ASAVE Security Service Haberlik - Pleier OEG 

Haberlik Peter Band: 03/2004 
ASFINAG - Autobahnen und Schnellstraßen Fmanzierungs-AG 

Mag. Zimmermann Marc Band: 06/2004 
Augusta Gebäudereinigungs GmbH 

Fichtner Sonja Band: 09/2003 06/2004 
Bestattung Perikles Trauerberatung GmbH & Co KG 

Hitzinger Emma Band: 1 2/2006 
Bundesschullandheim Radstadt 

Böhm Friedrich Band: 12/2006 
Cardware Widter GmbH 

Widter Henny Band: 06/2003 06/2004 
Concierge Experts GmbH 

Schöffl Helmut Band: 06/2006 
Conference Consulting OEG 

Dr. Strolz Birgit Band: 12/2006 
Control & More Bürodienstleistungen GmbH 

Pozdena Robert Band: 03/2005 
demark AG 

Herbei Jutta Band: 09/2004 
Detektiv-Union Rambousek & Beran GmbH 

Rambousek Heinz Band: 1998 2001 03/2004 
DIW Instandhaltung GmbH Außenstelle Steyr 

Geibl Harald Band: 03/2004 
Eichinger Traductions Übersetzungsbüro Französisch 

Mag. Eichinger Beatnx Band: 06/2004 
Europass LKW-Mautsystem GmbH 

Dr. Palma Giuseppe Band: 12/2005 
F. Yazdam Dolmetscherund Übersetzer für 



• 757- 



Copyrighted material 



DIENSTLEISTUNGEN- Sonstiges Stoß 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Hauptmann Schadensanierungs- Immobilienbetreuung 
service und Consulting GmbH. und -werterhartung GmbH 



Erstmaßnahmen nach Elementarschäden 


Hausmeisterservice 


Erstmaßnahmen nach Wasserschäden 


Reinigung 


Generalsanierung nach Brandschäden 


Grünflächen 


Schadensevaluierung 


Entrümpelungen 


Raumklimaüberwachung 


Graffitientfernung 


Consulting 


Taubenabwehr 


24 h Seviceline • 


• 01/259 06 50 


www.immodienstleistungen.at 





Urdu. Punjabi, Hindustani, Englisch und Hindi 


Mag. Reder Sigurd Band: 03/2004 


Yazdani Fazal Band: 03/2005 


Keglevic GmbH 


Fessel-GfK Institut für Marktforschung GmbH 


Keglevic Ante Band: 06/2006 


Mag. Schediwy Tobias Band: 09/2004 


LanguageLink Sprachdienste GmbH 


Fink Gebäudedienste GmbH 


Kleinpeter Monika Band: 06/2006 


Fink Andreas Band: 12/2006 


Licht & Ton M. Weis 


Forstinger Handel und Service GmbH 


Weis Michael Band: 06/2004 


Gazzia Gerhard Band: 03/2004 


Mail Boxes Etc. Inhaber Reinhard Nachbagauer 


Franz Strandl Buchbinder-Meisterbetrieb 


Nachbagauer Reinhard Band: 09/2004 


Strandl Franz Band: 06/2004 


Marianne Jäger Schädlingsbekämpfung GmbH 


Fuhry + Kulicek OEG Präventivdienste und Facilitymanagement 


Jäger Marianne Band: 12/2006 


Fuhry Gerhard Band: 09/2004 


Medi-Car Krankentransporte Nagiller& Ruech OEG 


GPD Graf Peter Dienstleistungen 


NagillerGemot Band: 06/2006 


Graf Peter Band: 12/2005 


MH Direkt e-commerce + fulfillment Services GmbH 4 Co 


Günther Gapp Gastrowerkstatt KEG 


Dipl.-Ing. Schindler Hanns Band: 06/2006 


Gapp Günther Band: 12/2005 


MHD Harald Gutsohn 


hsc Hauptmann Schadenssanierungsservice und Consulting GmbH 


Gutsohn Harald Band: 12/2005 


Ing. Hauptmann Jürgen Band: 12/2006 


Michael C. Seeland 


HTO-Objektservice GmbH 


Seeland Michael Band: 06/2004 


Zehetmayer Franz Band: 12/2006 


Mobiler Schleifdienst Saxenhuber Gewerblicher Meisterbetrieb Messer- 


I.T.A. Indus Technologie Austria GmbH 


und Stahlwarenhandel 


Cattani-Mattei Alexandra Band: 06/2006 


Saxenhuber Siegfried Band: 09/2004 


ICT Ubersetzungsbüro 


Montech Montage Technik GmbH 


Dr. Schuster Elke Band: 12/2005 


Dipl.-Ing. Malagic Laura Mersa Band: 06/2004 


Intrapefformance M. Bauer KEG 


Nitschmann KEG r Flossi u. Co." 


Bauer Michael Band: 06/2004 


Nitschmann Gerhard Band: 12/2005 


ISS Facility Services GmbH 


Öffenö. best. u. beeid. Dolmetscher f. d. franz. u. italienische Sprache 


Dipl.-Ing. Krebs Martin Band: 12/2005 


Partilla-Huber Doris Band: 03/2005 


Steinreiber Erich Band: 12/2006 


Orbis Das Seminarraumkonzept 


ITK Facility Management Mag. Sigurd Reder 


Caspers Claudia Band: 03/2005 



• J58- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Sonstiges BtoB- DIENSTLEISTUNGEN 



® 



Damit Sie ungestört arbeiten können 



Gebäudereinigung Tägliche Unterhaltsremigung, 
Fenster-, Fassaden-, Boden-, & Baureinigung. 
Waschraum Hygiene 

Bürodienste Empfang und Rezeption, Kopier-, Fax- 
und Postdienst, Bewachung, Konferenzservice 

Gebäudemanagement Technische Dienste. 
Industriereinigung und -Wartung. 
Gartengestaltung und Anlagenpflege. 
Winterdienst. Schädlingsbekämpfung 
Zeitarbeit Technisches, gewerbliches, 
medizinisches und kaufmännisches Personal 





ISS Facility Services 

Brünner Straße 85 • 1210 Wien 

Tel.: 01/29111-0 
Fax: 01/2901473 
www.issworld.at 



FACILITY SERVICES 



Neamul Bashir 
Allg. beeid. u. gerichtl. zert. Dolmetscher für Bengali 
A-1220 Wien; Leonard Bernstein Str 4-6/9/55 
Tel.: +43 / 1 / 9630842 neamul. bashirSchello.at 
Bashir Neamul Band: 06/2006 



ÖWD Österreichischer Wachdienst GmbH & Co KG 

Mag. Zankl Roland Band: 09/2004 
Peeroton WarenhartdelsgmbH 

Peer Wolfgang Band: 06/2004 
Perfekt Reinigung GmbH 

Mayrhofer Cacilia Band: 06/2006 
Quick Translation 

Waldock Jeffrey Band: 1998 03/2005 
Redmail Logistik GmbH 

Pirker Thomas Band: 12/2006 
Redmail Medienzustellservice 00 GmbH 

Mag. Moser Max Band: 06/2006 
Reinigung Kara Gebäude-Haus-Büro-Wohnung 

Kara Metin Band: 12/2005 
Renate Untermair Gebaudereinigung 

Untermair Renate Band: 12/2005 
Robi - Prompt Gebäude- und Schneereinigung Robert Pfister KEG 

Pfister Robert Band: 06/2004 
Saubermaxi - Brunn am Gebirge Inh. Ginner Hannelore 

Ginner Hannelore Band: 03/2004 
Schubert KEG Heimhilfe - Besuchsdienst - Reinigungsdienst 

Schubert Andreas Band: 12/2005 



Seeburger Informatik GmbH 

Reichmann Peter Band: 06/2004 
TDZ Technologie- und Dienstleistungszentrum Donau- Böhmerwald 
Bezirk Rohrbach GmbH 

Dipl.-Ing. Dobetsberger Johann Band: 09/2004 
Textilreinigung Josef Neuburg und Sohn 

Strahammer Juta Band: 06/2004 

WAL_LA)£"R 

Textilreiniger E. Wallner 
Brigitte Wallner Band: 12/2006 
A-1 1 90 Wien; Cobenzlgasse 69 
Tel.: 01 3286457 

TGB Technische Gebaudebetreuung GmbH 

Vevoda Erich Band: 06/2006 
TMG Oberösterreichische Technologie- und Marketing GesmbH 

Pree Ambros Band: 03/2005 
TÜV Österreich 

Dipl.-Ing. Braun Christian Band: 12/2005 
Übersetzungsbüro Angelika Altmann 

Altmann Angelika Band: 06/2006 
VCP Puls IT Consulting & Solutions GmbH 

Stregl Daniel Band: 03/2005 
Veranstaltungs-Objektservice Christoph Rinder KEG 

Rinder Christoph Band: 1 2/2006 
Vomela Elektro- und Kommunikationstechnik Handels GmbH 



• 759 - 



DIENSTLEISTUNGEN - Sonstiges BtoB 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Leben und Arbeiten in modernen Gebäuden 


^^^^ 


Heizung | Klima | Lüftung Technische Gebäudebetreuung GesmbH 
| Sanitär | Alternativenergie 1230 Wien | Breitenfurter Straße 1 1 8 
I Elektro | EDV-Netzwerke Tel +43-1-370 87 | Fax +43-1 370 87 87-50 

Reinraumtechnik www.tgb.co.at 



Vomela Josef Band: 12/2005 


Schultz Christine Band: 03/2004 


Waltraud Gunacker Zimmer- und Gebäudereinigung 


Euro Tours Reisebüro 


Gunacker Waltraud Band: 03/2004 


Skrelja Nikola Band: 06/2004 


ZHS Office & Facilitymanagement GmbH 


Gailtaler Reisebüro 


Essl Heinz Band: 12/2006 


Lasser Elisabeth Band: 12/2005 




GATS International Reisen GmbH 


(£) Call-Marketing 


Papamikes Nikos Band. 09/2004 




Global Touristik GmbH 


Competence Call Center GmbH 


Eglseder Helmut Band: 06/2004 


Legat Christian Band: 12/2006 


Intertravel Reisebüro GmbH 


ITA - Indus Technologie Austna GmbH 


Hollmann Roman Band 09/2004 


Matlschweiger Peter Band: 03/2004 


Krautgartner Verkehrsbetriebe GmbH 


market MarktforschungsgmbH & Co.KG 


Krautgartner Franz J. Band: 09/2004 


Beutelmeyer Dagmar Band: 03/2004 


Landesreisebüro Österreichisches Verkehrsbüro AG 


ÖBB-Personen verkehr AG Ltg, Kommunikation 


Humer Isa Band: 06/2004 09/2004 


Sluka Robert Band: 12/2005 


Max A. Klingenstein Kultur auf Reisen GmbH 


Transcom Worldwide GmbH 


Klingenstein Max A. Band: 03/2005 


Nawrata Eva Band: 06/2003 03/2005 


Meidl Reisen GmbH 


Vienna Commerce Atives Kommunikalions-Marketing 


Sailer Rudolf Band: 12/2006 


Kral Albert W. Band: 12/2006 


Ness-Reisen Travel Agency GmbH 


Voestalpine - Division Stahl, Personen- und Postbeforderung 


Stranski Manuela Band: 09/2004 


Milanovich Ferdinand Band: 12/2005 


Net Travel Service - Reisebüro (Austna) GmbH 


M 


Dipl.-Kfm. Teufl Helmut J. Band: 09/2004 


Camping, Safari. Expedition 


Optimundus Lufthansa City Center 




Schodritz Franz Band: 06/2004 


Aberer Reisemobile 


Österreichisches Verkehrsbüro AG 


Aberer Michael Band: 06/2004 


Bauer-Achatz Eva Band: 06/2006 


Angelsport Fleck Walter 


Wallner Gilbert Band: 12/2005 


Fleck Walter Band: 03/2005 


Poncho Tours Stanek & Stefan Senft Reisebüro GmbH 




Stanek Johanna Band: 06/2003 09/2004 


Reisebüros, -Veranstalter 


Reise Insel Martina Hanl 




Hanl Andreas Band: 09/2004 


Ohne Angabe der Dienststelle: 


Reisebar - Reisebüro & Espressobar 


Mag. Tretter Martha Eva Band: 06/2006 


Bauer Anette Band: 03/2005 


Reisebüro am Gasteig 


Alm-, Ski- und Wanderhütten Vermietung GmbH 


Köhler Elisabeth Band: 09/2004 


Mag. Baumgartner Claudia Band: 03/2004 06/2004 03/2005 


Reisebüro August Heuberger GmbH 


Alpha-Centaur Reisebüro GmbH 


Heuberger August Band 12/2005 


Kandra Bhupinder-Bhupani Band: 09/2004 


Reisebüro Gstöttner Autobusunternehmen und Reisebü 


Amadeus Reisebüro - Kand. M. Yaroshevskiy 


Gstöttner Johann Band: 09/2004 


Mag. Zhitnikova Anna Band: 09/2004 


Reisefreunde Micic & Stigler OEG 


Austna Radreisen GmbH 


Stigler Renate Band: 06/2004 


Ing. Angerer Franz Band: 12/2005 


Restplatzbörse 


Autobusunternehmen Kitanoski Saso - Sasbuss 


Matejovsky Helene Band: 09/2004 


Kitanovski Biljana Band: 12/2005 


Ruppert Brasil Das Reisebüro für Südamerika GmbH 


berbere tours Christine Schultz 


Ruppert Dieter Band: 09/2004 




• 160- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Unterbringung, Hotels. Pensionen - REISEN 



R E 


1 S E 


1 0 


1 o 


A 


| 


S T 


A D T 


P A 


R K 



Reisebüro am Stadtpark GmbH 
Philip Moldaschl band: 12/2006 
A- 1 030 Wien; Ziehrerplatz 4 
Tel.: 01 7133209 philip.moldaschl@rastp.at 
www.rastp.at 

Salzkammergut Touristik 

Stumpner Brigitte Band: 03/2004 
Schenker & Co AG Reisebüro 

Fuchs Astrid Band: 12/2006 

Salcher Christian Band: 09/2004 
STA Travel GmbH 

Frühbauer Lisa Band: 09/2004 
Tina Rohm Reisen Tina Lepedat-Rohm GmbH 

Lepedat-Rohm Tina Band: 06/2004 
Werner Rammerstorfer Reisebüro-Busreisen-Taxi 

Rammerstorfer Werner Band: 03/2004 
Wolfgang's Reisen Wolfgang Staib 

Staib Wolfgang Band: 03/2004 

Tourismusunternehmen 

Austrian Österreichische Luftverkehrs AG Communications 

Davoras Johannes Band: 12/2005 
Ballooning Tyrol GmbH 

Seibl Walter Band: 03/2004 
Bundesverband Urlaub am Bauernhof in Österreich 

Mag. Embacher Hans Band: 12/2006 
Cafe-Landgasthaus am Weiher Barth Sepp 

Barth Josef Band: 09/2004 



donau 
5chlffahK 



Donau Schiffahrt Pyringer - Zopper 
Herbert Zopper 
A-1030 Wien; Marxergasse 19 
Tel.: DJ 715152518 dspz@donauschiffahrtwien.at 
www.donauschiffahrtwien.at 

F N l T Staatl. Ital. Fremdenverkehrsamt Delegation für Österreich 

Manzo Gaetano Band: 06/2004 
Ferienregion im Attergau St. Georgen-Strass-Berg- Salzkammergut 
TourismusverbarKl 

Hohl Franz Band: 06/2004 
Fremdenführung - Wien Christine Renner 

Renner Christine Band: 12/2005 
Fremdenführung Mag. Rotraud Turanicz 

Mag. Turanicz Rotraud Band: 12/2005 
Golfhotel am Wörthersee GmbH 

Zvitkovits Hannes Band; 12/2005 



Johann Litschauer - Ausflugsschiffahrt 

Litschauer Johann Band: 12/2005 
John Fox Corporation & Co KEG European Representative 

Tortorocevic Dragisa Band: 06/2004 
Konzessioniertes Schiffahrtsuntemehmen Alois Koblmüller 

Koblmüller Alois Band: 09/2004 
Landesverband für Urlaub am Bauemhof u. Privatzimmervermietung in NÖ 

Führer Monika Band: 06/2006 
Landhotels GmbH 

Aigmüller Gerald Band: 03/2005 
MAG Maissauer Amethyst GmbH 

Piller Josef Band: 12/2006 
Magic Life International Hotelbetriebs GmbH 

Mag. Schneider Clemens Band: 06/2003 bis 06/2004 
Niederösterreich Werbung GmbH 

Pristovnik Brigitte Band: 09/2004 

Madl Christoph Band: 12/2006 
Oberösterreich Touristik GmbH Upper Austnan Tourist Board Services 

Tröbinger Dietmar Band: 06/2004 
Oberösterreich Werbung GmbH 

Hots Harald Band: 06/2004 
PerPedes Fremdenführung 

Broschek Christiana Band: 12/2005 
Raxbetriebsverwaltungs GmbH 

Scharfegger Bernd Band: 12/2006 
Reisebüro Verkehrsunternehmen P. Springer & Söhne 

Spnnger Helmut Band: 06/2003 bis 03/2005 
Segelschule Attersee 

Liehmann Walter Ludwig Band: 06/2004 
SN Brüssels Airlines, Delta Air Transport NVSA 

Weingartner Andreas Band: 06/2006 
Steirerstüberl Pöhacker Wolfgang 

Pöhacker Wolfgang Band: 12/2006 
Tirol Werbung Tourist Board 

Margreiter Josef Band: 06/2004 
Tiscover AG 

Mag. Plankensteiner Konrad Band: 06/2004 
Tourismus Salzburg GmbH 

MMag. Brugger Herbert Band: 12/2006 
Tourismusverband Bad Ischl 

Herzog Robert Band: 06/2006 
Tourismusverband Brixen im Thale 

Trapper Kurt Band: 06/2004 
Tourismusverband Ferienregion Attersee 

Mag. Schirlbauer Christian Band: 06/2004 
Tourismusverein Mitteroach 

Zuser Herbert Band: 06/2004 
Tourismuswerbung Randern - Brüssel 

Mag. Vandebroek Liesbet Band: 06/2004 
TPA Tourismusplan Wannemacher u. Co OHG 

Binder Nikolaus Band: 03/2004 
VitalHotel Sportalm 

Mag. Schwaiger Matthäus Band: 03/2004 
VTG Veldener TourismusgmbH 

Mattl Maria Band: 12/2003 12/2005 
Waldviertel Incoming Fremdenverkehrsförderungs- und Betnebs GmbH 

Edemdorfer Elisabeth Band: 06/2006 

Unterbringung, Hotels. Pensionen 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Mag. Dr. Eberstaller Bernd Band: 12/2005 



• J6J- 



REISEN- Unterbringung, Hotels, Pensionen 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Wunder Alice Band: 03/2005 

Zeilinger Gerhard Band: 07/2002 bis 03/2005 

1 . Erdäpfelpension Österreichs Landgasthof Ranklleiten Siegfried Mayr 

Mayr Siegfned Band: 03/2005 
Accor Hotellene Deutschland GmbH c/o Hotel Mercure Orbis München 

Studnitzky Stefan Band: 09/2004 
AIRO Tower Hotel Hotelbetnebs GmbH 

Bogdanov Sascha Band: 12/2005 
Airporthotel Vienna HB-Hotelbesitz GmbH 

Fläckel Markus J. Band: 06/2003 12/2005 
Albertina HotelbetriebsgmbH 

Mag. Platz Maximilian Band: 09/2004 
Almgasthof Baumschlagerberg Berger 

Berger Nikolaus Band: 12/2005 
Alpenhotel Gösing Betriebs- und VerwaltungsgmbH 

Bruckermann Peter Band: 06/2004 
Alpenkönig Tirol Reither HotelverwaltungsgmbH & Co KG 

Sternig Michael Band: 09/2004 
Alpha-City-Hotel 

Krapf Helmut Band: 06/2004 
Appartements Bemhofer 

Bernhofer Ursula Band: 06/2004 




HOTEL DE FRANCE 

Austria Hotels Betriebs GmbH • Hotel de France 
Krammer Hermann Josef Band: 1999 2001 06/2006 
A-1 010 Wien: Schottenring 3 
Tel.: +43 / 1 / 313683350 h.krammer@austria-hotels.at 
www.hoteldefrance.at 



Austria Hotels Betriebs GmbH - Hotel Schloß Weikersdorf 

Pohn Michael Band: 12/2005 
Austria Trend Eventhotel Pyramide Congress Center Wien - 
Österreichisches Verkehrsbüro AG 

Messinger Gerhard Band: 12/2006 
Brandauers Villen a. Wolfgangsee Hotel-Cafe Restaur. Stadler Hotel KEG 

Pausch Roland Band: 06/2004 
Clima Cityhotel 

Kuhnert Christian Band: 06/2004 
Corallo Ristorante 

Dr. Nußbaumer Christine Band: 09/2004 
Cordial HotelbetriebsgesmbH Theater-Hotel Wen 

Gartier Günter Band: 06/2004 
Das Schloß an der Eisenstraße Hotel- und BetriebsgmbH 

Kleinlehner Ludwig Band: 06/2004 
Dorint AG Novotel Augsburg 

Hirsch Holger Band: 03/2005 
Eckhard Landgasthof & Hotel Johannes Eckhard 

Eckhard Johannes Band: 09/2003 06/2006 
Familien- und Erlebnisland Ramsbacher KG 

Ramsbacher Walter Band: 12/2005 
Ferienhof Max Meisinger 



Meisinger Max Band: 09/2004 
Fleger Ges.m.b.H. Appartements 

Fleger Ernst Band: 06/2004 
Freinerhof P. Webster 

Webster Paula Band: 12/2006 
Gartenhotel Gabriel Ana Adler 

Mag. Adler Daniel Band: 06/2004 09/2004 
Gastberger Hotelbetriebe 

Mag. Gastberger Peter Band: 06/2004 
Gasthaus Laschenskyhof Farn. Hauthaler 

Hauthaler Martin Band: 06/2006 
Gasthaus Pyhrahof - Karl & Maria Reinharter 

Reinharter Karl Band: 09/2004 
Gasthaus-Pension St. Wolfgang Farn. Egger 

LaggnerUlli Band: 06/2004 
Gasthof Willenshofer 

Willenshofer Herta Band: 12/2006 
Gesundheitspensron Heubad auf der Wiese 

Wolf Michael Band: 12/2006 
Golf-Hotel Reinhart 

Reinhart Toni Band: 03/2005 
H.u. J. Schenk KG ■ Gasthof Lamm 

Schenk Peter Band: 12/2006 
Hapimag Ges.m.b.H. Feriendorf Sonnleitn. 

Mussack Walter Band: 03/2004 
Hilton Vienna Plaza 

Königslehner Josef Band: 06/2006 
Holzknecht Bruno Hotel zum Holzknecht 

Holzknecht Bruno Band: 06/2006 
Hotel - Post reg. GenmbH 

Dr. Gregor Vera Band: 09/2003 06/2004 06/2006 
Hotel - Restaurant Holzinger Inh. Friedrich Taschler 

Taschler Friedrich Band: 2000 06/2006 
Hotel Achentalerhof Franz Waldhart KG 

Waldhart Franz Band: 12/2006 
Hotel am Parkring Schick-Hotels Betriebs GmbH Direktion 

Jahn Walter Band: 09/2004 
Hotel Amadeus - Wildpretmarkt Hotelbetriebs GmbH 

Moore Annemarie Katharina Band: 06/2004 
Hotel Ambassador Wien 

Zichy Julie-Christine Band: 12/2005 
Hotel Bristol OHG 

Schön Thomas Band: 07/2002 bis 03/2004 
Hotel Crystal Inh. Farn. Lagler 

Lagler Monika Band: 03/2004 
Hotel Goldener Brunnen Klagenfurt - Am Domplatz Fa. Bagast 

Fresenberger Waltraud Band: 03/2005 
Hotel im Palais Schwarzenberg HotelbetriebsgmbH & Co. KG 

Eggl Angelina Band: 03/2004 
Hotel Impenal 

Noreisch Erhard Band: 2001 06/2004 
Hotel Imperial Vienna, Hotel Bnstol Vienna, Starwood Hotels & Resorts 
wortdwide, Inc. 

Giacometti Riccardo Band: 06/2006 
Hotel Isartor 

Pangratz Brigitte Band: 09/2004 
Hotel Kreiner 

«reiner Rene Band: 06/2006 
Hotel Kummer 

Zingrosch Ingrid Band: 06/2004 
Hotel Landhaus Poll 

Poll Peter Band: 03/2004 



• 162- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Unterbringung, Hotels. Pensionen - REISEN 



KREMSLE HNER HOTELS WIEN 



HOTEL REGINA 

Dm H<rtrl Regina, das Stammham drr Krrimlehner Hotrh. wurde 1877 im Stil do\ Wiener Historismus erbaut und liegt in zentraler 
tage an drr Wirnrr Ringsii afU». nur wenige Gchminutrn von Wirm berühmten Sehenswürdigkeiten und FlnkaufsstraAen entfernt 
Dos Hotel bietet eine gepflegte und elegante Atmosphäre gepaart mit dem Komfort unserer Zelt. 

A K>yo Wien. Rowcvrltplati 15. Tel- 004 1/1/404 j> a. E Mall regma.»kreimlehnriti4>tels al 

HOTEL ROYAL 

Das Hotel Royal befindet sich in ruhiger Toplage direkt im Heue» Wiens - neben dem Stephansdom. umgeben von den 
Einkaufsstraßen Graben. Karntnerstraße und kohlmarkt. Die exklusiv mit Stilmöbel eingerichteten Zimmer bieten gehobene 
Wohnkultur und garantiere n einen angenehmen Aufenthalt 

A mm Wien Singersttaße j_ Irl ooit/i tiB o. MM royalikmmlehnerhotrh al 

GRABEN HOTEL 

Das Hotel liegt an der attraktiven Fußgängerzone, dem Graben, im ruhigen Anttqultaienviertel und ist umgeben von den 
Elnkauftstraßen Kammerstraße und Kohlmarkt Alle Zimmer haben haben durch die vorgegebene Architektur des Gebäudes 
einen Individuellen Charakter und sind elegant mit Stilmobrln ausgestaltet 

A-icno Wien, DtKotherrgaue j. Tel ooayi/su r$ p-o E Mail grabrniakrermlehnerhotelt ai 

Mehr über die Kremslehner Hotels finden Sie auf unserer homepage: www.kremslehnerhotels.at 



HOTEL REGINA HOTEL ROYAL GRABEN HOTEL 




Hotel Liebetegger Inh. Evelin Liebetegger 

Liebelegger Evelin Band: 03/2005 
Hotel Pension Solstein GmbH 

Szeli-Haas Dons Band: 03/2005 
Hotel Pension Weilburg - Alt Wiener Pfandlkuchl - Cafe-Restaurant 

Skvara Peter Band: 12/2005 
Hotel Rathaus Wein & Design 

Poll Martina Band: 09/2004 
Hotel Refugium GmbH 

Swoboda Kurt Band: 12/2006 
Hotel Sacher Salzburg-Österreichischer Hof 

Kammerhofer Elfi Band: 07/2002 bis 03/2005 
Hotel Seehof Die Villa am Wörthersee 

Lackner-Lang Karoline Band: 09/2004 



Hotel Turmhof Gumpoldskirchen Johanna Grüner 

Grüner Johanna Band: 03/2005 
Hotel-Restaurant Bergwirt Franz Grauer 

Grauer Elisabeth Band: 09/2004 
Hotelpension Ludwig Lechner 

Lechner Ludwig Band: 09/2004 
InterCity Hotel Wien. Steigenberger Hotel 

Hammerschmid Barbara Band: 07/2002 09/2004 
Intercontmental Hotel-BetriebsgmbH 

Olbertz Hans W. Band: 03/2005 
International Brand Hospitality GmbH 

Dorn Sabine Band: 03/2005 

Potreck Jörg Band: 06/2006 

Wurzer Hans H.Band: 06/2004 



Vöhringer * ** + 

Ihr Hotel mit Charme für Urlaube, 
Seminare, Feiern und vieles mehr 
im Weinort Gumpoldskirchen 



Wienerstraße 26 

2352 Gumpoldskirchen - A 

Tel: 4-43 2252 607 400 
www.winzerhotel.at 




1 



• 163- 



REISEN ■ Unterbringung. Hotols. Pensionen 



winscnansien - 



inthotels.com© virtual24 Dienstleistung GmbH & Co KEG 

Strauß Ferdinand Band: 06/2006 
J. Ogris Gasthaus - Gostisce Trattoria 

Ogris Johann Band: 12/2005 
Kaiser Hotel 

Stangl Philipp Band: 06/2006 
Kinderhotel Bruckwirt. Familie Steininger 

Steininger Michaela Band: 09/2004 
Landgasthof Pühringer Brigitte 

Pühnnger Brigitte Band 09/2004 
Landhaus Hotel Koller 

Koller Gottfried Band: 12/2005 
Lembacherhof Hotel-Gasthof Farn. Altendorfer 

Altendorfer Erwin Band: 12/2006 
NH Hotels Austna GmbH 

Krebs Julio Band: 09/2004 
Palais Coburg - Hotel Residenz GmbH 

Mag Asbäck Yvona Band: 06/2004 
Pannonia Hotelbetriebs GmbH Hotel Mercure Wien City 

Seibert Christoff Band: 07/2002 03/2004 
Pension - Restaurant Paulitsch Inh. Maria Kofier 

Kofier Maria Band: 12/2005 
Pension Menghmi - Hans und Margarete Haller 

Haller Hans Band: 09/2004 
Pension Sommerhof Inhabenn: Chnsta Sommer 

Sommer Christa Band: 12/2005 
Pension zur Stadt Gmunden W.+W. Wiemann 

Wiemann Walter Band: 09/2004 
PertschyGmbH 

Kavka Sabina Band: 09/2004 
Posthotel Resort & Spa Achenkirch GmbH 

Reiter Karl C.Band: 12/2006 
Radisson SAS Hotel Palais am Stadtpark Hotel Betriebs-GmbH & Co KG 

Leitgeb Heimo Band: 06/2004 12/2005 
Renaissance Wien Hotel - HPI Austria Hotelbesitz GmbH 

Eder Thomas Band: 12/2006 
Robinson Austria Clubhotel GmbH - Robinson Club Ampflwang 

Trautmann Heinz Band: 03/2004 
Ruperti Reisea'Strandhotel Europa 

Sommerbauer Thomas Band: 06/2006 
odcner noieis DeineosgmDn 

Dipl.-Kfm. Gürtler Elisabeth Band: 1999 bis 12/2006 
Seeapartment Linde 

MMag. Dr. Trattmg Marianne Band: 06/2006 
Seehotel Grüner Baum 

Jungmair Karin Band: 03/2004 
Seminar - Park - Hotel Hirschwang 

Haiden Karin Band: 12/2005 
Sporthotel Roy er KG 

Royer Heimo Band: 06/2004 
Stadthotel „Hauser-Eck" Hauser KEG Cafe-Restaurant 

Hauser Martin Band: 06/2006 
Sunshine Hotel Schloß Mondsee GmbH 

Birklbauer Wolfgang Band: 06/2004 
Tiroler Jugendherbergswerk - Jugendherberge Innsbruck 

Wanker Andreas K. Band: 09/2004 
Traublingerhof 

Meersche Gretl van der Band: 06/2004 
Vienna International Hotelmanagment AG 

Straub Ray Roman Band: 12/2006 
Vitalhotel Kaiserhof HotelbetriebsgmbH 

Weiss Florian Band: 09/2004 



Wendl - Dietlgut KG Hotel Dietlgut 
Mag, Wendl Christian Band: 12/2005 

Winzertiotel Vöhringer OEG 
Mag. (FH) Vöhringer Birgit Band: 12/2006 



Ohne Angabe der Dienststelle: 
Kulle Werner Band: 03/2005 

BIPAParfümerien GmbH 

Senf Ines Band: 03/2004 

Staufer Stefanie Band: 09/2004 

Sumper Aurelia Band: 06/2004 09/2004 
Bundy & Bundy Style In GmbH 

Kranabetter Tanja Band: 12/2006 
Burnus GmbH 

Schmeilzl Helmut Band: 09/2003 12/2003 12/2005 
Channome Cosmetic Repräsentanz Hannelore Schwarzenbacher 

Schwarzenbacher Hannelore Band: 09/2004 
Channoine-Diplomberaterin Erika Fleischhacker 

Fleischhacker Enka Band: 06/2006 
Daniela Rauter, Schönheits- und Wellness- Fachberatung 

Rauter Daniela Band: 12 r 2005 
DM Drogerie Markt 

Hasenleithner Sonja Band: 09/2004 
Douglas Holding AG 

Hofer Patricia Band: 03/2004 
urogene uieier Hermann Moosienner 

Moosleitner Dieter Hermann Band: 06/2004 
Drogerie Pultar Inh. Karin Weiss 

Weiss Kann Band: 09/2004 
Fritsch GmbH Parfumene - Boutique Iris Bodner 

Bodner Iris Band: 06/2006 
Gsund & Schön Erwin Zauner 

Zauner Erwin Band: 12/2005 
Henkel Central Eastern Europe GmbH 

Weisz Christian Band: 12/2006 
KertGmbH 

Kert Hilde Band: 03/2004 
Kosmetiksalon La Jeunesse Inh. Gabnele Angelmahr 

Beck Margit Band: 09/2004 
L'Occitane GmbH 

Hajek Elisabeth Band: 03/2004 
L'Oreal Produits de Luxe Österreich GmbH 

Dr. Schmoranzer-Jerabek Andrea Band: 12'2006 
Lisa Löhner Fashion Cosmetics VertriebsgmbH 

Löhner Lisa Band: 12/2002 03/2005 
Michis Piercing Inh. Michaela Winkelmayr 

Winklmayr Michaela Band: 12/2005 
Naturkosmetik M. Ambach 

Ambach Manfred Adolf Band: 09/2004 
Prof DDr. Johannes Huber Hormonkosmetik 

Rica-Albrecht Birgit Band: 03/2005 
Rausch (Austria) GmbH - Kosmetische + pharmazeutische Produkte 

Reischek Hans Band: 06/2004 
Schajo Erzeugung von Reinigungsmittel & Parfumeriewaren 

Schandl Josef Band: 06/2006 
Schneider ÄPiffl OEG 

Piffl Peter Band: 12/2006 
Shiseido Deutschland GmbH - Niederlassung Österreich 



■ 764- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Kosmetika/Dienstleister - SCHÖNHEIT 



Mag. Stadler Edith Band: 12/2006 
Tendresse Cosmetique Ulrike Wieser 

Wieser Ulrike Band: 06/2004 
Wellnesskosmetik Michaela Wentzel-Cornelius 

Wentzel-Cornelms Michaela Band: 03/2005 
Yves Rocher Schönheitsfachgeschäft Inh.: Frau Sonja Kreitmayr 

Kreitmayr Sonja Band: 12/2005 



Kosmetika/Dienstleister 



A. Quadrat die Frisöre Inh. Dagmar & May-Britt Alroe 

Alroe Dagmar Band: 03/2004 
Adrenalin the an of Hairdesign 

Ziegltrum Stefan Band: 09/2004 
Alexandra Glaser - Alex Haargenau 

Glaser Alexandra Band: 06/2004 
Angela 's Haircutters 

Buckenauer Angela Band: 03/2005 
Anita Zeymer Färb- und Stilberatung 

Zeymer Anita Band: 12/2005 
Art Nails Nagelstudio Mirjam Wöber 

Wöber Mirjam Band: 06/2004 
Artof Hair Inh. Doppelhofer M. 

Doppelhofer Manuela Band: 12/2005 
Artof Hairstyle 

Liebmann-Hirsch Johannes Band: 06/2006 
AS Styling Ihr Friseur - Angela Scholz 

Scholz Angela Band: 06/2004 



Atelier für Angewandte Kosmetik - Viola Welsburg 
Viola Welsburg Band: 09/2004 12/2006 
A- 1232 Wien; A. Baumgartner-Str. 44/Top 38 
Tel.: 01 6676557 
viola. welsburg@aon.at 



Atelier Haar & Haar 

Höchtl Erwin Band: 06/2004 
AURA Fachinstitut für Massage. Kosmetik Fußpflege Gudrun Gödl 

Gödl Gudrun Band: 06/2006 
Austrian Nail Academy Wien - Cesars Secrets 

Hörmann Sandra Band: 06/2006 



haarbauer 




9?ino 



Bauer & Partner OEG 
Manuela Bauer Band: 12/2006 
A- 1 080 Wien; Strozzigasse 31/2 
Tel.: 01 9909123 team@haarbauer.com 
www.haarbauer.com 



Cosmetic Salon Nina Inhaberin Nina Wagner 
Nina Wagner Band: 06/2006 
A-8010 Graz; Grazbachgasse 53/II 
Tel.: 0316 771055 

Beautique Salon für Kosmetik & Fußpflege Strzizek GmbH 

Kozel Barbara Band: 09/2004 
Beauty by SETH - Sabina Hofstädter 

Hofstädter Sabina Band: 12/2005 
Beauty Nails Nageldesign Müller & Mohn KEG 

Müller Anita Band: 06/2004 
Beauty Sun and Style Team Helga Inh. Helga Kupferschmidt 

Kupferschmidt Helga Band: 03/2004 
Beauty Vital Ingeborg Spreizhofer 

Spreizhofer Ingeborg Band: 03/2005 
Beautysalon u. Nagelstudiio Jale Inh. Jale Kaynak 

KaynakJale Band: 03/2004 
Body CultTattoo Studio 

Resch Martin Band: 06/2004 
Bräunungsinsel Rannersdorf/Schwechat Marion Koller 

Koller Marion Band: 03/2005 
Bundy & Bundy GmbH 

Bundy Hans und Georg Band: 1998 bis 12/2006 

Robitza Tanja Band: 03/2004 
c.u.t Creative & Trendy Hairdesign by Werner Moser 

Moser Werner Band: 06/2006 
Carolyn Jäger Frisör 

Jäger Carolyn Band: 06/2004 
CFB-Studio Fa. Sigmund 

Sigmund Regina Band: 03/2005 
CHaarisma Karagöz Glülten 

Karagöz Gülten Band: 09/2004 
Channoine Dipl. Beratungsstelle Elisabeth Hainzl-Moser 

Hainzl-Moser Elisabeth Band: 12/2005 
Christa Cosmetic - Massage Inh. Sylvia Ackert 

Acker) Sylvia Band: 06/2004 
Coiffeur - Team Ghani und Daniela GmbH Nfg. KEG 

Chatah Abdul-Ghani Band: 03/2004 
Coiffeur Barbara Inh. Barbara Schaubach 

Schaubach Barbara Band: 09/2004 
Corffeur Brigitte - Brigitte Woldron 

Woldron Brigitte Band: 12/2005 
Coiffeur Damen - Herren - Kinder Renate Namjesky 

Namjesky Renate Band: 03/2004 
Coiffeur Exklusiv Elfriede Strasser 

Strasser Elfriede Band: 06/2004 
Coiffeur Figaro Uno KG 

Feischi Jacqueline Band: 06/2004 
Coiffeur Roberta 

Klambauer Roberta Band: 06/2004 
Coiffeur Schasching 

Schasching Karl Band: 06/2006 
Coiffeur Sturmayr GmbH 



• 765 - 



© SCHÖNHEIT - Kosmetika/Dienstleister 



winscnansien - 



Fuchs Claudia Band: 03/2004 
Coiffeur Werner Jost 

Jost Werner Band. 07,'2002 bis 06/2003 06/2006 
Color and Styling by Leo - Inh. Leopold Fleischhacker 

Fleischhacker Leopold Band: 1Z'20O6 
Cosmetic & Wellness by Elke Kitzmantel 

Kitzmantel Elke Band: 06/2006 
Cosmetic 2000 by Carmen 

Fric Carmen Band: 06/2004 
Cosmetrics Dasjunge Kosmetikstudio aus Finnland 

Schaffler Marjo Anneli Band: 09/2004 

CP C Claudia Pölz Cosmeticstudio 
Claudia Pölz Band: 12/2006 
A-4600 Wels; Pfarrgasse 34 
Tel.: 0724247602 
claudiapoelz@gmx.at 

CreativCotffeurGert 

Sonnenschein Gert Franz Band: 12/2005 
Cut care by Hye Intercoiffeur Heinz Hye 

Hye Heinz Band: 1999 2000 06/2006 
cut care Senft Fnsiersalon - Fußpflege 

Senft Maria Band: 06.'2004 
Cut'n Comfort Haare zum Wohlfühlen - Monika 

Grunwald Monika Band: 03/2004 
Damen- & Herrensalon Le Fantasie Anzic Christine 

Anzic Christine Band: 06/2004 09/2004 
Damen- u. Herrenfriseur Christa Prödinger 

Prödiger Christa Band: 03/2004 
Damen-Herrenfrisör Bernhard Wal lisch 

Wallisch Bernhard Band: 03/2004 
Dein Fnseur Petra Haider Struwwelpetra 

Haider Petra Band: 06/2004 
Diana Anibas Friseursalon 

Anibas Diana Band: 03/2005 
Die Haarmonists bei Ilse Schwab 

Schwab Theresia Ilse Band: 09/2004 
Die Haarschneiderei Birgit Frühstück 

Frühstück Birgit Band: 12/2005 
DM Friseurstudio GmbH 

Wagner Bngitte Band: 06/2004 
E. & E. Hoffmann GmbH 

Hoffmann Erika Band: 03/2005 
Face & Body Institut für Ganzkörperpflege Elisabeth Kihßl 

Kihßl Elisabeth Band: 09/2004 
Face to Face Kosmetik Fachinstitut Franziska Burg 

Burg Franziska Band: 09/2004 
Fachinstitut f. Massage - Kosmetik - Fußpflege Fercher Inh .: D. Messner 

Messner Dorothea Band: 06/2004 
Fifth Avenue Der Friseur Gunther Hafner KEG 

Hafner Günther Band: 06/2006 
Figurella Gabi Koglbauer 

Koglbauer Gabi Band: 1 2/2005 
Figurella International Gabriele Lhotka 

Lhotka Gabriele Band: 06/2004 
folgeeinswerbik 

Werbik Athena Band: 06/2006 
Fönix Hair Studio Sandberger Helmut 

Sandberger Helmut Band: 12/2006 
Friseur art Walter Villach-Landskron Walter Kollmann 

Kollmann Walter Band: 03/2004 



Friseur Bicker Christopher 

Bicker Christopher Band: 06/2006 
Friseur Bokor/Fuchs GesnbR 

Bokor Dietmar Band: 09/2003 03/2005 
Friseur Christine Endres 

Endres Christine Band: 03/2004 
Friseur Gabi - Gabnele Stojar 

Stojar Gabriele Band: 06/2006 
Friseur Maly Helga 

Maly Helga Band: 03/2004 
Friseur Manfred Fuchs 

Fuchs Manfred Band: 06/2004 
Friseur Markus Landerl 

Landerl Markus Band: 12/2006 
Friseur Markus Unger 

Unger Markus Band: 03/2005 



SCHERNHORST 



Friseur Schernhorst Gert 
Gert Schernhorst Band: 12/2006 
A-1 150 Wien: Mariahilferstraße 167/Top 1+2 
Tel.: 01 8975455 office@schernhorst.at 
www.schemhorst.at 

Friseur Schwamm GmbH 

Schwamm Jean-Pierre Band: 09/2004 
Fnseur Susanne Berger 

Berger Susanne Band: 03/2005 
Friseur Temmei Inh. Christa Felgitscher 

Felgitscher Christiana Band: 03/2005 
Friseursalon Capelli Oberegger Bettina 

Oberagger Bettina Band: 03/2004 
Friseursalon Haargenau Sevencan Ali 

Sevencan Ali Band: 06/2004 
Friseursalon Mayr 

Mayr Reinhard Band: 09/2004 
Friseursalon Reiter OEG 

Reiter Christian Band: 06/2006 
Friseursalon Seidermann 

Seidermann-Derschan Ingrid Band: 12/2005 
Frisiersalon „Susi' Inh.: Susana Galli 

Galli Susana Band: 06/2006 
Frisiersalon Annemarie Weber 

Weber Annemane Band: 06/2006 
Frisiersalon Heinz Schreiner 

Schreiner Heinz Band: 12/2005 
Frisiersalon Herta Schwertfuhrer 

Schwertführer Herta Band: 03/2005 
Frisiersalon Ilse Köck 

Köck Ilse Band: 06/2004 
Frisiersalon M. Jirsa 

Jirsa Monika Band. 03/2004 
Frisiersalon Thomas Weinfurter 

Weinfurter Thomas Band: 09/2004 
Frisierstube Isabella - Isabella Rosenzopf - Buchhäusl 

Rosenzopf-Buchhäusl Isabella Band: 09/2004 
Frisierstube Neubauer Eva 

Neubauer Eva-Mana Band: 1 2/2005 



■ 766 - 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Kosmetika/Dienstleister - SCHÖNHEIT 



Frisierstube Susanne 

Bauer Susanne Band; 03/2005 
Frisör Franc 

Franc Rene Band: 03/2004 
Frisör Hofschneider Ernestine Mettieder 

Metheder Ernestine Band: 03/2004 
Frisör Klier GmbH 

Krepper Gabriele Band: 12/2006 
Frisör Michaela Vlasim 

Vlasim Michaela Band: 12/2006 
Frisör Renate Oberwald 

Oberwald Renate Band. 03/2004 
Frisuren & Schönheitswerkstatt Barbara Reichard 

Reichard Barbara Band: 12/2006 
Frisurenstudio Evelyne Hochgotz 

Hochgötz Evelyne Band: 03/2005 
Fußpflege Helga - Helga Stangl-Ratzenböck 

Stangl Erwin Band: 06/2004 
Fußpflege Mananne, E Randa 

Randa Elisabeth Band: 09/2004 
Fußpflege Pedimed Marion Poschalko 

Poschalko Marion Band: 03/2004 
Fußpflege und Kosmetiksalon Balak 

Balak Angelika Band: 03/2004 
Fußpflege Veronika Frech 

Frech Veronika Band: 12/2005 
Gala & Meilinger OEG Haare 

Gala Peter Band: 12/2006 
Ganzheitliche Färb- und Imageberatung Inh. Claudia Schober 

Schober Claudia Band: 03/2005 
Goethe Hairpoint - Goethe Fneseur Salon GmbH 

Fincan Aysel Band: 03/2005 
Goldwell Handelsgesellschaft mbH 

Hoog Walter Band: 03/2004 
Haar Hand Werk Wiesner Susanne 

Wiesner Susanne Band: 12/2006 
Haar-CultFödö Andreas 

Födö Andreas Band: 06/2006 
Haarscharf Friseursalon Judith Moosmann 

Moosmann Judith Band: 09/2004 
Haarschneider Hubert Jachan 

Jachan Hubert Band: 03/2004 
Haarstudio Dons 

Holzer Doris Band: 03/2004 
Haarstudio Gerlinde Hattmannsdorfer 

Hattmannsdorfer Gerlinde Band: 122005 
Haarstudio Leo - Hülya Günaydin 

Günaydm Hülya Band: 12/2005 
Haarstudio Rigler 

Rigler Herbert Band: 03/2004 
Haarstudio. Kosmetic Handpflege Eva Sonntag 

Sonntag Eva Band: 12/2005 
Hair & Color Rene Diehm - Inh, Sabine Guttowski 

Diehm Rene Band: 06/2004 
Hair & Style Claudia 

Staubmann Claudia Band: 06/2006 
Hair & Style Güli 

Ibis Gülsüm Band: 06/2004 
Hair Control Haare - Styling - Make-Up Inh. Monika Schrottmeyer-Bolart 

Schrottmeyer-Bolart Monika Band: 09/2004 
HairSupreme Sonja Wurmbrand. Fnseur- und Perückenmacher 

Wurmbrand Sonja Band: 12/2006 



hair Vogue Inh. Wolfgang Batizovsky 

Badzovsky Wolfgang Band: 03/2004 
Hair.and.Nature Martina Atzinger 

Atzinger Martina Band: 03/2005 
Haircraft Christian Pulker 

Pulker Christian Band: 03/2004 
Haircult 

List Tanja Band: 12/2006 
Hairdesign by Kramz, Inhaber Hannes Krainz 

Krainz Hannes Band: 12/2006 
Hairdreams Haarhandels GmbH 

Schuh Nma Band: 09/2004 
Hairstyle Gruppa l'Ultima Claus Frankhofer 

Frankhofer Claus Band: 03/2004 
Hairteam Paster 

Paster Evelyn Band: 06/2004 
Hand & Fuß Med. Fusspflegeinstitut Isolde Driesnack 

Dnesnack Isolde Band: 06/2004 
Hand- und Fmgemagelkosm Maria Ahammer 

Ahammer Mana Band: 03/2004 
Heidi Fellner Coiffeur 

Fellner Heidi Band: 03/2005 
Ihr Fachinstitut Sabine Huber Kosmetik - Fußpflege Massage 

Huber Sabine Band: 09/2004 
Ihr Frisör & Fußpflegesalon Inh. Erika Rainer 

Rainer Erika Band: 12/2005 
Ihr Frisör Belinda 

Salzmann Belinda Band: 09/2004 
Ilse Kamlander Ihr Fnsor 

Kamlander Ilse Band: 03/2004 
Inge DobnerBewusst-Sein - Kosmetiksalon 

Dobner Inge Band: 06/2004 
Inges Salon Inh Christine Engl 

Engl Christine Band: 03/2005 
Inmanngoesahead 

Inmann Marco Band: 06/2004 
Intercoiffeur Gabnele Hye Inh. Gabriele Hye 

Hye Gabriele Band: 03/2004 
Intercoiffeur Mayer KG 

Mayer Gerhard Band: 06/2004 

Mayer Margit Band: 12/2006 
Intercoiffeur Neunteufl 

Neunteufl Petra Band: 03/2005 
Irene Chowanetz Kosmetikfachberatung 

Chowanetz Irene Band: 06/2004 
Irmi Hairstyle & Beauty Irmgard Rettenbacher- Helmberger 

Rettenbacher-Helmberger Irmgard Band: 12/2005 
Irmi's Frisurenwelt 

Riegler Irmgard Band: 06/2004 
Jederman Christian Starz 

Starz Christian Band: 12/2005 
Julia Medizinische Fußpflege, Kosmetik Juliana Cergic 

Cergic Juliana Band: 06/2004 
Kann Eichenthal -Coiffeur 

Eichenthal Karin Band: 03/2004 
Klippothek Elisabeth Kostal 

Kostal Elisabeth Band: 12/2005 
Kopfchen Kreativ Studio Jablanev & Scharf OEG 

Jablanev Ilona Band: 03/2004 
Kosmetik - Fußpflege Ulrike Windhofer 

Windhofer Ulrike Band: 03/2004 
Kosmetik Helene 



• 767- 



Copyrighted material 



© SCHÖNHEIT - Kosmetika/Dienstleister 



Wtrtscridfisteu - 



Schobewalter Helene Band: 09/2004 03/2005 12/2005 
Kosmetik-Fußpflege Dapeci Elisabeth 

Dapeci Elisabeth Band: 09/200303/2005 
Kosmetik-Institut Doris Trettenhahn Fachkosmetikerin 

Trettenhahn Doris Band: 12/2005 
Kosmetik-Massage-Fusspflege Angela 

Schleindl Angela Band: 09/2004 
Kosmetiksalon Britta Krumpholz 

Krumpholz Britta Band: 06/2004 
Kosmetikstudio & Fußpflege Ulrike Wenger 

Wenger Ulrike Band: 03/2004 
Kosmetikstudio Brigitte Prechtl 

Prechtl Brigitte Band: 06/2004 
Kraft Gabriele Rollstudio & Solarium 

Kraft Gabriele Band: 06/2004 
La Vita Frisur. Kosmetik, Wellness - Manuela Schieder 

Schieder Manuela Band: 06/2006 
Le Figaro Frisurstudio Damen - Herren - Kinder Karin Baumgartner 

Baumgartner Kann Band- 09/2004 
Le jardin de la beaute Kosmetik Dipl. Kosm. Sonja Axmann 

Axmann Sonja Band: 06/2004 
Loft Haar Fnseursalon 

Steinberger Romana Band: 06/2006 
Look Friseure - Salon Sandmair 

Sandmair Markus Band: 03/2004 
Magmaier Helmut Maier, Frisör 

Maier Helmut Band: 06>'2006 
Makeupbine.com - Sabine Burggraf 

Burggraf Sabine Band: 09/2004 
Margarete Zwittkovits GmbH 

Knz-Zwittkovits Margarete Band: 03/2004 
Maxi Cut 4U Martha Auer 

Auer Martha Band: 06 '2004 
Mike Fössleitner Friseurteam 

Fössleitner Michael Band: 12/2006 
Mister Frank Coiffeur Inh. Manfred Boer 

Boer Manfred Band: 03/2004 
Mittermeier HairCouture 

Mittermeier Gabriele Band: 06/2004 
Mobil - Fnseur Margarethe Jobs« 

Jobst! Margarethe Band: 06/2006 
Mobilfnseur Jasmin - Gindl Hermme 

Gindl Hermine Band: 06/2004 
Modefriseur Salon Carlo Inh. Kral Karl 

Kral Karl Band: 03/2005 
Mullner-Balazs Fußpflegefach institut 

Müllner Christine Band 03/2004 
Musek & Musek Damen - Herren Friseur Johann Musek 

Musek Elfnede Band: 03/2004 
Musyl Atmosphair Hairhunter 

Musyl Franz Band: 12/2006 
Nageldesign Chnstme HaimKG 

Haim Christine Band 09/2004 
Nagelstudio Bi. Walter 

Walter Brigitte Band: 2001 07/2002 12/2005 
Nagelstudio Helena 

Müller Helena Band: 09/2004 
Nails Creative Maria Baumgartner 

Baumgartner Maria Band: 03/2004 
Naturkosmetik Gabriela Schachner 

Schachner Gabriela Band: 03/2005 
Parfümene Medusa Zigna - Vallazza 



Vallazza Daniel Band: 12/2006 
Pure Hair Monika Westrup 
Westrup Monika Band: 03/2005 

ARTof COSMETIC 



R. Pikal GmbH • Art of Cosmetic 
Bettina Herzog band: 12/2006 
A-1 080 Wien; Wickenburggasse 2 
Tel.: 01 4064639 
aoc@css-web.net 

Ramona Friseur & mehr - Ramona Haselmaier 

HaselmarerRamona Band: 12/2005 
Rath® Frisuren Christian KG 

Rath Christian Band: 12/2006 
Rieger Birgit & Dax Christoff OEG 

Dax Christoff Band: 12/2006 

Rieger Birgit Band: 06/2006 1 2/2006 
Rosa Vogl-Coiffeur GmbH 

Vogl Rosa Band: 06/2004 
Salon Chantal Ilse Brunnauer-Sctiürl 

Brunnauer-Schürl Ilse Band: 1998 12/2005 
Salon Editfia, Editha Krenner 

Krenner Editha Band: 03/2005 
Salon Gertraud Damen- und Herrenfrisiersalon Gertraud GneßJer 

Grießler Gertraud Band: 06/2004 
Salon Hair Inhaberin: Trattner Heidi 

Trattner Heidi Band: 06/2004 
Salon Ida Maria 

Lechner Ida Maria Band: 03/2005 
Salon Katharina - Fußpflege Kosmetik Massage Katharina Nothdurfter 

Nothdurfter Kathanna Band: 09/2004 
Salon Linde Cathrin Schmid 

Schmid Cathrin Band: 09/2004 
Salon Marlene Damen und Herrenfriseur 

Jungherr Marlene Band: 12'2005 
Salon Nora Inh. Vaclavek Leonora 

Vaclavek Leonora Band: 09/2004 
Salon Ossi Eder 

Eder Oskar Band: 09/2004 
Salon Shampoo Peter Wittmann 

Wittmann Peter Band. 03/2004 
Schnittpunkt Marion Reinprecht 

Reinprecht Marion Band: 1 2/2005 
Schönheitspflege Zentrum Edith Schlederer 

Schlederer Edith Band: 09/2004 
SD-Frisuren Damen - Herren Inh. Doris Schneider 

Schneider Doris Band: 12/2005 
Sieglinde Svoboda GmbH - Kosmetik 

Svoboda Sieglinde Band. 1998 12/2005 
Sun Dream Bräunungsstudio 

Obernberger Evelin Band: 06/2004 
SUN-DAY Sonnenstudio Peter Kathan 

Kathan Peter Band: 03/2004 
Susannes Haarmoden & Nagelstudio Inh. Susanne Nowak 

Nowak Susanne Band: 03/2004 
Tattoo u. Piercing-Studio Heina! 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Ballsport - SPORT 




I - 




Fantasie und Kreativität fördern durch 
jertvolles und altersgerechtes Spielzeug 

Tel: +43 1 §124494 
Rauhensteingasse St 1019 Wien 




Krainer Heinrich Band: 06/2004 
Team Alex haute coiffure 

Mannkovic StanimirBand: 06/2006 
Torna Nails Rescheisse KEG Generalimporteur Torna Austna 

Feichtl Andreas Band: 03/2004 
Top Friseur Pfoser 

Pfoser Peter Band: 03/2004 
Top Hair - Inh. Angela Knopfloch 

Knopfloch Angela Band: 06/2004 
Tropic Sun Sonnenstudio 

Ing.Slavik Andreas Band: 12/2005 
Ulrike Fuchs Damen- und Herrenfriseur 

Fuchs Ulnke Band: 06/2004 
Ultimativ Group 

Raitz Andreas Band: 03/2005 
Vienna Art of hair Harald Humer Frisör 

Humer Harald Band: 03/2004 
Visagistin und Typberaterin Regina Tichy 

Tichy Regina Band: 09/2004 
Vitasalin-Vital-Center Sabine Kummer 

Kummer Sabine Band: 03/'2004 
Wamser 

Wamser Karin Band: 1 2/20O6 
Wellness & Hair Farbe - Schnitt - Welle Monika Lertner 

Leitner Monika Band: 09/2004 
Wellness Zentrum Wieden Erika Stampfer 

Stampfer Erika Band: 12/2005 
WM Hair Design 

Müller Wolfgang Band: 09/2004 
x-tream for young hair Sandra Schwarz 

Schwarz-Schenk Sandra Band: 12/2006 

% Spielwaren, Büroartikel 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Seidl Otmar Band: 12/2005 

A4 Schreibwaren Büroartikel Computerzubehör Kopieren-Drucken Grafik 
Inh. Wilhelm Scheutz 

Scheutz Wilhelm Band: 06/2006 
BSS-Krainz Büroartikelmanagement 

Krainz Thomas Band: 09/2004 
Der Bärenladen Ilse Wimmer KEG 

Wimmer Ilse Band: 06/2004 
Gisela Gabauer Spiel - Spaß - Geschenke - Bürofachgeschäft 

Gabauer Gisela Band: 03/2005 



Kinderwelt Spielwaren Fa. Norbert Lacher 

Lacher Norbert Band: 12/2005 
Michael Traxler Büro - Papier - Bücher - Spiele 

Nigischer Angelina Band: 06/2006 
Papier- und Spielwaren Rudolf Klecka 

Klecka Rudolf Band: 06/2004 
Playtime Inh. Jürgen Strasser 

Strasser Jürgen Band: 06/2006 
Ringelspiel - Fachgeschäft für Spielwaren und Trendartikel 

Kinschel Wolfgang Band: 09/2004 
Spiel-Hobby-Lederwaren GmbH Falk 

Falk Josef Band: 12/2005 
Spielzeugschachtel HandelsgmbH 

Sühs Peter Band: 12/2006 
Th. Kollm KEG - Bürobedarf und Drucksorten 

Schwarz Ursula Band: 12/2006 
ToysRUs Thomas Burtscher 

Burtscher Thomas Band: 06/2004 
TRIO Spiel- und Freizeitmarkt GmbH 

Schrittwieser Elisabeth Band: 03/2004 
Zinner KG 

Idinger Peter Band: 06/2004 

Ijjjl Ballsport 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Prohaska Herbert Band: 1 999 03/2005 06/2006 1 2/2006 

A1 Bregenz Handball 

Mag. Frühstück Roland Band: 06/2006 
AFM GmbH - Austrian Football Marketing 

Ludwig Alfred Band: 12/2006 
all4golf Course Management & Equipment Rath Omtvedt und Kainz OEG 

Kainz Peter Band: 09/2004 
FKAustria MAGNA 

Polster Anton Band: 12/2005 bis 12/2006 

Mag. Kraetschmer Markus Bd: 1 999 2001 07/2002 09/2003 bis 06/2004 
Frank Stronach Fußballakademie 

Mag. Schörg Karl Band: 1272005 
Go Sports HandelsgmbH 

Obrecht Gerald Band: 12/2005 
Golfclub München-Riedhof e.V. 

Bernardo Helmut J. di Band: 03/2005 
Heinrich Weingartner Billards- und Kaffeehausrequisiten 

Weingartner Heinrich Band: 09/2004 
Höfte Werner und Ruth Organisation und Programmierung 



• 169- 



SPORT - Ballsport 



Wtrtscridfisteu - 



Höfle Werner Band: 12/2006 
Pro-Serve Sport GmbH 

Kettl Herbert Band: 09/2004 
SK Puntigamer Sturm Graz Wirtschaftsbetriebe GmbH 

Stroicz Gerhard Band: 03/2005 
TC Tennisclub Kalksburg 

Mag. Eggerth Beatrix Band: 09/2004 
VfB Nordea Admira Wacker Modhng 

Wagner Michael Band: 03/2005 12/2005 06/2006 1 2/2006 



Kampfsport, Schießen 



Bogensport Traxler Inh. Helmuth Traxler 

Traxler Helmuth Band: 12/2005 
Budoclub Wien 

Seisenbacher Peter Band: 07/2002 bis 12/2006 
Internationales Kampfsportcenter Tosan 

Haberl Franz Band: 12/2005 
Karate-Club-Liesing 

Ing. Vasek Gerald Band: 06/2006 
Land Oberösterreich, Landessportdirektion 

Mag. Roth Ewald Band: 06/2004 
Stapro Sportartikel Großhandel GmbH 

Staudinger Herbert Band: 122006 

III Leichtathletik 

Landessportdirektion des Landes Oberösterreich 
Kiesl Theresia Band: 06/2004 bis 03/2005 



Ennstai-ClassicGmbH 

Mag. Glöckner Michael Band: 06/2004 
Motorrad Schmidinger Rosemarie Schmidinger Verkauf-Zubehör-Reparatur 

Schmidinger Karl Band: 12/2005 
OSK - ÖAMTC - Oberste Nationale Sportkommission f. d. Kraftfahrsport 

Wagner Kurt Band: 12/2005 
Probi ke - Huber & Prünster OEG 

Prünster Herbert Band: 09/2004 
Reitsportzentrum Sportunion RFV St. Stephan 

Bayer Elfnede Band: 12/2005 



K. 




I E AU 



EiHtigurttg. Stil IH?4. 
***** 

Wiener Trabrennverein 
Michael Popinger Band: 07/2002 06/2006 
A-1020 Wien; Nordportalstraße 247 
Tel.: 01 728004619 info@krieau.at 
www.krieau.at 

Sonstiges 

Amt der Tiroler Landesregierung Abteilung Sport 
Mag. Ludescher Fnedl Band: 09/2004 



ASKÖ Bundesorganisation - Generalsekretariat 

Maurer Michael Band: 2001 12/2005 
Christin Kuhnert Center Circle, Pilates Studio 

Kuhnert Christin Band: 03/2005 
Fa. Mag. Christina Maria Hack 

Mag. Hack Chnstina Maria Band: 12/2005 
Fa. Roland Regnemer 

Regnemer Roland Band: 12'2005 
Fit for Life 

Morl Marko Band: 06/2006 
Kart Division Müllner KEG 

Dolischka Osmunde Band. 06/2006 
Nordic Sports 

Mag. Ganser Franz Band: 09/2004 
Novomaüc AG - Novomatic Group of Companies 

Lugmayr Herbert Band: 12/2005 
Österreichischer Touristenklub 

Gapp Gernot Band: 12/2006 
Österreichisches Olympisches Comite 

Dr.Jungwirth Heinz Band: 12/2005 
ÖSV 

Mag. Innauer Anton Band: 07/2002 bis 12/2006 
Peeroton WarenhandelsgesellschaftmbH Nfg KEG 

Trippl Andreas Band: 12/2006 
Pema Modellsport Markus Pellengahr 

Pellengahr Markus Band. 09/2004 
Prana - das Yoga-Studio 

Mag. Welsch Isabella Band: 12/2005 
Reiterhof Schinagl S. Frenkenberger 

Frenkenberger Sylvester Band: 06/2004 
Sabina Fertig-Wesemann Sportveranstaltungen 

Fertig-Wesemann Sabina Band 03/2005 
SC und Sport Ossi Feichtinger KEG 

Feichtinger Oswald Band: 12/2005 
Simon Bauregie und Simon Reitsport GmbH 

Simon Hugo Band: 1 999 bis 03/2005 
Sport Chnstian - Inh. Christian Katzlberger 

Katzlberger Christian Band: 09/2004 
Sport Equipment Johann Strutzenberger 

Strutzenberger Johann Band: 12/2006 
Sportgeratevermietung Johanna Mliko 

Mhko Johanna Band: 12/2005 
Sporthaus .Rih" - Franz Hamedl 

Hamedl Franz Band: 06/2006 
Sportunion Landesverband Burgenland 

Frank Josef Band: 03/2004 



W/3 s s ß rs p o rt 



Action Diving Austria • Käferböck Peter 
Peter Käferböck Band: 1999 06/2006 
A-1040Wien; Favoritenstraße 48 
Tel.: 01 5052691 office@adriasport.com 
www.adriasport.com 

Donau-Raststätte Kahlenbergerdorf GmbH 

Klein Leopold Band: 06/2004 
e.V. Wassersportclub Water-World 

Andre Wolfgang Band: 12/2006 
Erste Osterreichische Taucherakademie Pro Dive International 

Hartner Fritz W. Band: 1999 03/2004 
Motorbootfahrschule Wolf 



• 770- 



Copyrighted material 




WasserSportClub Water-World ist ein internat. eingetragener gemeinnütizger 
Verein zur Verfolgung ideller Zwecke im Wassersportbereich u. besteht aus 
unselbstständigen Sektionen. 

Urziel des Vereins ist die Ausübung motorisierten Wassersports im Bereich 

der orientierten Freizeitgestaltung für Jugend u. Familie unter Förderung des 

Verantwortunsbewusstseins mit dem Naturelement Wasser. 

Inkl. aller Leistungen & Equipment beträgt eine Jahresmitgliedschaft € 380.- 

( Verbrauchte Treibmittel werden gesondert verrechnet ). 

Unsere Aktionsprogramme: Jetski u. Scooterfahrten an der Donau, Urlaubs, - 

Weekend- u. Trainigsreisen . ( Motorbootfahrschule direkt am Hafensporn ) 

Private Partys am clubeigenen Gelände nach Wunsch gestalt,- u. durchfürbar. 

Infos u.Anmeld.: +43 676 9797970 od. +43 676 4848480 v. 9.00-21.00 Uhr tägl. 




SPORT - Wassersport 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 




Institut für medizinische und Sportwissenschaft!. Beratung 



Austna 



Wettbewerbs vorteile in neuen, modernen Unternehmen 

durch betriebliche Gesundheitsförderung 

für leistungsfähige, motivierte und kreative Mitarbeiter. 

Dauerhafte Erfolge durch Programme die Individuell auf 
die Bedürfnisse und Möglichkeiten des Einzelnen und 
dem jeweiligen Gesundheitszustand abgestimmt lind. 

Wir arbeiten vor Ort ohne den Betriebsablauf au stören, 
u. ausschliesslich mit Arsten u. Sportwissenschaftlern. 



Johann Stt.inröck-Stp.5 
A2355 - MABi*rN7.rRPDOPf 

TmU +A3 2236 22928 
F»xi +-43 2236 A 1 877 



www.imsb.at 
ofHce@iinsb.at 



7TT 



MiUimImmiWiIii im ImiMii Wolf 

Donau u. Seepatent 
Schiffsführerpatent 10m u 
Küstenpatent 
MSVO F B2 u. FB3 



20m 



7 



4 



GMOSS - Scnirfafunk 



office@fai 
vvww.fapi 



ihrsi 



rschule-wolf.at 
rschule-wolf.at 



Zentagasse 41 
1050 Wien 

Tel.: +43 1 544 83 75 
Tel: +43 676 4974664 




Mag. Wolf Martin Band: 12/2006 
Ökologie und Umweltberatung Dr. Christiane Gabriela Weiss 

Dr. Weiss Christiane Gabriela Band: 12/2005 
Peter Frisch GmbH 

Frisch Peter Band: 03/2005 
Seastar Tauchsport GmbH 

Gebet Verena Band: 06/2006 
Tauchcenter Szente Dietmar 

Szente Dietmar Band: 06/2006 
Taucticlub Innsbruck 

Sembenotti Albert Band: 09/2004 
Tauchertreff Günter Graschopf 

Graschopf Günter Band: 12/2005 
Tauchstudio Vienna Gerärd Kramer 

Kramer Gerärd Band: 06/2006 



P&fl«&sport 



Union - Wassersportzentrum 
Georg Wimmer Band: 12/2006 
A-331 3 Wallsee/Donau - Altarm; Altarmstraße 2 
Tel.: 07433 2518 georg.wimmengaon.at 
www.wsz.at 



Wasserschischule Thomas Grabner Trainings-Center 

Grabner Thomas Band: 06/2006 
Yacht-Schule-Koller 

Koller Wolfgang Band: 03/2005 



Wintersport 



Charly KahrGmbH 

Kahr Charly Band: 06/2004 bis 03/2005 
Eishockey - WM 2005 Veranstaltungs GmbH 

Dr. Ledolter Siegfried Band: 06/2004 
Franz Klammer GmbH 

Klammer Franz Band: 1998 bis 12/2006 
Global Sports Technologies 

Ing. Berger Thomas Band: 03/2005 
Landesskiverband Niederasterreich e.V. 

Dipl.-Ing. Rachoy Werner Band: 03/2004 
Österreichischer Eishockeyverband 

Dr. Kalt Dieter Band: 12/2005 bis 12/2006 
Österreichischer Rodelverband 

Wagner Nikolaus Band: 09/2004 03/2005 
Ski-Snowboard Carving-Schule Georg Ager 

Ager Georg Band: 06/2004 
Skischule Total Hinterseer GesmbH 

Hinterseer Ernst Band: 09/2004 
Villactier Alpenarena Nordisches Schisportzentrum-Süd 

Smoliner Franz Band: 03/2004 
Znenahlik & Kucera OEG 

Znenahlik Walter Band: 12/2005 



• 772- 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Transport und Verkehr- TRANSPORT UND VERKEHR 




Moderne Logistik ist intelligentes Management von Waren- und Datenströmen, 

optimal und individuell auf die Kundenbedürfnisse abgestimmt. 

In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickeln wir innovative 

Logistik-Lösungen für alle Bereiche. Die wichtigste Voraussetzung dafür ist die 

nahtlose Kommunikation aller am Prozess beteiligten Partner. 

Fangen Sie heute damit an. Fordern Sie uns. Anruf genügt: +43(0)55 74/605-0 

Oder senden Sie uns eine E-Mail: office@delacher.at 



Transport und Verkehr 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Dietrich Albert Band: 12/2005 
Schürhagl Gerhard Band: 12'2005 
Wlcek Erich Band: 12/2005 

AAS alpe adria security Werttransporte GmbH 
Kern Hans Band: 09/2004 



AIRPORT DRIVER v"^ 




Bohac Dieter, Taxigewerbe 

Bohac Dieter Band: 06/2006 
Böhm Transport GmbH 

Böhm Helmut Band: 06/2006 
Botendienst Seebacher G.m.b.H. 

Seebacher Brigitte Band: 03/2004 
Brigitta Steinmaurer Transportunternehmen ÖBB- Flächenverkehr 

Steinmaurer Bngitta Band: 09/2004 
Cargo Logistik GmbH - Möbelspedition 

Pscheidt Christian Band: 09/2004 
CarRail Logistics GmbH 

Sundl Andreas Band: 06/2004 
CAT • City Air Terminal BetriebsgmbH 

Mag. Pulker-Rohrhofer Dons Band: 06/2006 
Charterline Autovermietung GmbH 

JovicVenca Band: 06/2006 



AD Mietwagenservice GmbH 
Mag. Semetz Andreas BAnd: 12/2005 
Mag. Michael Flandorfer Band: 12/2006 
A-1230 Wien; Richard-Strauss-Straße 32 
Tel.: 01 2282211 flandorfer@airportdnver.at 
www.airportdriver.at 

Anton Gabnel Handel & Transport GmbH 

Gabriel Dietmar Band: 12/2006 
Anton KlabacherOEG Transporte 

Klabacher Margarethe Band: 03/2004 
ASFINAG AG 

Mag. Dr. Schlederer Margit Band: 06/2006 
Aust/ia Paket System GmbH 

Raml Wolfgang Band: 06/2004 
Austrian Airlines Österreichische Luftverkehrs AG Human Recources 

Mag. Abpurg Walter Band: 06/2006 
Austrian Chauffeur Limousines GmbH 

Tiller Alexander Band: 06/2004 
Autohof Kufstein 

Rissbacher Adria no Band: 06/2004 
AVIA Tankstelle Pächter Johann Rammer 

Rammer Johann Band: 03/2005 

Bapperger & Kalchhauser OEG 
Alexander Bapperger Band: 12/2006 
A-1 140 Wien; Gusterergasse 36 
bapperger@aon.at 



|ccc 



Tel 



Chemcargoconsult GmbH 
Johann Pötsch Band: 06/2006 
A-3430 Tulln; Ottokargasse 7/10 
02272 68874 j.poetsch@chemcargo.at 
www.chemcargo.at 



Christine Schwaiger Mietwagen 
Schwaiger Christine Band: 06/2004 

City Taxi Gaby Messner 
Messner Gaby Band: 03/2004 



Tel 



C VR Spedition & Lagerlogistik GmbH 
Richard Cvörnjek Band: 06/2006 
A-8051 Graz: Judendorfer Straße 1 

: 0316 25554522 richard.cvoernjek@cvr.at 
www.cvr.at 



DDSG-Blue Danube Schiffahrt GmbH 
Windhager Stefan Band: 03/2005 

Delacher Logistics AG + Co KG 
Gau Gerhard Band: 06/2006 

DHL Express (Austria) GmbH 
Schiefermayer Christopher Band: 06/2006 



• 173- 



TRANSPORT UND VERKEHR - Transport und Verkehr 



wirtscnansien - 



Dolphm Shipping Transportagentur GmbH 

Czajkowski Peter Band: 09/2004 
Donau Schiffahrt Py ringer - Zopper 

Zopper Herbert Band: 06/2006 
DPD Depot 625 Lagermax Paketdienst GmbH & Co KG 

Opelz Edgar Band: 12/2005 
Drescher Line 

Drescher Hermann Band: 12'2005 
Easy Shipping GmbH - Shipbrokers & Forwardmg Agents 

Dipl.-Kfm Gobovic Marijan Band: 12/2006 
EHG Ennshafen GmbH 

Mag. Hammerer Franz Band: 06/2006 
Entsorgungslogistik Austria GmbH 

Ing. Havlicek Herbert Band: 12/2005 
Ench Wesentslintner Internationale Transporte 

Wesentslintner Erich Band: 09/2004 
Erwin Galler Transporte. Erdbau u. Kranarbeiten 

Galler Erwin Band: 03/2004 
European Transport Service GmbH 

Einram hof Erwin Band: 09/2004 
E xpress- 1 n terfrach t Internationale Spedition GmbH 

Holzinger Leopold Band: 12/2006 
Fa. FrarTaxi- und Mietwagenbetriebs GmbH 

Frittum Helmut Band: 03/2005 
Fa. Nikolaus Meschick 

Meschick Nikolaus Band: 12/2005 
ranrscnuie Bergmann 

Ing. Bergmann Karin Band: 06/2004 
Fahrschule City-Driver. Inhaber H. Lipp 

KurtErdogan Band: 06/2004 
Fahrschule Mayer Service GmbH 

Knaus Horst Band: 03/2005 
Fenz GmbH Batterien Motorenöle Techn. Gase Kfz- Elektrik Transporte 

Fenz Robert Band: 09/2004 
First Class Taxi Pruggmayer 

Pruggmayer Friedrich Band: 12/2006 
Fischamend Taxi Kleintransporte Farn. Potucek Johannes Potucek 

Potucek Johannes Band: 06/2003 12/2005 
Frachtmeister GmbH - Internationale Spedition 

Minichmayr Peter M. Band: 12/2005 
Franz Hohensinn Internationale Transporte 

Hohensmn Franz Band: 09/2004 
Franz Stastny Speditions GmbH 

Stastny Franz Band: 12/2006 
Friedrich Reutner GmbH Sägewerk - Transporte 

Ing. Reutner Friedrich Band: 06/2006 
Froidl & Co. KG Int. Transporte 

Baumgartner Josef Band: 06/2004 
Frouz-GmbH Transporte - Erdarbeit 

Frouz Lore Band: 06/2006 
Funk-Taxi-Boucek GmbH 

Boucek Roland Band: 03/2005 
G, Englmayer Spedition GmbH 

Hruby Andreas Band: 03/2005 
Gangl Taxi-Mietwagen GmbH - Kleinbusse für Freizeitfahrten. 
Ausflugsfahrten und VIP-Transfers 

Gangl Herbert Band. 03/2005 
Gebrüder Weiss GmbH 

Bauer Jürgen Band: 06/2003 12/2005 

Ebner Markus Band: 03/2005 

Putschner Luis Band: 09, 2004 

Allmann Bernhard Band: 12/2005 



Gefahrgut Schulung & Beratung GmbH 

Höller Gerhard Band: 06/2004 
Global Mail (Austria) GmbH 

Mag. Klusacek-Schubert Petra Band. 12/2006 
Globalsped 

SabaniAfrim Band: 06/2004 
Globcargo SpeditionsgmbH 

Djukic Daniel Band: 12/2005 
Gottfried Bachler Erdbau und Transporte 

Bachler Gottfried Band: 03/2004 
Gutmayer GmbH - Transporte 

Gutmayer Horst Band: 12/2006 
H. Janits GmbH - Kühltransporte und Handel 

Janits Heinz Band: 12/2005 
Hasenleithner GmbH & Co KG Internationale Transporte 

Hasenleithner Elfriede Band: 06/2006 
Haslinger Taxi- u. Mietwagen GmbH - Abteilung Transport 

Haslinger Johann Band: 1 2/2006 
rlocnstubai-Littan lagen bmbH 

Schonherr Karl-Heinz Band: 06/2006 
IF Logistik GmbH 

Freuerlrene Band: 03/2005 
Int. Transporte Sand und Schotter Gröller KEG 

Gröller Friedrich Band: 12/2005 
Inter-Tours Transport- und Mietwagenunternehmen Kiszner A. 

Kiszner Alexius Band: 12/2006 
Intern. Transporte & Spedition J. Buchberger GmbH 

BuchbergerTheresitha Band: 06/2004 
J. Beninger GmbH Transport und Botendienst 

Beninger Johann Band: 06/2006 
Jerich Austria Spedition GmbH 

Jench Herbert Band: 12/2005 
Johann Koller GmbH 

Ing. Langusch Jörg Band: 06/2004 
Johann Säckl GmbH - Baumeister und Transporte 

Säckl Johann Band: 12/2005 
Jungheinnch Austria VertriebsgesmbH 

Hösch Josef Band: 06/2004 
Kafender Spedition & Transport GmbH 

Kafender Hermann Band: 03/2004 
Kales Airline Services GmbH 

Urbanitsch Günter Band: 09/2004 
Kleintransporte Georg Mandowski 

Mandowski Georg Band: 03/2004 06/2006 
Koch Transporttechnik GmbH 

Staribacher Josef Band: 06/2004 
KVG Kesselv/agen VermietungsgesmbH 

Feindert Johann Band: 06/2004 
Linde Fördertechnik GmbH 

Willingstorfer Hans-Jürgen Band: 03/2004 
Linhart Truck Service GmbH 

Linhart sen. Harald Band: 07/2002 12/2005 
Logis Industriedienstleistung GmbH 

Ing. Trinkl Erwin Band: 06/2006 
Logistik Service GmbH 

Mag. Janecek Christian Band: 12/2005 
Logochem Logistikservice GmbH & Co KG 

Rauhofer Michael Band: 09/2004 
LogServ Logistik Service GmbH 

Hauser Friednch Band: 09/2004 
MFF Maritime Freight Forwarders Spedition Gesellschaft m.b.H. 

Zohl Michael Band: 03/2004 



• 174- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Transport und Verkehr- TRANSPORT UND VERKEHR 




Steirische 



fllotorf Iuq union 



FLUGHAFEN THALERHOF 8073 GRAZ 

Homepage: www.motorflugunion.com 
E-Mail: steirische@motorflugunion.com 

Tel. 031 6 291 009 Fax 031 6 29251 0 

MONTAN SpeditionsgesmbH 

Thaller Karl Band: 06/2003 bis 06/2004 
Motorbootschule Zahradnik 

Zahradnik Klaus Band: 12/2006 
MühlgassnerGmbH 

Mühlgassner Günter Band: 09/2004 
Mulitinaut Donaulogistik GmbH 

Jedlicka Peter Band: 09/2004 03/2005 
Navromsa AG Basel - Agentur Wien 

Dipl.-Ing. Capatu Alexandru Band: 06/2006 
Nordisk Transport Rail Austria GmbH 

Lang Wolfgang Band: 12/2006 
ÖBB 

Dipl.-Kfm. Goldmann Wilhelmine Band: 07/2002 12/2005 

Höller Karl Band: 06/2004 

Narrenhofer Johann Band: 06/2004 
ÖBB Postbus GmbH 

Wanek Daniela Band: 12/2005 
OberngruberGmbH 

Beissmann Berthold Band: 03/2004 

OK-Service Philipp Eger 
Philipp Eger Band: 06/2006 
A-3010 Graz; Auersperggasse 10 
Tel.: 0316 32407579 philipp.eger@ok-service.at 
www.ok-service.at 

ÖMTV Österreichischer Möbel-Transport-Verband 

Hänke Walter Band: 06/2006 
OMV Tankstelle Karlheinz Rath 

Rath Karl-Heinz Band: 06/2006 
Österreichische Bundesbahnen Infrastruktur Bau AG 

Kucera Peter Band: 03/2004 

Ing. Zehetgnjber Erich Band: 12/2005 06/2006 12/2006 
Österreichische Post AG 

Brünner Walter Band: 03/2005 

Mag. Kabas Ernst Band: 06/2006 

Lorenz Thomas Band: 03/2005 

PerlJ Robert Band: 09/2004 

Schranz Alfons Band: 06/2004 

Sigmund Wolfgang Band: 03/2004 
Otto Weichselbaum Baustoffe und Transporte 

Weichselbaum Otto Band: 03/2004 
OVT Logistikzentrum GmbH Internationale Spedition 

Onkja Gelu Band: 12/2005 
PabcoGmbH 




Flugsportverein 
hitin^chMio 
Taxiflüge 
Rundflüge 

Dipl.-Ing. Peschev Peter Band: 12/2005 
Ponweiser Karl Transporte 

Ponweiser Karl Band: 06/2004 
Prertensteiner & Hörhan Transport GmbH 

Hörhan Martin Band: 12/2006 
R&WSpedition GmbH 

Wallinger Anton Band: 12/2003 12/2005 
Raab-Oedenburg-Ebenfurter Eisenbahn AG 

Dr. Szekely Csaba Band: 06/2006 
Rail Cargo Austria AG 

Fikar Heinz Band: 12/2006 

Fuchs Andreas Band: 12/2006 

Schmidt Ferdinand Band: 12/2005 
Rail Services International Austria GmbH 

Dipl.-Ing. Rössler Reinhard Band: 06/2006 
Rheinische Ölleitungs GmbH 

Ing. Kolb Gunter Band: 12/2005 
Robert Staenke Mineralöltransporte 

Staenke Robert Band: 03/2004 
RSP Gerhard Rosenberger Personalüberlassung 

Rosenberger Gerhard Band: 03/2004 
S-Trans Johann MG Semmler 

Semmler Johann Michael Band: 06/2006 
Scania Österreich GesmbH Filiale Haid 

Modi Jochen Band: 03/2004 
Schenker & Co AG 

Meyer Michael Band: 12/2006 

Pircher Herbert Band: 03/2004 

Rosenberger Josef Band: 09/2004 
Schenker Railog GmbH 

Prosser Christian Band: 06/2004 

Zinkl Herbert Band: 12/2006 
SCHIG mbH - Schieneninfrastruktur- Dienstleistungsgesellschaft mbH 

Mag. Santer Martin Band: 06/2006 




WWW SSM- WIEN AT 

SSN-Wien Sedin Svraka Transporte 
Sedin Svraka Band: 06/2006 
A- 1090 Wien: Rossauer Gasse 4/2 
ssn@chello.at / www.ssn-wien.at 

SETG Salzburger Eisenbahn Transport Logistik GmbH 
Pitlerka Gunther Band: 12/2006 



• 175- 



TRANSPORT UND VERKEHR - Transport und Verkehr 



wirtscnansien - 



Slobodanka Radisavljevic GmbH • Taxiunternehmen 

Radisavljevic Slobodanka Band: 12/2005 
Span Transporte GmbH 

Spari Rudolf Band: 12/2006 
St. Johanner Bergbahnen GmbH 

Dipl.-Ing. Dr. Karl Ingo Band: 03/2004 
Steirische Motorflug-Union Flugsportverein- Motorflugschule 
Luftfahrtunternehmen 

Zöhrer Josef Band: 06/2006 
Stöger Wilhelm GmbH Transporte - Baggerungen Brennstoffe - Heizöle 

Stöger Wilhelm Band: 12/2005 
Straßenmeisterei Grein 

Knoll Ignaz Band: 06/2006 
systempo Logistik Spedition u. Logistik GmbH 

Binder Volker Band: 03/2004 
Talat El-Hadad KEG Personenbeförderung Kleintransport 

Dipl.-Ing. Dr. El-Hadad Talat Band: 12/2006 
Taxi & Mietwagen 

Schirwam Hawar Band: 03/2004 
Taxihof Handels GmbH 

Swoboda Peter Band: 09/2004 
Taxiunternehmen Peter Ceckovic 

Ceckovic Peter Band: 12/2005 
Taxiunternehmer Khachador Jalmanian 

Jalmanian Khachador Band: 03/2004 
Toyota Industriefahrzeuge Toyota Tsusho Austna GmbH 

Pilz Michael Band: 12/2006 
Transilvania Transport GmbH 

Schlandt Wilhelm Band: 06/2004 
Transline Transportagentur GmbH 

Mandler Hans-Peter Band: 12/2005 
Transporte Eriacher Inh, Ulrike Erlacher 

Erlacher Ulrike Band: 12/2006 
Transporte Karl Zavlacky 

Zavlacky Karl Band: 03/2004 
Transporte-Baumaschinenverleih Dirnbeck Trans GmbH 

Dirnbeck Martha Band: 06/2004 
TVS Transport Vermittlungs- und SpeditionsgmbH 

Neumeister Chnsta Band: 03/2005 
Ulnke Jakob Taxiuntemehmen 

Jakob Ulrike Band: 06/2004 
Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) GmbH 

Dabsch Gerhard Band: 12/2006 

Novy Manfred Band: 06/2003 03/2005 



Vossloh Kiepe GmbH 
Dipl.-Ing. Dr. Hubert Dlaska 
A-1210 Wien; Ignaz-Kock-Straße 23/PF 700 
Tel.: 01 33127211 h.dlaska@vka.vossloh.com 
www.vossloh-kiepe.at 



Walter Engl Kran- und Montagearbeiten 

Engl Wolfgang Band: 06/2004 
Wiener Lokalbahnen Verkehrsdienste GmbH 

Flaschberger Dietmar Band: 06/2006 
Wirtschaftsverband Wien. Sparte Verkehr 

SkopekKarl Band: 09/2004 
Ziegler-Bus Anna Katharina Ziegler GmbH 

Schwarz Oswald Band: 09/2004 



Alarmanlagen u. Sicherheitssysteme 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Maly Stefan W. Band: 03/2004 

A R S. Alarm & Raumschutz GmbH Nfg KG 

Stockinger Peter Band: 06/2006 
Aigner GmbH Sicherheits- und Schließtechnik Schlüsselzentrale 

Aigner Josef Werner Band: 09/2004 
Dipl. Ing. Hans Ellbogen Nfg GmbH 

Dipl.-lng.(FH) Ellbogen Georg Band: 12/2006 
DOM Sicherheitstechnik GmbH 

Pletterbauer Markus Band: 03/2005 
Einschloß GmbH - Schließ- und Sicherheitstechnik 

Horvath Willi Band: 12/2005 
Fiegl & Spielberger GmbH & Co KG 

Leitner Johannes Band: 09/2004 
Firma Josef Lampl - Schheßzylinderfertigung 

Lampl Josef Band: 06/2006 

Fort Knox Sicherhetts GmbH 
Ronald Jakob 
A-2534 Alland; Fichtengasse 51 8 
Tel.: 01 6070130 office@fortknox.at 
www.fortknox.at 

HG-Guarding Heinz Gerstenich 

Gerstenich Heinz Band: 12/2005 
InterBiometrics Zugangssysteme GmbH 

Wolfram Peter Band: 06/2006 
Objektservice Favorit Reinigung - Bewachung - Verleih Krauss GmbH 

Krauss Wolfgang Band: 12/2006 
Schrack Seconet Sicherheits- u. Kommunikationssysteme AG 

Dipl.-Kfm. Ing Zavesky Hans Band: 2001 bis 06/2004 
Sicherheitstechnik Schutzengel GmbH 

Ing. Breuer Stefan Band: 12/2005 
Weinrauch OEG Universeller Feuerschutz, Überprüfung Füllung 
sämtlicher Feuerlöschertypen. Beratung und Verkauf 

Weinrauch Robert Band: 12/2006 

^ Audio, Video, Hifi- Handel 

Elektrohandel Radio Pölz KG 

Ing. Weissborn Walter Band: 12/2006 
EP. Engelbrecht & Undil GmbH - TV-HiFi-Video- Elektro 

Engelbrecht Karl Band: 09/2004 
Funkberater Elektro Gutmann GmbH 

Ing. Gutmann Herbert Band. 12/2005 
Hartlauer HandelsgmbH 

Amerhauser Markus Band: 09/2004 
Manfred Böhm Effective Sound GmbH 

Böhm Manfred Band: 12/2005 
Media Markt GmbH 

Bieter Gert Band: 09/2004 
Roland Koller Homecinemas 

Koller Roland Band: 03/2005 




u. Beleuchtung 



Bethmann Blitzschutz Ges.m.b.H. 
Bethmann Günther Band: 03/2004 
Stimakovits Rudolf Band: 03/2004 



• 776 - 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Elektroinstallationen u. Beleuchtung - WOHNEN ^Bj 





TÄUBL Elektroinstallationen KEG 

Privat-, Gewerbe- und Industrieinstallationen, Erdungs- und Blitzschutzanlagen, 
Steuer- und Regelungsanlagen, Telefon-, EDV- und Netzwerkverkabelungen , 
Video- und Gegensprechanlagen, \ / 

Reparatur und Wartung von Stark- und Schwachstromanlagen im Haushalt, Gewerbe und Industrie 
Weisseigasse 6, A-I2I0 Wien ueubl-elektro@aon.at 
r. +43 I 285 88 00 Fax .Nr.: +43 I 285 46 15 Mobil +43 699/12 80 2222 



BG Brüder Gros Elektro- und Telefonanlagenbau GmbH 

Hofstätter Ludwig Band: 1998 2001 12/2005 
CBE Christian Bartsch Elektroinstallationen beh. konz. Elektrotechniker 

Bartsch Christian Band: 12/2005 
Elektro Biedermann GmbH & CoKG 

Biedermann Fritz Band: 06/2004 
Elektro Brand Elektrogroßhandel 

Brand Gerhard Band: 03/2004 
Elektro Korkisch GmbH Elektro Gas Wasser Heizung Solar- u. Haustech. 

Korkisch Gerhard Band: 2000 12/2005 
Elektro Nagl Behördl. konzession. Elektrounternehmen 

Nagl Josef Band: 03/2004 
Elektro Neuböck GmbH & Co KG 

Neuböck Alexander Band: 06/2006 

Neuböck Christian Band: 12/2005 
Elektro Pühringer - Alfred Pühringer Elektrounternehmen 

Pühringer Alfred Band: 12/2005 
Elektro Sodl 

Sodl Uwe Band: 03/2004 
Elektro Spitzer 

Spitzer Herbert Band: 12/2005 
Elektro-Service Ernst Kollenhofer Beh. Konz. Elektrotechniker 

Kollenhofer Ernst Band: 06/2004 
Elektroinstallationen Günter Jelenz 

Jelenz Günter Band: 03/2004 
Elektrosompek GmbH - Installation Netzwerktechnik Handel 

Petermandl Dietmar Band: 12/2005 
Elektrotechnik Walter Traxler 

Traxler Waller Band: 06/2004 
Elektrotechnik Witzan GmbH 




Witzan Johann Band: 03/2004 
ETH Elektro - Technik - Haslauer Behördl Konz. Elektrounternehmen 

Haslauer Karl-Heinz Band: 03/2004 
Horst Dittrich beh. konz. Elektrotechniker 

Dittrich Horst Band: 06/2004 
Ing. Stefan Reiss Elektroinstallationen GmbH 

Ing. Reiss Stefan Band: 12/2005 
Jäger & Kronsteiner Elektrotechnik GmbH & CO. KG 

Heinrich Gerhard Band: 03/2004 
Johann Pichler Elektrounternehmen GmbH 

Pichler Johann Band: 12/2006 
Juma GmbH Leuchten 

Mag. Juma Kanm Band: 12/2005 
Karl Stöttinger Elektro- und Handel 

Stöttinger Karl Band: 03/2004 
Kransteiner GmbH Blitzschutz- und Erdungsanlagen Erzeugung v. 
Blitzschutzmaterial 

Kransteiner Arno Band: 12/2006 
Kraus KG Planung - Erzeugung - Vertrieb von Knstalluster und Leuchten 

Hildner Markus Band: 06/2004 
Lichtshop Handels- und Vertriebs GmbH 

Ing. Viehbäck Josef Band: 12/2005 
Light & Motion Lichttechnik GmbH 

Dipl.-Ing. Habel Helmut Band: 07/2002 09/2003 12/2003 12/2005 
Lobmeyr®- Zahn Beleuchtungsabteilung - Lighting Department Jos. Zahn 
& Co GmbH 

Rath Stefan Band: 12/2005 
Ludwig Zausinger Elektro-Anlagentechnik GmbH & CO KG 

Schmid Erwin Band: 09/2004 
MCE Building & Infrastructure Solution GmbH 



ab 2006 alle förderer unseres projektes 
mit Ihrem erschienenen Interview in 



Gou 




BETA 



Buchsuche 1 

Club Carriere - Online 
Die Zukunft beginnt jetzt! 



• 177- 



Ing. Freiberger Dietrich Band: 2001 03/2004 
Pani Projection and Lighting Vertriebs GmbH 

Mag. Sautter Markus Band: 12/2005 
Paulmann Licht GmbH 

Slama Christian Band: 06/2006 
Pernkopf& Haas GmbH 

Haas Otmar Band: 03/2004 
PNP Netzwerk- und Elektrotechnik GmbH 

Nendwich Andreas Band 12/2006 
Raimund Hraby OHG - Elektroinstallationen 

Hauser Thomas Band: 09/2004 
RIDI Leuchten GmbH 

Werner Franz Band: 03/2005 
Schreiner-Leuchten. Franz Schreiner GmbH 

Prenner Christine Band: 122006 
Steininger GmbH Personalverleih für Industrie & Gewerbe 

Steininger Dietmar Michael Band: 09/2004 
Syscom-W Netzwerkinstall u. Handel m. Systemkomponenten GmbH 

Haller Martin Band: 09/2004 
Täubl Elektroinstallationen KEG 

Täubl Rene Band: 06/2006 
Thomas-Leuchten Dolores Gruber 

Gruber Dolores Band: 03/2005 
Trendlight Andreas Buttinger- Beleuchtungstechnik Konzept und Vertrieb 

Buttinger Andreas Band: 12/2005 
Vogt Industrieanlagen Elektrotechnik GmbH 

Vogt Johann Band: 09/2004 

Gas, Wasser, Heizung, Sanitär 

AETCatomio&DraxlerOEG 

Ing. Catomio Wolfgang Band: 12/2006 
Alternative Wärme Technik Höchsmann und Posch OEG 

Höchsmann Stefan Band: 06/2003 12/2005 
Andreas Poiak GmbH Gas-Wasser- Heizung 

Polak Andreas Band: 03/2004 
Angermaier Gebäudetechnik GmbH 

Ing. Angermaier Kurt Band: 1Z'2005 
Arbonia Austna GmbH 

Ing Bergold Theodor Band: 09/2003 03/2004 
Axima Gebäudetechnik GmbH 

Dipl.-Ing. Reitinger Peter Band: 03/2004 
Bernd W. Gorinsek GesmbH Sanitär- und Heizungsanlagengewerbe 

Gonnsek Bernd Wolfgang Band: 03/2004 
Brankovic Dragisa KEG, Gas - Wasser - Heizung 

Brankovic Dragisa Band: 06/2006 

Christian Wegscheider Sanitär • Heizung 
Christian Wegscheider Band: 06/2006 
A-1 140 Wien; Hauptstraße 89 
Tel.: 01 5774698 
wegscheider.christian@utanet.at 

Cmatzinger Heizung - Bäder - Planung - Montage Ing. Christian Matzinger 

Ing. Matzinger Christian Band. 1 2/2006 
CMC Kachelofenbau GmbH - Ofenwelt-Senger Hafnermeister 

Senger Christian Band: 12/2005 
Dämon-Hochmayr Installationen GmbH 

Hochmayr Gerhard Band: 03/2005 
DEVI AustriaGmbH 

Graupner Manfred Band: 12/2005 



Dorner Sanitär - Heizungsinstallationen GesmbH 

Dorner Günter Band: 06/2004 
Eduard Vorderleitner Gas - Wasser - Heizung - Lüftung - Brennerservice 

Vorderleitner Eduard-Anton Band: 03/2004 
Egger Sanitär- und Heizungstechnik GmbH 

Synowczyk Werner Band: 06/2004 
Ehrentletzberger-Kuchank GmbH 

Herczog Ernst Band: 03/2004 
Elektro Stingeder-Dobesberger Elektroinstallation, Regeltechnik, Öl- und 
Gasbrenner-Service 

Stingeder Rudolf Band: 12/2005 
elkatech Elektro- Kälte- und Klimatechnik GmbH 

Tiefenböck Emil Band: 03/2004 
Energielechnik - InstallationsgmbH 

Maglot Erwin Band: 06/2006 
Erich Blabensteiner Lüftung Klimatechnik 

Blabensteiner Erich Band: 12/2005 
Ench Donabaum GmbH & Co KEG Hafner-, Platten- u. Fliesenlegergewer, 

Donabaum Erich Band: 03/2004 
Erich Hauer Sanitär- und Heizungsanlagen GmbH 

Hauer Hedwig Band: 12/2006 
Fachhandel für sanitäre Ausstattung - Nikolaus Wagner 

Wagner Nikolaus Band: 09/2004 
Facility Objektmanagement und Service GmbH 

Schabereiter Hermann Band: 03/2004 
FL-Installations GmbH - Sanitär- und Heizungstechnik. Lüftung, Solar 

Langthaler Franz Band: 09/2004 
Franz Hoglinger Gesellschaft m.b.H. & Co. KG 

Höglinger Franz Band: 06/2004 
Franz Vogel GmbH Heizung Lüftung Sanitär 

Vogel Franz Band: 03/2004 
Freiler August 

Freiler August Band 12/2005 
Friedrich Neidhart GmbH 

Prinz Agnes Band: 06/2006 
Frühauf Heizungsservice 

Frühauf Mario Band: 09/2004 
Gas - Wasser - Heizung - Solar J. Stettner GmbH 

Amon Martina Band: 07/2002 12/2005 
Gas Wasser Heizung Installationen Gottfried Ptacek 

Ptacek Gottfried Band: 06/2004 
Gas-Wasser-Heizung Installationen Andreas Pöschl GmbH 

Pöschl Andreas Band: 06/2006 
Gründlinger & Partner OEG Gas Wasser Heizung Solartechnik - Pools - 
Elektro - Regeltechnik 

Mayrhofer Reinhard Band: 03/2004 
Haberl Energieanlagen GmbH - Gas - Wasser - Heizung - Lüftung 

Haberl Heinrich Band: 12/2005 
Hafner Installationen KG 

Seebacher Franz Band: 12/2005 
Haustechnik Gittmaier Gas - Wasser - Heizung 

Gittma.er Josef Band: 09/2004 
Haustechnik Spmdler 

Spindler Hermann Band: 06/2006 
HDB Instandhaltung von Maschinen und Anlagen GmbH 

Stelzer Horst Band: 06/2004 
Heizung & Sanitär Ing. Ewald Janska Beratung - Planung - Ausführung 

Ing. Janska Ewald Band: 06/2006 
Heizung - Lüftung - Gas - Wasser Hainböck GmbH 

Ing. Hainbock Bernhard Band: 122005 
Hellbrok Umwelttechnik GmbH 

Hell Georg Band: 03/2005 



• IIB- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Haus- u. Kuchengeräte - WOHNEN 



Helmut Wieser GmbH Installationen Gas-Wasser-Heizung-Lüftung 

Helm Hans Christian Band: 09/2004 
HGA GmbH Haus- und Gebäudeautomation 

Ing. Rauch Harald Band: 12/2006 
Horst Jäger GmbH Gas - Wasser - Heizung 

Jäger Chnstian Band: 03/2005 
HSA Heizung Sanitär Scharrenbroich GmbH Alternativenergie 

Scharrenbroich Eugen Band: 12/2005 
HT- Servicedienst für haustechnische Anlagen GesmbH 

Ing Lauer Harald Band: 06/2004 
HTS Öl - Brennerservice Schiert Franz 

Schiert Franz Band: 12/2005 
I Center-Menhart Installations GmbH 

Ing. Menhart Martin Band: 12/2006 



Urinale Generalvertretung Österreich./ IHO • 
Industrie & Handelsvertretung Osthoff 

Klaus-Peter Osthoff Band: 06/2006 
A-3430 Tulln; Langenlebarnerstrafte 92 
osthoff@uridan.at 
www.uridan.at 



Ing. Andreas Bock Technisches Büro - Ingenieurbüro für Maschinenbau, 
techn. Gebäudeausr. u Energieplanung 

Ing. Bock Andreas Band: 06/2006 
Ing. Christian Richtinger, EU 

Ing. Richtinger Chnstian Band: 06/2006 
Ing. E. Kurz GmbH 

Ing. Kurz Ernest Band: 12'2005 
Installateur Gerhard Spandl Heizung Sanitär 

Spandl Gerhard Band: 03/2005 
Installalionstechnik Arzberger Ges. m.b.H. &Co KG 

Arzberger Karl Band: 03/2004 
Installationsunternehmen f. Gas, Wasser und Zentralheizungsbau Ing. 
Otmar Bauer GmbH 

Bauer Otmar Band: 03/2004 
Inthaler & Plöchl OEG - Gas. Wasser, Heizung. Solar 

Inthaler Christian Band: 12/2006 
Johann Grill Konzessionierter Installateur- Meisterbetrieb 

Grill Johann Band: 03/2004 
Kälte - Klimatechnik Fermitsch Herbert 

Fermitsch Heribert Band: 09/2004 
KLIMAzone GmbH 

Dipl.-lng.(FH) Richtsfeld Horst Band: 12/2006 
Koller Peter Beratung • Verkauf Heiztechnik 

Koller Peter Band: 12/2006 
Kopp + Hille Heizung Lüftung Sanitär GmbH 

Hille Gerhard Band: 03/2004 
Kugler GmbH Bad - Heizung - Umwelttechnik 

Kugler Wilfried Band: 12/2005 
Kusa Haustechnik Sandler & Grötzl 

Grötzl Michael Band: 12/2006 
Max Sulzbacher Spenglerei - Installationen - Heizungsbau 

Sulzbacher Maximilian Band: 03/2005 
MM Greinitz 

Zmugg Franz Band: 03/2005 
Odörfer Haustechnik GmbH 

Wallisch Gabriela Band: 09/2004 
Ofenbau Scheibl (E.U.) 

Scheibl Thomas Band: 12/2005 
Österreichischer Kachelofenverband - Versuchs- und Forschungsanstalt 
der Hafner Österreichs 



Dipl.-Ing. Dr. Schiffen Thomas Band: 12/2006 
PACO Installations GmbH 

Parlesak Elisabeth Band: 1998 06/2003 12'2005 
Peter Aigner Gas-, Sanitär-, Heizungs- und Lüftungsanlagen 

Aigner Peter Band 03/2004 
Piccardi Installationen GmbH 

Wostraky Gerhard Band: 12/2006 
Pichler und Sohn GmbH Heizung-Wasser-Spenglerei 

Kupfer Josef Band: 12/2005 
Polak & Graber Gesellschaft m.b.H. Gas-Wasser- Heizung-Elektro 

Ing Reichel Friedrich Band: 03/2004 
Reisinger Installation GmbH Elektrohandel Gas - Wasser - Heizung 

Tschern igg Eveline Band: 09/2004 
Rudolf Rohowsky Bezirksrauchfangkehrermeister 

Rohowsky Rudolf Band: 12/2005 
Sanitärman Thomas Pradel 

Pradel Thomas Band: 06/2004 
SHT MM Greimtz Zweigniederlassung der SHT Haustechnik AG 

Gärtner Christian Band: 12/2006 
sü - Haustechnik Lisnjic Richard Installationen 

Lisnjic Richard Band: 06/2004 
Small Wärme-, Klima- und Sanitäranlagen, Nfg. GmbH & Co KG 

Mach Walter Band: 06/2006 
Team Lössl Ing. Lössl & Gassler GmbH - Technisches Büro 

Lössl Peter Band: 03/2005 
Techem Wassertechnik GmbH 

Decker Gerhard Band: 07/2002 03/2004 
Ultratech Service und HandelsgmbH 

Ing. Bock Gerhard P. Band: 06/2003 03/2005 
VATECH Elm EBG Haustechnik GmbH & Co 

Mag. Wagner Johannes Band: 06/2004 
VaillantGmbH 

Auzmger Harald Band: 06/2004 
ViessmannGmbH 

Seeböck Reinhold Band: 09/2004 
Wilhelm Pitsch Haustechnik - Installationen 

Pitsch Wilhelm Band: 12/2005 
WIT Wolfsberger Installationstechnik GmbH 

Ing. Puff Christian Band: 12/2006 
Wohlschläger & Redl Installation GmbH 

Dipl.-Ing. Redl Georg Band: 06/2004 



Haus- u. Küchengeräte 



Ohne Angabe der Dienststelle: 
Janovsky Alfred Band: 12/2005 

BSH Hausgeräte GmbH Vertneb Gaggenau 
Rieder Wilhelm Band: 03/2005 



D Electrolux 



Electrolux Hausgeräte GmbH 
Mag. Martina Schnedl Band: I 
A-1 230 Wien: Herziggasse 9 
Tel.: 01 86640253 martina.schnedl@electrolux.co.at 
www.electrolux.co.at 



179- 



Copyrighted material 



«a WOHNEN - Haus- u. Küchengerate 



winscnansien - 



Elektrotechnik Ing. Alfons GmbH 

Kousek-Alfons Uli Band; 03/2004 
FHE Franke Vertrieb von Gastronomieeinnchtungen 

Lampichler Karl Band: 09/2004 
Miele GmbH Niederlassung Wien 

Wimmer Ingo Band: 12/2005 
Ristretto Kaffeeautomaten Service GmbH 

Schwaighofer Gerhard Band: 06/2006 
Schabauer Service & Vertrieb GmbH 

Schabauer Chnstian Band: 03/2004 
Servicewerkstätte Ranacher Peter 

Ranacher Peter Band: 06/2004 
Tupperware® Vertriebshändler Renate Zagler 

Zagler Renate Band: 12/2005 
Vinz- Zwick GmbH & Co KG - Elsengroßhandel 

Zwick Gertraud Band: 09/2004 



[i^ Immobilien u. Immobilienverwaltung 

Aichholzer Immobilien Konz. Immobilienbüro Inh. Sofie Erna Aichholzer 

Aichholzer Sofie Erna Band: 12/2006 
AIV Generali Allgemeine Immobilien-VerwaltungsGmbH 

Tholler Herbert Band: 03/2004 
Aktivreal Immobilien Vermittlungs GmbH 

Bauer Friederike Band: 12/2002 12/2005 
Algin HandelsgmbH Bauträger - Immobilientreuhänder 

Linster Ingeborg Band: 09/2004 
ARWAG Holding AG - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 

Hawla Stefan E. Band: 2000 09/2004 
Assetis GmbH 

Stoll Christoph Band: 06/2006 
Aufbauwerk der Österreichischen Jungarbeiterbewegung Bau, Wohnungs 
und SiedlungsGmbH 

Dipl.-lng.(FH) Püller Martin Band: 12/2006 
AV Appartement VermietungsgmbH 

Bantsich Anton D. Band: 12/2006 
Bau & Boden ImmobiliengesmbH 

Oriner Andreas Band. 03/2004 
Baufirma Stampfer GmbH 

Stampfer Stefan Band: 03/2005 
Beh. konz. Immobilienverwalter Ludwig Martiny 

Mag. Martiny Michaela Band: 12/2005 
BEWOG Immobilienvermittlungs- und Verwaltungs GmbH 

Mag. Besenhofer Sonja Band: 12/2005 
BIG Bundesimmobilien GmbH 

Dr. Fitzek Ingrid Band: 06/2006 
BMEGmbH 

Eichner Sabine Band: 09/2004 
Bruckner Immobilien & Verwaltung 

Mategka Christian Band: 12/2006 
Brun Helga Immobilienverwaltung und -Vermittlung 

Brun Helga Band: 06/2003 12/2005 
BUWOG Bauen und Wohnen GmbH 

Mag. Ratzinger Andreas Band: 06/2006 
Christian Kowald Immobilien GmbH 

Kowald Christian Band: 03/2004 
CPI Immobilien AG 

Kostersitz Christian Band: 06/2006 
CREDO Real EstateAG 

Mag. Leu Rainer Band: 09/2004 
Dipl.-Ing. Kurt Dimbacher Verwaltungs GmbH 



Pfarrhofer Ivo Band: 06/2004 
Diva ConsultGmbH 

Mag. (FH) Hiess Stefan Band: 12/2006 
Donauzentrum BetriebsführungsgmbH 

Fiedler Tfiomas Band: 12/2006 
Dr. Böck Immobilien Treuhand GmbH 

Bock Christian Band: 12/2006 
Dr. Max Huber Realburo Klagenfurt DI Paulitsch Immobilien KEG 

Dipl.-Ing. Paulitsch Dieter Band: 03/2005 
Dr, Max Huber Realbüro Linz T.E. üfka GmbH 

Lifka Thomas E. Band: 03/2004 
Dr. Müllner u. Heimberger Immobilien Treuhand OEG 

Heimberger Gerhard Band: 03/2004 
ECE European City Estates AG 

Mag. Reimitz Heinrich Band: 12/2006 
EMG Entwickl. u. Management-Ges. f. Immobilien u. Beteiligungen mbH 

Hundro Günter Helmut Kurt Band: 03/2004 
ERA Strasser Immobilien GesmbH 

Strasser Franz Band: 06/2004 
Euroboden GmbH 

Höglmaier Stefan Band: 03/2005 
Ferropanüegenschaftsverwaltungs-GmbH 

Zeman Willibald Band: 12/2002 12/2005 
Fidelitas Immobilien- und Finanzierungsservice GmbH 

Mag. Petrusen Hannes Band: 07/2002 09/2003 12/2005 
Fleischhacker Immobilien GmbH 

Fleischhacker Franz Band; 06/2006 
fm-Complete Factlity Management GmbH 

Peterka Harald Band: 06/2006 
Gemeinnützige Wohn- u. Siedlungsgesellschaft Schönere Zukunft GmbH 

Daum Norbert Band: 12/2006 
Georg Pöllibauer Sachverständiger für Liegenschaftsbewertungen 

Pöllibauer Georg Band: 12/2005 

Geversdorfer 

Immobilien KEG 

Gerersdorfer Immobilien KEG 
Mag. Verena Gerersdorfer Band: 06/2006 
A-1 080 Wien; Auerspergstraße 5 
Tel.: 01 40992020 office@gerersdorfer.com 
www.gerersdorfer.com 

Gewerbezone Ost 

Krobath Anton Band: 06/2006 
GMK Immobilientreuhand AG 

Klier Martin Band: 06/2004 
Green House Immobilienvertriebs GmbH 

Dipl.-Ing. Ühlein Wolfdietrich Band: 06/2006 
Grigkar Immobilien Dr. K u. S. Grigkar Immobilien GmbH 

Grigkar Alexander Band: 03/2005 
Grössing Immobilien behördlich konzessionierte KEG 

Grössing Gerhard Band: 06/2004 
GVAImmoconsult Immobilientreuhand GmbH 

Maier Karl J. Band: 12/2005 
Hartinger Wohnbau Rosenheim GmbH 

Hartinger Michael Band: 03/2005 
Haus & Grund Liegenschaftsconsulting GmbH Immobilienvermittlung 

Mag. Desch Claudia Band: 12/2005 
Häuseradministration Dipl.-Ing. Otto Vest Univ. Senator h c. 



• 780 - 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Immobilien u. Immobilienverwaltung - WOHNEN 





Projoktmanagomont - Gebaudomanagmont - IT-Support 
obilicncoaching - Haussorvico - Boschaffungssorvico 



Immobilien Verwaltung 

Dr. Anton Matcika und Mag. Oliver Rihacek 
KcalitatcnScrvicc GmbH 



Unser Leistungsspektrum umfasst: 



- Profi-Vcrwallung 

- Ahfechnungcn/Komotührung 

- Modernisierung mit Her/ und Verstand 

- Hilfestellung bei und Überwachung von 
Sanierungen 

2344 Maria Rn/ersdorf, Franz-Jose 1-StniUe 42 
Tel.: 02236/ 320097. Fax DW 50 
olivcrAfrihat-ck.ee 

Dipl.-Ing. Vest Otto Band: 1999 bis 07/2002 09/2004 
Hausverwaltung Kotzmuth & Gringschl 

Kotzmuth Georg Band: 03/2005 
Hausverwaltung Mag. Elfriede Scherz 

Mag. Scherz Elfriede Band: 12/2005 
Heinz Prasser Immobilienverwaltung 

Prasser Heinz Band: 03/2005 
Horst EssILGV GmbH 

Essl Horst 8and: 12/2005 
Howes Immobilien 

Howes Jürgen Band: 06/2004 
IG Realitäten VerwaltungsgmbH 

Blach Ulrike Band: 09/2004 
III Intelligentes Immobilien Investment Kropik & Novotny OEG 

Kropik Franz Band. 12/2006 
IKD Innovative kaufmänn. Dienste Immobilienverwaltung Buchhaltung 

Mayerl Wolfgang Band: 09/2004 
Immo Kapitalanlage KG 

Eisert Gunther Band: 06/2004 
Immobilien Baroni 

Baroni Bernhard Band: 06/2006 
Immobilien Verwaltung Dr. Anton Matejka und Mag. Oliver Rihacek 
RealitätenService GmbH 

Mag. Rihacek Oliver Band: 12/2006 
Immobilien Werner Karg GmbH 

Karg Werner Band: 06/2006 
Immobilien-Verwaltungen G. Kager - Mag. P. Grißmann GmbH 

Mag. Grißmann Peter Band: 09/2004 
Immobilienkanzlei Dr. Weichselbaumer GmbH 

Mag. Dr. Weichselbaumer Alexander Band: 12/2006 



Wertsteigcrung Ihrer Immobilie 

• Finanzplanung 

• Projcktühcrwuchung 
Hauspflcgc und vieles mehr 

I ISO Wien. Fdmund-Wc.Ll-<;..sse 19 
Tel.: Ol/ 890 1 1 19 
www. rihacek cc 




J 



Immobilientreuhand Faritsch KEG 

Faritsch Othmar Band: 06/2006 
Immobilientreuhand Kluger GmbH 

Mag. Helfer Sonja Band: 0672006 
Immobilientreuhand Otto Friedrich & Partner KG 

Friedrich Otto Band: 09/2004 
Immobilientreuhänder Hildegard Antoni-Kahrer 

Mag. Rosam Nikolaus Band: 03/2005 
Immobilientreuhänder Realitäten- und Verwaltungsburo Hertha Schafranek 

Schafranek Hertha Band: 03/2004 
Immobtlientreuhänderin Mag. Margareta Diringer 

Mag. Diringer Margareta Band: 12/2006 

Immobilientreuhandkanzlei Karin Zwach 
Karin Zwach Band: 06/2006 
A-8010 Graz; Klosterwiesgasse 62 
Tel.: 0316821541 k.zwach@zwach.at 
www.zwach.co.at 

Immobilienverwalter/Makler Dr. Friedrich Noszek 

Dr. Noszek Fnedrich Band: 12/2005 
Immobilienverwaltung Mag. Christian Krenauer GmbH 

Mag. Krenauer Christian Band: 03/2004 
Immosolution Immobilien & Facility Management GmbH & Co KG 

Dr. Reitgruber Christian Band: 03/2005 
Immotop Realitätenbüro Vöcklabruck Mag.Hammerlitz/Mag.Etzlinger KEG 

Mag. Hammerlitz Erwin Band: 1272005 
IMV Immobilien Management und Verwaltung GmbH 

Ing. Streicher Bernhard Band: 12/2006 
Ing Thomas R. Schweiger Immobilien 



• 181- 



WOHNEN - Immobilien u. Immobitienverwaltung 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 




KLUGER 
IMMOBILIEN 

RCAIKAJIU.1I DR. PAUL WIKTM OHDH 



Auf mnd 700 m 2 firmieren tn Form einer Rupogemeinsehaft 

lirnnohilKTnimihiind Kluger GmbH 
Rcalkanzlci Dr. Paul Wmh GmbH 



Dr. Wirth Ges.m.b.H Rcalkan/Ici 
1040 Wien, Favorilenstrasse 10 
Telefon: +43/1/505 % 97 
E-mail: officc @ realklug ut 

www.rcalklug.ai 



Die Immubtlientrrurund Kluger GmbH wurde im Jahre I9.V) als Fan/elfirma Gotthard Kluger in Wien gegrumtet und ist seitdem in ununterbrochener Folge als 
Verwalter von Wohn- und Geschäftshäusern erfolgreich tätig. Bis zum Jahre 1982 befand Mch das l'nicr-nchmen im Besitz der Familie Kluger und wurde nach 
Übernahme von Herrn Dr. Paul Wirth in eine GmbH eingebracht. Seit 2005 wird das Unternehmen von Frau Mag. Sabine Glosmann und Frau Mag. Sonja Helfer geleitet 
In einem Team von 18 geschulten Mitarbeitern betreuen »ii rund 160 Objekte - davon etwa 40 Wohnungscigcmumsanlagcn - in Wien. Im Rahmen unserer 
Hausvcrwalterlaligkeit werden alle Aspekte des Immobilicnmarueomcnls abgedeckt - ik-r kaufmännische feil, der rechtliche Teil und vor allem auch der technische 
Teil, wie die laufende Instandhaltung und auch die Haussaniening unier Fanhcnchung von FöroVrrongsmög lichkciten. Die nun schon über 70 Jahre währende 
crfolgrcichc Tätigkeit des Unternehmens ruht auf den Säulen der Seriosität. Qualität und Zuverlässigkeit und so soll es auch bleiben. 

Durch eigene Konzessionen sind nachfolgende Tätigkeitsbereiche abgedeckt. 

Verwaltung von Immobilien - Vermittlung von Miete, Kauf. Pacht - Immobilicnbcratung 



Ing. Schweiger Thomas R. Band: 06/2006 
Ingrid Ullrich u. Co. GmbH - Immobilienverwaltung- Immobilienmakler 

Wicke Felix Band: 12/2006 
Just Immobilien Beratung Vermietung Verwaltung 

Just Manfred Band: 09/2004 
K&PGmbH 

Dipl.-Ing. (FH) Kirchberger Dieter Band: 03/2005 
Kaindl-Boenisch Realitäten GmbH 

Kaindl Ernst Band: 06/2006 
Kaindlstorfer KEG Sachverständigenbüro für Liegenschaftsbewertungen 
und Wohnungseigentum 

Kaindlstorfer Günter Band: 12/2006 
Kesinovic Immobil 

KesinovicMano Band: 12'2006 
Kogler Immobilien Das freundliche Büro Manfred Kogler 

Kogler Manfred Band: 03/2005 
Leitinger KEG Immobilien 

Leitinger Johann Band: 12/2005 
M&E Marketing u. Consulting GmbH 

Eschlböck Manfred Band: 12/2005 
Magna 

Rottensteiner Manfred Band: 12/2005 
Magnum Immobilien GmbH 

Mag. Dr. Dimberger Elmar Johannes Band: 07/2002 06/2004 
Mario Deuschl GmbH 

Deuschl Mark) Band: 06/2006 
Merkurreal Walzl&Walzl KEG 

Walzl Erich Band: 12/2005 
Meyer Immobilien 

Meyer Uta Band: 03/2004 
Millennium City BetnebsgmbH 

Glattauer Gottfried Band: 12/2006 
Nora Immobilien Treuhand GmbH 

UnterbergerEleonora Band: 12/2005 
Nowak Immobilien AG 

Nowak Armin Band: 12/2005 
ÖAD - Wohnraumverwaltungs GmbH 

Mag. Jedliczka Günther Band: 03/2005 
ÖBB Immobilienmanagement GmbH 

Mag. Steinacker Michaela Band: 12/2006 
OCS Bauprojektierungs- und VertriebsgmbH 

SteinleithnerWolf-Teja Band: 06/2004 
Ortner Immobilien, Finanzierung*- und Vermögensberatung KEG 

Ortner Franz Band: 12/2006 



Otto Friedrich & Partner Immobilientreuhand GmbH 

Schuster Gabriele Band: 12/2006 
ÖVI Immobilienakademie Betriebs - GmbH 

Mag. Holzapfel Anton Band: 2000 09/2004 
PALAIS Bauträger + Bau GesellschaftmbH 

Pfeffer Johann Band: 03/2004 
Pan Consult GmbH Georg Gratz 

Gratz Georg Band: 06/2006 
Panzl Vermietungsgesellschaft KEG 

Panzl Matthias Band: 06/2006 
Papalecca Immobilien GmbH 

Papalecca Anna Band: 06/2006 
Parkreal ImmobiliengmbH 

Bokr Nicole Band: 12/2005 
Penner GmbH 

Penner Franz Band: 12/2005 
Perconsult Konzess. Immobilien und Handels GmbH 

Ing. Urban Christine Band: 03/2005 
Raiffeisen Evolution Project Development GmbH 

Kares Astrid Band: 12/2006 

Neurauter Markus Band: 12/2005 
RE/MAX Bad Ischl Immobilien Rettenbacher 

Rettenbacher Matthias Band: 03/2004 
Referenz Immobilien GmbH 

Zeyda Klaus Band: 12/2005 
Remax Döbling - FMF Immobilien Consulting GmbH 

Steiner Martin Band: 03/2004 
Res Immobilienverwaltung GmbH 

Dr. Pfoser Klaus Band: 12/2005 
Reviva Am Spitz Liegenschafts AG 

Pinz Roland Band: 03/2005 
Rieseneder Verwaltungs-GmbH 

Rieseneder Franz Band: 09/2004 
Rihacek Immobilientreuhand 

Rihacek Gerhard Band: 03/2004 
Ringstraßen Galerien BetnebsgmbH 

Richter Rudolf Band: 12/2005 
S. Kain KG - Immobilienverwaltung, Immobilienvermittlung 

Atteneder Helmut Band: 06/2004 
Santner Immobilienberatung GmbH - Immobil ienverw. Facility Managern. 

Baschny Stefan Band: 03/2005 
Schmied Immobilien KEG - Immobilientreuhänder Immobilienverwalter 

Schmied Alexander Band: 06/2006 
SEG-lmmoAG 



782 - 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Möbel u. Einrichtungsgegenstände - WOHNEN 



Seminar- Zentrum 

Liechtensteinstraße 



Q Seminare & Veranstaltungen 
<^ Raumvermietung 
<^ Wohnungen 



Das Seminarzentrum Liechtensteinstrasse verfügt 
über 6 Räume unterschiedlicher Größe und Stilrichtung. 

regelmäßige Veranstaltungen, spezielle 
Veranstaltungen, Seminare für Firmen; 

von 100 - 350 m 2 . möbliert/ unmöbliert, Garagenplätze, 
Garten, in unmittelbarer Nachbarschaft des 
"Lizeum Francais"; 




1090 Wien. Licchtcnsteinstraße 39-43, Tel: 06641224646, www.scminar-managcmcnt.at, officc^scminar-managcmcnt at 



Mag. Pawloff Nicolas Yves Band: 12/2005 
Selecta-Real Immobilientreuhand GmbH & Co KG 

Dipl.-Kfm. Dr. Quidenus Wolfgang Band: 06/2004 
Soravia Service GmbH 

Ing. GöthKari Band: 12/2006 
Steffan Bruckner GmbH GebäudeverwalL u. Immobilientreuhandkanziei 

Bruckner Steffan Band: 12/2005 
Steg Immobilien Verwaltungs & Entwicklungs GmbH 

Mag. Salm-Reifferscheidt Niklas Band: 1 2/2005 
Strauss & Partner Immobilien GmbH 

Ing. Strauss Karl-Heinz Band: 12/2005 
Transimmobil Immobilienmanagement-Consulting GmbH 

Matzer Christine Band: 12/2006 
Ulreich Bauträger GmbH 

Mag. Ulreich Hans Jörg Band: 12/2006 
Vereinigte Linzer Wohnungsgenossenschaft Gemeinnützige GmbH 

Ing. Harsch Ernst Band: 12/2005 
W & MID Immobilien GmbH 

Oberwinkler Manfred Band: 09/2004 

Mag. Wailzer Josef Band: 03/2004 
Weinberger Biletti Immobilien GmbH 

Weinberger Marko Band: 12/2005 
Wienerwald Immobilien 

Böhm Waltraud Band: 03/2005 

M Möbel u. Einrichtungsgegenstände 

Altwaren und Antiquitäten Felicitas Weichhart 

Weichhart Felicitas Band: 09/2004 
Antik Möbel Markt G. Mayrhofer 



Mayrhofer Gerhard Band: 12/2006 
Antike Möbel und Bilder Leopold Schwaiger 

Schwaiger Leopold Band: 12/2005 
Antix-Stadl Hämmerte Mario 

Hämmerte Mario Band: 12/2006 
Assmann Ladenbau Leibnitz GmbH 

Dipl.-Ing. Wechdorn Daniela Band: 03/2005 
Astl & Körber - Das Küchenstudio 

Körber Chnstian Band: 03/2005 
August SchildbergerSchildi-Trend-lmport 

Schildberger August Band: 09/2004 
Bau und Möbeltischlerei Franzmair Josef 

Franzmair Josef Band: 06/2006 
Bau- und Möbeltischlerei Alfred Klammer 

Klammer Alfred Band: 03/2004 
Bau- und Möbeltischlerei Elfrieda Krumböck-Thaller 

Krumböck-Thaller Elfrieda Band: 03/2004 
Bau- und Möbeltischlerei Franz Schachermair 

Schachermair Franz Band: 06/2006 
Bau- und Möbeltischlerei Ziak Josef 

Ziak Josef Band: 03/2004 
Bauerund Kukla GmbH - Wohnkultur und Geschäftseinrichtung 

Schindler Thomas Band: 09/2004 
Benedorm 

Lützenkirchen Johann Band: 03/2005 
Bettenfabrik Kauffmann GmbH & Co 

Alfare Werner Band: 12/2005 
Braal Küchen Fred Braunesberger Möbelwerk GmbH 

Braunesberger Fred Oliver Band: 12/2006 
Bulthaup Center Spittelberg Walter Reismger 



• 783 - 



gl^ WOHNEN - Möbel u Einrichtungsgogenstände 



winscnansien - 



Reisinger Walter Band: 03/2004 
Bulthaup Opernring Einrichtungs GmbH 

Pichler Alois Band: 1998 2001 03/2004 06/2004 
DanKüchen Centrum Webling CWR Handels GmbH 

Roth Willibald Band: 06/2006 
Deisenhammer - Das Möbel der exclusiven Art 

Deisenhammer Kurt Johann Band: 03/2004 
Der Tischler - Johannes Stockinger 

Stockinger Johannes Band: 06/2006 
Designstudio G Kroupa 

Pusta-Kroupa Daniela Band: 12/2005 
Drinnen & Draussen Roman Faber KEG 

Faber Roman Band: 03/2004 
Edmund Edlinger Planungsbüro und Baumanagement 

Edlinger Edmund Band: 12/2006 
Einrichtungshaus Robert Gascher 

Gascher Robert Band: 03/2005 
Einrichtungsstudio Wohnen Erleben Ing. Georg UherKEG 

Ing. Uher Georg Band: 06/2006 
Einrichtungswerkstätten Ernst Kroupa GmbH 

Kroupa Erhard Thomas Band: 12/2005 
Engelbert Spembauer Möbel ■ Fenster - Türen 

Spernbauer Engelbert Band: 12/2005 
Enghuber Hans Möbelwerkstatte 

Enghuber Johann Band: 06/2006 
Ensbrunner Inh. Alois Pröll Tischlerei - Innenausbau - Böden 

Proll Alois Band: 12/2006 
Evim Einrichtungshaus Carsi Handels GmbH 

Ing. Puzmaz Ceyhan Band: 06/2004 
Fa. Sabina Hemala Wohn & Accessoires 

Hemala Sabina Band 06/2006 
Farben Schürz - Christine Eibl - Farbenfachhandel 

Eibl Christine Band- 12/2006 
Firma Wolfmayr 

Wolfmayr Andreas Band: 12/2006 
Frost International 

Frost Michael C. Band: 12/2006 
bemarü oranastetter 

Brandstetter Gerhard Band: 12/2005 
GRUWI-wohnen küche-schlafen-wohnen 

Grubhofer Wilhelm Band- 06/2006 
Günther Buchinger - Bringt Natur in Form 

Buchinger Günther Band: 06/2004 
Günther Obermayr Alpenländische Volkskunst Restaunenjngen 

Obermayr Günther Band: 03/2005 
H. Hinke GmbH & Co. KG 

Hinke Hermann Band: 12/2005 
Hubert Umprecht GmbH 

Umprecht Hubert Band: 03/2005 
Ihr Team Wasserbetten Exklusiv Gerhard Schrenk KEG 

Schrenk Gerhard Band: 2001 12/2005 
Ing. Herbert Stickler Tischlerei 

Ing. Mag. Stickler Herbert Band: 03/2004 
Innovationen aus Holz M.C.B. Rinzner & Partner OEG 

Beiglböck Bernhard Band: 03/2004 
ITW Austnan Sleeping Comfort - Klaus Wolfsgruber GmbH & Co.KG 

Wolfsgruber Klaus Band: 06/2004 
Jako Wasserbetten Martin Jakoubek 

Jakoubek Martin Band: 12/2005 
Josef Kalchgruber Tischlerei, Binderei und Stiegenbau 

Kalchgruber Josef Band: 12/2005 
K&K Christian Knoll 



Knoll Christian Band: 03/2004 
KA - International Mag. Brigitte Rizzi 

Mag. Rizzi Brigitte Band: 09/2004 
Karl Lattner Bau- und Möbeltischlerei Möbelhandel 

Lattner Karl Band: 12/2005 
Karpiel KEG Raumausstatter, Innenausbau. Selbstbaumöbel, Möbel nach 
Maß, Tischlerbedarf 

Karpiel Leszek Band: 03/2004 
Kerschner Wohndesign - Planung, Möbelhandel, Tischlerei 

Neuhauser Martin Band: 06/2004 
Kotrasch GmbH & Co KG Tischlerei 

Kotrasch Reinhold Band: 06/2004 
Küchen Dross GmbH 

Wukowitsch Josef Band: 03/2004 
Kunst- und Möbeltischlerei Are & Circle Alexander Penz 

Penz Alexander Band: 06/2006 
Lambert Hölzl GmbH & Co.KEG 

HölzlHuberta Band: 09/2004 
Lehner Karniesenerzeugung und Tischlerei GmbH & Co KG 

Köfer Willibald Band: 06/2004 
Lerner Rudolf GmbH 

Rarej Claudia Band: 12/2006 
LGU Handwerk Einrichtungs- u. HandelsgmbH Malerei u. Bodenverlegung 

Lessacher Gallus Band: 03/2004 
Ligne Roset Wien Strauss Handels GmbH 

Watzenig Christian Band: 09/2004 
Lundia Einnchtungsstudio, Ewald Reinprecht 

Reinprecht Ewald Band: 09/2004 
Magazin 07 Möbel und Einrichtungs GmbH 

KathJanet Band: 06/2006 
Mathis Esterhazy Brand - Werkstatt 

Esterhazy Carl-Matthias Band: 12/2006 
MDG Möbel Design Grafik Ing Robert Kueffner Tischlermeister 

Kueffner Robert Band: 03/2004 
MOBA Möbelhandel GmbH & Co KG 

HorvatGotttfried Band: 09/2004 
Möbelbau Sulzer - Johann Sulzer Tischlerei 

Sulzer Johann Band: 06/2006 
Möbelhandel Jakob Goßner 

Goßner Jakob Band: 06/2004 
MÖMA GmbH - Möbelmarkt Ansfelden 

Mag. Koch Ingo Band: 03/2004 
Nöttling Larson Juhl GmbH 

Dipl.-Ing. Nöttling Markus Band: 03/2004 
Obimöbel Tischlerei H. Obermayr 

Obermayr Herbert Band: 03/2005 
Peter-Robert Arzt Bau-, Möbel und Portaltischlerei 

Arzt Peter-Robert Band: 07/2002 12/2005 
Pichler & Co OEG Naturholztischlerei 

Pichler Josef Band: 03/2004 
RMR Manfred Raingruber Trading 

Ramgruber Manfred Band: 03/2004 
Rückl & Co KEG 

Rückl Jan Band: 03/2005 
Suntinger und Wallner Montage-, Bau- und Möbeltischlerei GmbH 

Wallner Josef Band: 09/2004 
Team 7 - Natürlich Wohnen - GmbH 

Mag. Dr. Emprechtinger Georg Band: 09/2004 
Teamdesign Küche & Bad HandelsgmbH 

Ing. Poley Hannes Band: 12/2006 
Teppichhaus Vartian+Söhne GmbH 

Vartian Georg Band: 03/2005 



■ 784- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Raumausstattung - WOHNEN WU| 




ZI 



Meine Philosophie; 

Vtit persönlichem Kinsal/ und viel l-.ngagcmcnt versuche 
ich. meinen Kunden Mets neue Impressionen /u vermitteln 
Wer offen auf die Menschen zugeht, kann niemals 
verlieren 

Trotz modernster technischer Komrnunikaluois 
mittel ist die persOntfciK Anspraelie dus 
Wichtigste für Ausgleich und Wohlhcfinden im 
Leben. Kecp smiling. keep shining! 

Inhaberin Sabina llcmala 



S.HEMALA 

Home^' Lifestyle 

iL 

Öffnungszeiten: 

Monlaü bis Freitag 
IO:.M) - I J:00 l hr 
15*0- 18:00 Ihr 



ßillroth«Ma\sc42 
1 190 Wien • Austna 
T7F: +4.^0)1-368 12 96 
Mail: s.hemalaf aon at 
uuw.Mbina-hcnulu.at 



FORUM GESUNDES WOHNEN 



A-4120 Neufelden, Hintere Zeile 8 

Tel.: +43 (7282) 66 33, buero©scheschy.at 



Scheschy - Forum gesundes Wohnen ist Ihr Komplettausstatter für Einrichtungen im Krankenhaus-, 
Gesundheits- und Seniorenbereich. Eine maßgeschneiderte Einrichtung setzt intensive Beratung, 
genaue Planung, Perfektion in Produktion und Montage sowie technische Nachbetreuung voraus. 
Wir bieten Ihnen dieses Service in ganz Österreich! 



Teufel Polstermöbel nach Maß, Reparatur, Tapeten, Vorhänge, Teppiche 

Teufel Kart-Heinz Band: 12/2006 
Tischlerei Alois Braunegg 

Braunegg Alois Band: 06/2006 
Tischlerei Damböck 

Damböck Marianne Band: 12/2005 
Tischlerei Fa. Rudolf Teufl 

Teufl Rudolf Band: 12/2005 
Tischlerei Josef Halbmayr 

Halbmayr Josef Band: 09/2004 
Tischlerei Konrad Zwölfer 

Zwölfer Konrad Band: 06/2004 
Tischlerei R. Martinschitz 

Martinschitz Roswitha Band: 03/2004 
Tischlerei Scheschy GmbH Krankenhaus- und Laboreinrichtungen, 
Fenster-Türen und alle Innenausstattungen 

Scheschy Gerhard Band: 12/2006 
Tischlerei-Innenausbau Franz Peham 

Peham Franz Band: 09/2004 
Treffpunkt Wohnen 

Daubeck Alexander Band: 12/2005 
Trend-Holzbau GesmbH Baumeister, Zimmerei - Tischlerei 

Ehammer Franz Band: 03/2004 
Treppenfüchse Fuchs & Fuchs OHG - Tischlerei 

Fuchs Josef Band: 06/2004 
Wien s Küchenkönig 

Lauter Egon Band: 03/2005 12/2005 
Wohn-Studio Katherl Wolfgang Katherl 

Katherl Wolfgang Band: 12/2005 
Wohnraum Innenausbau GmbH 



Hmkel Gerhard Band: 06/2004 
Wohnstudio Filser 

Filser Christa Band: 03/2005 
XXXLutzGmbH 

Leonhartsberger Gerold Band: 03/2005 

Mag. Saliger Thomas Band: 12/2005 
Zorn Manfred GmbH 

Zorn Manfred Band: 12/2005 



Raumaustattung 



Ars Replika Martin Lehner 

Lehner Martin Band: 03/2004 
Artelier Martin Steininger. Ing. Innenarchitektur Produktdesign 
Projektmanagement 

Steininger Martin Band: 03/2004 
Atelier Binder Ceramics Peter Binder Keramikmeister 

Binder Peter Band: 03/2004 
Atelier una - Innenarchitektur 

Dipl.-Ing. NachbargauerUlnke Band: 12/2006 
Der Neumayer Bad Bett & Raum 

Lanner Gabriele Band: 06/2004 
Dolenz, Gollner Sonnenschutz Handels GmbH 

Dipl.-Ing. Zahradka Christian Band: 06/2004 
Dr. Koch & Co. GmbH 

Dr. Koch Eggert Band: 2000 12/2005 
Emst Hartl Malerfachbetrieb 

Hanl Ernst Band: 06/2004 
F. R. Plankenbichler Ihr Tapezierer & Raumausstatter 



• 785 - 



jjjfr WOHNEN - Raumausstattung 



Wirtschaftsteil - Index derinlerviewlen Persönlichkeilen 



100 JAHRE 



WOLFRAM 

DER FARBENZAUBERER 



Schönbrunner Str. 133 -137 T | | T | r 



A-1050 Wien 



Prieler Renate Band: 06/2004 
Fa. Klima Vorhänge nach Wahl 

Klima Angela Band: 09/2004 
Franz Papai Maler und Anstreicher GmbH 

Papai Franz Band: 06/2004 
Friedrich Otto Schmidt Antike Wohnungseinrichtungen 

Lorenz Irene Band: 03/2004 
Georg Litzlbauer Raumausstatter 

Litzlbauer Georg Band: 09/2004 
Gerhard Kacer Tapezierermeister NFG. R. Stadler 

Stadler Richard Band: 06/2004 
God Planung & Einrichtung 

Ing.Göd Heinz Band: 12/2006 
Hanisch Ges.m.b.H. Moderne Raumgestaltung 

Hanisch Walter Band: 06/2004 
Herbert Pregesbauer GmbH - Bau & Möbeltischlerei 

Pregesbauer Herbert Band: 06/2004 
INTEX Import-Export Großhandels-GmbH 

Zoubek Claus Oliver Band: 09/2004 
Josef Baumgarlhuber Tapezierer und Raumausstatter 

Baumgarlhuber Josef Band: 06/2004 
Kimeswenger Raumausstatter Lederw. - Reitsport 

Kimeswenger Irene Band: 06/2004 



"IT 



Telefon (01) 544 47 77-0 
Fax DW-85 



Wohnen & Geschenke 



La Cassetta Wohnen & Geschenke - Hedi Antenreiter 
Hedi Antenreiter Band: 12/2006 
A-1010Wien;AmHof13 
Tel.: 01 5351754 antenreiter@aon.at 
wwwla-cassetta.at 

LUCAS natur schlaf räume 

Stürzenhofecker Lucas Band: 06/2004 
M. Rohrmoser Mondsee Keramik 

Rohrmoser Maria Band: 03/2004 
Maler und Vergoldermeister Doris Tekula 

Tekula Doris Band: 06/2004 
Malerbetrieb L. Suppantschitsch 

Suppantschitsch Konrad Band: 03/2004 



Molin OEG - Malerei + Anstrich 

Mohn Karl Band: 06/2006 
Molto Luce GmbH 

Eiber Fritz Band: 12/2006 
Nikiforos Kantidis Tapeziererarbeiten & Raumausstattung Meisterbetrieb 

Dipl.-Ing. Kantidis Nikiforos Band: 06/2004 
Objektdesign Kerstin Vogler 

Vogler Kerstin Band: 03/2005 
Raumausstatter Andreas Sedlmayer 

Sedlmayer Andreas Band: 12/2006 
Raumausstatter Redl & Redl OEG 

Redl Marcus Band 06/2004 
Raumgestaltung Razenberger 

Razenberger Johann Band: 12/2005 
Raumgestaltung Thomas Albrecht Tapezierermeister 

Albrecht Thomas Band: 06/2004 
Reiter Betten und Vorhänge 

Pöllinger Robert Band: 06/2004 
Schöner Wohnen Tischlerei GmbH 

Fagschlunger Robert Band: 06/2006 
Spindler & Weszely OEG - Fliesen und Raumausstatter 

Weszely Werner Band: 09/2004 
Staltner & Fürlmger Bettina Hirsch-Stronstorff GmbH Innendekorationen 

Hirsch-Stronstorff Bettina Band: 09/2003 12/2005 
Steinbichler&CoGmbH 

Steinbichler Thomas Band: 12;2006 
Stil & more Dekoratives für Haus und Garten, Wilma Kreutner 

Kreutner Wilma Band: 06/2006 



TEUFEL 

Poljtermob* nach Maß Reparatur 
Tapeten Vorhänge Teppiche 



Wir schaffen viel a^s Heimtextil 
Teufel Polstermöbel nach Maß 
Reparatur, Tapeten.Vorhänge, Teppiche 
Karl-Heinz Teufel 
A-4600 Wels: Robert-Kochstraße 75 
Tel.: 07242 55626 

Tapezierer Alfred Müller 

Müller Alfred Band: 06/2004 
Tapezierer Frummel Raumausstatter Teppiche Tapeten Vorhänge Parkett 

Frummel Kurt Band: 03/2004 
Tapezierer und Raumausstatter Peter UHmann 



■ 786 - 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Zwiltechniker - ZIVILTECHNIKER FI 



Ulimann Peter Band: 06/2004 
Tapezierermeister Janauschek 

Janauschek Matthias Band: 06/2004 
Tapezierermeister Peter Gschladt, Inhaber Günther Gschladt 

Gschladt Peter Band: 03/2004 
Teppich Import - Export Jawaid Qureshi 

Qureshi Jawaid Band: 03/2005 
Textil & Dekor Sacher OHG 

Mörtenböck Gertrude Band: 06/2006 
Wilhelm Pum Kachelöfen - Fliesen GmbH 

Pum Wilhelm Band: 06/2006 
WKW Wohnkultur Weszits 

Weszits Peter Band: 12/2005 
Wohn- & Küchenstudio Zuschnitte Otto 

Weber Otto Band: 12/2006 
Wohnen mit Gefühl - Reinhard Lerch 

Lerch Reinhard Band: 06/2004 
Wohnstudio Anton Maly - Inh. Eva Herbek 

HerbekEva Band: 09/2004 
Wolfram G. Farbenhandels GmbH 

Kornmayer Ulrike Band: 12/2006 

(t^ Sanitäreinrichtung 

Ideal Standard Abt. der WABCO Austria GmbH 

Ing. Donner Rudolf Band: 09/2004 
Keuco GmbH 

Würmer Peter Band: 03/2004 
M. Klein HandelsgmbH 

Klein Michael Band: 09/2004 
Neoperl HandelsgmbH - A Neoperl Company 

Prochazka Klaus Josef Band: 03/2005 
ÖAG Handelsbeteiligungs AG 

Niederl Helmut Band: 12/2005 

[J^ Service 




Blue Angel Club der Haushaftspannenhelfer (Verein) 
Thomas Lang Band: 06/2006 
A-2100 Korneuburg; Am Hafen 6, Gelände 26 
Tel.: 02262 64709 office@blue-angel.at 
www.blue-angel.at 



Brunner Textilreinigungs GmbH 

Brunner Herbert Band: 09/2004 
Comfort • Rein Inh. Petrovic Josef 

Petrovic Josef Band: 06/2006 
Gerhard Müller Badewannensanierungen 

Müller Gerhard Band: 12/2005 
Geris Hausmeisterservice Seebacher Gerolf 

Seebacher Geroff Band: 03/2005 
Glas-Spiegel Peter Brammer Glasermeister 

Brammer Peter Band: 06/2004 
Hausbetreuung Dimmi GmbH 

Dimmi Alexander Band: 12/2005 



Kristallklar Savevski KEG 

Savevski Kristian Band: 03/2005 
Nikolaus Reisser G&R Service KEG 

Reisser Nikolaus Band: 03/2005 
Schauer Möbelverkauf 

Schauer Brigitte Band: 03/2004 
Schlüsselexpress Andreas Bacher 

Bacher Andreas Band: 03/2004 
Schulz Manfred Bezirksrauchfangkehrermeister 

Schulz Manfred Band: 06/2004 
Trox Technik Austria GmbH 

Zisser Christian Band: 03/2004 
TSF Technisches Service GmbH 

Fasching Erich Band: 09/2004 
VA TECH ELIN EBGGmbH&Co 

Mag. Holzer Bernhard Band: 06/2006 
ZehetnerGmbH 

Zehetner Gabriele Band: 03/2004 

^ Parkett 

Daxberger - Wohnqualität aus Meisterhand 
Daxberger Reinhard Band: 06/2006 

Friedrich Teufl, Parkettentischler 
Teufl Friedrich Band: 12/2006 

Intarsia Vienna Edelholzböden GmbH 
Pisarek Bogdan Band: 06/2004 



.PARKET 



DC OBERKLASSE 

Karl Amashaufer GmbH - Holzindustrie 
Susanne Amashaufer Band: 06/2006 
A-3252 Petzenkirchen, Kendl 6 
Tel.: 0748248510 s.amashaufer@bergland-parkett.at 
www.bergland-parkett.at 

Schenk vormals Ranzmeir Fußboden 

Schenk Alexander Band: 12/2005 
T.lo GmbH 

Mag. Puttmger Thomas Band: 09/2004 
Türen & Parkett Wahnsinn Alexander Binder - Handelsagentur 

Binder Alexander Band 06/2006 

n Ziviltechniker und Technische Büros 

Ohne Angabe der Dienststelle: 
Mag. Fischer Peter Band: 12/2005 
Lederer Silvia Band: 03/2005 
Dipl.-Ing. Wocelka Adolf Band: 06/2004 

Albert Wimmer ZT GmbH 
Dipl.-Ing. SemirZubcevic Band: 06/2006 
A-1 150 Wien; Flachgasse 53 
zubac@via.at 

A&GP international Architekt BrunnerZT GmbH 

Mag. Brunner Hans Heinnch Band: 12/2002 12/2005 
Akademie der Bildenden Künste - Prof. Arch Dipl.-Ing. Maria Auböck 



■ 787 - 



Copyrighted material 



Fl ZIVILTECHNIKER - Ziviltechniker 



wirtscnansten - 



Dipl.-Ing. Auböck Maria Band: 03/2005 
Altherm Engineenng GmbH 

Ing. Haugeneder Hans Band: 12/2005 
AMZ Liegenschaftsvermietung GmbH 

Dipl.-Ing. Zweymüller Albert Band: 12/2006 
Apollo 11-3 Architekten Klopper & Willibald ZT GesbR 

Dipl.-Ing. Klöpper Ira Band: 06/2004 
Arch. DI Markus Hub Staatl. befugter u. beeideter Ziviltechniker 

Dipl.-Ing. Hub Markus Band: 06/2006 
Arch Dipl.-Ing. Harald Gnilsen 

Gnilsen Harald Band: 12/2006 
Architekt DI Bernd Spiegel 

Dipl.-Ing. Spiegel Bernd Band. 12/2006 
Architekt Dipl. Ing. Emst Maurer 

Dipl.-Ing. Maurer Ernst Band: 03/2005 
Architekt Dipl. Ing. Heinrich Schuller Staatl. bef. u. beeid. Ziviltechniker 

Dipl.-Ing. Schuller Heinrich Band: 03/2005 
Architekt Dipl.-Ing. Ernst Mrazek 

Dipl.-Ing. Mrazek Ernst Band: 03/2005 
Architekt Dipl.-Ing Georg Thum-Valsassina Ziviltechniker GmbH 

Dipl.-Ing. Thurn-Valsassina Georg Band: 12/2006 
Architekt Dipl.-Ing. Helmar Zwick Staatl. bef. u. beeid. Ziviltechniker 

Dipl.-Ing. Zwick Ernst-Helmar Band: 03/2005 
Architekt Dipl -Ing. Otmar Edelbacher Staatl. bef. u. beeid. Ziviltechniker 

Dipl.-Ing. Edelbacher Otmar Band. 12/2006 
Architekt Dipl.-Ing. Rene Patzl Staatl. bef. u. beeid. Ziviltechniker 

Dipl.-Ing. Patzl Rene Band: 03/2005 
Architekt Dipl. Ing Eleonore Kleindienst Staatl. bef. u. beeid. Ziviltechniker 

Dipl.-Ing. Klemdienst Eleonore Band: 199903/2005 06/2006 
Architekt Dipl.lng. Dieter Grundmann Staatl. bef. u. beeid. Zivil techniker 

Dipl.-Ing. Grundmann Dieter Band: 03/2005 
Architekt Dipl, Ing. Walter Brada 

Dipl -Ing. Brada Walter Band: 03/2005 
Architekt Mag. arch. Herbert Ursprunger Staatl. bef. u.beeid. Ziviltechniker 

Mag. Ursprunger Herbert Band: 06/2006 
Architekt Mag. arch. Ing. Günther Pigal Staatl. bef. u. beeid. Ziviltechniker 

Ing. Mag. Pigal Günther Band: 12/2006 
Architekt Mag. Arch. Ing. Margarethe Cufer Staatl. bef. u. beeid. ZT 

Mag. Cufer Margarethe Band: 03/2005 
Architekt Prof. Dipl.-Ing. F. Fehringer Atelier P + F 

Dipl -Ing Fehringer Franz Band: 09/2003 03/2005 
Architekten Hauser & Hiebl KEG ZT-Ges. Staatl. bef. u. beeid. ZT 

Ing. Mag. Hauser Elmar Band: 12/2006 
Architekten ZT Scheicher GmbH 

Dipl.-Ing. Scheicher Hans W Band: 12/2005 
Architektin Dipl.lng. Veronika Vogelauer Staatl. bef. u. beeid. ZT 

Vogelauer Veronika Band: 03/2005 

architektur 
IDEOD 

Architekturbox ZT GmbH 
Dipl.-Ing. C. Alexander Smertnig Band: 06/2006 
A-1 040 Wien; Wiedner Gürtel 1 2/1 1 
Tel.: 01 9209054 office@architekturbox.at 
www.architekturbox.at 

Architekturbüro Hummelbrunner 
Hummelbrunner Michaela Band: 03/2005 



Architekturbüro Peichl & PartnerZ.T. 

Mag, Peichl Gustav Band: 03/2005 bis 12/2006 
Architekturbüro Peyker 

Dipl.-Ing. Peyker Herfried Band: 09/2004 

ARCH OFFICE 

RESCH KR ATSCHMANN & PARTNER ZT GMBH 

Architekturbüro Resch, Kratschmann Partner ZT GmbH 
Dipl.-Ing. Robert Kratschmann Band: 12/2006 
A-1 080 Wien, Piaristengasse 54 
Tel.: 01 4052517 rkp@archoffice.at 
www.archoffice.at 

Asphalt-Unternehmung Carl Günther GmbH 

Dipl.-Ing. Piringer Günter Band: 03/2005 
Atelier Prof. Holzbauer 

Holzbauer Wilhelm Band: 2000 09/2003 bis 03/2005 
Atelier Volkmar Burgstaller ZT GmbH 

Dipl.-Ing. Dr. Burgstaller Volkmar Band: 03/2004 
Baumeister Ing. Martin Exel 

Exel Martin Band. 06/2004 
Bauphysik DI Dr. Gernot Scherpke Wien-Linz staatl. bef. und beeid. 
Ingenieurkonsulent 

Dipl.-Ing. Dr. Scherpke Gernot Band: 06/2006 
Bernard Ingenieure ZT-GmbH 

Dipl.-Ing. Egle Robert Band: 12/2005 
Bohrn-Palme Ziviltechnikergesellschaft m.b.H. 

Dipl.-Ing. Palme Gunther Band: 03/2004 
CD-Consult, Ziviltechniker GmbH 

Dipl.-Ing. Kuhlang Markus Band: 12/2005 
D.I. Thomas Schneider - Staatl. bef. u. beeid Zivilingenieurfür Bauwesen 

Dipl.-Ing. Schneider Thomas Band. 1999 03/2005 12/2005 
D2 Consult Dr. Wagner/Dr. Schulter GmbH & CoKG Zivilingenieure für 
Bauwesen 

Dr. Schulter Alfred Band: 03/2004 

Dipl.-Ing. Dr. Wagner Harald Band: 03/2004 
DI. Martin J. Konzet staatlich befugter und beeideter Architekt 

Dipl.-Ing. Konzet Martin Band: 06/2006 
DID Ziviltechnik Büro f Werkstoffwissenschaften DI Ingo Danninger 

Dipl.-Ing. Danninger Ingo Band: 03/2004 
Dipl. Ing. Christoph Kad Architekt Staatl. bef. u. beeid. Ziviltechniker 

Dipl.-Ing. Karl Christoph Band: 03/2005 
Dipl. Ing. Engelbert Lutz Zivilingenieur für Bauwesen 

Dipl.-Ing. Lutz Engelbert Band: 03/2005 
Dipl. Ing. Johann Hitzfelder & Dipl. Ing. Franz Pillichshammer ZT GmbH 

Dipl.-Ing. Hitzfelder Johann Band: 06/2004 
Dipl. Ing. Josef Tomassovits Staatlich befugter & beeideter 
Ingenieurkonsulent für Bauingenieurwesen 

Dipl.-Ing. Tomassovits Josef Band: 09/2004 
Dipl.-Ing. A. Hermann Pietsch Ziviligenieur für Maschinenbau 

Dipl.-Ing Pietsch Andreas Hermann Band: 06/2006 
Dipl.-Ing. Arno Rettensteiner Zivilingenieurfür technische Chemie 

Dipl.-Ing. Rettensteiner Arno Band: 03/2005 
Dipl.-Ing. Dr. techn. Herbert L. Hasslmger staatl befugt, u. beeid. 
Zivilingenieur für Maschinenbau 

Dipl.-Ing. Dr. Hasslinger Herbert L. Band: 12/2005 
Dipl.-Ing. Dr. techn. Petr Zajicek Staatl. bef. u. beeid. Ziviling. f. Hochbau 

Dipl.-Ing. Dr. Zajicek Petr Band: 03/2005 
Dipl.-Ing. Ernst Ringsmuth Ingenieurkonsulent für Bauwesen 

Dipl.-Ing, Ringsmuth Ernst Band: 06/2006 



■ ?8fi- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Ziviltechniker - ZIVILTECHNIKER 



n 



n Heimkino. at 

1 080P Wir bringen das Kino zu Ihnen nach Hause 




"1080p" Audiovisuelle Systeme GmbH 

Shopping City Süd, Top G264 Tel.: 01/698 23 1 7 
A-2334 Vösendod Fox. : 0 1 /698 23 77 

office@heimkino.at www.heimkino.at 



HomeControl 

Dos intelligente Heim intuitiv bedienbor 



HeimKino 

Dos ultimative Kinoerlebnis. 



Dipl.-Ing. Franz Toporek Zivilingenieur für Bauwesen 
Dipl.-Ing. Toporek Franz Band: 199903/2005 

Dipl.-Ing. Gerald Gallasch 
Ziviltechniker -staatlich befugter u. beeideter Ingenieurkonsulent 
Dipl.-Ing. Gerald Gallasch Band: 12/2006 
A-1 1 50 Wien; Goldschlagstraße 36/33 
Tel.: 01 9826482 
gld.gallosch@aon.at 

Dipl.-Ing. Gerhard Pranger Staad, bef. u. beeid. Ziviling. für Elektrotechnik 

Dipl.-Ing. Pranger Gerhard Band: 12/2005 
Dipl.-Ing. Gemot Thurnher ZT-GmbH - Architekt - Staatl. bef. u. beeid. ZT 

Dipl.-Ing. Thurnher Gemot Band: 12/2006 
Dipl.-Ing. Gottfried Seyr 

Dipl.-Ing. Seyr Gottfried Band: 03/2005 
Dipl.-Ing. Jahangir Nasserzare Ingenieurkonsulent für Bauingemeurwesen 
Statik. Konstruk., Bauphysik 

Dipl.-Ing. Nasserzare Jahangir Band: 12/2005 
Dipl.-Ing. Johann Hitzfelder & Dipl.-Ing. Franz PillichshammerZTGmbH 

Dipl.-Ing. Pillichshammer Franz Band: 06/2004 
Dipl.-Ing. Johann Stranzinger Zivilingenieur für Bauwesen 

Dipl.-Ing. Stranzinger Johann Band: 03/2004 
Dipl.-Ing. Krenn & Dipl.-Ing. Palla ZT GmbH Maschinenbau 

Dipl.-Ing. Krenn Erhard Band: 09/2004 
Dipl.-Ing. Markus Kolar Ziviltechniker GmbH 

Dipl.-Ing. Kolar Markus Band: 12/2006 
Dipl.-Ing. Otto Beurle Dipl.-Ing. Lukas Beurle Ing.konsulenten f.Bauwesen 

Dipl.-Ing. Beurle Lukas Band: 03/2004 
Dipl.-Ing. Peter Pazmandy Architekt, staatl. bef. u. beeid. Ziviltechniker 



WohnKino 

Lösungen mit Heimkinoqualität für Ihr Wohnambiente! 




t 



IM 



PrivatKino 

Elitäres Luxuskino. 



Dipl.-Ing. Pazmandy Peter Band: 03/2004 
Dipl.-Ing. Slobodan Popovic Staatl. bef. u. beeid. Ziviltechniker 
Ingenieurkonsulent f. Bauwesen 

Dipl.-Ing. Popovic Slobodan Band: 03/2005 
Dipl.-Ing. Walter A. Fenzl Technisches Büro 

Dipl.-Ing. Fenzl Walter Band: 03/2004 
Dipl.-Ing. Walter Prause Zivilingenenieur für Bauwesen 

Dipl.-Ing. Prause Walter Band: 1998 06/2006 
Dipl.lng. Dr.techn. Karlheinz Wagner & Co ZT-KEG 

Dipl.-Ing. Dr. Wagner Karlheinz Band: 06/2006 
Dipl.lng. Eduard Widmann Staatl. bef. u. beeid. ZT, Architekt 

Dipl.-Ing. Widmann Eduard Band: 03/2005 
Dr. Karlheinz Hollinsky & Partner Ziviltechniker GmbH 

Dr. Hollinsky Karlheinz Band: 1998 12/2005 
Dr. W. K. Weigert OBR i. R. allg. beeid. u. gerichtl. zeit Sachverständiger 

Dipl.-Ing. Dr. Weigert Wolfgang Band: 03/2005 
Edhofer Technisches Büro 

Edhofer Roland Band: 12/2005 
EKaBo-Projektmanagement GmbH Infrarot Thermografie Technische 
Dienste • Handel 

Borovnik Emil Band: 06/2006 
EpnerGmbH 

Ing. Epner Paul Band: 12/2006 
Erhard Göll, Architekt 

Dipl.-Ing. Göll Erhard Band: 03/2005 
Erwin Wächter, Achitekt Dipl.-Ing. 

Dipl.-Ing. Wächter Erwin Band: 03/2005 
FCP Fritsch, Chiari & Partner ZT GmbH 

Dipl.-Ing. Schedler Robert Band: 03/2004 
Ferge + Partner Vermessungsbüro 



• J89- 



Fl ZIVILTECHNIKER - Zivlltechniker 



winscnansten - 



Dipl.-Ing. Withalm Roland Band: 12/2006 
FLEOS Architektur ZT -KEG 

Dipl.-Ing. Oswald Thomas Band: 06/2006 
Geotechnik Dr. Trapper GmbH 

Dipl.-Ing. Dr. Tropper Werner Band: 03/2005 
Geotek Dönz* Mähr GmbH 

Dipl.-Ing. Dönz Stefan Band: 12/2006 
Geowin Ingenieurbüro für Bau- und Hydrogeologie 

Dr. Winkler Heinrich Band: 12/2005 
Gnesser Gartenarchitektur Ing. Eveline Griesser 

Griesser Eveline Band: 03/2004 
Heim + Müller Architektur GmbH 

Dipl.-Ing. Heim Michael Band: 12/2006 
Heintzel & Pariner Tragwerksplanung GmbH ZT für Bauwesen 

Dipl.-Ing. Heintzel Dieter Band: 06/2004 
Hermann Eisenköck Arch. D.I. 

Dipl.-Ing. Eisenköck Hermann Band: 06/2006 
IB - Brandner Dipl. Ing. Andreas Brandner Staatl, befugter und beeideter 
Zivilingenieur für Bauwesen 

Dipl.-Ing. Brandner Andreas Band: 12/2006 
Ing. Erich Lassnig Allgemein beeid. und gerichtl. zertifizierter 
Sachverständiger für Lärmschutz 

Ing. Lassnig Erich Band: 12/2006 
Ing. G. Kaindl Architektur & Design GmbH 

Kaindl Gebhard Band: 06/2004 
Ing. Karl Scherz Europa Energie Planung 

Scherz Karl Band: 12/2006 
Ing. W. Weishömdl Tecfin. Büro f. Betnebstechnik u. Brandschutzberatung 

Ing. Weishörndl Wilhelm Band: 12/2005 
Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Angelika J Schwarz Techn. Büro für 
Kulturtechnik und Wasserwirtschaft 

Dipl.-Ing. Schwarz Angelika J. Band: 06/2004 
Ingenieurbüro Ing. Eckhardt 

Ing. Eckhardt Erich R. Band: 03/2005 
Ingenieurbüro Ing. Erich Hütthaler 

Hütthaler Erich Band: 06/2004 
Ingenieurbüro Kirchebner ZiviltechnikergmbH 

Dipl.-Ing. Kirchebner Gerhard Band: 03/2005 
Ingenieurbüro Stnzsik 

Strizsik Karl Band: 09/2004 
Ingenieurkonsulenten für Vermessungswesen Hauer & Stix ZT GmbH 

Dipl -Ing. Stix Peter Band: 03/2005 
Innenarchitekt Nick Eder 

EderNick Band: 03/2005 
Innenarchitekturbüro Nives Pavkovic, Dipl. Ing.- Arch. 

Dipl.-Ing. Pavkovic Nives Band: 12/2006 
Konrad & Co Ziviltechniker KEG 

Dipl.-Ing. Konrad Ingnd Band. 03/2005 
Konsulent - Sachverständiger 

Ing. Dr. Kovarik Josef Band: 12/2006 
Korschineck & Partner Ziviltechniker OEG 

Dipl.-Ing. Dr. Helm Florian Band: 03/2005 
LeP GmbH - Lehotzki electronic Products 

Dipl.-Ing. Lehotzki Renate Band: 03/2005 
lichtblau, wagner architekten 

Dipl.-Ing. Lichtblau Andreas Band: 09/2004 
Lichtplanung Ing. Johannes Jungel-Schmid 

Ing. Jungel-Schmid Johannes Gottfried Band: 12/2005 
LIMIT Ziviltechniker GmbH 

Mag. Bürgler Wolfgang Band: 06/2004 
Markon Architecture Arch. Dipl. Ing. Harald Markon 

Dipl.-Ing. Markon Harald Band: 09/2004 



Marschalek-Architekten Ziviltechniker GmbH 

Dipl.-Ing. Marschalek Heinz Band: 06/2006 
MD-K Technisches Büro für Maschinenbau Dipl.-Ing. Thomas Koch 

Dipl.-Ing. Koch Thomas Band: 03/2005 
Moser & Partner - Ingenieurbüro GmbH 

Moser Franz Band: 03/2005 
Obkircher Technisches Planungsbüro 

Dipl.-Ing. Obkircher Leo Band: 06/2004 
P.H.I. Technisches Planungsbüro und HandelsgmbH 

Wallner Johann Band: 12/200203/2004 
Pact Technologies Consulting & Trading GmbH 

Dipl.-Ing. (FH) Fritz Matthias Band: 12/2006 
PCM Projekt - Consulting - Management Mag. Erich Hutter 

Mag. Hutter Erich Band: 06/2004 
Pecher + Vassilev Water Consulting GmbH & Co KG Techn. Büro für 
Kulturtechnik und Wasserwirtschaft 

Dipl.-Ing. Vassilev Sotir Band: 12/2005 
Planungsburo V-Tech Heizung - Sanitär - Entwässerung 

Ott Dieter Band: 03/2005 
Pömer Ingenieurgesellschaft 

Ing. Mag. Gotter Eugen Band: 03/2005 
PR architects Peter Reindl Architects 

Dipl.-Ing. Reindl Peter Band: 03/2005 
PSQC D.I.Ziv. Peter Steinbach Quality Consulting 

Dipl.-Ing. Steinbach Hans Peter Band: 09/2004 
Salzbauer-SchnaubeltZT-GmbH, Ingenieurkonsulenten für Bauwesen 

Dipl.-Ing. Salzbauer Gerhard Band: 12/2006 
Schier Technik GmbH Ingenieurleistungen 

Dipl.-Ing. Schier Günther Band: 03/2004 
Senftner Vermessung 

Dipl.-Ing. Senftner Gerhard Band: 06/2006 
sglw architekten silbermayr goess lambert welzl 

Mag. Lambert Ulrike Band: 12/2006 
Staatl. bef. u. beeid. ZT Architekt Dipl. Ing. Werner E. Nedoschill 

Dipl.-Ing. Nedoschill Werner Ernst Band. 03/2005 
Sterkl & Partner Ziviltechniker GmbH 

Dipl.-Ing. Sterkl Karl Band: 03/2005 
SYNC ING Architektur 

Red Enc Band: 03/2005 
Team - Commumcadon Technology Management GmbH 

Dipl.-Ing Hammerschmidt Wolfgang Band: 12/2006 
Technische Datenverarbeitung GmbH - Heinz Pircher und Partner 

Dipl.-Ing. Pircher Heinz Band: 09/2004 
Technische System Integration GmbH 

Ing. Klosterer Manfred Band: 06/2006 
Technisches Büro Bau-Plan Ing. Johann Bruckmoser 

Bruckmoser Johann Band: 06/2004 
Technisches Büro für Geologie & Geotechnik Dr. Norbert Heim 

Dr, Heim Norbert Band: 12/2005 
Technisches Büro Industnevertretungen Ing. Friednch Schandl Allg. 
beeid. gericht. Sachverst. 

Ing Schandl Friedrich Band: 12/2006 
Technisches Büro Ing, Paul Lainer 

Lamer Paul Band: 1 2/2003 03/2004 
Technisches Büra/Ingenieurbürof. Elektrotechn. Inproma Ing. C. Panhofer 

Ing. Panhofer Christian Band. 06/2004 
Tecom Engineering Consulting GmbH 

Salcher Siegfried Band: 03/2004 
timberfreaks Holztechnik GmbH 

Dipl.-Ing. Huber Hermann Band: 03/2004 
TNC Telecom Network Consulting GmbH 

Dipl.-Ing. Zehetmayer Alexander Band: 06/2006 



■ 790 - 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Design - DESIGN 



Vatter ZT für Bauwesen Ingenieurkonsulent für Bauwesen 

Dipl.-Ing. Dr. Vatter Michael Band: 037004 
Vermessungsbüro DI Weiser- DI Kandier ZT OEG 

Dipl.-Ing. Kandier Christoph Band: 09/2004 
W. Fetscher Maschinendiagnose 

Ing. Fetscher Wolfgang Band: 12/2005 
Ziviltechnikergesellschaft KEG Wernly + Wischenbart 

Dipl.-Ing. Dr. Wernly Rudolf Band: 03/2004 
ZT Schranz Informationstechnologie KEG 

Dipl.-Ing. Dr Schranz Markus Band: 03/2005 

H Design 

„Design Würz" Designer-Sonnens. Hr. Mag. G. Würz 

Mag. Würz Gerald Band: 12/2006 
00.4 Area 4 Design Agency 

Dobos Andreas Band: 12/2005 
abart WolfS Schlemmer OEG 

Wolf Gerhard Band: 06/2006 
All in One Panatronic GmbH 

Ing. Schneider Aurel Band: 12/2006 
Art Specials Wolfgang Stückler 

Stückler Wolfgang Band: 09/2004 
ARTXACT New Media Factory 

LeDuigou Tino Band: 12/2006 
Atelier Freiraum 

Apollonia Ivo Band: 06/2004 
Atelier Schmidt 

Schmidt Karl Friedrich Band: 03/2005 
AWS Design Adam Wehsely-Swiczinsky 

Mag Wehsely-Swiczinsky Adam Band: 03/2005 
B.A.C K. Grafik - Multimedia GmbH 

Coll-Breitwieser Jose Luis Band: 06/2004 
Büronova Gerhard Kopplhuber 

Kopplhuber Gerhard Band: 03/2005 
CCAD Christian Holzbauer 

Holzbauer Chnstian Band: 09/2004 
Communicaton & Design 

Seitl Reinhold Band: 06/2004 
Congenial Möbeldesign & Innenarchitektur Ing. Norbert Spanninger 

Ing Spanninger Norbert Band' 12/2005 
Creativ Deko Margit Wiesinger 

Wiesinger Margit Band: 06/2004 
Daniel König Schlosserei - Kunstschmiede 

König Daniel Band: 09/2004 
Design it! - Irmgard Tomasec 

Tomasec Irmgard Band: 06/2006 
Drucksortengestaltung Werbekonzepte GrafikGruber Design 

Gruber Reinhard Band: 09/2004 
Edge Project Design GmbH 

Zierotin Edo Band: 06/2004 

Zumbulev Georg Band: 06/2004 
Eveline Rabold Grafik Design 

Rabold Eveline Band: 12/2006 
F-Design Werbe & Designstudio Inn. Edgar Fürst 

Fürst Edgar Band: 03/2005 
Filzfaktor 

Pauleschitz Joschka Band: 12/2005 
Form Material Farbe Andrej Holic FMF Consult 

Holic Andrej Band: 09/2004 
Frauenhetz - Frauennetzwerk 

BelikJolantha Band: 12/2005 



Grissemann Graphic Design Werbeagentur 

Mag , Gnssemann Otmar Band: 1 998 06/2006 
Haidbauer GmbH Schlosserei - Kunstschlosserei 

Haidbauer Erwin Band: 03/2004 
Helga Platzkammer Schaufenstergestaltung 

Platzkammer Helga Band: 12/2005 
Hilde Polz Modedesign-Studio 

Polz Hilde Band: 03/2005 
HM Ideenreich GmbH & Co KG 

Heckmeier Kirsten Band: 12/2005 
HM Werbung Creativagentur Mano Hutler 

Hutter Mario Band: 03/2005 
Ilona & Hoj - Mode + Objekt 

Berüter Johanna Band: 03/2005 
Jürgen Peter Menzl Atelier für Schmuckgestaltung und Metallplastik 

Menzl Jürgen Peter Band: 09/2004 
K.u.K. Schmuck-HandelsgmbH NF. KEG 

Kamerstorfer Regina Band: 03/2005 
Kurz Ofen Hafnermeister Christof Kurz 

Kurz Christof Band: 12/2006 
Loesungsmittel beyond design Produkt- und Industriedesign GmbH 

Mag. Wolf Alexander Band: 09/2004 03/2005 
Margit Schnablehner Atelier Margit 

Schnablehner Margit Band: 03/2005 
Markus Dösinger Meisterwerkstätte für Schmelzglas und Glasdesign 

Dösinger Markus Band: 12/2005 
Namedesigner Mag. Wolfgang Nedobity 

Mag. Nedobity Wolfgang Band: 12/2005 
Pfeil-Design Autobeschriftung Transparente Schilder Klebeschnften 

Pfeil Marcus Band: 06/2004 
RDD Atzlinger Design Network Mag. Rainer Atzlinger 

Mag Atzlinger Rainer Band: 12/2005 
Ria Pnnt Siebdruck + Werbung Ritter & Absenger OEG 

Ritter Wolfgang Band: 12/2005 
S-Vision GmbH & Co KG 

Schwaiger Thomas Band: 09/2004 
Schimmel Henning 

Schimmel Henning Band: 03/2005 
Schwarz- Weiß Fotofachlabor -Zebra Natascha Auenhammer 

Auenhammer Natascha Band: 03/2005 




SIGMA TAU 

S»imrn*o« KFQ 
GRAFIKDESIGN > LEKTORAT * PRODUCING 

Ing. Stefan und Mag. Maria Stummvoll 
Viriotgasse 9/19, 1090 Wien 
Tel.: +43 (0) 1/ 319 02 89 ' +43 (0) 664/910 68 65 
E-Mail: sigmatau@sigmatau.at ' www.sigmatau.at 

TIGA - Design Dr Margarete Payer GesnbR 

Dr. Payer Margarete Band: 06/2006 
Tina Dekoration - Design Fa. Bettina Neuwirth 

Neuwirth Bettina Band: 03/2005 
verücal pre-production management GmbH 

Hermann Günter Band: 2001 06/2004 
VS-Design Viktor Samwald 

Samwald Viktor Band: 06/2004 
wdp - Pointinger Werbegrafik Design 

Pointinger Herbert Band: 06/2006 



• 191- 



Copyrighted material 



^ INDUSTRIE ■ Maschinenbau. Werkzeugbmj 



winscnansieti - inoex der interviewten rersonitcnKenen 




Ohne Angabe der Dienststelle: 
Dipl.-Ing. DDr Caushi Ihr Band: 12/2005 



ABB AG 

Gloser Manfred Band: 03/2005 
ACCAustriaGmbH 

Mag. Repnik Claus Band: 12/2005 
BEGALOM Modellbau GmbH 

Hausierer Bernhard Band: 12/2006 
Binder* Co. AG 

Ing. Egger Bruno Band: 03/2004 
Biotech - GmbH 

Winkler Peter Johann Band: 06/2004 
Böhler Hochdrucktechnik GmbH 

Ing. Dr. Aichhorn Harald J. Band: 09/2004 
BSW Machinery Handels-GmbH 

Dr. ScbobesbergerEmesto Band: 12/2006 
Cadenas Technologies Austria GmbH 

Tsolakis Dimitrios Band: 03/2004 
Christian Pfeiffer Maschinenfabrik GmbH 

Pernkopf Hubertus F. Band: 12/2005 
CTS Complete Technical Solution GmbH 

Riegler Helmut Band: 09/2004 
DFT Maschinenbau GmbH 

Ing. Prenninger Jürgen Band: 12/2005 
Dr. Hans Kraus GmbH 

Ing. Mag. Wagner Dieter Band: 12/2005 
ESA Beschneiungs- und Wassertechnik GmbH 

Ing. Stadler Hannes Band: 06/2004 
ESAB Ges.m.b.H. 

Ing. Pfeffer Wolfgang Band: 07/2002 09/2003 03/2004 
EVM Maschinen- und Motorenbau GmbH 

Mitter Helmut Band: 12/2005 
Fasti, Farrag & Stipsitz GmbH 

Linter Alexander Band: 06/2004 
FlenderGmbH 

Rausch Sylvia Band: 12/2005 
Franz Schmidt GmbH Werkzeuge & Präzisionsteile 

Schmidt Franz Band: 06/2006 
Frigopol Kälteanlagen GmbH 

Ing. Rinner Hans Band: 06/2006 
Fronius International GmbH 

Ing. Obermayr Johann Band: 03/2004 
Funke GmbH 

Funke Dieter Band: 12/2005 
Hausleitner & Schweitzer Oberflächentechnik GmbH 

Hausierer Günter Band: 1272006 
HDI - Haus der Innovationen GmbH 

Weidlinger Thomas Band: 12/2006 
HeytecGmbH 

Dirmeier Josef Band: 03/2005 
HkeGmbH 

Haber Klaus Band: 06/2004 
Ing. Franz Lumplecker 

Ing. Lumplecker Franz Band: 06/2006 
Ing. Schweiger Fulpmes GmbH 

Ing. Schweiger Hubert Band: 06/2006 
Ingenia Krantechnik GmbH 

Ing. Geiersberger Rudolf Band: 12/2006 
IWK Maschinenbau GmbH 



Gruber Bernhard Band: 09/2004 
Kampa Informationsbüro 

Fuschlberger Heiko Band: 03/2004 
KONEAG 

Ing. Minich Karl Band: 09/2004 
Kristl, Seibt& Co. 

Dipl.-Ing. Dr. Rossegger Wolfram Band: 03/2004 
Labor für Meßtechnik Dr. Hans Stabinger GmbH 

Dipl.-Ing. Dr. Stabinger Hans Band: 03/2004 
MAG Maschinen und Apparatebau Aktiengesellschaft 

Dipl.-Ing. Zengerer Christa Band: 12/2005 
Maschinenbau Schreiber GmbH 

Schreiber Elmar Clemens Band: 03/2005 
Max Granitzfelder Zerspanungstechnik Maschinenbau 

Granitzfelder Maximilian Band: 03/2005 
Meinhart Formenbau GmbH 

Meinhart Günter Band: 03/2005 
NDT Consult, Ing. Günther Dinold 

Ing. Dinold Günther Band: 12/2005 
Niedermair & Frey GmbH Ingenieurbüro für Maschinenbau 

Ing. Niedermair Wilfried Band: 06/2006 
Num Güttinger AG, CH 

Ing. Lumesberger Andreas Band: 06/2006 
Österreichischer Stahlbauverband 

Ing. Felbermayer Karl Band: 12/2006 
OTW Oberflächentechnik GmbH 

Pergovnik Johann Band: 12/2003 bis 06/2004 
Panzenböck Josef CNC-Fertigung 

Panzenböck Josef Band: 12/2005 
Pinical Schiffbau Dipl. Ing. Theodor Eder 

Dipl.-Ing. Eder Theodor Band: 03/2005 
QUARKS Qualitätsarbeit und -korrektur Schlosserei GmbH 

Hainberger Manfred Band: 03/2004 

RAGA 

The Mmmterm of Blamtern' 

RAGA Strahltechnik GmbH Strahlanlagen Strahlmfttel 
Alfred Winter Band: 06/2006 
A-3430 Tulln; Ziegelfeldstraße 5 
Tel.: 02272 67846 wlnter.alfred@raga.at 
www.raga.at 

Rosenbauer International Aktiengesellschaft 

Dipl.-Ing. Brunbauer Gottfried Band: 12/2006 
Rosendahl Maschinen GmbH 

Dipl.-Ing. Werl Johann Band: 12/2005 
RPD GmbH 

Ing. Mag. Krenn Roberto Band: 09/2004 
RTEngineering Anlagentechnik GmbH & Co KEG 

Koll Peter Band: 09/2004 
Salvagnini Maschinenbau GmbH 

Ing. Kunze Wolfgang Band: 12/2006 
Schier Technik GmbH - Ingenieurleistungen Personalbereitstellung 

Schauaus Roland Band: 09/2004 
Schleif-Technik-Tretter GmbH 

Tretter Erich Band: 03/2005 
SEMA Maschinenbau GmbH 

Schacherleitner Adolf Band: 12/2005 
SMA-Anlagenbau GesmbH 



• 192- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten Metallverarbeitende Industrie - INDUSTRIE 



Pimminger Alfred Band: 06/2004 
SML Maschinen GmbH 

Pomayr Franz Band: 06/2004 

Dipl.-Ing. Dr. Haider Bruno Band: 06/2004 
Taibinger & Co Sondermaschinenbau GmbH 

Taibinger Wolfgang Band: 12/2006 
Technoplus Technologieservices GmbH & Co KG 

Ing.Mathis Michael Band: 06/2006 
Vaculech Vakuum- und Fördertechnik GmbH 

Samonig Johann Band: 03/2004 
Vescon Systemtechnik GmbH 

Dipl.-Ing. Reicher Heimo Band: 12/2005 
Volke GmbH 

Ing. Steinmayr Gerald Band: 12/2006 
Werner & Pfleiderer Lebensmitteltechnik GesmbH 

Dipl.-Kfm. Wagner Phillip Band: 03/2004 
Wintersteiger GmbH 

Greul Roland Band: 09/2004 
Wohlmuth Elektrik GesmbH 

Wohlmuth Evelyn Band: 03/2004 
WZM-Werkzeugtechnik 

Ing. Mößlberger Eugen Band: 12/2005 
Zott Gerätebau GmbH - CNC Fertigung 

Zott Georg Band: 06/2004 

Metallverarbeitende Industrie 

AEROCAL Schalldamm- und Luftmeßgeräte GmbH 

Wlasto Walter Band: 07/2002 06/2004 
Alfred Hofer, Maschinenbau und Reparaturen 

Hofer Alfred Band: 06/2006 
Alu König Stahl GmbH 

Pulides Andreas Band: 1999 07/2002 bis 06/2004 
BERNDORF AG 

Mag. Zimmermann Norbert Band: 07/2002 bis 03/2005 
Brunnbauer Armaturen ProduktionsgmbH 

Mühlreiter Andreas Band: 06/2003 12/2005 
BUG Alutechnik GmbH 

Robatscher Siegfried Band: 06/2004 
CAI. Lagerautomationstechnik GmbH 

Flekal Reinhard Band: 06/2006 
CNC Blechbearbeitung Wolfgang Terschl GmbH & Co KG 

Terschl Wolfgang Band: 12/2005 
Collini-Skolnik GmbH 

Ing. Tilger Walter Band: 07/2002 1 2/2005 
Contipole Kompetenzzentrum für konische Aluminiumrohre ALU- 
Verarbeitungs GmbH 

Ing. Weichhart Bernhard Band: 06/2006 
Daxerer Josef Schweißtechnik 

Daxerer Josef Band: 06/2004 
Domig CNC Drehteile Großserie 

Dornig Wolfgang Band: 12/2005 
E. Fuchs Metallschlaucherzeugung GmbH 

Fuchs Elfriede Band: 12/2006 
EMUGE Präzisionswerkzeuge GmbH 

Kroll Josef Band: 12/2006 
Enzesfeld-Caro Metallwerke AG 

Dipl.-lng.(FH) Kessele Rainer Band: 06/2006 
Euris Handel GmbH 

Pejcinoski Marko Band: 06/2004 
F und L Fanninger GmbH 

Fanninger Peter Band: 09/2004 



Fa. Johann Glück Werkzeug- und Maschinenbau GmbH & Co KG 
Johann Glück Band: 12/2006 
A-4493 Wolfern; Lange Gasse 9 
Tel.: 07253 20000 johann.glueck@werkzeug-maschinenbau.at 
www.werkzeug-maschinenbau.at 

Fachverband der Gießereiindustrie 

Dipl.-Ing. Kerbl Adolf Band: 12/2005 
Fellinger Metallbau GmbH 

Fellinger Heinrich Band: 03/2004 
Fürtbauer Johann Altstoffsammlung und -Verwertung 

Fürtbauer Johann Band: 12/2006 
Grundtner Metallbau GmbH 

Lenerth Gottfried Band: 12/2005 
Guardi Zaun- und Torsysteme aus Alu Rudolf Czapek Metallbau GmbH 

Czapek Rudolf Band: 12/2005 
Hackl Peter Metallbearbeitung 

Hackl Roman Band: 12/2005 
HMF Montage & Fertigungstechnik 

Heller Herbert Band: 03/2004 




HUTTER & SCHRANTZ 

TfCHNISCHl CfWfBf CfiMBH 



Hutter & Schrantz Technische Gewebe GmbH 
Ludwig Felix Band: 06/2006 
A-1 230 Wien; Großmarktstraße 7 
Tel.: 01 6175310313 felix@hs-tg.at 
www.hs-tg.at 

Hydro Aluminium Deutschland GmbH 

Hasiweder Hermann Band: 03/2005 
Joh. Friedrich Behrens GmbH 

Marksteiner Monika Band: 12/2005 
Knill Holding GmbH 

Mag. Knill Christian Band: 12/2006 
Knorr Technik GmbH Maschinen und Industrieanlagen 

Dipl.-Ing. Knorr Johann Band: 09/2004 
Kremsmüller Industrieanlagenbau KG 

Mag. Kremsmüller Gregor Band: 12/2006 
KW Anlagen- und Gerätebau GmbH 

Mag. Pfliegl Chrisüan Band: 12/2006 
Lauber Schlosserei und Maschinenreparatur GmbH 

Lauber Manfred Band: 03/2004 
Limaks K&S HandelsgmbH 

Kniesel Ulrich Band: 03/2005 
Mag. Günther Sommer Consulting 

Mag. Sommer Günther Band: 09/2004 
Manus P.M.P. Feuerlöschgeräte Produktions- und VertriebsgmbH 

Steinecker Peter Band: 09/2004 
Metallwarenerzeugung Mang Wolfgang 

Mang Wolfgang Band: 03/2005 
Nemetzguß Johann Nemetz & Co GmbH Eisen- und Metallgießerei, 
Modellbau und Bearbeitung 

Dipl.-Ing. Nemetz Dieter Band: 12/2005 
Pankl Engine Systems GmbH & Co. KG 

Dipl.-Ing. Wachmann Christoph Band: 12/2006 
PlobergerGmbH 

Bruckner Klaus Band: 12/2006 
Preciservice Kerschbaummayr GmbH 



Copyrighted 



laic 



rial 



INDUSTRIE - Metallvorarbeitende Industrio 



Kerschbaummayr Leopold Band: 12/2005 
Pro Metall Häusler & Lehre GmbH 

Häusler Thomas Band: 06/2006 
PRO-WELD Schweißtechnik GmbH 

Probst Ramhard Band: 03/2005 
Robert Rupp GmbH Stahl- und Alubau, Tankstellenbau 

Rupp Brigitte Band: 12/2002 09/2004 
Schärfdienst Gerhard Burgstaller 

Burgstaller Gerhard Band: 12/2005 
Schlosserei Karl Raschbacher 

Raschbacher Karl Band: 03/2004 
Schlosserei Stahl & Montagebau Thomas Wiehardt 

Wiehardt Thomas Band: 06/2004 
Schmolz + Bickenbach AG 

Prokop Gerd Band: 09/2004 
Seeon Semiconductor Equipment GmbH 

Dr. Walther Gerd Band: 12/2005 
Tetra Pak GmbH 

Ing. Mag Belohlavek Otto Band: 1 2/2006 
Thermo-Est GmbH 

Hechinger Ingeborg Band: 12/2005 
ThyssenKnjpp VOM Austria GmbH 

Mag. Sajer Josef Band: 1 2/2005 
Tor & Antriebstechnik Holzl 

Ing. Hölzl Gerald Band: 03/2004 
Unterfurtner GmbH Metallbau - Maschinenbau - Kunststoffensler 

Denk Hannes Band: 09/2004 
VOEST Alpine Gießerei Linz GmbH 

Dipl.-Ing. Wicho Bernhard Band: 03/2004 
Voest Alpine Industnal Services 

Guttenbrunner Peter Band: 03/2004 
Voest Alpine Stahl GmbH 

Dipl.-Ing Brunnbauer Gunther Band: 03/2004 

Mag. Düsing Alfred Band: 03/2004 bis 12/2006 

Mag. Heckmann Georg Band: 09/2004 
Voestalpine Europlatinen GmbH & Co KG 

Mag. Hinterhof Kurt Band: 12/2005 
Voitti Turbo GmbH & Co. KG 

Dipl.-Ing. Wurm Peter Band: 12/2006 
VT-Trockentechnik und Anlagenbau GmbH 

Ing. Seemann Anton Band' 12/2006 
Waagner Biro Stage Systems AG 

Mag. Jost Thomas Band: 06/2004 
Wassermann Stahl- und Regalbau GmbH 

Liendl Rudolf Jürgen Band: 03/2004 
Zeilinger Stahl- + Maschinenbau. EU 

Zeilinger Stephan Band: 12/2005 



Papierindustrie, 



Brillinger Druck GmbH 

Brillinger Josef Band: 03/2005 
Digi Cut Rubmer GmbH Werbegestaltung und Handelsunternehmen 

Rubmer Gerald Band: 12/2005 
Donau Forum Druck GmbH 

Strauss Andreas Band: 09/2004 
Druck & Kopie Typesetter Inh. Chnstiane Bock 

Bock Walter Band: 12/2005 
Druckerei Aithammer 

Stockreiter Georg Band: 12/2005 
Druckerei Maser GmbH 

Cadilek-Mäser Christine Band: 06/2006 



Druckerei Scharmer GmbH & Co KG 
Scharmer Peter Band: 12/2005 

Mag. Scharmer-RungaldierRosemane Band: 12/2005 bis 12/2006 
Druckveredelung Egger GmbH 

Egger Herbert Band: 12/2005 
Eberled ruck GmbH 

Niebauer Harald Band: 06/2006 
Eclipse GmbH 

Mag. Spieß Peter Band 09/2004 
ECUS PapierspeziaNtäten GmbH 

Ing. PickertChnstian Band" 09/2004 
formatwerk GmbH schule & büro 

Moser Christian Band: 03/2004 
iew Induktive Erwärmungsanlagen GmbH 

Dipl.-Ing. Schweikhart Martin Band: 12/2006 
Juno-Fia Papierverarbeitungs GmbH 

Werner Stefan Band: 06/2006 
Lenzmg AG 

Dipl -Ing Gnll Herbert Band: 06/2004 09/2004 
Metso Paper GmbH 

Dipl.-Ing. Pyrhönen Jyrki Band: 06/2004 
Mondi Business Paper Holding 

MMag. Walder Stephan Band: 06/2006 
Norske Skog Bruck GmbH 

Dipl.-Ing. Simon Heinz Band: 09/2004 
Oesterreichische Banknoten- und Sicherheitsdruck GmbH 

Kocmich Robert Band: 06/2006 

Dipl.-Ing. Miller Johannes Band: 06/2006 
pack it Verpackungen GmbH 

Ömmer Karl Band: 03/2005 
Papier-Wagner J, Wagner GmbH - Geschenke Büro- und Schulartikel 

Wagner Hermine Band: 09/2004 
Phil s Druckstudio Philipp Egelseer 

Egelseer Philipp Band: 06/2006 
Polo Handels AG 

Brettlecker Harald Band: 09/2004 
Repro-Druck Senzenberger 

Senzenberger Maria Band: 06/2004 
Retsch-PapierverpackungsGmbH Papiergroßhandel. Papiersäckeerzeug. 

Mag. Skahcky Peter Band: 12/2005 
SCA Hygiene Products GmbH 

Künzl Norbert Band: 12/2006 
Siebdruckerei - Werbeagentur Jürgen Stadler 

Stadler Jürgen Band: 06/2006 
Voith Paper GmbH 

Dipl.-Ing. Estermann Rudolf Band: 12/2006 
Zelnicek GmbH - Buchbinderei und Drucksortenverarbeitung 

Zelnicek Gertrude Band: 12/2006 



Ohne Angabe der Dienststelle: 
Dipl.-Ing. Hobmaier Leonhard Band: 03/2005 

,Peter's' Handels GmbH - Internat. Oilfield Parts Engineering & Supply 

Ing. Zounek Peter Band: 06/2006 
Atlas Copco GmbH - Kompressoren & Drucklufttechnik 

Dipl.-Ing. Illmeyer Marcus Band: 12/2006 
ATT Vertnebs GmbH 

Thomsen Jens Christian Band: 12/2006 
Auro-Technik HandelsgmbH 

Klauser Harald Band: 03/2004 



794- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Technische Industrie - INDUSTRIE 



Ihr Spezialist für 
Kennzeichnung von 
Produkten und 
Verpackungsmaterialien. 



5 




Bein Helmut GmbH 

A-6932 Langen bei Bregenz • Reicharten 170 

T +43 5575 200 88 • Fax 200 88-6 • e-mail: sales»bein.at 




DP Futuro I 

The rmotransferdirektdrucksy stem 

Das Thermotransferdirektdrucksystem DP Futuro I ist zum Aufbau auf Tiefziehver- 

packungsmaschinen und Schlauchbeutelmaschinen geeignet 

Sie als Kunde erreichen eine hohe Flexibilität da Sie das Oruckbild selbst auf Ihrem 

PC gestalten und verandern können. Das bedeutet die Einsparung von mehreren 

Arbeitsschritten 

Geringe Rüstzeiten, gute Verfolgbarkeit. Datenbank, etc. sind nur einige Punkte 
die das direkte Bedrucken von Verpackungsmaterialien erleichtern. Innerhalb der 
maximalen Drucklange von 128 mm und einer Oruckbreite von 6 30 mm werden 
variable Drucklayouts mit 300 dpi und 300 mm / sec. gedruckt. 



Technische Daten: 

Druck: 

Druckgeschwindigkeit: 
Schnittstellen: 

Farbband: 



Drucklange: 106,6 mm oder 1 28 mm 
Druckbreite: 240. 340.447. S 70 oder 630 mm 

bis zu 300 mm / sec 

Centronics. RS232. RS485. Twinax • Koax. USB. 
Ethernet 

Max. lange des Farbbandes: 450 m 
F Arbbandoptimierung 



Austromat Gastronomie - Concepts & Maschinenbau GmbH 
Ing. Waltschek Andreas Band: 06/2006 

Bein Helmut GmbH 
Helmut Bein Band: 06/2006 
A-6932 Langen bei Bregenz; Reicharten 138 
Tel.: 05575 20088 hbein@bein.at 
www.bein.at 

Benedict GmbH 

Riegler Herbert Band: 12/2006 
Berndorf Band GmbH 

Dipl.-Ing. Viehböck Franz Band: 1999 bis 12/2006 
BTZ Alfred Landschützer 

Landschützer Alfred Band: 03/2005 
Busak+Shamban GmbH 

Pichler Wolfgang Band: 03/2004 
Danfoss GmbH 

Mag. Schulterer Norbert Band: 12/2006 
Dipl.-Ing. Helmut Kilches KEG 

Dipl.-Ing. Kilches Helmut Band: 12/2006 
Dipl.-Ing. HitzingerGmbH 

Gatterbauer Hermann Band: 06/2004 
ELA Entsorgungslogistik Austria GmbH 

Leitgeb Gerhard Band: 03/2005 
G.Werner GmbH 

Ing. Bauer Harald Band: 12/2006 
Gärtner Elektrotechnik 

Gärtner Friedrich Band: 1 2/2006 
GIPRO Gießharz - Industrieprodukte GmbH 



Ing. Dallago Wilhelm Band: 1272006 
GKS GmbH Gesellschaft zur Errichtung und zum Betrieb 
Radroneurochirurgischer Behandlungszentren 

Dr. Kreiner Hans Jürg Band: 03/2005 
Hainz Herbert Handel mit Brandschutzprodukten Ausrüstungen und 
Feuerlöschservice 

Hainz Herbert Band: 12/2005 

HYDRAULIK 

HAWE Hydraulik Österreich GmbH 
Ing. Andreas Schöller Band: 12/2006 

A-3100 St. Pölten; Keltenstraße 5 
Tel.: 02742 24577 a.schoeller@hawe.at 
www.hawe.at 



Heinz Koch HK Mikroprozessorsysteme und industrielle Elektronik 

Koch Heinz Band: 06/2006 
Helmut Engel Handelsagentur 

Engel Helmut Band: 03/2004 
HST Automation GmbH 

Höflinger Gerold Band: 12/2005 
IBP Ingenieur Beratung & Projektierungsgesellschaft für Energie- und 
Entsorgungstechnik mbH 

Dipl.-Ing. Stadler Falko-Hans Band: 09/2004 
ICC-P Messtechnik GmbH 



■ 795 - 



^ INDUSTRIE - Technische Industrie 



winscnansien - 



Ing. CsarChnstian Band: 06/2004 
Ing. Julius LenhartTreibnemenfabrik 

Ing. Meindl Herbert Band: 06/2004 
Invensys Systems GmbH 

Ambrosch Claudius T. Band: 03/2004 
Johnson Controls Austria GmbH + Co. OHG 

Ing. Gnesser Gerhard Band: 06/2006 
Kaiser Sondergase GmbH 

Kaiser Herbert Band: 09/2004 
Kobra Konrad Brandtner GmbH 

Brandtner Konrad Band: 06/2006 
KTS Peter Sporrer Handelsagentur für Kabeltechnik GmbH 

Sporrer Peter Band: 06/2004 
Landgarten Herbert Stave KEG 

Ing. Varga Kerstin Band: 03/2004 
Ledworx Mechatronik Entwicklungs & Vertriebs GmbH 

Grabner Thomas Band: 1 Z'2005 
Max Weishaupt GmbH 

Pichler Alexander Band: 03/2005 
Medon Ing. Christian Halper 

Ing. Halper Christian Band: 1 2/2006 
ÖFA-Akkumulatoren GmbH 

Mag. Dr. Wanek Heinz Band: 2001 12/2005 
Pentanova Engineering GmbH 

Ing. Mag. Pfeifer Alfred Band: 12/2005 
Plasmo Industrietechnik GmbH 

Dr. Grünberger Thomas Band: 12/2006 
Pool & Water Technic Ing. Gruber GmbH & Co KG 

Gruber Jakob Band: 03/2004 
PPC Insulators GmbH 

Tichy Peter Band: 12/2005 
REHAU GmbH 

Ing, Mag, Lustig Hannes Band: 12/2006 
Rittmeyer GmbH Meß- u. Leittechnik für die Wasser- u. Energiewirtschaft 

Lehr Friedrich Band: 06/2004 
Robert Nissl GmbH 

Judtmann Edith Band: 09/2003 12/2005 

Judtmann Horst Band: 03/2004 
Rudolf Huemer Kompostverwertung 

Huemer Rudolf Band: 06/2006 
RWE Solutions Austria GmbH 

Dipl.-Ing. Gottlieb Werner Band: 06/2004 
Sauler Meß- und Regeltechnik GmbH 

Hehenberger Harald Band: 03/2005 

SCHMID keg III III III III 

PPS - Professionelle Printsysteme 

Stielow Label&Logistik - Vertretung Austria 

Schmid KEG PPS - Professionelle Printsysteme 

Jitka Schmid Band: 06/2006 
A-2700 Katzelsdorf; Bgm.-Michael-Grier Gasse 4/36 
Tel.: 02622 88096 schmid@printsysteme.at 
www.printsysteme.at 

Schweißtechnik Lambach GmbH 

Diebel Gertrude Band: 12/2006 
Siemens AG Niederlassung Mannheim 

Keller Klaus Band: 06/2004 09/2004 03/2005 
Siemens AG Österreich 



MMag. Zwickl-Bernhard Christian Band: 12/2006 
SieThom Techn. Büro GmbH 

Mitter Clemens Band: 06/2006 
Signalbau Huber Straßenverkehrstechnik GmbH 

Dr. Schmidt-Leuhusen Gert J. Band: 03/2004 
SPC, Klaus Prexl 

Dipl.-Ing. Prexl Klaus Band: 12/2005 
TB Dipl. Ing. W. Himmetsberger Techn. Büro f. Elektrotechnik - Ing.büro 

Dipl.-Ing. Himmetsberger Werner Band' 12/2002 12/2005 
TBSU- Ing. Felix Sulger 

Ing. Sulger Fehx Band: 12/2005 
Technisches Büro Ing. Andreas Blasch 

Ing. Blasch Andreas Band: 12/2006 
Tölke Feuerfest- und Schornsteinbau GmbH 

Dipl .-Ing. Hamper Andre Band: 12/2006 
TridonicAtco GmbH & Co KG 

Dipl.-Ing. Dr. Zerobin Franz Band: 1 Z'2005 
TÜV Bayern SZA Technische Prüf-GmbH 

Krenmayr Harald Band: 12/2005 
Universum 

Ing. Knotz Albert Band: 06/2004 
VA Tech ElinEBGGmbH&Co 

Ebner Werner Band: 12/2005 
Vacon AT Antriebssysteme GmbH 

Ing. Goldfuss Johann Band: 06/2006 
Vaos Limited 

Wintersteiger Christian Band: 12/2005 

QveotiA 

Veolia wJSffyCSrSAustria GmbH 
Peter Wolf 
A-2353 Guntramsdorf; Trlester Straße 4 
Tel.: 02236506003 peter.wolf@veoliawater.com 
www.veol iawatersystems.at 

Vipro Automatisierungs GmbH 

Ing. Höynck Harald Band: 03/2005 
Waagner-Biro Montage AG 

Dipl.-Ing. Schwingenschrot Ferdinand Band: 12/2005 
Wanggo Gummitechnik GmbH 

Stadlmayr Hermann Band: 06/2004 
Wellcome Service für Regelungsanlagen GmbH 

Strobl Heinz Band: 06/2004 
Wildfellner GmbH Optimale Fördertechnik 

Wildfellner Isidor Band. 03/2004 




Umwelttechnik, Kunststofftechnik u. Recycling 



unne Angabe oer Dienststelle. 
Mag. Thalhammer Mana Band: 03/2005 

A.S.A. Abfall Service AG Niederlassung Klagenfurt 

Seefned Bernd Band: 03/2005 
Abfluß-Reinigungs-Dienst Ewald Münzer GmbH 

Münzer Theresia Band: 03/2004 
ABL Technic Bogensberger GmbH 

Bogensberger Albert Band: 06/2004 
Asamer& Hufnagl Kies- und Betonwerke GmbH 

Asamer Johann Band: 06/2006 



- 796 - 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Industne, Erzeugung allgemein - INDUSTRIE 



Brandschutz und Heiztechmk Franz Kailab Rauchfangkehrermeister Öl- 
und Gasbrennerdienst 

Kailab Franz Band: 12/2006 
BT-Wolfgang Binder GmbH 

Ing. Fuchs Heinrich Band: 12/2005 
CB Chemie und Biotechnologie GmbH 

Hüttner Andreas Band: 06/2006 
Cleanaway Österreich GmbH 

Praxmarer Hanspeter Band: 03/2004 
EPS Soltec Solartechnik GmbH 

Hutter Richard Band: 06/2006 
Fa. Metallhandel & Kabelrecycling Gerhard Klim GmbH 

Klim Gerhard Band: 03/2004 
FED- Fiedler GmbH 

Fiedler Johann Band: 03/2005 
Frank Metalle 

Frank Allan Band: 03/2004 
H.S.M 

Lechthaler Christian Band: 06/2004 
Hackl Container Entsorgungsfachbetneb 

Hackl Oswald Band: 06/2006 
Hengl Schotter Asphalt Recycling GmbH 

Steinhauser Helmut Band: 03/2004 
HTP HaslingerTechnische Produkte Rudolf Haslinger 

Haslinger Rudolf Band: 03/2004 
Hueck Folien GmbH 

Dipl.-Ing Heintges Johannes Band: 06/2006 
IS Isosport Verbundbauteile GmbH 

Ing. Mikats Günther Band: 12/2006 
Kayser Filtertech Austna GmbH 

Dallmger Thomas Band: 09/2004 

Klimonitors KEG 
Handel mit elektronischen Meßgeraten Franz Klimon 
Franz Klimon Band: 12/2006 
A-1220Wien; Dückegasse 7/1/34 
Tel.: 01 548838050 Klimonitors.Klimon@chello.at 
www.klimonitors.com 

Komptech GmbH 

Ing, Imp Josef Band: 12/2006 
LOACKER Recycling GmbH 

Loacker Michael Band: 12/2006 
Management-Technik-Systeme Inh. Martin Steiner 

Steiner Martin Band: 06/2004 
NUA Niederösterreichische Umweltschutzanstalt GmbH 

Knie Willibald Band: 03/2004 
Örec, Österreichische Edelmetall Recycling GmbH 

Pölzleitner Robert Band: 03/2004 
Parat Automotive Kunststofftechnik GmbH 

Glück Rudolf Band: 03/2005 
Pipelife Austna GmbH & Co KG 

Pichler Josef Band: 06/2006 
Preciplast Kunststofftechnik GmbH 

Dornstädter Hermann Band: 12/2005 
R+M Ressourcen + Management GmbH 

Mag. Bierbaum Walter Band: 03/2004 06/2006 
Sag Alu Recycling GmbH 

Denk Ewald Band: 12/2005 
Schulthess Maschinen GmbH 

Ing. Cibulka Heinz Band: 2000 07/2002 03/2004 
Schweighofer KEG Solatube - Austria 



Forthuber Dons Band: 09/2004 
SCO-FilterGmbH 
Seger Werner Band. 12/2005 



s 



STARLINGER 



Starlinger & Co. GmbH 
Hermann Adrigan Band: 12/2006 
A-1 060 Wien ; Sonnenuhrgasse 4 
Tel.: 01 599550 office@star1inger.com 
www.starlinger.com 



Tanzer Consulting GmbH 
Mag. Tanzer Walter Band: 12/2006 



Industrie, Erzeugung allgemein 



Ohne Angabe der Dienststelle: 
Mag. Schneeweiß Martin Band: 12/2005 

A. Haberkorn & Co. GmbH 

Ing. Mag. Haberkorn Karl Band: 06/2006 
aia tech Ainedter Robotersysteme GmbH 

Dipl.-Ing. Ainedter Dieter Band: 03/2004 
Amcor White Cap Austna GmbH 

Ing. Kubala Christian Band: 06/2006 
AT&S Klagenfurt Leiterplatten GmbH 

Fleck Chnstian Band: 06/2004 
Ball Packaging Europe HandelsgmbH 

Islinger Michael Band: 06/2006 
Baumgartner Beschriftungs GmbH 

Baumgartner Günther Band: 12'2006 
Biegler Medizinelektronik E. Biegler GmbH 

Biegler Ingeborg Band: 06/2006 
Cantor Kälteanlagen GmbH 

Dipl.-Ing. Schauer Sven Band: 03/2005 
Ernst Seidemann KG Reißverschluß - Fabnkation Nähfaden - Vertrieb 

Keilermayr Hermann Band: 03/2004 
Erwin Trenker Steinmetzmeister 

Trenker Erwin Band: 06/2004 
EXIDE Batteriewerke GmbH 

Rabl Margot Band: 03/2005 
Fischer Advanced Composite Components AG 

Grabner Hermann Band: 09/2004 
Franz Meister Säge-Hobelwerk-Holzhandel 

Meister Franz Band: 12V2005 
Franz Schmidt GmbH 

Schmidt sen. Franz Band: 12/2006 
GZT Geldzähltechnik GmbH 

Ing. Künzel Josef Band: 07/2002 06/2006 
Hanova Industneholding GmbH 

Mag. Neuwirth Michael Band: 09/2004 
Hartjes GmbH 

Vogl Johannes Band: 09/2004 
Hasslacher Drauland Holzindustrie GmbH 

Pfeifhofer Friedrich Band: 03/2004 
Holzindustne Leitinger GmbH 

Ing. Leitinger Wolfgang Band: 06/2006 



797 - 



Copyrighted material 



INDUSTRIE - Industrie, Erzeugung allgemein 



HYDRAULIK 

HAWE Hydraulik Österreich GmbH 
Ing. Andreas Schöller Band: 12/2006 

A-3100 St. Pölten; Keltenstraße 5 
Tel.: 02742 24577 a.schoeller@hawe.at 
www.hawe.at 



HTC Textile Application Consulting GmbH 

Hasslacher Gerald Band: 03/2005 

Holzer Ulnke Band: 03/2005 
Hueck Folien Gesellschaft m.b.H. 

Dipl.-Ing. Zapf Lothar Band: 03/2004 
Huntsman Advanced Matenals (Europe) B VBA 

Dipl.-Ing. Dr. Urban Klaus Band: 03/2005 
Ing. Andreas Göbetzberger Sägewerk 

Ing. Göbetzberger Andreas Band: 03/2004 
IQ Automation GmbH 

Hesse Sonja Band. 09/2004 
Kamig Österreichische Kaolin- u. Montanindustrie AG NFG Komm. Ges. 

Heiligenbrunner Josef Band: 03/2004 
Kriwan Industrie-Elektronik GmbH 

Holzer Roman Band: 03/2005 
Lenzing AG 

Baldinger Rudolf Band: 06/2004 
List General Contractor GmbH 

List Reinhard Band: 09/2004 
Mag. Robert Kastil Vorstand Rosenbauer International AG 

Mag. Kastil Robert Band: 06/2006 
Magna MEC GmbH 

Ing. Weißensteiner Manfred Band: 09/2004 
OMV Refming & Marketing GmbH - Angestelltenbetriebsrat 

Ing. Kaba Franz Band: 06/2006 
Omya Eastern Europe Management GmbH 

Ing. Plattner Leopold Band: 06/2006 
Österreichische Salinen Aktiengesellschaft 

Seidel Thomas Band: 06/2004 
Plibrico GmbH 

Mag. Kallinger Klaus Band: 03/2005 
Procter & Gamble Austria GmbH 

Hetzel Walter Band: 06/2006 
PROTEGO Armaturen und Apparatetechnik GmbH 

Konradt Jobst-Peter Band: 03/2004 
Rembrandtin Lack GmbH 

Ing. Culik Hubert Band: 12/2005 
Rohr- und Anlagenbau GmbH 

Mag, Schweiger Klaus Band: 03/2004 
Saatbau Linz Genossenschaft reg. GenmbH 

Ing. Ganglberger Klaus Band: 06/2006 
SITOUR Management GmbH 

Schröcksnadel Peter Band: 06/2003 bis 03/2005 
Staplerservice aller Marken Erich Egger 

Egger Erich Band: 06/2006 
Stora EnsoTimberAG 

Heuer Franz Band: 06/2004 

Ing. Hüttler Norbert Band: 1 2/2006 




FRANZ STEIP 
Stempel - Schilder - Gravuren - Beschriftungen Franz Steip 

Franz Steip Band: 12/2006 
A-110Wien; Buchengasse 72 
Tel.: 01 6045625 stempel@steip.at 
www.steip.at 

Swarco Futunt Verkehrssignalsysteme GmbH 

Ing. Kienast Peter Band: 06/2004 
Tank-Anlagen-Systeme Ing. Franz K. Schlapschy 

Ing. Schlapschy Franz Karl Band: 12/2005 
Technik CNC Mühl & Co OHG 

Mühl Josef Band: 09/2004 
Teerag-Asdag AG 

Mag. Maringer Erich Band: 06/2003 03/2005 
Teufelberger GmbH 

Rupp Oskar Band: 12/2006 
tilo GmbH 

Dr. Jagereder Christoph Band: 09/2004 



Ulrich 




Ulrich Etiketten GmbH 
Dipl.-Kfm. Dr. Fritz Ulrich Band: 12/2006 
A-1210 Wien; Marksteinergasse 2 
Tel.: 01 2713940 ulrich@ulrich.at 
www.ulrich.at 

VAM - Valentiner Asphaltmischwerk GmbH & Co KG Betriebsleitung 

Haim Bruno Band: 06/2006 
Verbund Austrian Hydropower AG 

Bernhard Andreas Band: 03/2004 
VIS- Vitalis Vital Food GmbH 

Dipl.-Ing. Dietnch Rudolf Band: 12/2005 
Walter Bürgermeister Spritzguß - Libellen • Formenbau 

Bürgermeister Walter Band: 03/2004 
Wienerberger Ziegelindustrie GmbH Verkaufsbüro West 

Ing. Deutsch Nikolaus Band: 03/2005 
Wiesner-Hager Möbel GmbH 

Nemesch Erwin Band: 03/2005 
XPS Stranzinger GmbH & Co KG 

Stranzinger Christian Band: 09/2004 



0 



ACA Vertriebs GmbH Alarm Company Austria Sicherheitssysteme 

Heinrich Markus Band: 03/2004 
AKE Knebel & Forster GmbH - Werkzeuge-Maschinen- Schärfdienst 

Forster Norbert Band: 06/2004 
Alexandras Import Export GmbH Griechische Spezialitäten Großhandel 

Sogantzis Dimitnos Band: 03/2004 



196- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Import/Export u. Handel allgemein - HANDEL 



Als ein mittelständisches und erfolgreiches Handelsunternehmen fUr Holzpaletten, sind wir durch 
unser Schwesternunternehmen Bohemia Timbcr s.r.o. mit eigener Produktion ausgestattet. 

Wir produzieren mit modernen computergesteuerten Anlagen, die ein hohes Maß an Genauigkeit und 
eine hohe Produktivität gewährleisten. Aufgrund unserer gut ausgebildeten Mitarbeiter sind wir in der 
Lage kurzfristig Aufträge zu erfüllen und Sonderwünsche zu berücksichtigen. 

Produktion von: 



* Europaletten 

* Displaypalcttcn 

* Zwciwegpaletten 

* Sirexpaletten 

* Chemiepalctten 

* Vierwegpaletten 

* Einwegpaletten 

* Großraumpaletten 

* Sondcrpaletlcn 



Die Paletten werden von unserem Schwesternunternehmen Bohemia 
Timbcr s.r.o. in der Tschechischen Republik produziert. 

Die Rohstoffe zur Palettenproduktion stammen aus den renommiertesten 
Großsägewerken Mitteleuropas. 

Die Herkunft des Holzes stammt aus kontrolliertem Anbau und wird von 
qualifizierten Fachkräften zu den gewünschten Palettenarten weiterverar- 
beitet. 



Alfred und Walter Fischer GmbH 

Mag. Fischer Walter Band: 06/2006 
Amico Handelsgesellschaft m.b.H. 

Pichler Christa Band: 03/2004 
Amway GmbH 

Belan Waltraut Mana Band: 12/2006 
Armin Sautter jun. GmbH 

Sautter Armin Band: 06/2006 
Astro Handels-GmbH 

Rumpier Johann Band: 12/2005 
Austro Diesel GmbH 

Krusche Reinhard Band: 03/2004 
AVS-Schmersal Vertriebs GmbH 

Leitner Christine Band: 12/2005 
Axum Handels-GmbH 

Zennebe Samuel Band: 03/2005 
Bickel Wolf GmbH 

Wolf Ursula Band: 03/2004 
Bimer GmbH 

Lindorfer Otmar Band: 09/2004 
Bluemind HandelsgmbH 

Haslauer Monika Band: 03/2005 
COFRAGmbH 

Waechter Franck Band: 06/2006 
Concreta HandelsgmbH 

Pühnnger Josef Band: 03/2005 
DCM DECOmetal International Trading GmbH 

Dr. Skatsche-Depisch Rohtraut Band: 12/2005 
Di Gennaro Feinkost- und Weinimport GmbH 

Gennaro Michele di Band: 06/2004 



Dorotheum 

Pammer-Freyler Ingeborg Band: 06/2006 
Dr. Walter Stipkovich WarenhandelsgmbH 

Dr. Stipkovic Walter Band: 12/2005 
Eduard LantzGmbH 

Lantz Eduard Band: 06/2004 
Ehgartner Entsorgung 

HönnegerHans Band: 12/2006 
Eisenwaren-Beschläge-Werkzeug Ing. Arnulf Kraker 

Kraker Brigitte Band: 09/2004 
ErdaIGmbH&Co KG 

Schallenberg Herbert Band: 03/2004 
Euromax Best Preis Shop Inh. Imex Bijoux GmbH 

Wagner Walter Band: 03/2004 
Fa. Andreas Gatek 

Gatek Andreas Band: 12/2006 
FA. Erwin Konecny Hausservice 2000 

Konecny Erwin Band: 06/2004 
Fa. Frank Stahl 

Mag. Hafner Dagmar Band: 12/2006 
Fa Kaiser Handels- und Transport KEG 

Kaiser Harald Band: 03/2005 
Fa. Peter Rumpfhuber 

Rumpfhuber Peter Band: 03/2005 
FA. Sorko Alfred Vertrieb & Marketing 

Sorko Alfred Band: 03/2004 
FHK Handelsagentur Ing. Friednch Holek 

Holek Fnedrich Band: 03/2004 
FMS Logistik u.Handel GmbH 

Ottmann Walter Band: 03/2004 



• 799 - 



( ) HANDEL - lmport/Expo/1 u. Handel allgemein 



winscnansien - 



Frank Peer Import Groß- und Einzelhandel 

Peer Frank Band; 03/2004 
Friedrich Rechberger Verkauf - Landtechnik 

Rechberger Friednch Band: 09/2004 
Frigomac Kühlmöbel und Gastronomiehandels GmbH 

Mag. Stockbauer Franz Band: 06/2006 
Geiger + Platter GmbH & Co KG - Heizungs- und Sanitärbedarf 

Geiger Monika Band: 12/2006 
Glynwed GmbH 

Dipl.-Ing. Karmelic Dasen Band: 09/2004 

Ing. Trost Gerhard Band: 12/2006 
Gobatin Handels GmbH 

Bauer Anneliese Band: 12/2005 
Gold Ankauf - Verkauf Uhren & Schmuck Inh. Thomas Käfer 

Käfer Thomas Band: 03/2005 
Green Gold Handels - GmbH 

Maier Alfons Band: 1272005 
Hakle-Kimberly Papiervertnebs GmbH 

Bock Otmar Band: 03/2005 
Hamzo Import & Export 

Hamzo Toni Band: 12/2006 
Handels GmbH Obst Hofer Obstgroßhandel Transporte 

Lind Erhard Band: 12/2005 
Handelsagentur Rainer Schramm 

Schramm Rainer Band: 12/2005 
Harmony line, Gerd Peter Wieltsch. Handelsagentur 

Wieltsch Gerd Peter Band: 06/2006 
Helena Moser Handels GmbH 

Mag. Moser Helena Band: 06/2006 
High & Low Trading 

Hochholdinger Thomas Band: 03/2004 
HK-Verpackungssysteme Kurt Haudum 

Haudum Kurt Band: 03/2004 
HL Display Österreich GmbH 

Mag. Wieland Eva Band: 03/2005 
Hoegner Comp. GmbH & Co. KG 

Heindl Christoph Band: 03/2005 bis 06/2006 
Holz Reiter Holzhandlung 

Reiter Karl Band: 03/2004 
Holzmdustne Stallinger GmbH - Werk Amstetten 

Springer Dietmar Band: 06/2006 
Hortenhuber Agrarhandel GmbH 

Hörtenhuber Franz Band: 03/2005 
Import & Export Handelsagentur W. Pullnig 

Pullnig Werner Band: 03/2005 
Import Export Trözmüller 

Trözmüller Jimmy Lee Band: 06/2004 
Import-Export-Service Alwamex 

Themei Heidemane Band: 03/2005 
Ing. Johann Brenner allg. Warenhandel 

Ing. Brenner Johann Band: 12/2005 
Ing. Walter Dorner Holzhandel-Export 

Domer Walter Band 09/2004 
Interchem HandelsgesmbH 

Dipl.-Kfm. Kalcic Boris Band: 03/2004 
Interspar Warenhandels GmbH 

Stagl Christian Band: 1Z'2006 
Intex HandelsgmbH 

Dipl.-Kfm. Scheichl Helmut Band: 06/2006 
Isosport Verbund bauteile GmbH 

Dipl.-Ing. Wistritschnik Peter Band 12/2005 
Jahn Gesellschaft m.b.H. 



Kapeller Edith Band: 06/2004 
Jos, Binder Ilse Lukavsky GmbH 
Verpackungen - Etiketten für den pharmazeutischen Bedarf 

Lukavsky Ilse Band: 09/2004 
Jürgen Betkierowicz Dned Fruit and Nuts 

Betkierowicz Jürgen Band: 03/2004 
Karpasa Vertriebs GmbH 

Frass Alexander Band: 12/2005 
Kellner«. Kunz AG 

Mag, Wiesinger Ernst Band: 03/2005 
Kik Textilien und Non-Food GmbH 

Eglseer Gertrude Band: 06/2004 
Kika Möbel- Handelsgesellschaft m.b.H. 

Gößnitzer Johann Band: 06/2004 
Klasse 4 Dental GmbH 

Kramer Christian Band: 03/2005 

KoloniaUmport-Gesellschaft 
Franz Peißl Band: 06/2006 
A-8020 Graz; Lastenstraße 41 
Tel.: 0316 671940240 franz.peissl@kig.co.at 
www.kig.co.at 

Kugellager Beham HandelsgmbH 

Anzengruber Wolfgang Band. 06/2004 
KUMA Qualitätswerkzeug Ing. Kurt Mathis 

Ing.Mathis Kurt Band; 12/2006 
Lagerhausgenossenschaft Pabneukirchen 

Kastenhofer Josef Band: 06/2006 
übro HandelsgmbH 

Mag, Zechner Thomas Band: 12/2006 
Lotto -Toto Annahmestelle Maria Dolecek 

DolecekMana Band: 06/2006 
LRS Loesch & Rakowitz OEG 

Rakowitz Jürgen Band: 03/2004 
Lutze Elektrotechnische Erzeugnisse GmbH 

Ing. Tanzer Eduard Band: 09/2004 
MAP Direct Trading GmbH 

Patzelt Mark Anthony Band: 06/2004 
Mastnak 

Scheller Renate Band: 09/2004 
Matratzenkiste Inhaber Thomas Böck 

Zelvyte-Böck Ligita Band: 03/2004 
Maximarkt Handels-GmbH 

Schrenk Thomas Band: 06/2004 
Mega-bauMax-x GmbH 

Kozar Michael Band: 09/2004 
MGE-RBParndorfGmbH 

Mag. Reichenauer Thomas Band: 06/2006 
MR-TEXMA HandelsgmbH 

Wimmer Rudolf Band: 06/2006 
Musikhaus Bauderer Ingrid Bauer Instrumente - Service - Unterncht 

Bauer Ingnd Band: 03/2005 
Nentwich Lattner Bücher-Papier-Bürobedarf Handels GmbH 

Lattner Norbert Band: 06/2006 
Niedermeyer GmbH CEO 

Happel Robert Band: 03/2004 
NSE - Vertrieb von Kosmetika OTC, Techno 

Krammer Franz Band: 12/2005 
Obst Partner Steiermark GmbH 

Mag. (FH)Stessel Manfred Band; 12/2005 
Pagro HandelsgmbH 



-200- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Sonstiges - SONSTIGES 



Ein verlässlicher Partner 

auf dem Weg zum Erfolg 




Mag. Jobstmann Petra Band: 12/2006 


John Hermann Band: 06/2004 


Paper Shop Hermine Lustig 


Tefilak GenmbH 


Lustig Hermine Band: 03/2004 


Weissmann Andreas Band: 1 2/2005 


Partylite HandelsgmbH 


Teppichhaus Esfahani 


Mag. Fritscher Renate Band: 06/2004 


Esfahani Djalaleddin Band: 06/2004 


Progate Trading GmbH 


Thaler Helga Export • Import - Handel 


Herbst Daniel Band: 06/2006 


Thaler Josef Band: 03/2004 


Quelle Shop Ferdinand Hintermair 


Tink Organisations- und HandelsgmbH 


Hintermair Ferdinand Band: 09/2004 


Kartik Tibor Band: 09/2004 


Quelle Technik-Fachgeschäft 


Tradeline Handels GmbH & CoKG 


Wagner Peter Band: 12/2006 


Glaninger Günter Band: 06/2006 


R. S Rizzi Import-Export 


Unito Versand & Dienstleistungen GmbH 


Rizzi Ruggiero Savino Band: 06/2006 


Kroissenbrunner Richard Band: 03/2005 


Raiffeisen Lagerhaus Horitschon reg. GenmbH, Filiale Lockenhaus 


Valli & Valli Möbelbeschläge GmbH & Co KG 


Melchart Johann Peter Band: 09/2004 


Pfund Wolfgang Band: 06/2004 


Reliste Handel u. Montage elektronischer Geräte u. Steuerungen GmbH 


Veolia Water Systems Austria GmbH 


Ing. Perg Helfried Band: 03/2004 


Wolf Peter Band: 12/2006 


Richard Felber & Sohn KG - Neu- und Nutzeisen 


VWR International GmbH 


Felber Richard Band: 1Z'2006 


Ing. Kapeller Ernst Band: 12/2006 


Roland Zemla „Zur Goldenen Kugel" 


Walter H. Kirschner Export Import 


Zemla Roland Band: 03/2005 


Kirschner Walter Band: 03/2004 


Ronja S.R.O Excalibur City 


Wegscheider Lederwaren Reise- und Schulartikel 


Seunig Ronald Band: 1998 2001 bis 1Z'2006 


Wegscheider Hildegard Band: 06/2004 


Rudolf Holzmann OEG 


Weyland GmbH 


Müller Ferdinand Band: 09/2004 


Weyland Otto Band: 12/2005 


SAMACO Werbe- und Industrieverpackungen GmbH 


Wolfgang Reithoffer METC Middle East Trade Consulting 


Sappl Gerit Band: 06/2004 


Reithoffer Wolfgang Band: 06/2006 


Sandbichler GmbH - Handel und Logistik 


WS-Teleshop International Handels-GmbH 


9anrihirhlpr Anlnn Rand' Ofi/PfVfM 


Wpnril Rprnharri RanH- OQPOOA 


Sara Lee Household and Body Care Osterreich GmbH 


Wurth Modyf HandelsgmbH 


Haller Wolfgang Band: 12/2006 


Glösl Wolfgang Band: 06/2006 


Schuhhaus Serschön Siegwald jun. 


www.aras.at - Thomas Engl - Direktvertrieb 


Serschön Christiane Band: 12/2005 


Engl Thomas Band: 12/2006 


SEB Österreich Handels GmbH 


Zach-Parkett Franz Zach - Holzindustrie 


Mag. Fiedler Marion Band: 09/2004 


Retzer Wolfgang Band: 06/2004 


Shoe Company Grohmann Schuhimport GmbH 


Zeilberger fruit Service AG 


Grohmann Andreas Band: 03/2004 06/2004 


Reider Georg Band: 09/2004 


Sowana Top Home HandelsGmbH 


Zeppelin Österreich GmbH 


Mag. Weber Markus Band: 03/2005 


Zemsauer Hans Band: 06/2004 


Steinlesberger OEG 




Steinlesberger Johann Band: 03/2005 




Styrocon® HandelsgmbH 


0 Sonstiges 


Dipl.-Vw. Lessei KresimirBand: 12/2006 




Tech-Trading GmbH 


Ohne Angabe der Dienststelle: 


Liftl Alexander Band: 09/2004 


Harrer Heinrich Band: 06/2003 bis 12/2005 


Technik Quelle AG 


Ing. Sapper Wolfgang Band: 12/2005 




■201- 

Cop\ 



0 SONSTIGES - Sonstiges 



winscnansien - 



Abwasserverband Karnische Region 

Steiner Peter Hans Band. 03/2004 
Akzente Gesellschaft für Veranstaltungstechnik und Logistik GmbH 

Brantner Paul Band: 06/2006 
Andreas Hermes Akademie BewirtschaftungsgmbH 

Mückenhoff Siegmund Band: 06/2004 
Arrigo - Feinkost -Vinothek 

Hasslacher Robert Band: 06/2006 
Berufsfeuerwehr der Stadt Innsbruck 

Mag Reichel Erwin Band: 09/2004 
Bestattung Josef Neugebauer - Thomas und Helga Sorgner 

Sorgner Thomas Band: 06/2006 

A/V 

Buchbinderei Alfred Waniek Inh. Michaela Waniek 
Michaela Waniek Band: 12/2006 
A-1020 Wien; Zirkusgasse 31 
Tel.: 01 2164121 orfice@buchbinderei-waniek.at 
www.buchbinderei-waniek.at 

Cisema GmbH China Service Management - Büro Wien 

Grimm Walter Band: 03/2005 
Clean-AsKEG 

Zajic Jovica Band: 03/2005 
Conc. Bestattungsanstalt Ploberger KG 

Ploberger Wolfgang Band: 03/2004 
Cutglass Halloween Gore Store GmbH 

Mikels Randy Band: 09/2004 
Der Putzwolf GesmbH 

Bergsmann Manfred Band: 06/2004 
Donau Kälte GmbH 

Panzenböck Georg Band: 12/2005 
EKOMEDGmbH 

Holzheu Bernhard Band: 03/2005 
Erich Liebenwein-Schult GmbH 

Knappinger Friederike Band: 03'2005 
Fort Knox Sicherheits GmbH 

Jakob Ronald Band: 06/2006 
Friedrich Scheibel diplomierter API-Astrologe 

Scheibel Fnedrich Band: 12/2006 
Ganja Kru Head & Growshop Wouk Alexandra 

Wouk Alexandra Band: 06/2004 
Gesundheits- und Wellnesscenter Gleisdorf - Inhabenn Corinna Fröwein 

Fröwein Corinna Band: 12/2005 
Glas-Müller GmbH & Co KG 

Müller Elmar Band: 12/2006 
Golfshop Hainburg Haderer und Millesich KEG 

Haderer Dietmar Band: 06/2003 bis 06/2004 
Gottfried Müller Schädlingsbekämpfer Inh. Ingeborg Pnesner GmbH 

Scholler-Priesner Gabriele Band: 06/2006 
Group4Falck AG 

Kahle Wolfgang Band: 12/2005 
Gummi-FischerGmbH&Co KG 

Fischer Rudolf Band: 03/2004 



Hannelore Koob (BDU) Konferenzdolmetschenn (AMC) & Dipl. -Übersetzerin 

Koob Hannelore Band: 03/2005 
Humanocare Gemeinnützige BetriebsgmfcH 

Graninger Philipp Band: 06/2004 
IFM Immobilien Facility Management und Development GmbH 

Ing. Mayrhoffer Johann Band: 03/2005 
IMO Autowaschstraße 

Hauser Friednch Band: 03/2005 
IPM HandelsgmbH 

Mag Türesin A, Niyazi Band: 12/2005 
Kalt Ges m b H, 

Kalt Gernot Band: 03/2004 
Käthe Herther Inh. Helene Lebensaft Handarbeiten 

Lebensaft Helene Band: 03/2004 
Lagerhaus Bergheim Rarffeisenverband Salzburg reg GenmbH 

Gstöttner Martin Band: 06/2004 
Lazio Pinter Die Pyromantiker 

Pinter Lazio Band: 1 2.2005 
Liliana Niesieiska 

Niesielska Liliana Band: 12/2005 
MSB-Metallsystembau GmbH 

Lysy Rudolf Band: 12/2005 
PAX Bestattungsunternehmen 

Kohl Marc Band: 03/2005 
PDS Gebäudereinigung und Personalbereitstellung 

Pfanner Leopold Band: 03/2005 
Pyrolight Feuerwerke Dipl -Ing. Dr. Martin Linauer 

Dipl.-Ing. Dr. Linauer Martin Band: 12/2006 
Quality Austria Trainings-. Zertifizierungs- und Begutachtungs GmbH 

Dipl.-Ing. Waldner Günther Band: 09/2004 
Radschiener Inna - Tierkommunikatonn 

Radschiener Inna Band: 06/2006 
Repa Copy P Jantzen 

Jantzen Peter Band. 03/2004 09/2004 
Reptilienzoo Happ Gesellschaft m.b.H. 

Happ Helga Band: 06/2004 
Richard Funder GmbH City Point Steyr 

Buchholzer Andreas Band: 03/2004 
Sachverständigenbüro Ing. P. Franiek & Partner KEG 

Ing. Franiek Peter Band: 03/2005 
Salzburger Imkergenossenschaft reg. GnmbH 

Fink Matthias Band: 06/2004 
Seniorenhilfe GmbH 

Würfänder Heinz Band: 06/2006 
Special Escort Tanja Mollatz-Micic OEG 

Ing. Micic Branko Band: 09/2003 03/2004 
Steinmetzbetrieb WOPL W. Pleschiutschnig 

Pleschiutschnig Wolfgang Band: 06/2004 
Steinmetzmeister Kropiunig OHG 

Kropiunig Josef Band: 03/2005 
Stiftung Nothburgaheim 

Feuerstein Dons Band: 06/2004 
Technologiezentr Freistadt - Mühlviertel - Betnebs- u. EmnchtungsgmbH 

Remdl Martin Band: 12/2005 
t/ans-o-flex Schnell-Lieferdienst GmbH 

Herbst Katja Band: 03/2005 
Wangpa Hdls. u. Vertr. GmbH Nfg. OEG 

Waldstätten Walter Band: 12/2006 
Wurth HandelsgmbH - Kundenzentrum Wien-Süd 

Ing. Wurmbrand Alfred Band: 06/2004 
Zweckverband Abfallwirtschaft Raum Würzburg 

Kleppmann Ferdinand Band: 06/2003 bis 03/2005 



• 202- 



Copyrighted material 



Wirtschaftsteil - Index der interviewten Persönlichkeiten 



Sonstiqos - SONSTIGES 



Astrologisch-Psychologisches Instiftft 

SCHULE WIEN 



Bereitungen j Seminare j Arbeitsgruppen 
BertiierciuxbUdung mit Diplomabachlusm 



FRIEDRICH SCHEIBE 

APILehrer Vorstandsmitglied API-International diplomierter API-Berater 

0664 44 50 908 Fax: 58 56 017 e-mail: scheibel.astrologie@aon.at www.api-wien.com 



\erter 




I.Wiener Gayshop 
1050 Wien; Hamburgerstr. 8 
Tel.: 01 5852064 
www.manforman.biz 
Mo - Sa: 11 - 23 Uhr / So. und Feiertag: 14-23 Uhr..,SF 



Club Carriere präsentiert ab 2006 
alle förderer unseres projektes 
mit Ihrem erschienenen Interview in 



Goo 

Buchsuche 




Club Carrjere - Onlfne 

D r E ZU KU !' FT E EGT ff NT JETZT I 



■203- 



KREMSLE HNER RESTAURANTS 



ROTH BAR RESTAURANT CAFE 

Das K- M.iu'.iüf strahlt ein modernes Hau m den Tradition« aumen an der Ringstrasse aus Dir Koche bietet W ien« und 
oslrrteithrscbe Spe/ialitalen mit saisonalen Gfrxhten Im Restaurant ladt die gemolliche Rar rin. einen Drink odrr Cocktails ra 

trnieftrn. aus vielen ausgesuchten Bouleillen ::,-... ,„• dir t» i österreichischen Weine ?u srrt Osten odrr rinn von verschiedenen 

offenen Blrrm ni probieren Im Sommer schattig kühler Garten unter dm Arkaden 

Wiener und osterretchisclve Küthe laghch von uoo-i^tm 

A hhk> Wien Wahrwgrr Strafte i Tel mm'i'ciu 7«) «H t Mail MBMMMMll »r dt 
FIRENZE ENOTECA 

Die An Inn kirn des Restaurants ermoeri an einen Paiar'o der italienischen Renaissance Diesem Flair entspritht auch die KtKhe 

traditionelle 1 I» Küche sowie dir besten Werne Italiens, all <la» Uut die Erinnerung an Ihren lernen lialirnuilaub Mieder 

aufleben Dir Sfandardkarte wird durch saisonale Spezialitäten »sie 1 B Trüffel am Alba absrrundet Trieben Sie perfektr tmkanmhe 
kii< In und Gastfreundschaft un Herren Wirns 

Irnkam« he Orr« hie Täglich von 12 00 it 00 und iB 0014 00 II» 
A mioYAien, Singer strafte 1 Tri no(l'l/?iMl 74 > Mal' rr»taiir»m<*flrrrue al 



SETT1M0 C1EL0 

Speisen wie im ■ Himmel kann man im schönsten Terraurnresiaurant. hoch übet dem Stadtzentrum und ns-a-vis vom Steplunsdom 
Irleben Sie talliniertr italienivhe Kim he in hoch wer Vollrndunic mit kulirunuhem St hwripuitki jul Irischen I im Isen. Hummer und 
Meerrsirut hirn Der ideale Kähmen um Wien von oben kennenzulernen und »ich auf eine kulinarische Reise durch die Höhepunkte 
der Italienischen Küche tu begeben Pi acht volle Panoiama Bar. auch der ideale Platr lur einen Drink rwlschrndurch 

Italienisch speisen ubei den Dat hein von Wien Täglich Im £4.00 Uhr '»'J 1 '. 
A-icmo Wien. Singers) ralle 1. Tel 0041 : |R 71 1 Mail restuutani.*sciiimtKielo *f 

TRATTORI A SANTO STEFANO 

Trattoru Santo Stefano Das Brstr aus llallrns Kor he und Keller in nistikalem Rahmen Genieften Sir original itallenisi he Kcm IskitrKl 
mit hausgemachter Pasta, frischem Ftsch odrr tradinonrllrr Pwra und srrknstm Sir daru dir passenden Wrinr aus den brstrn 
Wetnhaugebielen Italiens Fur den eiligen Geschäftsmann wird ein Business lunch .ingeboten 

Italienische Küche Täglich von 1110 ii )c> Uhr 

A'MiioWien Dnrnthecrgaw v TH 0041/1^1; t\ Ii-Bti, F-Mail trattonarfholelgrabrn at 



SETTIMOCIELO FIRENZE SANTOSTEFANO ROTH 




W 0± ■ • I • "1080p" Audiovisuelle Systeme GmbH 

I %M M #A i Mi YS I n r\ ^ I Shopping City Süd, Top G264 Tel 01/698 23 1 7 

■A.^*^ ■ ■ ■ ■ ■ ■ IX I I I \J i GL L*. A-2334 Vösendorf Fox.: 01/698 23 77 

1080P Wir bringen das Kino zu Ihnen nach Hause office@heimkino.at www.heimkino.at 




HomeControl 

Dos intelligente Heim intuitiv bedienbar! 




HeimKino 

Das ultimative Kinoerlebnis. 



WohnKino 

Lösungen mit Heimkinoquolitot für Ihr Wohnambiente! 




PrivatKino 

Elitäres Luxuskino. 



* * * 

* * 

Club . 

* Carriere * 

* * * 



Teil A 



Parameter und Faktoren 

des Erfolges 



Kapitel I 
Methodologie 
Kapitel II 
Wirtschaftliches Umfeld 



Institut für Management & Marketing 
Algoprint Marketing GesmbH 



Teamleiter der Analyse: 
Georg Alexander Angelides 



Copyrighted material 



Kao<iell Methodoloaie 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



I. Methodologie 

Die Umsetzung einer Idee 

Das Projekt .Enzyklopädie des Erfolges' basiertauf der Idee, mit Hilfe wissen- 
schaftlicher Methoden und Erkenntnisse Einzelerfahrungen für die allgemeine 
Praxis nutzbar zu machen. Es wurde als ein Unterfangen geboren, das sich 
selbst finanzieren und Relevanz für unsere Gesellschaft besitzen sollte Das 
Thema „Erfolg" schien dafür adäquat zu sein, denn es beschäftigt in der Praxis 
Unternehmerinnen genauso wie unselbständig Beschäftigte. Künstlerinnen, 

den Schlüssel für den eigenen Erfolg zu finden . Unser Plan war ein zweiteiliges 
Buch: ein Teil sollte aussagekräftige Interviews zum Thema beinhalten, der 
andere die wissenschaftliche Darstellung und die empirische Analyse der In- 
terviewtexte. Natürlich galt es im Laufe der Umsetzung dieser Idee einige 
Schwiengkeiten zu bewältigen: Das ökonomische Pnnzip „Zeit ist Geld' stand 
dem wissenschaftlichen .Gut' Ding brauefit Weile" gegenüber, Darüber hinaus 
mußten Finanzierungsmöglichkeiten für das Projekt gefunden werden. Wir 
konnten eine Lösung finden und das Buch „Enzyklopädie des Erfolges' mit 
Hilfe jener Interviewpartnerinnen finanzieren, die mit ihren Interviews persön- 
lich zur Entstehung des Buches beitrugen und nach Fertigstellung ein Exem- 
plar erwerben wollten. Es gelang uns, Redakteure zu finden, die mit Hilfe 
adäquater Interviewtechmken und eines strukturierten Leitfadens in der Lage 
waren, d« persönlichen Charakteristika erfolgreicher Persönlichkerten zu erhe- 
ben. Diese werden in diesem Buch für die interessierten Leserinnen wissen- 
schaftlich aufbereitet und in Kurztexten Übersichtich dargestellt. Darüber hinaus 
werden Unterscheidungen nach Beruf und Branche der Interviewpartnerinnen 
getroffen. 

1. Zur Zielgruppe 

Die Enzyklopädie des Erfolges beinhaltet Interviews mit Personen die von der 
Öffentlichkeit als beruflich erfolgreich angesehen werden. In unserer heutigen 
Informationsgesellschaft bedeutet „bekannt" jedoch nicht zwangslä ufig auch 
„erfolgreich". Unser Augenmerk gilt vorwiegend Personen, denen aufgrund 
ihrer erbrachten Leistungen Wertschätzung entgegengebracht wird. Der Auf- 
stiea von der Tellerwäschen n zu einer anerkannten selbständiaen Geschäfts- 

J * *" W ■ VII VI 'VI "I V" I VI M'IV'I'MI II I ■ 4IVIV/IVI ^'JjVI I VV W l««*l w 

frau, vom „outsourced" (.ausgelagerten") technischen Zeichner zum 
geschäftsfuhrenden Gesellschafter oder vom Bilanzbuchhalter zum Vorstands- 
direktor eines Konzerns sind einige Beispiele, die sich in der Enzyklopädie 
finden lassen. Manche unserer Interviewpartner sehen sich selbst nicht als 
erfolgreich, werden aber von der Öffentlichkeit als erfolgreich wahrgenommen 
werden: andere sind durchaus stolz auf den eigenen Erfolg. Die Biographien der 
beiragten gestalten sicn generell viertaiug una repräsentieren unterscnieaiicne 
hierarchische Ebenen aus verschiedenen Bereichen und Branchen. Sie alle 
haben jedoch gemeinsam, daß sie unseren Lesern als Vorbilder für den beruf- 
lichen Erfolg dienen können. 

2. Zur Erhebung 

Der Begriff Öffentlichkeit setzt sich im Sinne dieser Publikation aus Medien 
(alle österreichischen Wochen- und Tageszeitungen, österreichisches Radio 
und Fernsehen) und branchenspezifischen Institutionen (Wirtschaftskammer, 
Industriellenveremigung) zusammen. Auf der Basis von Medienberichterstat- 
tungen, Publikationen und relevanten Branchenverzeichnissen erfolgte die 
telefonische Kontaktaufnahme der Redaktion mit - nach obiger Definition - er- 
folgreichen Personen. Sie konnten für Interviews gewonnen werden, in denen 



sie für interessierte Leserinnen einzelne Karrierestationen sowie ihren Weg 
zum Erfolg und die ihrer Meinung nach wesentlichen Faktoren darstellten 
Es handelt sich bei unserer Erhebung nicht um eine - in der Sozialwissenschaft 
vorwiegend angewandte - quantitativ-wissenschaftliche Analyse, sondern um 
eine qualrtativ-empinsche Erhebung mit exemplanschem Charakter. Für die 
wissenschaftliche Ausarbeitung der erhaltenen Informationen wurden in dieser 
Ausgabe die im Zeitraum von 1997 bis 2006 durchgeführten Interviews heran- 
gezogen, denen nicht nur quantitative Datenagglomerationen, sondern umfas- 
sende Aspekte des Phänomens Erfolg zu entnehmen waren. Die nächste 
Ausgabe wird darüber hinaus eine zusätzliche Interpretation von sozialen 
Merkmalen in Korrelation mit Alterund Bildung beinhalten 

3. Zum Interview 

Unseren Interviews lag ein strukturierter Gesprächsleitfaden zugrunde. Dieser 
umfaßte persönliche Kerndaten wie Name, Alter, Familienstand, Beruf, etc. 
ebenso wie die Frage nach der eigenen Einschätzung des persönlichen Erfol- 
ges. Es wurde Wert auf „offene" Fragen gelegt , die keine vorgefertigten Ant- 
wortkategonen aufwiesen, um die freie Antwortmöglichkeit der Interviewpartner 
zu gewahrleisten. In der Soziologie bilden Antworten auf Fragen, die den Wortfiuß 
des/der Befragten berücksichtigen, die Grundlage qualitativer Analysen. Der 
Gesprächsleitfaden beinhaltete daher lediglich Fragenschwerpunkte, um in 
der Folge auf Antworten des/der Befragten aufbauen und näher eingehen zu 
können. Um ,biases" (Einflußparameter) zu verhindern, wurde auf em .neutra- 
les" interviewklima geachtet, in dem die Redakteure bewußt die Erwähnung 
persönlicher Meinungen und Anschauungen vermieden Diese Vorgehenswei- 
se bot den Vorteil, daß auch unerwartete Aspekte des Themas aufgegriffen und 
in derDatenauswertung aufbereitet werden konnten. Die Interviewdauer variier- 
te zwischen 30 und 180 Minuten. 

4. Zur Intention der Fragen 

In den Interviews mit erfolgreichen Persönlichkeiten aus Österreich und Deutsch- 
land konzentnerten sich die Fragen vor allem auf Ursachen und Voraussetzun- 
gen des persönlichen Erfolges. Neben der Selbsteinschätzung wurde auch 
nach dem Feedback von Verwandten, Freunden und Mitarbeitern gefragt, um 
eine möglichst abgerundete Perspektive zu garantieren. Eine chronologische 
Darstelluna des Karriereverlaufs sollte ermöalichen auch kontextaebundene 
Charakteristika wie Ort und Zeit auszumachen und diese für die Interpretation 
der Daten identifizieren und generalisieren zu können Auch Wechselwirkun- 
gen zwischen pnvaten und beruflichen Aktivitäten sollten Berücksichtigung 
finden. 

5. Zur Auswertung 

Die Interviews wurden auf Tonband aufgenommen und anschließend in schrift- 
licher Form aufbereitet. Die erhaltenen Informationen wurden nicht verändert 
oder standardisiert, Unterschiede m Charakter, Herkunft, beruflicher Branche 
oder den zu begegnenden Herausforderungen wurden im Zuge einer exempla- 
rischen Aufbereitung des Themas berücksichtigt Dementsprechend vaniert 
auch die Länge der Interviews ebenso wie die Angaben über Lebensstatus, 
Ehe, Kinder oder einzelne Karrierestationen. Eine generelle Zusammenfas- 
suna der AsDekte die den oersönlichen Erfola definieren könnte -aus dem 

Ml 'y v»v« rvj|/urviv, u'v wvh j^v ' swi ui vi i vi i i— ■ ivy «vin "v 1 v> ■ i , jwji n i*v uu u v ■ • ' 

Kontext gelöst - Inhalte verzerren. Die Interpretationen der Interviews, die dieser 
Sichtweise folgen, sollen wesentliche Aspekte beleuchten, diese fürdie Lese- 
rinnen in den Vordergrund stellen und zu eigenen Interpretationen anregen, die 
für den persönlichen Weg zum Erfolg hilfreich sein können. Vielen unserer 
Leserwaren die Inhalte der Analyse 1 998 und 1 999 zu wenig pragmatisch. Es 



- 206- 



Copyrighted material 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Kapitell! Das wirtschaftliche Umfeld 



wurde der Publikation zwar von namhaften kompetenten Persönlichkeiten Wis- 
senschaftlichkeit bescheinigt, dennoch vermißten einige der Erfolgsstreben- 
den griffige Anleitungen zum Erfolg Da eine PublikatKxi nicht dem Selbstzweck 
ihrer Erscheinung dienen, sondern dem Leser konkreten Nutzen liefern sollte, 
ergänzten wir bereits in den folgenden Ausgaben die Auswertung um das Ka- 
pitel: ERGEBNISSE. Der Fokus liegt bei diesem Kapitel auf den Erkenntnissen 
über die Ursachen des Erfolges und den notwendigen Verhaltensänderungen, 
die den Erfolgswilligen seinem Ziel näher bnngen können. 

6. Besonderheiten dieser Ausgabe 

Diese Ausgabe enthält aufgrund häufiger Leserwunsche auch eine quantitative 
Darstellung genannter Erfolgsparameter nach mehr als 1 20 Branchen. Aus den 
veröffentlichten Tabellen kann der Leser ersehen, in wieviel Prozent der Inter- 
views dieser Branche ein spezifischer Parameter als für den Erfolg verantwort- 
lich aenannt wurde Darüberhinaus werden Quantitative Merkmale ie Parameter 
behandelt und ausgewertet, Dennoch sind und bleiben qualitative Erhebungen 
und Analysen Basis dieses Projektes Aufgrund des Beitntts weiterer Staaten 
zur Europaischen Union finden Sie im Kapitel II - Das wirtschaftliche Umfeld - 
einige Eckdaten zu allen Mitgliedsländern. 



II. Das wirtschaftliche Umfeld 

Wirtschaftsentwicklung Europas unter besonderer 
Berücksichttgungweltwirtschaftltcher Zusammenhänge 

Erfolg. Karriere und persönlicher Aufstieg erfolgen nicht nur im Umfeld der regio- 
nalen und nationalen, sondern auch im Umfeld der internationalen Wirtschafts- 
entwicklung. Eng verknüpft damit ist die Wirtschaftspolitik, welche die 
Rahmenbedingungen der Wirtschaftsentwicklung festlegt. Dieser Aspekt soll 
unter besonderer Berücksichtigung der Europäischen Union kurz beleuchtet 
werden. 



AUSGABE 


Band 


ISBN 


1 998 


II 


3-9521669-0-1 
3-9521 669-2-8 


1 999 


2000 


III 


3-9521 669-3-6 


200 1 


IV 


3-9521 669-4-4 


07/2002 


V 


3-9521669-8-2 


1 2/2002 


VI 


3-9521 669-6-0 


06/2003 
09/2003 


VII 3-9521 669-7-9 

V_>VIII 3-952 1669-8-7 


1 2/2003 
03/2004 


IX 


3-952 1 669- 1 -X 
3-9522689-1-7 


06/2004 


XI 


3-9522689-2-5 


09/2004 


XII 


3-9522689-3-3 


03/2005 


XIII 


3-9522689-4-1 


1 2/2005 


XIV 


3-9522689-5-X 
3-9522689-6-8 


06/2006 


XV 


1 2/2006 


* *i 


)^{3-9S22689-7-6 


ERHÄLTLICH IM GUT SORTIERTEN FACHHANDEL ODER BEI 


Algoprint Verlags AG; Landsi 


RASSE 1 1 / 9450 TRIESEN-n. 



1 . Wie gestaltete sich die wirtschaftliche 
Entwicklung in Europa? 



Die Wirtschaftsentwicklung bis 1945 

Die wirtschaftliche Gesamtentwicklung Europas beruht auf einer seit Jahrhun- 
derten gewachsenen Wirtschaftsstruktur mit intensiver Landwirtschaft, indu- 
strieller Produktion und weitreichenden internationalen Handelsbeziehungen. 
Die russische Revolution 1 91 7 und der Ausgang des Ersten Weltknegs zerstör- 
ten das europäische Mächtesystem des 19. Jahrhunderts. 
Noch 1913 beherrschten -neben den USA -Großbritannien, Frankreich und 
Deutschland die Weltwirtschaft Diese drei Staaten verzeichneten damals etwa 
drei Viertel der europäischen Industrieproduktion. Großbritannien allein bestritt 
beinahe die Hälfte des europäischen Exports und war selbst Abnehmer eines 
Drittels aller Importgüter Europas. London war die Kapitalmetropole der Welt 
und som it für das Funktionieren der Weltwi rtschaft verantwortlich. Die Bank 
von England nahm zu dieser Zeit die Rolle einer Weltzentralbank ein. das 
britische Pfund diente als internationale Leitwährung. London war darüber hin- 
aus Mittelpunkt des internationalen Bank- und Versicherungswesens. Allein im 
Britischen Weltreich lebte damals ein Viertel der Weltbevölkerung. Der erste 
Weltkrieg bedeutete für die gesamte Weltwirtschaft einen tiefgreifenden Ein- 
schnitt. Im Anschluß an diesen war die britische Regierung darum bemüht, die 
frühere Ordnung und die zentrale Rolle Londons wiederherzustellen . Dieser 
Plan schlug jedoch fehl. 

Ebensowenig gelang es den anderen europäischen Regierungen, der Weltwirt- 
schaft in der Nachkriegszeit eine tragfähige Grundlage zu geben. Europas Ein- 
fluß auf die Weltwirtschaft nahm deutlich ab, Japan und die USA nahmen 
zentrale Konen ein. Die von Oer uaA ausgenerwe winscnansKnse in oen zuer 
Jahren, die zu einem Zusammenbruch der Binnenstruktur führte übertrug sich 
auch auf die europäischen Industrieländer Zwischen 1 929 und 1 932 verringer- 
te sich das Welthandelsvolumen um 26%, der Handel Europas um 38%. 
Die abrupte Umkehr der Kapital ströme verursachte 1929 eine Depression der 
deutschen Volkswirtschaft. 1932 war jeder dritte deutsche Arbeiter ohne Be- 
schäftigung. Die Wirtschaftsknse führte nicht nur zu einer weitgehenden Auflö- 
sung der Wirtschaft, ihre Folgeerscheinungen verursachten das Anwachsen 
radikaler Massenbewegungen, die erheblich zum Vertrauensverlust in Demo- 
kratie und Marktwirtschaft beitrugen. In Deutschland setzte 1933 mit der Macht- 
ergreifung der Nationalsozialisten ein starker Wirtschaftsaufschwung ein. Mit 
diesem ging ein Industrialisierungsschub einher, der vor allem auf der Erzeu- 
gung knegswirtschaftlicher Produkte basierte und eine rasche Vemngerung der 
Arbeitslosigkeit zur Folge hatte. Da bei industriellen und landwirtschaftlichen 
Erzeugnissen jedoch eine Selbstversorgung nicht erreicht wurde, blieben d ie 
wirtschaftlichen Verbindungen zum Ausland wichtig, Nach der Kriegserklärung 
1 939 brachen die wirtschaftlichen Verbindungen zu Großbritannien und Frank- 
reich ab. 

Der deutsche Einmarsch in Rußland 1941 veränderte die Wirtschaftsbeziehun- 
gen Europas endgültig. Der Krieg hatte grundlegende politische und wirtschaft- 
liche Veränderungen zur Folge. Zu Ende des Kneges wurde Europa in zwei 
Hälften aeteilt Im Westen wurden Österreich Italien und Deutschland in eine 
Staatenordnung eingegliedert, in der liberaler Kapitalismus und soziale Demo- 
kratie vorherrschten. Im Osten hatte die Sowjetunion im Rahmen einer impera- 
tiven zentralen Wirtschaftsplanung die Vorherrschaft über die europäischen 
Nachbarstaaten Bulgarien. Ostdeutschland, Polen, Rumänien, die Tschecho- 
slowakei und Ungarn. 



■ 207 - 



Copyrighted material 



Kapiteln Das wirtschaftliche Umfeld 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Nachkriegszeit und Wiederaufbau 

Die politische Neugestaltung war von einem grundsätzl chen Wandel der wirt- 
schaftlichen Zielsetzungen begleitet. Der Krieg hatte sich als Tiefpunkt des 
wirtschaftlichen und politischen Versagens erwiesen. Man begann mitenor- 
men Umstellungen. Mit Hilfe des Marshallplans, den daraus resultierenden 
Kapitalzuflüssen und einer vernünftigen Wirtschaftspolitik konnte ein wirtschaft- 
licher Aufschwung Europas erzielt werden Als nach zwei Jahrzehnten die 
Zerstörungen des Kneges weitgehend beseitig! waren, verzeichnete die euro- 
päische Produktion eine durchschnittliche jährliche Zuwachsrate von 5.5%. 
ein halbes Prozent mehrals die gesamte Weitproduktion. Das reale Bruttoin- 
landsprodukt pro Kopf nahm in Europa doppelt so rasch zu wie den USA . 
Gegen Ende der 60er Jahre hatte Europas Gesamtproduktion die der USA 
überholt. Auch weniger entwickelte Regionen im Süden und Osten Europas 
konnten Zuwachsraten verzeichnen und Europa konnte in der Weltwirtschaft 
wieder aktiv mitwirken. Der Handel wurde forciert, daher gewannen außenwirt- 
schaftliche Beziehungen wteder an Bedeutung. Ende der 60er Jahre war das 
Verhättnrs von Handel und Produkten wieder auf den Stand von 1 91 3 zurück- 
gekehrt. Wesentlich für den europäischen Wiederaufschwung war nicht nur der 
Wille zu Neuem, sondern vor allem der Übergang zu witschaftspolitischen 
Konzepten und Einrichtungen auf internationaler Ebene, durch die sicherge- 
stellt wurde daß sich die Katastroohe der 30er Jahre nicht wiederholen würde 

ViVH l ■» VI WV. W *»< W'V N~ 1 »V IWiHI VVI ' V VV 1 VW" VWI'I V I ■ IS** 'S " 'V VVI I ' NX* V» 1 I »»VI W - 

Mit keynesianischen Methoden der Globalsteuerung wurden hohe Arbeitslo- 
senraten verhindert und Großbritannien führte im Zuge des Bevendge-Plans 
ein nationales Sozialversicherungssystem ein. 
Deutschland bediente sich öffentlicher Mittel und Initiativen und agierte in den 
meisten Industrien sorgfältig nach marktwirtschaftlichen Grundsätzen. In der 
Entwicklung keynesianischer Methoden der Wirtschaftspolitik blieb Schwe- 
den führend. In Österreich wurden die Elemente des Austrokeynesianimus u.a. 
durch Währungsstabilität und sozialpartnerschaftliche Einkommenspolitik 
ausgestaltet 

Mit Ausnahme der Kluft zwischen Ost und West , die durch die Teilung Euro- 
pas entstanden war, zeichnete sich die internationale Wirtschaftspolitik durch 
Zusammenarbeit aus. GATT („General Agreement on Tariffs and Trade', 
1947) und IWF (Internationaler Währungsfonds) sicherten den freien Handels- 
und Zahlunasverkehr Innerhalb EuroDas betrieb man die enoere Intearation 
regionaler Ländergruppen mit der Europäischen Gemeinschaft (EG), der Euro- 
päischen Freihandelszone ( EFTA ) und dem Rat für Gegenseitige Wirtschafts- 
hilfe (RGW). 



Desintegration in der Wirtschaft 

Der rasche Anstieg des Rohstoffverbrauchs aufgrund des schnellen wirtschaft- 
lichen Wachstums der Industrieländer einerseits und ein wachsendes politi- 
sches Selbstbewußtsein der ehemaligen Kolonialstaaten andererseits 
verstärkten die Notwendigkeit einer Neugestaltung der wirtschaftlichen Bezie- 
hungen. 1960 schlössen sich die erdölexportierenden Entwicklungsländer zur 
OPEC zusammen. Anfang der 70er Jahre wurde die Weltwirtschaft jedoch 
wiederum von Krisen erschüttert Eine starke Erhöhurw der Erdöloreise führte 

■ ■ I V V VI V I ■ I »VI I I 1' 1 V V ' VI Wl l W H VI » - 1 1 ' Sp* ***** ' ^ V ^ 1» iW ' V *M VV 1 \4V'|yi VW I V I iV 

1973 zu einer weltweiten Rezession, die die gegenseitige konjunkturelle und 
volkswirtschaftliche Abhängigkeit verdeutlichte. Auf dem Weltwirtschaftsgip- 
fel 1975 wurden Wirtschafts- und Währungsfragen aufeinander abgestimmt. 
Die Anpassungsprozesse an die Folgen der zweiten enormen Erhöhung der 
Erdölpreise 1979/80. die Anfang der 80er Jahre eine weltweite Rezession 



ausgelöst und zu einem deutlichen Einbruch des Welthandels geführt hatte, 
verliefen in den einzelnen Ländergruppen unterschiedlich Den Industrielän- 
dern gelang es rasch, Voraussetzungen für eine neue Wachstumsdynamik zu 
schaffen. Die Entwicklungsländer mußten hingegen erhebliche Wohrfahrtsein- 
bußen hinnehmen. Speziell jene Länder, die in den 60er Jahren erfolgreich in 
die Industrialisierungsphase eingetreten waren, konnten ihren Aufschwung 
angesichts der weltweiten Rezession, der hohen Erdölsteuer und des enormen 
Realzinssatzes nicht beibehalten. 

Der Zufluß von „Petrodollars' , der zu einer hohen Liquidität der internationalen 
Finanzmärkte geführt hatte, erlaubte diesen Ländern zunächst, ihre Letstungs- 
bilianzdefizite über Kapitalimporte zu finanzieren. Bald loste diese Entwick- 
lung jedoch Zahlungsunfähigkeit und damit 1982 die internationale 
Schuldenkrise aus. Die wirtschaftliche Entwicklung der 70er und 80er Jahre 
zeigte, daß das Weltwirtschaftssystem der Nachkriegszeit in der Lage war, 
schwere Krisen zu überwinden. Jedoch hatte schon früh eine innere Aushöh- 
lung der Welthandelsordnung eingesetzt. Es zeigte sich, daß die bestehende 
Ordnung auf der Grundlage des GATT keinen zuverlässigen Schutz gegen 
einen Rückfall in den Protektionismus bot, da das GATT als Organisation zu 
schwach war. Die zunehmende Verletzung bzw. Umgehung der GATT- Be- 
stimmungen durch zahlreiche protektionistische Maßnahmen führten dazu, 
daß bereits 1984 die Hälfte des Welthandelsvolumens durch nichttanfäre 
H; •• Ir'Nht-rrTni^s;' hr~ TwrH ry./i n<ihrr-mV K'"w jh"v AVisrhr-r 

■ Ii«' ivviv ivi i « i ii i»s/x/-y> vwi* i»i wi » " * J • *- vi ■ Ii i >\/ ■ i vv ' \\f u»vi ' 1 m ■* ivv ivi ■ 

führenden Industrieländern zeigte sich darüber hinaus in zahlreichen Maßnah- 
men der Exportförderung. 

Diese neuen Formen des Protektionismus bewirkten häufig Gegenmaßnah- 
men der betroffenen Länder (Handelskriege ), beschränkten den internationalen 
Wettbewerb und schadeten somit dem freien Welthandel. Mit der Gründung der 
World Trade Organization ( WTO ). die 1996 das GATT endgültig ablöste, 
wurde erstmals ein umfassender vertraglicher und institutioneller Rahmen für 
die Gestaltung der weltweiten Handelsbeziehungen gebildet Demnach waren 
die wichtigsten Prinzipien für die Gewährleistung eines freien Welthandels: 
Reziprozität ( Pnnzip der Gegenseitigkeit), Liberalisierung ( Abbau von Zöllen 
und nichttanffähigen Handelshemmnissen ), sowie Nichtdisknminierung und 
Meistbegünstigung. Auf der Untemehmensebene stieg parallel zu dieser Ent- 
wicklung die Globalisierung der Märkte. 

Die starke weltweite Verflechtung im orivatwirtschaftlichen Bereich zeiat sich 

wiv vH»i >vv »» vi • " v 1 IV "» vi nv Vi nv'iy iiii juii i ■ v* »■ fcvv« 'V IHM ■vi" v» vi V ■ v' i fcv iy % v'vi ■ 

besonders durch die wachsende Bedeutung multinationaler Unternehmen und 
das Herausbilden internationaler Finanzmarkte. Das schnelle Wachstum der 
weitinaustneproauKtion lunne zu einer mtemationaiisierung oer unternenmen- 
schen Aktivitäten und damit auch zu einer Ausweitung des Handels innerhalb 
der internationalen Konzerne, deren Anteil am Wefthandel etwa ein Drittel betragt 



2. Wie kam es zur wirtschaftlichen 
Vereinigung Europas? 

DerEuropagedan/ce 

Der Europagedanke steht für eine Vielzahl von politischen Leitbildern, Ord- 
nungsvorstellungen und Entwürfen, die bestrebt waren, die nationale Zersplit- 
terung Europas als Quelle knegerischer Konflikte und weltpolitscher Schwäche 
zu überwinden und eine Neuordnung des Kontinents herbeizuführen. Die Ideen 
für ein einheitliches Europa reichen geschichtlich weit zurück, fanden jedoch 
erst nach zwei Weltkriegen eine Verwirklichung. 



- 208- 



Copyrighted material 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Kapitell! Das wirtschaftliche Umfeld 



Die Entwicklung der Europäischen Gemeinschaften 
Dererste Versuch 

1 948 gründeten Vertreter von Parteien. Gewerkschaften und Wirtschaft aus 
sechs Ländern im niederländischen Den Haag die OEEC (Organization of 
European Economic Cooperation). Regierungen wurden aufgefordert, auf ihre 
Souveränitätsrechte zu verzichten und ein gesamteuropäisches Parlament 
sowie einen europäischen Gerichtshof zu schaffen. Damit wurde ein Gedanke 
aufgegriffen, der bereits nach dem ersten Weltkneg und in den Widerstandsbe- 
wegungen des Dntten Reiches existiert hatte. Auch der brrhsche Premermini- 
ster Wmston Churchill hatte bereits 1946 die Vereinigung Westeuropas zu 
einem einzigen europäischen Staatengebilde angesprochen. 
Die einzelnen Regierungen waren jedoch nicht gewillt, anderen Staaten ein 
Mitspracherecht in wichtigen Bereichen ihrer Politik einzuräumen. Dennoch 
warder Anstoß zu Gründung eines Europarates gegeben. 

DerSchumanplan 

Der französische Außenminister Robert Schuman verkündete im Mai 1 950 die 
Bereitschaft der französischen Regierung zu einer gemeinsamen Politik im 
Montanbereich (Kohle und Stahl) mit der deutschen Regierung. Der .Schuman- 
plan' ging als Schntt zum Frieden in die Geschichte ein Frankreich bot nur 
fünf Jahre nach Kriegsende dem ehemaligen Knegsgegner und , Erbfeind" 
Deutschland eine gemeinsame Politik - und damit Mitspracherecht und gegen- 
seitige Kontrolle - auf einem Gebiet an, das die Grundlage der klassischen 
Rüstungsindustrie war. 

1951 erfolgte die Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und 
Stahl (EGKS). Neben Frankreich und der Bundesrepublik Deutschland unter- 
zeicnneten aucn Italien, Belgien, aie Nieaenanae una Luxemourg aen vertrag 
von Paris. Nach dessen Ratifizierung trat de EGKS am 25. Juli 1952 offiziell 
in Kraft. 

Damit begann die europäische Einigung zunächst auf wirtschaftlichem Ge- 
biet. Bereits ein Jahr später ( 1 953 ) unterzeichneten die sechs Staaten auch 
den Vertrag zur Gründung der Europäischen Vertragsgemeinschaft ( EVG) mit 
dem Ziel einer gemeinsamen Armee und einer Europäischen Politischen 
Gemeinschaft! EPG) Fünf Staaten ratifizierten den Vertraa die französische 
Nationalversammlung lehnte ihn jedoch 1 954 ab. somit waren EVG und EPG 
gescheitert. 

Mit der Unterzeichnung der .Römischen Verträge" wurden von den sechs 
Staaten 1 957 die beiden Institutionen EWG (Europäische Wirtschaftsgemein- 
schaft) und Euratom (Europaische Atomgemeinschaft) gegründet Zu den Zie- 
len der EWG zählten der Abbau von Handelsbarrieren zwischen den 
Mitgliedsstaaten, die Schaffung gemeinsamer Zollbeschränkungen für Län- 
der, die nicht der EWG angehörten sowie die Einrichtung einer gemeinsamen 
Politik zur Unterstützung der Landwirtschaft. 

Der zweite und dritte Versuch 

Nach den Anfangserfolgen der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft wurde 
zu Beginn der 60er Jahre ein neuerlicher Anlauf zur politischen Einigung Eu- 
ropas unternommen. Der französische Politiker Fouchet erarbeitete einen Plan, 
dereme lockere Form des Zusammenschlusses der sechs Staaten vorsah. In 
Bereichen der gemeinsamen Politik sollten künftig Entscheidungen von einem 
Ausschuß getroffen werden, der sich aus Mitgliedern aller nationalen Regie- 
rungen zusammensetzen sollte. Dieser Plan wurde jedoch nie realisiert. 



Weitere Staaten (Dänemark, Großbritannien, Irland und Norwegen) stellten 
Anträge für einen EWG-8eitntt Im Juli 1 967 wurden de drei Institutionen EWG, 
EGKS und Euratom zur Europäischen Gemeinschaft (EG) zusammengeschlos- 
sen. De Umsetzung der im EWG-Vertrag festgehaltenen Vorhaben kam unter- 
dessen zügig voran. Sogelang bereits 1968 die Vollendung der Zollunion. 
Die Staats- und Regierungschefs der sechs Gründungsstaaten hatten 1 969 
ihre Bereitschaft erklärt, auch in Bereichen der Außenpolitik zusammenzuar- 
beiten. 1972 wurde beschlossen, bis 1980 eine Europäische Union zu verwirk- 
lichen. Der bekjiscne Außenminister Tindeman wurde 1975 beauftragt. Form, 
Rechte und Organe dieser Union zu beschreiben. Der Tindeman- Bencht sah 
vor, die bestehenden Verträge ( EGKS, EWG, Euratom) zu ändern und die 
gemeinsame Außenhandels-, Wirtschafts- und Währungspolitik zu verstär- 
ken. Auch das Europäische Parlament sollte in das Gesetzgebungsverfahren 
einbezogen werden. Aber auch in diesem Fall blieb es nur bei einem Vor- 
schlag. 

Der Durchbruch nach 1980 

Die jahrzehntelangen Bemühungen um ein politisch vereinigtes Europa waren 
jedoch nicht nutzlos. Sie ebneten den Weg für die Gründung einer Europäi- 
schen Union. 1981 trat Griechenland der EG bei. Die Außenminister der BRD 
und Italiens, Genscher und Colombo, legten dem Europäischen Parlament 
(EP) einen neuen Plan zur politischen Entwicklung Europas vor (Genscher- 
Cokxnbo-Plan). 1 983 gaben de Staats- und Regierungschefs aller EG-Staaten 
auf einem Gipfeltreffen in Stuttgart de „Feerliche Erklärung zur Europäischen 
Union' ab, in der sie ihren Willen bekundeten, die europaische Integration 
weiterzufuhren. Es wurde der Entwurf eines Vertrages zur Gründung der Euro- 
päischen Union ausgearbeitet und ein Ausschuß (Adonnmo-Ausschuß) ins 
Leben gerufen, der sich mit der Verbesserung der Gemeinschafts- und der 
außenpolitischen Zusammenarbeit beschäftigte. 
Die Empfehlungen des Adonnino-Ausscnusses waren die Grundlage der .Ein- 
heitlichen Europäischen Akte* von 1986. Nach achtjährigen Verhandlungen 
traten 1986 auch Portugal und Spanien der EG bei, damit wuchs die Zahl der 
Mitgliedsstaaten auf zwölf: 

Die wichtigsten Fortschritte während der 80er Jahre erzielte die EG auf dem 
Wea zum eurooäischen Binnenmarkt Unter der Führuna ihres Vorsitzenden 
Jacques Delors legte de Europäische Kommission im Dezember 1985 auf 
ihrem Gipfeltreffen in Mailand mit der Einheitlichen Europäischen Akte (EEA) 
einen Plan vor, demzufolge fast alle Handelsbarrieren bis zum 31 . Dezember 
1 993 abgeschafft werden sollten. Diese Zielvorgabe zur Ernchtung eines eu- 
ropäischen Binnenmarktes beschleunigte bereits seit langer Zeit notwendige 
Reformen in der EG und intensivierte de Zusammenarbeit ihrer Mitglieder. 
Die EEA. die am 1. Juli 1987 in Kraft trat, brachte noch eine Reihe weiterer 
wichtiger Änderungen: Die Mitspracherechte des Europäischen Parlaments 
wurden gestärkt, der Ministerrat bekam offiziellen Status, die Mitgliedsstaaten 
einigten sich auf eine einheitliche politische Linie und gemeinsame Standards 
bei Themen wie Steuern. Arbeitslosigkeit, Gesundheit und Umwelt. 

Die Verträge von Maastricht und Amsterdam 

Die erfolgreichen Reformen der EEA mündeten in der Gründung der Europäi- 
schen Union (EU ). Der Vertrag von Maastncht trat am 1 . November 1 993 in Kraft 
Durch ihn wurden die zwölf Mitgliedsstaaten der EG zusätzlich zu Mitgliedern 
der EU. Dieser traten 1995 auch Österreich, Finnland und Schweden bei. Die 
EG wurde also nicht abgeschafft, sondern besteht zusammen mit EGKS und 



■ 209 - 



Copyrighted material 



Kapitel II Das wirtschaftliche Umfeld Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Euratom als eine der drei Säulen der EU. die damit gewissermaßen als Dach- 
organisation fungiert, fort. Die beiden anderen Säulen stellen die Gemeinsame 
Sicherheits- und Außenpolitik (GASP) und die polizeiliche und justizielle 
Zusammenarbeit in Strafsachen dar. Damit legte Maastricht den Grundstein für 
eine gemeinsame europäische Außen- und Geldpolrbk. So wurden die Errich- 
tung einer Europäischen Zentralbank in Frankfurt und die Einführung der ge- 
meinsamen europäischen Währung Euro als allgemeines Zahlungsmittel in 
allen EU-Staaten außer Großbritannien. Schweden und Dänemark mit 1 . Janu- 
ar 2002 beschlossen . Der Vertrag von Amsterdam, der am 1 . Mai 1 999 in Kraft 
trat, unterwarf zusätzliche Bereiche wie Asyl. Einwanderung, justizielle Zu- 
sammenarbeit in Zivilangelegenheiten und die Kontrolle der EU-Außengren- 
zen einer gemeinschaftlichen Entscheidungsfindung. 

Die EU-Osterw&terung 

Im Juni 1 993 faßte der Europaische Rat den grundsatzlichen Beschluß, auch 
den Reformstaaten in Mittel- und Osteuropa den Beitritt zur Union zu ermögli- 
chen und dehnte damit den Prozeß der friedlichen Einigung Europas auch auf 
den ehemals kommunistischen Osten aus. Trotz wiederholter Rückschläge 
wird die europäische Integration heute als so erfolgreich angesehen, daß im- 
mer mehr Staaten in den gemeinsamen Markt drängen. Die Zahl der Mitglieds- 
länder (derzeit 25) wird sich in den nächsten Jahren weiter erhöhen. Die Türkei 
hatte bereits 1 987 ihre Mitgliedschaft beantragt, die Schweiz und Norwegen 
1 992. Mit der Türkei sind seit 2004 Gespräche geplant, in der Schweiz (deren 
Antrag ruht, da sie um ihren neutralen Status fürchtet) und in Norwegen sprach 
sich das Volk in Referenden allerdings gegen einen Beitritt aus. 
Am 16. Apnl 2003 unterzeichneten 25 Staats- und Regierungschefs feierlich 
die Beitrittsverträge für zehn neue Mitglieder, die am 1 . Mai 2004 aufgenommen 
wurden: Polen, Ungarn. Tschechien, die Slowakei, Slowenien, Estland, Lett- 
land, Litauen, Zypern und Malta. Ab 2006 könnten außerdem Rumänien und 
Bulgarien dazukommen, wenn sie bis dahin gemäß dem Kopenhagener Ab- 
kommen von 1 993 folgende Beitnttskrrterien erfüllen: eine stabile Demokratie, 
die Einhaltung der Menschenrechte. Schulz von Minderheiten, eine weitestge- 
hende Marktliberalisierung, die Einhaltung von sozialen und arbeitsrechtli- 
chen Mindestbedingungen sowie die Einhaltung von technischen Normen und 
Standards der EU. 

3. Die Mitgliedsstaaten 

BELGIEN 

Einwohner in Mio: 10,4 Fläche: 30.51 0 km J : BSP / Kopf • 25.000,- 
Bekjien erlangte 1830 die Unabhängigkeit von den Niederlanden und wurde 
von Deutschland m beiden Wellkriegen okkupiert. Beigen ist beute ein modemer, 
technologisch hochentwickelter Staat und sowohl Mitglied der EU wie auch 
der NATO. Spannungen zwischen den holländisch-sprachigen Flamen im 
Norden und den französisch-sprachigen Wallonen im Süden führten in den 
letzten Jahren zu Verfassungsänderungen, die diesen Regionen formale 
Anerkennung und Autonomie garantieren. 

DÄNEMARK 

Einwohner in Mio: 5.5 Fläche: 43.094 km 2 BSP I Kopf: • 27.500,- 
Vormals das Land der Wiünger-Krieger. später eine nordeuropäische Großmacht 
ist Dänemark heute eine moderne, wohlhabende Nation, die an der generellen 
politischen und wirtschaftlichen Integration Europas mitwirkt Dänemark trat 




der NAT0 1 949 und der EU (damals EG) 1 973 bei. Dennoch trat das Land aus 
diversen Elementen des Maastricht-Vertrages der Europäischen Union aus, 
unter anderem aus der Europäischen Währungsunion sowie aus bestimmten 
Verträgen Justizfragen betreffend. 




DEUTSCHLAND 

Einwohner in Mio: 82.4 Flache: 357.021 km J BSP / Kopf: • 24.200.- 

Als größte Wirtschaftsnation und Staat mit der höchsten Bevölkeaingsanzahl 
des Kontinents ist Deutschland eines der wichtigsten Mitglieder wirtschaftlicher 
und politischer Organisationen Europas. Verheerende Machtkämpfe führten in 
der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu zwei Weltkriegen. 1945 wurde 
Deutschland von den alliierten Kräften der USA. Englands. Frankreichs und 
Rußlands besetzt. Im Zuge des Kalten Krieges wurde Deutschland in zwei 
Nationen geteilt: die Bundesrepublik Deutschland (BRD) und die Deutsche 
Demokratische Republik (DDR). Während sich die BRD in westlichen 



-210- 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Kapiteltl Das wirtschaftliche Umfeld 




Bündnissen wie der NATO und der EG (heute EU) etablierte, stand die 
kommunistische DDR unter der russischen Führung des Warschauer Paktes. 
Seit der deutschen Wiedervereinigung 1 990 wendet Deutschland beträchtliche 
finanzielle Mittel auf, um Produktivität und Lohnniveau des ehemaligen Ostens 
auf westliche Standards zu bringen. 



ESTLAND 

Einwohnerin Mio: 1,3 Fläche: 45,227km 1 BSP / Kopf: • 13.300,- 

Nach Jahrhunderten dänischer, schwedischer, deutscher und russischer 
Herrschaft erlangte Estland 1918 die Unabhängigkeit, wurde aber 1940 
gewaltsam wieder in die Sowjetunion eingegliedert. Nach deren Zerfall verließen 
1994 die letzten russischen Truppen das Land, und Estland begann 




wirtschaftliche und politische Verbindungen mit Westeuropa aufzunehmen. 
Estland ist Mitglied der NATO und gehört seit 1 . Mai 2004 der EU an. 

FINNLAND 

Einwohner in Mio: 5.2 Fläche: 337.030km 1 BSP / Kopf: • 24.600,- 

Finnland war vom 12. Bis zum 19. Jahrhundert Provinz und Großherzogtum 
von Schweden, ab 1809 ein autonomes Herzogtum Rußlands und erreichte 
1917 seine endgültige Unabhängigkeit. Während des Zweiten Weltkrieges 
konnte sich das Land Invasionen der Sowjetunion erfolgreich widersetzen, 
obgleich man Territorium verlor. In der Folge gelang es den Finnen als vormals 
hauptsächliche Nation der Land- und Forstwirtschaft, einen moderne 
Industriewirtschaft zu etablieren; das Pro-Kopf-Einkommen entspricht heute 
demjenigen Westeuropas. Als Mitglied der EU war Finnland der einzige 
skandinavische Staat, der sich der Währungsumstellung auf Euro anschloß. 




FRANKREICH 

Einwohner in Mio: 60,9 Fläche: 547. 030km J BSP / Kopf: • 23.800.- 

Als historische Weltmacht und Siegermacht der beiden Weltkriege zählt 

Frankreich auch heute noch zu den führenden Wirtschaftsnationen Europas. In 



Cc 



Kapitel II Das wirtschaftliche Umfeld 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



100 km 




FRANCE 




den letzten Jahren war die Versöhnung und Zusammenarbeit mit Deutschland 
von großer Bedeutung für die wirtschaftliche Integration Europas, einschließSch 
der Einführung des Euro im Jänner 2002. Frankreich steht heute an vorderster 
Front im Bemühen um ein vereintes Europa hinsichtlich der Förderung der 
Währungsunion sowie eines gemeinsamen Sicherheits- und 
Verteidigungsapparates . 



GRIECHENLAND 

Einwohner in Mio: 10,7 Räche: 131.940km' BSP/Kopf:- 17.700,- 
Griechenland erlangte 1 829 seine Unabhängigkeit vom Osmanischen Reich. 
Während der zweien Hälfte des 1 9. sowie der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts 
wurden schrittweise benachbarte Inseln und Territorien mit griechisch- 




EAAAAA 

. AGnvai 
Athinai 

fWLLADA 



0 100 km 



sprachiger Bevölkerung an die damalige Monarchie arvgeschlossen. Nach der 
Niederschlagung kommunistischer Rebellen 1 949 trat Griechenland 1 952 der 
NATO bei. Eine siebenjährige Militärdiktatur, während der 1967 zahlreiche 
politische Rechte außer Kraft gesetzt wurden, zwang den König zur Flucht aus 
dem Land. Erste demokratische Wahlen sowie ein Referendum führten 1974 
zur Entstehung einer parlamentarischen Republik und der Abschaffung der 
Monarchie. Griechenland trat 1981 der EU (damals EG) bei. 



IRLAND 

Einwohnerin Mio: 4.1 



Fläche: 70.280km 2 BSP/Kopf: - 32.600, 





IRELAND 



EIRE 



Dublin • 

Baile Ätna Cliath 



10O km 



Keltische Stämme besiedelten im4. Jahrhundertv. Chr. die Insel. Invasionen 
der Nordländer begannen im 8. Jahrhundert und wurden beendet, als König 
Brian Boru die Dänen 1014 besiegte. Mit den Invasionen der Engländer im 12. 
Jahrhundert begann ein sieben Jahrhunderte andauernder anoJkMrischer Kampf, 
der von Unterdrückung und erbitterter Rebellion gekennzeichnet war. Die 
fehlgeschlagene Rebellion vom Ostermontag 1916 löste einen Kleinkrieg aus. 
der 1921 für 26 südliche Provinzen mit der Unabhängigkeit von England endete. 
Sechs nördliche Provinzen blieben Teil des vereinten Königreichs. 1948 verließ 
Irland den britischen Commonwealth und trat 1973 der EU (damals EG) bei. 
Insche Regierungen kooperieren heute mit England gegen Terroristengruppen 
und im Sinne einer friedlichen irischen Einigung. 



ITALIEN 

Einwohner in Mio: 58, 1 Flache: 301 .230km 1 



BSP/Kopf: - 23.200.- 



Italien wurde 1861 eine Nation, als die Stadtstaaten der Halbinsel gemeinsam 
mit Sardinien und Sizilien unter König Emmanuel vereint wurden. Eine Ära 
parlamentarischer Regierung wurde in den frühen Zwanzigern des letzten 
Jahmur-certs durch Benito Mussolini beendet dereine faschistische Diktatur 
etablierte. Sein Bündnis mit Deutschland führte zur Niederlage Italiens im 



-212- 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Kapiteltl Das wirtschaftliche Umfeld 



Zweiten Weltkrieg. 1 946 ersetzte eine demokratische Republik die Monarchie, 
und es folgte eine Phase wirtschaftlichen Aufschwungs. Italien war 
Gründungsmitglied sowohl der NATO als auch der EU (damals EG) Der Süden 
Italiens kämpft im Gegensatz zum wohlhabenderen Norden mit illegaler 
Einwanderung, organisierter Kriminalität, Korruption und einer hohen 
Arbeitslosenrate. 1999 trat Italien der Europäischen Währungsunion bei. 




LETTLAND 

Einwohner in Mio: 2,3 Fläche: 64.589^ BSP /Kopf« 10.500,- 



Nach einer kurzen Phase der Unabhängigkeit zwischen den Weltkriegen wurde 
Lettland 1 940 durch die Sowjetunion annektiert. Obwohl nach deren Zerfall die 




russische Besatzung das Land verließ, zeigte sich Moskau in der Folge noch 
um die russische Minderheit der Bevölkerung (etwa 30%) bemüht. Lettland 
arbeitete in der Folge an der Umstrukturierung seiner Wirtschaft, um für den 
Beitritt zu diversen politischen und wirtschaftlichen Institutionen Westeuropas 
gerüstet zu sein. Lettland ist Mitglied der NATO und gehört sert 1 . Mai 2004 der 
EU an. 



. TA..FN 



Einwohnerin Mio.: 3,6 Fläche: 65.301 km 2 BIP / Kopf: • 10.900,- 




Litauen wurde nach einer Phase der Unabhängigkeit zwischen den Weltkriegen 
1 940 in die Sowjetunion eingegliedert. Am 1 1 . März 1 990 war Litauen die erste 
der Sowjetrepubliken, die ihre Unabhängigkeit proklamierte. Diese wurde jedoch 
erst im September 1 991 von Rußland anerkannt Die letzten russischen Truppen 
verließen 1 993 das Land. Nach einer Umstrukturierung der Wirtschaft des Landes 
ist Litauen heute NATO-Mitglied und gehört seit 1 . Mai 2004 der EU an. 




Cc 



Kapitel II Das wirtschaftliche Umfeld 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



LUXEMBURG 
Einwohnerin Mio.: 0,47 



Fläche: 2586km* BSP I Kopf: • 44.200.- 



Luxemburg wurde 963 gegründet und 1 81 5 unabhängiges Großherzogtum der 
Niederarde. 1839 verlor das Land mehr ah die Malte x res rerritariumsan 
Belgien, gewann aber im Gegenzug größere Autonomie. Die endgültige 
Unabhängigkeit erlangte Luxemburg 1 867. In den beiden Weltkriegen wurde 
Luxemburg von Deutschland überrannt und gab 1948 seine Neutralität im Zuge 
des Eintritts in die Benelux-Zollunion auf. Ein Jahr später wurde das Land auch 
Mitglied der NATO. 1957 war Luxemburg eines der sechs Grundungsmitglieder 
der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (Vorläufer der EU) und trat 1 999 
auch der Europäischen Währungsunion bei. 



MALTA 

Einwohnerin Mio.: 0.4 Fläche: 316 km 2 BSP I Kopf: • 15.800,- 




MALTA 



Vallctta 



100 kn 



Großbritannien ergriff 1814 formell von Malta Besitz. Die Insel unterstützte das 
Vereinigte Königreich zuverlässig in beiden Weltkriegen und verblieb auch 
nach der Erlangen der Unabhängigkeit 1 964 im Commonwealth . Zehn Jahre 
später wurde Malta zur Republik. Mitte der Achtziger wurde die Insel zu einem 
wichtigen Frachtumschlaghafen sowie zum Finanzzentrum und zur 
bedeutenden Tourismusdestination. Malta gehört seit 1 . Mai 2004 der EU an. 



NIEDERLANDE 

Einwohnerin Mio.: 16.5 Fläche: 41526 km 2 BSP /Kopf: 1 



24 300.- 



Das Königreich der Niederlande entstand 1 81 5. Im Jahr 1 830 sagte sich Belgien 
los und formte ein eigenes Königreich. Die Niederlande blieben im Ersten 
Weltkrieg neutral, wurden aber im Zweiten Weltkrieg von Deutschland besetzt. 
Heute et das Land eine moderne Industrienation und ebenso ein bedeutender 
Exporteur von landwirtschaftlichen Produkten. Die Niederlande waren 
Gründungsmitglied der NATO und der EG (heute EU) sowie der Europäischen 
Währungsunion 1999. 



100 k-n 




RLAND/ 



Amsterdam • 





ÖSTERREICH 

Einwohner in Mio.: 8.2 Fläche: 83.858 km 2 BSP / Kopf: • 26.000,- 
Nach dem ersten Weltkrieg wurde aus der ursprünglich österreichisch- 
ungarischen Monarchie eine kleine Republik. Dem Anschluß an Nazi- 
Deutschland, dem Zweiten Weltkrieg und der Besatzung durch die Alliierten 
folgte eine Dekade des Wiederaufbaus. 1955 wurde schließlich der 
Staatsvertrag unterzeichnet, und ein Verfassungsgesetz erklärte die 
Immerwährende Neutralität' als eine Bedingung für das Ende der Besatzung. 
Diese Neutralität, ein Bestandteil der kulturellen Identität Österreichs, wurde 
seit dem Zerfall der Sowjetunion und dem Eintritt Österreichs in die EU 1 995 
wiederholt in Frage gestellt. 1999 trat Österreich auch der Europäischen 
Währungsunion bei. 




100 



Wien 



^ÖSTERREICH 

t ' 

T 




POLEN 

Einwohnerin Mio.: 38.5 Fläche: 312685km 2 BSP /Kopf:« 10.600,- 

Nach seiner Blütezeit im 1 6. Jahrhundert wurde Polen 1 772 zwischen Rußland. 
Österreich und Preußen aufgeteilt Nach einer kurzen Phase der Unabhängigkeit 



■2U- 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Kapiteltl Das wirtschaftliche Umfeld 



die Polen erst 1 91 8 wieder erlangte, wurde das Land im zweiten Weltkneg erst 
von den Deutschen, dann von den Russen besetzt. Im in der Folge 
kommunistischen Satellitenstaat Rußlands führten Arbeiterunruhen 1980 zur 
Gründung der Arbeiterbewegung "Solidarnosz", deren Führer, Lech Walesa, 
1 990 zum Präsident der Republik Polen gewählt wurde. In den frühen neunziger 
Jahren konnte das Land seine wirtschaftliche Situation stärken, weist aber 
nach wie vor eine hohe Arbeitslosen rate und ein niedriges Wachstum des 
Bruttoinlandsproduktes auf. Polen trat 1 999 der NATO bei und ist der größte der 
zehn seit 1 . Mai 2004 neuen Mitgliedsstaaten der EU. 




Einwohnerin Mio.: 10,6 Fläche: 92391 km 3 BSP/Kopf:« 15.300,- 



Nach seiner Blütezert als Wellmacht im 1 5. und 1 6. Jahrhundert verlor Portugal 
Macht und Status durch die Zerstörung Lissabons bei einem Erdbeben 1 755, 




die Besetzung im Zuge der Napoteonischen Kriege und die Unabhängigkeit 
Brasiliens als Kolonie 1822. 1910 beendete eine Revolution die Monarchie. 
Nach sechs Dekaden von repressiven Regierungen brachte 1974 ein 
Militärputsch eine breite demokratische Reform .1975 gewährte Portugal allen 
afrikanischen Kolonien Unabhängigkeit. Seit 1986 ist Portugal Mitglied der EU. 



SCHWEDEN 

Einwohnerin Mio.: 9,0 Fläche: 449.964 km 2 BSP/Kopf:* 23.700,- 

Schweden, während des 17. Jahrhunderts eine Militärmacht, nahm in den 
letzten beiden Jahrhunderten an keinem Krieg teil. Die wirtschaftlich lange 
erfolgreiche Formel eines kapitalistischen Systems kombiniert mit einem 
umfangreichen Sozialwesen wurde in den neunziger Jahren durch hohe 
Arbeitslosigkeit, steigende Systemerhaltungskosten und eine rückläufige 
Position auf den Weltmärkten auf eine harte Probe gestellt. Unentschlossenheit 




Cc 



Kapitel II Das wirtschaftliche Umfeld 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



über die Rolle des Landes im politischen und wirtschaftlichen 
Zusammenschluß Europas verzögerte Schwedens Eintritt in die EU bis 1 995. 
Schweden nahm an der Euro-Währungsreform nicht teil. 



SLOWAKEI 

Einwohnerin Mio.: 5.4 Fläche: 49.034 km J BSP/Kopf:- 12.800.- 




1918 schlössen sich die Slowaken mit den nahen Tschechen zur 
Tschechoslowakei zusammen . In der Folge der Zweiten Weltkriegs wurde die 
Tschechoslowakei zur kommunistischen Nation im von der Sowjetunion 
beherrschten Osteuropa . Nach Ende der sowjetischen Herrschaft erlangte das 
Land 1989 wieder seine Unabhängigkeit. Slowaken und Tschechen 
entschieden sich zu einer f nedlichen Trennung ihrer Staaten am 1 . Jänner 
1 993. Die Slowakei ist Mitglied der NATO und gehört seit 1 . Mai 2004 auch der 
EU an. 

SLOWENIEN 

Einwohnerin Mio.: 2.0 Fläche: 20.253 km 1 BSP/Kopf:- 17.100.- 

Slowenien war bis 1 91 8 Teil von Österreich und dem Heiligen Römischen 
Reich, ehe die Kroaten, die Slowenen und die Serben eine neue Nation formten, 
die 1929 in Jugoslawien umbenannt wurde. Nach dem Zweiten Wellkrieg 
distanzierte sich Slowenien als Teilrepublik von Jugoslawien trotz der 
kommunistischen Führung zunehmend von Moskau. Unzufrieden mit der 




Machtausübung der serbischen Mehrheit konnten die Slowenen 1991 nach 
einem kurzen Zehn-Tage-Krieg ihre Unabhängigkeit erlangen. Eine starke 
Wirtschaft, die historische Verbundenheit zu Westeuropa und eine stabile 
Demokratie waren wesentliche Faktoren auf dem Weg Sloweniens zu einem 
modernen Staat. Slowenien ist NATO-Mitglied und gehört seit 1 . Mai 2004 der 
EU an. 

SPANIEN 

Einwohner in Mio.: 40,4 Fläche: 504.782 km 2 BSP / Kopf: • 20.300,- 

Spaniens mächtige Seeherrschaft im 16. und 17. Jahrhundert neigte sich, als 
das Land den Aufschwung der industriellen sowie der Handelsrevolution für 
sich nicht nutzen konnte und in der Folge als politische und Wirtschaftsmacht 
hinter England, Frankreich und Deutschland zurückfiel. Spanien Wieb in den 
beiden Weltkriegen neutral, litt aber von 1 936 bis 1 939 unter einem verheerenden 
Bürgerkrieg. 1986 trat Spanien der EU bei. Aktuelle Probleme bereiten dem 
Land der Terror der Baskischen Separatistenorganisation ETA sowie die noch 
immer hohe Arbeitslosigkeit 




TSCHECHIEN 

Einwohnerin Mio.: 10,2 Fläche: 78.866 km' BSP/Kopf:« 15.500,- 

Nach dem ersten Weltkrieg formten Slowaken und Tschechen die 
Tschechoslowakei. Nach dem Zweiten Weltkrieg fiel das Land unter den 
Einfluß der Sowjetunion. Die Bemühungen, die Führung der Kommunistischen 
Partei in Richtung eines liberaleren Sozialismus zu bewegen, scheiterten 1 968 
jäh im Zuge des Einmarsches von Truppen des Warschauer Paktes. Anti- 
sowjetische Demonstrationen führten in den folgenden Jahren zu harten 
Repressionen. Im Zuge des Zerfalls der Sowjetunion gewann die 
Tschechoslowakei Unabhängigkeit durch die 'Samtene Revolution'. 
Slowaken und Tschechen entschieden sich zu einer friedlichen Trennung 
ihrer Staaten am 1 . Jänner 1 993. Tschechien ist Mitglied der NATO und gehört 
seit 1 . Mai 2004 auch der EU an. 



Cc 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Kapitelll Das wirtschaftliche Umfeld 




UNGARN 

Einwohnerin Mio.: 10,0 Fläche: 93.030 km 2 BSP / Kopf: • 13. 000,- 

Vormate Ted der österreichisch-ungarischen Monarchie fiel Ungarn nach dem 
Zweiten Weltkrieg unter kommunistische Herrschaft. Auf eine Revolte 1 956, 
mit der sich Ungarn vom Warschauer Pakt zu lösen versuchte, reagierte die 
Sowjetunion mit einer massiven militärischen Intervention. Unter der Führung 
von Janos Kadar begann in Ungarn 1968 eine Liberalisierung der Wirtschaft, 
der sogenannte 'Gulasch-Kommunismus'. 1 990 fanden in Ungarn die ersten 
freien Mehrparteien-Wahlen statt, und eine freie Marktwirtschaft wurde 
eingeführt. Ungarn trat 1999 der NATO bei und ist seit 1 . Mai 2004 auch EU- 
Mitglied. 




MAC 



Budapest 



AGYARORSZAG 




Land bis auf weiteres gegen eine Mitgliedschaft in der Europäischen 
Währungsunion. Im Zuge konstitutionelle Reformen entstanden 1999 das 
schottische Parlament sowie die Nationalversammlungen für Wales und 
Nonfrtand. 




K I N G D O M 




O 100km 



ZYPERN 

Einwohner in Mio.: 0.8 Fläche: 9.251 km 2 BIP/Kopf:« 17.100.-(griech.Teil), 
• 5.700,- (türk. Teil) 



VEREINIGTES KÖNIGREICH 

Einwohner in Mio.: 60,6 Fläche: 244.820 km J BSP / Kopf: • 24.000,- 

Grofibritannien spielte als führende See- und Industriemacht des 19. 
Jahrhunderts auch eine führende Rolle in der Entwicklung parlamentarischer 
Demokratie sowie den Bereichen Wissenschaft und Literatur. Auf seinem 
Höhepunkt erstreckte sich das britische Empire über ein Viertel der Erdoberfläche. 
Heute ist Großbritannien eines der fünf permanenten Mitglieder des UNO- 
Sicherheitsrates und Gründungsmitglied der EU. Dennoch entschied sich das 



Zyperns Schritt in die Unabhängigkeit vom Vereinten Königreich erfolgte 1960 
mit verfassungsmäßigen Garantien der griechischen Mehrheit Zyperns an dte 
türkische Minderheit. Dem Versuch der Griechen, die Regierungsmacht zu 
übernehmen, entgegnete die Türkei 1974 eine militärische Invasion, im Zuge 
derer die Türken nahezu 40 Prozent des Landes kontrollierten. 1 983 erklärte 
steh diese von den Türken besetzte Zone zur Türkischen Republik Nordzypern, 
die jedoch lediglich von der Türkei anerkannt wurde. Von der UNO geführte 
Verhandlungen zu einer umfassenden Einigung begannen im Jänner 2002. 
Zypern ist seit 1 . Mai 2004 Mitglied der EU. 



■217- 



Kapitel II Das wirtschaftliche Umfeld 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



100 km 



KYnPOI 
KYPROS 
Kl BRIS 



.AeuKuoi'a 
Lefkosia 
Lefkosa 



Struktur und Entwicklung der einzelnen 
Wirtschaftsbereiche Europas 

Landwirtschaft 



Berabau und Bodenschätze 

Steinkohlelager befinden sich in England, Belgien, Nordfrankreich, im Saar- 
land und Ruhrgebiet Deutschlands sowie in Nordspanien. Reiche Braunkohle- 
lager finden sich vor allem in Nordwestdeutschland und Böhmen. 
Nordschweden, Lothringen, England, West- und Nordwestdeutschland verfü- 
gen über Eisenerz. Die Kohteförderung wurde in Westeuropa aufgrund der ame- 
rikanischen Kohle- und Erdölkonkurrenz eingeschränkt Zechenstilleaunaen 
führten in vielen Revieren zu erheblichen wirtschaftlichen Strukturproblemen. 
Auch Erze werden mittlerweile aufgrund des höheren Eisengehaltes aus Schwe- 
den und Übersee importiert. Weitere wichtige Bodenschätze sind Kalisalze 
(Deutschland, Frankreich), Quecksilber (Spanien, Italien), Bauxit (Frankreich, 
Portugal), Schwefel und Kupferkies (Spanien, Skandinavien, Italien, Portugal), 
Blei-Zink-Erze (Spanien), Nickelerze (Skandinavien), Wolframerz (Portugal), 
Chromerz (Griechenland), Magnesit ( Österreich), Kobalterz (Finnland) sowie 
Uranerz (Frankreich, sächsisch-böhmisches Erzgebirge). Übergroße Erdöl- 
vorkommen verfügen Norwegen und Großbritannien, Erdgaslager befinden sich 
unter anderem in Italien, den Niedertanden, in Nordwestdeutschland sowie im 
Bereich der Nordsee . 



Die Landwirtschaft Europas ist hoch entwickelt. Der Anteil des landwirtschaft- 
lich nutzbaren Bodens an der Gesamtfläche ist mit 30% jedoch rückläufig. 
Entsprechend der klimatischen Abstufung von Nord nach Süd ergibt sich eine 
Folge von unterschiedlichen Anbauzonen. Die Hafer-, Roggen- und Kartoffel- 
zone Norddeutschlands und Polens geht im Süden in eine intensive Mischzo- 
ne mit Hackfrüchten, Obst- und Industriepflanzen über. Frankreich, Oberitalien 
und der Donauraum zählen zur Weizen-, Mais- und Weinbauzone, in der medi- 
terranen Zone überwiegen Zitrus- und Rebfrüchte sowie Ölbaumkulturen und 
Korkeichenbestände. Viehwirtschaft wird vor allem in feuchtkühlen Gebieten 
(Britische Inseln. Bretagne, Niederlande. Dänemark und Norddeutschland) und 
in den Hochgebirgen (zum Teil als Almwirtschaft vor allem mit Rindern) betrie- 
ben, aber auch im trockenen Bergland Süd- und Osteuropas, wo Schaf- und 
Ziegenhaltung dominieren. Seit dem Zweiten Weltkrieg konnte die europai- 
sche Landwirtschaft vor allem aufgrund der zunehmenden Mechanisierung 
und der damit verbundenen starken Verringerung des Einsatzes von Kunstdün- 
ger erhebliche Produktionsstetgerungen erzielen. In der EU trat 1993 die Re- 
form der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) in Kraft. Die garantierten Preise 
wichtiger Produkte wurden gesenkt, den Einkommensverlusten der Landwirte 
wurde mit Ausgleichzahlungen begegnet. Darüber hinaus wurde ein Maßnah- 
menpaket für eine Finanzierbarkeit der Osterweiterung aus landwirtschaftli- 
cher Perspektive erstellt. 

forsfwrrtsc/iar? 

Die großen Waldreserven der Gebirgswälder Mitteleuropas und vor allem die 
nördliche Waldzone Skandinaviens bilden die Grundlage der europäischen 
Forstwirtschaft. Viele Betriebe der Holz- und Zellstoffindustrie siedelten sich 
in waldreichen Gebieten an. Auch in waldarmen südlichen Gebieten wird 
intensive Wiederaufforstung betrieben. 

Fischerei 

Fischerei wird hauptsächlich als Seefischerei in der Nordsee, im Nordatlantik 
und dem Nordpolarmeer (Herinq Kabeljau Schellfisch) in der Ostsee (Herino 

VI IV ' IIP » V ' Vl/V^l I I »VVI I ■ IV* II I WM W | Wl "VM I ^/v" ' f % II I W V V^W V II 'Vi II 31 

Flunder, Lachs) und vor den Küsten des Mittelmeers (Thunfisch, Sardine) 
betrieben. 



Energiewirtschaft 

Trotz eines starken Förderungsanstiegs von Erdöl und -gas in Großbritannien, 
Norwegen und den Niederlanden übersteigt der Energieverbrauch vor allem in 
Westeuropa die Eigenproduktion. Rohöl und Erdgas werden überwiegend aus 
Ländern des Nahen Ostens, Mittelamerika und Staaten der ehemaligen So- 
wjetunion eingeführt. Als Energiebasis dienen trotz des verstärkten Einsatzes 
von Kernkraftwerken die Steinkohlevorräte von etwa 600 Mrd. Tonnen. In Ge- 
birgsgegenden wird auch Wasserkraft für die Stromerzeugung genutzt. Der 
Anteil der Kernenergie an der Stromerzeugung ist sehr unterschiedlich, er be- 
trägt in Frankreich beispielsweise 76%, in den Niederlanden hingegen nur 
2,7%. Rohnertungssysteme für Erdöl und Erdgas sorgen für die Verfügbarkeit 
von Energie in abgelegenen Gebieten, in Mitteleuropa schaffen Verbundsyste- 
me für Strom ein ausgedehntes Versorgungsnetz. 

Industrie 

Neben Nordamerika und Japan ist Europa heute eines der wichtigsten Indu- 
striezentren der Erde. Die Standorte industrieller Produktion wurden von den 
wirtschaftlichen Gegebenheiten in den einzelnen Ländern bestimmt, sodaß 
sich auf der Basis der vorhandenen Rohstoffe, der Arbeitskraftreserven und der 
Verbrauchskraft in den verschiedenen Volkswirtschaften unabhängige Indu- 
striezentren entwickelten. Auf der Basis von Kohle und Eisen entstanden 
Zentren der Grundstoffindustrie. Das Kemgebiet stelt die hochindustrialisierte 
Zone dar, die sich von Großbritannien über Nord- und Ostfrankreich, die Bene- 
luxstaaten. West-, Süd- und Mitteldeutschland sowie die Nordschweiz bis 
Böhmen und Südpolen erstreckt Nebengebiete liegen in Nordspanien, Mittel- 
frankreich. Norditalien und Mittelschweden. Zentren für die Konsumgüterindu- 
strie bildeten sich nahe den großen Verbrauchsgebieten wie London, dem 
ranser becxen , oem Knein-Main-NecKargeDiei, aem oceruaneniscnen Kaum, 
Berlin und dem mitteldeutschen Industriegebiet. Die nach dem Zweiten Welt- 
krieg in erheblichem Umfang erweiterte Eisen- und Stahlproduktion erfuhr auf- 
grund der asiatischen Konkurrenz zunehmend eine Rationalisierung und 
Spezialisierung. Die chemische Industrie nahm mit verschiedenen Formen der 
Kunslstoffherstellung und -Verarbeitung großen Aufschwung. Die Verarbeitungs- 



-218- 



Copyrighted material 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Kapitell! Das wirtschaftliche Umfeld 



Industrie beinhaltet alle Sparten der Metall-, Maschinenbau- und Elektroindu- 
strie sowie der Textil- und Konsumguterindustrie. Eine wichtige Stellung in- 
nerhalb der Industneproduktion nehmen Kraftfahrzeugherstellung und 
Inveslitirxisgüterproduktion ein. Hauptproduzenten Europas sind Deutschland. 
Großbntanmen. Frankreich und Italien. Die Beiträge von Industrie und Handel 
zum Sozialprodukt sind in allen europäischen Ländern hoch. Seit Mitte der 70er 
Jahre stieg der Anteil der Dienstleistungen. Dieser Umstand verdeutlicht den 
wirtschaftlichen Strukturwandel von einer hochentwickelten Industriegesell- 
schaft zu einer Dienstleistungsgesellschaft. 

Außenhandel 

Europa ist mit 38% am Welthandel beteiligt. Dieser hohe Anteil wird vor allem 
durch den intensiven Handel innerhalb der westlichen Länder bestimm! (56% 
des Gesamthandets). Der Handel mit Entwicklungsländern basiert vor allem 
auf dem Import von Rohstoffen und dem Export von Fertigwaren wie Maschi- 
nen und Kraftfahrzeugen Weltweit wächst der Außenhandel schneller als das 
Sozialprodukt Trotz einer Abnahme dieser Dynamik in den 80er Jahren lag die 
Wachstumsrate noch immer deutlich über der des Weltsozialprodukts. Die 
Bedeutung des Außenhandels ist in einzelnen Ländern unterschiedlich, nahm 
jedoch im Zeitraum von 1960 bis heute in fast allen westlichen Industrielän- 
dern deutlich zu besonders in kleinen Ländern wie Belaien Irland und den 
Niederlanden, aber auch in Deutschland- Zur Förderung des Außenhandels 
wird auch die Weiterentwicklung multilateraler Vertragswerke wie beispiels- 
weise der Welthandelsorganisation (WTO) angestrebt. Im Zuge der einheitli- 
chen Währung entstand ab dem 111 999 ein Wirtschaftsraum mit heute 306 
Millionen Einwohnern, dessen Anteil am Welt-Bruttoinlandsprodukt mit rund 
20% ungefähr dem der USA entspricht. Der Anteil der Euro-Zone am Welthan- 
del liegt mit 16,6% sogar noch höher als der der USA mit 15,6%. Zu den 
ursprünglich 11 Teilnehmern an der gemeinsamen Währung kam mit der Auf- 
nahme Griechenlands mit 1 .1 .2001 ein weiteres Land hinzu Bisher wurde im 
Wirtschaftsverkehr der Mitgliedstaaten der Euro-Zone mit dem Ausland häufig 
der Dollar als Transaktonswährung benutzt. Dies geschah auch im Handels- 
verkehr mit anderen europäischen oder sonstigen benachbarten Ländern. Da 
die Euro-Zone für viele Partnerstaaten der wichtigste Handelspartner ist, wird 
sieb der Euro als Rechnungswährung gerade in Mittel- und Osteuropa, aber 
auch im Mittelmeerraum durchsetzen. Ebenso wird die „Euro-Zone" durch den 
einheitlichen Kapitalmarkt an Anziehungskraft gewinnen Der Euro ist als 
Handels-, Anlage- und Reservewährung neben dem Dollar zu der neuen globa- 
len Lertwährurvg geworden, und ihm kommt mehr Gewicht zu als der Summe 
der in ihm aufgehenden Wahrungen. 



funktion: Er stellt für industriell unterentwickelte - meist ländliche - Gebiete 
eine zusätzliche Einkommensquelle dar und tragt zu deren Einbeziehung m 
den Wirtschaftskreislauf bei. Die Welthandelsorganisaton (WTO) registrierte 
1 991 weltweit 449 Mio. internationale Ankunfte. Zwei Drittel davon (283 Mio.) 
und die Hälfte aller Einnahmen (52,6%) entfielen dabei auf Europa. 



Tabelle 1 : Tourismus in Europa 2004 



Land 



Belgien 

Dänemark 

Deutschland 

Estland 

Finnland 

Frankreich 

Griechenland 

Irland 

Italien 

Lettland 

Litauen 

Luxemburg 

Malta 

Niederlande 

Österreich 

Polen 

Portugal 

Schweden 

Slowakei 

Slowenien 

Spanien 

Tschech. Republik 
Ungarn 

Ver. Königreich 
Zypern 



Betten * 


Nachtigungen " 


(in 1.000) 


(in 1.000) 


122 


14404 


69 


9672 


1609 


195047 


22 


3292 


120 


13812 


1266 


188524 


668 


55639 f 


144 


2471 6 + 


2000 


234019 


18 


1875 


19 


1642 


14 


1279 


39 


8430 


190 


28386 


571 


74014 


165 


18448 


254 


34141 


190 


21526 


56 


6716 


30 


4965 


1512 


234697 


230 


24931 


158 


14662 


1223 


178937 


92 


14623 



* Anzahl der Betten in Hotels und ähnlichen Betrieben 
" Anzahl der Nächtigungen in Hotels und ahnlichen Betrieben 
+ Daten aus 2002 aktuellere nicht verfügbar 



% 

ZL 

2 

I 

■ 

3 

i- 

1 

c 

% 

- 

i 

I 



1 

X 



I 

s 

i 



Tourismus 



Dienstleistungen 



Die Entwicklung unserer Konsumgesellschaft und die damit verbundene stei- 
gende Bedeutung des Reisens nef zunächst die erste große Reisewelle der 
60iger Jahre hervor und etablierte den Tourismus als weltweit bedeutenden 
Wirtschaftsfaktor. In volkswirtschaftlicher Hinsicht erfüllt der Tourismus wich- 
tige Funktionen. Er schafft vor allem Arbeitsplätze in Bereichen wie Gastrono- 
mie. tmoiung una umemaitung, in oenen irtsflScnKne WuenSKran nur senwer 
ersetzbar und rationalisterbar ist.. Andererseits ist diese Branche für die Arbeit- 
nehmerseite oft mit erheblichen Nachtei len verbunden (ungünstige Arbeitszei- 
ten, baGonabfiangigkeit, notie personliche Antorderungen bei niedngen Lohnen 
und die Notwendigkeit der Kinder- und Familienarbeit). Der Tounsmus hat 
neben der Einkommens- und der Produktionsfunkton auch eine Ausgleichs- 



Der Begriff Dienstleistungen umfaßt in vereinfachter Definition an Personen 
gebundene nutzenstiftende Leistungen, die der Befnedigung menschlicher 
Bedurfnisse dienen. Je nach ihrem Einsatz in Unternehmen und Haushalten 
können verbraucherbezogene Dienstleistungen (z.B. Erholung, Reinigungs- 
und Reparaturdienste, Korperpflege) von produktionsbezogenen Dienstleistun- 
gen (z.B. Untemehmensberatung, Marktforschung) unterschieden werden. In 
den letzten 1 50 Jahren verzeichnete der Dienstleistungssektor stetigen Zu- 
wachs. Die steigende Bedeutung der Dienstleistung ist eine typische Erschei- 
nung des 20. Jahrhunderts. Im Zuge der Steigerung des Pro-Kopf-Einkommens 
änderte sich auch das Bedürfnis nach „Freizeitgütern' (Sport. Spiel, Unterhal- 
tung, Wellness). Auch die Sachgüterproduktion erfordert zunehmend Dienstlei- 



■219- 



Copyrighted material 



Kapiteln Das wirtschaftliche Umfeld 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



stungen. die die eigentliche Fertigung begleiten und entweder als betriebliche 
Teilfunktion in den Unternehmen selbst oder von spezialisierten Dienstlei- 
stungsuntemehmen erbracht werden Auch in den Bereichen Absatz und Ver- 
trieb von Sachgütern entwickelten sich Dienstleistungen wie Beratung. 
Finanzierung, Werbung. Service und Wartung zu wichtigen Wettbewerbsele- 
menten. 

Stellung im Beruf 

Im Jahr 2002 waren von den 1 70 Millionen Erwerbstätigen der EU-Staaten 7 1 % 
im Dienstleistungsgewerbe, 25% in der Industrie und 4% in der Landwirtschaft 
beschäftigt. 14,6% der Erwerbstätigen waren selbständig tätig. Die höchsten 
Anteile an Selbständigen wiesen Griechenland (41 .8%), Portugal (26,9%) und 
Italien (25.4%) auf, die geringsten Schweden (5,0%), Luxemburg (5,9%) und 
Dänemark (7.0%). Auch die höchsten Anteile an selbständig tätigen Frauen 
verzeichneten Griechenland (38,6%). Portugal (25,2%) und Italien (19,5%), 
die geringsten Schweden (2,6%) und Dänemark (4,0%) Von den neuen EU- 
Beitrittsländern wiesen Lettland (30,5% gesamt. Frauen 25.5%) und Polen 
(28.1 % gesamt, Frauen 25.4%) die höchsten Prozentsätze auf. 

Arbeitslosigkeit 

Nach einer Penode des Rückganges der Arbeitslosenquote nach 1 994 ist die 
Zahl der Beschäftigungslosen seit 2002 wieder steigend.Die niedngsten Ar- 
beitslosenquoten verzeichneten im Februar 2005 Irland (4,3%). das Vereinigte 
Königreich (4,6% ). Niederlande (4,8%) und Dänemark (4.9%). Deutschland 
und Frankreich verbuchten mit (9,5%) hinter Griechenland ( 1 0,0%) weiter die 
höchste Arbeitslosenquote der „alten" EU. Von den seit Mai 2004 neuen Mit- 
gliedsstaaten verzeichnen Polen (17,7%), die Slowakei (16,4%) de höchsten 
Zahlen an Beschäftigungslosen, 

5. Wie entwickelten sich jene Bereiche, 
die wesentlich für erfolgreiches 
Wirtschaften sind? 



Die Mitglieder der Europäischen Union sind nach sicherheits- und sozialpoli- 
tischen Kntenen iboziaisystem, biwungssysiem. innere oicherneit, etc.) sehr 
stabile Länder. Dies wird als Vorraussetzung für eine gesunde und nachhaltige 
wirtschaftliche Entwicklung gesehen. 

Das Ausmaß der Beteiligung an Ausbildungssystemen hat oft großen Einfluß 
auf die Erwerbstätigkeit. In der Altersgruppe von 1 5 bis 1 9 Jahren wiesen die 
OSZE-Länder im Jahr 2001 eine Quote der Bildungsbeteiligung von 77,7% auf 
(Schute, Universität, berufsbezogene Ausbildung). Eine deutlich überdurch- 
schnittliche Bildungsbeteiligung wiesen Belgien. Dänemark. Deutschland. 
Frankreich, die Niederlande. Finnland und Schweden auf. Italien, Gnechen- 
land, Osterreich, Portugal und Großbritannien lagen unter dem Durchschnitt. 
Defizite sind in den Bereichen Forschung und Innovation zu verzeichnen. Im 
Gegensatz zu den USA und Japan beteiligt sich die Wirtschaft in den EU- 
Staaten teilweise nur zu 50 Prozent an Forschung und Entwicklung. EU-weit 
ist ein allgemeiner Ruckgang der Forschungsausgaben zu beobachten. Über 
dem EU-Durchschnrttim Bereich Forschung liegen Deutschland, Frankreich, 
die Niederlande und Großbntannien. Deutlich unter dem Durchschnitt finden 
sich Portugal, Gnechenland und Spanien. 



Weiterführende Literatur zu Club Canriere: 
Aiginger, Karl (1995), Von der Mitte aus. auf dem Weg nach vorne. Österreichs 
Wirtschaft m den 1980er und 1990er Jahren In; Seder, Reinhard/Sternen, Franz' 
Tälos, Emmench (Hg.). Österreich 1945-1995. Gesellschaft. Politik. Kultur. 
Verlag für Gesellschaftskritik. 268-278. Aiginger, Karl (1996). 
Wirtschaftsstandort Österreich. In: Brandstaller, Trautl (Hg.). Österreich 2 Vi. 
Anstösse zur Strukturreform. Deuticke, 105-126.Aiginger, Karl (1997). 
industnepoiiuK. in, uacns, Heroen etat (ng ). nandbucti Oes poiiuscnen oystems 
Österreichs. Die Zweite Republik. Manz, 557-566.Beer, Elisabeth/Ederer, 
Brigitte/Goldmann, Wilhelmine et al. (1991). Wem gehört Österreichs 
Wirtschaft wirklich? Orac Bellak, Christian/Clement, Werner/Hofer, 
Reinhold ( 1 994). Wettbewerbs- und Strukturpolitilc In; Nowotny. EwaldAMnkler, 
Georg (Hg.). Grundzüge der Wirtschaftspolitik Österreichs. Manz. 120-154. 
Butschek, Felix (1996). Statistische Reihen zur österreichischen 
Wirtschaftsoeschichte Die österreichische Wirtschaft seit der Industriellen 
Revolution. WIFO Diem-Wille, Gertraud (1996). Karrierefrauen und 
Karrieremänner. Eine psychoanalytisch orientierte Untersuchung ihrer 
Lebensgeschichte und Familiendynamik. Westdeutscher Verlag. Diminger, 
Christian (1995). Entwcklungslinien und Strukturelemente derosterreicfirscfien 
Wirtschaftspolitik in der Zweiten Republik. Böhlau, 9-57 Docekal, Josef (1995). 
Österreichs Wirtschaft im Überblick 95/96. EIM Small Business and Research 
Consultancy (1997). Das Europäische Beobachtungsnetz für KMU. Fünfter 
Jahresbencht. Bencht an die DG XXIII der Kommission der EU des ENSR 
(European Network for SME Research) und EIM Small Business and Research 
Consultancy.Goeudevert, Daniel (1998) Wie ein Vogel im Aquarium. Aus 
dem Leben eines Managers. Rowohlt Gross, Werner (1997). Karriere(n) in der 
Krise. Die seelischen Kosten des beruflichen Aufstieges. Dt. Psychologen- 
Verlag. Krainer, Heinrich/ Eisenwort, Walter/Müller, Christian (1997) 
Erfolg durch Forschung. Forscher. Firmen. Fakten. Signum. Lauber, Volkmar 
(1997), Wirtschafts- und Finanzpolitik, In; Dachs Herbertetal. (Hg,), Handbuch 
des politischen Systems Österreichs, Die Zweite Republik. Manz, 545-556 
Nonaka, Ikujiro/Takeuchi, Hirotaka (1995). The Knowledge Creating 
Company. How Japanese Companies Create the Dynamics of Innovation. 
Oxford University Press. Oelsnitz, Dietrich von der (1998). Als Marktpionier 
zu dauerhaftem Erfolg. In: Havard Businessmanager, 20(4), 24-31. 
Sandgruber, Roman (1995). Ökonomie und Politik. Ueberreuter. 
Sandgruber, Roman (1996). Der „lange Schatten' der österreichischen 
Wirtschaftspolitik. In: Politik und Ökonomie. Wirtschaftspolitische 
Handlungsspielräume Österreichs Informationen zur politischen Bildung. Nr 
1 1/1 996. 43-55. Statistisches Handbuch/ Jahrbuch für die Republik Österreich . 
diverse Ausgaben. Wien Weber, Fritz (1997). Die wirtschaftliche Entwicklung. 
In: Dachs, Herbert et al. (Hg ). Handbuch des politischen Systems Österreichs. 
Die Zweite Republik. Manz. 25-39. WK • Wirtschaftskammer Österreichs 
(1995), Jahrbuch der österreichischen Wirtschaft 1994. Statistiken. Wien. 

Weiterführende Literatur zur Wirtschaftsentwicklung Europas: 
Bau singer, H. et al. (Hg. ) (1 99 1 ) Von der Pilgerfahrt zum modernen Tourismus 
Berg, H. von ( 1 985). Die Analyse. Die EG als Zukunftsmodell für Ost und West 
Cipolla, M. (Hg.) (1980). Europäische Wirtschaftsgeschichte, 5 Bde. Habrecht 
W. (1984). Die Europäische Gemeinschaft Kellenbenz, H. (Hg.) (I980f,). 
Handbuch der europäischen Wrtschafts- und Sozialgeschichte Matis, H ./Stiefel, 
D. (1991) Die Weltwirtschaft. Struktur und Entwicklung im 20 Jahrhundert 
Pohl. H. (1989). Aufbruch der Weltwirtschaft Voppel. G. (1990), Die 
Industrialisierung der Erde Wagner, H. (1993). Einführung in die 
Wirtschaftspolitik Weisglas, M. (1 985). Schritte zur Europaischen Union 



-220- 



Copyrighted material 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Kapitell! Das wirtschaftliche Umfeld 



Tabelle 2: Anzahl der Beschäftigten nach Wirtschaftssektoren in % 



1 ■ 

Land 


1990 


Dienstleistungen 
2001 


2004 


1990 


1 - A ■ * 

Industne 
2001 


2004 


I99C 


1 fc. - t-M i * 

Landwirtscnaf 
2001 


2004 




Belgien 


70,3 


75,3 


77,3 


26,7 


22,4 


20,7 


3,1 


2,3 


2,0 




Dänemark 


69,3 


74,0 


75.6 


25,5 


22,7 


21,2 


5,2 


3.3 


3.1 




Deutschland 




69,2 


71,3 




28,3 


26,4 




2,4 


2,2 




Estland 


43,1 


60,4 


59.6 


37,2 


32,8 


34,8 


19,7 


6.8 


5,8 




Finnland 


61,2 


67,1 


69,2 


30,1 


27,3 


25,8 


8,6 


5.6 


5.0 




Frankreich 


67,3 


74.3 




27,0 


21,9 




5,7 


3,8 






Griechenland 




59,6 


62,9 




24,5 


23,2 




15.9 


13,9 




Irland 


- 


64,0 


66,2 


- 


28.8 


27,6 


- 


7.2 


6,2 




Italien 


60,2 


65,9 


66,7 


32,4 


29,3 


29,0 


7,5 


4,8 


4,4 




Lettland 


45,2 


59,3 


60.9 


37.5 


26,0 


26,5 


17,4 


14,8 


12.5 


s 

I 


Litauen 


37,9 


55,8 


56.1 


43.2 


27,0 


28,1 


18,9 


1 / 2 


15.8 


3 
o> 

i- 


Luxemburg 
Malta 


66,3 


76,2 


77,5 


30,6 


22,4 


21,2 


3,1 


1,4 


1,3 


<ü 

«' 

.11 

tri 
< 


Niederlande 


71,3 


77,5 


79,1 


24,3 


19,1 


17,6 


4,4 


3,4 


3,3 


c 

X 


Osterreich 


56,0 


63,3 


64.9 


27,3 


23,5 


22,5 


16,7 


13.1 


12.6 


X 

1 


Polen 




46,7 


53.9 




25,1 


26,8 




28,2 


19,2 


I 


Portugal 




















l-I", 

Li, 

c 


Schweden 


69,8 


73,8 


75,1 


27.0 


23,6 


22,6 


3,3 


2,5 


2.3 


1 


Slowakei 




60,2 


61,9 


— 


34,5 


34,3 




5,3 


3,9 




Slowenien 




50,5 


53,8 




37.9 


35.7 




11.5 


10,5 


1 


Spanien 


CO o 

58,8 


63,7 


CA A 

64,4 


on c 

30.6 


30,3 


29,9 


10,5 


6,1 


5.7 




Tschechische 
Republik 




56,9 


58,4 




oo o 

38,8 


37,5 




A O 

4,3 


A 1 

4.2 


t 

# 

I 


Ungarn 

Vereinigtes 
Königreich 




59,5 
79,2 


61.9 
81,3 




34,3 
19,8 


32,9 
17,8 




6.2 
1,0 


5.1 

0,9 


l 
\ 


Zypern 




72,5 






19,9 






7.6 




Quelle 



■221- 



Copyrighted material 



Kapiteln Das wirtschaftliche Umfeld 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Tabelle 3: Anteile der wichtigsten Wirtschaftssektoren an der Entstehung 
des Bruttoinlandsproduktes in % 

Land Jahr Land-u. Bergbau, Bauwesen Handel u. Transport, Sonstige Bruttoinlands- 

Forstwirtschaft, Sachqüter- Immobilien Lagerungswesen. produktzu 

Fischerei Produktion, Kommunikation Marktpreisen 

Energie- in UM EUR 
u. Wasser- 
versorgung 



Belgien 


2000 


1,4 


22,1 


5,0 


22,1 


6.7 


42,7 


247,7 




2001 


1.4 


21,4 


4,9 


22,7 


6.9 


42,8 


253,8 




2002 


1.3 


21,3 


4,9 


22,9 


7.0 


42,8 


260,0 


Dänemark 


2000 


2.8 


31,2 


5,2 


18,4 


8.0 


34,3 


171,5 




2001 


2.9 


30,2 


5,0 


19,0 


8.0 


35,1 


177.8 




2002 


2.4 


30,6 


5,0 


19,2 


7,7 


35,3 


183,1 


Deutschland 


2000 


1.2 


24,6 


5,2 


25,4 


5.9 


37,8 


2.030.0 




2001 


1.2 


24,5 


4,8 


26,1 


6.2 


37,2 


2.073.7 




2002 


- 


24,3 


4,5 


26,6 


6.3 


38,3* 


2.110,4 


Estland 


2000 


5.7 


21,0 


5.7 


16,9 


15.1 


35,8 


5.5 




2001 


5,2 


21,0 


5,7 


17,4 


15,2 


35,4 


6,2 




2002 


4.9 


21,3 


6,0 


17,1 


14.6 


36,2 


6,9 


Finnland 


2000 


3.8 


27,9 


5,6 


16,6 


10,4 


35,8 


130,1 




2001 


3.5 


26,5 


5,6 


17,2 


10,6 


36,6 


135.4 




2002 


3,5 


25,7 


5,4 


17,8 


10,7 


36,9 


139,8 


Frankreich 


2000 


2.7 


20,1 


4,7 


24,9 


6,3 


41,4 


1420,1 




2001 


2.7 


20,0 


4,8 


25,0 


6.5 


41,0 


1475,5 




2002 


- 


- 


- 


- 


- 


- 


1526,6 


Griechenland 


2000 


7.3 


14,5 


7,5 


15,9 


8.9 


46,0 


123.1 




2001 


7,3 


14,3 


8,3 


15,5 


8,4 


46,6 


131,0 




2002 


7.0 


14,2 


8,1 


15,8 


8.5 


46,4 


141.3 


Irland 


2000 


- 




- 


- 


- 


- 


102,8 




2001 


- 


- 


- 


- 


- 


- 


114,7 




2002 


- 


- 


- 


- 


- 


- 


129.3 


Italien 


2000 


2.8 


23,1 


4,8 


19,9 


7.4 


42,1 


1.166,5 




2001 


? 7 


22,9 


4,9 


20,1 


7.4 


42,1 


1.218.5 




2002 


2.6 


22,1 


4,9 


20,9 


7.1 


42,4 


1.260.4 


Lettland 


2000 


4.9 


18,6 


6,7 


10,4 


15.4 


44,0 


7.7 




2001 


4.8 


18.7 


6.1 


11,2 


15,5 


43,6 


8,5 




2002 


4.7 


18,6 


6,1 


11,1 


14,6 


44,9 


8,9 


Litauen 


2000 


8.0 


24,4 


6,0 


8,5 


12.5 


40,7 


12.3 




2001 


7,2 


25,4 


6,1 


8,3 


12,6 


40,4 


13,5 




2002 


7.1 


24,1 


6,4 


8,4 


13,6 


40.4 


14.9 


Luxemburg 


2000 


0.7 


11,9 


5,5 


17,6 


10,0 


54,3 


21,2 




2001 


0,6 


11,6 


5,8 


17,7 


9,9 


54,4 


21,9 




2002 


0.6 


10,8 


5,9 


17,5 


9.2 


56,1 


22.5 



* inkl. Land- u. Forstwirtschaft, Fischerei 



-222- 

Copyrighted material 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Kapitell! Das wirtschaftliche Umfeld 



Land 



Jahr 



Land-u. 
»rstwirtsch; 
Fischerei 



Bergbau, 
Sachaüter- 
Produktion, 

Energie- 
u.Wasser- 
versorauna 



u. 

Immobilien 



Transport, Sonstige 



Bruttoinlands- 
produkt zu 
Marktpreisen 
mMrd.EUR 



Malta 


2000 






2,5 








4.1 




2001 


- 


- 


2,8 


- 


- 


- 


4,3 




2002 


- 


- 


3,2 


- 


- 


- 


4,4 


Niederlande 


2000 


2,8 


20,1 


5,8 


20,0 


7.3 


44,0 


402,3 




2001 


2,7 


19,8 


5,9 


20,0 


7.2 


44,4 


429,1 




2002 


2,5 


18,9 


5,9 


20,0 


7.2 


45,4 


444,6 


Österreich 


2000 


2,3 


23,4 


7,8 


16,9 


6.9 


42,8 


206,6 




2001 


2,3 


23,1 


7,5 


16,8 


7,1 


43,2 


212,5 




2002 


2,3 


23,1 


7,4 


17,2 


7,2 


42,9 


218,3 


Polen 


2000 


3.5 


25,3 


8,1 


13,3 


6.8 


43,1 


180,6 




2001 


3,7 


23,7 


7,1 


14,0 


7,2 


44,3 


207,1 




2002 


3,1 


23,5 


6,5 


14,5 


7.8 


44,6 


202,3 


Portugal 


2000 


3,6 


21,9 


8,1 


13,4 


6.9 


46,1 


115,5 




2001 


3,8 


21,3 


8,2 


13,2 


6,9 


46,6 


122,8 




2002 


- 


- 


- 


- 


- 


- 


129,5 


Schweden 


2000 


1,9 


24,7 


4,0 


20,8 


8,3 


40,4 


259,9 




2001 


1.9 


23,5 


4,4 


21,4 


8.2 


40,6 


244,8 




2002 


- 


- 


- 


- 


- 


- 


256,2 


Slowakei 


2000 


4.6 


28,4 


5,4 


14,6 


10,9 


36,1 


21.9 




2001 


6.0 


27,5 


5,1 


13,3 


11.8 


36,4 


23,3 




2002 


4,5 


26,0 


5,3 


14,7 


10,9 


38,6 


25,7 


Slowenien 


2000 


3.4 


30,0 


6,1 


14,5 


7.2 


38,7 


20,5 




2001 


3.2 


30,2 


5,8 


14,7 


73 


38,9 


21,8 




2002 


3.0 


29,6 


5,6 


14,7 


7.2 


39,9 


23.5 


Spanien 


2000 


3,5 


20,7 


8,4 


14,1 


8,1 


45,2 


609,7 




2001 


3,4 


19,9 


8,7 


14,2 


8,7 


45,0 


653,2 




2002 


3,2 


19,3 


9,2 


14,4 


8.8 


45,0 


696,2 


Tschechische 


2000 


4,0 


31,7 


7,5 


14,4 


9,9 


32,6 


60,3 


Republik 


2001 


3.4 


30,8 


7,0 


15,0 


10.5 


33,3 


67,9 




2002 


2,8 


31,4 


6,4 


13,9 


11,1 


34,4 


77,8 


Ungarn 


2000 


4,3 


27,8 


5,2 


17,3 


8.6 


36,8 


50,6 




2001 


4.3 


26,2 


5,1 


17,7 


8,4 


38,3 


57.8 




2002 


3,7 


25,2 


5,6 


17,0 


8,2 


40,4 


68,9 


Vereinigtes 


2000 


1.3 


23,5 


5,2 


23,0 


8,2 


38,9 


1560,7 


Königreich 


2001 


1.0 


22,2 


5,4 


24,0 


8,0 


39,4 


1598,4 




2002 














1659.1 


Zypern 


2000 


3.8 


13,1 


7,3 


14,0 


9,4 


52,4 


9,6 




2001 


4,1 


12,9 


7,5 


13,9 


10.0 


51,7 


10,2 




2002 






7,9 








10.7 



o 

I 

2 



i 



1 



- 223 - 



Copyrighted material 



Kapitel II Das wirtschaftliche Umfeld 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Tabelle 4: Ausgaben für Forschung und experimentelle Entwicklung (F&E) 

des Bruttoinlandsproduktes in % 



Jarr 


1992 


1998 


1999 


2000 


2001 


2002 


2003 


Belgien 


- 


1,90 


1,96 


2,00 


2,11 


1,96 


1,89 


Dänemark 


1.68 


2,04 


2,18 


- 


2,39 


2,53 


2,62 


Deutschland 


2,48 


2,27 


2,40 


2,45 


2,46 


2,49 


2,52 


Estland 


- 


- 


- 


- 


- 


- 


- 


Finnland 


2.80 


2,86 


3,21 


3,38 


3,38 


3,43 


3.48 


Frankreich 


2,48 


2,14 


2,16 


2,15 


2,20 


2,23 


2,18 


Griechenland 






0,67 




0,65 




0,62 


Irland 


1 00 


1 25 


1 19 


1 14 


1 11 


1 12 


1 19 


Italien 


0,98 


1,07 


1,04 


1,07 


1,11 


1,16 




Lettland 


0.59 


0,45 


0,40 


0,48 


0,44 


- 


- 


Litauen 


k 


0,56 


0,52 


0,60 


0,69 


- 


- 


™ Luxemburg 

BD 

1 Malta 

^ Niederlande 


- 


- 


- 


1,71 


- 


- 


1,78 


- 

1,97 


- 

1,94 


- 

2,02 


- 

1,90 


- 

1,88 


- 

1,80 


- 
- 


| Österreich 


1,50 


1,77 


1,88 


1,91 


2,04 


2,12 


2,20 


f Polen 


- 


0,68 


0,70 


0,66 


0,64 


0,58 


0,56 


1 1 1 

% Portugal 

e 


0,53 


0,69 


0,75 


0,80 


0,85 


0,80 


0,78 


q Schweden 

m 






3,65 




4,29 




3.98 


•r— 

I Slowakei 

(D 




0 79 


0 66 


0 65 


0 64 


0 58 


0 58 


ME 

I Slowenien 

t 


1,91 


1,39 


1,42 


1,44 


1,56 


1,53 


1,54 


B 

| Spanien 


0,70 


0.87 


0,86 


0,91 


0.92 


0,99 


1,05 


a> 

| Tschechische 
1 Republik 




1,17 


1,16 


1,23 


1,22 


1,22 


1,26 


1 Ungarn 

Z3 


1,05 


0,68 


0,69 


0,80 


0,95 


1,02 


0,95 


2 Vereinigtes 
£ Königreich 


2,80 


1,80 


1,87 


1,86 


1,87 


1,89 


1.88 


| Zypern 




0,23 


0,25 


0,25 


0,27 







■ 224 - 



Copyrighted material 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Kapitell! Das wirtschaftliche Umfeld 



Tabelle 5: Bildungsbeteiligung 2003 (ISCED 1997) 

Gliederung gemäß International Standard Classification of Education Version 1997 

Bildungsstand der Wohnbevölkerung im Alter von 25 bis 64 Jahren in Prozent nach ISCED-Ebenen 2003 



Land 

Belgien 

Dänemark 

Deutschland 

Estland 

Finnland 

Frankreich 

Griechenland 

Irland 

Italien* 

Lettland 

Litauen 

Luxemburg 

Malta 

Niederlande* 

Österreich 

Polen 

Portugal 

Schweden 

Slowakei 

Slowenien 

Spanien 

Tschechische 
Republik 

Ungarn 

Vereinigtes 
Königreich 



Schulstufe 1-8 
0/1/2 



38 
18 
17 

24 
36 
47 
38 
53 



9+ Mittl Spezia'lehrgänge nicht univ. Tertiärbereich umv. Tertiärbereich 

4 58 5A6 



30 

34 
21 
17 
77 
17 
14 

57 
11 

26 
16 



32 
51 
53 

42 
41 

30 
24 
34 



46 

37 
56 
65 
12 
49 
75 

17 
75 

57 
56 



6 

12 

2 



10 

5 
8 
3 
x 
x 

X 



16 

7 

10 

17 

9 

6 

10 

x 



3 
7 
x 
2 
15 



13 
25 
14 

17 
15 
12 
16 
10 



2 
x 



9 



6 

22 
7 

14 
9 
18 
11 

18 
12 

15 
19 



vi 



2 
1 



1 

i 



Zypern 



-225- 



Copyrighted material 



Kapiteln Das wirtschaftliche Umfeld 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Tabelle 6: Arbeitsmarkt, Telekommunikation und Innovation 



Land Erwerbstätige 
2004 gesamt 

in% 


BIP 
Wachstums- 
rate (progn.) 


Bev unter d. 

Armuts- 
grenze in % 


Arbeitslosigkeit in % 
2000 2005 


Mobiltelefone 
je 1000 Einw. 


Intemetnutzer 
je 1000 Einw. 


Stundenlohn 

2002 
(Ateterhnen) 


Gesamt- 
arbeitskosten 
2002 




Dciyici i 


fifl 9 

uu.J 


2,3 


15,0 


fi Q 


a 4 


785 


392 


12.15 


24,11 




L/ d 1 lol Mal IV 


75 7 


2,1 


11,0 


4 3 


4 Q 


881 


528 


19,58 


25,64 




LJc U LdLI 1 Jdl 1U 




1,6 


16,0 


7 9 




786 


532 


15,20 


27,70 




CollaMU 


K3 n 


6.2 


- 


19 ft 


7 R 

' ,o 


661 


446 


2,23 


3.46 




PinnlnnH 
r II II Hell lu 




2.9 


11,0 




R 4 


899 


553 


13.13 


22,81 




Franlcrpiph 

i i ai 1 1\ i ciui i 


63 1 


2.2 


14,0 


9,1 


9,5 


687 


379 


9,98 


18,42 




ri Pr~h p n 1 24 nH 


fiQ 4 


3,1 


20,0 


11^ 




888 


232 


5,60 


9,44 




Ii idiiu 


KR ^ 

00,0 


5.1 


21.0 




4 


847 


326 


12.19 


15,96 




Italipn 

1 lallgl 1 




1.7 


19,0 


m 1 

IU, 1 


7 fi 


962 


383 


8,35 


15,79 




1 PttlanH 




6,9 


- 


13 7 


Q 1 


533 


409 


1,86 


2,83 




1 itanpn 


61 2 


5,9 


- 


16 4 


8 2 


603 


221 


1,59 


2,29 




1 1 1 vomhi irn 


61 6 


4,0 


11.0 


9 3 


5 3 

3,0 


1009 


352 


13 03 


19,67 




Ivldlld 


3**,u 


1.9 


- 


fi 7 


R n 


728 


301 


- 


- 




MioHoHanrio 
INItrUcI lal IUU 


73 1 


2.0 


- 


9 R 


4 R 


762 


569 


13.06 


22,99 




AQtprrpirh 


67 fi 


2.1 


13,0 


3 fi 


*5 9 

3,£ 


867 


480 


11,34 


22,30 




Polen 


51.7 


4.5 


- 


16.1 


17,7 


684 


237 


2,28 


3.61 


~r. 


Portugal 


67.8 


1.7 


21.0 


4,0 


7,5 


884 


340 


3,30 


5,62 


LU 

!. 


Schweden 


72.1 


2.8 


11.0 


5,6 


6,3 


883 


575 


13,99 


21,20 


i 
1 

v 
CS 


Slowakpi 


57 0 


5,2 


21,0 


18 8 


16 4 


677 


290 


1,70 


2,91 


r 


Slowenien 


65,3 


4,0 




6,7 


6.3 


865 


373 


5,38 


9,01 




Spanien 


61,1 


2,7 


20,0 


11,4 


9,2 


930 


243 


7,22 


12,74 


I 


Tschechische 
Republik 


64,2 


4.2 




8,7 


7,9 


948 


320 


2,59 


4.26 


d 


Ungarn 


56,8 


3.8 




6,4 


7,1 


686 


234 


2,22 


3.97 


l 


Vereinigtes 
Königreich 


71,6 


2.8 




5,4 


4.6 


848 


567 


13.95 


18,72 


1 


Zypern 


68.9 


4.2 




5,2 


6,1 


731 


269 


6,36 


9.06 


1 



■ 226 - 



Copyrighted material 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Kapitell! Das wirtschaftliche Umfeld 



Tabelle 7: Energieerzeugung und -verbrauch 1970 bis 1999 in Mio. t (Kohlenäquivalent) 







Energieerzeugung 




Energieverbrauch 


Land, Kontinent 


1970 


in5gc5orTU 

1990 


2001 


1970 


1990 


2001 


pro 
Finwohn^r 
in kg 

2001 


Erde, insgesamt 


7.045,33 


11.491,19 


13.410,78 


6.439,56 


10.864,62 


12439,51 


1.941 


Belgien 


11,46 


16,89 


17.64 


r A 4 4 

54,11 


66,64 




4,202 


Dänemark 


0,05 


12,82 


36.74 


2o r 83 


23,82 


23.31 


4.349 


Deutschland 


255.18 


275,02 


180,61 


418.42 


501,28 


-K6.3' 


5.450 


Estland 


• 


• 


3,93 






669 


4.553 


Finnland 


1.18 


10,40 


12.17 


18,74 


34,26 


37.60 


7.326 


Frankreich 


60.80 


142,33 


179,16 


194,51 


294,69 


356,67 


5.752 


Griechenland 


2.03 


11,82 


1327 


n ~t a 

9,74 


31,23 


41,21 


3.710 


Irland 


1.76 


4,73 


2,64 


7.62 


4 n 4 c 

13,15 


20,60 


c 4 nr 

5.186 


Italien 


25.80 


37,60 


39,25 


142,05 


223,73 


244,64 


A 4 AC 

4 I4c 


Lettland 


• 


• 


0,37 


* 


• 


4.08 


* L "'"lC 


Litauen 


• 


• 


5.00 






44 n4 

11,31 




Luxemburg 
Malta 


0.11 


0,10 


0,12 


5.78 


a orv 

4,8C 


A 1 A 

4.34 


9.289 


Niederlande 


■ 

4522 


• 

93,74 


■ 

93.94 




AHO QQ 


a in ~ic\ 
i A),/U 


7 nm 

7.Ü19 


Österreich 


11,15 


8,14 


9.69 


24.38 


31,88 


38,13 


4.536 


Polen 


130.56 


136,55 


109.29 


116,26 


137,08 


124,73 


3.332 


Portugal 


0.99 


1,31 


1.93 


■"' -"im 

6,39 


19,21 


28,06 


2.777 


Schweden 


5.14 


34,30 


37.02 


46.40 


57,46 


59.94 


6.718 


Slowakei 






8,73 


• 


• 


25.70 


4.530 


Slowenien 






3,72 






922 


4.402 


opanien 


14 19 
I4. M 




AD 59 


49,55 


115,37 


157,93 


3.803 


Tschechische Republik 






40.68 






57,04 


C 4 f\0 

5.102 


Ehem. Tschechoslowakei 


63,75 


64,86 




77,36 


96,31 






Jngam 


20,66 


20,61 


16,18 


29,10 


38,73 


35,32 


3.461 


Vereinigtes Königreich 


144,53 


300,80 


381,37 


271,28 


307,42 


326,71 


5.434 


Europa 


911,13 


1.511,37 


3256,65 


1.720,45 


2.346,30 


3.588,24 


4202 


Afrika 


485,80 


703,44 


980,68 


101,67 


281,89 


423,58 


495 


Asien 


1.601,18 


3.250,57 


4.672,32 


903,09 


2.659,14 


4.016,18 


1.030 


Amerika 


2.767,39 


3.446,32 


4.146,41 


2.644,62 


3.509,07 


4214,41 


4.541 


Ozeanien 


63,39 


227,17 


384,72 


71,02 


149,39 


197,10 


6.097 


China 


303,76 


1.004,01 


1.153,02 


288,42 


893,44 


1.100,66 


856 


USA 


2.103,70 


2.380,94 


2.447,58 


2216,89 


2686,87 


3.151,97 


11.067 



I 



o 

I 

S 



ä 
I 



-227- 



Copyrighted material 



VERLAGS AG 

schnell und 
professionell 



Tel.: +43/1/484 48 04 
chronik@club-carriere.com 





3 



Präsentationen 
Dokumentationen 
Firmenchroniken 



Nutzen Sie unser Know-how bei der 
Präsentation Ihres Unternehmens. 



Wir setzen Ihr Corporate Design 
in Text und Bild um, und 
sichern Ihnen die Einmaligkeit 
und Unverwechselbarkeit 
Ihrer Publikationen. 



/ 



Unsere Texter optimieren Ihre 
Botschaft für Ihre Zielgruppe. 

Unsere Lektoren garantieren 
Ihren professionellen Auftrift. 

Die Wirkung von Farben, 
Schriftsatz und Layout ist 
wissenschaftlich untersucht. 
Erst die richtige Wahl 
präsentiert Ihr Unternehmen 
in bestem Licht. 

Nutzen Sie unsere Verteilerlisten, 
um Ihre Publikation in namhaften Häusern 
weltweit zugänglich zu machen. 



Wir zeigen, was Sie bewegen! 

Copyrighted material 



* * * 

* * 

* * 

Club . 

* Carriere * 

* * 

* * * 



T E I L A 



Parameter und Faktoren 

des Erfolges 



Kapitel III 
Gesetzmässigkeiten des Erfolges 



Institut für Management & Marketing 
Algoprint Marketing GesmbH 



Teamleiter der Analyse: 
Georg Alexander Angelides 



Copyrighted material 



Kapitel III Gesetzmaßiakeiten des Erfoloes 



4na/yse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



III Gesetzmäßigkelten des Erfolges 

Der Wunsch der Herausgeber ist es, mit diesem Buch Hilfen zum Erfolg für 
Erfolgswillige bereitzustellen. Die zahlreichen Parameter, welche die Situation 
der Erfolgswilligen kennzeichnen, sind jedoch von der individuellen 
Problemstellung bestimmt. Dazu zählen: Die Erfolgsdefinition des 
Erfolgswilligen. das physische und geistige Potential, die Dringlichkeit und 
die Priorität des Erfolgswunsches und die den Erfolgswilligen zur Verfügung 
stehenden Ressourcen aus dem bestehenden sozialen Umfeld zum Zeitpunkt 
des Entstehens des Wunsches. Da jeder dieser Parameter eine ungeheure 
Bandbreite bietet, tendiert die Anzahl der möglichen Situationen des Einzelnen 
gegen unendlich. Kann der Ansatz, aus Individualinterviews allgemeingültige 
Verhaltensregeln abzuleiten, also dennoch Sinn machen? Ja! Natürlich kann 
ein Kochbuch eine Anleitung für ein schmackhaftes Essen liefern, ohne die 
genaue Qualität der Zutaten zu berücksichtigen. Zweifelsfrei wird allerdings 
der Meisterkoch, mit den vorhandenen Zutaten die gleiche Speise 
schmackhafter zubereiten Der Ansatz kann also nur in gleichem Ausmaß 
Erfolg versprechen, wie ein Kochbuch. 

Zu den Parametern der 
Problemstellung 

Erfolgsdefmition 

Auf die Frage, was für die Interviewten Erfolg bedeute, antwortete ein auffällig 
großer Teil: „Seine Ziele zu erreichen!" Doch welcher Art sind diese Ziele? 
Bei dieser Fragestellung erwies sich ein großer Teil der Antworten als nicht 
finanziell ausgerichtet Als Ziele wurden am häufigsten angegeben: Strukturen 
aufzubauen, Tradition zu erhalten, Spaß an der Arbeit zu haben und davon gut 
leben zu können, Werte zu schaffen, Wissen weiterzugeben, gestellte Aufgaben 
zu bewältigen, gesetzte Erwartungen zu erfüllen, seine Leistungen anerkannt 
zu wissen, Menschen glücklich zu machen, Not zu lindem, Zufriedenheit mrt 
den Lebensumständen und sich selbst zu empfinden, sportliche Erfolge und 
künstlerische Erfüllung zu erreichen, aber natürlich auch: finanzieller Wohlstand. 
Zusammenfassend kann man hier den Oberbeanff Erfüliuna des Selbstbildes" 
einsetzen. Menschen haben sich ein gewisses, sich temporär wandelndes 
Bild von sich selbst zurechtgelegt, das einer gewissen Selbstkonzeption 
entspncht. Diese Selbstkonzeption ist Wunschbild der eigenen Persönlichkeit, 
deren Wirkung und deren Erscheinung. Es werden in der Folge Aktivitäten 
gesetzt, um dieser Selbstkonzeption möglichst nahe zu kommen, wobei hier 
die Überprüfung über den Fortschritt auf unterschiedliche Art stattfindet Manche 
vergleichen ihre Selbstkonzeption mit der eigenen Wahrnehmung, andere mit 
Fremdwahrnehmungen (entscheidend dabei ist das Vertrauen rn die eigene 
Urteilsfähigkeit, die wiederum von den Erfolgserlebnissen der letzten Zeit 
abhängt). Da es bei diesem Vergleich fast nie zu einer hundertprozentigen 
Übereinstimmung kommen kann, ist die Beurteilung der Quote der 
Übereinstimmung in jenem Maße emotionalisiert. als sich die Selbstkonzeption 
auf nicht quantifizierbare beziehungsweise meß- oder objektivierbare Größen 
stützt. Dieses emotional wahrgenommene Ergebnis stützt sich bei 
Berücksichtigung der eigenen Wahrnehmung auf rationalisierte Interpretationen, 
bei Berücksichtigung von Fremdwahmehmungen hingegen auf die emotionale 
Auswahl der Befragten. Da das Erreichen des Selbstbildes der entscheidende 
Motivationsfaktor für die Betroffenen zu sein scheint, gilt es, dem Entstehen 
dieses Selbstbildes unsere Aufmerksamkeit zu widmen. 



Das Selbstbild 

Das Grundgerüst unserer Selbstkonzeption entsteht in den ersten Lebensjahren , 
Relevante, also Einfluß nehmende, Fremdeinwirkungen , die wir hier in diesem 
Kontext in belohnende und bestrafende Einwirkungen unterteilen wollen, 
bestärken uns in der Ansicht, weniger, gleich viel oder mehr leisten zu können 
als andere. In der Regel baut unser sich veränderndes Selbstbild auf diesem 
Fundament auf, außer unerwartete Talente werden entdeckt, außergewöhnliche 
Leistungen werden erbracht, oder das soziale Umfeld wird radikal verändert, so 
daß plötzlich andersgeartete Fremdeinwirkungen, die im Gegensatz zu den 
bereits erfahrenen stehen, stattfinden, 

Betroffene, die aus Fremdeinwirkungen, also schon in der Kindheit „erlernt" 
haben, weniger leisten zu können, als andere, setzen ihr Selbstbild bescheiden 
an, und erfüllen es oft - aber sie übertreffen es selten. 
Die Kenntnis dieses Mechanismus sollte aber auch die Lösung für den Ausbruch 
aus einem eventuell unerwünschten, also negativen Automatismus 
klarmachen, nämlich: 

a) Talente erforschen , 

b) durch diese uberdurchschnittliche Leistungen erbringen, 

c) diese eventuell einem neuen sozialen Umfeld präsentieren. 
Durch Feedback wird das eigene Selbstbild verändert und sorgt somit für eine 
Korrektur des Kurses Der Automatismus bleibt unverändert erhalten wird aber 
m eine oositive Richtuna aelenkt 



Wahrnehmungen 

Wahrnehmungen sind, wie wir alle wissen, subjektiv. (Paul Watzlawik: Wie 
wirklich ist die Wirklichkeit?) Diese subjektiven Wahrnehmungen entstehen 
nicht zuletzt durch unsere selektive Wahrnehmung, Damit ist gemeint, daß 
nicht nur nicht alles wahrgenommen wird, sondern, daß das Wahrgenommene 
auch auf subjektive Art wahrgenommen und im Anschluß von uns so interpretiert 
wird, daß es zu unserer Sicht der Dinge kompatibel ist Feedback des sozialen 
Umfeldes ist eine dieser Wahrnehmungen. Daher werden positive Zuwendungen 
des sozialen Umfeldes auch nur als solche empfunden, wenn sie für plausibel 
gehalten werden. Noch weiter verfremdet wird die Realität, wenn Feedback nur 
von den „ehrlichen und wahren" Freunden zugelassen wird, also von 
denjenigen, die auch die vom Betroffenen vertretene Meinung äußern. Sollte 
das Sample der Befragten nicht das erwünschte Ergebnis bringen, fließen 
weitere Wahrnehmungen ein. Der Prozeß der eigenen Wahrnehmung wird also 
zu jenem Zeitpunkt beendet, zudem die mit der eigenen Meinung korrelierenden 
Fälle, die nicht korrelierenden Fälle überwiegen. Zu den geeignetsten Methoden 
zur Verfremdung der Realität zählt auch die Gewichtung der Wahrnehmu ng von 
Fremdeinschätzungen. Damit wird de Herabsetzung der Wertigkeit von nicht 
korrelierenden Wahrnehmungen ermöglicht. Maß der Gewichtung ist die eigene 
Emotion. Dadurch ergibt sich zwingend der Schluß, daß es einige unabdingbare 
Grundhaltungen gibt, die uns einen „objektiven" Erfolg erst ermöglichen: 

d) Akzeptanz der Möglichkeit, erfolgreich sein zu können. 

e) Wahrnehmung auch jener Fakten, die der eigenen Ansicht 
wiaersprecnen, 

f) Rationalisierung der Wahrnehmungen und Evaluierung in 
meßbaren Großen. 

Wie Henry Ford schon sagte: .Ob Sie glauben es zu schaffen, oder ob Sie 

glauben es nicht zu schaffen - Sie haben recht!" 

Die Wahrnehmung als Schnittstelle zur Außenv/elt hat naturgemäß die 



-230- 



Copyrighted material 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Kapitel III Gesetzmäßigkeiten des Erfolges 



wesentlichste Auswirkung auf unseren Erfolg. Das in vielen Publikationen 
hochgelobte .positive Denken", das alles möglich macht, ist aus 
wissenschaftlicher und nicht aus esotenscher Sicht betrachtet die Grundlage 
förderlicher Wahrnehmungen. „ Positives Denken' bedingt die Setzung eines 
Zieles, oder zumindest eines Wunsches, derfürunseren Erfolg förderlich ist. 
Durch diese Konditionierung erweitert sich selektive Wahrnehmung auch auf 
Umstände oder Prozesse, die wir ohne Konditionierung gar nicht wahrgenommen 
hätten, als förderlich. Ohne das Ziel formuliert zu haben, sich eines Tages in 
einem bestimmten Untemehmensfeld selbständig machen zu können, würden 
wir eine günstige Gelegenheit einen derartigen Betneb übernehmen zu können, 
gar nicht wahrnehmen. 

Zur Umsetzung 

Talente erforschen 

Zunächst stellt sich die Frage: „Besitzt denn jeder ein wie immer geartetes 
Talent?' Talent, ein Begriff der aus dem Altgriechischen kommt und Gewicht 
bedeutet, kann man am besten mit Fähigkeit und Begabung beschreiben. Die 
erste Falle, in Resignation über die eigene Talentlos*gkeit zu verfallen, taucht 
auf, wenn Talent auf eine einzelne Fähigkeit fokussiert wird, die für sich alleine 
betrachtet zwar sozial angesehen ist. aber schon von vielen anderen repräsentiert 
und ausgeübt wird. In diesem Umfeld überdurchschnittlich zu sein bedeutet, 
sich in einer Disziplin zu versuchen , die für sich allein gesehen nicht zwingend 
besondrer -: goren -nhirrkciten c-n;spn<"i: Ete >ciof Fastjcler <anr hsjnc ich 
sein. In Kombination mit emotionaler Stabiiitat. rhetorischer Schulung und 
Fachwissen ergibt sich aber das Talent. Kundenreklamationen besser als 
andere behandeln zu können. Schließlich gilt es mindestens 
überdurchschnittliche, wenn nicht einzigartige Leistungen zu vollbringen. Also 
scheint es erfolgversprechender zu sein, die Einzigartigkeit in der Kombination 
der angeborenen oder erworbenen Fähigkeiten zu suchen. Entscheidend für 
den Erfolg dieser Strategie wird aber schließlich sein, ob die Summe der 
erkannten Fähigkeiten für die Gesellschaft wertvoll ist, beziehungsweise ob 
durch diese Fähigkeiten Werke vollbracht werden können, die es sind. Der 
häufigste Fall stellt sich so dar: Angeborene Begabungen wurden durch 
Erfahrungen verstärkt, es fehlen aber noch eine oder mehrere komponentiale 
Fähigkeiten, die erst erworben werden müssen, um soziale Wertigkeit zu 
schaffen. 

Die angeborenen Begabungen und Fähigkeiten - 
ergänzende Ausbildung beziehungsweise Bildung 

Sehr oft wird Bildung in einem Alter konsumiert, in dem man sich seiner 
Fähigkeiten und Begabungen (noch) nicht bewußt ist Andererseits muß man 
auch erkennen, daß manche weltweit anerkannte Experten sich ihr Wissen m 
7-10 Jahren aneigneten. Bei genauerer Betrachtung erkennt man aber, daß die 
meisten Interviewpartner schon mit einem genngeren Status als dem eines 
„Weltexperten' das Gefühl haben, anerkanntzu werden. In der Realität handelt 
es sich also in der Regel um Zeitspannen, die kleiner als 7 Jahre sind, vor allem 
dann, wenn schon gewisse berufliche Erfahrungen erworben wurden. Also ist 
die Argumentation, es sei zu spät, in fortgeschrittenem Alter diese Taktik 
anzuwenden, eher in der eigenen Bequemlichkeit begründet. Bekannt ist die 
r rage eines rartygastes an den anderen , „Können i>ie Klavier spielen ' Antwort. 
„Ich weiß es nicht, ich habe es noch nie probiert!'' Obwohl es uns 
selbstverständlich scheint ehvas nicht zu können, das v/ir nicht erlernt haben, 



scheint dies speziell bei Unternehmensgründungen den Gründern nicht so klar 
zu sein, Em häufiger Grund des Scheitems im ersten Versuch (viele der 
Interviewten starteten einige Versuche vor dem schließlich erfolgreichen) waren 
die mangelnde Sachkenntnis beziehungsweise die mangelnden Fertigkeiten. 
Mut und Dynamik veranlaßten viele zu dem Glauben, sich nötiges Wissen 
auch im Laufe der Zeit aneignen zu können. In wenigen Fällen gelang dies 
auch, aber unter angeblich großen Rentabilitätsverlusten und hohem 
Effizienzverlust. Vielen unserer Gesprächspartner war es am Beginn ihrer 
Karnere nicht möglich, akademische Ausbildung zu erlangen. Andere gaben 
an, daß das Studium für den späteren beruflichen Erfolg nicht das Ende des 

I i . . — r-i .— . inrt rtrt — , I , . n ninlnil Art rX A« Art rt-*.rt A \ h t A*^A *4*>l.rja »rtn ■ irt. *4 Cn.*4i^itfji trt rti 

Lernens gewesen sei. im begenteii, andauernde Weitertiildung und rortbiidung 
stehen auf der Liste der Erfolgsfaktoren weit oben. Selbstverständlich ist es 
schwer, als junger Mensch seine Neigungen und Talente zu erkennen. Aber 
wenn es Ihnen gelingt, zögern Sie nicht, Ihre Weiterbildung nach Inhalten zu 
bewerten und nicht nach dem verltehenen Namen. Prüfen Sie, ob das von Ihnen 
gewählte Studium oder eine andere Form der Weiterbildung jenes Wissen 
vermittelt, das Sie dazu befähigt, in Verbindung mit Ihren Talenten 
Außergewöhnliches zu leisten. Es sei auch nie zu spat, sich Wissen 
anzueignen. Folgender Gedanke wurde aufgeworfen: Das gesamte Wissen 
einer Branche oder eines Berufs findet sich in einer überschaubaren Anzahl 
von Büchern wieder. Läse man nun täglich eine Stunde zur Fortbildung, würde 
man sich im Jahr wahrscheinlich das Wissen von zwölf Büchern aneignen. 
Praktizierte man dies fünf Jahre lang, hätte man 60 Bücher zu einem Thema, 
zu einer Branche, beziehungsweise zu einem Beruf gelesen. 

Morgen beginnt Oer Rest ihres Lebens 

Wie erkennt man sein Talent? Nehmen Sie wertfrei wahr, ob Sie Fähigkeiten 
oder Begabungen besitzen, die andere mit gleicher Vorbildung und gleicher 
Erfahrung nicht aufweisen. Probieren Sie viele verschiedene Dinge. Nur so 
steigern Sie die Wahrscheinlichkeit Teilbereiche zu entdecken, die einen 
Puzzlestein zu Ihrer gesamten Einzigartigkeit ausmachen können. Meist werden 
wahrgenommene Fähigkeiten beziehungsweise Begabungen nicht als Talente 
entdeckt, weil die Wertigkeit nicht erkannt wird. Diese Situation tritt vor allem 
dann auf. wenn die Fähigkeit in einer Situation auftritt, in der sie unerwünscht 
ist. Es wäre wichtig, diese wahrzunehmen und einen geistigen .Katalog 'zu 
schaffen, wo alle außergewöhnlichen Begabungen unvergeßlich eingetragen 
sind, um sich ihrer bei Bedarf konzeptionell zu bedienen. Die Summe Ihrer 
Fähigkeiten macht Sie einzigartig und befähigt Sie, eine für die Gesellschaft 
wertvolle Aufgabe zu erfüllen, die niemand, oder nur wenige, besser erfüllen 
könnten als Sie. Manchmal kommt es allerdings vor, daß die Gesellschaft 
noch nicht weiß, daß sie diese Leistung bei Anbot honorieren würde, aber dazu 
später. Wichtig ist. daß Ihnen klar wird, daß sie für diese eine Aufgabe die 
optimale Kombination an Ressourcen besitzen, Viele der Kameren in diesem 
Buch haben erst ab dem Moment begonnen erfolgreich zu sein, als die 
Betroffenen ihre Fähigkeiten in jenen Bereichen einsetzten, in denen sie 
imstande waren, herausragende Leistungen zu erbrwigen Man ist nicht erfolglos. 
Es ist nur so. daß man für die Mehrzahl der Aufgaben nicht geeignet ist. Wie 
in alen Bereichen trifft auch bei diesem Thema zu , daß keine absolute Bewertung 
zutreffend ist. Der Wunsch ausschließlich sinnvoll gekürzte Konversation zu 
führen, der manchmal auch Wortkargheit oder Einsilbigkeit genannt wird, kann 
von anderen natürlich auch als angenehme ruhige Wesensart empfunden 
werden. Diese tigenschatt wird vielleicht bei runkem begnjist, aber als Lobbyist 
hat man mit dieser Charaktereigenschaft wohl nicht die beste Voraussetzung. 
Die Evaluation dieser Eigenschaft als für den Erfolg förderlich beziehungsweise 



-23t- 



Copyrighted material 



Kapitel III Gesetzmaßiakeiten des Erfoloes 



4na/yse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



hinderlich ist nur im Kontext mit der Tätigkeit möglich. Erstes Ziel muß es also 
sein, zu erkennen, welches Bedürfnis es in der Gesellschaft gibt, das man mit 
seinen Fähigkeiten besser als andere erfüllen kann. Das kostbarste, weil nicht 
vermehrbare Gut. das wir einsetzen, ist unsere Lebenszeit. Lohn oder Gewinn 
könnte man also auch als Abgeltung für aufgewendete Lebenszeit sehen. Da 
der Rest unseres Lebens morgen beginnt, sollte man sich genau überlegen, ob 
man erkanntes bisheriges Fehlverhalten nicht sofort verändern möchte. Jeder 
Tag an dem die erkannte mögliche Verbesserung nicht umgesetzt wird, ist ein 
verlorener Tag. Ein Tag, der uns unserem Ziel nicht in dem Maße näher bringt, 
wie dies möglich wäre. Eine Veränderung birgt Risken? Jawohl, aber auch 
Chancen Zeichnen sie für sich den worsf case, den schlimmsten Fall, der 
eintreten könnte, wenn se bei der Umsetzung der Veränderung scheitern sollten. 
Stellen sie dieser Situation jene gegenüber, die eintritt, wenn sie den Rest ihres 
Lebens so weitermachen wie bisher. Erleichtert das ihre Entscheidung? Setzen 
sie sich Ziele! Sie können kein Ziel erreichen, wenn sie keines haben. Sie 
können kein Rennen gewinnen, wenn sie nicht wissen, wohin sie laufen Es 
gibt natürlich zahlreiche Gründe, sich keine Ziele zu setzen, z.B. die Angst vor 
Mißerfolg, obwohl es unmöglich ist erfolgreich zu sein, ohne manchmal 
Mißerfolg zu haben. Niemand schafft das. auch Sie nicht! Sie brauchen also 
keine Angst davor zu haben. Was tun gegen die Angst vor der Nichtakzeptanz 
durch das eigene soziale Umfeld? Auch dafür gibt es ein einfaches Rezept, 
sorechen sie nur mit Menschen darüber die selbst Ziele haben Wastunaeaen 
ein gewisses Unbehagen, das am Beginn von Veränderungen besteht? Glauben 
Sie es: Veränderungen sind nur dann unbehaglich , wenn s»e nicht zielgerichtet 
sind. Und schließlich ist die Unkenntnis über die Art, wie man Ziele 
erfolgversprechend definiert, eine entsprechende Ursache. 

Zieldeftnition 

Suchen Sie sich vier Arten von Zielen: 1, Persönliche Ziele, 2, Familiäre Ziele, 
3. Weiterbildungsziele, 4, Geschäfts- u. Karriereziele Und zwar jeweils zwei 
bis vier Ziele in jeder Kategorie. Im Anschluß überlegen Sie sich, wie Sie die 
Ergebnisse messen können und bis wann Sie diese erreichen mochten. 
(Kurzfnstige Ziele haben einen Fokus von 21 Tagen, mittelfristige von ca. 90 
Tagen, und langfristge Ziele in etwa von zwei bis drei Jahren). Was würden 
Sie tun, wenn Sie nur noch ein Jahr zu leben hätten? Vor welchem Ziel fürchten 
Sie sich am meisten? Welche Zielerreichung würde Ihr größtes Glück bedeuten? 
Was würden Sie tun, wenn Sie nicht versagen könnten? Wenn Sie einen 
Wunsch intensiv verspüren, das Ziel exakt definieren, überzeugt sind, es 
erreichen zu wollen. Gründe dafür haben, es erreichen zu wollen, objektiv 
feststellen, wo Sie stehen, was Ihnen zurZielerreichung fehlt, und wie Sie 
diese fehlenden Faktoren erwerben können, dann fehlen Ihnen nur noch zwei 
Termine: wann diese Veränderung Ihres Lebens beginnt und wann sie bei 
Zielerreichung endet. Beginnen Sie jetzt, denn morgen beginnt der Rest Ihres 
Lebens. 

Überdurchschnittliche Leistungen erbringen 

Leistung ist in der Physik als Größe der vollbrachten Arbeit pro Zeiteinheit 
definiert. Wenn man diese Formel nun in unser Erwerbsleben überträgt, muß 
man die Definition der Größen adaptieren. Arbeit würde einer zur Zufriedenheit 
der Gemeinschaft, oder eines ihrer Mitglieder, erledigten Aufgabe entsprechen. 
Die Erledigung dieser Aufgabe wird mit geldwerten Vorteilen belohnt. Das 
Geschick, diese Aufgabe übertragen zu bekommen, ist für sich gesehen eine 
eben solche. Im Grunde genommen wird also der Wert einer Arbeit entsprechend 



dem Wertempfinden des Nutznießers belohnt und das unabhängig von der 
Zeit, Von jenen Ausnahmen abgesehen, bei denen Zwangshandlungen, 
wirtschaftliche Abhängigkeiten beziehungsweise Notsituationen eine Rolle 
spielen, sehen wir hier also .gerechten Lohn"! Arbeit mehrmals in einem 
Zeitraum erfüllt, bnngt dem „Leister die adäquate Entlohnung öfters und daher 
in Summe, als absoluten Betrag gesehen, je Zeiteinheit mehr. Die von der 
Gesellschaft gesuchte Lösung von Aufgaben öfter je Zeiteinheit und zur 
Zufriedenheit zu erledigen, bedeutet also höhere Leistung und somit höheres 
Einkommen. Die Parameter zeigen uns also schon den Weg. 
Die Möglichkeiten zur Steigerung der Leistung (nach unserer Definition) und 
somit des Einkommens lassen sich also wie folgt zusammenfassen: 

a) Niemand außer Ihnen ist fähig und bereit die Aufgabe zu lösen. 

b) Es herrscht die Meinung vor. sie könnten die Aufgabe zur 
Zufriedenheit günstiger erledigen, weil Sie durch Ihr Wissen und 
Ihre Fähigkeiten weniger Einsatz an Ressourcen benötigen. 

c) Sie sind der/die Einzige, der/die Ihre Fähigkeit und Bereitschaft 
kommuniziert hat. 

Ebenso zulassig sind folgende Schlußfolgerungen: 

d) Viele können diese Aufgabe losen. Kein Grund, die Aufgabe Ihnen 
zjubel-ayei 

e) Sie haben wie viele andere auch Ihre Bereitschaft und Ihre 
Fähigkeiten kommuniziert, wieder kein Grund. Ihnen die Aufgabe 
zu übertragen. 

f) Um eine Aufgabe übertragen zu bekommen, müssen Sie noch 
günstiger sein, als jene, welche die Aufgabe durch Ihr Wissen 
und Ihre Fähigkeiten günstiger erledigen könnten. 

g) Da Sie weder Wissen noch Fähigkeiten besitzen um diese 
Aufgabe zu lösen, werden sie mehr Zeit dazu aufwenden müssen 
beziehungsweise mehr Ressourcen darauf verwenden oder 
zukaufen, so daß je Zeiteinheit gesehen die Rentabilität noch 
weiter sinkt. 

Befrachten wir doch einmal Möglichkeit a) genauer. Niemand außer Ihnen ist 
fähig und bereit die Aufgabe zu lösen. Das kann drei Ursachen haben: 1. Die 
Bereitschaft die Aufgabe zu erledigen erfordert ein bestimmtes Ausmaß oder 
eine Kombination von Charaktereigenschaften. Wissen und Fähigkeiten, die 
nur Sie besitzen und niemand anderer, der zur Verfügung steht oder dem 
Auflraggeber bekannt ist, oder 2. Ihre physichen beziehungsweise psychischen 
Fähigkeiten sind im verfügbaren Umfeld einzigartig (Künstler, Sportler). 3. Sie 
besitzen einzigartiges Wissen. 

Zu Punkt 3: Sie besitzen einzigartiges Wissen 
Leider gilt dieser Vorteil nur für eine gewisse Zeit. Nichts wird schneller, leichter 
und mit mehr Energieeinsatz Ziel von versuchten Diebstählen als Know-how. 
Jeder Mitarbeiter, jede Werbeaussendung beziehungsweise jedes Produkt 
das verkauft wird, bietet Möglichkeiten Ihren Produktionsprozeß, Ihre 
Organisation beziehungsweise Ihr Produkt zu durchleuchten und im Anschluß 
zu kopieren. Patentumgehungen, Mitarbeiterabwerbungen und Werksspionage 
sind nicht nur bei großen Unternehmen beliebte Instrumente. 

Zu Punkt 2: Ihre physischen oder psychischen Fähigkeiten sind einzigartig. 
Wie man auch an den Gagen beziehungsweise Honoraren erkennen kann, 
sind Künstler und Sportler am oberen Ende der Einkommensskala angesiedelt. 
Natürlich ist das eine wunderbare Alternative, aber leider sehr selten gegeben, 
Zu Punkt 1 : Die Bereitschaft die Aufgabe zu erledigen und ein bestimmtes 
Ausmaß oder eine Kombination von Charaktereigenschaften, Wissen und 



-232- 



Copyrighted material 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Kapitel III Gesetzmäßigkeiten des Erfolges 



Fähigkeiten. Dies ist für die Mehrzahl der interviewten Persönlichkeiten der 
erfolgversprechendste Weg, Entsprechend der Charaktereigenschaften und 
der Talente sich das ergänzende Wissen und die ergänzenden Fähigkeiten 
anzueignen und vor allem auch die Bereitschaft zu zeigen, die Aufgabe zu 
erledigen. Am häufigsten scheitern Menschen nicht an ihrer geistigen Kapazität 
oder an ihrem mangelnden Talent, sondern an Mangel an eben dieser 
Bereitschaft. Was sind die Ursachen? Menschen, die sich Großes zutrauen, 
empfinden .niedere Tätigkeiten' für sich als zu minder, äußerste besitzen ein 
gesundes Maß an Demut und der Bereitschaft in zukünftige Positionen zu 
investieren. Menschen, die sich nichts Großes zutrauen, besitzen selten den 
Mut. nach den ersten Schritten den großen Schritt Richtung Erfolg zu wagen. 
So scheint es, daß Menschen mit Selbstvertrauen. Demut und Disziplin sowohl 
die Zeit des Einstiegs, als auch den Schrittzum Aufstieg erfolgreich bewältigen. 
Mr. Kroc (Gründer von McDonalds): 'There is nothing which can replace 
persistence." ( r Es gibt nichts, was Beständigkeit ersetzen kann.") 
Erst die erfolgreiche Erledigung von .minderwertig' scheinenden Arbeiten 
eröffnet die Chance, andere Aufgaben angeboten zu bekommen. Es muß also 
eine dauerhafte Bereitschaft zu Höchstleistungen vorherrschen. Und zwar über 
das Maß der Erfüllung hinaus - um nicht nur Zufriedenheit zu erwecken, sondern 
vielleicht sogar aufgrund der Begeisterung des Auftraggebers an andere 
empfohlen zu werden. 

In vielen Interviews finden Sie auch die Aussage, daß Menschen, die dem 
Erfolg nachjagen, häufig scheitern. Folgende Erklärung scheint plausibel: Da 
jede auszuführende Leistung daraufhin analysiert wird, ob sie der eigenen 
Karnere dienlich ist, werden oft Leistungen, die zwar Teil der Gesamtaufgabe 
sind dennoch nichterfüllt weil sie vordergründig nicht wichtig erscheinen. Da 
aber die eigene Analyse manchmal fehlerhaft ist. werden Chancen vertan, die 
anderen, die die Aufgabe aus Leistungsbereitschaft erfüllen, zugute kommen. 



Präsentation der Leistungen 
„Tue Gutes und rede darüber." 

Wie wir alle wissen, reicht es nicht, nur etwas zu leisten, um geldwerte oder 
auch soziale Anerkennung zu erhalten. Die anderen müssen es auch erfahren, 
um begeistert zu sein, und ihrer Wertschätzung durch Lob oder, in der freien 
Marktwirtschaft noch begehrter, durch Nachfrage, Ausdruck zu verleihen. Es 
gilt also, seine wenn möglich einzigartigen Leistungen zu kommunizieren. 
Womit wir beim originären Gedanken des Marketings angelangt wären. Viele 
der Interviewten fanden, daß Ihre Leistungen ihren Qualitätsvorstellungen 
entsprechen, es ihnen aber bis jetzt nicht in gewünschtem Umfang möglich 
war, den Nutzen für andere zu kommunizieren. Dies ist mitunter auch in 
mangelnden finanziellen Ressourcen begründet. Internationale Konzerne 
beherrschen das Marketing Ihrer Produkte nicht nur, sie haben auch die 
notwendigen Mittel, um in einer vernetzten Mediengesellschaft. Ihre Botschaft 
zu kommunizieren. Es scheint auf den ersten Blick so. als ob das Internet 
Ausgleich schaffen würde, aber in Wahrheit ist es heute zwar nahezu jedem 
möglich, sich im Internet zu präsentieren, aber nur wenige haben die Mittel, ihre 
Intemetadresse zu kommunizieren. Der Effekt, daß bedarfsweckende Werbung 
von bedarfsdeckender Werbuna zurückaedränat wird ist zwar tendenziell 
vorhanden, aber dennoch wird Information von jenen Stellen abgerufen, die 
dem Kunden bekannt sind. Es gilt also, die Kommunikationskraft einzuschätzen, 
zu bündeln und zielgenau einzusetzen Die Wahl der Zielgruppe hängt also 
letzten Endes nicht nur vom eigenen Produkt oder der eigenen Dienstleistung 
ab. sondern nicht zuletzt auch vom eigenen Kommunikationskapital. Fragen, 



die durch gute Leistungspräsentation den potentiellen Kunden 
beziehungsweise Arbeitgebern beantwortet werden müssen, sind also: 

1. Was ist an meiner Leistung einzigartig? 

2. Wie werde ich die Erwartungen übertreffen? 

3. Warum ist der erhoffte Nutzen höher als die Investition? 

4. Wieso kann ihr „Käufer' dabei ein hervorragendes Gefühl 
haben? 

5. Warum solltesich ihr „Käufer jetzt dafür entscheiden? 

Wenn die Leistung, die sie präsentieren, dann auch wirklich der Ankündigung 
entspricht ist der langfristige Erfolg nur mehr von der Konkurrenz bedroht 

Akzeptieren Sie die Möglichkeit, erfolgreich sein zu können 

Wie wir bereits im ersten Kapitel gefolgert haben, ist diese Akzeptanz unbedingt 

Wahrnehmung auch Anzeichen für den Erfolg wahrzunehmen Diese wiederum 
bestärken uns in dem Glauben, auf dem richtigen Weg zu sein, Es gibt in 
diesem Kontext aber noch eine Eigenschaft, die uns das Leben langfnstig 
erleichtert. Nämlich Selbstverantwortlichkeit! Darunter ist das Bewußtsein 
gemeint, daß wir an allem was uns passiert Verantwortung mittragen. Sie 
ermöglicht uns gleichermaßen, Erfolge unseren Fähigkeiten, als auch 
Mißerfolge unserer Unfähigkeit zuzuschreiben. Dies erleichtert unser Leben 
insofern, als wir dadurch erkennen, daß Mißerfolge vermeidbar gewesen wären. 
Es ist also nicht so, daß eine Weltverschworung oderdie Vorsehung etwaige 

\ Uli rt aJr* I ei — , , n irr- Unknn j-mn^J «feiä**Ji**.#M»t A Alf) j'imJi'iAi un rAt i^aI-i i »r+-r* « v LI MUMM 

Mißerfolge verursacht haben , sondern wir diese Mißerfolge durch unser Handeln 
ermöglicht haben. Ist es die Schuld des Unternehmers, wenn ein Produkt 
plötzlich nicht mehr gebraucht wird? Nein! Aber es wäre die Schuld des 
Unternehmers, die Entwicklung entweder nicht rechtzeitig erkannt oder das 
gesamte Unternehmen auf ein einziges Standbein, sprich Produkt, aufgebaut 
zu haben Ist es die Schuld des Firmeninhabers, daß das Unternehmen 
abgebrannt ist 9 Nicht notwendigerweise, aber es ist seine Schuld, sich nicht 
versichert zu haben. Wenn wir daran glauben, daß unsere Zukunft in unseren 
Händen liegt, sehen wir auch die Möglichkeit, sie zu beeinflussen, können 
Erfolge emotional dazu nutzen, um Kraftzu tanken und leben in dem Bewußtsein, 
nicht vom Schicksal gegeißelt zu werden. Einen weiteren hilfreichen Tip gibt 
ein bekanntes Zitat' Das Wissen um das Machbare ist der halbe Erfola'" Die 
Energie, die eingesetzt wird, um Schwierigkeiten zu überwinden, erschöpft 
sich erst wesentlich spater, wenn man davon Kenntnis hat, daß sie andere 
bereits überwunden haben . Es gilt also auch , sich über ähnliche Aktivitäten zu 
informieren. Als innovativer Unternehmer, der Schwierigkeiten bei 
Neueinführungen überwinden mochte, tritt an Stelle des Wissens der Glaube. 
Der Glaube daran, alle Schwierigkeiten auf irgendeine Art überwinden zu können. 
Zweifel sollten also höchstens über den eingeschlagenen Weg. aber nie über 
das Ziel auftauchen. 



Versuchen Sie auch Fakten wahrzunehmen, 
die Ihrer eigenen Ansicht widersprechen 

Meine Welt 

Wir haben eine klare Vorstellung davon, wie Menschen handeln, eine klare 
Vorstellung von Gut und Böse, und klare Vorstellungen über kulturelle und 
soziale Regeln. Wir haben klare Vorstellungen, wie ein zufriedener Kunde 
reagiert, welche Leistungen gefordert werden können, was teuer und was billig 



-233- 



Copyrighted material 



Kapitel III Gesetzmaßiakeiten des Erfoloes 



4na/yse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



ist. Dennoch sind wir im wesentlichen unser ganzes Leben davon abhängig, 
wie andere Menschen ihre Welt wahrnehmen , Also gilt es, die Welt der anderen 
zu erfahren, um ihre Handlungsweisen verstehen zu können Darüberhinaus 
eröffnet uns diese offene Art der Welt zu begegnen auch die Chance. Fakten 
zu entdecken, die unseren Ansichten widersprechen, und uns deshalb sonst 
verborgen blieben. Die Interviewten gaben oft an, daß sie durch Gefühle 
entstandene Meinungen aufgrund der recherchierten Fakten völlig revidieren 
mußten. Beispiel: Nach zehn erfolglosen Versuchen, ein Produkt an den Mann 
zu bringen, entsteht das Gefühl, daß die erfolgreiche Zeit dieses Produkts 
eben vorbei ist. Nach der Recherche ergibt sich, daß es solche Phasen auch 
schon früher gegeben hat. Nach diesen Phasen war der Umsatz immer besonders 
hoch. Weiteres Beispiel: Nach einem Monat erfolgloser Versuche, ein Produkt 
an den Mann zu bringen, entsteht das Gefühl, das man sich in der 
Vermarktungsfähigkeit des Produkts getäuscht hat. Nach den Recherchen ergibt 
sich, daß es allerdings auch nur siebenmal versucht wurde. Das Sample ist 
also viel zu klein, um verläßliche Rückschlüsse auf die Vermarktungsfähigkeit 
zu ziehen. Wenn man natürlich schon zu Anfang dem Erfolg des Produkts oder 
der Dienstleistung eher skeptisch gegenübersteht akzeptiert man den Mißerfolg 
schneller, weil er ja die eigene richtige Einschätzung beweist. Der Versuch, 
das Gegenteil der eigenen Meinung durch Fakten zu beweisen, lohnt sich also 
manchmal. 



Verständnis für andere 

Schwejk: „Mir ist die ganze Welt gleichgültig. ' 
Antwort des Kollegen: .Aber was ist, wenn du der ganzen Welt gleichgültig 
bist?" Wir leben im sozialen Gefüge, ohne eine wirkliche Chance uns völlig 
zu lösen. Das Ausmaß der Prozeßregulierung ist in den meisten 
Organisationskulturen hoch, läßt aber dem Einzelnen in der Regel noch einen 
großen Spielraum für Eigeninitiative, innerhalb dessen dann die subjektive 
Sicht der Dinge wesentlichen Einfluß auf die eigenen Handlungen nimmt. 
Obwohl bei Studien festgestellt wurde, daß in der Gastronomie unfreundliche 
Gäste in der Regel schneller und zuvorkommender bedient wurden, erhebt seh 
der Verdacht, daß dies nur deswegen erfolgt ist, um weitere Schwierigkeiten 
zu vermeiden Es erscheint aber auch loaisch daß sobald keine Konseouenzen 
zu befürchten sind, persönliche Antipathien den zwischenmenschlichen Kontakt 
und die daraus resultierenden Handlungen negativ beeinflussen werden. Viele 
der Interviewten gaben an, durch ihr Verständnis für andere bessere 
Arbeitsbedingungen schaffen, erfolgreichere Produkte kreieren und 
Rechtsstreitigkerten besser einvemehmlich lösen zu können. Entscheidungen 
anderer aus deren Sicht nicht nur zu verstehen, sondern auch akzeptieren zu 
können, und vielleicht sogar bei der Gestaltung des eigenen Umfelds mit zu 
berücksichtigen, zählt zu den Charakterstärken besonders erfolgreicher 
Führungskräfte. 



Für und wider 

Inwieweit ist also Verständnis für andere förderlich für die eigene Karriere? Ist 
es sinnvoll, Mitarbeitern mit sozialen oder wirtschaftlichen Problemen zu helfen, 
indem man über Letstungsschwächen hinwegsieht 9 Und vor allem - wie lange 
kann beziehungsweise sollte man dies tolerieren? Ist es sinnvoll, sein Produkt 
so stark dem Markt anzupassen, bis es einem selbst nicht mehr gefallt und man 
einen eventuell niedngen Qualitatsstandard vor sich selbst nicht mehr vertreten 



kann? Sollte man Geschäftspartnern so sehr entgegenkommen, daß man mit 
dem gerade noch vertretbaren Maß an eigenen Vorteilen den Geschäftsabschluß 
zustande bringt? Wieweit sollte man die eigene Persönlichkeit an die 
Erfordernisse der jeweiligen Situation anpassen und sich mehr oder weniger 
selbst verleugnen? Die Dimension der eigenen Vertretbarkeit von 
Entscheidungen gegenüber dem eigenen Gewissen wird hier völlig 
vernachlässigt, da moralische oder ethische Grundsätze in Kulturen und 
sozialen Gruppen zu unterschiedlich sind Aber selbst ohne Berücksichtigung 
dieser Aspekte, sind die oben genannten Entscheidungen nicht so leicht zu 
treffen. Dies sind Fragen, die uns an die Grenzen unserer 
Entscheidungsfähigkeit bringen. Ein zu hohes Maß an Verständnis und 
Kompromißbereitschaft bringt uns vielleicht massive Nachteile wirtschaftlicher 
aber auch psychologischer Art und beeinträchtigt so unsere Lebensfähigkeit 
und Lebensqualität. Eine restnktive Haltung, die auf den unmittelbaren sach- 
beziehungsweise geldwerten Vorteil abzielt, erhöht zwar unsere Rentabilität 
und unsere materielle Zufnedenheit, belastet aberdie Dichte und Qualität unseres 
sozialen Netzes, mit eingeschränkter Sympathie der Beteiligten, was uns 
langfristig wieder sach- beziehungsweise geldwerte Nachteile bescheren 
könnte. Wie so oft liegt also auch hier das Optimum im Kompromiß, der etwas 
leichter zu finden ist, wenn man sich selbst folgende Fragen beantwortet: 

Werde ich durch eine positive oder negative Entscheidung 

meinem Ziel langfristig näher kommen? 

Wie stark wird meine Entscheidung meine Beziehungen zu 

welchen Personen beeinflussen? 

Welche irrationalen Faktoren beeinflussen mich bei der 

Entscheidung? 

Kann ich diese Entscheidung aus wirtschaftlicher und ethischer 
Sicht zur Maxime meines Handelns erklären? 



Rationalisieren Sie Wahrnehmungen und evaluieren Sie diese 
durch Bewertung in meßbaren Größen 



Emotionen im Griff 

Spontane Entscheidungen sind oft gut. Oft auch nicht. Gestehen Sie bei 
tntscneidungen ihren emotionen mit gutem Gewissen (gewicht zu, aberachten 
Sie darauf, dies nur dort zu tun. wo Fakten nicht das Gegenteil beweisen. 
Gegenüber einem Mitarbeiter eine Kündigung auszusprechen - dieser Gedanke 
kommt Führungskräften oft. Aber vorerst sollte man sich die Zeit nehmen zu 
analysieren, warum der Mitarbeiter den Erwartungen nicht entspricht. Und - 
welche Alternativen stehen zur Verfügung 7 Emotionen verführen uns auch oft. 
Prozesse zu veranlassen. Teilweise nur aus dem Grund, weil uns die 
gegenwärtige Situation emotional stört Aber wird diese Änderung uns unserem 
Ziel näherbnngen. oder werden nur unsere Emotionen beschwichtigt? Die 
zentrale Frage unseres Handelns sollte also sein: Wozu? 



Was ist schon erfolglos? 

behr oft haben in der Uitentlicnkeit als erfolgreich angesehene Personen den 
Eindruck, sie seien nicht erfolgreich. Vor allem deswegen, weil das bereits 
erreichte Maß an Erfolg nicht den eigenen Vorstellungen entspricht. Daraus 



■ 234 - 



Copyrighted material 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Kapitel III Gesetzmäßigkeiten des Erfolges 



wie als psychische Belastung empfunden wird. 

FaWen sind absolut- in welchem Bezugssystem? 

Um den eigenen Erfolg realistisch einzuschätzen, ist es oft hilfreich, die eigene 
Situation mit der anderer zu vergleichen. Wieviel Prozent der Menschen in 
meinem Land genießen ein höheres Einkommen? Wieviel Prozent der 
Unternehmer haben nach gleicher Zeit weniger Betriebsgewinn, 
beziehungsweise weniger einer anderen Kennzahl , die mein Untemehmensziel 
charaKtensiert >, (Marktanteil, beKanntheitsgrad, etc. ) Werden bie sich über 
die Parameter, die für Sie Erfolg definieren, klar, und versuchen Sie diese in 
Zahlen zu fassen. (Beispiel: „Ich möchte mein Produkt bekannt machen", ist 
eine Definition , die Sie nur emotional evaluieren können. Besser ist daher: „Ich 
mocnte, aais W!» der Haustrauen mein KroouM Kennen, ooer statt „ich mocnte 
mehr Zeit mit meiner Familie verbnngen', definieren Sie .Ich möchte 
wöchentlich x Stunden mit meiner Familie verbnngen"). Ein klares Ja ich 
habe mein Ziel erreicht und fühle mich daher erfolgreich", oder ein .Nein, ich 
habe mein Ziel nicht erreicht und fühle mich daher nicht erfolgreich", wird das 
Resultat sein. Relativieren Sie aber dieses Ergebnis nicht. Die meisten 
Menschen haben die Tendenz, nach Abschluß dieser Erfolgsprüfung entweder 
die Meinuna zu vertreten' Ich habe mir mein Ziel offenbar zu niedria aesetzt 
es war viel leichter zu erreichen, als ich dachte", beziehungsweise Jch habe 
das Ziel zu hoch gesteckt, ich konnte es gar nicht erreichen . weil es unrealistisch 
war. ' Bewerten Sie ruhig, ob es ein stolzer Erfolg war. oder nicht, in dem Sie 
sich mit anderen vergleichen. Aber kehren Sie nicht einen realen Erfolg in eine 
emotionale Niedertage um oder umgekehrt. 

Welchen Bedarf gibt es in der Gesellschaft? 

Als allgemeingültig für das Kollektiv gesehen, sind es wohl wenige Dinge, 
derer wir wirklich bedürfen (Sauerstoff, Schlaf. Trinken. Essen - übngens in 
dieser Reihenfolge). Aber Gruppen von Individuen haben natürlich vielfältige 
Interessen und Bedürfnisse, die zu befriedigen wirtschaftliche Möglichkeiten 
eröffnet. Bevor man also sich und seine Dienste anbietet, sollte man sich die 
Frage stellen: .Welches Problem kann ich für andere lösen?" 
Dazu ist es hilfreich sich zu überlegen, welche Wünsche, Bedürfnisse und 
Probleme Menschen haben Abgesehen von den oben genannten möglichen 
Mängeln (Sauerstoff, Schlaf. Trinken, Essen), die selbstverständlich im Falle 
ihres Bestehens akut zu lösen wären, finden Sie hier eine Liste, die zwar 
keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt aber dennoch einen guten Teil der 
existierenden Triebfedern des Handelns darstelll 



Tnebfedem des Handelns 
1. Sex 

Die klare Nummer Eins im Ranking der nicht lebenswichtigen 
Motivationsfaktoren ist Sex. Wenn Sie Menschen helfen, ihre sexuellen 
Wunsche erfüllt zu sehen, indem sie ihnen helfen, sich für das begehrte 
Geschlecht attraktiver zu machen , sprechen sie ein Motiv an, das bei einem 
Großteil der Menschen Wertigkeit besitzt. (Beispiel: Kosmetik, Fitneß, 
Bekleidung, etc.) 



2. Finanzieller Gewinn 

Viele Menschen streben nach Geld als Erfüllungsgehilfe für offene Wünsche, 
Dienstleistungen und Produkte, welche die Möglichkeit versprechen, finanzielle 
Vorteile zu erwirtschaften, sind ebenfalls klarer Favont großerZielgruppen. 
(Beispiel. Sparformen, Zeiterfassungssysteme etc.) 

3. Bequemlichkeit 

Bequemlichkeitsfördemde Produkte haben nicht nur die Welt erobert, sondern 
sind aus unserem Dasein gar nicht mehr wegzudenken. (Beispiele: 
Waschmaschine, Verkehrsmittel, Kaffeemaschine, etc.) 

4. Gesundheit 

Sobald die ersten Beschwerden auftreten, nimmt die Bedeutung dieses Moments 
deutlich zu Ein beschwerdefreies, schmerzfreies, langes Leben ist plötzlich 
nicht mehr selbstverständlich und beherrscht unser Denken und Tun. (Beispiel: 
Gesündere Genußmittel, Schlafstellen etc. ) 

5. Prestige 

Die Geltung innerhalb des eigenen sozialen Umfelds zu steigern, wird nach 
Erreichen der grundlegenden Bedürfnisse und Schaffen dieses sozialen 
Umfeldes sowie der Absicherung des Erreichten, ein wichtiges Thema. Vor 
allem bei Divergenz zwischen Selbstbild und Erreichtem steigt das Bedürfnis. 
(Beispiel: Rolex, Rolls-Royce etc.) 

6. Zugehörigkeitsgefühl 

Der Wunsch, Teil einer Gruppe zu sein, einen allgemein bekannten Verhaltens- 
und Wertestandard zu erfüllen, und als Vertreter dieser Gruppe zu gelten, 
veranlaßt ebenfalls viele Menschen, in der Nichterfüllung dessen ein Problem 
zu sehen. (Beispiel: Modeartikel, Designerartikel etc.) 

7. Soziales Mitgefühl 

Dieses Motiv findet man vorwiegend bei Menschen, die weltliche Güter nicht, 
oder nicht mehr anstreben Eine Aufwertuno. des Selbstbildes bedeutet für sie 
ein zufnedenes Dasein, ein Leben in Harmonie mit der Welt. (Beispiel: Rettet 
das Kind. Caritas etc.) 

8. Sicherheit 

Die persönliche Sicherheit ist die Grundlage für viele Marketingkonzepte. 
Schließlich umfaßt dieses Motiv nicht nur die Sicherheit des eigenen Hab und 
Guts, sondern auch die des eigenen Lebens, und der bereits vorhandenen 
Erwerbsmöglichkeiten und Rechte. (Beispiel: Alarmanlagen, Airbags, aber 
natürlich auch Betnebsausfallversicherungen etc.) 

Die angeführten Beispiele sind jene, bei denen die Affinität zum Produkt am 
leichtesten erkennbar ist. Selbstverständlich können aber für den individuellen 
potentiellen Kunden auch Knterien zur Geltung kommen , die erst bei genauerer 
Betrachtung erkennbar sind. Zum Beispiel kann die Anschaffung eines 
Designstückes nicht nur dazu dienen, sich als Mitglied jener Gruppe zu 



- 235 - 



Copyrighted material 



Kapitel III Gesetzmaßiakeiten des Erfolaes 



4na/yse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



präsentieren, die Wert auf Schönheit und Ästhetik legt, sondern auch um sich 
innerhalb seines sozialen Umfeldes einen Prestigegewinn zu verschaffen. 
Jedes Produkt kann also unter Umständen für den einzelnen irgendeines der 
angeführten Probleme lösen. Die Installation einer Alarmanlage kann für jemand 
eine Möglichkeit darstellen, ruhiger und besser zu schlafen und so gesünder 
zu leben. Als Argument für Zielgruppen gilt jedoch: Lösen Sie ein möglichst 
klares, bestehendes Problem, das eine möglichst klar definierbare Zielgruppe 
wahrnimmt. Der Ausdruck „wahrnehmen" impliziert natürlich, daß es zwar 
nichts nützt, ein Problem zu lösen das existiert, aber von niemand 
wahrgenommen wird, es hingegen sinnvoll erscheint ein Problem zu lösen, 
das zwarwahrgenommen wird, aber in Wirklichkeit gar nicht ewsttert. (Beispiel: 
Die Transparenz bei Brotpreisen bei unterschiedlichen Anbietern ist überhaupt 
nicht gegeben. Die Transparenz zu erhöhen hat aber für niemanden einen Wert. 
Hingegen erwirtschaften Unternehmen lukrative Gewinne mit der Lösung des 
Problems, was ein junger moderner Mensch abends trinken soll, um seine 
Positionierung außerhalb der traditionellen Gesellschaft seiner Eltern 
klarzustellen.) Achten sie also darauf, entweder ein bestehendes Problem zu 
erkennen, daraufhin zu überprüfen ob es von anderen als solches wahrgenommen 
wird, und eine Lösung anzubieten, die sie schneller, besser oder in höherem 
Maße liefern können als andere, oder ein Bedürfnis zu erkennen und für dessen 
Befnedigung zu sorgen, auch wenn nach ihrem Empfinden kein zugrunde 
lieaendes Problem besteht Bei den Interviewten zeiate sich in einem hohen 

"^3 ■ WO i i vv V 1 1 ' wvJ»v i Ii . UV i w ■ i 11 i wi »ivmwi i fcVri^lv ^'v< i in vinvni i 'Vi l V i ■ 

Maß die Tatsache, daß das Angebot schon bei Gründung des Unternehmens 
auf eine Problemlösung abzielte. Bei unselbständig Tätigen erwies sich die 
Eignung des einzelnen als dafür entscheidend, für die Losung welchen Problems 
er eingesetzt wurde. Dies resultierte auch in hohem Maße aus dem eigenen 
Prottemempfinden sowohl der Selbständigen, als auch der Unselbständigen, 
da sie die Probleme ihrer potentiellen Kunden besser nachvollziehen konnten. 
„Man sollte an Leute vermarkten, die so sind, wie man selbst ist: (David 
Rockefeiler). 

Soziale Herkunft 

Falls Sie nicht aus einflußreicher Familie stammen, ist das ein Malus, der Sie 
zwar Zeit kostet aber aufzuholen ist. Die soziale Herkunft erfolgreicher Personen 
spiegelt zum Großteil Ergebnisse aus der Elitenforschung wider: 
Gesellschaftlicher Einfluß reproduziert sich tendenziell selbst. Die meisten 
Erfolgreichen kommen aus der Mittelschicht, wobei es noch eher bei Männern 
vorkommen kann, daß sie von einer sozial niedrigeren in eine privilegierte(re) 
Position gelangen. Bei Topmanagerinnen fällt z.T. auf. daß sie aus ökonomisch 
selbständigen Familien kommen und in ihrem Angestelltenvemältnis die ideale 
Möglichkeit sehen, sich im wirtschaftlichen Wettkampf zu bewähren, ohne 
dafür direkt persönliches finanzielles Risiko einzugehen (Diem-Wille 1996, 
179).' In bezug auf die formalen Anforderungskriterien für Spitzenpositionen 
unterstreichen Untersuchungen, daß dafür Berufseinsteigerlnnen mit höherem 
Bildungsabschluß favonsiert werden. Doch scheinen Unternehmen immer 
wieder bereit zu sein, darauf zu verzichten und auch Personen z.B. ohne 
Hochschulabschluß für das Upper-Management eine Chance zu geben. Damit 
werden unkonventionelle Karrieren möglich (Diem Wille 1996. 194). 
Wesentlich ist auch die Tatsache, daß zwei Parameter des sich tendenziell 
reproduzierenden gesellschaftlichen Einflusses existieren: 

1 , Das vom sozialen Umfeld vermittelte Know-how, das an öffentlich 
zugänglichen Ausbildungsstellen nicht verfügbar ist und 

2. die Kontakte, die in späteren Jahren zu Beziehungsnetzen führen. 
Diese Beziehungsnetze ermöglichen manchen Geschäftsabschluß und liefern 



manche hilfreiche Information. Investieren sie Mühen und Zeit in diese beiden 
Faktoren, Viele der Interviewten gaben (off records) an, bewußt Mitglied m 
diversen Clubs und Assoziationen zu sein, um diese nicht vorhandenen 
Beziehungsnetze zu schaffen. 

Welche Kriterien werden von den 
befragten Erfolgreichen für Erfolg 
als wichtig erachtet?' 

FtaftHH 

Ganz oben auf der Liste steht Flexibilität. Diese bezieht sich nicht nur auf 
Arbeitszeitregelungen und die Bereitschaft zur Mobilität, sondern auch auf 
vanierende Aufgabenbereiche^ Außerdem führt sie immer öfter ehemalige 
Angestellte in die Selbständigkeit, sei es über Outplacements - also Initiativen, 
die vom ehemaligen Arbeitgeber ausgehen - oder den eigenen Unternehmergeist. 
In diesem Zusammenhang stellt die Neugründung eines Unternehmens auch 
einen Indikator für einen angespannten Arbeitsmarkt dar. Flexibilität ist in sich 
immer schneller verändernden Markten ein unabdingbarer Faktor. Die Grenze 
zur Unstetigkeit sollte dabei nicht aus den Augen verloren werden. Obwohl das 
gefaßte Ziel selbstverständlich mit aller zu Gebote stehenden Konsequenz 
verfolgt werden sollte, muß der Weg zurZielerreichung den sich ändernden 
Gegebenheiten angepaßt werden. Die Befragten gaben an, daß die Mehrzahl 
der Entscheidungen langfristig falsch waren und eme Korrektur erforderten. 
Also: a) Akzeptieren der Umstände, 

b) Vorgehensweise anpassen, 

c) Bestmögliche Handlungen setzen. 

Ebenfalls entscheidend in diesem Zusammenhang scheint die Beantwortung 
folgender Fragen: „Wie würde ich die Aufgabe lösen, wenn die Wahl der Mittel 
und Wege nicht durch Bestehendes vorgegeben wäre, und wie kann ich diesen 
Zustand erreichen?" und „Welche neuen Möglichkeiten eröffnen sich durch 
die Veränderung der Umstände?' 

Andere Kriterien, die sich im Zuge unserer Analyse herauskristallisierten, sind: 

Man muß wissen, was man will 

Konsequente Umsetzung bedeutet in gewisser Weise auch ein Maß an 
Kompromißlosigkeit - w der Zielformulierung im geplanten Qualitätsanspruch, 
und schließlich in bezug auf den Zeitrahmen zur Erfüllung. 
Kompromißbereitschaft hingegen wird bei den Interviewten in bezug auf die 
Wahl der Mittel, den Arbeitseinsatz, die Wahl der Ressourcen (auch Personal) 
als wichtig genannt. Einige Interviewte erzählten von folgendem interessanten 
Szenario: Obwohl Lösungen für ein konkretes Problem gesucht wurden , gelang 
es keinem der Mitarbeiter, einen umsetzbaren Vorschlag zu machen. Die 
allgemeine Stimmung spiegelte die Resignation und die Ratlosigkeit der 
einzelnen wider Doch aus der Beharrlichkeit des Unternehmers (der 
Vorgesetzten), weiter an der Lösung dieses Problems zu arbeiten, entstand 
nicht nur der Zwang, eine solche zu finden, sondern auch der Glaube an die 
Existenz einer gangbaren Variante. Und schließlich fand man auch eine 
Lösung. Es zeigt sich also, daß manchmal die Beharrlichkeit und die 
Unbeirrbarkeit in der Erreichung der eigenen Vorstellung Wege eröffnet, die 
man zuvor nicht kannte. Die Definition des Neuen, das Vertrauen und der Glaube 
an die Machbarkeit des bisher noch nie Dagewesenen, steht als Visionsfähigkeit 
in der Liste der erfolgversprechenden Faktoren für Unternehmer, weit oben. 



-236- 



Copyrighted material 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Kapitel III Gesetzmäßigkeiten des Erfolges 



Auch zeigte sich, daß Kompromisse im Detail das Gesamtbild in einem Ausmaß 
verändern können, das die Integrität der Gesamtkonzeption gefährdet. 
Beharrlichkeit im Detail erscheint Lieferanten und Mitarbeitern oft als „stur" 
oder „kleinl ich*, ermöglicht aber erst Perfektion im ganzheitlichen Sinne. 

Kommunikationsfähigkeit 

Nicht nur der Wille sondern auch die Fähigkeit, Inhalte. Informationen, 
Stimmungen zu vermitteln, sind wesentliche Faktoren, die zur Führung von 
Mitarbeitern notwendig sind. Hier gilt es folgende Aufgabe zu losen; Welche 
Botschaft soll zu welchem Zweck bei wem ankommen und sollte daher wie 
formuliert werden? Hier gilt es im besonderen, vorgefaßte Meinungen und 
Standpunkte des Gesprächspartners zu erkennen und die Ursache dafür zu 
erforschen. Dafür förderlich sind Kenntnisse der subjektiv geprägten Wahrheit 
von Gruppen, deren Homogenität nicht nur aus beruflichen und topographischen, 
sondern auch aus kulturellen, sozialen, geschlechtlichen beziehungsweise 
religiösen Parametern bestehen kann. Die für erfolgreiche Kommunikation 
hinderlichsten Faktoren sind folgende: der Wunsch, das Fremdbild der eigenen 
Person durch Kommunikation verändern zu wollen (sofern dies nicht das 
eigentliche Thema darstellt), Angst vor Konflikten, Angst vor Imageverlust (bei 
Diskussionsniederlage oder mangelnder Fähigkeit sich auszudrücken). Angst 
davor Verantwortuna zu übernehmen der unbedinate Wille die eiaene 
vorgefaßte Meinung durchzusetzen ohne deren Richtigkeit nochmals überprüfen 
zu wollen, die Angst davor, nicht verstandene Botschaften zu hinterfragen , und 
schließlich die Einschätzung, daß der Gesprächspartner nicht in der Lage sei, 
einem geistig zu folgen. 

Kondiktrahigkeit 

Aus den Interviews ergab sich die Meinung, gutes Arbeitsklima sei nicht gleich 
konfliktfreies Arbeitsklima. Konflikte sind in Organisationen durch 
unterschiedliche Aufgabenstellungen der Betroffenen vorprogrammiert und daher 
unvermeidlich. Es gilt diese konstruktiv im Sinne des Untemehmenszieles zu 
lösen und ,faule' Kompromisse, die in den meisten Fällen weder der 
emotionalen Situation der Betroffenen noch dem Unternehmensziel wirklich 
dienlich sind zu vermeiden Viele der interviewten FührunasDersönlichkeiten 

w 1 v " 1 v> i s?*i '\* 1 'vi ii v» i ». v i vis« 1 w* ii "v i » r w »t iv i i ■ ui'iwi ly tjysys' s/v ■ nv/i i \k>i ■ 

sahen sogar im Bewältigen von Konfliktsituationen ihre eigentliche Aufgabe. 
Dabei gilt es zu beachten, daß nicht der „Sieg über den Gegner", sondernde 
Analyse der Aufgabenstellung der Schlüssel zum Erfolg ist Obwohl alle 
Beteiligten im Interesse des Unternehmens handeln wollen, scheinen 
Informationen über Auswirkungen der Entscheidungen, über Intention der 
Unternehmensführung, oder Informationen über Unwegsamkeiten nicht allen 
am Konflikt Beteiligten zur Verfügung zu stehen . Sonst wäre es kaum zu erklären, 
warum unterschiedliche Standpunkte vertreten werden. Natürlich spielen auch 
die Bereitschaft zum Tragen von Verantwortung und zu eventuell anfallender 
Mehrleistung eine Rolle, aber auch diese Aspekte der Bereitschaft 
beziehungsweise des Mangels daran könnten bei ausreichender 
Kommunikationsfähigkeit der Betroffenen in die Entscheidungsfindung 
einfließen. 



Teamfabigkeit 

Kommunikations-, Konflikt- und Teamfähigkeit als Führungsqualitäten: Sie 
können bis zu 60% des Erfolgs ausmachen (Gertrud Höller. deutsche 



Managementoeratenn unrj Hocnscnuiprotessonn rur Literatur). Man muß Demunt 
sem, gute Kontakte zu den Mitarbeiterinnen aufzubauen, um so ein Klima der 
Verbindlichkeit zu schaffen . Die Pflege der Kultur des Unternehmens ist ebenso 
wichtig wie der Besuch von Fachseminaren (Goeudevert 1 998, 82t). Als klarer 
Schlüssel zur bedeutenden Führungskraft zählt bei den Befragten die Akzeptanz 
durch die Mitarbeiter. Wie entsteht diese? Wichtig scheinen (nach Priorität 
gereiht) 1 . Akzeptanz der Persönlichkeit 2. Akzeptanz der sozialen Kompetenz, 
3. Akzeptanz der fachlichen Kompetenz, 4. Akzeptanz der Art der 
Entscheidungsfindung. 

Zu Punkt 1 Akzeptanz der Persönlichkeit 

Jede Art von Führungspersönlichkeit findet kongruente Persönlichkeiten , die 
sie als Mitarbeiter zu gewinnen versucht. Autoritäre patriarchalische 
Persönlichkeiten züchten' so einen Mitarbeiterstab, der die engen Freiräume 
liebt, da durch kaum vorhandenen eigenen Entscheidungsfreiraum auch keine 
Verantwortung zu übernehmen ist, Diese Mitarbeiter würden sich in einem 
Klima der Handlungsfreiheit nicht wohl fühlen, ja in Situationen, in denen sie 
entscheiden müßten, sogar extremem Streß ausgesetzt sein. Der eher liberale 
demokratische Führer, hingegen umgibt sich vice versa mit Mitarbeitern, die 
neue Ideen generieren, versuchen, sich einen Gesamtüberblick über das 
Unternehmen zu verschaffen, Verantwortung übernehmen und Lösungen 
minieren, die mancnmai glucken, aber natunicn aucn mancnmai scneitern. 
Jene die unter Teamfähigkeit verstanden, daß gemeinsam nach Lösungen 
gesucht wird, deren Umsetzung. Kontrolle und Ergebnis aber in den 
Verantwortungsbereich eines einzelnen fällt, auch wenn ein Team daran 
mitwirkt, waren erfolgreicher, als jene, welche die Verantwortung auf ein Team 
verlagerten. Dies läßt die Vermutung zu. daß Verantwortung im Kollektiv 
schwächer empfunden wird, als durch das Individuum. Unter diesem Aspekt 
kann man also im allgemeinen zur Teamarbeit insofern raten, als alle dazu 
eingeladen werden, Aspekte und Vorschläge einzubringen. Entscheidungen 
miteinander beraten werden, vielleicht sogar miteinander getroffen werden, 
aber die Umsetzung im Verantwortungsbereich einzelner belassen wird. Die 
Vorteile liegen auf der Hand: mehr Ideenreichtum, klarere Formulierung von 
Aufgaben und Zielen, rationalere Entscheidungen, höhere Identifikation der 
Mitarbeiter mit der angestrebten Lösung. Die Nachteile sind allerdings auch 
vordergründig erkennbar längere Entscheidungsspannen, Hemmung visionärer 
Vorhaben, höhere Kosten durch Verlust von operativer Arbeitsleistung und die 
Tendenz zur Delegation von Verantwortung und Arbeitsleistung In diversen 
Managementstudien werden wie auch bei den Interviewten, viele Vor- und 
Nachteile genannt. Auch aus der Geschichte lernen wir, daß straff organisierte 
Armeen ebenso erfolgreich waren wie Partisanen, die eigenverantwortlich aber 
unkoordiniert agierten. Darüber hinaus gab es ebenso geliebte Partisanenführer, 
wie autoritäre Feldherren, die sich der Bewunderung und der Loyalität ihrer 
Gefolgschaft sicher sein konnten . Wichtig schien in der Analyse der Interviews 
folgendes zu sein: Authentizität! Damit ist gemeint, daß transportierte Inhalte, 
Regeln und Werte nicht nur verlangt, sondern auch von der 
Führungspersönlichkeit gelebt werden . 

Unabdingbare Voraussetzungen für erfolgreiche Teamleitung haben sich aber 
folgende herauskristallisiert: 

1 . Klare, verständliche Definition des Untemehmenszieles 

2. Klare, verständliche Definition der Aufgabe jedes Mitarbeiters 

3. Messung der Arbeitsleistung des Mitarbeiters durch 
objektrvierbare Größen, deren Veränderung ausschließlich in der 
Macht des Mitarbeiters liegt und die Möglichkeit des 



-237- 



Copyrighted material 



Kapitel III Gesetzmaßiakeiten des Erfoloes 



4na/yse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Mitarbeiters, diese Größen selbst wahrzunehmen. 
4. Klar verstandlich definierte Konsequenzen bei Erfüllung sowie 

Nichtertull ung der Aufgaben , 
Höhere Motivation, eine gewisse Erleichterung in der Akquisition von 
Mitarbeitern und eine homogenere Teambildung wurde bei jenen Unternehmen 
festgestellt, die „hehre Ziele" als Untemehmensziele definierten. (Beispiel: 
Hilfe für Bedürftige, Steigerung der durchschnittlichen Lebenserwartung, aber 
auch die Schaffung neuer Dimensionen innerhalb der Branche ) Dies reicht 
sogar bis zur kostenlosen Bereitstellung von Arbeitsleistung durch die 
Arbeitnehmer zum Wohle der Sache. Dieser Absatz steht nicht zufällig unter 

J.-l IL.-- „L^Ct A LtHntnni fjnr nnMnitlinULn.lV' O 1-1 n i~ n O , i n m n A n nWn n n ■ . n n n n 

der Überschrift .Akzeptanz der Persönlichkeit . lieben o*e ihren Anstrengungen 
„hehre Ziele". Ihr Umfeld wird es Ihnen wegen persönlicher Sympathie durch 
seine Unterstützung danken. 

Zu Punkt 2: Akzeptanz der sozialen Kompetenz 
Gemeint ist mit sozialer Kompetenz das Wissen um nach Geschlecht, sozialer 
und topographischer Herkunft sowie intellektuell unterschiedlich ausgeprägte 
Wesenskulturen, und die Fah igkeit zur Umsetzu ng adäquater Begegnungen 
mit ihnen. Keine leichte Aufgabe! Kunden. Lieferanten und Mitarbeiter 
unterschiedlichster Wesensart möchten in ihrem Gesprächspartner jemanden 
sehen, der ihre Weltanschauung, ihr Wertesystem, ihre Vorlieben und Ängste 
teilt. Jemanden, der ihre Sprachmuster und ihre Körpersprache ebenso 
verwendet, wie die Art sich zu kleiden. 

Obwohl dieser Wunsch naturgemäß nicht ganzlich zu erfüllen ist ist er dennoch 
verständlich, da so funktionierende Kommunikation wahrscheinlicher ist. 
(Speziell emotional begründete Begriffe sind semantisch sehr von der 
verwendenden Gruppe abhängig. z.B. .Em angenehmes Lokal!?', „Ein toller 
Job!?") Der Wunsch nach einem „normalen' Kollegen und was man sich 
darunter vorzustellen hat, kann also durch einen Ihrer Mitarbeiter völlig anders 
gemeint sein, als Se sich das denken. Steigern Sie also Ihre soziale Kompetenz, 
indem sie viele Begriffe nicht nur hinterfragen, sondern auch sofort die 
Interpretation des Begriffes der Gruppe zuordnen, die Ihrer Meinung nach Ihrem 
Gesprächspartner am nächsten steht. Üben Sie sich dann, die gleiche Aussage 
durch verschiedene Sprachmuster zum Ausdruck zu bringen und achten Sie 
vor allem auch auf körpersprachlche Eigenheiten homogener Gruppen. Stimmen 
S«e sich vor einem Gespräch auf die geistige Grundhaltung und die Sicht Ihrer 
Kommunikationspartnerin ein und Sie werden bald bemerken, wie sehr Ihr 
Ansehen bei unterschiedlichsten Gruppen steigen wird. 

Zu Punkt 3: Akzeptanz der fachlichen Kompetenz 
Akzeptanz der Persönlichkeit und Akzeptanz der sozialen Kompetenz reichen 
nicht aus, um eine akzeptierte Führungskraft zu sein. Da sich fast jeder selbst 
zutraut, diese beiden ersten Anforderungen erfüllen zu können (Was sollte 
wohl an der eigenen Persönlichkeit oder an der Art, wie man mit anderen 
umgeht, falsch sein 7 ), kann irgendwann die Frage in den Raum gestellt werden, 
warum man denn nicht selbst diese Aufgabe erfüllen konnte. Die unbezwingbare 
Entgegnung hierfür lautet: fachliche Kompetenz. 
Wenn jemand nicht die Qualifikation hat, die man benötigt um Ihren Job 
auszuüben, ist er froh, daß es Sie gibt. Auch wenn dies klar zu sein scheint, 
ist es trotzdem bei vielen Führungskräften noch immer eine fixe Idee, sie 
müßten den Job ihrer Mitarbeiter besser beherrschen als diese. Die meisten der 
von uns interviewten Erfolgreichen meinten, daß sie gerne Mitarbeiter hätten, 
die ihren Aufgabenbereich besser beherrschen als der Vorgesetzte , denn dafür 
seien sie schließlich geworben worden. Die Führungskraft muß also das 
Ergebnis beurteilen und die Leistung wertschätzen können, muß imstande 



sein bei Schwienakeiten Lösunasansatze zu schaffen und in Krisensttuationen 
„kühlen Kopf zu bewahren, aber muß nicht die Arbeit besser erledigen können 
als die Mitarbeiterin. Voraussetzung für die Wertschätzung der Mitarbeiter (ür 
die eigene Fuhrungstafjgkeit ist deren Kenntnis von der Aufgabenstellung und 
deren Schwiengkerten. Also gewähren Sie Einblick in Ihre Agenden und in Ihre 
Fähigkeiten. 

Entscbeidungsfähigkeit und -Sicherheit 

Fast jeder hat einen gewissen Bedarf an Strukturen. Die völlige 

f~ n In nn n in i i m n r~ ( r — * ■ n n >-4 nrnffn ni m . n Hnl^ni, n 1 nn mnnl, nn n n A I L — ■ _ L ~ • , , t — n 4n n 

Entscheidungsfreiheit eröffnet ein Potential an möglichen Alternativen, deren 
Bewertung uns deswegen schwerfällt, weil nie als sichergestellt gelten kann, 
ob bereits alle möglichen Alternativen berücksichtigt wurden. Psychologisch 
bedingte Grundhaltungen bestimmen, ob es uns mehr oder weniger angenehm 
ist, aus Alternativen zu wählen. Je öfter wir uns falsch entscheiden, desto mehr 
glauben wir, unseren Entscheidungen nicht vertrauen zu können Deshalb ist 
es vielen Menschen recht, wenn manche Dinge feststehen und nicht erst 
entschieden werden müssen. Folgenschwere Entscheidungen wurden wir 
gerne jemandem überlassen, der keine Fehler macht. Also wird bei 
Überschreitung der eigenen Kompetenz jemand gesucht, der diese 
Entscheidung vermeintlich richtig Ireffen wird. Von der Führungskraft wird also 
nicht nur verlanat daß richtia entschieden wird sondern auch daß überhaupt 

■ II VI >l UV" 'Vl'UI IJ' ' VWl^ ■ IVI ' " g VI IVVI ■ I VWV II Ii V[ N-» V» ' V»l V II I WVI ■> W t«i» W V I ■ IMWfVV 

entschieden wird. Mitarbeiter verzeihen offensichtlich einzelne falsche 
Entscheidungen eher, als die andauernde Unfähigkeit zur Entscheidung. Vor 

-ll-w n, ilAnlnM f~ .' , — — _ njin njn nnlnmnnvni mnnnnna krnnn nnltnn Innn-mnn nn nnnntn 

allem autontare r unrer, die als entscneidungsschwacn gelten , lahmen so ganze 
Organisationen. Demokratische Führer, die eine Sitzung einberufen, 
verlangsamen den Entscheidungsprozeß. Es gilt also: Vor allem in Berufen 
und Branchen, in denen der Zeitraum einer Entscheidungsfindung begrenzt ist, 
naoen entscnetaungsireuaige Persönlichkeiten gute bnoigscnancen. ua aDer 
der Großteil der Entscheidungen auch richtig getroffen werden will, bietet es 
sich an. sich durch das Sammeln von Erfahrungen beziehungsweise das 
Konsultieren von Fallstudien Wissen über bisherige Entscheidungen anzueignen 
und diese zu analysieren. 

Klarheit und DurxJisetzungsvermögen 

Die Klarheit in der Aussage ist ein Zeichen der Kompetenz, der 
Entschlußfähigkeit und der Fähigkeit, seine Gedanken trotz emotionaler oder 
auch rational verwirrender Umstände ordnen zu können , Sie schafft Vertrauen 
und Akzeptanz im sozialen Umfeld. Stellen Sie sich folgende Fragen: 1 . „Was 
will ich kommunizieren?" 2. „Wer soll es verstehen?" 3. .Was will ich damit 
erreichen?' 4. „Welche Punkte könnten erklärungsbedürftig sein?' 5. „Was 
kann ich ersatzlos streichen, weil es dem Empfangenden nicht bei der 
Verarbeitung der Information dient, beziehungsweise vielleicht sogar verwirrt?" 
Durchsetzungsvermögen ist ebenfalls eine Eigenschaft, die Ihre Führerschaft 
stärkt, beziehungsweise - bei dessen Fehlen - Ihre Führerschaft schwächt. 
Alle Interviewten verstanden unter Durchsetzungsvermögen zwar die Fähigkeit, 
sich gegen die Intention anderer zu behaupten, allerdings mit unterschiedlicher 
Ausprägung. Die Bandbreite reichte von freundlicher unnachgiebiger 
Beharrlichkeit welche die Kompromißbereitschaft des GesorächsDartners 

W V I * V I MI V* I l\V I 1 f Fl VIVI 'V V ■ V I \W' * 'MI VI M IWV I VHVV IV» VW WVfc/l W^' 'V^/Wl kl I V I V 

aufgrund der nervenzermürbenden Wirkung erhöht, bis zur strategischen 
Verhandlungsfuhrung, die durch Darstellung der Konsequenzen den möglichen 
Verhandlungserfolg des Kontrahenten relativiert, Häufig genannte geistige 
Grundhaltung war, die Bedeutung, welche der Durchsetzung der eigenen 
Wunsche zugemessen wird, gegen über dem anderen stark zu uberzeichnen. 



- 238- 



Copyrighted material 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Kapitel III Gesetzmäßigkeiten des Erfolges 



Soziale Fertigkeiten 

Die sozialen Fertigkeiten sind das Mittel, um sich m Systeme (Unternehmen) 
einfügen und sie verändern zu können. Sich in Systeme einzufügen beinhaltet 
nicht nurVerhaltensmusterwie Sprache. Kleidung. Eß-, Trink- oder Grußrituale 
und die Art der Bewältigung aufgetragener Arbeiten zu adaptieren, sondern 
auch prinzipielle geistige Grundhaltungen wie Erfolgswille, Gehorsam, 
Einsatzbereitschaft, Sparsamkeit etc. Die meisten Interviewten gaben jedoch 
an. mindestens einen Arbeitsplatz verlassen zu haben, weil sich eine gewisse 
Unvereinbarkeit zwischen Untemehmenskultur und dem eigenen Wertegerust 
abzeichnete. Um Systeme zu verändern, erfordert es allerdings neben sehr 
ausgeprägten sozialen Fertigkeiten auch ein gehöriges Maß an 
Einfühlungsvermögen. Kenntnis der Strukturen. Beharrlichkeit und einer 
gehobenen Position im Orgamgramm des Unternehmens. Immerhin gilt es, 
Verhalten von Menschen zu verändern, was zu den schwierigsten Unterfangen 
überhaupt zählt. Ebenfalls zu den sozialen Fertigkeiten zählt die Fähigkeit, 
persönliche Netzwerke aufzubauen. Netzwerke aus Personen, die entweder 
über Einfluß, über Wissen oder über Kapital verfügen. Auch wenn der Volksmund 
negativ besetzte Worte wie „Protektion", ..Freunderlwirtschaft" 
beziehungsweise „Packeier als semantisch richtig empfindet, scheint es in 
der Praxis doch wohl jedem verständlich, daß man lieber Geschäfte mit 
Menschen macht, die man bereits kennt, und lieber Mitarbeiter einstellt, deren 
Verhalten einem bereits bekannt ist. Aus niederen Motiven? Nein, überhaupt 
nicht! Es ist nur beruhigender, weil besser einschatzbar, wie sich jene Personen 
verhalten werden, Natürlich resultiert daraus eine ungleiche Behandlung der 
potentiell in Frage kommenden Partner. Eben das ist aber daraus zu lernen, das 
Kennenlernen von oben genannten einflußreichen, wissenden, 
beziehungsweise vermögenden Persönlichkeiten, und das Integrieren in diese 
Netzwerke, ist ein Teil der Aufgabe - der Aufgabe, die da lautet: „Wie werde ich 
erfolgreich 7 " Nur wenige Interviews zeigen diesen Parameter auf, da in den 
meisten Fällen, sofern Netzwerke überhaupt zur Sprache kamen, dämm gebeten 
wurde, diese Aussage offrecords machen zu dürfen. 



Chancen erkennen und nutzen 

Glück und Zufall alleine reichen nicht aus. Bruno Kreisky sagte einmal: 
„Natürlich hatte ich Glück - aber. Herr Reporter, was macht a Depperter mit an 
Glück?" Glück und Zufall bescheren einem Chancen. Sie zu erkennen und zu 
nutzen ist die Aufgabe, die sich Erfolgswilligen stellt. Wie erkennt man eine 
Chance? Streng genommen - überhaupt nicht. Niemand weiß, ob eine 
Gelegenheit, die sich soeben bietet, zu Erfolg oder Mißerfolg führen wird. Man 
kann Chancen und Risken abwägen, man kann Informationen über Trends, 
Moden und Entwicklungen beschaffen, man kann sich beraten lassen, aber 
schlußendlich entscheidet (laut einem hohen Prozentsatz der Interviewten) 
„der Bauch', das Gefühl. Als kleine Entscheidungshilfe: Wenn es eine 
Gelegenheit ist, die Ihnen bei Ihrem Erfolg wesentlich weiterhilft, aber bei 
Mißerfolg kein psychisches, oder finanzielles Desaster auslöst, das Sie nie 
wieder verarbeiten können. Ihnen die Aufgabe an sich Spaß macht, und Sie 
selbst wissen wieso Sie diese Aufaabe besser erlediaen können als andere 
dann wagen Sie doch ein kleines Abenteuer. Und sollte es wirklich nicht 
positiv ausgehen - die nächste Chance kommt bestimmt. Dieses Werk schildert 
die Erfolge der Interviewten. Um deren Mißerfolge zu schildern müßte es zehn 
mal so viele Seiten aufweisen. Bei neun Mißerfolgen und einem Erfolg, der Sie 
Ihr Ziel erreichen läßt, haben Sie nicht „verloren". 



(Hundertprozentiger Arbeitseinsatz und Streßmanagement. 
Ausdauer, Beharrlichkeit und Energie) 

Je erfolgreicher die interviewten Persönlichkeiten uns schienen, desto häufiger 
kam auf die Frage, ob sie eine konkrete Position angestrebt hätten, die Antwort: 
„Nein, ich wollte immer nur die mir gestellten Aufgaben bestmöglich bewältigen." 
Da zu erledigende Aufgaben nie als mit Sicherheit wichtig oder unwichtig für 
alle Zukunft erkannt werden können, scheint es der Kamere dienlich zu sem, 
alle übernommenen Aufgaben gewissenhaft zu behandeln. Weiterhin scheint 
es, daß die übernommene Pflicht keine ausreichende Motivation darstellt, um 
sich auf Dauer hundertprozentig einzusetzen. Vielmehr scheint es. daß die 
Freude an der perfekt geleisteten Arbeit und die Freude daran, sich selbst zu 
fordern, die zugrundeliegende Motivation liefert. Ein Selbstbild des 
„leistungsbewußten, selten Fehler machenden Erfolgstypen' dürfte auch die 
Faktoren Ausdauer, Beharrlichkeit und Energie liefern. Selbstverständlich 
spielen auch andere Faktoren eine bedeutende Rolle, nämlich Gesundheit und 
Notwendigkeit. Nur gesunde Menschen können die volle Arbeitsleistung 
erbringen, was uns zur Fähigkeit des Streßmanagements führt Streß wird als 
Druck empfunden, eine Aufgabe in festgelegter Zeit zu erledigen. Hierzu wird 
unterschieden in Distreß (negativer Streß) und Eustreß (positiver Streß). Distreß 
entsteht wenn die Folaen der Nichtbewältiauna als neaativ also als Strafe 

v-'iioivi 1 1 1 m iv i vyvi i «vi i ^ iv< i luv mrci u i >y v<? i ivyii 11 v i w wij wwra 

empfunden werden. Man wird also von einer Angst der Nichtbewältigung 
getrieben. Eustreß entsteht, wenn man die Fokje der Bewältigung gerne erfahren 
möchte. Man wird also durch Lust am Erfolg getrieben. Dies ist der erste Ansatz 
für erfolgreiches Streßmanagement. 

1. Versuchen Sie, für sich die Konsequenz der Bewältigung in dem 
zu erwartenden Erfolg zu sehen anstatt der Konsequenz der 
dronenoen Niederlage. 

2. Selektieren Sie genau, was Sie delegieren können, vereinbaren 
Sie. wer was bis wann wie zu erledigen hat, rechnen Sie einen 
Zeitpuffer für neuerliche Erledigung ein, falls es nicht zu Ihrer 
Zufriedenheit gemacht wird, und vermerken Sie m Ihrem Kalender, 
wann Sie die Erledigung kontrollieren werden, bevor Sie das 
Problem bis auf weiteres vergessen. 

3. Listen Sie sich nun die verbliebenen Aufgaben auf und ergänzen 
Sie. welchen Erfolg Sie bei Bewältigung feiern könnten, (z.B. 
daß Sie ihr Unternehmen vor dem Konkurs bewahrt haben?), 
wieviel Zeit Sie dafür benötigen und wann es erledigt sein muß. 

4. Verteilen Sie die Aufgaben auf Ihre freie Zeit im Kalender. Sollte 
nicht für alle Aufgaben Platz sem, überdenken Sie, ob Sie nicht 
vielleicht doch die eine oder andere Aufgabe delegieren könnten, 
wenn Sie die Person intensiver mit der Art der Lösung vertraut 
machen 

5. Bei allen verbleibenden Aufgaben, sollten Sie sich klar machen, 
daß Ihr Ziel nicht für immer und ewig unerreichbar bleibt, nur 
weil Sie diese Aufgaben nicht zeitgerecht erledigen, Was sollte 
also passieren? Wird die Erde still stehen 7 Sie werden sechs 
Monate langer brauchen, um Ihr Lebensziel zu erreichen? Haben 
Sie noch eine Idee, wie Sie das abändern können? Nein? Dann 



- 239 - 



Copyrighted material 



Kapitel III Gesetzmaßiakeiten des Erfolaes 



4na/yse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



finden Sie sich damit ab! Aber belasten Sie nicht Ihre Nerven und 
damit Ihre Gesundheit, denn sie steuert ihre Leistungsfähigkeit, 

Dauerhafte Höchstleistungen 

Dauerhaft Höchstleistungen vollbringen zu können und zu wollen hängt 
unmittelbar mit dem Inhalt des vorausgehenden Absatzes zusammen Es läßt 
sich bei erfolgreichen Männern und Frauen feststellen, daß sobald die 
gewünschte Lebensqualität erreicht und gesichert ist, nicht der eigentliche 
Prozeß des „Geldverdienens*. sondern das Erfolgsgefühl zur Triebfeder des 
Handelns wird Es wird also der Wunsch nach Erfolg zum sportlichen 
Wettbewerb der eigenen Person gegen die Fährnisse der Umwelt. Immer größere 
Vorhaben werden in Angriff genommen und immer höhere Ziele werden gesteckt 
um bei Gelingen das Gefühl des Erfolges noch stärker zu erleben. So tasten 
sich Erfolgreiche an ihre Grenzen heran und geraten in einen Ziel-Leistung- 
Erfolgs-Zyklus. der ihnen immer wieder erlaubt ihr Selbstbild weiter auszubauen. 
Durchschnittlich zu sein ist nicht genug, Man erwartet von sich selbst besser, 
schneller, stärker, klüger, mutiger, tüchtiger zu sein als andere und setzt auch 
entsprechende Energien frei, um dies zu erreichen. Aus Spaß an der 
Herausforderung beziehungsweise aus Ehrgeiz. Wie entsteht Ehrgeiz? Eine 
mögliche Ursache können Eltern oder Eltemtetle sein, die ihr Kind zur Erreichung 
des Wunschbildes treiben, und konsequent bei Nichterreichung Lob oder 
Zuwendung verweigern. Andere Gründe könnten Mängel psychischer oder 
physischer Natur sein . die bisher dazu führten , wenig Anerkennung aus dem 
sozialen Umfeld zu erhalten und schließlich einen dazu treiben, seh auf anderem 
Gebiet über den Durchschnitt erheben zu wollen. 



Selbstbewußtsein 

Em intaktes Selbstbewußtsein setzt den Grundstock für die Möglichkeit, 
Aufgaben zu ubernehmen und Leistungen zu vollbringen. Geringes 
Selbstbewußtsein würde die Angst vor dem Versagen schüren und uns 
veranlassen, die sicherste Möglichkeit zu suchen, bei der ein Versagen 
unwahrscheinlich ist. Also, keine neuen Aufgaben, keine Risken, aber natürlich 
auch keine Chancen. Die Tatsache an sich, bei einer Aufgabenstellung zu 
versagen, würde alleine für sich stehend noch nicht als Katastrophe gewertet, 
wenn es klar wäre, daß niemand diese Aufgabe bewältigt hatte. Das Risiko 
hingegen, bei einer Aufgabe zu versagen, die jemand anderer hätte lösen können, 
würde einen als minderwertig, untüchtig oder unintelligent darstellen. 
Selbstbewußte Menschen verkraften auch diese Situation, weil sie diese als 
Ausnahme sehen. Selbstbewußte Menschen, wie die meisten der Interviewten, 
wissen, daß sie die meisten Situationen bewältigen, zumindest in einem 
ähnlichen Maß, wie es andere könnten, Sie trauen sich zu, Schwierigkeiten zu 
überwinden, Ideen zu generieren, und Neues zu durchdenken. Woher stammt 
diese Einstellung? Aus den bisherigen Erfahrungen? Nein! Statistisch gesehen 
scheitern selbstbewußte Menschen sogaröfter an jenen Aufgaben, die sie 
sich selbst zutrauen, als nicht selbstbewußte Menschen, weil sie sich an den 
Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit bewegen. Es scheint, als würde das 
Selbstbewußtsein vor allem durch das familiäre Umfeld vermittelt Botschaften 

VVlWvlwwII U W^wv 1 1 i WWI Ulis«! I ■ W. w>l W 1 I VI *vJ M IWI 1 IIHWI W VI ■ l'W IW. »wll i litt wlk* VV IMWI IkWI ■ 

der Eltern und Geschwister in den ersten Lebensjahren (verbal und nonverbal: 
„Laß das, das kannst du nicht', oder im Gegensatz dazu: 'Karl wird euch jetzt 
etwas zeigen. Was für ein kluger Junge er doch ist") lassen einen Menschen 
glauben, er sei etwas Besonderes. Durchschnitt, oder wesentlich dümmer, 
untüchtiger und unintelligenteralsandere Da wir Menschen Wahrheiten subjektiv 



wahrnehmen (siehe Kaoitel Meine Weit) sammeln wir im Laufe unseres Lebens 

IT lall II I IVI II I IWI I ^W>VI IW I »*J I V V ' r nw'l IV » » Vit f. MW I I II I IWH 1 1111 >* I I V* VI IW MI WWI WM WWWWI *w 

Situationen und Beweise für die Richtigkeit unserer gelernten Meinung, die 
ursprunglich jene der familiären Umgebung war. Wie löst man aber diese tief 
im Unterbewußtsein verankerte Fessel? Achten Sie darauf, was Sie schaffen 
und loben Sie sich selbst laut dafür. Sagen Sie laut zu sich selbst wie gut Sie 
diese oder jene Aufgabe gelöst haben und wie klug, tüchtig oder intelligent Sie 
sind. Loben Sie sich selbst hörbar 50mal am Tag. Und - verbieten Sie sich 
selbst geringschätzige Bemerkungen zu Ihrer Person. Wenn Sie einen Fehler 
machen, und unbedingt eine Selbstgeißelung anbringen müssen, kritisieren 
Sie diese eine Fehl leistung, kritisieren Sie aber nicht in verallgemeinernder 
Weise Ihre Person. Sie machen nicht immer alles falsch. Es ist auch nicht so. 
daß Sie das nicht können, sondern Sie haben diesmal, bei dieser einen 
Gelegenheit versagt. Ein weiterer Aspekt, der Ihr Unterbewußtsein nachhaltig 
prägt, ist Ihre Körperhaltung. Bemühen Sie sich, aufrecht, mit festem Blick, und 
mit einem Lächeln des Siegers durch das Leben zu gehen. Ertappen Sie sich 
selbst im Spiegel und korrigieren se ihre Haltung. Wenn Sie sich 50mai täglich 
loben und sich so verhalten, als wären sie selbstbewußt, sind Sie es innerhalb 
von wenigen Monaten. Und wenn Sie wirklich ein bißchen länger brauchen als 
andere, bemühen Sie sich ein wenig mehr und seien Sie stolz auf Ihre 
vollbrachten Leistungen. Niemand fragt heute, wie lange es gedauert hat, die 
Cheopspyramide zu bauen, beziehungsweise wie oft etwas daran korngiert 
wurde, nicht wahr? Auch mehr Beharrlichkeit als andere zu besitzen ist 
bewundernswert und sollte Ihr Selbstbewußtsein schüren. 



Fac/iiv/ssen 

(Fachwissen - mit lebensbegleitendem Lernen. Branchen-, 
Unternehmens- und Marktkenntnissen) 

Fast alle Befragten gaben an, daß ein Grundstock an fachlichem Wissen 
notwendig sei. um Aufgaben zu erfüllen Eine fundierte Ausbildung bildet em 
grobes Wissensnetz, das es ermöglicht, neue Informationen zuzuordnen, zu 
verknüpfen und schließlich zu bewerten. Eine breite Allgemeinbildung bildet 
ein Fundament, um Neigungen, Fähigkeiten und Interessen zu entdecken und 
stellt einen persönlichkeitsbildenden und sozialen Faktor im späteren Leben 
dar Sehr soezielles Wissen wird aber von den Befraaten sehr unterschiedlich 

WV"I • VW ■ !■ MWWfa'W 1 IWM • ■ l-MMWI ■ T » "I W W WWI T W I WW I WW HMy 'VI ■ MWI " M 1 I IW MV IIWWHWI 1 

gesehen. Bei Unternehmen bis zu mittlerer Größe wird das Fachwissen der 
Führungskräfte als Basis der Existenzberechtigung gesehen. Oft stellt ein 
ratent sogar das groute Kapital eines Unternehmens dar. Bei (xaiuntemehiTien 
sehen die Spitzenmanager ihre Aufgabe eher in der hol istischen Erfassung von 
Prozessen und Strukturen und in der Vorgabe von Visionen, Zielen und 
Strategien. Dennoch wird lebenslanges Lernen und die Bereitschaft dazu 
generell als entscheidend für Erfolg genannt. Ohne Branchen- und 
Marktkenntnisse werden Marketingstrategien zum Blindflug Auch in diesem 
Bereich gilt es, Stärken und Schwächen der Mitbewerber, Bedürfnisse und 
Wünsche der Konsumenten und allgemeine Trends zu erkennen und zu 
bewerten. Als vor allem entscheidend werden die Trends erachtet. Wichtiger 
als zu wissen, wie em Mitbewerber heute dasteht, oder eine Gruppe von 
Konsumenten sich ein Produkt wünscht istzu erahnen oder zu fühlen, wohin 
em Mitbewerber sich bewegt und was die Konsumenten sich in Zukunft 
wünschen werden. Schließlich wurden Untemehmenskenntnisse als wichtig 
genannt: „Wenn ich auch in stürmischen Zeiten segeln will, muß ich wissen 
was mein Boot aushält." Starken und Schwächen des Unternehmens zu kennen, 
erstreckt sich nicht nur auf Positionierung im Markt, Marktanteile. 
Qualitätspotenz und Kapital, sondern auch auf Beweglichkeit. 



■240- 



Copyrighted material 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Kapitel III Gesetzmäßigkeiten des Erfolges 



Leistungsbereitschaft, Fähigkeit und Loyalität der Mitarbeiter. Em nicht 
veröffentlichter aber markanter Spruch eines Managers eines der größten 
Unternehmen Österreichs lautete: „Wenn unser Unternehmen wüßte, was es 
alles weiß!'' Versteckte Ressourcen, Entwicklungen, die in Schubladen ihr 
Dasein fristen. Marketjngvarianten und inoffizielle Informationen schlummern 
oft als ungenütztes Kapital in den Betrieben. 



Intelligenz 

„Intelligenz ist gegeben oder nicht: Diese Aussage ist falsch Trainieren Sie 
Ihre Intelligenz! Gemeinhin betrachten wir Intelligenz als besondere geistige 
Fähigkeiten oder Klugheit Da Intelligenz nur am kommunizierten Ergebnis von 
Gehirnleistungen gemessen werden kann, ist deren objektive Messung schon 
an den Schnittstellen zur Außenwelt gefährdet. Sowohl die Art der 
Aufgabenstellung als auch die Art der Kommunikation derselben verhindert 
ebenso objektive Vergleiche wie die Ausgabe des Leistungsergebnisses. 
Dennoch - gehen wir davon aus. daß die Unterschiede der Speicherung von 
Daten und Fakten, nicht das Hauptproblem darstellen. Vielmehr ist es die 
Verknüpfung der gespeicherten Daten und die Bildung von Verbindungen der 
Hirnzellen (Synapsen), welche die ertiöhte Denkfähigkeit charaktensieren. Und 
eben diese Bildung läßt sich nachweislich trainieren. Auffällig dabei ist, daß 
je nach Art der Anforderung an unser Denkorgan Schwerpunkte in verschiedenen 
Gehimbereichen gesetzt werden. Sollten Sie also graphische, musische oder 
räumliche Autgaben trainieren, nutzt ihnen das bei der Bearbeitung anarytjscner 
Probleme nichts. Der durchschnittliche Intelligenzquotient bei Hilfsschulen! 
liegt bei 70. Ab IQ 140 wird man gemeinhin als Genie bezeichnet, also etwa 
beim Doppelten dieses Werts. Vermeiden Sie also, die Bedeutung der Intelligenz 
überzubewerten. Intelligent zu sein, bedeutet zwar überlegene geistige 
Leistungsfähigkeit zu besitzen, aber es bedeutet nicht, daß man in doppelter 
Zeit nicht auch zum gleichen Ergebnis kommen kann Abgesehen davon, kann 
man bei wichtigen Aufgabenstellungen ja auch Intelligenz zukaufen. 
Interviewte, die ihre Auffassungsgabe als mäßig einstuften, bedienen sich 
folgender Hilfe: Alle schwierigen Probleme müssen schriftlich an sie 
herangetragen werden und werden auch schriftlich beantwortet. 



Pragmatismus 

In Zeiten des Shareholdervalue entspricht es dem Zeitgeist immer mehr, durch 
seinen Arbeitseinsatz Output zu erzeugen. Die schöngeistigen Denker werden 
durch die Exekutoren immer mehr verdrängt. Vor allem in stark umkämpften 
Branchen ist der Typus des Mitarbeiters gefragt, der klar formuliert, was, wann, 
mit welchen Mitteln, durch wen und wozu (kurz-, mittel-, oder langfristige 
Erlösmaximierung oder Kostenreduklion) erreicht werden soll. Dies soll nicht 
bedeuten, daß Abstraktionsfähigkeit zu Analysezwecken nicht mehr gefragt 
sei. Aber sie sollte dazu dienen, schließlich konkrete, umsetzbare Lösungen 
zur Unternehmenszielerreichung zu definieren und umzusetzen. Behalten sie 
die Umsetzung im Auge. Viele der interviewten Manager betonten, daß die 
beste Idee oder Konzeption bei mangelnder Umsetzung zum Scheitern verurteilt 
ist. Was nützt der beste Plan, wenn er mangelhaft ausgeführt wird oder nicht 
auszuführen ist. Oft erscheint zwar operative Tätigkeit minderwertiger als 
konzeptionelle Arbeit. Tatsächlich ist sie das für das gesamte Gelingen 
keineswegs. Vor allem die Umsetzung benötigt oft ein flexibles Eingehen auf 
überraschende Aspekte, eine kreative Losung für ein plötzlich auftauchendes 



Problem oder eine sprungnanemonte Leistungsbereitscnatt, um das vomaoen 
doch noch glücklich zu beenden. Auch bei der konzeptionellen Arbeit sind 
pragmatische Mitdenker äußerst nützten , weil sie aufgrund ihrer nicht abstrakten 
Denkweise die in der Praxis möglictierweise auftretenden unlösbaren Probleme 
früher erkennen. 

Kreativität und Phantasie 
Originalität versus Imitation 

Kreativität und Phantasie - Nischen entdecken und nutzen: Gerade hier ist es 
wichtig, nchtige Einschatzungen vorzunehmen. Nur wer sich intensiv mit den 
Chancen und Risken von Pionierarbeit beschäftigt hat. sollte darauf eingehen. 
Ohne detaillierte Planung kann auch die beste Idee im Desaster enden (vgl. zu 
diesem Aspekt: Oelsnitz 1998). Was ist Kreativität? Im Lexikon wird Kreativität 
mit Schöpferkraft übersetzt. Kreativ ist also jemand, der die Kraft des Schöpfers 
besitzt? Wer kann das von sich schon wirklich behaupten Sehen wir uns doch 
kreative Ideen aus nächster Nähe an. In den meisten Fällen scheinen sie nur 
neu zu sein, in Wahrheit wurde die Erfindung bereits gemacht nur ist es dem 
Betrachter nicht klar, daß sie bereits existiert hat. (Beispiel : Inlineskates wurden 
von einem Österreicher vor 70 Jahren zum Patent angemeldet, die 
Brennstoffzelle, also die Technik zur Energiegewinnung durch Verbindung 
von Wasserstoff mit Sauerstoff, bei der Wasser als Energiegewinnungsrückstand 
entsteht, wurde vor 1 50 Jahren erfunden, der Hubschrauber von Leonardo da 
Vina und der erste Münzautomat, der Wasser gegen Münzen spendete, wurde 
von Heron 150 v. Chr. betrieben. Der erste türöffnende dampfbetriebene 
Mechanismus stammt übrigens ebenso von Heron. wie die erste Orgel, die 
durch Wasserkraft Luft in die Pfeifen druckte.) Als Hochburg der Kreativität in 
der Wirtschaft werden Werbeagenturen genannt. Doch auch in dieser Branche 
nannten einige der Interviewten {offrecords) das Motto: .Gut gestohlen ist 
besser als schlecht erfunden," In den meisten Fällen werten wir also eine 
Leistung bereits als kreativ, wenn der ursprüngliche Zweck der Erfindung oder 
der Idee verändert v/ird, beziehungsweise wenn bereits vorhandene Teile so 
zusammengefügt werden, daß sie neue Möglichkeiten eröffnen. Losen Sie 
sich von dem Gedanken, erschaffen zu wollen. Es reicht, wenn Sie mit den 
vortiandenen .Bausteinen" etwas zusammenfügen, das die meisten Leute 
nicht kennen, beziehungsweise nicht mehr in Erinnerung haben. Deshalb 
sammeln Sie Ideen, Ihre eigenen oder die von anderen, schreiben Sie diese 
auf, sammeln Sie Prospekte, lesen Sie vor allem die kleinen unbedeutenden 
Zeitungsartikel. Und versuchen Sie immer und immer wieder, diese 
„Puzzlesteine" in das große Bild ihrer Vision einzupassen. Die wirklich 
schöpferischen Akte kommen wahrscheinlich in Abständen von 100 Jahren 
einmal vor. Die Genies unserer Weltgeschichte sind streng genommen 
genetische Anomalien. Was auch oft übersehen wird, ist der Zufall, der uns 
viele nützliche Erfindungen und Entdeckungen beschert hat (denken Sie an die 
Entdeckung des Penicillins oder von Amerika) Unterscheiden Sie auch bei der 
Beurteilung der genialen Leistungen anderer, ob es sich um echte Erfinder oder 
um Entdecker handelt (die Elektrizität oder etwa die Reflexion von Kurzwellen 
durch die Erdatmosphäre wurden entdeckt, aber nicht erfunden). Und selbst für 
die Existenz vieler allgemein bekannter Naturphänomene wie der Gravitation 
gibt es bis heute keine gültige wissenschaftliche Erklärung. Dennoch wird der 
Entdecker, der die Kräfte meßbar machte, gefeiert. Also, zusammenfassend: 
Hoffen Sie nicht darauf, ein Heron. ein Leonardo da Vinci, ein Goethe oder 
Einstein zu sein oder zu werden Trachten Sie vielmehr danach , bereits bekannte 
Ideen zusammenzufuhren , bisher ungenutzte jedoch zu verbessern oder auch 
nur zielführender um- oder einzusetzen 



-?4T- 



Copyrighted material 



Kapitel III Gesetzmaßiakeiten des Erfoloes 



4na/yse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Planung und Steuerung 
des Arbeitsprozesses 
(Konzeption alleine genügt nicht) 

Konzeptionen mit abstrahierten Definitionen erweisen sich laut den Befragten 
manchmal als im Detail undurchführbar. Deswegen gilt eine Konzeption erst 
dann als gelungen, wenn sie sich auch in der Detailplanung als umsetzbar 
darstellt. Während der tatsächlichen Umsetzung ergeben sich durch 
unvorhergesehene Ereignisse noch ausreichend Gelegenherten, trotz direkter 
Steuerung des Arbeitsprozesses bei plötzlichen Schwiengkeiten das Projekt 
gefährdet zu sehen Die E inheit des Wertmaßstabs unserer Zert ist Effizienz. 
Und diese wird am Ergebnis gemessen und nicht am Vorhaben. 
..Umsetzungskompetenz ohne konzeptionelle Fähigkeiten beschert eine 
Aufgabe im Management - visonäre Ideen ohne Umsetzungskompetenz 
bescheren einen Platz in einer Philosophenrunde.' (Rupert Murdoch) 
Woraus besteht das Geheimnis der Umsetzungskompetenz, der Planung und 
der Steuerung des Arbeitsprozesses? 

Folgende grundlegende Fähigkeiten wurden als Voraussetzung genannt: 

a) Analytische Fähigkeiten: Was gilt es zu leisten? Welche Mittel 
stehen zur Verfügung oder können verfügbar gemacht werden? 
Welche Möglichkeiten der Leistungserfüllung sind mit den zur 
Verfügung stehenden Mitteln gangbar und welche ist die 
erstrebenswerteste Alternative 9 Welche Schwiengkeiten werden 
auftreten? Wie werden diese Schwiengkeiten gelöst werden, falls 
sie auftreten, und welche Alternativen sind möglich, falls diese 
Schwierigkeiten nicht zu lösen sind. 

b) Soziale Fertigkeiten: Anweisungen, Verhandlungen, Kontrollen 
und Verhaltensprognosen erfordern adäquaten Umgang mit den 
Gesprächspartnern . 

c) Detailkonsequenz. "Die Kette ist nur so stark wie ihr 
schwächstes Glied *, offenbart sich als Schlüssel zur Umsetzung. 
Nur wenn iedes aeolante Detail auch in die Praxis umaesetzt 
wird, wird das Ganze sich so darstellen, wie es geplant war. Es 
gilt also immer wieder, die ganze Kraft in die Umsetzung jener 
Details zu stecken, die im Moment gerade bearbeitet werden. 
Kein Verschieben auf spater, kein Kompromiß in der Qualität, 
kein Zugeständnis bei der Effizienz: .. Ich hasse den Ausdruck 
,im Prinzip perfekt'... Auch der Turm von Pisa ist im Pnnzip 
perfekt, mit Ausnahme einiger Steine im Fundament." ( Agnelli) 

d) Freude am Schwiengkeitsgrad von Herausforderungen : Die 
Existenzberechtigung einer Managerin besteht in der 
Abweichung vom Plan Diese Abweichung der Gegebenheiten 
erfordert eine neuerliche Evaluierung der Realität und eine 
Reaktion der Managerin. Dieser Handlungsbedarf darf die 
Freude am Beruf der Managerin aber nicht trüben, sondern muß 
sie im begenten loraern. 

e) Der Glaube an die Machbarkeit von Vorhaben: Das Hinterfragen 
und das immerwährende Analysieren von Gegebenheiten sollten 
in erster Linie dem eingeschlagenen Weg gelten und nicht dem 



Ziel an sich. Der größte Feind der Umsetzung ist der Zweifel an 
ihr. Verständlicherweise ist es leichter, sich bei einem Rückschlag 
mit der Unmöglichkeit der Umsetzung auseinanderzusetzen, als 
mit einer etwaigen eigenen Fehlleistung beziehungsweise 
Fehleinschätzung. 



t) Erfahrung: Vor allem im Zusammenhang mit Punkt a) gaben die 

Interviewten an. daß manche sogenannte „Überraschungen" für 
„alte Hasen' voraussehbar waren. Unvorhersehbar ist also ein 
Attribut, das nicht losgelöst vom Betrachter verliehen werden 
kann. Manche Aktionen sind für Newcomer unvorhersehbar, weil 
die Erfahrung fehlt. Als Rat wurde gegeben: .Wenn Sie keine 
Erfahrung haben, dann fragen Sie doch wenigstens jemanden, 
der sie hat.' 

Motiviertheit ■ Motivationsfähigkeit 

Zunächst wollten wir Eigenmotivation fokussieren. Wie entsteht 
Eigenmotivation? Diese Frage konnte bisher im Rahmen der Interviews noch 
nicht geklärt werden. Es scheint, als sei das einer steten Wandlung unterworfene 
Selbstbild mit Sicherheit ein arundleaender Parameter der Eiaenmotivation 
als Wunsch den Status zu erreichen, den man gerne innehätte. Andererseits 
muß erwähnt werden, daß oft ein zwanghafter Drang nach Leistungserbringung. 
der den Motor für Karrieren darstellt, sich als Erfüllung von Fremderwartungen 
präsenter!, denen man selbst in der Tiefe seiner Uberzeugung glaubt, nicht 
gerecht werden zu können (oder zu wollen). Als weitere Facette erkennt man 
immer wieder eine grundlegende Freude an der Tätigkeit an sich, ohne Fokus 
auf die Auswirkung einer erfolgreichen Erledigung derselben. Diese Freude 
beinhaltet teilweise Bestätigung der eigenen Fähigkeiten, andererseits die 
Lust am Ergebnis per se Motivation scheint auch nicht generiert werden zu 
können. Kaum einer der Befragten schien in manchen Lebensabschnitten 
motiviert und in anderen wieder überhaupt nicht motiviert gewesen zu sein. 
Sofern eine solche Analyse überhaupt erstellt werden konnte, schien das Maß 
der Eigenmotivation, abgesehen von kürzeren Phasen nach Rückschlägen, 
konstant zu sein Die aeistiae Grundhaltuno die keine Ziele kennt und daher 
ohne gerichtete Bemühung als Motivationslosigkeit bezeichnet wird, wurde 
daher überwiegend nicht als Freude am Augenblick, sondern als prinzipielle 
Orientierungslosigkeit oder Unstetigkeit eingestuft. Das Streben nach 
materiellem Erfolg galt allerdings den meisten Interviewten, abgesehen von 
wenigen Ausnahmen (Dr. Paul Leifer „Stellen Sie sich vor, Sie lagen ein 
Leben lang dem Geld hinterher. Da wären Sie doch ein armer Mensch - oder?"), 
als verständlich. Was also auch die Ursachen für Motivation sein mögen, 
innerer Zwang, Freude an der Selbstverwirklichung Lust am Ergebnis, es gilt 
sie noch im Detail zu ergründen. 

Die Fähigkeit Mitarbeiter zu motivieren gilt als zweite bedeutende Fähigkeit in 
diesem Bereich Es ist wichtig zu erkennen, daß .Menschen zu erziehen in 
keinem Fall Wasser in eine Vase zu gießen heißt, Menschen zu erziehen, ist 
ein Feuer anzuzünden' (Aristophanes). Das bedeutet zum einen, 
Mitarbeiterinnen zu fordern und vor allem sie nicht zu unterschätzen - nur mit 
motivierten Mitarbeiterinnen erreicht man gesteckte Ziele, Als motivierende 
Maßnahmen wurden genannt: Persönliche Gespräche, in denen Feedback für 
die erbrachten Leistungen gegeben wird, die persönliche Anteilnahme der 
Führungscrew am Betriebsleben und am personlichen Leben der Mitarbeiter, 



■ 242 - 



Copyrighted material 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Kapitel III Gesetzmäßigkeiten des Erfolges 



enden Kenntnissen der Mitarbeiter, entsprechender Einsatz im Unternehmen, 
positives Betriebsklima, das durch Freundlichkeit, Gesprächsbereitschaft, 
einschätzbares Umfeld und erfolgreiches Agieren charakterisiert wird, und 
schließlich adäquates Einkommen und Chancen zur Weiterentwicklung. Als 
konsequente Fortführung des vorigen Absatzes stellt sich die Frage: S ind dies 
Faktoren, die Motivation entstehen lassen, oder sind dies lediglich Faktoren, 
die bestehende Motivation nicht zerstören? Der Begriff Motipulation 
charaktensiert die Einstellung des Autors der Publikation „Mythos Motivation" 
zur zielgerichteten Motivation als Übergangsform zur Manipulation. Der 
Terminus wäre bei gleicher Auswirkung natürlich für die Praxis unerheblich, 
es wird aber die Frage der Wirkungsdauer aufgeworfen Wie lange hält 
„Motipulation' an? Können Incentives, Prämien und Motivationsaktionen 
Wirkung zeigen und wenn ja, wie lange hält diese an? Oder muß durch ständige 
Reizüberlagerung eine Wirkungsspirale in Gang gesetzt werden, die sich immer 
wieder selbst übertrifft, und wenn ja, wie oft kann sie sich selbst übertreffen? 
All dies gilt es in unserer Arbeit noch zu erforschen 

Loyalität und Illoyalität 

(Wissen wann es sich lohnt, loyal zu sein) 

Es gilt zunächst, folgende Fragen zu beantworten. .Wann lohnt es sich loyal 
zu 96in? und „Was ist der .Lohn' der Loyalität?" 
Es lohnt sich loyal zu sein, 

a) um engere emoöonate Bindungen an Unternehmer beziehungsweise 
Manager zu schaffen. 

b) um mit seinem eigenen Selbstbild im Einklang zu leben, wenn 
Loyalität Bestandteil desselben ist. 

Der „Lohn" könnte 

a) Bevorzugung durch die Unternehmensleitung sein, wenn es sich 
um vertrauensvolle Überantwortung einer Aufgabe handelt, oder 

b) Bevorzugung bei etwaigen Krisen wie Kündigungswellen im 
Rahmen von Rationalisierungsmaßnahmen. 

Warum hat man aber das Gefühl, daß der Wert Loyalität „unmodern" geworden 
ist? Vor allem deshalb, weil sich die Struktur der Unternehmen vom 
Familienbetneb zum kapitalisierten Betrieb mit vielen, teilweise anonymen 
oder zumindest der Belegschaft nicht bekannten Eigentümern gewandelt hat. 
Daraus ergeben seh zwangsläufig zwei Aspekte: Zum einen ist die Fluktuation 
der Manager dramatisch angestiegen , was bedingt, daß emotionale Bindungen 
an Wert verlieren. Zum anderen, weil Vertreter anonymen Kapitals ihre 
Entscheidungen nach derzeit bestehendem Output messen und nicht nach 
immateriellen, nicht bezifferbaren Werten wie Loyalität der Mitarbeiter. Es könnte 
also der Schluß richtig sein: Loyalität bei Familienuntemehmen ja. Loyalität 
bei kapitalisierten Unternehmen nein. Wenn da nicht noch zwei Aspekte zu 
berücksichtigen wären: Erstens garantiert einem niemand, daß 
Familienuntemehmen nicht an Erben wertergegeben werden, oder daß man 
sich m der Fairneß der derzeitigen Unternehmensführung tauscht. Zweitens 
gilt in manchen internationalen Konzemen für oberste Managementebenen: 
Wir bilden unsere Spitzenmanager selbst aus. Ihre Chancen steigen also bei 
langjannger beweDszugenongKen uro steter tniwicKiung uoerourcnscnnitDicn. 
Zu diesem Punkt einen allgemein gültigen Rat zu geben, fiel allen Befragten 
schwer. Wenn eine zarte Tendenz in den Karrieren zu erkennen war, dann 
folgende: Loyalität ja, sofern keine wie auch immer geartete Investition, 
strategischer oder finanzieller Art. getätigt werden mußte, die langfristige 
Nachteile mit sich zu bnngen drohte. 



Selbst wenn all die oben angeführten Kriterien erfüllt werden, gilt es noch zu 
beachten: 

Organisatbnskutturen kennen 

In jedem Wirtschaftsbereich herrschen bestimmte Organisationskulturen vor. 
Diese muß man kennen, um sich strategisch verhalten zu können. Bereiche, 
die besonders viele Facetten aufweisen sind: Entscheidungsfindung 
(oiKiatonscn dis aemoKratiscn uno ane Miscntormen), verantworuicnKeit 
(Teamveranlwortung bis Individualverantwortung und alle Mischformen), 
Kommunikationsstil (prägnant sachlich versus umfassend verbindlich), 
Infomnatjonsmanagement (Information kann Hol- oder Bnngschuld sein), 
Kontrollwesen (Stichproben versus Totalkontrolle), soziale Nähe (bis hin zu 
Untemehmensvereinen). hierarchische Strukturen (offizielle und inoffizielle). 
Tatsächlich passiert es, daß man in einem Unternehmen als nicht adäquate 
Persönlichkeit betrachtet wird, während man in einem anderen als allseits 
beliebte Kollegin umschwärmt wird. Es hegt auf der Hand, daß sich 
Gruppenstandards in Unternehmen bilden, deren Einhaltung beziehungsweise 
Nichteinhaltung entsprechend sanktioniert werden. 

Spaß an der Tätigkeit 

Arbeit soll Spaß machen und nicht belasten. Das Burn-out-Syndrom ist ein 
Indikator dafür. Bei aller Zielgerichtetheit im Beruf muß auch Platz für Privatleben 
sein, um sich erfolgreich und über Jahre hinweg behaupten zu können. 
Regenerationsphasen sind für die Karnere unentbehrlich Siegfried Lehrl, 
Medizinpsychologe an der Universität Erlangen, ist überzeugt, daß der Mensch 
die größte Kreativität in Phasen der Entspannung entfaltet: „Unter Anspannung 
arbeitet der Mensch zwar sehr konsequent und zielorientiert, doch er verliert 
aucn an Kreativität, wer sicn seirjst cnroniscn unter btreii setzt, wira spätestens 
mit 40 Jahren geistig abbauen." (Süddeutsche Zeitung, 26.8.1998) 

Ich bin nicht erfolgreich 

Interessant ist festzuhalten, daß die Interviewten bei der Frage, ob sie sich als 
erfolgreich sehen, dies mitunter verneinten, obwohl sie von ihrer Umwelt als 
erfolgreich angesehen werden. Diese unterschiedliche Wahrnehmung des 
Erfolgs kann man darauf zurückführen, daß der berufliche Erfolg von ihnen 
entweder nicht mit Erfolg im allgemeinen gleichgesetzt wird oder sie hoher 
gesteckte Ziele haben, die (noch) nicht erreicht sind. Dementsprechend vielfältig 
gestalten sie ihre beruflichen Lebenswege. Daneben zeigt sich, daß die 
Befragten nach ihrem Erfolg befragt, ausschließlich ihren persönlichen Erfolg 
als Erfolg sehen. Die Förderung anderer Erfolgreicher wird fast nie als 
personlicher Erfolg angegeben, sehr wohl wird aber der eigene Erfolg mitunter 
auf Mentorinnen oder Förderer zurückgeführt. In diesem Zusammenhang sei 
auch hervorgehoben, daß Erfolg und Arbeits- sowie Zeitaufwand bei den 
Befragten zum größten Teil miteinander einhergehen. Wenn die Interviewten 
von einem Fulltimejob sprechen, dann meinen sie damit m der Regel einen 
Arbeitstag, der nicht weniger als zehn Stunden hat. Freizeit und Arbeitszeit 
sind oft nicht voneinander zu trennen, insbesondere dann, wenn 
r am iiienano^orige im eigenen unternenmen miiarrjeiien. oeiost unauo wiro 
in der Regel nicht großzügig konsumiert. Die einzige Ausnahme könnten hier 
die unselbständig Erfolgreichen sein , die laut Gesetz ihren Urlaub konsumieren 
müssen Allaemein tanken die Erfolareichen Kraft aus der Familie Freundinnen 
und Hobbies - aber auch aus dem Beruf, ihrer Arbeit, so daß sich der Circulus 
vitiosus damit schließt. 



■ 243 - 



Copyrighted material 



Kapaet in i3es0un)HiMi)hH)wn aes trtoiges 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Statistische Auswertung 
erhobener Parameter 

Die Angaben erfolgen in % der zur Analyse herangezogenen Interviews. Die 
Prozentzahlen aeben an bei wievielen Prozent der analvsierten Interviews der 

1 1 wi. v, 1 1 C 4. L-l r 1 r L I i w i— 4SI* • f U ■ *| VVI frlwTlwIvVI f f VaV Ulli ULI UlfUfV JJLI IVII ■ ■ • %d f VT w u L f 

anneftihrte Parameter nenannt wurde und als bedeutend für die variierende Karriere 
intemretiert werden konnte Die anaeführten 22 Parameter sind die häufiastaenannten 
Parameter Der erste Prozentwert ist der Mittelwert der Zcilcnwcrto 


Flexibilität 


Man muß wissen, was man will 


Kommunikationsfähigkeit 


Konfliktfahigkeit 


Teamfähigkeit 


Entscheidungsfähigkeit & -Sicherheit 


Klarheit & Durchsetzungsvermögen 


soziale Fertigkeiten 


Chancen erkennen und nutzen 


Voller Arbeitseinsatz 


Dauerhafte Höchstleistungen 


ic \S\\ □•-in Rai i Ii Innonai ichai n miomahmon 
iJ.'J J BäU LdJ-J 1 Itfl lüJ.-^dUL! JiMtM [Heil 


40 


16 


15 


33 


26 


28 


33 


8 


11 


25 


18 


9^QC Rai mlam inn 1 1 dnorToi n inn 
ZJ VO DäUpidilUiiy U -UcLIcUUiiy 


38 


12 


18 


28 


23 


24 


31 


7 


8 


27 


22 


919/ Rai ict/\ffo 1 1 matahal 

£ i >v Dausione u. -maicnai 


15 


26 


11 


30 


11 


20 


25 21 


9 


31 


15 


99°£. Fonctor Türen Tnro 


33 | 8 | 15 | 23 


12 


21 


24 | 20 


10 


22 


13 


£i/ n rcriiyiciiudu o-tmipit? zu yt?' ,r 'y 


32 


11 


8 


26 


23 


18 


32 


15 


0 


33 


0 


Z£ Vo 1 nlcl dJsJdUn :]lt:r dl Z>dfWp\$ /U ye. mg 


43 


13 


9 


23 


12 


19 


25 


9 


11 


22 


11 


zu n out^tu, i feppun . Muizuut 


41 


10 


12 


30 


13 


21 


20 


10 


6 


26 


16 


9fl°iü WorWonno 1 1 7iihohnr 


33 


7 


6 


17 


13 


25 


30 


8 


8 


28 


10 


£t n DdUl ItuCl fyCrtelUc 


35 


11 


8 


28 


25 


26 


33 


8 


9 


27 


12 


n 1 Ldll od J 


31 


10 




19 


13 


31 


25 


6 


15 


25 


10 


9il°.'« WaccerKai i 


34 


14 | 12 | 16 


18 


24 


20 | 10 


25 


25 


8 


9H^V1 ¥ Rorator PpfcnnaluPfTriitttpr Pprc/vialhprafpr "amnla 711 rtarinn 


43 


21 | 38 


15 


20 


18 


24 


40 


18 


15 


8 


zo n Kecn.ScinwaHD, Notare 


48 


22 


44 


39 


11 


19 


25 


30 


22 


12 


15 


9JML 1 IntomohrTioncKorafßr 
fcO/0 UNlöll iCTirT^lbUtndllTl 


44 


33 


46 


16 


41 


15 


23 


32 


24 


25 


20 


01 OL Wofhiinn 

l 1 ■ Yvcfuuny 


48 


20 


43 


12 


33 


18 


20 


42 


25 


18 


8 




47 


11 


45 


17 


23 


17 


22 


33 


23 


19 


10 


9 9'^ 1/1/irtcrh äff c nn rfor Qf 0- 1 lorliornf or 


23 


20 


23 


9 


12 


21 


25 


20 


9 


22 


15 


1 y .'Li — Bildung Biiuunysse »'ice 


15 


11 


21 


11 


16 


8 


35 41 


9 


17 


12 


1 ML fininrihilrliinn 


13 


12 


23 


13 


7 


11 


38 


48 


5 


16 


13 


I 0 m iviu^trtril, MiUl.f K 


11 


13 


11 


6 


9 


14 


10 


12 


12 


10 


8 


91 ®L ^J\T\$X\f\e$. Ca/nrir'fl 7ii riöri'no 

£ 1 -ei o,v. i b.iyci 0oTnfß9 zu ggrunj 


17 


11 


25 


15 


11 


8 


33 


15 


13 


24 


16 


ZO n iVtrllCiUllUUlry 


15 


18 


33 


23 


12 


9 


40 


38 


11 


18 


12 


9^°/n Wi^prKrhafflirhp In^tihifp Pnfxrhnnn 
e. 0 j /viöici iö^i kJiuiv-i it> 11 ioihuic ruiou iui iy 


13 


33 


16 


7 


24 


11 


10 


22 


19 


25 


15 


5fe Chpmip PhPfniP 

- - * vi iciiirc 01 id 1 11c 


19 


29 


13 


11 


17 


14 


12 


18 


8 


23 


16 


1 !-*-'■ _ F lolrtmnik Ai irlin V/irto-n HiPi - Pr7Di mi inn Flolftmtovhnik 
1 0 vo j- 1 l. icMi uint\ muuiu, v lutfu, niri - crzcuyui iy, ciumj vicvitiiirV 


10 


11 


11 


8 


16 


13 


15 | 15 


6 


24 


12 


99^-« Pnnnni itpr Ä Pnmni ilpr^t 'QfpmAÄRi irf^macrtiinpn 

£.£. »0 OUIlipUlCl Cm. OUlf !UULCloyaLCIIlCCiDUIUillaäClllllCll 


30 


20 


13 


24 


11 


16 


25 


18 


24 


25 


8 


1 R°i. Pnmni itpr7i irvah/v 


33 


7 


13 


26 


8 


13 


20 


16 


22 


23 


5 


91 TpIpUnnimi inikatinn 


19 


19 


15 


18 


18 


16 


28 


22 


25 


22 


12 


24% EDV-Diensöeistungen 


38 


22 


14 


21 


16 


13 


33 


28 


27 


25 


13 


l^-' 1 - Fnornio Rrpnn^tnffp 


5 


6 


11 


16 


4 


20 


15 


8 


5 


26 


8 


vfl^i'. p nfi r f. iril^ii"hnrt 1 1 Korafl in/1 

&u /o ciiciyicLc^iuiin u, -ucidiuny 


23 


19 


23 


13 


15 


18 


35 j 15 


12 


17 


10 


If n ul [cl Ljlc » clo'Jiyui 'JoJI lief 1 lc( II 1 Itr 1 


15 


8 


12 


4 


20 


21 


30 | 5 


6 


11 


11 


Ol*; f^) Fvpntartikpl Pp^tartikpl <timrlp 711 n^nna 
L. 1 IV NSr LVcl llal lllVel rcoLdlLTcl Oarnpic zu y^.'fiy 


0 


0 


25 


25 


25 


25 


25 


25 


0 


25 


o 


1 R®L ES PahrTaiino Ai l^rt.^Ar^^^^^^Jrt.PaKrr^^rl.^/ü^lhnrT\f^hj^ + 

luii W rdnrteuge «uiü-iv>oiürrau-rdnirdu-v»üiuiriiouiiT 
vvdaaci- uuu Luuidi liicuyt 


8 


16 


28 


19 


9 


12 


16 


28 


9 


18 


8 


[.. j rdllfit jyUUbidniilt K U. -iUUtliul 


10 


6 | 16 | 23 


7 


18 


18 


14 


6 


24 


6 


1 Q*. Qon/iro 
I y 901 Vlüc 


19 


12 


16 


29 


11 


17 


20 


18 


5 


25 


8 


OH*. T\ Ci n an iH i o n c 1 1 oic f i in n K roH ;hi,p cpn 
^U70 \p rindIl2ulcllbUclblUng-rVlcUILWcbcll 


10 


17 


17 


18 


18 


23 


30 I 10 


12 


15 


IF] 


21% Vers cheaingswesen 


9 


11 


21 


11 


12 


26 


25 | 42 


14 


18 


8 


28% Fmarzbe'ater 


29 


38 


38 


28 


6 


18 


40 


56 


21 


33 


11 


17% <3> Foto Foto 


19 


17 


26 


11 


7 


17 


20 


31 


6 


15 


5 


21% $ Freizeit Fretzeitanlagenu.-angebole 


29 


23 


28 


11 


21 


13 


15 


45 


14 


22 


6 


24% Handarbeiten u. Basteln Sample m genng 


0 


13 


38 


13 


13 


13 


13 


63 


13 


13 


0 


20% Lesen, Schreiten. Malen. Sammeln 


11 


20 


26 


11 


10 


13 


8 


55 


18 


15 


8 



■244- 

Copyrighted material 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Kapitel III Gesetzmäßigkeiten des Erfolges 





















t Imitation 


Steuerung 


Motivationsfahigkeit 




uilturen kennen 


Spaß an der Tätigkeit 


jrfolgreich 


LL /Q 










Sclbstbewußts 


Fachwissen 


Intelligenz 


Pragmatismus 


Originalitätstal 


Planung und i 


Motivativation / 


Loyalität* 


Organisationsl 


Ich bin nicht < 




CJ 


Rai i 


DdU- J. IM Icl id JbJdULillUiilci MlcM 




25 


65 


25 


36 


12 


35 


15 


4 


15 


12 


50 


9S% 






R 3i inlani i nn 1 1 .ihotroi i inn 
DdUfJIdl iUH<J, U •UcUcUUiiy 




14 


60 


22 


34 


33 


38 


16 


2 


20 


15 


55 


9 1 */ 






DdUSLOne u. -rnaieridi 




15 


75 


11 


32 


18 


15 


8 


5 


5 


8 


60 








renaler, IlllcM, lUfe 




18 | 80 


26 


35 


11 


18 


7 


4 


15 


11 


52 


9n% 






PaH .h to i lh'51 i 

rt-i i tjirtnurtu 


osrnjuit? yp. ,r 'y 


33 


66 


0 


33 


0 


33 


0 


0 


0 


33 


66 








1 "1 r j f r • ' i iL' ■ i - ji fr' ■ a 1 f j r " il 


W y6. ,r 'y 


0 


78 


11 


33 


11 


22 


11 


11 


22 


11 


77 








Qhonon Tronnon Aiif7iirwa 




10 


54 


12 


34 


16 


29 


10 


3 


15 


8 


48 


20% 






Werkzeuge u.-zube+iör 




5 


62 


15 


38 


8 


24 


8 


1 


18 


5 


60 


22% 






Baunebengewrbe 




12 


72 


12 


35 


5 


28 


6 


4 


22 


6 


65 


9n% 






ivlcldllUdU 




8 


62 


15 


33 


9 


31 


8 


2 


23 


8 


58 


..'0 










0 


75 


25 


50 


25 


25 


25 


25 


0 


12 


75 


90% 


Y 

1 


□erdier 


rtr aui 'd 1 1 ei i ii .uci , r ei a^i laiuci ditri 


iampie zu yo''ng 


12 


18 


15 


25 


18 


16 


13 


2 


16 


14 


35 


9(W 
9R% 






Kec/i.sani/ianc, Noutrc 




33 
25 


45 

33 


33 
38 


24 

22 


45 

35 


18 

36 


15 
25 


10 
8 


0 
14 


22 

33 


30 
25 


97% 






vvciuuny 




18 


42 


12 


18 


85 


14 


22 


6 


26 


36 


30 








Q/Micfinoc 




20 


38 


13 


20 


35 


21 


16 


4 


15 


28 


33 


99% 






VVIUSuldUb^rUlcr, olcUcruclalei 




15 


85 


12 


28 


33 


33 


8 


10 


20 


18 


32 


10% 




Rilrtnrm 

Diiciung 


Diiujnysser »'lue 




20 


33 


11 


22 


25 


24 


10 


2 


17 


16 


45 


1 J fO 






f^n inrihilrii inn 
oi ui ruunuui ty 




22 


35 


12 


16 


15 


28 


5 


0 


15 


14 


43 


I 0 IQ 






Museen, Archive 




12 


68 


8 


16 


48 


8 


8 


4 


16 


30 


55 


21% 






Sonstiges 


Samp/e tu gering 


25 


75 


13 


13 


50 


13 


13 


0 


13 


12 


63 


9^% 






Weiterbildung 




25 


45 


14 


18 


36 


16 


18 


4 


25 


25 


55 


£.0 .'0 






Wissenschaftliche Institute, Forschung 




8 


85 


45 


10 


55 


11 


33 


2 


16 


42 


43 




■,: 



vi iciiipc 


Chemie 




11 


73 


13 


16 


40 


33 


16 


5 


22 


18 


52 


1R% 


-■ 


tlcMI UIIIK 


Aucio V des H r i- Erzeugung E eh:rote:rnik 


9 


48 


15 


28 


16 


33 


11 


3 


15 


11 


58 


99% 






Computer & Computersysteme&Büromaschinen 


12 


55 


16 


32 


12 


24 


14 


5 


21 


18 


65 


1R% 

I o ... 






Computerzubehör 




14 


35 


12 


35 


8 


16 


8 


4 


14 


12 


50 


91% 






Telekommunikation 




12 


75 


18 


33 


16 


15 


12 


2 


18 


10 


38 


24% 






EDV-Dienstleistungen 




20 


65 


25 


36 


18 


17 


13 


1 


5 


17 


55 




- _ 


cntrr y ic 


Brennstoffe 




8 


25 


13 


23 


8 


20 


13 


4 


17 


23 


56 


9n% 






Energietechnik u, -beratung 




22 


42 


15 


24 


33 


11 


12 


5 


18 


13 


46 








Energieversorgungsuntemehmen 




5 


35 


16 


35 


11 


25 


9 


12 


22 


15 


41 


? 1 % 


w 

w 


Eventartikel 


Festartkel 


Sample zu genng 


25 


25 


25 


25 


50 


25 


0 


25 


0 


13 


67 


1 fi% 




Fahrzeuge 


Auto-Molorrad-Fahrrad-Wohnmobil + 
Wasser- und Luftfahrzeuge 




15 


25 


8 


26 


12 


8 


6 


3 


12 


16 


40 


1 fi% 

1 D .'0 






Fahrzeugbestandteile u. -Zubehör 




11 


28 


11 


34 


8 


13 


4 


5 


10 


13 


58 


1 9% 






Service 




13 


33 


16 


35 


20 


24 


14 


8 


8 


15 


49 


vi.)-' 


"$~ 


Finanzdienstleistung-Kreditwesen 




15 


45 


18 


26 


25 


36 


13 


2 


26 


13 


30 


21% 






Versicherungswesen 




18 


55 


16 


24 


33 


25 


24 


1 


21 


10 


33 


28% 






Finanzberater 




33 


35 


33 


22 


38 


24 


33 


0 


10 


24 


41 


17% 




Foto 


Foto 




11 


33 


10 


25 


22 


8 


10 


5 


5 


14 


54 


m * 


Freizeit 


hretzeitaniagen u. -angeoow 




15 


15 


8 


24 


33 


12 


15 


4 


8 


28 


62 


24% 






Handarbeiten u. Basteln 


Sample zu gering 


0 


50 


13 


50 


38 


13 


25 


25 


0 


38 


75 


20% 






Lesen, Schreiben. Malen Sammeln 




8 


75 


9 


22 


15 


8 


22 


6 


4 


• 


62 



-245- 



Copyrighted material 



Kapitel III Gesetzmaßiakeiten des Erfoloes 



4na/yse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Statistische Auswertung 
erhobener Parameter 

Die Angaben erfolgen in % der zur Analyse herangezogenen Interviews. Die 

Prmentiahten nehen an hei w/pwp/pn Prment der analysierten Interviews rfpr 

f 1 V* w 1 1 Ual I 1 vi f wcl/CII l/vl WICl' Iv/vl III vtCIK Uvl CXI tOiy Ol VI ICH Hl ( C »ivIrO Uvi 

annefuhrte Parameter nenanni wurde und als bedeutend fiir die vnriienende Karriere 
mterrwetiefi wp/tcip/j Konnte Ute dncs&iurinen ü/ h^arartTeter sind cite nauttcist ctenannten 
Parameter Der erste Prozentwert ist der Mittelwert der Zeilenwerte 


Flexibilität 


Man muß wissen, was man will 


Kommunikationsfähigkeit 


Konfliktfähigkeit 


Teamfähigkeit 


Entscheidungsfähigkeit & -Sicherheit 


Klarheit & Durchsetzungsvermögen 


soziale Fertigkeiten 


Chancen erkennen und nutzen 


Voller Arbeitseinsatz 


Dauerhafte Höchstleistungen 


18% $ Freizeit Musik 


11 


18 
12 


21 


16 


9 


11 


9 


35 


26 


16 


5 


20% Sportanlagen u. -schulen 


16 


11 


19 11 


17 


30 


37 


8 


19 


10 


18% Sportartikel u. -gerate 


9 


23 
18 


27 
26 


18 8 


18 


25 
15 


28 
lifT 


11 


18 


6 


17% Tiere | 6 


6 6 


14 


0 


15 


4 


19% Wetten 


38 


8 


9 


21 


11 


12 


16 


11 


28 


20 


11 


22% | Garten Blumen & Pflanzen 


22 


15 
16 


23 


5 


9 


13 


11 


45 
15 


26 


21 


5 


20% Garten- u. Landschaftsgestaltung 


33 


18 


12 


16 


14 


15 


5 


22 


8 


15% Gartenbedarf u. -gerate Sample zu gering 


0 


0 


33 


0 


33 


0 


0 


0 


0 


33 


0 


24":, Schwimmbad u. Teichbau Sample zu gering 


25 


25 


50 


0 


0 


25 


25 


0 


25 


25 


0 


22% W Gastgewerbe-Abendunterhaltung I 33 


8 


33 


8 


21 


11 


10 


59 


12 


25 


20 


16% Kaffee u.Kuchen 23 


11 


21 


2 | 15 


9 


5 


42 


8 


15 


15 


21% Speiselokale 


26 


8 


29 


9 


17 


12 


11 


45 


8 


25 


18 


23% Catenrtg 


34 


18 


18 


22 


22 


15 


25 


33 


17 


25 


22 


15% jr Genußmittel Getränke 


17 


11 


8 


8 


14 


17 


12 


15 


13 


16 


8 


16% Lebensmittel 13 


16 


8 


25 


13 


14 


10 


18 


14 


18 


10 


24% Service Sample zu gering 33 


0 


0 


0 


33 


33 


33 


50 


0 


33 


0 


15% Tabak [ 3 


4 


34 


3 


3 


9 


0 


78 


4 


15 


12 


1 8% II Geschenkartikel 


23 


12 


26 


23 I 12 


13 | 5 


24 


8 


16 


8 


28% «Q Gesundheit Ärzte. Facharzte. Apotheken, Krankenhäuser 


38 


33 


28 


26 


29 
24 


43 


40 


20 


11 


22 


33 


24% Diverse Gesundheitseinrichtungen 


33 


28 


26 


24 


38 


20 


15 


8 


18 


30 


17% Krankenpflegeartikel 


17 


11 


11 


13 


14 


18 


10 


8 


6 


16 


18 


24% Medizinische Beratungsstellen 


10 


33 


34 


18 


25 


39 


15 


25 


8 


24 


25 


21% Optiker 


21 


12 


36 


11 


10 


34 


10 


45 


11 


16 


12 


22% Pharmazie 


19 


30 


11 


15 


10 


41 


33 


16 


9 


18 


20 


19% Kinder Kinder- u. Babyausstattung Sample zu gering [25 


25 


50 


0 


0 
12 


10 


0 


50 


0 


25 


0 


24% K'ideibe-.reuLig 


23 


21 


34 


18 


30 


50 


10 


22 


12 


28% Glaubensgemeinschaften 


13 


43 


41 


43 


16 


39 


10 


62 


15 


33 


8 


33% Kunst und Kultur Bildende Künste 


8 


37 


33 


6 


6 


31 


12 


15 


21 


50 


100 


33% Darstellende Künste 


11 


41 


34 


34 


26 


11 


22 


21 


24 


28 


66 


27% Literatur 


3 


36 


46 


10 


3 


13 


40 


16 


9 


24 


15 


30% Musik 


22 


27 


37 


13 


42 


14 


15 


12 


25 


25 


66 


28% KultuTranagement 


39 


16 


34 


24 


18 


14 I 25 


19 


24 | 28 


15 


21% Landwirtschaft & Forstwirtschaft 


26 


9 


"TT 


8 


14 


19 


10 


12 


15 


33 


12 


27% ® Medien Print 


44 


23 


29 


17 


35 


17 


23 


16 


21 


24 


25 


27% Film, Funk & Fernsehen 


47 


26 


34 


21 


31 


14 


25 


25 


24 


16 


16 


21% Internet 


17 


20 


12 


7 


4 


13 


12 


15 


14 


25 


8 


19% ¥ Mode Accesoires/ Schmuck 


12 


14 


38 


11 


9 


12 


8 


28 


13 


16 


11 


1 7% Bekleidung 


14 


14 


33 


13 


8 


13 


5 


30 


15 




8 


1 8% Bekleidung Dienstleister 


21 


9 


37 


20 


10 


13 


10 


33 


5 


17 


15 


20% {Hg öffentliche Verwaltung Exekutive 


8 


18 


22 


21 


15 


23 l 31 


18 


12 


15 


15 


26% Jurisprudenz Sample zu gering 


14 


29 


14 


43 


14 


29 


43 


29 


l4~ 


29 


29 


26% Legislative 


■f- 


31 


17 


31 


22 


33 


20 


22 


21 


33 


8 


22% Assozierte Institutonen, Vereine. Sonstiges 




32 


23 


30 


2G 


29 


15 


24 


8 


15 


11 


36% j^rm-m 


47 


11 


48 


43 


32 




10 


75 


25 


12 


20 



-246- 

Copyrighted material 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Kapitel III Gesetzmäßigkeiten des Erfolges 





Selbstbewußtsein 


Fachwissen 


N 
C 

J» 

"3 
1 


Pragmatismus 


Originalität statt Imitation 


Planung und Steuerung 


Motivativation / Motivationsfähigkeit 


Loyalitäf 


Organisationskulturen kennen 


Spaß an der Tätigkeit 


Ich bin nicht erfolgreich 


18% 


0 


Freizeit Musik 


5 

22 


65 


0 


18 


16 


10 


23 


2 


6 


26 


36 


20% 




Sportanlagen u. -schulen 


45 


1 1 


26 


18 


24 


22 


3 


5 


16 


57 


18% 




Sportartikel u. -gerate 


8 
5 


24 
38 


in 

g - 


28 


12 


15 


17 


5 


10 


21 


54 


17% 




Tiere 


16 


5 


5 14 


10 0 


68 


19% 




Wetten 


16 


12 


1P 

IO 


20 


33 


35 


12 


3 


20 


17 


38 


22% 
20% 


Garten Blumen & Pflanzen 


18 
12 


58 


Q 

9 


22 


25 


12 


16 


15 


22 


20 


61 


Garten-u. Landschaftsgestaltung 


54 


1fi 


24 


45 


15 


18 


10 


0 


22 


51 


15% 




Gartenbedarf u. -gerate Sample zu gering 


0 


33 


n 

V 


33 


33 


0 


0 


33 


0 


33 


55 


24% 




Schwimmaad u. Teichbai Sample zu genug 


25 


75 




50 


25 


50 


0 


0 


0 


25 


47 


22- 


•m 


Gastgewerbe Aberdunterhaltung 


23 


12 




11 


35 


14 


22 


12 


15 


12 


58 


16% 




Kaffee u. Kuchen 


19 


8 


1? 
l i- 


15 | 18 


16 | 8 




25 


42 


21% 




Speiselokale 


16 


33 




24 


33 


18 


16 


10 


10 


27 


51 


23% 




Catering 


12 


22 


£1 


33 


33 


24 


24 


4 


25 


5 


45 


15% 


> 


Genußmittel Getränke 


8 


33 


19 


12 


12 


18 


12 


8 


12 


8 


46 


16% 




Lebensmittel 


11 


42 


16 


14 


10 


16 


11 


6 


14 


10 


51 


24% 




Service Sample zu gering 


33 


33 


XK 


33 


0 


33 


0 


33 


33 


33 


49 


15% 




Tabak 


5 


8 


ß 

V 


18 


8 


16 


0 


10 


20 


5 


76 


1B : 


Ii 


Geschenkartikel 


25 


45 




16 


38 


8 | 5 


6 [5 


12 


44 


28% 




Gesundheit Arzte. Fachärzte. Apotheken, Krankenhäuser 


16 


85 


22 


24 


12 


21 


15 


7 


25 


22 


46 


24% 




Diverse Gesundheitseinrichtungen 


18 


72 




22 


11 


18 


13 


4 


20 


20 


42 


17% 




Krankenpftegeartikel 


12 


65 




25 


8 


12 


10 


3 


13 


14 


56 


24% 




Medizinische Beratungsstellen 


16 


75 


1« 


24 


12 


21 


14 


5 


16 


18 


51 


21% 




Optiker 


8 


65 


12 


32 


14 


10 


8 


8 


10 


15 


62 


22% 




Pharmazie 


13 


90 


24 


30 


8 


15 


9 


4 


5 


13 


49 


19% 




Kinder Kinder- u. Babyausstattung Sample zu gering 


0 


25 
25 


o 


25 | 50 


0 


25 


25 | 0 


25 


77 


24% 




Kinderbetreuung 


25 


1K 


35 


45 


28 


22 


12 


12 


24 


41 


28 :: 


ifC'^ Glaubensgemeinschaften 


33 


67 


28 


8 


8 


5 


60 


8 


22 


0 


61 


33% 




Kunst und Kultur Bildende Künste 


18 


42 


24 


11 


100 


0 


33 


10 


24 


85 


69 


33% 




Darstellende Künste 


33 


26 


£3 


9 


95 


10 


45 


18 


22 


88 


42 


27% 




Literatur 


16 


25 


33 


10 


100 


8 


25 


5 


26 


80 


61 


30% 




Musik 


30 


22 


28 


5 


85 


10 


24 


6 18 


78 


65 


28% 




KultuTnanagemen: 


16 


45 




33 


65 


45 | 21 


10 i 25 


36 


46 


21-. 




Landwirtschaft & Forstwirtschaft 


~r 


75 


15 


36 


22 


28 


11 


15 


18 


15 


59 


27% 


(i) 


Medien Print 


16 


55 


IO 


33 


54 


25 


27 


4 


20 


22 


55 


27% 




Film, Funk & Fernsehen 


18 


45 


16 


35 


51 


25 


25 


3 


33 


25 


39 


21% 




Internet 


6 


75 




26 


65 


15 


33 


5 


10 


23 


45 


19% 




Mode Accesoires 1 Schmuck 


8 


62 




12 


26 


10 


13 


6 


28 


13 


57 


17% 




Bekleidung 


11 


38 


11 


14 


24 


12 


11 


7 


10 


10 


60 


18% 




Bekleidung / Dienstleister 


5 


42 


ÜT 


20 


25 


14 | 8 


4 I 0 


11 


63 


20% 


m 


öffentliche Verwaltung Exekutive 


20 


45 


22 


18 


15 


12 


8 


15 


16 


12 


66 


26 v 




Junsprudenz Sample zu gering 


29 


71 


43 


14 


14 


29 


14 


0 


0 


14 


52 


26% 




Legislative 


22 


35 


33 


22 


33 


28 


18 


28 


33 


12 


36 


22% 




Assozierte Institutionen, Vereine, Sonstiges 


19 


23 


25 


12 


22 


15 


28 


12 


15 


18 


56 


36% 




Diplomatie 


27 


65 


■ 


10 


75 


,6 


33 


40 


65 


21 


42 



-247- 

Copyrighted material 



Kapaet in i3es0un)HiMi)hH)wn ctes tnoiges 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Statistische Auswertung 
erhobener Parameter 

Die Angaben erfolgen in % der zur Analyse herangezogenen Interviews. Die 
Prozentzahlen geben an, bei wievielen Prozent der analysierten Interviews der 
angeführte Parameter genannt wurde und als bedeutend für die vorliegende Karriere 
interpretiert werden konnte. Die angeführten 22 Parameter sind die häufigst genannten 
Parameter. Der erste Prozentwert ist der Mittelwert der Zeilenwerte. 


Flexibilität 


Man muß wissen, was man will 


o 

JC 

o> 

Lc 

4- 
l/l 
C 

o 
» 

JC 

"c 

E 

E 
o 


'S 
je 
o> 

JB 

iß 
| 

c 
o 

iC 


Teamfähigkeit 


Entscheidungsfähigkeit & -Sicherheit 


Klarheit & Durchsetzungsvermögen 


soziale Fertigkeiten 


Chancen erkennen und nutzen 


Voller Arbeitseinsatz 


Dauerhafte Höchstleistungen 


1 jfc PwUtilr rwliticrho Dnrtaion 
Z J Vo T, 1 r Ol IHK pOHUbClie rduelcli 


33 


11 


£0 


TO 
JÖ 


21 


17 


15 


43 


26 


25 




z i so uiensiieisiungen Luoers- j. ouziaiDerdiuny 


28 


8 


38 


28 


8 


14 


14 


48 


12 


22 


15 


ZU /o Oöribllyfcb □ .0 D 


22 


21 


18 


18 


14 


17 


20 


25 


18 


24 


16 


tJ VO odlrUcnicf iOfripiG ZU Qu/Mg 


22 


22 


33 


33 


11 


11 


22 


33 


22 


22 


22 


0 1 0/ . * . Paicr.n Pamninn Qiaf-an Pvrna/Hitirm 
Z I /o rxülbL'il UdnifJHlU, odldil, CAyCvJUiUll 


16 


15 


12 


12 


0 


23 


26 


10 


9 


9 


10 


Z0 ,"o rvcldcuurüo, "VcrdilaldUtfr 


17 


16 


25 


14 


25 


20 


22 | 35 


14 


13 


8 


j !Nl T/t* incmi ic 1 1 n hrirr*i fiH cnon 
i_ c ■ > lo'Ji Ibll lUoUr Ktri l ifcfi KI IUI 


17 


11 | 21 | 14 


12 


24 


24 | 22 


12 


16 


11 


9T 5 «V. I Inrorfinnm inn Wntolc PanciAnon 


20 


11 


30 


11 


25 


13 


20 


26 


8 


22 


8 


lo .'li w ocnonneit ftosnetiKa 


10 


13 


38 


12 


8 


17 


8 


22 


5 


16 


12 


zz it rvosnuiiKa. uieriM-eisier 


23 


16 


41 


18 


10 


12 


6 


45 


4 


25 


22 


if n opieiwaren opieiwaren, ouroanmei 


9 


11 


18 


13 


5 


13 


5 


26 


15 
25 


45 
25 


12 
25 


JO .'0 fc^f OpOlI DällbfXj l J:JfTlt>.4.' ZU Qt/Tli, 


38 


25 


8 


25 


38 


13 


8 


13 


zo /o r\arnpisp[>r; ocn CbSen £>ampie zu gvnng 


50 


17 


0 


33 


0 


17 


0 


17 


17 


17 


33 


." 4 : LeicnidinieiiK oarnpie zu ye^ng 


100 


100 


0 


0 


0 


100 


0 0 


0 


100 


100 


DünnCrV\rf CamnJo tu nenni 

4Z,o rsunnspca b3(r\p\€ Z'J g&flng 


40 


40 


0 


40 


40 


20 


20 


20 


20 


40 


40 


oz /o oor suyus 


31 


35 


6 


15 


20 


20 


11 


13 


22 


25 


50 


Zö /o 'rfVdbbfclbpOll i.--..- f..' J 


18 


27 


9 


9 


18 


18 


9 


18 


9 


18 


S6 


oo vo vvinierspon bamoie zu pc.nng 


100 


100 


0 


0 


100 


100 


0 


100 


0 


100 


100 


_| ". ''■ „ T fc^ Tranennrt Ä. UorWo.hr 

' f^SI i rdnspori öl verKcnr 


34 


16 


23 


19 


20 


23 


35 I 15 


27 


25 


15 


t*4 VrUlIMCil Midi uidiiidycii u> oiiJicuivUbbybiciiic 


23 


13 


21 


18 


10 


25 


25 25 


16 


22 


12 


1 / vo MLCIO, v u&O, Mm - ndnCGI 


16 


11 


26 


16 


8 


17 


22 | 30 


10 


15 


15 


P InL tmi nci n larmnon i i Rfi f-i rhfi inn 
C\J To CIcMJUinbld'ldUUf Icil U. Dci^ULiHUliy 


21 


9 


18 


14 


8 


18 


25 


18 


8 


24 

25 


22 


zu 'j odS, vvassci. r.eizuny. oaniidr. NirriaiecnniK 


12 


8 


26 


15 


4 


23 


20 


16 


9 


14 


1R°/r Hai iq i knrhfinnprqtP 

i o vo ndus- u. rMJcneriyeraie 


11 


9 


28 


12 


8 


16 


16 


22 


5 


12 


16 


/o immQLHiien u. immuüiiicnverwdKung 


13 


35 


34 


23 


6 


14 


33 


33 


16 


33 


12 


1 O >0 IVI'lj JCI U. Lll Ii l'^l LJ ILjäyCLjCI 131dl IUC 


19 


11 


22 


13 


20 


12 


15 


25 


8 


22 


14 


i y -o ndunidU5tauu"9 


34 


22 


24 


13 


12 


13 


18 24 


5 


24 


12 


i o To Mnudrcinncniurig aarnpie zu gering 


33 


11 


22 | 22 


11 


22 


11 | 22 


11 


22 


11 


1 Q0y Cor nrü 


28 


13 


23 


16 


22 


15 


12 


26 


12 


20 


16 


cd rdiKeu c>ampie zu g&^ng 


25 


0 


25 


25 


25 


25 


0 


50 


0 


50 




c. i vo ii civineciiniKer 


11 


4 


12 


10 


3 


17 


10 


21 


5 


24 


4\ 


zo j / v uesign 


3 


33 


23 


5 


5 


10 


0 


0 


15 


18 


15 


zoto iiiij inuustrie MascninenDau. vvefKzeuyuau 


15 


11 


12 


12 


12 


21 


22 


25 


18 


24 


24] 


/:o n Meiiiiiverriruei.fc;iiL'e inuusine 


12 


10 


13 


13 


16 


20 


24 


17 


16 


25 


25 


24% Pap enndustne 


11 


12 


18 | 11 


12 


18 


30 | 19 


9 


28 


22 


24% Technische Industrie 


16 


11 


11 


12 


14 


19 


18 


12 


22 


26 


25 


23% Umwelttechnik. Kunststofftechnik & Recycling 


21 


10 


20 


14 


15 


18 


22 


16 


15 


22 


25 


23% Industrie. Erzeugung allgemein 


14 


11 


17 


12 


15 


19 


20 


17 


17 


24 


24 


21% 0 Handel ImportExportu. Handel allgemein 


26 


6 


28 


28 


22 


19 


18 


20 


18 


22 


14 


22% • Sonstiges 


28 


15 


23 


19 


18 


16 


21 


24 


14 


22 


16 



-248- 

Copyrighted material 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Kapitel III Gesetzmäßigkeiten des Erfolges 





Selbstbewußtsein 


Fachwissen 


Intelligenz 


Pragmatismus 


Originalität statt Imitation 


PS Planung und Steuerung 


Motivativation / Motivationsfahigkert 


Loyalität* 


Organisationskulturen kennen 


Spaß an der Tätigkeit 


Ich bin nicht erfolgreich 


t j 7o t ■ iQllllR pvillibule rducicn 


24 


22 


25 


8 


24 


32 


33 


42 


24 


40 


91% Ii ! FVanct laicti innen I ühanc ii Q^TialKafTah ifi/i 

l i o uiensiieibiungen LeDtri s- j. oo/idiur'dtLrK] 


16 


33 


22 


16 


15 


12 


18 


10 


8 


19 


51 


9n% <?nnctinoc R rn R 


14 


36 


14 


18 


26 


14 


25 


3 


19 


14 


54 


9^% PaLPontor Camn'n tu nennn 

ij/o uai-uenier oampie zw g&nng 


11 


67 


33 


33 


11 


33 


33 


0 


0 


22 


47 


z i vo r\cibt?ri odiiipiiiy, odidii, CAfjcuiuun 


8 


55 


18 


18 


50 


50 


20 


25 


18 


24 


42 


tO n iacIocUUIUo, *Vci dllbldllCT 


15 


65 


16 


24 


28 


35 


15 


3 


16 


15 


58 


99% Tai ihcmi ici i ntomcb'tiön 


16 


45 


15 | 25 


33 


45 


35 | 4 


15 | 13 | 54 


9*^% l Intorfirirvii inn WaIoIc PonciVwion 


11 


58 


18 


25 


25 


38 


33 


9 


16 


23 


57 


To. 'o ocnonneit Kosmetika 


10 


45 


22 


12 


24 


22 


11 


6 


12 


14 


56 


rvObmeiiKdi uiensueibier 


13 


55 


24 


18 


28 


28 


15 


10 


3 


17 


38 


1 7% Q n i n Iii.; irnn CrtialiAi'inon Di"irr\9rfilral 

1 f 7* Spielwaren Spielwaren, DuroaruKei 


12 


22 


21 


16 


12 


16 


12 


3 


5 


13 


64 


^ A*% JT4 CnA r4 R □ llc 0^ d Camn^ tu n^. nnn 

b£4 «puri Ddiibpuu oarnpie zu ytflny 


13 


88 


38 | 63 


63 


50 


38 


13 


13 


88 


73 


töTo i\diiipibpüu. ouilcSbcn ournpi*? ZU yöflny 


33 


17 


33 


50 


67 


17 


33 


0 


0 


83 


75 




0 


100 


0 


100 


0 


100 


100 


0 


100 


100 


80 


4*vo KennspOn Kampfe zu germg 


40 


100 


60 


60 


60 


20 


100 


20 


0 


80 


68 


^9% Qrmctinec 


25 


25 


55 


65 


42 


33 


50 


6 


5 


86 


70 


9A% Waccorcnnrt Qamn'o tu ^nnn 


18 


27 


27 


55 


45 


45 


45 


9 


18 


73 


75 


jO/o vvinierbvKjn oampie zu gwng 


0 


0 


100 


100 


0 


0 


100 


0 


0 


100 


66 


9^% JjWi Trancnnrl Ä. Y/orlrohr 
L D '0 L^fl 1 idilbpuri « VulRcIir 


13 


35 


21 


42 


25 


50 


18 


4 


25 


13 


43 


9 J% ■■■■ \JUnh non A l^rri a il anon 1 i Q.irhorhßtfccvctomo 
VT Ullilcil Midi l lld» MaycH U. OtLf IcnitJILooyblciIlt; 


12 


85 


24 


35 


22 


32 


16 


5 


10 


15 


51 


17°.' An/iin V/iHaa Wifi Monreal 

i r To MUuiu, viutfu, n in - ndiiuci 


8 


45 


13 | 21 


14 


12 


5 | 6 


5 | 11 | 58 


On^-'l C ItiLlr'Aif'ic^ q I l-2tlnnAn 1 1 Ralai i/*hti tf\rt 

/o uicKtruiribidiidiiuncN u. Dcicu^iHuriy 


14 


62 


18 


32 


18 


24 


8 


8 


5 


12 


61 


9fi% fZ^c Waccor Mol7nnn Qanitär l^limatorhnit 

£U,'0 odb, vvdbbci "üiiUri'j, OdHiirir, rvMrnciiLLnni«. 


8 


65 


17 


33 


12 


25 


12 


10 


8 


13 


57 


1 ö vo ndub- u. r\UL.nengerdie 


12 


52 


13 


35 


14 


24 


11 


4 


7 


15 


63 


CD /0 MIN IIUU1 Herl U. Ulli IIUUlllcI IVc' VidllUlly 


22 


55 


22 


28 


16 


27 


24 


8 


15 


10 


71 


1 ft%, Mnholn Finrirhh mnonpnpnQlänrtp 
1 u /o iviuxjci u . L.11 h il>i 1 iui lyaucyci loioi iuc 


16 


35 


15 


22 


24 


16 


10 


3 


6 


18 


59 


117 ,-'o rvdLiiIldUbLdUU iy 


15 25 


12 


23 


33 


11 


12 


8 


7 


17 


56 


I 0 pi odJIILdieliniLJIUJiiy oawp\v ZU yuDng 


11 


33 


11 | 33 


11 


22 


11 | 0 


0 11 52 




15 


35 


13 


31 


13 


24 


5 


3 


0 


13 


48 


£971 rdiKeii ^srripie zu genug 


0 


50 


25 


50 


25 


25 


0 


25 


50 


25 


54 


91% 7iv/iltorhniL;ßr 


25 


35 


65 


33 


5 


21 


15 


3 


0 


26 


44 


9fi% W nocinn 


33 


18 


14 


8 


100 


0 


100 


0 


15 


95 


53 


inausirie rviascninenoau, vverKzeucjuau 


12 


88 


33 


38 


16 


28 


12 


4 


13 


10 


58 


tj* Meiaii ver arutti.ervie naus.ne 


11 


85 


35 


36 


12 


36 


11 


3 


22 


8 


61 


24% Paae'industrie 


8 


75 


42 39 


15 


35 


10 | 2 


25 | 9 | 68 


24% Technische Industrie 


10 


82 


48 | 40 


16 


34 


12 


3 


26 


11 


59 


23% Umwelttechnik, Kunststofftechnik & Recycling 


8 


7B 


40 


33 


18 


32 


13 


6 


18 


10 


56 


23% Industrie, Erzeugung allgemein 


9 


75 


42 


35 


15 


32 


11 


3 


20 


10 


57 


21% 0 Handel Import/Export u. Handel allgemein 


16 


35 


28 


28 


24 


12 


16 


5 


17 


14 


56 


22% • Sonstiges 


15 


45 


24 


30 


25 


21 


16 


10 


11 


15 | 52 



■ 249- 

Copyrighted material 



Kapitel III Gesetzmaßiakeiten des Erfolaes 



4na/yse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Umgang mit Niederlagen 

Daß mit dem Erfolg auch Niederlagen einhergehen, ist schließlich ebenfalls 
ein Ergebnis der Befragung. So v/erden sie entweder als alltagliche Erfahrung 
oder als allgemeines Phänomen angeführt beziehungsweise mitunter auch als 
tiefer Einschnitt im Lebenslauf erlebt. In diesem Sinne werden Ntedertagen als 
Lernprozeß und Chance, künftig Fehler zu vermeiden, gesehen: „Mißerfolg ist 
eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen." (Henry Ford). Sie sind 
notwendig und Teil des Erfolgs: Mißerfolge „als Spuren, die (einen) wieder auf 
ein Sprungbrett brachten' (Goeudevert 1998. 101 ). Mitunter werden Niederlagen 
aber auch verdrangt oder daraus otrategien entwickelt, beispielsweise rrojeKte 
nicht weiter zu verfolgen. Daneben wird angeführt daß auch aus Niederlagen 
und damit Fehlem anderer gelernt werden kann: „Heute weiß ich. warum ein 
Mißerfolg mitunter mehr Aufmerksamkeit erweckt als ein Erfolg. Erfolgreich ist 
man nur mit einer guten Mannscnan, Deim Miuenoig nmgegen Stent man metst 
alleine da, er läßt aber zugleich auch die Fähigkeiten und Unfähigkeiten des 
einzelnen deutlicher hervortreten und dessen Persönlichkeitsprofil klarer 
erkennen." (Goeudevert 1998. 120). 

Branchen-, berufs- und 

geschlechtsspezifische 

Charakteristika 

Auf den ersten Blick 



Zur Wissenschaftlichkeit 

Die vorliegende Enzyklopädie des Erfolges soll, wie schon dargestellt, einen 
Überblick über Lebenslauf und Erfolgsfaktoren einiger erfolgreicher 
Persönlichkeiten aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft geben. 
Die einschlägige Literatur zum Thema Erfolg ist von sehr unterschiedlicher 
Qualität. Ein Problem scheint darin zu bestehen, genügend relevante und vor 
allem eindeutig zuordenbare Informationen zu erhalten. Im folgenden finden 
sich daher auch nur vorläufige Erkenntnisse, die sich zum kleineren Teil aus 
der Literatur und zum größeren Teil aus der Analyse der insgesamt rund 8000 
vorliegenden Interviews ergaben. Die gewählte qualitative Analyseform stellt 
dabei das Einmalige der befragten Personen in den Vordergrund und läßt damit 
Trendaussagen, aber aus wissenschaftstheoretischer Sicht keine 
Verallgemeinerungen zu. 



Frauen im Berufsleben 

Statistisch zeigt sich, daß Frauen in Führungspositionen unterrepräsentiert 
sind. Das ist in allen Bereichen der Gesellschaft so, seien es Universitäten 
oder multinationale Konzerne. Im österreichischen .Wirtschaftsforum für 
Führungskrafte". der Standesvertretung der österreichischen Managerinnen. 



stehen den rund 100 weiblichen Mitgliedern 2.500 männliche gegenüber, wobei 
lediglich acht der weiblichen Mitglieder in der ersten Führungsebene tätig sind, 
Dieses Bild entspricht leider noch immer einem internationalen Trend (Diem- 
Wille 1996, 165). Die angesprochene Situation ist zum Großteil auf historische 
Entwicklungen zurückzuführen. Im Zuge der Industrialisierung sowie der 
Herausbildung der bürgerlichen Gesellschaft und ihrer Ideale zum Frauenleben 
wurden die Frauen aus dem Erwerbsleben hinausgedrängt. Lediglich die 
Ausnahmen konnten weiterhin selbständig für ihren Lebensunterhalt aufkommen. 
Wenn Frauen im Arbeitsleben akzeptiert waren, dann nur in unterbezahlten 
Bereichen, die zumeist keiner Berufsausbildung bedurften. Erst im Laufe des 
20. Jahrhunderts gelang es wieder einer größeren Zahl, sich beruflich zu 
emanzipieren (Diem-Wille 1996. 166-178). In Führungspositionen sind sie 
allerdings bis heute rar. da ihnen meist Charaktereigenschaften zugewiesen 
werden, die sie für derartige Herausforderungen als ungeeignet erscheinen 
lassen' aerino^Durchseteunosverrrwaen dieNeiouna Konflikte zu vermeiden 
(weil ihnen Harmonie wichtiger ist) und zu wenig Selbstvertrauen (weil sie 
lieber in der zweiten Reihe stehen) Sie werden als .Cinderellakomplex' oder 
„Selbstblockierung" zusammengefaßt. Die Analyse der Interviews im Rahmen 
der vorliegenden Enzyklopädie des Erfolges zeigt allerdings ein anderes Bild: 
Erfolgreiche Frauen präsentieren sich großteils selbstbewußt, konfliktfähig 
und durchsetzungsstark. Es gibt auch andere als die oben angeführten, h 
herkömmlicher Literatur oft zitierten Studien, die dieses Bild bestätigen. Aus 
ihnen geht hervor, daß viele dieser Frauen schon sehr früh von ihren Eltern 
gefordert wurden. Auch separate Edukation in der Schule spielt eine große (für 
die Entwicklung der Frau meist positive) Rolle. Erfolgreiche Frauen waren 
zumeist Einzelkinder oder die ältesten unter ihren Geschwistern. Sie 
identifizieren sich sehr stark mit ihrem Beruf und sind oft nicht bereit, diesen für 
Ehe und Familie aufzugeben. Auffallend dabei ist, daß die befragten Frauen 
Probleme, die mit der Vereinbarkeit von Beruf und Familie zusammenhängen, 
viel stärker als die befragten Männer in den Interviews zum Ausdruck bringen 
(zu den Ergebnissen dieser Studien vgl. Diem-Wille 1996, 189-1 91). Das heißt, 
daß die diesbezügliche „Doppelbelastung" oder Mehrarbeit" zur Angelegenheit 
der Frauen gemacht wird, die dazu angehalten sind, dieses Problem alleine zu 
lösen. 

Sovale Herkunft 

Die soziale Herkunft erfolgreicher Personen spiegelt zum Großteil Ergebnisse 
aus der Elitenforschung wider: Gesellschaftlicher Einfluß reproduziert sich 
tendenziell selbst. Die meisten Erfolgreichen kommen aus der Mittelschicht, 
wobei es noch eher bei Mannern vorkommen kann, daß sie von einer sozial 
niedrigeren in eine pnvilegierte(re) Position gelangen. Bei Topmanagerinnen 
fällt oft auf, daß sie aus ökonomisch selbständigen Familien kommen und m 
ihrem Angestelltenverhältnis die ideale Möglichkeit sehen, sich im 
wirtschaftlichen Wettkampf zu bewähren, ohne dafür direkt persönliches oder 
auch finanzielles Risiko einzugehen (Diem-Wille 1996. 179). ! 

Bildungsniveau 

In bezug auf die formalen Anforderungskriterien für Spitzenpositionen 
unterstreichen Untersuchungen, daß dafür Berufseinsteigerlnnen mit höherem 
Bildungsabschlußfavonsiert werden Doch scheinen Unternehmen immer 
wieder bereit zu sein, darauf zu verzichten und auch Personen z.B. ohne 
Hochschulabschluß für das Upper-Management eine Chance zu geben. Damit 
werden unkonventionelle Kameren möglich (Diem Wille 1996. 1 94). 



- 250- 



Copyrighted material 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Kapitel III Gesetzmäßigkeiten des Erfolges 



\weitenunrenoe) Literatur. 

Aiginger, Karl 1 1 995) Von der Mitte aus, auf dem Weg nach vorne. Österreichs 
Wirtschaft in den 1980erund 1990er Jahren. In: Sieder. Reinhard:Steinert, Franz' 
Tälos. Emmench (Hg). Österreich 1945-1995. Gesellschaft. Politik. Kultur. 
Verlag für Gesellschaftskritik. 268-278. 

Aiginger, Karl (1996). Wirtschaftsstandort Osterreich. In: Brandstaller, Traut! 
(Hg ). Österreich 2 Vi. Anslösse zur Strukturreform. Deuticke, 105-126. 
Aiginger, Karl (1997). Induslnepolitik. In: Dachs. Herbert etal. (Hg.). Handbuch 
des politischen Systems Österreichs. Die Zweite Republik. Manz, 557-566. 
AMS Intranet-Info vom 9.10.1998 

Beer, ElisabetWEderer, Brigitte/Goldmann, Wilhelmine etal. (1991). Wem 
gehört Österreichs Wirtschaft wirklich? Orac. 

Bellak, Christian/Clement Werner/Hofer, Reinhold (1 994). Wettbewerbs- 
und Strukturpolitik. In: Nowotny. Ewald/Winkler, Georg (Hg.). Grundzüge der 
Wirtschaftspolitik Österreichs Manz, 120-154. 
Bosch, Gerhard (1998) Das Ende von Arbeitszeitverkürzungen? Zum 
Zusammenhang von Arbeitszeit, Einkommen und Beschäftigung. In: WSI 
Mitteilungen (6) 1998, 345-359. 

Butschek, Felix (1996). Statistische Reihen zur österreichischen 
Wirtschaftsgeschichte. Die österreichische Wirtschaft seit der Industriellen 
Revolution. WIFO. 

Diem-Wille, Gertraud (1996). Karrierefrauen und Karneremänner. Eine 
psychoanalytisch onentierte Untersuchung ihrer Lebensgeschichte und 
Familiendynamik. Westdeutscher Vertag. 

Dirninger, Christian (1995). Entwicklungslinien und Strukturelemente der 
österreichischen Wirtschaftspolitik in der Zweiten Republik. In: Oers. 
(Hg.).Wirtschaftspolitik zwischen Konsens und Konflikt. Einsichten und 
Einblicke in die Strukturen und Abläufe der Wirtschaftspolitik der Zweiten 
Republik. Böhlau, 9-57. 

Docekal, Josef (1995). Österreichs Wirtschaft im Überblick 95/96. Die 
österreichische Wirtschaft und ihre internationale Position in bratiken. labellen 
und Kurzinformationen. Wien, Wirtschaftsstudie des Österreichischen 
Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseums. 

EIM Small Business and Research Consultancy (1 997) Das Europäische 
Beobachtungsnetz für KMU. Fünfter Jahresbericht. Bericht an die DG XXIII der 
Kommission der EU des ENSR ( European Network for SME Research) und EIM 
Small Business and Research Consultancy. 

Goeudevert, Daniel ( 1 998) . Wie ein Vogel im Aquanum Aus dem Leben eines 
Managers. Rowohlt 

Gross. Werner (1997). Karriere(n)inderKnse. Die seelischen Kostendes 

beruflichen Aufstieges. Dt. Psychologen-Verlag. 

Krainer, Heinrich/ Eisenwort, Walter/ Müller, Christian (1997). Erfolg 

durch Forschung. Forscher. Firmen Fakten. Signum. 

Lauber, Volkmar (1997) Wirtschafts- und Finanzpolitik, In: Dachs, Herbert 

et al. (Hg.). Handbuch des politischen Systems Österreichs. Die Zweite 

Republik. Manz, 545-556. 

Nonaka, Ikujiro,/ Takeuchi, Hirotaka (1995). The Knowledge Creating 
Company. How Japanese Companies Create the Dynamics of Innovation. 
Oxford University Press. 

Oelsnitz, Dietrich von der (1998). Als Marktpionier zu dauerhaftem Erfolg. In: 
Havard Businessmanager, 20(4), 24-31. 
Peters, T. (1992) Jenseits der Hierarchien. Liberation Management 
Peters, T. ( 1 993). Big is out. Wie groß darf ein marktnahes Unternehmen sein? 
Harvard Businessmanager. (3). 93-104. 



Peters, T. ( 1 995). Das Tom Peters Seminar. Management in chaotischen Zeiten. 
Sandgruber, Roman (1995). Ökonomie und Politik, Österreichische 
Wirtschaftsgeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart Ueberreuter. 
Sandgruber, Roman (1996). Der "lange Schatten" der österreichischen 
Wirtschaftspolitik. In: Politik und Ökonomie. Wirtschaftspolitische 
Handlungsspielräume Österreichs. Informationen zur politischen Bildung, Nr. 
11/1996,43-55. 

Statistisches Handbuch/Jahrbuch für die Republik Österreich, diverse 
Ausgaben.Wen 

Weber, Fritz(1997). Die wirtschaftliche Entwicklung. In: Dachs, Herbertetal. 
(Hg.) Handbuch des politischen Systems Österreichs. Die Zweite Republik. 
Manz, 25-39. 

Wimmer, Rudolf i'Domay er. Ernst/Oswald, Margit et al. (1996). 
Familienunternehmen - Auslaufmodell oder Erfokjstyp? Gabler. 
WK - Wirtschaftskammer Österreichs ( 1 995) Jahrbuch der österreichischen 
Wirtschaft 1994 Statistiken. Wien, 

Branchenspezifika 

a) Die Befragten wurden auch nach einander verwandten Branchengruppen, in 
denen sie tätig sind, analysiert. Diese wurden für die Analyse in folgende 
Gruppen zusammengefaßt: 

* Finanzdienstleistungen * Kunst und Kultur 

* Werbung * Untemehmensberatung 

* Öffentliche Verwaltung und assoziierte Institutionen 

* Bildung * Gewerbe 

* Gastgewerbe * Technik 

* Jurisprudenz * Gesundheit 

* Politik * Handel 

b) Innerhalb dieser Branchen wurde das Alter der Befragten für die Interpretation 
hervorgehoben, um eventuell darauf basierende Charakteristiken damit in 
Zusammenhang bringen zu können. Im großen und ganzen zeigte sich, daß es 
aus allen unten angeführten Altersgruppen Interviewpartnerinnen gab, die 
Mehrheit sich aber auf die Gruppen 2, 3 und 4 verteilte. 

* Gruppe 1: 21 -30jahrigen * Gruppe2:3M0jährigen 

* Gruppe 3: 41 -50jährigen * Gruppe 4: 51 -60jährigen 

* Gruppe 5: 61 -70jährigen * Gruppe 6: 70+jährigen 

c) Auch der geschlechtsspezifische Aspekt fand in der Analyse 
Berücksichtigung. Es wurde versucht, typisch männliche beziehungsweise 
weibliche Charakteristika bei der Erfolgsanalyse aufzuspüren und sie in den 
Kontext der Interviewten zu stellen. 

d) Formale Bildungsabschlüsse der Befragten waren weitere Indikatoren, die 
in die Interpretationen einflössen. Das Spektrum reichte vom Lehrabschluß bis 
zur Promotion. 

e) Außerdem schien es wichtig, zwischen Selbständigkeit und 
Angestellten Verhältnis zu unterscheiden, um hier eventuell unterschiedliche 
Anforderungsprofile für das Einschlagen des einen oder anderen Weges 
herauszukristallisieren. 

f) Schließlich wurden die Unternehmen, in denen die Befragten arbeiten 
beziehungsweise die sie besitzen, nach Klein-. Mittel-, Groß- und Superbetneben 
unterschieden. Als Kleinbetriebe werden Unternehmen mit maximal zehn 



■251- 



Copyrighted material 



Kapitel III Gesetzmaßiakeiten des Erfolaes 



dna/yse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Mitarbeiterinnen bezeichnet, Mittelbetriebe sind solche mit elf bis hundert 
Mitarbeiterinnen, Großbetriebe haben 101-500 Mitarbeiterinnen, Superbetriebe 
mehr als 500 

g) Für die Analyse des Erfolges wurden vor allem die Antworten auf folgende 
Fragen herangezogen: 

* Was ist für Sie Erfolg? 

* Was macfit Ihren spezifischen Erfolg aus? 

* Woraus schöpfen Sie Ihre Kraft beziehungsweise 
Motivation? 

* Was ist für Sie eine Niederlage? 
+ Wie gehen Sie damit um? 

* Wie lautet I h r Erfolgsrezept? 

* Haben Sie Hobbies? Welche? 

Im letzten Kapitel der Analyse: „Signifikanzen • Die häufigsten Antworten" 
finden sowohl eine exemplarische Auflistung der auffällig oft geäußerten 
Ansichten, als auch eine statistische Aufbereitung der Häufigkeiten je Branche. 

Finanzdienstleistungen - Immobilien 

In dieser Kategone wurden Personen, die in folgenden Branchen arbeiten befragt: 
banKen uno versjcnerungen, Vermögensverwaltung, wirtscnanspruier und 
Steuerberater, Kreditkarteninstitute sowie Immobilien und Realitäten. 
Diese Branchen werden alle als Prozeßkulturen bezeichnet. Hier wird alles 
registriert, dokumentiert und kontrolliert, minimale Fehler haben folgenschwere 



Branchenprofil-Kreditwesen 


10% 


Flexibilität 


15% 


Dauerhafte Höchstleistungen 


17% 


Man muß wissen 


15% 


Selbstbewußtsein 




was man will 


45% 


Fachwissen 


17% 


Komm unikabonsfänigkeit 


18% 


Intelligenz 


18% 


Konfliktfahigkeit 


26% 


Pragmatismus 


18% 


Teamfähigkert 


25% 


Originalität statt Imitation 


23% 


Entscheidungsfähigkeit & 


36% 


Planung und Steuerung 




-sichertet 


13% 


Molivaton bzw 


30% 


Klarheit und 




Motivationsfahigket 




Durchsetzungsvermögen 


2% 


Loyalität und Ihre Grenzen 


10% 


soziale Fertigkeiten 


26% 


Organisationskulturen kennen 


12% 


Chancen erkennen & nutzen 


13% 


Spaß an der Tätigkeit 


1 5 


Voller Arbeitseinsatz 


3 0 X 


Ich bin nicht erfolgreich 



Erhobene Erfolgsparameter bei ungestümer Befragung 



Branchenprofil-Versicherungswesen 



9% 


riexjoiiiai 


8% 


Dauerhafte Höchstleistungen. 


11% 


Man muß wissen 


18% 


Selbstbewußtsein 




■Aas man will 


55% 


Fachwissen 


21% 


Kommunikatonsfänigkeit 


16% 


Intelligenz 


11% 


Konfliktfähigkeil 


24% 


Pragmatismus 


12% 


Teamtähig<eit 


33% 


Originalität statt Imitation 


26% 


Entschetdungsfahigket & 


25% 


Planung und Steuerung 




•sichertet 


24% 


Motivation bzw. 


25% 


Klarheit und 




Motivationsfähigkel 




Durchsetzungsvermögen 


1% 


Loyalitat und Ihre Grenzen 


42% 


soziale Fertigkeiten 


21% 


Organisationskulturen kennen 


14% 


Chancen erkennen & nutzen 


IC : , 


Spaß an der Tätigkeit 


1 8 vi 


Voller Arbeitseinsatz 


33% 


Ich bm nicht erfolgreich 



Erhobene Erfolgsparameter bei ungestütztor Bofragung 



Auswirkungen, das Streben nach Absicherung ist ein wesentlicher Faktor. 
Darüber hinaus zeichnen sich große Betriebe dieser Branche durch eine steile 
Hierarchie, Statussymbole, hohe Gehälter, überdurchschnittliche Betonung 
gepflegter Umgangsformen und ordentlicher Kleidung aus. 
Die Altersstnikturder Befragten ist sehr breit gefächert zwischen 21 und 94. 
aber die meisten Befragten waren zwischen 41 und 60 Jahre alt, was sich aus 
der Organisationsstruktur der betrachteten Betriebe ergibt. Mit dem Alter und 
der Erfahrung ist es bei überdurchschnittlicher Leistung möglich, höhere 
Positionen im Unternehmen zu erlangen. Die Ausbildungswege der Befragten 
lassen eine zunehmende Tendenz zu Hochschulabschlüssen erkennen. 
Trotzdem sind die abgeschlossenen Ausbildungen noch sehr vielfältig Die 



Branchenprofil-Finanzberater 


29% 


Flexibilität 


11% 


Dauerhafte Höchstleistungen 


38% 


Man muß wissen, 


33% 


Selbstbewußtsein 




was man will 


35% 


Fachwissen 


38% 


Kommunikationsfähigkeit 


33% 


Intelligenz 


28% 


Konfliktfähigkeit 


22% 


Pragmatismus 


6% 


Teamfähigkcit 


38% 


Ongina ität statt Imitation 


18% 


Entscheidungsfahig*eit & 


24% 


Planung und Steuerung 




-Sicherheit 


33% 


Motivation bzw 


40% 


Klarheit und 




Motivationsfähigkeit 




Durchsetzungsvermögen 


0% 


Loyalität und Ihre Grenzen 


56% 


soziale Fe-tigkeiten 


10% 


Organisationskulturen kennen 


21% 


Chancen erkennen & nutzen 


24% 


Spaß an der Tätigkeit 


3 3% 


Voller Arbeitseinsatz 


41% 


Ich bin nicht erfolgreich 



Erhobene Erfolgsparameter bei ungestüt2ter Befragung 



Geschlechterverteilung spiegelt ein krasses Mißverhältnis zwischen Männern 
und Frauen wider. Es herrscht ein signifikantes Ungleichgewicht - nur etwa 
zehn Prozent der gehobenen Positionen in diesem Bereich werden von Frauen 
eingenommen Selbständig sind in dieser Kategorie vor allem 
VerrnogensDerater, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie Immobilienmakler. 
Es ist auffällig, daß nur wenige Firmengründerlnnen in dieser Sparte zu finden 
sind. Meist handelt es sich um die Übernahme des elterlichen Betriebes oder 
die Übernahme des Betnebes. bei dem man beschäftigt war. Diese Betriebe 
sind Klein- und Mittelbetnebe. während Banken und Versicherungen in der 



Branchenprofil-Wirtschaftsprüfer Steuerberater 



21 , 


riexicwtat 


15% 


Dauerhafte Höchstleistungen 


2 c : 


Man muß wissen. 


15% 


Selbstbewußtsein 




was man will 


85% 


Fachwissen 


23% 




12% 


Intelligenz 


9% 


rvonn iKTTanigKeft 


28% 


Pragmatismus 


12% 


Teamfämgkeit 


33% 


Ongina'ftat statt Imitation 


2 1 % Entscheicungsfähigkeit & 


33% 


Planung und Steuerung 




-sicherheil 


8% 


Motivation bzw 


25% 


Klarheit und 




Motivationsfahigkeit 




Durchsetzungsvermögen 


10% 


Loyalitat und Ihre Grenzen 


2 C - 


soziale Fertigkeiten 


20% 


Organisationskulturen kennen 


9% 


Chancen erkennen & nutzer 


18% 


Spaß an der Tätigkeil 


22% 


Voller Arteitseinsatz 


32% 


Ich bm nicht erfolgreich 



Erhobene Erfotgsparameter bei angesetzter Befragung 



Regel in die Kategone der Groß- und Superbetriebe fallen. Auch unter den 
selbständigen tinden sich mehr Manner als r-rauen . Die überwiegende Mehrzahl 
der Befragten ist verheiratet und hat Kinder, wobei die befragten Frauen weniger 
oft verheiratet sind und wenn, nur ein bis zwei Kinder haben. Auf die Frage nach 



-252- 



Copyrighted material 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Kapitel III Gesetzmäßigkeiten des Erfolges 



der Definition von Erfolg erhält man sehr unterschiedliche Antworten, Die einen 
sehen Erfolg als einen gelungenen Ausgleich im Spannungsfeld zwischen 
Politik auf der einen und Wirtschaft und Banken auf der anderen Seite und rm 
Aufbau eines guten dienstleistungsohentierten Teams, andere sehen mehr die 
innere Befriedigung etwas geleistet und einen entsprechenden Lebensstandard 
erreicht zu haben. Generell wird vor allem im Banken- und Versicherungsbereich 
politische Unabhängigkeit immer wieder an prominenter Stelle genannt. Die 
Definition von Erfota alsZielerreichuna zieht sich durch Aber auch immateriele 

W ' ■ ■ "UV I ■ VI ■ W I I "*JJ v t^m I \y ! xy 1 1 I V VI ' vi ' ly LIS/I 1% Wl I VW ■ ■ f *WI \4SA s/1 I HIHI "V lH>t IVIBV 

Dinge werden genannt. Zum Beispiel Anerkennung und positives Feedback 
generell. Besonders die Beachtung neuer Ideen und der Möglichkeit ihrer 
Umsetzung und damit die Möglichkeit „etwas zu bewegen" werden geschätzt. 
In enger Verbindung dazu steht das Bedürfnis, sich am Arbeitsplatz wohl zu 
fühlen und in einem guten, kommunikativen und ehrlichen Team zu arbeiten. 
Damit geht eine starte Betonung der Gestaltungs- und Entscheidungsfreiheiten 
ais i en oer uetiniuon von trroig einner. uamnier sieni meisi ein Beaurrnis nacn 
positiver Anerkennung und das Bestreben etwas zu tun, mit dem man sich 
identifizieren kann Das umfaßt auch das Gefühl , „mit sich im Reinen zu sein". 
Das beinhaltet aber auch, mit den eigenen Kräften verantwortlich umzugehen, 
was ein abgeklärteres Verhältnis zu Geld und Status bedeutet. Auffällig ist, 
daß diese Ansicht auch von jüngeren Befragten immer öfter geäußert wird. Hier 
kommtauch der Unterschied zwischen dem meßbaren, objektiven Erfolg, der 



Branchenprofil-Immobilienmakler, Immobilienverwaltung 


13% 


Flexibilität 


12 


Dauerhafte Höchstleistungen 


35% 


Man muß wssen. 


22% 


Selbstbewußtsein 




was man will 


55% 


racrirtissen 


34% 


Kommumkationsfanigkeit 


22% 


Intelligenz 


23% 


Konfliktfahigkeit 


28% 


Pragmatismus 


6% 


Teamfähigkeit 


16% 


Originalität statt Imitation 


14% 




27% 


Planung und Steuerung 




-Sicherheit 


24% 


Motivaton bzw 


33% 


Klarheit urd 




Motivationsfähigket 




Durchsetzungsvermögen 


8% 


Loyalität und Ihre Grenzen 


33% 


soziale Fertigkeiten 


1 5 rl 


Organisationskulturen kennen 


16% 


Chancer. erkennen & nutzen 


10% 


Spaß an der Tätigkeit 


3 3 


Voller Arteitseinsatz 


M 


Ich b«i nicht erfolg reich 



Erhobene Erfolgsparametor bei ungestümer Befragung 



als wirtschaftlicher beziehungsweise finanzieller Erfolg bezeichnet wird, und 
dem subjektiven, nicht meßbaren Erfolg personlichen Wohlbefindens und 
persönlicher Zufriedenheit zum Ausdruck. Nur wenige definieren Erfolg exklusiv 
als .besser, schneller, effizienter' als die Kolleginnen beziehungsweise 
Konkurrentinnen zu sein. Es geht den meisten Befragten mehr um die 
Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben. Obwohl die Definitionen von Erfolg 
sehr vielfältig und auch vielschichtig sind, sind die Erfolgsrezepte sehr ähnlich. 
An erster Stelle steht zumeist die Formulierung klarer Ziele und eine langfristige 
Planung zu deren Umsetzung. Das wird begleitet von hohem Fachwissen und 
der Bereitschaft sich ständig weiterzubilden. Besonders im Bankenbereich 
fällt zudem auf, daß hier auch noch unkonventionelle Kameren möglich waren 
und Personen bei entsprechender Weiterbildung vom Schalterbeamten zum 
Direktor aufsteigen konnten. Emen wesentlichen Faktor stellt hier das 
ausgebaute interne Weiterbildungssystem der Banken und Versicherungen 
dar. Bei den jüngeren unter den Befragten spielen Studium und 
Ausländsaufenthalte allerdings schon eine große Rolle. Ganz oben auf der 
Liste der Erfolgsfaktoren steht auch die Fähigkeit, ein gutes Team aufzubauen, 
das heißt Kommunikation und Motivation der Mitarbeiter gut zu beherrschen. 



Das bedeutet auch Humor - „Schmäh" - und soziale Mehrsprachigkeit; zu 
besitzen. Nicht v/eniger wichtig sind persönliche Eigenschaften wie 
Genauigkeit, Pünktlichkeit, Ehrlichkeit vor allem gegenüber den Kunden, 
Ausgeglichenheit sowie Belastbarkeit. Kreativität. Zielstrebigkeit, Engagement 
und Risikofreude. Auch die Nähe zu Informationen ist wichtig, um 
voranzukommen. Hat man eine Führungsposition erreicht, ist es wichtig, die 
neue Machtfülle gezielt und mit Augenmaß einzusetzen. Besonders die 
Aufrechterhaltung eines loyalen Umfeldes und der Aufbau eines guten, 
leistungsorientierten Teams ist hier von Bedeutung. Gerade dann ist es wichtig, 
auch ein Vorbild zu sein. Alldem liegt natürlich Ehrgeiz, Disziplin und Fleiß, 
der Wille zum Erfolg genauso wie Freude und Interesse an der Arbeit zugrunde. 
Geduld, Glück und Zufall werden von vielen Befragten immer wieder genannt, 
obwohl gerade hier auch betont wird, daß es nicht recht .zum richtigen Zeitpunkt 
am richtigen Ort zu sein', man muß auch seine Chancen schnell zu erkennen 
wissen, und sie auch ergreifen. Niederlagen werden als Chance zu lernen 
gesehen, wobei es sich nicht immer um eigene Niederlagen handeln muß. Em 
wesentlicher Erfolgsfaktor ist auch, aus den Fehlem anderer zu lernen. 
Niederlagen werden vor altem als das Verfehlen von Zielen definiert. Aber auch 
als .mißbrauchtes Vertrauen*. Ungerechtigkeit oder Torpedierung durch andere. 
Viele sehen sie als unbedingt mit Erfolg verbunden Der Umgang mit Niederlagen 
ist nicht leicht - er unterscheidet sich allerdings: Während die einen sich neu 
orientieren versuchen es die anderen nach emaehender Manöverkntik noch 
einmal. Gemeinsam ist allerdings allen , nicht überhastet zu reagieren, sondern 
meist noch einmal .darüber zu schlafen', um dann ruhig und sachlich die 
Situation bewerten zu können . Woraus schöpfen die Befragten die Kraft und 
Motivation, sich den Herausforderungen eines erfolgreichen (Berufs-)Lebens 
zu stellen? Hier wird immer wieder die Familie als ruhender Pol und 
Rückzugsgebiet genannt. Aber auch die Fähigkeit, aus der eigenen Arbeit de 
Kran tur neue Herausroraerungen zu zieren , ist senr sianx ausgeprägt, in engem 
Zusammenhang damit steht die Tatsache, daß die meisten , egal ob Männer 
oder Frauen, aus der Anerkennung und positivem Feedback der Kolleginnen 
und Klienten Kraft schöpfen. Aber auch die Fähigkeit sich am eigenen Schopf 
aus dem Sumpf zu ziehen, wird immer wieder angeführt. Natur. Kunst, Sport, 
Begegnung mit Menschen, ein vielfältiges pnvates Umfeld und ähnliches, also 
ausgleichende Formen der Freizeitgestaltung, tragen auch wesentlich zur 
Aufrechterhaltung von Kraft und Motivation im Beruf bei. Nur wenige geben 
ihren religiösen Glauben als Kraftquelle an. Vergleiche zu anderen 
Branchenprofilen entnehmen Sie bitte dem Kapitel .Kommentar zum 
Branchenindex", der im Anschluß an dieses Kapitel folgt. 

Kunst und Kultur 

Folgende Berufsfelder wurden in dieser Kategorie zusammengefaßt: 
Designerinnen, Fotografinnen, Grafikerinnen, Malerinnen, Architektinnen, 
Theaterschaffende, Journalistinnen und Medienmitarbeiterinnen allgemein 
sowie Vertegerlnnen und Händlerinnen mit Kunstgegenständen. Diese werden 
aufgrund einer gemeinsamen Organisationskultur in einer Kategorie 
zusammengefaßt behandelt. In Branchen wie Mode. Kunst. Film. Journalismus 
etc. herrscht meist eine AI les-oder-n ichts-Ku Itu r. Diese ist durch hohes Tempo, 
jugendliches und extravagantes Aussehen, (scheinbar) extrovertiertes und 
emotionales Auftreten, den stetigen Drang nach Neuem, .Stars*, Einkommen, 
Macht und Prestge gekennzeichnet. De Befragten deser Gruppe sind zwischen 
20 und über90 Jahre alt Die Ausbiktungswege sind sehr unterschiedlich und 
in keiner Weise zu verallgemeinern . Auch hier sind signifikant mehr Männer als 
Frauen vertreten. Das Verhältnis liegt etwa bei 2:1 . Die meisten haben Kinder. 



-253- 



Copyrighted material 



Kapitel III Gesetzmaßiakeiten des Erfoloes 



dna/yse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Branchenprofil-Bildende Künste 


8% 


Flexibilität 


100% Dauerhafte Höchstleistungen 


37% 


Man muß wissen 


18% Selbstbewußtsein 




was man will 


42% Fachwissen 


33% 


Kommunikationsfänigkeit 


24% Intelligenz 


6% 


Konfliktfähigken 


11% Pragmaiismus 


6% 


i eamianig«en 


'00% Originalität statt Imitation 


31% 


Entscheidungsfähigkeit & 


0% Planung und Steuerung 




-sichertiet 


33% Motivation bzw. 


12% 


Klarheit und 


MoiivaiionsranigKei 




Durchsetzungsvermogen 


10% Loyalität und Ihre Grenzen 


15% 


soziale Fertgkeiten 


24% Organisationsku ituren kennen 


21% 


Chancen erkennen & nutzen 


85% Spaß an der Tätigkeit 


50% 


Voller Arbeitseinsatz 


69% Ich bm nicht erfolgreich 



Branchenprofil-Darstellende Künste 


11% 


Flexibilitäl 


66% Dauerhafte Höchstleistungen 


41% 


Man muH wissen, 


33% Selbstbewußtsein 




was man will 


26% Fachwissen 


34% 


Kormiunikationsfäh igkeit 


25% Intelligenz 


34% 


KonHiktfähigkeit 


9% Pragmatismus 


26% 


Teamfähigkeil 


95%0ngina'tet statt Imitation 


11% 


Entscheicungsfähigkeit & 


10% Planung und Steuerung 




-Sicherheit 


45%Wotivation bzw. 


22% 


Klarheit und 


MoiivaiionsianigKeii 




Durchsetzungsvermcgen 


18% Loyalität und Ihre Grenzen 


21% 


soziale Fe.-tigkei1en 


22%0rganisationskulturen kennen 


24% 


Chancen erkennen & nutzen 


88%Spaß an der Tätigkeit 


2 8% 


Voller Arbeitseinsatz 


42% Ich bm nicht erfolgreich 



Erhobene Erfolgsparameter bei ungestützter Befragung 



Erhobene Erfoigsparameter bei ungestützter Betragung 



aber nur knapp die Hälfte der Befragten ist verheirate). Sowohl bei Frauen als 
auch bei den Männern halten sich selbständig und unselbständig Beschäftigte 
ungefähr die Waage. Bei den unselbständig Beschäftigten herrschen Groß- 
und Superbetriebe vor, bei den Selbständigen Klein- und Ein-Mann/Frau- 
Betriebe. Auch die Interviewten in dieser Kategorie definieren Erfolg vor allem 
mit den Worten Zielerreichung, wirtschaftlich und persönlich, 
Ideenverwirklichuna und Anerkennuna oder Bekanntheit und Resoekt in def 

IvVWI I »V »■ II IM 'VI 1 VI ly V IV r\l IV I IAV Ii IUI ly v\Jv ■ Uvrvt* I LI I II IV II VI IV I tV^pvirvt II i vv 

Öffentlichkeit. Zufriedenheit, sich selbst treu zu bleiben und Freude an der 
Arbeit sind weitere Facetten. Auch Gesundheit und allgemeines Wohlbefinden 
werden hier genannt Die Wichtigkeit der Mitarbeiter wird naturgemäß eher von 
Personen geäußert, die in großen oder auch kleinen Teams arbeiten. Erreichte 



Branchenprofil -Literatur 


3% 


Flexibilität 


15% 


Dauerhafte Höchstleistungen 


36% 


Man muß wissen. 


16% 


Selbslbewußtsein 




was man will 


25% 


Fachwi Ssen 


46% 


Kommunikabonsfanigkeit 


33% 


Intelligenz 


10% 


Konfliktfahigkeit 


10% 


Pragmatismus 


3% 


Teamfähigkeit 


100% Originalität statt Imitation 


13% 


Entschedungsfahigkeit & 


8% 


Planung und Steuerung 




-Sicherheit 


25% 


Motivation bzw. 


40% 


Klarheit und 




Motvationsfahigkert 




Durchsetzungsvermögen 


5% 


Loyalität und Ihre Grenzen 


16% 


soziale Fertigkeiten 


26% 


Organisationsku Ituren kennen 


9% 


Chancen erkennen & nutzen 


80% 


Spaß an der Tätigkeit 


24 ; 


Voller Arbeitseinsatz 


61% 


Ich bin nicht erfolgreich 


Erhobene Erfoigsparameter boi ungestützter Befragung 


Branchenprofil -Musik 


22% 


Flexibilität 


66% 


Dauerhafte Höchstleistungen 


27% 


Man muß wissen. 


30% 


Selbstbewußtsein 




was man will 




Fachwissen 


37% 


Komm unikabonsfanigkeit 


28% 


Intelligenz 


13% 


Konfliktfahigkeit 


5% 




42 


Teamfähig«eit 


85% 


Originalität statt Imitation 


14% 


Entscheidungsfähigkeit 4 


K ?; 


Planung und Steuerung 




-sicherhed 


24% 


Motivaton bzw 


15% 


Klarheit und 




Molivationsfahigke.t 




Durchsetzungsvermögen 


6% 


Loyalität und Ihre Grenzen 


12% 


soziale Fertigkeiten 


18% 


Organisationskulturen kennen 


25% 


Chancen erkennen & nutzen 


78% 


Spaß an der Tätigkeit 


25% 


Voller Arbeitseinsatz 


65% 


Ich bm nicht erfolgreich 



Ziele werden dabei oft als Teamleistung dargestellt, Ohne Team kann der/die 
einzelne nichts erreichen, Wirtschaftliche Sicherheit und die Erreichung hoher 
Lebensqualität sind Themen, die alle beschäftigen, ersteres jedoch besonders 
selbständige Kleinunternehmerlnnen. Diese schätzen aber auch die flexible 
Zeiteinteilung, die mit der Selbständigkeit verbunden ist. Besonders in Berufen 
wie der Schauspiel- oder Ballettkunst ist es für die Befragten auch wichtig, ihr 
Wissen weiterzugeben. Sie sehen etwaigen Erfolg ihrer Schülerinnen dann 
auch als ihren eigenen an. Die Faktoren des Erfolges sind vor allem die Klärung 
von (Teil)zielen, Motivation, Talent Kompetenz und Erfahrung. Beharrlichkeit 
und Disziplin, Risikobereitschaft sowie Nischen zu finden und diese zu 
besetzen, Teamgeist, Toleranz, Geduld und natürlich Ehrgeiz. Man muß den 



Branchenprofil - Print 


44% 


Flexibilität 


25% 


Dauerhafte Höchstleistungen 


23% 


Man muß wissen. 


16% 


Selbstbewußtsein 




was man will 


55% 


Fachwissen 


29% 


Kommunikatonsfahigkeit 


18% 


Intelligenz 


17% 


Konfliktfahigkeit 


33% 


Pragmatismus 


35% 


Teamfahigkeit 


54% 


urigina Hat stan Imitation 


17% 


Entscheidungsfähigkeit & 


25% 


Planung und Steuerung 




-sicherheil 


27% 


Motivation bzw. 


23% 


Klarheit und 




Motivationsfahigkeit 




Durchsetzungsvermögen 


4% 


Loyalität und Ihre Grenzen 


16% 


soziale Fertigkeiten 


20% 


Organisationskutturen kennen 


21% 


Chancen erkennen & nutzen 


22% 


Spaß an der Tätigkeit 


24% 


Voller Arbeitseinsatz 


5 5 


Ich bm nicht erfolgreich 


Erhobene Erfoigsparameter bei ungestützter Befragung 


Branchenprofil -Film, Funk, Fernsehen 


? % 


Flexibilität 


1 f: % 


Dauerhafte Höchstleistungen 


26% 


Man mu& wissen, 


18% 


Selbstbewußtsein 




was man will 


45% 


Fachwissen 


34% 


Kom.munikationsfäh igkeit 


16% 


Intelligenz 


21% 


Konfnktfähigkeit 


35% 


Kragmaiismus 


31% 


Teamfänigkeit 




Original! statt Imitation 


14% 


Entscheicungsfähigkeit & 


25% 


Planung und Steuerung 




■Sicherheit 


25% 


Motivaton bzw. 


25% 


Klarheit und 




Motivationsfahigkeit 




Durchsetzungsvermcgen 


3% 


Loyalität und Ihre Grenzen 


25% 


soziale Fertigkeilen 


33% 


Organisationskuüuren kennen 


14% 


Chancen erkennen & nutzen 


25% 


Spaß an der Tätigkeil 


1 6 % 


Voller Arbeitseinsatz 


39% 


Ich bin nicht erfolgreich 



Erhobene Erfolgsparameter bei ungestützter Befragung 



Erhobene Erfoigsparameter bei ungestützter Befragung 



■254- 



Copyrighted material 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Kapitel III Gesetzmäßigkeiten des Erfolges 



Branchenprofil - Kulturmanagement 


39% Flexfcfttät 


15% 


Dauerhafte Höchstleistungen 


16% Man muß wissen. 


16% 


Selbstbewußtsein 


was man will 


45% 


Fachwissen 


3 4 % Kommunikationsfähigkeit 


26% 


Intelligenz 


24% Konfliktfähigkei: 


33% 


Pragmatismus 


18% Teamfähigke.1 


65% 


Onginalitat statt Imitation 


14% Entscheidungsfahigket & 


45% 


Planung und Steuerung 


-sichertieil 


21% 


Motivation bzw. 


25% Klarheit und 




MoiivaiionsranigKei 


Durchsetzungsvermogen 


10% 


Loyalität und Ihre Grenzen 


1 9 % soziale Fertigkeiten 


25% 


Organisationskulturen kennen 


24% Chancen erkennen & nutzen 


36% 


Spaß an der Tätigkeit 


2 8 % Voller Arbeitseinsatz 


46% 


Ich tun nicht erfolgreich 



Erhobene Erlolgsparameter bei ungestützler Befragung 



Erfolg wollen und bei seinen Entscheidungen bleiben. Gradlinigkert ist in einer 
schnellebigen Branche ein nicht zu unterschätzender Erfolgsfaktor. All das 
nützt gerade in Branchen wie diesen nichts, wenn man es nicht versteht, sich 
darzustellen. Man muß viele Leute kennen und es schaffen, überall eingeladen 
zu werden. Nur so kommt man an die nötigen Informationen heran. Zudem ist 
das Werbemittel der Mundpropaganda hier extrem wichtig. Das bedeutet auch, 
daßlanqfristiq nur Qualität sieqt Das erfordert fehlerfreie Arbeit und unbedinqlen 
Einsatz sowie .harte Arbeit auch am Wochenende'. Besonders wichtig sind 
Kreativität und Innovationsfähigkeit sowie ständige Lernbereitschaft in einer 
schnellebigen Branche wie Film und Journalismus Aber auch in .langsameren' 
Branchen wie Grafik oder Verlag muß man immer auf der Hohe der Zeit sein, 
um Konkurrentinnen überflügeln zu können. Doch auch die Befragten dieser 
Gruppe betonen immer wieder die Wichtigkeit, seine eigenen (körperlichen) 
Grenzen zu kennen. Die Bodenhaftung nicht zu verlieren, ist ein weilerer 
wichtiger Faktor, Glück und Zufall sind ebenfalls nie wegzudenken - allerdings 
ist jeder seines eigenen Glückes Schmied: Wer die sich bietenden Chancen 
nicht ergreift, ist selbst schuld. 

Zielverfehlungen werden als Niederlagen angesehen. Ebenso Ideen nicht 
verwirklichen zu können, etwas nichtzu verstehen oder von einer Mitbewerberin 
überflügelt zu werden. Derartige Erfahrungen werden meist als zum Erfolg 
gehörend akzeptiert. Man versucht, daraus zu lernen und sich neue Ziele zu 
stecken. Wichtig ist es, keine Angst vor Niederlagen zu haben. In sich selbst 
zu ruhen, ist eine wichtige Motivationsgrundlage. Daneben ist auch für viele 
Befragte dieser Kategone die Darstellung der Familie als Rückzugsgebiet und 
ruhender Pol richtig. Freunde spielen ebenfalls eine wichtige Rolle. Spaß an 
der Arbeit und dem daraus resultierenden Erfolg sowie Anerkennung sind 
ebenfalls für viele Ansporn und Kraftquelle. Darüber hinaus sind sportliche 
Betätigung, die Natur zu genießen und eine grundlegend positive 
Lebenseinstellung sehr hilfreich, Es gilt den jeweils passenden Ausgleich 
zwischen Privat- und Berufsleben zu finden. Dabei helfen auch Hobbies wie 
Sport, Kunst, Musik und Natur. Vergleiche zu anderen Branchenprofilen 
entnehmen Sie bitte dem Kapitel „Kommentarzum Branchenindex", der im 
Anschluß an dieses Kapitel folgt. 

/VfcrDbi'iy 

Die Befragten der Werbebranche werden insofern extra behandelt, da sie recht 
zahlreich in unserer bocnproce vertreten sind und daher eine gesonderte Analyse 
sinnvoll scheint. Integriert wurden hier Werbeagenturen, 
Kommunikationsplanung. Erlebnismarketing. Kongreß- und Messeservice 



sowie Pressebelreuung. Auch in diesen Branchen herrscht meist eine Alles- 
oder-Nichts-Kultur, Diese ist durch hohes Tempo, jugendliches und 
extravagantes Aussehen, (scheinbar) extrovertiertes und emotionales Auftreten, 
den stetigen Drang nach Neuem, „Stars". Einkommen. Macht und Prestige 
gekennzeichnet. Zum Zeitpunkt der Erhebung waren die meisten Interviewten 
zwischen 30 und 50 Jahren alt , wobei die Bandbreite insgesamt zwischen 24 
und 68 Jahren liegt. Die Ausbildungswege sind sehr unterschiedlich und in 
keiner Weise zu verallgemeinem Auffällig ist jedoch, daß eine größere Zahl 
den Hochschullehrgang für Werbung und Verkauf der Wirtschaftsuniversität 
Wien absolviert hat. Wieder sind Manner überrepräsentiert - hier etwa im 
Verhältnis 1. 1 . Die meisten sind verheiratet, wahrend die Männer aberdurchaus 
auch mehr als zwei Kinder haben, hatten nur wenige der befragten Frauen 
überhaupt Kinder. Das Verhältnis zwischen Selbständigen und Unselbständigen 
liegt klar auf der Seite der Selbständigen, wobei die Frauen hier nicht schlechter 
abschneiden. Relativ zur Grundgesamtheit sogar besser, d.h. es sind 
prozentuell mehr Frauen selbständig als Männer, wenn man als Vergleich die 
leweiligen Geschlechtsgenossinnen heranzieht. Insgesamt sind natürlich viel 
mehr Mannerais Frauen selbständig. Was ist Erfolg? Einige Befragte geben 
hier an. daß dieser etwas sehr Person liches und Subjektives sei, wie privates 



Branchenprofil -Werbung 


48% 


FlexoMat 


a% Dauerhafte Höchstleistungen 


20% 


Man muß wissen 


18% Selbstbewußtsein 




was man will 


42% Fachwissen 


4 3% 


Kommunikatcmsfänigkeit 


12% Intelligenz 


12% 


Konfliktfähigkei! 


18% Pragmatismus 


33% 


Teamfähigkeit 


85% Onginal.tai statt Imitation 


18% 


Entscheidungsfähigkeit & 


14% Planung und Steuerung 




-sicherheil 


22% Motivation bzw. 


20% 


Klarheit und 


Mtfivatransfahigkeit 




Durchsetzungsvermögen 


6% Loyalitat und Ihre Grenzen 


4 2% 


soziale Fertigkeiten 


26% Organisationskulturen kennen 


25% 


Chancen erkennen & nutzen 


36% Spaß an der Tätigkeit 


1 H , 


Voller Arbeitseinsatz 


->:<": r I: ' mdii e-:il.;w, 



Erhobene E^lolgsparameter bei ungestützter Befragung 



Glück oder ein erfülltes, interessantes Leben zu führen. Die Realisierung 
persönlicher Träume und persönliche Freiheit passen hier ebenfalls dazu. 
Diese Definition unterscheidet sich zum Teil grundlegend von dem, was 
gesellschaftlich als erfolgreich angesehen wird Zufriedenheit, die mit 
(wirtschaftlicher) Sicherheit in engem Zusammenhang steht wird hier ebenfalls 
angeführt. Aber auch der nchtge U mgang m it Niederlagen wie auch seh selbst 
treu zu bleiben, werden als Erfolg bewertet. Es geht darum , erfolgreich zu sein, 
allerdings nicht um jeden Preis. Damit geht die Definition von Erfolg als Spaß 
an der Arbeit einher, was natürlich auch für sich ein wesentlicher Erfolgsfaktor 
ist. Daneben finden sich allgemein unter Erfolg verstandene Aspekte wie 
Zielerreichung und Realisierung von Ideen sowie Anerkennung und positives 
Feedback. Gefragt nach den Erfolgsrezepten geben die Befragten eine große 
Vielfalt von Antworten: Risikofreude. Fähigkeit realistische Ziele zu formulieren. 
Neugier, der Drang, etwas bewegen zu wollen, und die Chancen zu erkennen 
und zu nutzen stehen ganz oben auf der Liste. Kompetent und innovativ 
beziehungsweise kreativ, kommunikativ, das heißtauch verhandlungsstark, 
belastbar, flexibel und teamfähig zu sein, sind Grundvoraussetzungen, um m 
der Werbebranche erfolgreich zu sein , Besonders das Team wird immer wieder 
betont. Daneben sind der Spaß an der Arbeit, perfekte Organisation und 
hundertprozentiger Service, absolute Verläßlichkeit, Korrektheit und 



- 255 - 



Copyrighted material 



Kapitel III Gesetzmaßiakeiten des Erfolaes 



4na/yse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Berechenbarkeit unabdingbare Faktoren, die im Geschäftsablauf beachtet 
werden müssen, Die Qualität der Leistung muß stimmen. Dann funktioniert 
auch das beste Werbemittel für die Branche: die Mundpropaganda, Das bedeutet 
aber auch, daß es einer bestimmten Ausdauer und Zähigkeit bedarf, um 
langfristige Erfolge fetem zu können. Der unbedingte Wille zum Erfolg ist dafür 
unersetzbar Etwas mit Gewalt erreichen zu wollen, wird allerdings auch nicht 
funktionieren - Geduld ist auch in dieser schnellebigen Branche die erste 
Tugend. Niederlagen werden auch hier als Verfehlung von gesteckten Zielen 
angesehen oder wenn Konkurrentinnen besser waren. Sie werden oft als 
persönliches Versagen angesehen, das selbstverschuldet ist Sie gehören 
allerdings zum Erfolg dazu. Die meisten versuchen rational zu reagieren, das 
Problem zu analysieren und sich danach neue Handlungsoptionen zu überlegen. 
Es ist wichtig, aus Fehlem zu lernen. So können Niederlagen im Endeffekt 
durchaus motivierend wirken. Auch die Aktiven der Werbebranche schöpfen 
ihre Kraft aus dem Umgang mit Freunden und der Anerkennung im Beruf. Viele 
schöpfen vor allem Kraft aus ihrer Leistung im Betneb und motivieren sich so 
selbst. Auch die Hobbies leisten hier einen Beitrag. Auffallend ist hier, daß, 
wenn Hobbies genannt werden, diese eher Tätigkeiten umfassen, die man 
zum Großteil alleine , aber vor al lern in Ruhe tut, wie lesen , fischen , malen . 
Modellbauen, sammeln. Yoga, alleine sein, wandern, Tanz, kochen, gut essen, 
reisen, (Mannschafts)Sport. Tiere. Vergleiche zu anderen Branchenprofilen 
entnenmen öie bitte dem Kapitel „Kommentar zum brancneninaex . der im 
Anschluß an dieses Kapitel folgt. 

UvV7\^;7ir^>^r r :, f ,.'Q; 

In dieser Gruppe werden Personal- und Managementbüros sowie 
Consultinguntemehmen zusammengefaßt. Controlling ist ein weiterer Aspekt. 
Unternehmensberatungsgesellschaften zeichnen sich meist durch eine 
unternehmerische Organisabonskultur aus, Als Besonderheiten werden hier 
gutes Marketngmanagement Innovationsbereitschaft, Kreatrvität, Risikofreude, 
jeden neuen Trend nutzen, ein manchmal übertriebener Hang zum Expenment 
genannt Die zum Teil unübersichtliche Spektrum an Angeboten, Opportunismus 
und nicht sehr geordnetes Personalmanagement können allerdings zu 
Problemen führen. 

Die Befragten dieser Gruppe waren zum Zeitpunkt der Erhebung zwischen 25 
und 80 Jahre alt, Männer sind in diesem Tätigkeitsfeld extrem vorherrschend 
(5:1). Kaum eine Frau schafft hier den Einstieg. Rund zwei Drittel der Befragten 
der Stichprobe sind selbständig tätig, Bezüglich der Ausbildung herrschen 
Psychologinnen und Kommunikationsberaterinnen sowie kaufmännische 



Branchenprofil - Unternehmensberatung 



4 4 


FlexiWitat 


20% 


Dauerhafte Höchstleistungen 


33% 


Man muß, wissen 


25% 


Seibstoewufltsem 




was man will 


33% 


Fachwissen 


46% 


Komm unikatonsfähigkeit 


38% 


Intelligenz 


16% 


Konfliktfähigkeit 


22% 


Pragmatismus 


41% 


Teamfähigiceit 


35% 


Ong nalltat statt Imitaten 


15% 


tntscnet'jungsrariigKeit a 


36% 


Planung und Steuerung 




•sicherhe.t 


25% 


Motivation bzw. 


23% 


Klarheit und 




Motrvaticosfah»gkeit 




Durchsetzungsvermögen 


8% 


Loyalität und Ihre Grenzen 


32% 


soziale Fertigkeiten 


14% 


Orgamsationskulturen kennen 


24 


Chancen erkennen & nutzen 


33% 


SpaR an der Tätigkeit 


25% 


Voller Aröeitsemsatz 


25% 


Ich bin nicht erfolgreich 



Erhobene Erfolgsparameter bei ungenützter Befragung 



Berufe vor (Akademikeranteil 66%). Zielerreichung ist wieder ein zentraler 
Bestandteil der Definition von Erfolg, Es findet sich ebenfalls wieder eine 
Zweiteilung zwischen dem subjektiven, persönlichen Erfolg der Zufriedenheit 
und eines glücklichen Pnvatlebens und dem objektiv meßbaren Erfolg, ein 
ertragreiches Unternehmen zu fuhren. Em Befragter definierte subjektiven Erfolg 
als Wechselspiel zwischen Erwartungen. Zielen und Zielerreichung, während 
objektiver Erfolg davon bestimmt sei, was die Mehrheit darunter versteht. Die 
Erfüllung eigener Träume ist sicherlich unter den subjektiven Erfolgsbegnff 
einzuordnen ebenso wie Anerkennung und Ausgeglichenheit Das Erreichen 
von Verantwortung und eines angemessenen Einkommens kann als objekives 
Erfolgskritenum angesehen v/erden. Der Wille, etwas zu erreichen, sowie die 
konsequente Umsetzung der eigenen Ziele sind zwei der wichtigsten 
Erfolgsfaktoren. Man muß sich flexibel auf neue Herausforderungen einstellen 
können, Ideen entwickeln und phantasiereich seine Dienstleistung zu verkaufen 
verstehen Dazu bedarf es der Ehrlichkeit Gradliniokeit Beharrlichkeit Disziplin 
Genauigkeit und vor allem eines guten Teams. Besonders der letzte Punkt 
wird immer wieder betont. Motivation der eigenen Person und der Mitarbeiterinnen 
ist ein nicht zu vernachlässigender Erfolgsfaktor, Um die Kundinnen motivieren 
zu können, bedarf es darüber hinaus eines stark Verkaufs- und kundenorientierten 
Verhaltens, das auf spezielle Anforderungen eingeht. Fachwissen ist hier 
unabdingbar. Glück gehört natürlich auch dazu. Niederlagen sind generell 
Zielverfehlungen, insbesondere unzufriedene Kunden oder einen Auftrag 
überhaupt nicht zu bekommen. Niederlagen wurden von den Befragten dieser 
Gruppe besonders stark lediglich auf das Berufsleben bezogen. Die 
Ursachenbehebung und Neuorientierung als Teil eines durch Niederlagen 
bedingten Lernprozesses werden als Strategien zur Bewältigung angeführt. 
Das Motto könnte sein: "I can't direct the wind, but I can adjust the saits." 
Familie und Freunde sind auch für viele in dieser Gruppe der Ort der 
Entspannung und des Krafttankens. Andere motivieren sich selbst durch ihre 
Ideen und Wünsche und manche entspannen sich beim Sport Vergleiche zu 
anderen Branchenprofilen entnehmen Sie bitte dem Kapitel „Kommentar zum 
Branchenindex", der im Anschluß an dieses Kapitel folgt 

Öffentliche Verwaltung und assoziierte Institutionen 

In dieser Kategorie wurden Angestellte folgender Institutionen zusammengefaßt 
Ämter der Bundes- und Landesregierungen, Österreichische Nationalbibliothek, 
Geologische Bundesanstalt, ÖSTAT, gemeinnützige Genossenschaften, 
Kammern. Gewerkschaften u.ä, Das Alter der Befragten der Stichprobe liegt 
zwischen 21-79 Jahren, wobei über die Hälfte zwischen 51 und 60 Jahre alt 
sind, was auch als Hinweis auf die Hierarchiestruktur dieser Institutionen 
verstanden werden kann. In den betrachteten Institutionen ist die 
Unterrepräsentierung von Frauen in Führungspositionen frappierend. 
(Allgemei nes Verhältnis 4:1) 

Die Mehrzahl der Befragten ist verheiratet. Während aber Männer zumeist Kinder 
und durchaus auch mehrere haben, hat nur eine der befragten Frauen Kinder. 
Ein großer Teil der Befragten hat ein Studium abgeschlossen, alle anderen 
absolvierten einschlägige Ausbildungen. Alle Befragten sind unselbständig 
beschäftigt Was ist Erfolg? Die Palette der Antworten ist auch hier wieder 
vielfältig. Zu allererst wird Erfolg als Zielerreichung gesehen und als 
Möglichkeit, Vorstellungen und Pläne umsetzen zu können und zum guten Ruf 
der Firma beizutragen. Damit gehört zum Erfolg auch die Fähigkeit, sich 
realistische Ziele zu setzen . Gute menschliche Beziehungen am Arbeitsplatz 
und Mitglied eines guten Teams zu sein, zählen ebenfalls dazu. Die gerechte 
Führung eines Teams ist ebenso ein Erfolg wie das Erreichen einer 



- 256 - 



Copyrighted material 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Kapitel III Gesetzmäßigkeiten des Erfolges 



Branchenprofil - Exekutive 


8 % Flexibilität 


15% 


Dauerhafte Höchstleistungen 


1 8 % Man muß wissen, 


20% 


Selbstbewußtsein 


was man will 


45% 


Fachwissen 


2 2% Kommunikationsfähigkeit 


22% 


Intelligenz 


21% Konfliktfähigkei: 


18% 


Pragmatismus 


1 5 % Teamfähigkeit 


\S<f, 


Originalität statt Imitation 


2 3 % Entscheidungsfähigkeit & 


12% 


Planung und Steuerung 


•Sicherheit 


8% 


Motivation bzw. 


31% Klarheit und 




Motivationsfähigkeit 


Durchselzungsvermogen 


15% 


Loyalitat und Ihre Grenzen 


18% soziale Fertigkeiten 


16% 


Organisationskuiluren kennen 


12% Chancer, erkennen & nutzen 


12% 


Spaß an der Tätigkeit 


1 5 % Voller Arbeitseinsatz 


6 6% 


Ich bin nicht erfolgreich 


Erhobono Erfolgsparametor bot ungeswtzier Befragung 


Branchenprofil - Legislative 


23% Flexibilität 




Dauerhafte Höchstleistungen 


31% Man muß wissen, 


22% 


Selbstbewußtsein 


was man will 


35% 


Fachwissen 


1 7 % Komrnumkabonsfähigkeit 


33% 


Intelligenz 


31% Konfliktfähigkeit 


22% 


Pragmatismus 


22% Teamfähigkert 


33% 


unginaniat statt Imitation 


3 3 % Entscheidungsfähigkeit & 


28% 


Planung und Steuerung 


•Sicherheit 


18% 


Motivation bzw 


20% Klarheit urd 




Motivationsfahigke;! 


Durchselzungsvermogen 


28% 


Loyalität und Ihre Grenzen 


22% soziale Fertigkeiten 


33% 


Organisationskutturen kennen 


2 1 % Chancen erkennen & nutzen 


12% 


Spaß an der Tätigkeit 


33% Voller Arbeitseinsatz 


36% 


Ich bn nicht erfolgreich 



Erhobene Erfolgsparameter bei ungestutzler Befragung 



Branchenprofil - Assozierte Institutionen, Vereine, Sonst. 


10% 


Realität 


11% 


Dauerhafte Höchstleistungen 


32% 


Man muß wissen. 


is : 






was man will 


28% 


Fachwissen 


23% 


Kommunikationsfähigkcit 


25% 


Intelligenz 


30% 


ivonriiistranigKei. 


12% 


Pragmatismus 


26% 


Teamfähigkert 


22% 


Onginaiitat statt Imitation 


29% 


Entscheidungsfähigkeit & 


I 5 Vi 


Planung und Steuerung 




-bicnerneu 


28% 


Motivation bzw. 


15% 


Klarheit und 




Motivationsfähigkeit 




Durchselzungsvermogen 


12% 


Loyalität und Ihre Grenzen 


24% 


soziale Fertigkeiten 


15% 


Organisationskutturen kennen 


8% 


Chancen erkennen & nutzen 


18% 


Spaß an der Tätigkeit 


f 5 =.-, 




56% 


icn D<n nicrit enc<greicn 



Erhobene Erfolgsparameter bei ungestutzter Befragung 

Führungsposition. Erfolg wird daher auch als Verpflichtung angesehen, die 
nächste Heraißfbrderung mit gleichem Engagement zu lesen und das beste zu 
leisten. In diesem Fall sind Anerkennung und positives Feedback ebenfalls 
Teil des Erfolges. Auch der Erfolg der anderen wird als eigener angesehen, 
wenn man dazu beigetragen hat. Für manche ist Erfolg aber schlicht die 
Fähigkeit, glücklich zu sein und eme sinnvolle Tätigkeit zu verrichten. Klare 
und realistische Zieldefinitionen. Interesse und Neugierde, Fachkompetenz, 
Bereitschaft zu stetem Weiterlernen und rasche Auffassungsgabe, 
Kommunikations- und Mofivationsfähigkert. Teamgeist. Selbstvertrauen sind 
einige der wichtigsten Voraussetzungen für Erfolg. Hinzu kommen Disziplin, 



Branchenprofil -Diplomatie 


4 7% 


Flexal 


20% 


Dauerhafte Höchstleistungen 


11% 


Man muß wissen. 


27% 


Selbstbewußtsen 




was man will 


65 : 


Fachwissen 


4 8% 


KommunikaLonsfähigkeit 


50 : 


Intelligenz 


4 3% 


Konfi iktfä Ii iqKgiI 


10% 


Pragmatismus 


32% 


Teamfahigke;t 


75% 


Original tat statt Imitation 


18% 


Entscheidungsfähigkeit & 


16% 


Planung und Steuenjng 




•Sicherheit 


33% 


Motivation bzw 


10% 


Klarheit und 




MotivatranstanigKeit 




Durchselzungsvermogen 


40% 


Loyalitat und Ihre Grenzen 


75% 


soziale Fertigkeiten 


65% 


Organisationskulturen kennen 


25% 


Chancen erkennen & nutzen 


21% 


Spaß an der Tätigkeit 


12% 


Voller Arbeitseinsatz 


42% 


Ich bin nicht erfolgreicn 



Erhobene Erfolgsparameter bei ungestutzter Befragung 

Beharrlichkeit, Verläßlichkeit, Entschlossenheit, Zielstrebigkeit, 
organisatorische Talente und wie immer etwas Glück und Freude an der 
Herausforderung. Es ist wichtig. Verantwortung übernehmen zu wollen und 
Probleme (rasch) lösen zu können. Taktieren ist eine schlechte Strategie. 
Geduld ist meist das Gebot der Stunde. Niederlagen sind vielfältiger Natur. 
Zum einen wiederum das Verfehlen von Zielen, aber auch fehlendes Feedback, 
fehlende Synergien und Mitarbeiterinnen nicht motivieren zu können. Allgemein 
werden auch Unehrlichkeit, Mißtrauen und Intngen anderer als Niederlage 
angesehen. Man muß dann vor allem Abstand gewinnen und daraus lernen, 
gegebenenfalls einen neuen Weg suchen oder auch sein Verhalten ändern, 
Es ist in jedem Fall wichtig, hier nicht stehenzubleiben. Kraft und Motivation 
schöpfen viele aus der Familie und durch den Kontakt mit Freunden. Aber auch 
eine allgemein positive Lebenseinstellung, mit sich selbst im Reinen zu sem 
und physische und psychische Belastbarkeit spielen hiereine Rolle. Der Erfolg 
selbst ist natürlich auch eine Antriebsfeder, Natur, Sport und andere Hobbies 
wie Lesen. Musik und Reisen üben ebenfalls positiven Einfluß auf viele aus. 
Manche schöpfen auch aus ihrem Glauben Kraft. Vergleiche zu anderen 
Branchenprofilen entnehmen Sie bitte dem Kapitel .Kommentar zum 
Branchenindex", der im Anschluß an dieses Kapitel folgt 

Bildung 

Hier wird ein breites Spektrum erfaßt. Zum einen die staatlichen 
Bildungsinstitutionen Schule und Umversitat'Fachhochschule, daneben aber 
auch private Sprach- und Nachhilfeschulen sowie Museen, die wegen ihres 
Selbstverständnisses als Teil der Volksbildung hier eingeordnet werden. Die 
Befragten waren zum Zetpunkt der Erhebung zwischen 32 und 95 Jahre alt, es 
bestand allerdings ein deutliches Ubergewicht der 51- bis 60jährigen. Auch 
hier sind die Männer gegenüber den Frauen mit 3:1 überrepräsentiert Auch 
unter den Selbständigen dieser Gruppe finden sich mehr Männer, wobei der 
Anteil der unselbständig Beschäftigten eindeutig überwiegt. Die Mehrzahl der 
befragten Männer ist verheiratet und hat Kinder Bei den Frauen ist ca. die Hälfte 
verheiratet und ebenso viele haben Kinder. Betrachtet man die Ausbildung der 
interviewten Personen, so ist festzustellen, daß die uberwiegende Mehrheit 
einen Hochschulabschluß vorweisen kann - Nichtakademiker sind in diesem 
Aufgabenfeld eine Seltenheit. Erfolg wird von den Beschäftigten der 
verschiedenen Bildungsinstitutionen mit unterschiedlichen Gewichtungen 
definiert Universitätsbedienstete und Lehrerinnen betonen oft stark ihre 
Unabhängigkeit und Weisungsungebundenheit, was bei ersteren nicht selten 
mit dem Forschungsgebiet in Zusammenhang steht (z.B. Atomphysiker). 



- 257- 



Copyrighted material 



Kapitel III Gesetzmaßiakeiten des Erfolaes 



Branchenprofil - Bildungsservice 


15% FleuMtat 


12% Dauerhafte Höchstleistungen, 


1 1 % Man muß wissen 


20% Selbstbewußtsein 


was man will 


33% Fachwissen 


2 1 % Kommunikationsfänigkeit 


11% Intelligenz 


11% Konfliktfähigken 


22% Pragmatismus 


1 6 7(i Teamfähigkeit 


25% Originalität statt Imitation 


8% &fcchedungsfahigkett & 


24%. Planung und Steuerung 


-sicherhet 


10% Motivation bzw. 


35% Klarheft und 


MoiivaiionsranigKei 


Durchselzungsvermogen 


2% Loyalität und ihre G'enzen 


i 1 % soziale Fertigkeiten 


17% Organisationskulturen kennen 


9% Chancen erkennen & nutzen 


16%Spaß an der Tätigkeit 


17% Voller Arbeitseinsatz 


45% Ich bm nicht erfolgreich 


Erhobene Erfolgsparameter bei ungestötzter Befragung 


Branchenprofil - Grundbildung 


13% Flexibilität 


13% Dauerhafte Höchstleistungen. 


12% Man muß wissen 


22% Selbstbewußtsein 


was man will 


35% Fachwissen 


2 3% Kommunikationsfänigkeit 


12% Intelligenz 


13% Konfliktfähigken 


16% Pragmatismus 


7% Teamfähigkert 


15% Originalität statt Imitation 


1 1 % Entschedungsfähigkeit & 


28% Planung und Steuerung 


-sichertie.1 


5% Mo1ivaton bzw. 


38% Warhertund 


MolivationsfähigkeM 


Durchselzungsvermogen 


0% Loyalität und Ihre Grenzen 


48% soziale Fertigkerlen 


15% Organisationskulturen kennen 


5% Chancen erkennen & nutzen 


14% Spaß an der Tätigkeit 


1 6 % Voller Arbeitseinsalz 


4ß% Ich bm nicht erfolgreich 


Erhobene Erfolgsparameter bei ungestü 


tzler Befragung 


Generell betonen sie, daß es ein Erfolg ist, das zum Beruf gemacht zu haben, 



was am meisten interessiert und zufriedenstellt Der Spaß an der Arbeit steht 
im Vordergrund, aber auch gesellschaftliche und finanzielle Anerkennung werden 
als Teil des Erfolges genannt. Die Betreiber privater Bildungsinstrtutionen und 
ihre Angestellten sowie jene, die in Museen arbeiten, definieren Erfolg wieder 
primär als Zielerreichung. Auch hier kommt dem Aspekt der persönlichen 
Zufriedenheit im Beruf und der gelungenen Kombination von Beruf und 
Privatleben große Bedeutung zu (Selbstverwirklichung). Hier kommt aber auch 
der Aspekt des Neuen starker zur Geltung. Innovationsfähigkeit und seiner Zeit 
voraus zu sein , Trends zu setzen, sind wesentliche Bestandteile der Definition 
des Erfolges. Anerkennung in finanzieller und personlicher Hinsicht ist ebenso 
wichtig. Wenn es um die Frage der Grunde für Erfolg geht, ist die zuvor 



Branchenprofil - Weiterbildung 


15 


FtoMUMH 


12 


Dauerhafte Höchstleistungen 


18% 


Man muß wissen 


25% 


Selbstbewußtsein 




was man will 


45% 


Fachwissen 


33% 


Komm unikatonsfähigkeit 


14% 


Intelltgonz 


23% 


Konfliktfähigken 


18% 




12% 


Teamfähigkeil 


36% 


Originalität statt Imitation 


9% 


Entscheidungsfähigkeit & 


16% 


Planung und Steuerung 




■sicherhel 


18% 


Motivation bzw. 


40% 


Klarheit und 




Motivationsfähigket 




Durchselzungsvermogen 


4 


Loyalitat und Ihre Grenzen 


38% 


soziale Fertigkeiten 


25% 


Organisationskulturen kennen 


11% 


Chancen erkennen & nutzen 


25% 


Spaß an der Tätigkeit 


1? : 


Voller Arbeitseinsatz 


55% 


Ich bm nicht erfolgreich 



Erhobene Erfolgsparameter bei ungeswüter Befragung 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Branchenprofil - Wissenschaftliche Institute, Forschung 



• 3 , 


- 1 ri S 1 1 . - 1 


15% 


Dauerhalte Höchstleistungen 


33% 


Man muH wissen, 


8% 


Selbstbewußtsein 




was man will 


85% 


Fachwissen 


' 6 "... 


Kommunikationsfäh igkeit 


45% 


Intelligenz 


7% 


Konfliktfähiakeit 


10% 


— *-li' ]"} 1 II C, 
* ;7 hjii^> i im» 1 


24% 


Teamfahigkeit 


55% 


Origina'ität statt Imitation 




Entscheicungsfähigkeit & 


11% 


Planung und Steuerung 




-Sicherheit 


33% 


Motivation bzw. 


10% 


Klarheit und 




MOiivationstanigKeii 




Durchselzungsvermogen 


2% 


Loyalitat und Ihre Grenzen 


22% 


soziale Fe-tigkeilen 


16% 


Organisationskulturen kennen 


1 9 '/o 


Chancen erkennen & nutzer 


42% 


Spaß an der Tätigkeit 


25% 


Voller Arbeitseinsatz 


43% 


Ich bm nicht erfolgreich 



Erhobene Erfolgsparameter bei angesalzter Befragung 



Branchenprofil - Museen, Archive 





Flexibilität 


8% 


Dauerhafte Höchstleistungen 


13% 


Man muH wissen, 


12% 


Selbstbewußtsein 




was man will 


68% 


Fachwissen 


11% 


Kommunikationsfäh igkeit 


8% 


Intelligenz 


6% 


Konfliktfähigkeit 


16% 


Pragmatismus 


9% 


Teamfähigkeit 


48% 


Ongina'rtät statt Imitation 


14% 


Entscheicungsfähigkeit & 


8% 


Planung und Steuerung 




•Sicherheit 


8% 


Motivation bzw. 


10% 


Klarheit und 




MotivatKjnsfahigkeil 




Durchselzungsvermogen 


4% 


Loyalität und ihre Grenzen 


12% 


soziale Fe-tigkeiten 


16% 


Organisationsku'turen kennen 




Chancen erkennen & nutzen 


30% 


Spaß an der Tätigkeil 


10% 


Voller Arbeitseinsatz 


55% 


Ich bin nicht erfolgreich 



Erhobene Erfolgsparameter bei ungestützter Befragung 



geschilderte Teilung nicht mehr so stark zu beobachten, Die klare und frühzeitige 
Zieldefinition, Fleiß, Begabung und Talent, stete Weiterbildung sowie der 
Wille zum Erfolg, Engagement und Ausdauer sind für alle Befragten 
gleichermaßen wichtig. Auch das Gespürfür Entwicklungen und die damit 
verbundene Innovationsfähigkeit, Kreativität und Phantasie sind bedeutend. 
Während bei den Universitätsbediensteten die eigene Arbeit und deren 
Ausaestaltuna sowie deren Umfeld als Erfotasfaktoren aesehen werden was 
durch die dort herrschenden Arbeitsbedingungen zu erklären ist. messen die 
anderen Befragten dieser Kategorie der Frage des Teams und seiner Bildung 
zentrale Bedeutung zu. Glück und Zufall, aber auch sich bietende Chancen zu 
ergreifen, werden auch hier als wesentliche Faktoren des Erfolges betrachtet. 
Niederlagen werden je nach Arbeitsbereich sehr unterschiedlich aufgefaßt. 
Während für die einen politisch basierte Karrieren oder unbegründete politische 
Entscheidungen als Niederlage erfahren werden, ist es für andere die Verfehlung 
selbst gesteckter Ziele oder das Aufgeben der eigenen Träume. Niederlagen 
werden aber auch umfassender definiert. z.B. als verlorener Kampf um Natur 
und Kultur. Es ist hier sehr stark zu erkennen, daß Niederlagen einerseits sehr 
individuell und andererseits im gleichen Atemzug sehr umfassend gesehen 
werden Der Verlust schützenswerter natürlicher sowie kultureller Umgebung 
ist, zumindest für alle direkt betroffenen Personen , eine Niederlage, allerdings 
nur selten im beruflichen Umfeld. Was den Umgang mit Niederlagen betrifft, 
herrscht wieder Einigkeit: sie gehören zum Erfolg dazu und sind als Lernprozesse 
positiv zu betrachten, da sie die Möglichkeit zum Überdenken der eigenen 
Ziete geben und Veränderungen möglich werden. Woher nehmen die Befragten 
ihre Kraft und Motivation für ihre erfolgreiche Berufslaufbahn? Zum Teil aus der 
Arbeit und dem ungebrochenen Interesse daran sowie aus der Faszination 



- 258- 



Copyrighted material 



Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges 



Kapitel III Gesetzmäßigkeiten des Erfolges 



selbst, zum Teil aus einer gesunden Lebensführung. Manche beziehen auch 
aus ihrem Glauben Kraft. Auch die Familie und die Freunde als Refugum zum 
Krafttanken werden hier genannt. Für Hobbies bleibt hier offenbar noch weniger 
Zeit als anderswo. Die befragten Personen geben aber am häufigsten 
verschiedene Sportarten, die Familie und auch sehr ruhige Tätigkeiten wie 
wandern, basteln oder schlafen an. Vergleiche zu anderen Branchenprofilen 
entnehmen Sie bitte dem Kapitel „Kommentar zum Branchenindex", der im 
Anschluß an dieses Kapitel folgt. 

Gewerbe 

Gewerbebetriebe sind laut Gewerbeordnung Unternehmen, die mit Ausnahme 
der Urproduktion (Land- und Forstwirtschaft Fischerei und Bergbau), der Freien 
Berufe, der rein künstlerischen und wissenschaftlichen Betätigung, der 
Hauswirtschaft, des Beamtendienstes und der Tätigkeit in öffentlichen oder 
gemeinnützigen Betrieben für den dauernden Erwerb tätig sind Hier handelt es 
sich im engeren Sinn um Unternehmen, die im Gegensatz zur Industne im 
Rahmen eines Handwerks oder Kleingewerbes Produkte be- und verarbeiten. 
Um die Übersichtlichkeit dieses Kapitels zu wahren, ist die Gruppe 
Gewerbebetriebe in verschiedene Untergruppen unterteilt worden. Sie wurden 
folgendermaßen zusammengefaßt: 



Branchenprofil - Optiker 


21% Flexibilität 


12% Dauerhafte Höchstleistungen 


12% Man muß wissen. 


8°'': Selbstbewußtsein 


was man will 


65% Fachwissen 


3 6 % Kommunikationsfähigkeit 


12% Intelligenz 


11% Konftiktfähigkeit 


32% Piagiratismus 


10% TeamfähigkeM 


14% Originalität statt Imitation 


3 4 % Entscheidungsfahigkeit & 


10% Planung und Steuerung 


-Sicherheit 


8% Motivation bzw. 


10% Klarheit und 


Motivationsfähigkert 


Durchsetzungsvermogen 


8% Loyalität und Ihre Grenzen 


4 5 % soziale Fertigkeiten 


10%Organisationskulturen kennen 


1 1 % Chancen erkennen & nutzen 


15% Spaß an der Tätigkeit 


16% Voller Arbeitseinsatz 


62% Ich btfi nicht erfolgreich 


Erhobene Erfolgsparameter bei ungestützter Betragung 

* für den Haus- und Heimbedarf. Hier finden seh Rahmenbildnerinnen, 



Türenherstellerlnnen. Glaserinnen. Tapeziererinnen. 
Schlosserinnen, Leuchtenherstellerlnnen, Bürsten- und 
Pinselerzeugerinnen. Schildermacherinnen. (Elektro-) 
Installateurinnen, Mechanikerinnen und Werkzeugmacherinnen 
sowie Kfz-Mechamkerlnnen und -Schlosserinnen. 

* für den körperlichen Bedarf. Hier finden sich Optikerinnen , 
Bandagistlnnen, Lederwarenherstellerlnnen, Kurschnerlnnen 
Schneiderinnen, Fnseurlnnen, Kosmetikerinnen und Fleiscnerlnnen. 

* für den kulturellen Bedarf, Hier finden sich Druckerinnen und 
Papierherstellerinnen, Goldschmiedl nnen , 
Musikinstrumentenbauerlnnen und Kunstgießerinnen. 

* Gewerbebetriebe für den Haus- und Heimbedarf 

In diesem Bereich waren die für die Analyse berücksichtigten Frauen stark 
unterreprasenliert Sie finden sich als Scrilossennnen, Leuchtenherstellerinnen 
und Tapeziererinnen. Der Großteil der Befragten ist männlich. Das Alter der 
Interviewten zum Zeitpunkt der Erhebung bewegte sich zwischen 25 und 86 
Jahren. Sie hatten alle in ihrem jeweiligen Bereich zumindest eine 



abgeschlossene